Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Feinmechanik & Optik: 29 Jobs in Sankt Gertrud

Berufsfeld
  • Softwareentwicklung 4
  • Projektmanagement 3
  • Sicherheit 2
  • Engineering 1
  • Chemietechnik 1
  • Compliance 1
  • Consulting 1
  • Controlling 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Business Development 1
  • Entwicklung 1
  • Forschung 1
  • Gruppenleitung 1
  • Innendienst 1
  • Konstruktion 1
  • Labor 1
  • Leitung 1
  • Maschinenbau 1
  • Medien- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Feinmechanik & Optik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
Feinmechanik & Optik

Projektingenieur (w/m/d) für kundenspezifische Produktionsanlagen (Automation, Transfertechnik, Robotik)

Do. 22.10.2020
Lübeck
Die IBG / Goeke Technology Group ist ein innovativer Entwicklungspartner für Technologien im Bereich der Automatisierung von Produktionsverfahren in den unterschiedlichsten Bereichen der Industrie. Das Leistungspaket reicht von Entwicklung, Konstruktion, Engineering und Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Systemen. Den Schwerpunkt bilden hierbei innovative Roboter- und Automationssysteme für Montage- und Prüfaufgaben. Mit mehr als 280 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, Europa, Asien und den USA und einer 35-jährigen Erfolgsgeschichte konzipiert die Unternehmensgruppe kundenspezifische Produktionssysteme bis hin zur Inbetriebnahme. Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams in Neuenrade und Lübeck Projektingenieur (w/m/d) für kundenspezifische Produktionsanlagen (Automation, Transfertechnik, Robotik) Aufnahme technischer Anforderungen Konzepterstellung Durchführung von technischen Kalkulationen sowie Erstellen von optimal auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Angeboten Präsentation technischer Lösungen bei unseren global agierenden Kunden Betreuung von Projekten während der gesamten Realisierungsphase Termin- und Kostenmanagement Abgeschlossenes technisches Studium, Fachrichtung Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Mechatronik-, Konstruktions-, Fertigungstechnik oder Wirtschaftsingenieur mit technischer Vertiefung oder eine vergleichbare Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker Erfahrung in der Projektierung oder im Anlagenbau wünschenswert Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, zusätzlich gerne, aber nicht zwingend notwendig, Spanisch, Französisch, Tschechisch
Zum Stellenangebot

Supply Chain Controller (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Lübeck
Die SLM Solutions Group AG ist ein führender, ganzheitlicher Lösungsanbieter und Partner in der additiven Fertigung. Die robusten Selective Laser Melting Maschinen und integrierten Systemlösungen des Unternehmens gewährleisten eine hohe Prozesssicherheit und ermöglichen die schnelle, zuverlässige und kostengünstige Fertigung hochqualitativer Metallbauteile. Unsere ca. 400 Mitarbeiter, aus über 20 Nationen, arbeiten als Experten in jeder Phase des additiven Fertigungsprozesses und bieten umfassende Beratung und Unterstützung für unsere Kunden, z.B. aus der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor. Die SLM Solutions Group AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland sowie Niederlassungen in China, Frankreich, Indien, Italien, Russland, Singapur und den USA. Sie sind technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten? An unserem Hauptsitz in Lübeck suchen wir ab sofort:  Supply Chain Controller (m/w/d) Sparringspartner für das Management in Verbindung zwischen dem Supply-Chain-Management und dem Vertrieb Vorbereitung und Erstellung von Management Reviews Erstellung monatlicher Berichte mit Vergleich von Soll- und Ist-Leistungen Mitwirkung bei der jährlichen Budgetplanung und Unterstützung beim Pricing Prozess Mitwirkung bei Produkt- und Deckungsbeitragsrechnungen Erarbeitung von aussagekräftigen KPIs und Reports im Bereich der Supply Chain (Einkauf, Montage, Lager und Versand) und deren Weiterentwicklung Durchführung von Performance Reviews im Bereich Supply Chain Abgeschlossenes Studium (Wi-Ing/Ing./BWL oder vergleichbare Qualifikation) Erfahrung im Produktionscontrolling Ausgeprägtes analytisches Verständnis Wirtschaftliches, strukturiertes und selbständiges Denken und Handeln Gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) Durchsetzungsfähig Präsentationsgeschick ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem internationalen Unternehmen flache Hierarchien, kollegiale Wertschätzung & positives Betriebsklima Konzern mit Start-Up Atmosphäre moderne Strukturen und modernste Technik "State-of-the-Art Tools" Tarifvertrag der chemischen Industrie (37,5 Std./Woche, 30 Tage Urlaub) flexible Arbeitszeiten betriebliche Altersvorsorge Kindergartenzuschuss
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. ◾ Als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) wirken Sie bei der Erstellung und Bearbeitung von nationalen und internationalen Zulassungsanträgen, Änderungs- und Verlängerungsanträgen unter Berücksichtigung regionalspezifischer Anforderungen mit. ◾ Sie sind kompetenter Ansprechpartner zu regulatorischen Anforderungen, betreuen die internationalen Zulassungsverfahren und pflegen die Kontakte zu internationalen Partnern. Dabei sind Sie beteiligt an Informationsaustausch, Beratung und Koordinierung von Maßnahmen mit den internationalen Tochtergesellschaften unseres Unternehmens. ◾ Sie erarbeiten Stellungnahmen und wirken bei der Pflege von Datenbanken und der elektronischen Aufarbeitung von Zulassungsdokumenten mit. In diesem Kontext sind Sie ebenfalls in die kontinuierliche Aktualisierung sowie für weitere Verbesserungen der Verfahren und Abläufe für Produktzulassungen verantwortlich. ◾ Sie sind verantwortlich für Freigaben der Zulassungsdokumentation sowie Zusammenstellung und Übergabe der Zulassungsdokumentation an unsere jeweiligen nationalen Vertretungen bzw. direkt an die Behörden.◾ abgeschlossenes Hochschulstudium (FH, Uni) mit technischer und/ oder betriebswirtschaftlicher oder naturwissenschaftlicher Ausrichtung ◾ mehrjährige Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs mit aktiven Medizinprodukten ◾ unterschiedliche Kenntnisse wie bspw. QM-Systeme (ISO 9001, ISO 13485, QSR), MPG/MDD/MDR, Produkthaftung, internationale Zulassungsanforderung im Bereich Medizintechnik und ggf. auch in angrenzenden Bereichen ◾ sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch ◾ Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verhandlungsgeschick, Organisationsvermögen, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und Lösungen zu erarbeiten.
Zum Stellenangebot

Senior Sales Manager (d/m/w) EMEA Automotive

Mi. 21.10.2020
Dieburg, Gilching, Göttingen, Hamburg, Kaiserslautern, Lübeck, Mainz
Wir, Coherent, als weltweit führender Anbieter von Lasertechnologie seit über 50 Jahren, treiben weiterhin bahnbrechende Innovationen für die weltweit wachsende Nachfrage nach photonischen Lösungen voran. Teilen Sie unsere Leidenschaft für den weiteren Ausbau unseres Kundennetzwerks und arbeiten Sie Hand in Hand mit unseren Partnern an der Entwicklung bahnbrechender Lösungen? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Sales Manager (d/m/w) EMEA Automotive Dienstsitz ist entweder in einem unserer deutschen Büros (Dieburg / Gilching / Göttingen / Hamburg / Kaiserslautern / Lübeck / Mainz) oder in Ihrem Homeoffice, wenn es in der Nähe eines internationalen Flughafens liegt. Vertrieb und Umsatzentwicklung von industriellen Hochleistungslasern an Zulieferer oder direkt an Endkunden mit Schwerpunkt Automobilindustrie Verhandeln und Abschließen von Verträgen, die Coherent und unseren Kunden zugute kommen Erstellen von vierteljährlichen und jährlichen Geschäftsprognosen, um vereinbarte Ziele zu erreichen Entwicklung kurzfristiger Geschäftstaktiken und Aktivitäten zur Erreichung des Verkaufsziels Zusammenarbeit mit den bestehenden Coherent Verkaufsteams, um eine gute Nachbereitung zu gewährleisten Regionale Verantwortung: Europa Die Position ist dem Director of Sales Industrial Laser Sources EMEA direkt unterstellt. Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine höhere technische Ausbildung im Bereich Laser, Optik, Elektronik oder Mechanik Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung im B2B-Vertrrieb in der Automobil(zuliefer)industrie in Deutschland Umfassende Kenntnisse des Automobilmarktes: Anforderungen, Funktionsweise der Branche, Vorschriften Kenntnisse in Lasertechnik und Laserbearbeitung sind wünschenswert Hoher Grad an Selbstorganisation mit der Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und unabhängig zu arbeiten Vertrauenswürdig und zuverlässig mit einer Leidenschaft für den Vertrieb Sehr gute Kommunikations- und insbesondere Verhandlungsfähigkeiten Team Player im multikulturellen Umfeld Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) Reisebereitschaft in Europa (bis zu 50 %) Die Position bietet viele Möglichkeiten für eine persönliche und berufliche Entwicklung in einem der erfolgreichsten internationalen Laserunternehmen. Ein attraktives Vergütungspaket mit festen Gehalts- und Provisionselementen, einem Firmenwagen (oder einer ähnlichen Zulage) und anderen Nebenleistungen runden das Paket ab.
Zum Stellenangebot

Servicetechniker (m/w/d) Elektrotechnik - Kiel/Hamburg/Lübeck/Hannover/Braunschweig

Di. 20.10.2020
Kiel, Hamburg, Lübeck, Hannover, Braunschweig
Als familiengeführtes Unternehmen im Konzernverbund mit mehr als 300 Mitarbeitern ist die KPS Prüfservice GmbH bundesweiter Marktführer im Bereich elektrische Prüfungen. Unsere Aufgabe ist es, dass Menschen jeden Tag sicher arbeiten können. Unsere nach TRBS befähigten Elektrofachkräfte prüfen ortsveränderliche und ortsfeste Betriebsmittel sowie Anlagen und Maschinen. KPS Prüfservice – Mit Sicherheit geprüft. Werden Sie Servicetechniker beim deutschen Marktführer! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere Servicetechniker (m/w/d) Elektrotechnik - Kiel/Hamburg/Lübeck/Hannover/Braunschweig (Kennziffer EL2020/KI/HH/HL) Die professionelle Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel sowie ortsfester Anlagen und Maschinen bildet Ihr Haupt­tätigkeitsfeld, dabei bewerten und protokollieren Sie die entsprechenden Ergebnisse Mit Ihren Teamkollegen und Ihrem Teammanagerkoordinieren Sie die Prüfabläufe vor Ort Für die Prüfungen werden Sie mit modernsten Messgeräten und Software ausgerüstet Sie treten in Kontakt mit Kunden verschiedenster Größen aus den unterschiedlichsten Branchen und sind hierbei der erste Ansprechpartner Eine erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische oder vergleichbare Ausbildung (bspw. Mechatroniker) Auch Berufseinsteiger willkommen Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten Hohe Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit Freundliches, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit Reisebereitschaft und Führerschein der Klasse B setzen wir voraus Attraktive Verdienstmöglichkeiten inkl. interessantem Prämiensystem Unbefristeter Arbeitsvertrag Firmenwagen auch zur Privatnutzung Teamorientiertes Betriebsklima und umfassende Einarbeitung Freiraum für Innovationen und interessante Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) für Computer Aided Engineering CAE

So. 18.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Sie sind als CAE Experte (m/w/d) verantwortlich für die computergestützte Entwicklung und Optimierung von mechanischen Komponenten für Produkte der Dräger Safety. Sie führen konstruktionsnahe Finite Elemente Berechnungen für diverse Safety Projekte selbstständig durch Im Rahmen von Design Reviews sorgen Sie dafür, dass in allen Projekten, zum richtigen Zeitpunkt, die geeigneten Berechnungsmethoden zur Anwendung kommen, um den Projekterfolg sicherzustellen. Sie koordinieren schwierige Berechnungsjobs, die bei externen Partnern durchgeführt werden und unterstützen bei der Auswertung und Ableitung von relevanten Designanpassungen. In Abstimmung und Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, auch international, sorgen Sie für eine strategische Weiterentwicklung der Finite Elemente Methode für die gesamte Safety. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften, bevorzugt Maschinenbau mit Schwerpunkt Maschinendynamik, Konstruktion und Festigkeitslehre und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Festigkeitslehre und Finite Elemente Methode mithilfe kommerzieller Software. Sie besitzen ein ausgeprägtes technisches Grundverständnis in der Mechanik sowie eine hohe Kommunikationskompetenz in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen und externen Partnern. Sie haben einen hohen Anspruch an Ihre Tätigkeit und sind es gewohnt, ergebnisorientiert zu arbeiten. Dabei beherrschen Sie die englische Sprache sicher in Wort und Schrift und können als Experte auch im englischsprachigen Raum sicher auftreten. Gesundheitszentrum und Fitnessstudio Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Medizintechnikleiter oder Medizintechniker (m/w/d) als Projektleiter für den Standort UKSH in Lübeck

Sa. 17.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Die Dräger TGM (Technisches Gerätemanagement) GmbH übernimmt für Krankenhaus-Kunden in ganz Deutschland das gesamte technische Gerätemanagement der Medizintechnik sowohl für Dräger-Geräte als auch herstellerübergreifend. Als Projektleiter sind Sie der zentrale Ansprechpartner für das UKSH Lübeck, eines der größten Universitätskliniken Europas, und stellen den ordnungsgemäßen Betrieb der medizintechnischen Geräte, Anlagen und Systeme im Krankenhaus sicher.   Ihre zukünftigen Aufgaben: Medizintechniker fachlich führen sowie deren Einsätze planen Instandhaltungsleistungen durch Dritte beauftragen und koordinieren Kunden beraten zu bspw. Neu- und Ersatzbeschaffungen, Investitionsplanung und Sicherheitsinformationen von Herstellern Budget verantworten, vertragliche Bedingungen sicherstellen sowie Kosten- und Leistungsdokumentation organisieren den Disziplinarischen Vorgesetzten unterstützen, z.B. in der Personalplanung und Kommunikation zum Kunden abgeschlossene Technikerausbildung im Bereich Medizintechnik, alternativ eine gleichwertige technische Ausbildung mit Erfahrung in der technischen Betreuung der Medizintechnik in Krankenhäusern Kenntnisse zu den Abläufen in Krankenhäusern und Erfahrung in der Anwendung der gesetzlichen Vorschriften für medizintechnische Geräte (MPG, MPBetreibV und andere gültige Normen) medizintechnische Produktkenntnisse und Kenntnisse in der Netzwerktechnik kaufmännische Grundkenntnisse Reisebereitschaft für die überregionale Unterstützung von Kollegen und zu unserer Firmenzentrale in Lübeck (ca. 20 %) sowie teilweise in der Region Schleswig-Holstein  Als Projektleiter bereitet es Ihnen Freude zu organisieren und sich immer wieder auf neue Gegebenheiten einzustellen. Auch in turbulenten Zeiten bewahren Sie Ruhe und behalten den Überblick. Die Wirtschaftlichkeit haben Sie stets im Blick. In der Kommunikation gehen Sie souverän auf unterschiedlichste Zielgruppen (z. B. externe Behörden, Medizintechniker, Klinikpersonal) ein. Zu technischen Veränderungen in der Medizintechnik bilden Sie sich kontinuierlich weiter. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Familienservice Firmenwagen Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (m/w/d) Sales Channel Partner am Standort Lübeck

Fr. 16.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Im globalen Bereich Business Field Manufacturing Industries (z.B. leichter Atemschutz, FFP Masken) sind Sie verantwortlich für die Erstellung und Umsetzung des Marketingplans (z.B. Product Marketing, Placement, Pricing) und arbeiten an der Strategieentwicklung für die definierten Zielmärkte (Fokus Nordamerika) mit. Sie entwickeln und implementieren mittel- bis langfristige Maßnahmen zur Erhöhung von Umsätzen, Profitabilität und Marktanteilen und wirken bei der Umsetzung der Strategie mit. Ein Schwerpunkt liegt hier auf den Themen indirekter Vertrieb und Private Labeling/OEM-Geschäft. Sie sind Ansprechpartner für unsere Tochtergesellschaften weltweit (Fokus Nordamerika) und unterstützen durch gezielte Applikations- und Produkttrainings sowie gemeinsame Kundenbesuche. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (kaufmännisch/ technisch oder naturwissenschaftlich) und über mindestens mehrjährige anforderungsbezogene Berufserfahrung (z.B. Business Development/ Management) in einem international agierenden Unternehmen. Ebenso bringen Sie relevante Erfahrung im B2B Marketing, indirekten Vertrieb und idealerweise im Bereich Arbeitsschutz mit. Konzeptionelle, strategische und analytische Fähigkeiten zeichnen Sie aus. Umsetzungsstärke, Eigeninitiative und Überzeugungskraft zählen zu Ihren prägenden Eigenschaften. Sie haben Freude an einer Expertenfunktion in einer Matrixorganisation, beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher und sind bereit zu (weltweiten) Dienstreisen.
Zum Stellenangebot

Product Specialist (m/w/d) Molekularfiltration

Fr. 16.10.2020
Reinfeld (Holstein)
... so lautet das Camfil-Leitmotiv. Wir entwickeln Luft­filter für gesunde Atem­luft in Innen­räumen. Warum? Als schwedisches Familien­unter­nehmen mit etwa 4.800 Mit­arbeitern welt­weit sind wir davon überzeugt, dass jeder Mensch mit jedem Atem­zug nur beste Luft ein­atmen sollte. Frei von Keimen, Pollen, Feinstaub und anderen unsichtbaren, aber schäd­lichen Belastungen. Und wussten Sie eigentlich, dass Camfil mit rund 350 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in Reinfeld (Holstein) zählt? Wir sind mit der Region stark verbunden und agieren lokal – denken aber global und vernetzt. Product Specialist (m/w/d) Molekularfiltration Sicherung sowie Ausbau der lang­fristigen Absatz­basis von Camfil durch kontinuierliche, verlässliche und service­betonte Kunden­betreuung Technische und kaufmännische Beratung und Unterstützung sowie Ansprech­partner für interne und externe Kunden Auslegung sowie Administration für die betreuten Produkt­schwer­punkte verantworten Betreuung der Produkte aus den Bereichen „Molekular­filtration“, inkl. dazu gehöriger Produkte Prüfung von Kunden­anforde­rungen im Rahmen des Produkt­portfolios in Zusammen­arbeit mit den angrenzenden Abteilungen Koordination von Neu­produkten und Muster­filtern innerhalb der Camfil-Organisation Ausarbeitung von Angeboten sowie Abstimmung mit internen Kunden und direkte Kommunikation und Beratung im Tages- sowie Projekt­geschäft Kalkulation und Ableitung von Herstell­kosten, Brutto- sowie Netto­verkaufs­preisen Erstellung oder Mitarbeit an Aus­schreibungs­texten und Leistungs­verzeich­nissen Vorbereitung und Durch­führung von Trainings Studium der Verfahrenstechnik, Ingenieurwesen oder qualifizierte technische Ausbildung und Weiter­bildung zum staatlich geprüften Techniker oder vergleich­bar Mehrjährige Berufs­erfahrung in den Bereichen Klima- und Luft­filter­technik Vertiefte Chemiekenntnisse sowie ausgeprägte technische und kaufmännische Kenntnisse in wirtschaft­licher Denk­weise Ausgeprägte Kundenorientierung um Kunden­anforderungen / Problem­stellungen zu analysieren und entsprechende Lösungen auszuarbeiten Ausgeprägte Sozial­kompetenz, Kommunikations­stärke und Team­fähigkeit Eigenverantwortliche, strukturierte sowie selbst­ständige und nach­haltige Arbeits­weise Fähigkeit, technische Zeichnungen zu beurteilen und prüfen Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Gute Kenntnisse im Umgang mit Axapta sowie MS-Office-Paket Vorsorge Patenprogramm Internationale Projekte Getränke Betriebsgastronomie Obsttage Gesundheitswoche Veranstaltungen Tischkicker
Zum Stellenangebot

Application Manager (m/w/d) Defence & Security

Fr. 16.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Im globalen Business Field Emergency & Rescue Services der Dräger Safety sind Sie verantwortlich für die Einführung, den Markterfolg, das Wachstum und die Profitabilität des Produktportfolios oder Applikation in der/den Ihnen zugeordneten Region/ en. Sie managen die Schnittstelle zwischen dem jeweiligen Produkt Management Bereich und den Regionen für den Bereich Defence & Security. Sie arbeiten mit an der Strategie und dem Marketing Mix für die Produktfamilie zur Sicherstellung der Profitabilität und des nachhaltigen Markterfolges. Sie erarbeiten, initiieren und führen Maßnahmen durch zur Verbesserung des Wachstums und der Profitabilität in Zusammenarbeit mit entsprechenden Funktionen. Sie sorgen für Wissenstransfer und stellen das Know-how zielgruppengerecht zur Verfügung. Sie haben Ihr Studium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, BWL) erfolgreich abgeschlossen und mehrjährige anforderungsbezogene Berufserfahrung in einem internationalen Umfeld sammeln können Marketing, Vertrieb). Ebenso ist Berufserfahrung im militärischen Umfeld vorteilhaft. Konzeptionelle, strategische und analytische Fähigkeiten zeichnen Sie aus. Sie überzeugen durch Ihre Kommunikations-, Durchsetzungsstärke sowie Eigeninitiative, können mit komplexen Sachverhalten umgehen und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Internetnutzung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal