Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

fertigungstechnik | feinmechanik-optik: 21 Jobs

Berufsfeld
  • Fertigungstechnik
Branche
  • Feinmechanik & Optik
Städte
  • Bergheim, Erft 2
  • Freiburg im Breisgau 2
  • Jena 2
  • Gräfelfing 1
  • Berlin 1
  • Bodensee 1
  • Böblingen 1
  • Dortmund 1
  • Esslingen am Neckar 1
  • Barsinghausen 1
  • Göttingen 1
  • Hamburg 1
  • Krailling 1
  • München 1
  • Nördlingen 1
  • Oberkochen 1
  • Ostfildern 1
  • Stockach (Baden) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Fertigungstechnik
Feinmechanik & Optik

Entwicklungsingenieur für Optiktechnologie (m/w/x)

Do. 27.02.2020
Göttingen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neudefinieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Zur Verstärkung unseres Entwicklungsteams in der Carl Zeiss CMP GmbH in Göttingen suchen wir ab sofort einen Kollegen (m/w/x), der gern etwas Neues wagt. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Fertigungsprozesse zur Herstellung und Montage optischer Einzelteile (Sphären und Asphären) und Baugruppen - in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der jeweiligen Fertigungsbereiche - betreuen, weiter entwickeln, optimieren und neue qualifizieren; Verfahren und Geräte für die Fertigung, Justage und Prüfung optischer und optomechanischer Einzelteile (Sphären und Asphären) und Baugruppen betreuen, neue erproben, bewerten und qualifizieren; aktiv in den Dialog mit der Fertigung und dem Engineering treten und die Automatisierung von Maschinen und Verfahren voranbringen. eine erfolgreich abgeschlossenes Fachschul- oder Hochschulstudium mit Schwerpunkt im Bereich Optik, Feinwerktechnik o.ä., Erfahrungen in der Entwicklung und Betreuung von Messtechnik zur Beurteilung optischer Komponenten oder optischen Fertigungsverfahren, Kenntnisse in Prüf- und Messtechnik, Kenntnisse von optischen Fertigungsverfahren, Programmierkenntnisse mit Schwerpunkt der Datenauswertung in MATLAB, Python oder einer anderen Sprache, Sicherheit in der Auswertung von Mess- und Fertigungsdaten, Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit sowie eine hohe Eigenmotivation, fließende Deutschkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift. Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur* Oberflächentechnik

Mi. 26.02.2020
Freiburg im Breisgau
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit knapp 10.000 Mitarbeitenden. Die Job-ID für diese Position lautet: 10986 Standort: Reute bei Freiburg im Breisgau Bewertung und Empfehlung unterschiedlicher Beschichtungstechnologien Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung bezüglich fertigungsgerechter Produktgestaltung Weiterentwicklung der Lackiertechnologie sowie Auswahl und Einführung des erforderlichen Equipments Kontinuierliche Optimierung der Prozessstandards Erstellung von Fehleranalysen Durchführung von Schulungen Kompetente Schnittstelle zu internen und externen Kunden und Dienstleistern Abgeschlossenes Studium in Oberflächentechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrung Branchenerfahrung im Bereich Oberflächentechnik vorteilhaft Englischkenntnisse Analytische und strukturierte Vorgehensweise Innovationsfreude und Kreativität Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über die Sensor Intelligence Academy Attraktives Grundentgelt und variable Vergütungsanteile Flexible Arbeitszeiten und ZeitWertKonto Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Funktionsowner für Steuerungstechnik 3FM (m/w/x)

Mi. 26.02.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neudefinieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Fertigungsverfahren mit einer Vielzahl von miteinander verknüpften steuerungstechnischen Parametern hinsichtlich Effizienz, Funktionalität und Effizienz untersuchen und bewerten die Fehlersuche und Abstellung in einem automatisierten Steuerungssystem einer Großanlage basierend auf SIMATIC (PLS), Sinumerik (CNC Controller) und SIMOTION (Controller) durchführen Wartungs- und Reparaturarbeiten, auch unter Einbeziehung anderer Fachabteilungen und Servicepartner, definieren, planen und überwachen den Einsatz bzw. Verbesserung der Fertigungsverfahren vorbereiten und mit Fachbereichen abstimmen Steuerung von Großmaschinen prüfen, begutachten und Fehler identifizieren eine Fachhochschulausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Steuerungstechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung bis zu 3 Jahre Erfahrung in der Bewertung von komplexen Fertigungsverfahren hinsichtlich Qualität, Funktionalität und Effizienz sowie weiterführende Kenntnisse der SIMATIC, WinCC, Open Architecture (SCADA System) eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise mit hoher Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kreativität und Ausdauer hohes Engagement sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeitmodellen und Reisebereitschaft Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Manufacturing (m/w/d)

Mi. 26.02.2020
Nördlingen
Wir suchen für unsere Abteilung Production Engineering am Standort Nördlingen einen Ingenieur Manufacturing (m/w/d) Die LRE Medical GmbH, gegründet 1961 mit Standorten in Nördlingen und München, ist ein innovatives, internationales Unternehmen im Bereich der optischen und elektrochemischen Analysesysteme, die vorzugsweise in der medizinischen Diagnostik eingesetzt werden. Unsere kundenorientierten Produkte fertigen wir in hoher Qualität, die uns zu einem geschätzten OEM-Partner für medizinisch-diagnostische Industrieunternehmen macht. LRE beschäftigt aktuell mehr als 220 Mitarbeiter.WERDEN SIE EIN TEIL DAVON! KOMMEN SIE IN UNSER TEAM! Prozessentwicklung von Fertigungs­einrichtungen für Geräte aus dem Medizin- und Analysebereich Projektierung, Erstellung, Dokumentation und Validierung der Prozesse Betreuung der Baugruppen- und Geräte­montage, vom Proto­typenaufbau bis zur Serie Vorbereitung und Implemen­tierung von Änderungen im Fertigungsprozess Kontinuierliche Verbesserung und Optimierung von Abläufen Abgeschlossenes ingenieur­wissenschaft­liches Studium in den Bereichen Maschinenbau, Feinwerktechnik, Mecha­tronik oder vergleichbare Ausbildung Erfahrungen in der Montageplanung Gute PC-Kenntnisse, u. a. in Microsoft Office, Project Kommunikative, positive und team­orien­tierte Persönlichkeit Selbständige, sorg­fältige und zuverlässige Arbeitsweise Verhandlungs­sichere Deutsch- und Englisch­kenntnisse Grundlagenkenntnisse der Elektronik, von Verbindungs­techniken und der Prozess­validierung sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Duales Studium zum Bachelor of Engineering Produktionstechnik(m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Jena
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Ihr Arbeitsumfeld: Wir suchen Sie für unseren Standort in Jena (TH) als Duales Studium zum Bachelor of Engineering Produktionstechnik(m/w/d) Referenznummer: 1245Planung und Steuerung technologischer und wirtschaftlicher FertigungsprozesseWerkstoffkundeFertigungstechnikArbeitsvorbereitung bis zur Produktionsplanung und -steuerungMethoden des rechnergestützten Engineerings (CAE)Betriebswirtschaftliche GrundlagenAbitur mit einem guten Abschluss in den mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen FächernInteresse an technischen Zusammenhänge,. idealerweise haben Sie bereits eine technisch-gewerbliche Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossenRäumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches GeschickLogisch analytisches Denken und OrganisationstalentZur Verstärkung suchen wir Kollegen (m/w/d), die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.
Zum Stellenangebot

Fertigungsingenieur (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Hamburg
Die Pfannenberg-Gruppe ist ein international tätiges Industrieunternehmen in der Elektrotechnik. Erfolgreich entwickeln, produzieren und vertreiben wir technisch hochwertige Produkte. Wir sind in den Bereichen Klimatisierung und Ausrüstung von Schaltschränken, Prozesskühlung und Signaltechnologie tätig, insbesondere für die "Sicherheit für Mensch, Maschine und Umwelt!". Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Erweiterung unseres Industrial Engineering Teams einen engagiertenFertigungsingenieur (m/w/d)  Schnittstellenfunktion zwischen Produktion und EntwicklungBegleitung bei der Einführung neuer Produkte und Prozesse in der Fertigung – vom Konzept bis in die SerieEntwicklung, Einführung und Validierung geeigneter Fertigungsprozesse unter Berücksichtigung von LEAN-PrinzipienErstellen von FMEAs, Risikoanalysen und ProzessdokumentationAnalyse, Verbesserung und kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Fertigungsprozesse und Fertigungstechnologien durch Anwendung geeigneter Maßnahmen (z.B. LEAN Production, REFA, Six Sigma etc.)Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom, Master oder Ähnliches) der Fachrichtung Produktionstechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik und / oder einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer PositionBerufserfahrung im Produktionsumfeld (auch durch Praktika oder Werkstudententätigkeit) sind von VorteilGute Kenntnisse in LEAN Production und FMEAPraxis im Projektmanagement und Erfahrung in der Einführung teil- und vollautomatisierter Prozesse ist vorteilhaftGroße Begeisterung für Fertigungsprozesse und -technologienHohe Kommunikationsfähigkeit und TeamfähigkeitAnalytisches und konzeptionelles DenkenStrukturierte, ergebnisorientierte und eigenverantwortliche ArbeitsweiseSicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und Power Point, und im Umgang mit ERP-SystemenGute Englischkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse Unbefristetes Arbeitsverhältnis30 Tage UrlaubInteressantes Vergütungsmodell und ansprechende soziale Leistungen (z.B. Betriebliche Altersvorsorge, HVV ProfiTicket, Kantine, Firmenparkplatz)Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Methodik-Seminare, Soft-Skill Trainings und Fachschulungen)Strukturierte und intensive Einarbeitung durch FührungskraftEin spannendes anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem wachsenden, international ausgerichteten Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

Process Engineer Production / Technologe (m/w/x)

So. 23.02.2020
Berlin
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. die Nutzung bestehende Fertigungskapazitäten optimieren, beispielsweise durch die Umsetzung von Lean-Aktivitäten oder Verbesserungsvorschlägen neue Automatisierungskonzepte für den Bereich in interkulturellen Teams definieren und unter Berücksichtigung der geltenden Regularien einführen Schwachstellen analysieren sowie Verbesserungsmaßnahmen definieren und umsetzen bei der Definition und Umsetzung von geeigneten Prozessdatenstrukturen in der Serienfertigung mitarbeiten Prozessprobleme im Fertigungsumfeld beseitigen (Troubleshooting) Entwicklungsabteilungen im Fertigungsanlauf neuer Produkte unterstützen sowie Vorgabedokumente zur Absicherung von serientauglichen Fertigungsprozessen erstellen externe Zulieferer bei Service, Wartung, Optimierungen und Erweiterung koordinieren ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Fertigungsingenieur in einem vergleichbaren Umfeld Kenntnisse im Vorrichtungsbau sowie Anwenderkenntnisse der CAD-Software eine strukturierte und zielorientierte Vorgehensweise bei der Lösung von Problemen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Spaß an der Arbeit in internationalen Teams sehr gute Kommunikationsfähigkeit, fließend in deutscher und englischer Sprache Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Arbeitssystemgestaltung (m/w/x)

So. 23.02.2020
Jena
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Verantworten Sie in einem unserer Hochtechnologiefelder, der Optikfertigung, die anspruchsvolle und komplexe Arbeitssystemgestaltung und stellen Sie mit Ihrer Tätigkeit die Profitabilität von ZEISS langfristig sicher. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.Sie sind als zentraler Bestandteil des Teams „Arbeitsvorbereitung - Optik“ für die Arbeitssystemgestaltung nach den jeweils aktuellen Vorgaben und für die Sicherstellung eines optimalen Fertigungsablaufs für unsere gesamte Optikfertigung zuständig. Dabei erheben Sie Daten für Einzel-, Gruppen- und Mehrstellenarbeit durch Zeitaufnahmen oder andere geeignete Methoden. Sie erstellen Arbeitsbeschreibungen und Anforderungsprofile unter Berücksichtigung anspruchsvoller Rahmendingungen. In Steuerungs- und Digitalisierungsprojekten (MES, Industrie 4.0) geben Sie den fachlichen Input Ihres Verantwortungsbereiches und vertreten die Interessen Ihres Fachbereiches. Darüberhinaus werden Sie: - Optikarbeitsplätze im System anlegen, pflegen und verwalten - Parameter- und Zeitwerttabellen ableiten - Aufgabenstellungen in engem Kontakt mit angrenzenden Bereichen (Q, IT, Controlling) bearbeiten - Schulungen und Anleitungen inkl. Erstellung entsprechender Dokumente innerhalb des Teams gebenSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium und über mehrjährige relevante Berufserfahrung in einem Fertigungsbereich für Optikkomponenten oder einer vergleichbaren Fertigung. Sie können die REFA-Ausbildung nachweisen und bringen fundierte Kenntnisse in DIN-Normen (wünschenswerterweise Normenwerk Optik) mit. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexiblität und Teamfähigkeit. Sie verfügen über solide Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Außerdem bringen Sie mit: - SAP-Kenntnisse (Modul PP) auf Anwenderniveau - MS-Office (sehr gute Excel-Kenntnisse) - Grundkenntnisse Datenbankapplikationen (Access; MS SQL Server) Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Fertigungsingenieur – Bordnetz / Kabelbaum (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
München
Yazaki wurde 1929 als erster japanischer Hersteller von Automobilverkabelungssystemen gegründet. Bis heute befindet sich unser Unternehmen in Familienbesitz. Zu unserer Produktpalette im Automobilsektor gehören Verkabelungssysteme, Steckverbindungssysteme und Fahrzeugelektronik. Mit knapp 306.000 engagierten Mitarbeitern an 596 Standorten in 46 Ländern weltweit sind wir einer der erfolgreichsten international tätigen Automobilzulieferer mit einem jährlichen Umsatz von rund 9 Mrd. Euro. In unserem Familienunternehmen arbeiten Menschen unterschiedlicher Kulturen eng und vertrauensvoll zusammen. Mit ihren Ideen und ihrem großen Engagement tragen sie zum Unternehmenserfolg bei. Für unser Industrial Engineering Team am Standort München suchen wir Sie als Fertigungsingenieur – Bordnetz/Kabelbaum (m/w/d), Ref. No.: 531_T79_031b.In dieser Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen der Fertigung unseres Kunden BMW, unseren Produktionsstandorten und unserer Entwicklung sowohl hinsichtlich der Einführung neuer Produkte als auch deren Serienfertigung im Rahmen des Change Managements. Betreuung unserer Fertigungsstandorte bei Prozessimplementierungen von der Prototypenphase bis hin zur Serienreife Ganzheitliche Betreuung einer Fahrzeugbaureihe hinsichtlich des Change Managements und Sicherstellung der Teileversorgung während der Prototypenphasen Unterstützung der Entwicklungs- und Fachabteilungen bei der Einführung neuer Produkte in Hinblick auf fertigungsgerechte Konstruktion, die Erstellung von Fertigungsunterlagen und Prozess-FMEAs Verantwortung für die Bewertung und Umsetzung von Kundenanfragen unter Berücksichtigung der Kostenstrukturen und der technischen Umsetzbarkeit Planung neuer Fertigungskonzepte sowie die Optimierung bestehender Prozesse und Fertigungsabläufe für unsere Entwicklungsprojekte Planung von Investitions- und Prozesskosten sowie Bewertung und Vergleich von Fertigungsverfahren Unterstützung bei der Problemanalyse und -lösung in Abstimmung mit dem Kunden Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Maschinenbau o. ä.) oder eine technische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung (Techniker, Meister (m/w/d)) Erfahrung im Bereich Fertigungsplanung im Automotive-Umfeld von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beherrschung des MS-Office-Pakets, insbesondere Excel Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Methodenkompetenz runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen reizvolle und herausfordernde Aufgaben und den Freiraum die Zukunft des Automobils mitzugestalten. Eine leistungsfördernde und partnerschaftliche Atmosphäre zeichnet unsere Kultur aus, in der Ihre persönliche und fachliche Entwicklung stets hohe Priorität hat.Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Prozessplaner / Kostenanalytiker (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Stockach (Baden)
Die ETO GRUPPE ist eine wachstumsstarke, mittelständische Unternehmensgruppe und zählt zu den führenden Herstellern innovativer elektromagnetischer Antriebskomponenten und Sensoren für die Automobiltechnik und den Maschinenbau. Unsere Produkte machen Fahrzeuge und Maschinen sicherer, effizienter und umweltfreundlicher. Mit über 2.200 Mitarbeitern entwickeln und produzieren wir weltweit kundenspezifische Lösungen für führende Fahrzeughersteller, -zulieferer und Anlagenbauer. An unseren Standorten in Deutschland, Polen, USA, China, Indien und Mexiko begeistern wir unsere Kunden weltweit mit Qualität und Innovation. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wesentlicher Faktor unseres Erfolges. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen PROZESSPLANER /KOSTENANALYTIKER (M/W/D) Referenznummer 351-02 Planung, Projektierung und Erstellung von Fertigungskonzepten unter der Berücksichtigung von ergonomischen Gesichtspunkten für teil- und vollautomatische Produktionslinien Erstellung der technischen Spezifikation für die Beschaffung von Fertigungseinrichtungen sowie Durchsprache der Spezifikation mit internen und externen Lieferanten Koordination des Aufbaus und der Inbetriebnahme von Fertigungseinrichtungen Nachweis der Prozessfähigkeit sowie Abnahme und Überführung der Fertigungseinrichtungen in die Serienproduktion Mitarbeit bei der Erstellung und Bearbeitung von P-FMEA innerhalb des Entwicklungsprojektes Optimierung von Fertigungsabläufen sowie Mitarbeit bei KVP-Projekten Abgeschlossenes technisches Studium (idealerweise Maschinenbau oder Mechatronik mit Fachrichtung Fertigungs- oder Automatisierungstechnik) oder Techniker mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Fertigungstechnik Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Auslegung von Fertigungslinien Fundierte Kenntnisse von QM-Systemen und REFA-Methoden zur Auslegung und Qualifizierung von Fertigungsprozessen Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, ERP-Kenntnisse (wünschenswert SAP-Kenntnisse) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln Als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, flexiblen Arbeitszeiten, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal