Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe | Feinmechanik & Optik: 29 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Feinmechanik & Optik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Feinmechanik & Optik

Mitarbeiter Patentmanagement (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Do. 04.06.2020
Dortmund
Mit hochwertigen Ladestationen und umfassendem Know-how befähigt Compleo seine Kunden zur Elektromobilität. Große Unternehmen, Betreiber und Energieversorger setzen europaweit auf die AC- und DC-Ladesäulen sowie Wallboxen von Compleo. Seit 2009 in der Branche aktiv, arbeiten mittlerweile über 160 Mitarbeiter für das Compleo-Team in Dortmund. Unterstützung des Teams bei der Betreuung der Compleo Schutzrechte u.a. im Bereich Patente, Marken und Designs Pflege der internen Schutzrechtakten, sowie der zugehörigen Datenbanken Unterstützung der Patentanwälte bei der Erwiderung von Amtsbescheiden Verantwortung für die Durchführung und Beauftragung von Patent- und Technologierecherchen Enge Zusammenarbeit mit den Fachteams hinsichtlich patentrechtlicher Fragestellungen Unterstützung im Bereich Patentmonitoring von Kunden und Wettbewerb Überwachung und Analyse von Wettbewerbsprodukten Betreuung des Erfindermeldungsprozesses Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung im Bereich Schutzrechte und Patente sowie mit juristischen Fragestellungen Interesse für technische Zusammenhänge und ein hohes technisches Verständnis Hochstrukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Proaktive Kommunikationsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse Interessante Aufgaben in einem engagiertem Team und einem Unternehmen, welches sich mit dem jungen wachsenden Markt der Elektromobilität stets weiterentwickelt Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Gestaltungsfreiräume und Flexibilität Vielfältiges Team, das Erfahrung und Dynamik in einem innovativen Produkt vereint Eine Einarbeitung, die auf die Balance zwischen enger Betreuung und eigenständigem Lernen Wert legt
Zum Stellenangebot

Department Manager Lithographie (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Unser Mandant ist ein weltweit führendes Zentrum für die Herstellung von fortschrittlichsten Photolithographiemasken und zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung in der Entwicklung dieser aus. Durch den Einsatz und der Integration neuester Hochtechnologien stellen sie sich erfolgreich den wachsenden Anforderungen der internationalen Märkte und nehmen hierdurch technologisch eine globale Führungsrolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in seinem Namen eine gestandene Führungspersönlichkeit als „Department Manager (m/w/d) - Lithographie".Bei meinem Mandanten haben Sie die Chance ein hochqualifiziertes Team von Ingenieruen und Technikern aus dem Bereich der Lithographie bzw. Fotomaskenfertigung zu führen. Stellenbeschreibung Sie evaluieren hierbei kontinuierlich die kritischen Kennzahlen (Kosten, Verfügbarkeit, Reparaturzeiten, Defektdichte etc.) im Rahmen der Entwicklungsprojekte Sie sind zentrale interne und externe Schnittstelle für Projekte und Servicemaßnahmen Sie führen ein interdisziplinäres Team von Ingenieuren (m/w/d) und Technikern (m/w/d) Sie entwickeln in Zusammenarbeit neueste Pattern, welche anschließend in der Serienfertigung Anwendung finden Sie optimieren die bestehenden Anlagen und planen Investitionen um die Effizienz zu steigern Überdurchschnittliches abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwesen, Physik, Materialwissenschaften oder verwandten Bereichen mit anschließender Promotion Langjährige Berufs- sowie mehrjährige Führungserfahrung in der Halbleiterindustrie Erfahrung in der Führung von Projekten im Hochtechnologiebereich Kenntnisse und Erfahrungen lithographischer Fertigungsprozesse, Elektronenstrahlanlagen von Vorteil Stark ausgeprägtes technisches Interesse und Neugierde an neuen Technologien Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher sowie in englischer Sprache Teamorientierte, führungsstarke Persönlichkeit, Impulsgeber und Innovationstreiber mit sozialer Kompetenz Förderung fachlicher Weiterqualifizierung Regional überdurchschnittliches Gehaltspaket sowie Sozialleistungen eines modernen Unternehmens Familienfreundliche Unternehmenskultur Betriebliche Präventionsangebote zur Erhaltung der Gesundheit
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Polierprozesse (m/w/x) – befristet für 2 Jahre

Do. 04.06.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Prozesse für die hochgenaue Bearbeitung von Spiegeln in künftigen EUV Systemen entwickeln, im speziellen Polierprozesse Prozessketten inklusive der Übergabespezifikationen für die hochgenaue Endbearbeitung von Spiegeloberflächen aufstellen und verhandeln die erforderlichen technischen Lösungen kompetenzübergreifend erarbeiten Projektteams aus R&D, dem Engineering und der Fertigung fachlich führen Entwicklungsaufgaben planen, steuern und selbstständig durchführen die Einführung neuer Bearbeitungsprozesse in die Produktion begleiten mit internen Schnittstellen und externen Partnern zusammenarbeiten ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Physik oder Ingenieurwissenschaften, möglichst mit Promotion mehrjährige Erfahrung im Entwickeln von hochkomplexen Systemen oder Prozessen vertiefte Kenntnisse im Bereich Optik umfangreiche Erfahrungen im Aufstellen/Entwickeln von physikalischen Modellen eine strukturierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten ein sehr hohes Maß an Kommunikations-, Team-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) eMobility für den technischen Support

Do. 04.06.2020
Lauf
2040 werden weltweit 50 % aller Fahr­zeuge elektrisch sein. eMobility wird Realität und ABL ist Teil dieses ge­sell­schafts­politischen Projekts. Als inter­nationaler Hersteller von Lade­infra­struktur und digitalen Services sind wir Partner von Handel, Auto­motive und Energie­versorgern. Wir suchen einen Experte (m/w/d) eMobility für den technischen Support Technische Produktberatung im 1st- und 2nd-Level-Support durchführen Feedback vom Markt in den Weiterentwicklungsprozess unserer Produkte und Systemlösungen einbringen Technische Machbarkeitsprüfungen und Angebote erstellen Ein abgeschlossenes elektrotechnisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation  Begeisterung für den Zukunftsmarkt Elektromobilität Erfahrung im technischen Support Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mitarbeit in unserem stark wachsenden Unternehmen Steile Lernkurve durch intensiven Austausch mit unseren Kunden und dem internen Product Management Eine offene Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Arbeitsschutz

