Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht | Feinmechanik & Optik: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Feinmechanik & Optik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Recht
Feinmechanik & Optik

Rechtsreferendare (m/w/d) befristet auf 3 bis 6 Monate

Do. 26.11.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!Olympus stellt am Standort Hamburg für die Rechtsabteilungen der Olympus Europa SE & Co. KG und der Olympus Deutschland GmbH (zuständig auch für Österreich und Schweiz) fortlaufend Referendare nach Eignung und Verfügbarkeit von Plätzen ein. Alle Bewerbungen können von beiden Gesellschaften eingesehen werden. Sollten Sie sich nur für eine Gesellschaft interessieren, können Sie Ihre Bewerbung aber gerne auf diese Gesellschaft begrenzen. Unsere Rechtsabteilungen spielen eine zentrale Rolle – sei es für die Olympus Europa SE & Co. KG im EMEA-Headquarter oder für die Vertriebsorganisation, die Olympus Deutschland GmbH in der DACH-Region. Als Team hoch qualifizierter, motivierter Syndikusrechtsanwältinnen und -anwälte arbeiten wir eng am und mit dem Business. Wir haben Freude daran, gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen Herausforderungen anzupacken und die Welt zum Positiven zu verändern. So tragen wir, in Zusammenarbeit mit zahlreichen Legal Counsels weltweit, nachhaltig dazu bei, Olympus zu einem weltweit führenden MedTech-Konzern zu formen. Dabei verstehen wir uns als proaktiver Berater verschiedener Fachbereiche und Tochterunternehmen, wir gestalten und verhandeln nationale und internationale Verträge und wir begleiten Produkteinführungen ebenso wie globale strategische Projekte. Bei alledem verstehen wir uns als enger Unterstützer sämtlicher Akteure unseres Unternehmens – vom Außendienstmitarbeiter bis zum Geschäftsführer. Von besonderer Bedeutung sind bei uns folgende Rechtsbereiche: Vertriebs- und Wettbewerbsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Medizinprodukterecht Allgemeines Zivilrecht Wenn Sie auf der Suche nach solch einem vielfältigen Einblick in das Tagesgeschäft einer Rechtsabteilung in einem internationalen Umfeld sind und Lust haben, uns bei alledem zu unterstützen, dann sind Sie hier genau richtig. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, als Business Partner die spannenden rechtlichen Herausforderungen der Arbeit eines Syndikusrechtsanwalts zu erleben und so wertvolle Erfahrungen für Ihre eigene juristische Karriere zu sammeln.Wir freuen uns auf einen weiteren engagierten Teamplayer (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Ergebnissen in der ersten juristischen Prüfung einem guten Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge Interesse am Vertrags-, Handels- und Wettbewerbsrecht sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift eigenständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft Jobticket für den Hamburger Verkehrsverbund Attraktive Vergütung Mittagessenzuschuss Interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem internationalen Arbeitsumfeld Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Netzwerktreffen für Studierende/Nachwuchskräfte
Zum Stellenangebot

Specialist* Export Control & Customs Compliance

Mi. 25.11.2020
Freiburg im Breisgau
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitenden. Die Job-ID für diese Position lautet: 16172 Standort: Waldkirch bei Freiburg im Breisgau Beurteilung von Geschäftstransaktionen und Sicherstellung der Einhaltung nationaler und internationaler Exportkontrollvorschriften inklusive der Administration von Genehmigungsverfahren Mitwirkung bei der Bewertung bestehender und neuer Prozesse, internationaler Projekte sowie interdisziplinärer Geschäftstransaktionen zur Abschätzung von relevanten Compliance-Risiken Unterstützung bei der Klassifizierung von Gütern nach deutschem, europäischem und amerikanischem (Re-)Exportkontrollrecht Beurteilung und Überwachung von zollrelevanten Prozessen Beratung, Schulung und Unterstützung aller relevanten Geschäftsbereiche sowie Durchführung von internen Zoll- und Exportkontrollaudits Mitwirkung bei der Bearbeitung von Vertragsdokumenten Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Außenwirtschaft, Internationaler Handel, Exportkontrollrecht, alternativ einschlägige Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in Außenhandel und Zoll von Vorteil, engagierter Einsteiger* willkommen SAP-Kenntnisse (Modul GTS und SD) Sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse Analytische, lösungsorientierte Denk- und Vorgehensweise sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zielgruppenorientiert aufzubereiten Selbstständigkeit und Eigenmotivation Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über die Sensor Intelligence Academy Attraktives Grundentgelt und variable Vergütungsanteile Flexible Arbeitszeiten und ZeitWertKonto Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Exportkontrolle

Di. 24.11.2020
Dresden
Sie sind auf der Suche nach Ihrem Wunschjob? Orizon unterstützt Sie dabei! Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung finden wir für Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt. Orizon gehört zu den zehn größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als einer der Marktführer für den deutschen Mittelstand überlassen und vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsfeldern an namhafte Unternehmen. Finden auch Sie mit uns Ihren Platz! Für unseren namenhaften Kunden der Metall- und Elektroindustrie in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Spezialisten (m/w/d) für den Bereich Exportkontrolle für eine direkte Festanstellung. Sicherstellung der Einhaltung des nationalen, EU und US Exportkontrollrechts für den Kunden als Exportkontrollbeauftragter mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung; Ansprechpartner gegenüber dem BAFA und anderen Behörden sowie für die Fachabteilungen Beantragung von Ausfuhrgenehmigungen, Nachhalten und Nachweis der Erfüllung der Auflagen zu den Genehmigungen; Dokumentation und Kontrolle über die Inanspruchnahme der Ausfuhrgenehmigungen Selbständiges Betreuen aller Exportvorgänge des Kunden: Prüfung von Exportbeschränkungen/ Embargos bei Ausfuhren; ggf. Anforderung von Endverwendererklärungen oder fehlender Exportinformationen der Lieferanten über die jeweilige Fachabteilung Ausfertigung von durch Lieferanten angeforderten Endverwendererklärungen in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Fachabteilung und Sicherstellung von deren Einhaltung Abklärung exportrechtlicher Sachverhalte mit Behörden; Vorbereitung und Betreuung von Außenwirtschaftsprüfungen beim Kunden; Durchführung interner Audits Verbesserung und Weiterentwicklung der internen exportrechtlichen Prozesse sowie deren Implementierung und Umsetzungsüberwachung unter Berücksichtigung interner Vorgaben und der Vorgaben der Gesellschafter Exportrechtliche Klassifizierung der Produkte, Technologien / Software insbesondere bei Neuentwicklungen mit Unterstützung der Fachabteilungen; Überprüfung der im SAP eingegeben exportrelevanten Stammdaten der Materialien Konzeption und Durchführung regelmäßiger Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen zum Thema Exportkontrolle in den Fachabteilungen Unterstützung des Fachgebietsverantwortlichen Zoll bei der Pflege und Überwachung der AEO Zertifizierung sowie beim Monatsabschluss Zoll sowie bedarfsweise Übernahme von Zollaufgaben abgeschlossene 3-jährige Hochschulausbildung, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Exportkontrolle/Außenwirtschaftsrecht Erfahrung in der Luftfahrtindustrie von Vorteil Erfahrung im Umgang mit Behörden fundierte Kenntnisse im Außenwirtschafts-, Wirtschafts-, Zoll-, Handels- und Steuerrecht Wahrnehmung der Pflichten als stellvertretender Sicherheitsbeauftragter Luftfracht „Bekannter Versender“; es besteht persönliche Haftbarkeit als Exportkontrollbeauftragter sehr gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen und SAP, SAP GTS, ELAN-K2 sicheres Agieren in Wort und Schrift in englischer Sprache Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, hohe Belastbarkeit hohes Verantwortungsbewusstsein analytische und strukturierte Arbeitsweise Direkte Festanstellung bei unserem namhaften Kunden Attraktives Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven Aktive Jobsuche und regelmäßiger Austausch mit Ihnen Persönliche Begleitung des Vermittlungsprozesses
Zum Stellenangebot

Patentkoordinator (m/w/x)

Mi. 18.11.2020
Jena
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neudefinieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Entscheidungen bzgl. Erfindungsmeldungen und deren Patentanmeldungen herbeiführen Freedom-to-operate Patent- Analysen durchführen und Fremdpatente bzw. deren Anmeldungen überwachen Den Stand der Technik recherchieren und Einsprüche gegen Fremdpatente herbeiführen sowie diese Einsprüche unterstützen Workshops zum Zweck der Generierung von Erfindungen durchführen. Fremdprodukte auf Patentverletzung analysieren Dabei vor allem mit Patentanwälten, Patentreferenten und Entwicklern zusammenarbeiten Ein Naturwissenschaftlich-technisches Studium (eine Patentausbildung ist von Vorteil) 3-5 Jahre Berufserfahrung im technischen Umfeld (bevorzugt in der Medizintechnik) Idealerweise Berufserfahrung in der Patentarbeit Die Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen, zu abstrahieren und darzustellen Die Bereitschaft sich in verschiedene oder neu aufkommende fachliche und patentrechtliche Themen einzuarbeiten Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Senior Commercial Manager (w/m/d)

Mi. 18.11.2020
Kiel
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SENIOR COMMERCIAL MANAGER W/M/D im Bereich Verteidigung und Sicherheit an unserem navalen Standort in Kiel Ref.-Nr. R0095634Sie unterstützen selbstständig bei Angeboten und Projekten und analysieren, bewerten und verhandeln Projektverträge in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen. Zudem stellen Sie die vertragsgemäße Umsetzung und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden und Partnern sicher. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Analyse, Bewertung und Verhandlung von Projektverträgen, insbesondere von komplexen vertraglichen Anforderungen zur Risikoidentifizierung Abgrenzung der Lieferungen/Leistungen Selbstständige Analyse und Nutzung der Gestaltungsspielräume aus dem Vertrag Beratung im Umgang mit Störmeldungen, Nachträgen und Vertragsänderungen Konkretisierung für den Umgang und das Management von vertraglichen Leistungsstörungen Sicherstellung der vertragsgemäßen Umsetzung (in Bezug auf T&C) und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden, Partnern und Unterlieferanten Anleitung bei Einkaufsverträgen für das Angebot oder Projekt in interdisziplinären und ggf. internationalen Teams Operatives Management der vertraglichen Peer2Peer-Schnittstelle bei Kunden und Partnern Modellierung und Einführung von Prozessen zur Risikominimierung bzw. zur Vermeidung rechtlich-operativer Risiken und Absicherung dieser Steuerung der Maßnahmen zur operativen Umsetzung der rechtlichen Vorgaben von Corporate-Law-Themen (z. B. Umstrukturierung, Governance, Datenschutz) in Kooperation und Koordination mit Stakeholdern und dem Hauptquartier Enge Zusammenarbeit mit dem Projektmanager beim internen und vor allem beim externen Projektreporting in Bezug auf rechtlich-kommerzieller Aspekte Schulung der Teams zur sach- und interessensgerechten Umsetzung von vertraglichen Anforderungen Abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Ausbildung in Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht, Projektmanagement, Prozessmanagement oder Finanzen oder vergleichbare Berufserfahrung Vertiefte Kenntnisse in aufgabengezogenen Spezialgebieten, beispielsweise SAP, Projektmanagement-Software, FIDIC-Anwendungsexpertise, Contract-Management-Softwaretools Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Vertragsanforderungen und der Betreuung von Großprojekten in nationalen und internationalen Verträgen Ausgeprägte Fähigkeit zum Stakeholder-Management und zur Arbeit in und Zusammenarbeit mit interdisziplinären, interkulturellen und/oder virtuellen Teams Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Patentanwalt / European Patent Attorney (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Schwäbisch Gmünd
Wir, die C. & E. Fein GmbH, suchen für unseren Bereich Patentwesen eine/n Patentanwalt / European Patent Attorney (m/w/d) Miteinander hat zwei Seiten. Definierte Aufgaben und ein top Arbeitsklima. Das ist FEIN. Bei uns bewegen Sie mit Ihren Talenten mehr als eine Schraube und sind ein wertvoller Teil unseres weltweit erfolgreichen Unternehmens. Als Erfinder elektrischer Hand­werkzeuge ist das Familien­unter­nehmen FEIN in den Marktsegmenten Metall, Ausbau und industrielle Verschraubung der zuverlässigste Profi-Partner, der Mensch, Maschine und Prozess zu erstklassigen Elektrowerkzeug-Systemen verbindet. Betreuung unserer international tätigen Entwicklungsabteilungen in patentrechtlichen und markenschutzrechtlichen Angelegenheiten Bearbeitung von Erfindungsmeldungen Durchführung und Analyse von Patentrecherchen zum Stand der Technik Analyse und Bewertung eigener und fremder Schutzrechte und Verfassen schriftlicher Gutachten dazu Entwurf, Einreichung und Verfolgung von Patent- und Markenanmeldungen auf nationaler und internationaler Ebene Begleitung und Verantwortung von Nichtigkeitsverfahren und Schutzrechtsverletzungsverfahren Koordination der Zusammenarbeit mit externen Patent- und Rechtsanwälten sowie anderen Dienstleistern im In- und Ausland Beratung bei der Gestaltung von Verträgen mit IP-Bezug Ausarbeitung von Lizenzverträgen Erfolgreich abgeschlossenes Studium Maschinenbau, Mechatronik, Elektronik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Physik oder verwandter naturwissenschaftlicher oder ingenieurswissenschaftlicher Studiengang Deutsche Patentanwaltsprüfung und Europäische Eignungsprüfung (zwingend erforderlich) Großes Interesse an technischen und juristischen Zusammenhängen Sprachliches Talent zur klaren und verständlichen Darstellung von komplizierten technischen und juristischen Sachverhalten Erfahrungen auf dem Gebiet elektrisch betriebener Handwerkzeuge oder Mut, sich in einen neuen Themenkomplex einzuarbeiten Sehr gute analytische Fähigkeiten und gutes Verhandlungsgeschick Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Flexibilität sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Sicheres und überzeugendes Auftreten Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen und gängigen IP-Softwaretools Ein motivierendes Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und viel Eigenverantwortung Raum für innovative Ideen und Eigeninitiative Vielfältige Möglichkeiten für mobiles Arbeiten sowie um Beruf und Privatleben im Gleichgewicht zu halten Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten nach einer fundierten Einarbeitung Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und ein attraktives, überdurchschnittliches Gehaltspaket im Branchenvergleich
Zum Stellenangebot


shopping-portal