Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Funk: 726 Jobs

Berufsfeld
  • Redaktion 116
  • Journalismus 116
  • Sachbearbeitung 52
  • Innendienst 38
  • Teamleitung 35
  • Online-Marketing 33
  • Außendienst 33
  • Leitung 32
  • Softwareentwicklung 30
  • Weitere: Marketing und Kommunikation 30
  • Marketingreferent 24
  • Marketing-Manager 24
  • Gruppenleitung 23
  • Projektmanagement 23
  • Produktmanagement 20
  • Assistenz 19
  • Bilanzbuchhaltung 19
  • Finanzbuchhaltung 19
  • Controlling 18
  • Business Intelligence 17
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Funk
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 607
  • Ohne Berufserfahrung 370
  • Mit Personalverantwortung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 661
  • Teilzeit 107
  • Home Office 87
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 490
  • Befristeter Vertrag 97
  • Ausbildung, Studium 42
  • Praktikum 41
  • Studentenjobs, Werkstudent 32
  • Berufseinstieg/Trainee 12
  • Handelsvertreter 10
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
Funk

Redakteur (m/w/d) Audience & Content Development

Sa. 28.11.2020
Potsdam
Mit 15 Lokalausgaben bespielt die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) in Brandenburg ein Verbreitungsgebiet von 14.000 Quadratkilometern - das größte einer regionalen Abonnementzeitung in Deutschland. Unsere digitalen Kanäle erreichen monatlich 1,5 Millionen Unique User. Die MAZ gehört zur MADSACK Mediengruppe, einem führenden Verbund von regionalen Qualitätszeitungen und Online-Portalen mit zahlreichen Standorten, u. a. in Leipzig, Hannover, Dresden, Kiel, Lübeck, Rostock und Wolfsburg . 2019 hat MADSACK ein Plus-Modell mit Time-Wall und Nachrichten-Flatrate für seine Regionaltitel eingeführt. Zur MADSACK Mediengruppe zählen auch die überregionalen Erfolgsmarken RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), Sportbuzzer und Reisereporter. Die Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam sucht zum 01.01.2021 in Vollzeit einen Redakteur (m/w/d) Audience & Content Development Als Teil des Redaktionsteams erarbeitest Du an der Schnittstelle zum Lesermarkt Strategien zur Steigerung der Reichweite und Conversion Rate auf maz-online.de Du verfolgst die Kundenbewegungen auf dem Portal und entwickelst Ideen, wie wir sie halten können Du analysierst Abo-Daten und leitest daraus konkrete Handlungsempfehlungen für die Redaktion ab Du identifizierst neue Themenfelder und Zielgruppen und weißt, wie Du sie bestmöglich auf den individuellen Kanälen inszenierst und erreichst Du berücksichtigst bei Deiner Arbeit stets die regionalen Besonderheiten innerhalb unseres Verbreitungsgebietes Du teilst Dein digitales Wissen in selbst konzipierten Workshops mit den Kollegen Du entwickelst neue journalistische Formate für verschiedene Zielgruppen und hilfst bei der Umsetzung (Newsletter/Podcast/Video/Audio) Du hast ein Studium oder eine Ausbildung abgeschlossen Du hast bereits Erfahrung in Redaktionen und/oder Agenturen gesammelt Du weißt, was guten Lokaljournalismus ausmacht und wie man ihn mit Hilfe von SEO und Social Media noch besser vermarkten kann Lead-Generierung, Content Marketing und Retention Management sind keine Fremdwörter für Dich Du erkennst Trends und begeisterst Dich für journalistische Innovationen und digitale Formate Du bist ein echter Teamplayer und bringst Deine Themenideen proaktiv ein Du hast ein gutes Gespür für die Bedürfnisse unserer Nutzer und liebst es, Reichweiten- und Aborekorde aufzustellen Du arbeitest gerne datengetrieben und planst wie ein Projektmanager Eine attraktive Stelle im Großraum Berlin mit guter ÖPNV-Anbindung (Parkplätze auf dem Gelände sind ebenfalls vorhanden) Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit Raum für eigene Ideen und die kreative Umsetzung von innovativen Lösungen Ein motiviertes, sympathisches Team in einem modernen Newsroom Ein Arbeitsumfeld, in dem Engagement und eine selbstständige Arbeitsweise geschätzt und gefördert werden Eine der Aufgabe und Deinen Erfahrungen angemessene Vergütung Ein hervorragendes Netzwerk in ganz Deutschland sowie Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere Mediengruppe Betriebliche Altersvorsorge und Mahlzeitenzuschuss für die hauseigene Kantine
Zum Stellenangebot

Redaktionsassistenz (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Nordkirchen
Das IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft ist ein Fachmedienhaus für die Themen Steuern, Recht, Wirtschaft und Honorarabrechnung. Für die Zielgruppen Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Zahnärzte sowie für weitere Selbstständige und Unternehmer bieten wir praxisorientierte Informationsdienste (Print, Online, Mobile, Social Media), Webinare, Lehrgänge und Kongresse an. Zur Unterstützung unserer Redaktion Gesundheitsberufe in Nordkirchen suchen wir als Elternzeitvertretung in Teilzeit (30 Std./Woche) ab 01.02.2021 befristet für 18 Monate geschlechtsübergreifend eine Redaktionsassistenz Sie formatieren Beiträge für unsere Informationsdienste für Gesundheitsberufe (Ärzte, Zahnärzte, Apotheker usw.). Sie bereiten deren Online-Veröffentlichung vor. Sie kontrollieren die Online- und Mobile-Ausgaben. Sie erledigen die Korrespondenz. Orthografie, Zeichensetzung und das Office-Paket beherrschen Sie perfekt. Gewünscht, jedoch nicht Voraussetzung, sind Kenntnisse in Adobe InDesign oder einem anderen Layout-/Satzprogramm und/oder Erfahrungen im Erstellen von Grafiken (z.B. mit Adobe Illustrator) Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung. eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, flache Hierarchien, gute unternehmensinterne Kommunikation und die Möglichkeit, Vorgehensweisen im Unternehmen mitzugestalten. Ihre Chancen Freuen Sie sich auf ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Werden Sie Teil eines soliden, erfolgreichen mittelständischen Unternehmens. Treiben Sie den Erfolg unserer Marke und das Firmenwachstum aktiv voran. Gestalten Sie Ihren beruflichen Erfolg!
Zum Stellenangebot

Software Developer (m/w/d) Frontend

Sa. 28.11.2020
Düsseldorf
Handelsblatt und WirtschaftsWoche sind Deutschlands größte Wirtschaftspublikationen. Gewählt zum vertrauenswürdigsten Medium in Deutschland, bieten wir exklusive journalistische Inhalte, innovative Veranstaltungen und Networking. Unsere digitalen Produkte wachsen stark und bieten eine exklusive Plattform für wirtschaftsinteressierte Leser und Nutzer. Der Bereich Digital Products & Development befasst sich innerhalb der HANDELSBLATT MEDIA GROUP mit dem gesamten digitalen Produktlebenszyklus und liefert dadurch einen wichtigen Beitrag zur digitalen Transformation. Von uns werden alle Web- und Mobile-Präsenzen sowie die Mobile-Applikationen von Handelsblatt und WirtschaftsWoche entwickelt und gesteuert. In agilen Entwicklungsteams erarbeitest Du mit den weiteren Experten aus DevOps-, Backend-Entwicklung, UX/UI-Konzeptern und Interfacedesignern optimale Lösungen.  Wir suchen für den Standort Düsseldorf baldmöglichst einen Software Developer Frontend (m/w/d) Realisierung komplexer, dynamischer, interaktiver Websites für alle denkbaren Endgeräte. Du sollst aktiv an den Produkten mitarbeiten und sie gestalten, Deine Meinung zählt bei uns! Evaluierung von neuen Technologien und Prozessen, um unsere Arbeitsabläufe stetig zu verbessern. Beratung und Abstimmung mit Product Ownern, Grafikern, Backend-Developern, DevOps-Engineers und Konzeptern. Weiterentwicklung unserer automatisierten Tests für die CI-Pipeline. Aufwandschätzungen für Projekte und Weiterentwicklungen. Neugierde und Begeisterung für neue Web-Technologien und kreatives Denken. Sehr gute Kenntnisse moderner Web-Technologien (HTML 5, CSS 3, JavaScript), idealerweise in Zusammenhang mit aktuellen Frameworks (z. B. Angular, React, Vue etc.). Für Dich sollte Git und die Linux-Konsole kein Neuland sein. Kenntnisse in anderen Programmiersprachen wie Node, Python oder Java würden uns natürlich begeistern. Erfahrung im Templating mit Enterprise CMS- und Shop-Systemen wie CoreMedia, Magnolia, Hybris, Magento oder OXID sind von Vorteil. Weiterhin solltest Du idealerweise bereits Erfahrung in der Realisierung von hoch performanten Web-Angeboten und deren Ausspielung an multiple Endgeräte haben. Kenntnisse im Umgang mit Mockups und Wireframes, Erfahrung im Umgang mit Bildbearbeitungssoftware und idealerweise Sketch sind gerne gesehen. Agiles Arbeiten nach Scrum und Kanban mit dezidierten agilen Trainern sowie einer kollegialen Arbeitsatmosphäre an einem modernen Arbeitsplatz. Ein Arbeitgeber, der Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance sowie flexible Arbeitszeitmodelle (einschließlich Mobiles Arbeiten) legt. Viele Benefits, wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV, vergünstigte Firmentickets, JobRad, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Kooperationen mit 4 Fitnessstudios, Mitgliedschaft im Handelsblatt und WirtschaftsWoche Club sowie attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern. Viel Freiheit und Raum für eigene Ideen und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, die digitale Zukunft der Verlagswelt mit zu gestalten.
Zum Stellenangebot

HR Data Analyst (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Unterföhring
Sky ist die neue Welt des Entertainments. Sky ist digitales Fernsehen in technischer Perfektion. Als Deutschlands und Österreichs führendes Abo-Fernsehen geht es uns um das Besondere - um Spaß, Originalität, Entdeckung, Inspiration und echte Qualität - jeden Tag.. Wir sind frisch, unkonventionell und humorvoll, lebendig, offen und gewinnend - und dabei immer einen Schritt voraus. Mach zusammen mit uns Fernsehen zu etwas Besonderem. Für das Team von Amy suchen wir, befristet für 18 Monate, einen HR Data Analyst (m/w/d) Standort: Unterföhring bei München Du bist verantwortlich für die Bereitstellung von Daten und Aktivitäten zur Datenauswertung sowie -qualitätssicherung für Sky Deutschland und leistest Input zur Entwicklung der Datenstrategie und des Datenkonzeptes In diesem Rahmen stellst du ein gutes Verständnis der Datenanforderungen sicher und überprüfst, ob die bestehenden Systeme im Einklang mit diesen Anforderungen sind  Dein Daily Business ist die Erstellung und Pflege eines detaillierten Plans für die Überprüfung und Bewertung der Daten sowie eines detaillierten Datenkatalogs Als Knotenpunkt zwischen allen technischen und funktionalen Teams im Programm und bist verantwortlich für die Qualitätssicherung der Daten im funktionalen Team  Du identifizierst alle Risiken & Probleme sowie die davon abhängigen Folgen und erstattest regelmäßig Statusberichte an den Data Lead, das PMO-Team sowie an das lokale Programmteam  Du hast mindestens 2-4 Jahre Erfahrung im Umgang mit großen Datenquellen und der Veränderung von Prozessen sowie Schnittstellen innerhalb des deutschen Marktes Durch deine Berufserfahrung konntest du dir tiefere Kenntnisse in den Bereichen HR oder IT sowie den damit verbundenen Prozessen in Bezug auf HR System Transformation aneignen  Du hast bereits Erfahrung in einer Schnittstellenfunktion und hast ein Gefühlt dafür, wie man operative HR-Teams, IT Teams, externe Dienstleister sowie diverse Stakeholder miteinander verknüpft Du bist Experte in Excel und hast ein ausgezeichnetes allgemeines Verständnis von Datenstrukturen sowie -quellen & deren Schnittstellen Dich selbst beschreibst du als flexibel und zielgerichtet und deine Arbeitsweise als äußerst organisiert, problemlösungsorientiert und analytisch Du arbeitest nicht nur gerne im Team und motivierst andere, sondern behältst auch in Stresssituationen die Fähigkeit zu priorisieren
Zum Stellenangebot

Referent*in für das Projekt crossmediale Produktionsplanung und -steuerung

Sa. 28.11.2020
Hamburg
Der NDR ist in Norddeutschland ein großer Arbeitgeber der Medienbranche und als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt fest in den vier Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein verankert. Wir haben qualitativ hochwertige Programmangebote. Der NDR produziert mit der Tagesschau die wichtigste und am meisten gesehene Nachrichtensendung des Deutschen Fernsehens. Wir suchen Sie für die Zentrale Herstellungsplanung des NDR als konzeptionsstarke*n und kommunikative*n Referent*in Wo: Hamburg Wann: 01.01.2021 Befristung: 31.12.2021 Umfang: Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) Aufbau und Mitarbeit im Projekt zur crossmedialen Produktionsplanung und -steuerung Eigenständige Konzeptentwicklung für ein crossmediales Ressourcenmanagement Koordination, Moderation, Dokumentation und Kommunikation der Anforderungen mit den beteiligten Bereichen Eigenverantwortliche Durchführung von Systemtests und Abnahme der gelieferten Softwareversionen Wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Masterabschluss und dem Schwerpunkt Produktionswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation und entsprechende Vorerfahrung Langjährige Erfahrung im Bereich Produktionswirtschaft, vorzugsweise als Produktionsassistent*in, und umfassende Kenntnisse der Produktionsabläufe in Hörfunk, Fernsehen und Online Umfassende fachliche und technische Kenntnisse des bestehenden PPS-System PRODIS und IT Fachwissen Hohe Belastbarkeit, Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe sowie sicheres und verbindliches Auftreten Gute mündliche und schriftliche Ausdruckfähigkeit Englische Sprachkenntnisse Ein dynamisches und sehr motiviertes Team freut sich auf Sie Es erwarten Sie spannende Aufgaben in einem bekannten und familienfreundlichen Medienunternehmen Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit exzellenter Verkehrsanbindung An unseren Hauptstandorten versorgt Sie die Studioküche mit leckeren Gerichten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, umfangreiche Sportangebote u. v. m. kommen noch hinzu
Zum Stellenangebot

Engagement Manager (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Frankfurt am Main
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist das Kernprodukt unseres Frankfurter Medienhauses. Mehr als 300 Redakteure/-innen liefern täglich Qualitätsjournalismus für alle Print- und Digitalmedien, die unter der Marke F.A.Z. erscheinen. Die vielfach ausgezeichnete Redaktion verfügt über eines der größten eigenen Korrespondentennetze weltweit. Engagierte Mitarbeiter/-innen in den kaufmännischen und organisatorischen Bereichen kümmern sich dabei um Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb gedruckter und digitaler Qualitätsmedien.Wir suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Engagement Manager (m/w/d)in der Abteilung Product + Sales. Sie verant­wortet die Entwick­lung und den Vertrieb der digitalen Produkte der F.A.Z. und ist somit ein wichtiger Bau­stein der digitalen Trans­formation unseres Medien­hauses. Sie verantworten die Konzeption, Planung und Umsetzung von Aktionen, Maß­nahmen und Kampagnen zur Aktivierung und Bindung unserer Kunden. Sie übernehmen die eigen­verantwort­liche Konzeption, Umsetzung und Automati­sierung von mehr­stufigen Onboarding-Prozessen und Aktivierungs­kampagnen von Neukunden über alle verfüg­baren Kanäle hinweg. Sie entwickeln Maß­nahmen zur Kündiger­vermeidung unter Berück­sichtigung von Kunden­segmenten, Produkt­nutzung und Kunden­verhalten. Sie erstellen KPI-basierte Analysen; optimieren und steuern Kampagnen und Maß­nahmen. Sie sind für die Entwick­lung und Durch­führung von A/B-Tests zur konti­nuierlichen Optimierung von Kampagnen zuständig. Sie arbeiten eng mit den Kollegen aus dem Produkt­management zusammen, um Kampagnen stetig zu optimieren. So arbeiten Sie bei uns: in einem hoch motivierten Team mit ausgeprägtem Teamspirit mit einem hohen Maß an Eigen­verantwortung mit interessanten Entwicklungs­perspektiven und quali­fizierter persön­licher und fachlicher Weiter­entwicklung Abgeschlossenes Studium der BWL, Kommunikations­wissenschaften oder eine vergleich­bare Qualifikation Berufserfahrung im Digital- oder Vertriebs­marketing im E-Commerce, Handel oder im Verlags­wesen Erste Erfahrungen und Erfolge im Aufbau und in der Steuerung hoch­personali­sierter CRM-Kampagnen mit Tools wie zum Beispiel Looker, Emarsys, Cross Engage Starkes Produkt-, Daten- und Business-Mindset sowie sehr gute analytische Fähig­keiten Ausgeprägtes Verständnis für kundenorientierte Kommunikation und Spaß am gemein­samen Aufbau des Teams Kommunikations­stärke, Verbind­lichkeit und eine gewinnende Persön­lichkeit  Eigenverant­wortliches und sorg­fältiges Arbeiten Kreativität und Spaß am Texten
Zum Stellenangebot

Satzspezialist Buchsatz / Publishing Technology Analyst (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
München
HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Stark Verlag GmbH das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass HAPEKO Ihre Unterlagen an die Stark Verlag GmbH weiterleitet. Stellenausschreibung der Stark Verlag GmbH: Gemeinsam sind wir STARK! Bereits seit 1976 begleiten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene durch einen entscheidenden Lebensabschnitt: ihre Schulzeit. Als Teil von Pearson, dem weltweit führenden Bildungsunternehmen, entwickeln wir Lernhilfen für Schülerinnen und Schüler und Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. Bildung öffnet Türen – davon sind wir überzeugt. Dass wir mit unseren hochwertigen Lehr- und Lernhilfen einen Beitrag dazu leisten können, ist unser Ansporn. Unsere Produkte – ob auf Papier oder in digitaler Form – begleiten Schüler aller Schularten bis zum erfolgreichen Abschluss. Bei den Vorbereitungsbänden zur Abitur- und Abschlussprüfung sind wir sogar Marktführer in Deutschland. Als Satzspezialist Buchsatz / Publishing Technology Analyst (m/w/d) erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen mit dem Freiraum für die Entwicklung eigener Ideen. Mit unseren Produkten helfen wir Menschen dabei, durch Lernen mehr aus ihrem Leben zu machen. Tragen auch Sie dazu bei! Stark legt Wert auf Chancengleichheit, daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Der Einsatzort: München, Bayern Erstellung von Lernhilfen, Unterrichtsmaterialien und Karriere-Ratgebern in Word und InDesign (Print und Digital) Organisation des Satzes intern/extern Alle anfallenden Satzarbeiten (Neusatz, Textgestaltung, Umsetzung neuer Layouts, Korrekturen, Mathematik- und Chemie-Satz) Erstellung von Grafiken Ansprechpartner für Redakteure und externe Setzer Umfassende Kenntnisse in Microsoft Word, Adobe Creative Suite und Corel Draw Gute Vernetzung mit externen Satzbüros Erfahrung mit Buchsatz in Word und InDesign (Print und Digital) Genaue und selbstständige Arbeitsweise sowie eine hohe Belastbarkeit Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Sozialkompetenz Attraktive Sozialleistungen und Benefits Optimale Erreichbarkeit sowohl durch ÖPNV als auch PKW (Parkhaus) Kernsaniertes Büro mit moderner Ausstattung Du-Kultur mit nahezu familiärer Anbindung – dennoch Teil eines international erfolgreichen Konzerns Zugriff auf alle Pearson E-Books und Online Trainings
Zum Stellenangebot

Online-Redakteur (m/w/d) für Tageszeitung in Rosenheim

Sa. 28.11.2020
Rosenheim, Oberbayern
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein etabliertes, regionales Medienhaus mit einer mehrfach ausgezeichneten regionalen Tageszeitung und ihren verschiedenen Regionalteilen. Als starke Medienmarke begeistert das Unternehmen seine Leser täglich aufs Neue und sucht idealerweise ab sofort einen engagierten Redakteur mit digitalem Mindset, um die digitale Transformation einer klassischen Print-Zeitung in einem kleinen Online-Team zu begleiten. Haben Sie Mut zu und Lust an Veränderungen? Bringen Online-Spirit, einen gesunden Ehrgeiz und vor allem Wissen um die Geschehnisse einer klassischen Tageszeitung im Wandel mit? Oder sind Sie ein versierter Print-Redakteur, der sich intensiv mit den digitalen Kanälen von Tageszeitungen beschäftigt hat? Dann bewerben Sie sich jetzt unter der Kennung JBG 77898 auf die attraktive Vollzeit-Festanstellung. Der Einsatzort: Rosenheim - Arbeiten am Newsdesk-Online, multimedial und KPI-basiert - Erstellung des redaktionellen Newsletters - Anleitung und Schulung der klassischen Print-Redakteure hinsichtlich kanal-orientierter Schreibe für Online - Aufbereiten von Reporter-Texten für den Abo-Verkauf der Online-Angebote - Volontariat oder vergleichbare Ausbildung - Berufserfahrung idealerweise im Print-Journalismus - Sie sind erfahren im Print-/Lokaljournalismus und bringen eine große Online-Affinität mit - Lockere, kanal-adäquate Schreibe - Sie sind sorgfältig, aufgeschlossen und teamfähig - Belastbar auch unter typischem Produktions-Zeitdruck - Attraktive Bezahlung gemäß Journalisten-Tarif - Presseversorgung und vermögenswirksame Leistungen - Geregelte Arbeitszeiten, keine Schichtdienste - Abwechslungsreiche Aufgabe in einem aufgeschlossenen Team - Große Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum - Traumjob in Traumlage
Zum Stellenangebot

Volontär für die Redaktion Deutsch (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
München
HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Stark Verlag GmbH das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass HAPEKO Ihre Unterlagen an die Stark Verlag GmbH weiterleitet. Stellenausschreibung der Stark Verlag GmbH: Gemeinsam sind wir STARK! Bereits seit 1976 begleiten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene durch einen entscheidenden Lebensabschnitt: ihre Schulzeit. Als Teil von Pearson, dem weltweit führenden Bildungsunternehmen, entwickeln wir Lernhilfen für Schülerinnen und Schüler und Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. Bildung öffnet Türen – davon sind wir überzeugt. Dass wir mit unseren hochwertigen Lehr- und Lernhilfen einen Beitrag dazu leisten können, ist unser Ansporn. Unsere Produkte – ob auf Papier oder in digitaler Form – begleiten Schüler aller Schularten bis zum erfolgreichen Abschluss. Bei den Vorbereitungsbänden zur Abitur- und Abschlussprüfung sind wir sogar Marktführer in Deutschland. Wir bieten Ihnen als Volontär für die Redaktion Deutsch (m/w/d) ein vielfältiges Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen und den Freiraum für die Entwicklung eigener Ideen. Mit unseren Produkten helfen wir Menschen dabei, durch Lernen mehr aus Ihrem Leben zu machen. Tragen auch Sie dazu bei! Die angebotene Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und auf die Dauer von 18 Monaten befristet. Stark legt Wert auf Chancengleichheit, daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Der Einsatzort: München, Bayern Sie betreuen das Verlagsprogramm für den Bereich Deutsch und entwickeln es weiter. Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt im Redigieren von Manuskripten und in der Entwicklung neuer Print- und digitaler Medien. Es macht Ihnen Freude, zusammen mit engagierten Autoren unsere hochwertigen Produkte aktiv mitzugestalten und unsern Content für unterschiedliche Medien (Print und Digital) zu strukturieren und aufzubereiten Es begeistert Sie, im Projektmanagement den Entstehungsprozess unserer Produkte voranzutreiben und die einzelnen Schritte zu koordinieren Sie haben idealerweise die Lehrbefähigung für Deutsch oder eine vergleichbare Hochschulausbildung mit Schwerpunkt Deutsch Sie zeichnen sich durch eine präzise und gewissenhafte Arbeitsweise aus und überzeugen durch Ihre Sicherheit in der Rechtschreibung sowie im Ausdruck Sie haben großes Interesse an digitalen Bildungsmedien Sie verfügen über Kommunikationsstärke und Teamgeist Eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes Zeitmanagement sowie Organisationstalent runden Ihr Profil ab Sie arbeiten in einem kernsanierten Büro mit moderner Ausstattung Sie werden Mitglied unserer Du-Kultur mit nahezu familiärer Anbindung – sind aber dennoch Teil eines international erfolgreichen Konzerns Sie verantworten interessante, spannenden Aufgaben und Projekte Sie sind ab dem ersten Tag ein Teil des Teams mit eigenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten Sie haben Raum für eigene Ideen und deren Umsetzung Sie haben (der aktuellen Situation geschuldet) die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten Sie erreichen uns problemlos mit dem ÖPNV als auch PKW (Parkhaus)
Zum Stellenangebot

Assisstenz (m/w/d) der Geschäftsführung einer Verlagsgruppe

Sa. 28.11.2020
Hamburg
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine innovative Verlagsgruppe aus Hamburg, zu der verschiedene renommierte Verlage mit einer besonderen Erfolgsgeschichte und rund 120 Mitarbeiter mit einer Liebe für große Erzählwelten kleiner Leser gehören. Als versierte Assistenz (m/w/d) der verlegerischen Geschäftsführung sind Sie nicht nur inhaltliche und administrative Unterstützung, sondern auch loyaler wie agiler Sparringspartner und methodensicherer "Moderator" in einem modernen Arbeitsumfeld mit agilen Arbeitsstrukturen. Spricht Sie diese spannende, anspruchsvolle Position in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis an und haben Sie das passende Mindset? Dann bewerben Sie sich unter JBG 77952. Der Einsatzort: Hamburg - Inhaltliche und administrative Unterstützung der verlegerischen Geschäftsführung - Assistenz- und Korrespondenzaufgaben, Terminplanung, Reiseorganisation - Erstellung von Präsentationen, Auswertungen für Entscheidungsgrundlagen und Reportings - Schnittstellenfunktion und Abstimmung mit Bereichsleitungen und Geschäftspartnern - Rechnungskontierung, Reisekostenabrechnungen - Mitwirkung bei der Umsatz- und Budgetplanung - Back Office, Recherche, Sonderaufgaben und eigene Projekte - Sie haben eine kaufmännische oder Verlags-Ausbildung - Alternativ haben Sie ein Studium abgeschlossen, beispielsweise BWL oder vergleichbar - Voraussetzung sind mind. 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einer ähnlichen Position - Sie bringen Kunden-, Märkte und Wettbewerbs-Know-how mit - Sie kennen sich mit digitalen Entwicklungen in der Verlagsbranche aus - Sie haben gute Kenntnisse in der Budget- und Kostenstellenplanung - Sie haben Erfahrung mit (Kennzahlen basiertem) Reporting und (Verlags-)Produktwissen - Sie sind kompetent in digitaler Transformation und Datenschutz - Sie haben sehr gute MS-Office-, vor allem Power Point- und Excel-Kenntnisse - Sie besitzen Text-, Sprach- und Bildkompetenz - Agiles Projektmanagement, sowie Zeit- und Selbstmanagement sind Ihnen bestens vertraut - Sie beherrschen Moderations- und Präsentations-Techniken - Attraktive Vergütung - 30 Tage Erholungsurlaub - Angenehmes Betriebsklima in einem etablierten Unternehmen - Dynamisches Team und spannende Aufgaben - Agiles und eigenverantwortliches Arbeiten - Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Modernes Arbeitszeitmodell für eine ausgewogene Work-Life-Balance - Fahrkostenzuschuss für den Hamburger Verkehrsverbund - Wahlweise betriebliche Altersvorsorge oder vermögenswirksame Leistungen - Cafeteria
Zum Stellenangebot


shopping-portal