Do. 04.06.2020
Freising, Oberbayern
Als global agierender Halbleiterhersteller ist Texas Instruments (TI) in erster Linie ein Spiegel der Innovationskraft seiner Mitarbeiter. Angefangen beim TI´er, welcher 1958 den ersten integrierten Schaltkreis entwickelte, bis hin zu mittlerweile über 30.000 TI Mitarbeitern, die weltweit täglich sowohl analoge Schaltkreise als auch digitale Prozessoren entwickeln, produzieren und verkaufen – wir sind Problemlöser, die daran arbeiten, die Welt durch unsere Technologien besser zu machen. Bringen Sie Ihr Talent ein und werden Sie ein Teil davon.  – change the world, love your job!Spezialist (m/w/d) für Arbeitsschutz- (190004UV)Über den Job Texas Instruments (TI) ist auf der Suche nach einem serviceorientierten und erfahrenen Arbeits- und Gesundheitsschutz­spezialisten für unser Unternehmen. Wenn Sie eine Leidenschaft für die Förderung einer positiven Safetykultur und Kenntnisse über die Sicherheit am Arbeitsplatz haben, gepaart mit einem Interesse daran, direkt zum Ergebnis einer Multi-Milliarden-Dollar-Organisation beizutragen, kann dies die richtige Position für Sie sein! Implementierung, Überwachung und Anpassung von Safety und Industrial Hygiene (IH) Programmen und -Richtlinien für den Standort, um die Einhaltung nationaler und lokaler gesetzlicher Vorschriften und Normen und weltweiter TI ESH-Standards sicherzustellenEigenständige und eigenverantwortliche Planung und Bearbeitung von Safety- und IH-relevanten Aufgaben und ProjektenKontinuierliche Aktualisierung eines Dokumentationssystems mit Daten über Einhaltung unternehmensinterner und gesetzlicher ESH-Vorschriften, Kommunikationsmaterialien, Inspektions- und AuditberichteKontinuierliche Bewertung von Änderungen interner Vorgaben und gesetzlicher GrundlagenBereitstellung von Safety-Expertise bei der Planung von Änderungen am Produktionsprozess (z. B. Abläufe, Maschinen) zur Einhaltung gesetzlicher und unternehmensinterner VorgabenBereitstellung von technischer und administrativer Expertise für das lokale ManagementDurchführung von internen Safetybegehungen sowie Überwachung der Wirksamkeit der Programmumsetzung und von Korrektur- und VerbesserungsplänenUnterstützung bei der Untersuchung von Unfällen und Vorfällen und Empfehlung von Verbesserungs- und PräventivmaßnahmenErkennung von Trainings- und Ausbildungsbedarf im Unternehmen sowie Planung und Umsetzung entsprechender TrainingsEntwicklung und Umsetzung von Initiativen zur Sensibilisierung und Förderung einer starken unternehmensweiten ESH-Kultur Bachelor-Abschluss mit mind. dreijähriger Berufserfahrung Studiengänge Technischer Studiengang mit Zusatzausbildung zum Sicherheitsingenieur (nach ASiG) Z. B. Masterstudiengang Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit oder vergleichbar Ihre Qualifikationen  Sehr gute Kenntnisse der deutschen Arbeits- und Gesundheitsschutzgesetze und -vorschriften Zunehmend verantwortungsvolle Posi­tionen im Arbeitsschutz in bisheriger beruflicher Entwicklung Fähigkeit, schnell zu lernen, Bereitschaft zur Übernahme der Verantwortung als Safety Spezialist Eigeninitiative und die Fähigkeit, Pro­bleme schnell zu lösen Nachweislich starke analytische Fähigkeiten Ausgeprägte Zeitmanagement­fähig­keiten, die eine termingerechte Projekt­abwicklung ermöglichen Fähigkeit, verschiedene Aufgaben para­llel und effektiv in einer schnelllebigen und sich schnell verändernden Umgebung zu bearbeiten Exzellente mündliche und schriftliche Kommunikation ist ein Muss Fähigkeit, mit mehreren Interessen­gruppen zusammenzuarbeiten, einen Konsens zu erreichen und messbare Ergebnisse zu erzielen Ausgeprägte Kundenorientierung mit dem Ziel, das Unternehmen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz zu stärken Die Fähigkeit, im Team mit anderen ESH-Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, ist ein Muss Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse Kenntnisse über und Verständnis von Produktionsprozessen sind von Vorteil Profitieren Sie von einem attrak­tiven Gehalt, jährlicher Gewinn­beteiligung*, flexiblen Arbeits­zeiten und der Möglichkeit von Zuhause aus zu arbeiten sowie von vielen weiteren VorteilenWerden Sie Teil eines inter­nationalen Arbeitsumfeldes, in welchem Sie Ihre Ideen ein­bringen und sich entwickeln könnenWachsen Sie durch vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten*Abhängig vom Unternehmens­erfolg
Zum Stellenangebot

Systemingenieur für Laserlithphotographie-Systeme (m/w/d)

Mi. 03.06.2020
Heidelberg
ADVANCED LASER LITHOGRAPHYWir sind mit 250 Mitarbeitern Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von Laserlithographie-Systemen für die Mikrosystemtechnik. Unser starkes Wachstum der letzten Jahre und unsere Zugehörigkeit zur RAG-Stiftung ermöglichen uns auch weiterhin, überdurchschnittlich in Entwicklung und Technologie zu investieren und unsere Marktstellung konsequent und zukunftssichernd auszubauen. In unserem spezialisierten Know-how und hochmotivierten Teams auf allen betrieblichen Ebenen sehen wir hierfür die entscheidenden Grundlagen.Weltweite Projekte für Naturwissenschaftler und Ingenieure Die Aufgabe Es erwartet Sie eine nicht alltägliche Aufgabe mit einem technisch überaus reizvollen Spektrum. Sie nehmen kundenspezifische Laserbelichtungssysteme in Betrieb und installieren diese eigenverantwortlich vor Ort. In engem Kontakt mit Entwicklung, Konstruktion und Vertrieb optimieren Sie die Systeme entsprechend der Kundenanforderung und führen das Projekt selbstständig zum Erfolg. Die Arbeit als Systemingenieur bietet Ihnen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Hightech-Umfeld.Sie können ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium vorweisen. Alternativ haben Sie eine durch die Berufspraxis gleichwertige Qualifikation. Sie sind bereit, mehrwöchige Installationen weltweit durchzuführen und haben die dazu notwendigen Englischkenntnisse. Ihr handwerkliches Geschick und gutes technisches Verständnis helfen Ihnen bei der Inbetriebnahme der Belichtungssysteme. Gleichzeitig besitzen Sie organisatorisches Talent, um auch größere Projekte erfolgreich umzusetzen. Der professionelle Umgang mit Kunden und die Fähigkeit, im Team zusammenzuarbeiten, sind weitere notwendige Eigenschaften.Sie treffen auf ein vielseitiges Betätigungsfeld und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Berufsanfänger sind uns willkommen. Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Webpage. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihr Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung.
Zum Stellenangebot

Function Owner (w/m/d) Radio/Tuner für den Funktionsbereich AM/FM

Di. 02.06.2020
Wolfsburg
Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.   Function Owner (w/m/d) Radio/Tuner für den Funktionsbereich AM/FM ab sofort in Ingolstadt oder Wolfsburg   Die Funktionen eines Radios gehören zum Infotainment wie ein Motor zum Auto. Wir sind an der Stelle im Bereich der Unterhaltungsmedien nach wie vor die Schnittstelle zum Nutzer und bringen die Entwicklung der Funktionen in die Zukunft. Die analogen Systeme, AM (Amplitudenmodulation) und FM (Frequenzmodulation), sind gegenüber den digitalen Technologien flächendeckend und weltweit verbreitet. Dank modernster Tunertechnologien ist das Hörerlebnis von analogem Radio auch in signalschwächeren Regionen größtmöglich. Zudem bietet das Analogradio eines der ausfallsichersten Kommunikationssysteme. In diesen spannenden Bereichen hast Du die Möglichkeit ein Teil der zukunftsorientierten Entwicklung der analogen Funktionen zu werden.  Eine deiner Aufgaben umfasst die Erarbeitung von Kunden- und Systemanforderungen für Softwaresysteme im Bereich Tuner Die Konzeptabstimmung, Planung und Steuerung der Funktionsentwicklung im Bereich AM/FM gehören ebenso zu deinen Tätigkeiten Du koordinierst und leitest interne Kollegen und Entwicklungspartner fachlich an Du analysierst und bewertest Fehlermeldungen Die Erstellung, Pflege und Ausleitung der Funktionsanforderungen und Änderungsanforderungen stellen für dich keine Probleme dar Bei der Abstimmung der Funktionsspezifikationen stehst du im direkten Kontakt mit den Kunden und Lieferanten Du hast Freude bei der Teilnahme an Workshops mit Kunden und Lieferanten Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Medientechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Du kannst mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Tuner vorweisen Idealerweise besitzt du Kenntnisse im automobilen Umfeld sowie über Entwicklungsprozesse in der Automobilindustrie Eine ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie interkulturelle Kompetenz gehören zu deinen Stärken Eigeninitiative, Ergebnisorientierung sowie Teamfähigkeit runden dein Profil ab Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloses Wasser, Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Nicht umsonst sind wir seit 10 Jahren erfolgreich bei „Great Place to Work®“
Zum Stellenangebot

Fertigungsmitarbeiter (m/w/d) im Front-End der Laserdiodenfertigung

Di. 02.06.2020
Berlin
Die Berlin.Industrial.Group. ist eine Gruppe von Technologieunternehmen, die in attraktiven Nischen im Industriebereich neuartige Lösungen anbieten. Wir sind in vielen Bereichen bereits heute schon Innovationsführer und besitzen 37 Schutzrechte für Patente und Gebrauchsmuster. Unsere Lösungen finden in der Industrie viel Anklang, sodass wir auf über 300 Mitarbeiter/innen angewachsen sind und unseren Umsatz durchschnittlich um 20% pro Jahr auf über 46 Mio EUR im Jahr 2017 steigern konnten.Die Lumics GmbH ist ein international führender Laserdiodenhersteller und gehört zur Berlin.Industrial.Group. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Hochleistungs-Laserdioden und Diodenlasermodule. Unsere patentierte eigene Chipproduktion und Modulfertigung umfasst verschiedene Laserstrahlsysteme für industrielle, medizinische und analytische Anwendungen. Du übernimmst die laterale Strukturierung von Halbleiterwafern mittels LithographieDu führst Beschichtungen mittels Plasmaabscheidung, Elektronenstahlverdampfung und Galvanik durch sowie Strukturierungen durch nass- und trockenchemische ÄtzverfahrenDu übernimmst die visuelle Kontrolle mittels MikroskopieDu dokumentierst die Prozessparameter und Produktionsschritte im ProduktionssystemDu kümmerst dich in Zusammenarbeit mit dem Teamleiter um die Wartung und Instandhaltung von Fertigungsanlagen und leistest die Zuarbeit für Forschungsprojekte der EntwicklungsabteilungDu verfügst über eine Ausbildung zur Mikrotechnolog*in, Laborant*in, physikalisch technische Assistent*in oder über eine vergleichbare Ausbildung bzw. BerufserfahrungWünschenswerterweise besitzt du bereits Erfahrung in einem produzierenden Betrieb in der HalbleiterbrancheDu hast Spaß an handwerklicher Arbeit mit Mikrobaugruppen im ReinraumDu bist sicher im Umgang mit MS Office-AnwendungenEine sorgfältige und präzise Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit runden dein Profil abEine spannende Position mit breitem Tätigkeitsfeld und großen GestaltungsmöglichkeitenCampus-Feeling am Standort Marzahn mit innovativen TechnologienFlache Hierarchien, offene Türen und kurze EntscheidungswegeEin motiviertes und kollegiales Team mit viel Fairness, Freundlichkeit und wertschätzendem Umgang über alle Hierarchien hinweg
Zum Stellenangebot

Trainee (m/w/d) Technischer Vertrieb

Mo. 01.06.2020
Garching bei München
Texas Instruments (TI) hat nicht nur vor über 35 Jahren den ersten elektronischen Taschenrechner vorgestellt, sondern mit der Erfindung der integrierten Schaltkreise auch die Grundlage für die heute in nahezu allen Lebensbereichen eingesetzte Halbleitertechnologie geliefert. Texas Instruments ist heute einer der größten Halbleiter-Hersteller der Welt mit einem Portfolio von über 100.000 Produkten. Zumeist ohne es zu wissen, benutzt jeder von uns durchschnittlich zwanzig Geräte am Tag, die mit einer digitalen oder analogen Technologie von TI ausgestattet sind.Trainee (m/w/d) Technischer Vertrieb- (25721BR)Das FAST (Field Applications & (Technical) Sales Trainee) Rotationsprogramm von TI wurde speziell entwickelt, um künftige Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich des Technischen Vertriebs sowie des Applikationsingenieurwesens auf ihre kundenorientierte Karriere vorzubereiten. Hierbei werden sowohl technische Kompetenzen als auch betriebswirt­schaftliche Perspektiven geschult. Im Rahmen des FAST-Programmes haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl von Erfahrungen zu sammeln, welche Ihnen dabei helfen zu verstehen wie Sie den Unternehmenserfolg positiv beein­flussen können und wie Sie während Ihrer gesamten Karriere bei TI erfolgreich sein werden. Das Programm umfasst zwei mögliche Entwicklungspfade: (1) Traineeprogramm im Bereich Applikationsingenieurwesen (m/w/d) und (2) Traineeprogramm im Bereich des Technischen Vertriebsingenieurwesens (m/w/d).Dieses 8-monatige Traineeprogramm bereitet künftige Vertriebsingenieure (Technical Sales Associates (TSAs)) darauf vor, Beziehungen zu Kunden erfolgreich aufzubauen und zu pflegen sowie technische Entscheidungen zu beeinflussen, um TIs Unternehmenserfolg weiter auszubauen. Das Traineeprogramm beinhaltet 3 Rotationen*:Rotation 1: Aufenthalt in einem lokalen Vertriebsbüro (Field Sales Office (FSO)):Während der 3-monatigen Rotation im FSO ist der TSA Teil eines lokalen Vertriebsteams und erhält fundierten Einblick in TI´s Vertriebsprozesse. TSAs arbeiten eng mit Kunden sowie (internationalen) internen Teams zusammen, um jede Chance zur Projektabwicklung beim Kunden für TI zu gewinnen. Während dieser Rotation erhält der TSA Zugang zu unserem einzigartigen „Virtual Account“-System, mit dessen Hilfe der TSA erlernt Projekte zu identifizieren, zu definieren sowie für TI zu gewinnen.Rotation 2: Aufenthalt im Bereich Sales Operations:Die 2-monatige Rotation im Bereich Sales Operations bietet praktische Erfahrungen zu Themen wie Preis­gestaltung und Kundenbetreuung. Die Kernbereiche dieser Rotation sind unter anderem Grundlagen der Preisgestaltungsmodelle und -verhandlungen, Supply Chain, rechtliche Grundsätze sowie Systeme, mit welchen diese Themen behandelt werden.Rotation 3: Aufenthalt im Bereich Produktmarketing:Diese 3-monatige Rotation ermöglicht einen Einblick in die engen Beziehungen zwischen dem technischen Vertrieb und einer von TIs Produktlinien. Im Rahmen dieses Aufenthaltes sollen Produktzyklen exemplarisch aufgezeigt werden sowie Einblicke in die Bereiche Produktentwicklung, Marketingansätze und Möglichkeiten der Kooperation mit Produktmarketing-Teams gegeben werden, um zu erlernen, wie Projekteinsätze beim Kunden­unter­nehmen bestmöglich platziert werden können. * Die Rotationen finden an ausgewählten Standorten innerhalb Deutschlands und/oder internationalen Standorten statt.Nach erfolgreicher Beendigung des Traineeprogrammes im Bereich Technischer Vertrieb werden Programmteil­nehmer (m/w/d) Teil des weltweiten Sales- & Applikationsteams von Texas Instruments. Die Verantwortungsbe­reiche eines Technical Sales Representatives (TSRs) umfassen unter anderem die folgenden:Anwendung technischer Expertise, verschiedener Sales-Programme und guter Beziehungen, um Projekte zu identifizierenBetreuung und Auswertung von Kundenkontakten sowie Übernahme der kommerziellen Aspekte in Bezug auf KundenbetreuungEntwicklung, Vorausplanung und Überwachung eines jährlichen Planes zum Umsatzwachstum im jeweiligen TätigkeitsbereichAbgeschlossenes Studium aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektro- & Informationstechnik oder ÄhnlichemGrundlagenverständnis von schematischen Diagrammen, Layouts sowie digitalen KomponentenGute Kenntnisse im Bereich des Analogen Schaltungsdesigns (z. B. op-amps, DC/DC converter, data converters, sensing, usw.)Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftPräferierte Zusatzqualifikationen:Gekonnte Balance zwischen sehr guten technischen Kenntnissen und der Fähigkeit, vertrauensvolle (Kunden-) Kontakte knüpfen zu könnenStarke analytische und ProblemlösefähigkeitenSehr gute Kommunikations- und Präsentations­fähig­keitenFreude an der Arbeit mit KundenTeamfähigkeit sowie Motivation und KreativitätSehr gutes Zeitmanagement, um Projekte Zeitplankonform abzuwickeln Texas Instruments gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Karriere in die eigene Hand zu nehmen. Das bedeutet, Sie erhalten die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen einzubringen, daraus konkrete Projekte zu entwickeln um damit den Unternehmenserfolg von TI zu beeinflussen. Auch viele unserer Top Level Manager haben ihre Karriere im FAST Rotation Program gestartet. TI bietet Ihnen ein sehr attrakives Gehalt, eine Beteiligung am Unternehmensgewinn*, die Möglichkeit flexibel von Zuhause aus zu arbeiten und eine Firmenwagenregelung sobald Sie in Ihrer finalen Position gestartet sind. Bei TI legen wir außerdem sehr viel Wert auf Ihre persönliche Entwicklung: Daher bekommen sie von Anfang an die Gelegenheit auf individuelles Coaching unserer Führungskräfte zuzugreifen. So lernen Sie auf Ihre Stärken zu bauen und den Weg für Ihre Karriere zu ebnen. Wir sind ein international agierendes Unternehmen und somit beinhaltet ein Tag bei TI internationale Kommunikationen mit Kollegen, Kunden und Partnern. Zum Beispiel ein Gespräch mit einem Kollegen aus China am Vormittag, eine Abstim­mung mit einem Partner in den USA nach dem Mittagessen und ein Meeting mit einem deutschen Kunden am Nachmittag.  *Abhängig vom Unternehmenserfolg
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/x) Prozessentwicklung und -betreuung - Schwerpunkt Automatisierungstechnik - befristet für 24 Monate

So. 31.05.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. für das Themengebiet Automatisierungssysteme verantwortlich sein neue Automatisierungskonzepte für Roboter basierende Transport- und Handlingsysteme in interkulturellen Teams mit R&D/Supplier definieren und unter Berücksichtigung eigener Analysenversuche auf deren Eignung prüfen und in die Serienfertigung einführen Schwachstellen analysieren sowie Verbesserungsmaßnahmen definieren und umsetzen bei der Definition und Umsetzung von geeigneten Prozessdatenstrukturen in der Serienfertigung mitarbeiten Prozessprobleme im Fertigungsumfeld beseitigen (Troubleshooting) Entwicklungsabteilungen im Fertigungsanlauf neuer Produkte unterstützen sowie Vorgabedokumente zur Absicherung von serientauglichen Fertigungsprozessen erstellen externe Zulieferer bei Service, Wartung, Optimierungen und Erweiterung koordinieren ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Automatisierungstechnik / Mechatronik / Maschinenbau oder vergleichbar fundierte Kenntnisse in der Automatisierungs- und Steuerungstechnik, sowie im Bereich von Robotik- und Handhabungssystemen gute Programmier-/ Datenbankkenntnisse Erfahrung in der Implementierung von neuen Produktionsverfahren im Fertigungsumfeld, sowie statistischer Prozesskontrolle (z.B. 6-Sigma-Green-Belt) Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal