Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Physik | Feinmechanik & Optik: 21 Jobs

Berufsfeld
  • Physik
Branche
  • Feinmechanik & Optik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 13
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 3
Physik
Feinmechanik & Optik

Sonar Wandlerdesigner (m/w/d)

Fr. 05.06.2020
Bremen
ATLAS ELEKTRONIK ist ein Unternehmen der thyssenkrupp AG und steht für maritime Sicherheit. Seit Jahrzehnten unterstützen wir als führendes Systemhaus für Marineelektronik Marinen auf der ganzen Welt, die See sicherer zu machen. Unseren Kunden bieten wir ein breites Angebot u. a. an Sonaren und Sensoren, Führungssystemen für U-Boote und Überwasserschiffe, Minenabwehrsystemen, unbemannte Unterwasserfahrzeuge und Funk- und Kommunikationsanlagen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Bremen einen Sonar Wandlerdesigner (m/w/d) Sie analysieren Kundenanforderungen für U-Bootsysteme und erarbeiten innovative und moderne Lösungskonzepte von Sonarsystemen Sie entwickeln neue- oder verbessern bestehende ATLAS-Systeme Sie unterstützen durch Ihre Expertise alle Produktbereiche in Design-, Weiterentwicklung- und Optimierung von Unterwasserschallwandlern Sie agieren als Schnittstelle zwischen Hard- und Software und stellen so die optimale Funktionalität des Systems sicher Sie beobachten und untersuchen neueste Technologien auf ihre Anwendbarkeit bei Sonarwandlern und stellen so eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktportfolios sicher In Ihrer Rolle arbeiten Sie innerhalb der Sonarentwicklung eng mit der Produktion und den Geschäftsberiechen zusammen   Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Nachrichtentechnik oder Elektrotechnik oder eine informationstechnologische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung Sie besitzen ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Sonardesign, Modellierung sowie Design-Optimierung und sind in der Lage die Performance eines Unterwasserschallwandlers zu bewerten Sie besitzen Erfahrung im Wandlerdesign und haben ausgeprägte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche Akustik, Elektronik oder Mechanik Sie besitzen ausgeprägte Kenntnisse der Sende- und Empfangskette von Sonaren, und scheuen sich nicht sich mit der folgenden Sonarsignalverarbeitung zu befassen Sie haben bereits Erfahrung der interdisziplinären Zusammenarbeit in Forschungs- und Entwicklungsteams gewonnen Sie haben gute analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Kunden- und Zielorientierung Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie haben Freude an gelegentlichen nationalen und internationalen Dienstreisen  ATLAS ELEKTRONIK bietet Ihnen ein beispielhaftes Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus eröffnen sich Ihnen zahlreiche Chancen und hervorragende Karrieremöglichkeiten, nicht zuletzt durch die Anbindung an thyssenkrupp. Zeitgemäße Sozialleistungen wie Krippenzuschüsse, Jobticket, Sportangebote, Gesundheitsförderung und unser modernes und hochflexibles Arbeitszeitmodell sind weitere selbstverständliche Angebote – neben einem sicheren Arbeitsplatz. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wenn Sie diese Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen herausfordert, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angaben zu Eintrittstermin und Entgeltvorstellung. Bitte bewerben Sie sich über die Schaltfläche "Jetzt bewerben", oder über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Department Manager Lithographie (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Unser Mandant ist ein weltweit führendes Zentrum für die Herstellung von fortschrittlichsten Photolithographiemasken und zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung in der Entwicklung dieser aus. Durch den Einsatz und der Integration neuester Hochtechnologien stellen sie sich erfolgreich den wachsenden Anforderungen der internationalen Märkte und nehmen hierdurch technologisch eine globale Führungsrolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in seinem Namen eine gestandene Führungspersönlichkeit als „Department Manager (m/w/d) - Lithographie".Bei meinem Mandanten haben Sie die Chance ein hochqualifiziertes Team von Ingenieruen und Technikern aus dem Bereich der Lithographie bzw. Fotomaskenfertigung zu führen. Stellenbeschreibung Sie evaluieren hierbei kontinuierlich die kritischen Kennzahlen (Kosten, Verfügbarkeit, Reparaturzeiten, Defektdichte etc.) im Rahmen der Entwicklungsprojekte Sie sind zentrale interne und externe Schnittstelle für Projekte und Servicemaßnahmen Sie führen ein interdisziplinäres Team von Ingenieuren (m/w/d) und Technikern (m/w/d) Sie entwickeln in Zusammenarbeit neueste Pattern, welche anschließend in der Serienfertigung Anwendung finden Sie optimieren die bestehenden Anlagen und planen Investitionen um die Effizienz zu steigern Überdurchschnittliches abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwesen, Physik, Materialwissenschaften oder verwandten Bereichen mit anschließender Promotion Langjährige Berufs- sowie mehrjährige Führungserfahrung in der Halbleiterindustrie Erfahrung in der Führung von Projekten im Hochtechnologiebereich Kenntnisse und Erfahrungen lithographischer Fertigungsprozesse, Elektronenstrahlanlagen von Vorteil Stark ausgeprägtes technisches Interesse und Neugierde an neuen Technologien Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher sowie in englischer Sprache Teamorientierte, führungsstarke Persönlichkeit, Impulsgeber und Innovationstreiber mit sozialer Kompetenz Förderung fachlicher Weiterqualifizierung Regional überdurchschnittliches Gehaltspaket sowie Sozialleistungen eines modernen Unternehmens Familienfreundliche Unternehmenskultur Betriebliche Präventionsangebote zur Erhaltung der Gesundheit
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Polierprozesse (m/w/x) – befristet für 2 Jahre

Do. 04.06.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Prozesse für die hochgenaue Bearbeitung von Spiegeln in künftigen EUV Systemen entwickeln, im speziellen Polierprozesse Prozessketten inklusive der Übergabespezifikationen für die hochgenaue Endbearbeitung von Spiegeloberflächen aufstellen und verhandeln die erforderlichen technischen Lösungen kompetenzübergreifend erarbeiten Projektteams aus R&D, dem Engineering und der Fertigung fachlich führen Entwicklungsaufgaben planen, steuern und selbstständig durchführen die Einführung neuer Bearbeitungsprozesse in die Produktion begleiten mit internen Schnittstellen und externen Partnern zusammenarbeiten ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Physik oder Ingenieurwissenschaften, möglichst mit Promotion mehrjährige Erfahrung im Entwickeln von hochkomplexen Systemen oder Prozessen vertiefte Kenntnisse im Bereich Optik umfangreiche Erfahrungen im Aufstellen/Entwickeln von physikalischen Modellen eine strukturierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten ein sehr hohes Maß an Kommunikations-, Team-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Product Manager Semiconductor (w/m/d)

Di. 02.06.2020
Jena
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Ihr Arbeitsumfeld: Bei Jenoptik arbeiten Menschen mit dem besonderen JENIUS Charakter. Die Welt mit Licht zu verändern erfordert Forschergeist. Entdecken Sie die Herausforderungen, denen sich unsere Welt heute stellt. Bei Jenoptik verändern Sie die Welt.Die Division Light & Optics ist ein weltweit aktiver OEM-Anbieter von Lösungen und Produkten, die auf photonischen Technologien basieren. Jenoptik bietet ein breites Leistungsspektrum und vereint dabei umfassendes Fachwissen aus Optik, Lasertechnik, digitaler Bildverarbeitung, Optoelektronik und Sensorik aus mehr als 25 Jahren Erfahrung. Wir, das Team der Strategischen Business Unit Semi & Advanced Manufacturing, bedienen unsere Kunden mit leistungsstarken optischen Systemen, die sich durch kompromisslose Präzision auszeichnen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir anwendungsbezogene Strahlformungsoptiken, hervorragende Mikrooptiken und opto-mechanische Baugruppen. Handelsübliche F-Theta-Objektive ergänzen unser Angebot.Tragen auch Sie dazu bei, dass die Möglichkeiten der digitalen Welt und der Medizintechnik weiter erfolgreich erschlossen werden. Wir suchen Sie für unseren Standort in Jena (TH) als Product Manager Semiconductor (w/m/d) Referenznummer: 1795Verantwortung des zugeordneten Produktportfolios über den gesamten Produktlebenszyklus und Sicherstellung des geschäftlichen Erfolgs der Produkte     Koordinationsstelle zwischen den internen Organisationseinheiten sowie auch nicht-kommerzielle Schnittstelle zu den Kunden Aufbau von Applikationswissen sowie Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten und Produktideen in den Strategischen Marktsegmenten mit bestehenden und Neukunden Erstellung und Umsetzung von Geschäftsplänen für bestehende und neue Produkte Pflege des bestehenden Produktportfolios sowie Definition von Produkt-Positionierungen und Produkt-Roadmaps einschließlich der sich hieraus ergebenden kommerziellen und technischen Anforderungen an Vertrieb, Entwicklung, Fertigung und Qualität Ermittlung von Kundenerwartungen und -bedarfen sowie kontinuierliche Steigerung der Kundenzufriedenheit durch Definition und Umsetzung relevanter Maßnahmen Erstellung und Umsetzung von Markt- und Wettbewerbsanalysen, Markterschließungskonzepten sowie Vermarktungsstrategien in enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und dem Marketing Erstellung von Angebotszuarbeiten sowie Lastenheften sowohl für Produktentwicklungsvorhaben als auch für die Fertigung von Prototypen, Piloten und Serienprodukten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau/ Feinwerktechnik o.ä., Promotion von VorteilZusätzliches betriebswirtschaftliches Wissen erwünscht     Idealerweise erste Berufserfahrung im Industrieumfeld    Kenntnisse zur Entwicklung von Produkten mit optischer oder opto-elektronischer Funktionalität von Vorteil Kenntnisse zu Optik/Mikrooptik, Optoelektronik und Mikrosystemtechnik     Analysefähigkeit, konzeptionelles Arbeiten, Planung und Organisation       Verhandlungssichere Englischkenntnisse Internationale Reisebereitschaft Wenn Sie noch nicht alle Qualifikationen erfüllen, wir entwickeln Sie gerne weiter!Zur Verstärkung suchen wir Kollegen (m/w/d), die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.
Zum Stellenangebot

Physiker, Mathematiker oder Ingenieur als Algorithmenentwickler (m/w/d)

Mo. 01.06.2020
Siegen
Wir, die pmdtechnologies ag, sind der weltweit führende Anbieter von 3D-Bild­sensor­technologien auf Basis des Time-of-Flight Prinzips. Unsere Kunden aus den Branchen Automotive, Consumer, Auto­mati­sierungs­technik, Robotik und Medizin­technik vertrauen auf unsere zuverlässigen Referenz­designs und Bild­sensoren für die 3D-Entfernungs­messung. Mehr als 300 Patente auf diesem Gebiet, zahlreiche Aus­zeichnungen und agile, dynamische Produkt-Teams kenn­zeichnen uns als starkes und innova­tives Unternehmen. Wir sind eine Einheit der inter­national agierenden ifm-Unternehmens­gruppe mit über 7.000 Beschäftigten. Wollen Sie die Zukunft mitgestalten? Dann starten Sie bei uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: Physiker, Mathematiker oder Ingenieur als Algorithmenentwickler (m/w/d) Standort Siegen Ref.Nr.: 2020-1175 Mit Ihrer Arbeit unter­stützen Sie die system- und algorith­mische Weiter­ent­wick­lung unserer 3D-Kameras im Unter­nehmens­bereich Research & Development Sie über­setzen die Anforde­rungen unserer Kunden an das Gesamt­system in die Aus­legung von Bild­ver­arbeitungs­algorithmen, indem Sie die vor­handene Processing Pipeline ziel­gerich­tet opti­mieren und neue Funk­tionen ent­wickeln und inte­grieren Sie werten auf Basis bestehender und zu ent­wickelnder Metriken Ent­wick­lungs­ergeb­nisse aus und können die Ergeb­nisse ver­ständ­lich auf­bereiten Dazu bringen Sie Ihr Fach­wissen und Ihre eigenen krea­tiven Ideen in einem Team aus inter­diszi­plinären Fach­experten konstruktiv ein Sie generieren Inno­vationen, die die Basis zukünftiger Kamera­genera­tionen dar­stellen Sie haben Physik, Mathe­matik oder Ingenieur­wesen im Fach­bereich Elektro­technik oder ver­gleich­bar studiert Sie ver­fügen über mindestens 5 Jahre Berufs­erfahrung oder haben promo­viert Sie haben fun­dierte Kennt­nisse im Um­gang mit Python, MATLAB oder C++ Sie haben Erfah­rung in der Er­stellung tech­nischer Dokumen­tationen in eng­lischer Sprache Erste Kennt­nisse in Data Science / Artificial Intelligence / Computer Vision Innovatives Umfeld sowie abwechslungsreiche Tätigkeiten Breites Aufgabenspektrum Attraktives Grundgehalt mit variablen Vergütungsanteilen Modernste Arbeitsbedingungen Mitarbeit in einem hochmotivierten Team Flexible Arbeitszeiten Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitsprogramm pmd [care]
Zum Stellenangebot

Systemspezialist Messtechnik (m/w/d)

Mo. 01.06.2020
Göttingen
Qioptiq, ein Excelitas Technologies Unternehmen, entwickelt und produziert optische Komponenten und Systeme, die in einer Vielzahl von Anwendungen und Märkten wie z.B. Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Forschung und Entwicklung zum Einsatz kommen. Excelitas liefert innovative kundenorientierte Lösungen, welche die Anforderungen von OEM-Kunden in den Bereichen Beleuchtung, Detektion und anderer Hochleistungstechnologien erfüllen. Zusammen beschäftigen wir ca. 7.000 Mitarbeiter in Nordamerika, Europa und Asien und bedienen Kunden auf der ganzen Welt. Systemspezialist Messtechnik (m/w/d) Referenznummer: 20-0189Beratung der Produktentwicklung bei der Umsetzbarkeit von Spezifikationen Entwicklung komplexer Mess- und Montage­technologien, insbesondere im Umfeld der Halb­leitert­echnologie, bis zur Serienreife Übernahme von Koordinations­funktionen oder System-Engineering-Funktionen innerhalb komplexer Entwicklungs­projekte Ganzheitliche technische Betreuung anspruchsvoller optomechanischer Produkte von der System­spezifikation über die Umsetzung bis zur Qualifikation Überführung von Kunden­spezifikationen in Pflichtenhefte für die Mess- und Prüftechnik und deren Über­wachung während der Projekt­laufzeit Kommunikation mit internen und externen Entwicklungs­partnern und Kunden Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Physik, Physikalische Technik, Feinwerk­technik oder vergleichbar Sehr gute Kenntnisse der technischen Optik und der optischen Mess­technik inklusive der dazugehörigen physikalischen Zusammen­hänge/Grundlagen Einschlägige Erfahrung in der Erfassung und Analyse von Messdaten Anwendung von entsprechenden Softwaretools (z.B. Mathematica, Python, Zemax) Sehr gute Kenntnisse im Bereich Kamera- und Sensortechnik Idealerweise Beherrschung von Methoden zur strukturierten Problem­lösung einschließlich Verfahren zur statistischen Daten­auswertung (z.B. Six Sigma) Gesamtsystemtechnisches Denken: systematische und analytische Bearbeitung komplexer technischer Aufgaben Berufserfahrung, vorzugsweise im Umfeld von DUV-Systemen Teamfähigkeit und Erfahrung in der Arbeit in Projektteams Kommunikationsfähigkeit mit in- und ausländischen Partnern und Kunden Organisationsvermögen, persönliche Flexibilität und über­durch­schnittliche Einsatz­bereitschaft Qioptiq bietet Ihnen alle Vorteile eines erfolgreichen, stark wachsenden und global agierenden Unternehmens: z.B. eine intensive Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine von Vertrauen, Respekt und Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur sowie ein Angebot an zusätzlichen Benefits – vom Bike-Leasing bis zum Betriebsarzt.
Zum Stellenangebot

Scientist - Optical Design and Simulation (f/m/x)

Mo. 01.06.2020
Aalen (Württemberg)
Thrive on innovation at a global technology leader. Develop exciting solutions in a diverse, stable work environment that’s focused on the future. Join us in a modern work environment with an open and inspiring culture and colleagues! Tooz technologies – a joint venture of Deutsche Telekom AG and Carl Zeiss AG – develops technologies and applications for data glasses. In this legally independent joint venture of the two companies, technology and application development has been pooled at the sites in Aalen.Thrive on innovation and deliver exciting solutions in a fast-paced work environment at this venture. We offer you the possibility to contribute in building great technology and in delivering an exciting user experience! Join us and be part of an open and inspiring culture together with excellent colleagues!You will work on the optical design and the simulation of complex optical systems for AR and VR data glasses and actively contribute to the success of tooz technologies. In this role, you will analyze, design and optimize optical systems (e.g. stray light, environmental influences, sensitivity analysis and tolerance budget) in consideration of manufacturing and metrology aspects. You will examine the influences of manufacturing tolerances on the optical performance and develop corresponding optimization suggestions. You will advise and support the development of measurement technology with the simulations that you have created. a PhD in physics or mathematics very good knowledge in Optics and Optical Design experience in design and simulation of optical systems with CODE V, Zemax, OpTaliX, FRED a creative and goal-oriented approach and the desire to find solutions to complex problems very good English skills for daily discussions with our colleagues and customers Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Simulation and Machine Learning Research Scientist (f/m/x)

So. 31.05.2020
Jena
Thrive on innovation at a global technology leader. Develop exciting solutions in a diverse, stable work environment that’s focused on the future. Join us in a modern work environment with an open and inspiring culture and colleagues! At ZEISS we encourage creative thinking and innovation. We work in dynamic and interdisciplinary teams and offer individual development perspectives as well as flexibility in organizing your work. We care about our employees and take particular responsibility for improving society and preserving our environment. These core values have shaped our corporate culture at ZEISS for over 170 years.Help us shape the future!In current machine learning applications the physical basis of optical imaging is hardly taken into account and one is often limited by the amount of available training data. In current optical development processes machine learning based methods play only a minor role. Your role is to change that. Integrated in a team you will advance ideas from academic stages to industrial product development. This comprises conceptional work and taking the initiative as well as implementing virtual prototypes and evaluating their performance. During your work you will build an excellent network with us in both academia and industry that will help us to leverage the latest technology advancements in order to address tomorrow's challenges. a strong theoretical background with a PhD in Mathematics, Physics, Computer Science or similar a deep understanding of physical optics and machine learning as well as the ability to quickly grasp and discuss ideas in these areas practical state-of-the-art knowledge on neural networks, synthetic data generation, and machine learning based simulation techniques excellent programming skills in Python, Matlab, or C++ and you are familiar with toolkits such as OpenGL and Tensorflow preferably parallelization skills (CUDA, OpenCL, OpenMP) an innovative and decidedly hands-on mindset: you love to work on hard problems For 170 years, ZEISS has embodied a pioneering spirit and a pragmatic approach. ZEISS offers its employees a modern working environment, above-average benefits and a host of opportunities for further development.
Zum Stellenangebot

Simulation and Machine Learning Research Scientist (f/m/x)

So. 31.05.2020
Oberkochen
Thrive on innovation at a global technology leader. Develop exciting solutions in a diverse, stable work environment that’s focused on the future. Join us in a modern work environment with an open and inspiring culture and colleagues! At ZEISS we encourage creative thinking and innovation. We work in dynamic and interdisciplinary teams and offer individual development perspectives as well as flexibility in organizing your work. We care about our employees and take particular responsibility for improving society and preserving our environment. These core values have shaped our corporate culture at ZEISS for over 170 years.Help us shape the future!In current machine learning applications the physical basis of optical imaging is hardly taken into account and one is often limited by the amount of available training data. In current optical development processes machine learning based methods play only a minor role. Your role is to change that. Integrated in a team you will advance ideas from academic stages to industrial product development. This comprises conceptional work and taking the initiative as well as implementing virtual prototypes and evaluating their performance. During your work you will build an excellent network with us in both academia and industry that will help us to leverage the latest technology advancements in order to address tomorrow's challenges. a strong theoretical background with a PhD in Mathematics, Physics, Computer Science or similar a deep understanding of physical optics and machine learning as well as the ability to quickly grasp and discuss ideas in these areas practical state-of-the-art knowledge on neural networks, synthetic data generation, and machine learning based simulation techniques excellent programming skills in Python, Matlab, or C++ and you are familiar with toolkits such as OpenGL and Tensorflow preferably parallelization skills (CUDA, OpenCL, OpenMP) an innovative and decidedly hands-on mindset: you love to work on hard problems For 170 years, ZEISS has embodied a pioneering spirit and a pragmatic approach. ZEISS offers its employees a modern working environment, above-average benefits and a host of opportunities for further development.
Zum Stellenangebot

Physiker Optikdesign & Simulation (m/w/x) - befristet für 2 Jahre

So. 31.05.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. physikalisch-optische Eigenschaften von Lithographieobjektiven simulieren, bewerten und verifizieren Fehlerbudgets auf Systemlevel erstellen und weiterentwickeln Fertigungstoleranzen sowie leistungs- und kostenoptimierte Komponentenspezifikationen erstellen und verhandeln Komponenten im Fertigungsprozess bewerten und Messdaten analysieren umfangreiche Simulationsprogramme zur Unterstützung obiger Aufgaben erstellen Systemengineering Aktivitäten durchführen und koordinieren ein herausragend abgeschlossenes Studium in Physik oder einem vergleichbaren Fach, bevorzugt mit Promotion Kenntnisse in physikalisch-technischer Optik sehr gute Simulations- und Programmierkenntnisse (Python, Matlab) ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft eine teamorientierte Arbeitsweise, gute Verhandlungskompetenz sowie Durchsetzungsfähigkeit verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal