Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beratung | Gesundheit & soziale Dienste: 18 Jobs

Berufsfeld
  • Beratung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Beratung
Gesundheit & Soziale Dienste

Anwendungsbetreuer/-in - i.s.h.med (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Regensburg
Dem Krankenhausverbund der Barmherzigen Brüder in Bayern gehören die Krankenhäuser in Regensburg, Straubing, München und Schwandorf an. Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg und mit 905 Planbetten und rund 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte katholische Krankenhaus in Deutschland. Für unsere IT-Abteilung am Standort Regensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/-n Anwendungsbetreuer/-in –i.s.h.med Betreuung, Erweiterung, Analyse, Dokumentation und Wartung von SAP-Standardlösungen, SAP iPaket-Lösungen sowie hausspezifischen Erweiterungen, v.a. in den Modulen SAP i.s.h.med und ISH Analyse, Konzeptionierung, Design und Implementierung komplexer IT-gestützter Lösungen im SAP-Umfeld zur Prozessoptimierung im Krankenhaus Betreuung und Support von medizinischen Subsystemen und Schnittstellen Teilprojektleitung an unternehmensweiten SAP-Projekten Mitwirkung an und Durchführung von Releasewechseln, Updates und Patches Durchführung von Schulungen für Key-User und Anwender/-innen Customizing und Programmierung innerhalb der Systemlandschaft SAP Erfolgreich abgeschlossenes Studium der medizinischen Informatik, eHealth oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit Erfahrung im Customizing und in der Entwicklung der Module IS-H und i.s.h.med von Vorteil Erfahrung in der ABAP-Programmierung wünschenswert Interesse und Spaß daran, sich in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten und diese flexibel umzusetzen Strukturierte, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise und Freude an der Arbeit im Team Service- und lösungsorientiertes Vorgehen sowie sicheres und freundliches Auftreten  Identifikation mit den Zielsetzungen eines christlichen Krankenhauses Einen unbefristeten, sicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten bei einer 39 Stundenwoche 30 Urlaubstage pro Jahr - Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei Zukunftssicherheit in Form von betrieblicher Altersvorsorge sowie vermögenswirksame Leistungen und Fitnessangebote Attraktive Vergütung nach AVR inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Zum Stellenangebot

SAP-HCM-Spezialist (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Frankfurt am Main
„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Alt­bewährtes weiter. Das Universitäts­klinikum Frank­furt besteht seit 1914 und unsere rund 7.400 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fach­kliniken, klinisch-theoretischen Instituten und in den Verwaltungs­bereichen ein. Die enge Verbindung von Kranken­ver­sorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Inter­nationalität und berufs­gruppen­übergreifenden Zusammen­arbeit zeichnen das Uni­versitäts­klinikum aus. SAP-HCM-Spezialistin / -Spezialist (Wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts.) Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 521-2021 Die Position ist in der Abteilung HR-Systeme und Personal­controlling des Dezernates Personal zum nächst­möglichen Zeit­punkt zu besetzen. Betreuung und Weiterentwicklung der SAP-HCM-Land­schaft sowie der einge­setzten SAP-Add-ons Einführung neuer SAP-Komponenten (z.B. SAP Self-Services) Optimierung der Geschäfts­prozesse durch die Konzeption, Um­setzung und Implemen­tierung neuer Lösungs­ansätze im SAP-HCM Umfeld Übernahme der Teilprojektleitung im Rahmen von SAP-HCM-Projekten und Roll-outs sowie Beratung der Fach­bereiche Anwendersupport sowie Durch­führung von Schulungen Sie haben ein erfolgreich abge­schlossenes Studium, wie bspw. der Informatik, Wirtschafts­informatik oder Wirtschafts­wissen­schaften, bzw. gleich­wertige, lang­jährige, einschlä­gige Berufs­erfahrung. Sie verfügen über Erfahrung in der Adminis­tration von SAP HCM. Ferner haben Sie sehr gute Kennt­nisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen. Sie haben die Bereitschaft, Veränderungs­prozesse aktiv mitzu­gestalten. Eine proaktive, strukturierte Arbeits­weise rundet ihr Profil ab. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masern­immunität / Masern­schutz­impfung not­wendig. Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarif­vertrag mit Jahres­sonder­zahlung, einer 38,5-Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub profitieren Sie von einer lang­fristigen Ab­sicherung durch betrieb­liche Alters­vorsorge Mobilität: Kostenloses Landes­ticket Hessen Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, ver­schiedene Cafés und Aufenthalts­möglichkeiten im Grünen; ein Spazier­gang am Main­ufer bietet Ent­spannung in Pausen­zeiten Work-Life-Balance: Möglich­keit der Teilzeit­beschäftigung, Kinder­betreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie unter kgu.de/ueber-uns/frauen-und-gleichstellungsbeauftragte/familienservice-kinderbetreuung/), Ferien­betreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheits­förderung Weiterentwicklung: Interne und externe Fort­bildung für Ihre beruf­liche Ent­wicklung Frauen sind in diesen Positionen am Universitäts­klinikum Frankfurt unter­repräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders will­kommen. Schwerbe­hinderte Bewerbende werden bei gleicher persön­licher und fach­licher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt.
Zum Stellenangebot

SAP ABAP-Anwendungsentwickler (w/m/d)

Di. 12.10.2021
Braunschweig
Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 65.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant be­han­delt. Als Teil des Klinikums stellt der Geschäftsbereich für Informationstechnologie und Medizin­technik verlässliche Dienstleistungen für Digitalisierung, IT und Medizintechnik zur Ver­fügung. Hauptaufgabe ist eine zeitgemäße und verlässliche Ausstattung mit Medizin­technik, Informations- und Kommunikationstechnik. Die Digitalisierung ist ein elementarer Bestandteil. Wir sehen uns in dieser Aufgabe den Patienten und Mitarbeitern verpflichtet. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Termin, in Vollzeit, als SAP ABAP-Anwendungsentwickler (w/m/d) Als SAP ABAP-Anwendungsentwickler sind Sie primärer Ansprechpartner für alle Imple­men­tie­rungen und Entwicklungen im Krankenhausinformationssystem der SAP. Sie sind mitverantwortlich für die Programmierentwicklung für z. B. SAP oder eigen­ständige Webanwendungen inklusive Datenentwurf Entwurf und Codierung von Software Modulen objektorientiert über alle Architektur­ebenen und Sicherstellung der Dokumentation Durchführen von Programmierungen und bedarfsmäßigen Anpassungen sowohl für den eigenen Bereich als auch für die ebenfalls an SAP gekoppelten Bereiche Fehleranalyse und Behebung Koordination der externen Dienstleister bei Programmierentwicklungen Systembetreuung SAP mit Schwerpunkt auf Systembestandteilen, insbesondere aktuelle Patches prüfen, testen, z. B. SPAU (Modifikationsabgleich) Permanente Optimierung und Performanceanalyse der SAP-Umgebungen Ausbau der internen und externen Schnittstellen-Landschaft (IHE, HL7, FHIR etc.) Arbeit mit dem SAP Support Portal (bspw. Meldungen, Lösungsrecherche, Benutzer­mana­gement, Remote Verbindungen, Lizenzschlüssel) Begeisterung, um die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen voran zu treiben Ihr abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich konnten Sie mit mehrjähriger Berufserfahrung ausbauen Sie haben erste Erfahrungen in einem SAP Modul gewinnen können (z. B. SAP IS-H, SAP i.s.h.med, SAP Fiori, SAP MM, SAP SRM, SAP SD, SAP PP / PM, SAP FI / CO, SAP Geschäfts­partner, SAP CFM, SAP CRM, SAP HCM) Sie können mit den gängigen Begriffen im SAP Programm umgehen (Customizing, ABAP-Workbench, ABAP / ABAP Objects: Klassen, Funktionsgruppen, Funktionsbausteine, Reports, Transaktionen, SAP GUI, Dynpros, Menüs, Controls Sie nahmen bereits IT Störungsmeldungen entgegen Sie zeigen Bereitschaft und Interesse ärztliche und pflegerische Arbeits- und Dokumenta­tionsabläufe in einem Krankenhaus kennenzulernen Komplexe Schnittstellen zu Fremdsystemen (z. B. HL7, BAPI / RFC, SOA, IHE) sind für Sie eine spannende Herausforderung Das Verständnis für Security & Safety Anforderungen und Lösungen zum Schutz von Identitäten und Daten ist für Sie normal Gutes Prozessverständnis und Workflowdenken für interne und übergreifende Themen Audits und Zertifizierungen sind nicht unbekannt: KRITIS, B3S, ISO 27001, 9001, Wirt­schafts­prüfung, Qualitätsmanagement etc. Geübt im Kulturwandel und Changemanagement Ausgeprägte Dienstleistungs-, Kunden- und Servicementalität Das zeichnet Sie aus: Engagement, Energie, Kreativität, Offenheit, Flexibilität und Team­fähigkeit Sie zeigen Entscheidungs- und Problemlösungsfähigkeiten Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse für technische Konver­sa­tionen zeichnen Sie aus Als großer Arbeitgeber der Region bietet das Klinikum Braunschweig seinen Beschäftigten eine Vielzahl von Angeboten und Maßnahmen an, die die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit stärken sowie die Gesundheits­kompetenz fördern und eine wert­schätzende Führung ermöglichen. Unsere Benefits Berufsunfähigkeitsversicherung Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebskindertagesstätte Fort- und Weiterbildung Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr Lebensarbeitszeitkonten Personalkauf in der Apotheke Personalrestaurants in den Klinikstandorten Schwerbehindertenvertretung Teilnahme am Kinderferienprogramm (FiBS) der Stadt Braunschweig Das bieten wir Ihnen Entgeltgruppe 11 TVöD Die Vergütung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation
Zum Stellenangebot

Medical Sales Representative - Clinical Relations Specialist (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Leipzig
Accelerated Enrollment Solutions (AES) is a business unit of PPD that helps biopharmaceutical companies overcome patient recruitment and research site challenges by optimizing each step in the patient journey to deliver greater speed, certainty, and control to clinical trial delivery. Are you a good networker? Can you build relationships of trust? Do you have experience working in a healthcare environment? Synexus is one of the largest clinical trial organisations in the world. We are looking for an exceptional networker to join us in Leipzig as our Clinical Relations Specialist. You will be playing a key role in engaging with health professionals and stakeholders across Leipzig and the local region to help us recruit participants for our clinical trials. This is a home-based role with travel across your region.Key roles and responsibilities of the Clinical Relations Specialist: Develop and deliver a recruitment strategy for your area to ensure Synexus reaches the numbers and quality of participants required for our studies. Expand your regional network by developing and nurturing relationships with healthcare providers, patient advisory groups, and other stakeholders to help us achieve our study targets. Identify commercial organisations to promote Synexus studies and help identify potential participants for research studies. Work closely with the GE CRS team to share ideas and feedback and develop creative and effective recruitment strategies for studies. Attend conferences and other engagement opportunities to promote Synexus with confidence, knowledge and authority and expand our reach. Prepare appropriate and effective communication materials by working with key stakeholders such as GPs, Practice Nurses, Practice Managers, Hospital teams and Synexus teams. Complete accurate weekly study progress reports. Maintain and update all databases. Handle patient information in accordance with Good Clinical Practice. Comply with all regulatory, corporate, and confidentiality requirements. Keep up to date with local and national healthcare news, issues and guidance. #LI-TK1To be considered for this exciting opportunity you will have: Stellar networking skills. Experience working in a health context or with health services. Proven experience in a sales or professional engagement capacity. Proactive, resourceful, and problem-solving with the ability to think strategically. Strong organisational and planning skills to maintain a busy and diverse work schedule. Excellent verbal and written communication skills. English on a communicative level. A team player keen to share ideas and learning with other team members. The ability to work autonomously. Strong analytical skills and ability to interpret data and use intelligently. The ability to multi-task and work well within a fast-paced environment. A customer-focused attitude. Educated to degree level or professional equivalent. Intermediate/Advanced IT skills including experience of using Word, Excel, Outlook and PowerPoint. Interested? Great, please apply ASAP as we may close the advert earlier than the expiry date. AES is an Affirmative Action and Equal Opportunity Employer.Competitive salary + car allowance + Bonus
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Rottweil
Klinik: 467 Betten Tageskliniken: 93 Plätze Berufsfachschule für Pflege: 60 Plätze Gemeindepsychiatrischer Verbund Luisenheim: 243 Heimplätze Psychiatrische Institutsambulanzen Spital Rottweil: 100 Plätze Die Vinzenz von Paul Hospital gGmbH ist eine modern und bedarfsgerecht ausgestattete, überregional renommierte Fachklinik mit einer mehr als 120-jährigen Tradition. Sie gewährleistet mit einem hohen Standard die psychiatrische, psychosomatische und neurologische Versorgung eines großen Einzugsgebietes (ca. 600.000 EW) in einer landschaftlich reizvollen und kulturell vielfältigen Region Süddeutschlands. Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen PERSONALSACHBEARBEITER (m/w/d) Beratung unserer Mitarbeitenden und Führungskräfte in allen arbeitsrechtlichen, tarifrechtlichen Fragestellungen (wie z. B. Einstellung, Eingruppierungsfragen, Arbeitsvertragsänderungen, Anhörung Mitarbeitervertretung, etc.); selbstständige Abwicklung der Ein- und Austrittsprozesse für einen klar definierten Betreuungskreis (wie z. B. Arbeitsvertragswesen, Änderungsvereinbarungen, etc.) inkl. vorbereitende Tätigkeiten für die monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung; Mitarbeit bei der Optimierung von Personalprozessen inkl. Übernahme von interessanten Personalthemen oder Projekten sowie Erstellung von Statistiken und Auswertungen. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung idealerweise mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w/d) IHK bzw. abgeschlossenes Studium (DHBW, FH) mit Schwerpunkt Personal sowie erste Erfahrungen in der Personalverwaltung sind von Vorteil; versierter Umgang mit modernen Personalmanagementprozessen und -systemen (z. B. P&I) sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (v. a. Outlook, Word, Excel) gute bis sehr gute (praxiserprobte) Kenntnisse in Arbeitsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, wünschenswert AVR-Caritas / TVöD; eigenverantwortliche, strukturierte, zielgerichtete und präzise Arb eine interessante Tätigkeit in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team sowie viele Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. eigene Hospital-Akademie). Gleichzeitig unterstützen wir Sie (u. a. finanziell!) bei personalwirtschaftlichen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Die Vergütung richtet sich nach den AVR-Caritas. Zusätzlich besteht eine überwiegend vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung bei der ZVK-KVBW. Als Einrichtung in katholischer Trägerschaft wünschen wir uns, dass Sie sich mit unserem sozialen Auftrag und dem christlichen Menschenbild unseres Hauses identifizieren können.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) HR Business Partnering (20h)

Fr. 08.10.2021
Kornwestheim
IDEXX wächst weiter! Unser veterinärdiagnostisches Unternehmen mit globalen Standorten sucht ab sofort neue Kollegen (w/m/d) für unser brandneues und hochmodernes Labor in Kornwestheim. Aufgrund unserer starken und stabilen Expansion brauchen wir Verstärkung in verschiedenen Abteilungen und Bereichen. Wenn Du Lust auf einen tollen Arbeitgeber und spannende Aufgaben hast, bist du bei uns genau richtig! Als Innovationsführer jeder Sparte, in der wir tätig sind, folgt IDEXX Zielvorgaben und Leitprinzipien, um die tiermedizinische Betreuung und Behandlung von Haustieren und die Trinkwasserqualität für Milliarden von Menschen zu verbessern sowie die Nutztierhaltungen weltweit gesund und frei von Krankheiten zu erhalten. Wir haben Kunden in über 175 Ländern und eine weltweite Belegschaft von über 9.000 talentierten Mitarbeitern Als Werkstudent (m/w/d) im Bereich HR Business Partnering unterstützt du das Team bei der Planung, Ausarbeitung und Umsetzung diverser neuer Richlinien, Regularien und HR-Projekte für unsere Standorte in Deutschland, Österreich und Schweiz. Diese Position kann auch remote aus dem Home Office innerhalb Deutschlands ausgeführt werden. Die Wochenstundenzahl beträgt 20 Stunden. Dein Aufgabengebiet umfasst: Von Tag eins an unterstützt du das deutsche HR Business Partnering Team im operativen Tagesgeschäft und bei der Bearbeitung verschiedener HR-Projekte Du hilfst aktiv bei der Mitgestaltung und Umsetzung von neuen Richtlinien, Regularien und Initiativen Du unterstützt tatkräftig die Vorbereitung von Mitarbeiter-Benefits oder anderer spannenden Themen Du stehst in engem Kontakt mit unseren Führungskräften und stellst eine optimale Zusammenarbeit sicher Das Erstellen von Lernmaterialien gehört ebenfalls zu deinem Tätigkeitsbereich Du arbeitest eng mit den weiteren HR-Bereichen zusammen, um Informationen auszutauschen und effiziente Prozesse zu gewährleisten Was du zum Erfolg benötigst: Du bist eingeschriebener Student (m/w/d), beispielsweise in einem dieser Studiengänge: BWL, HR, Psychologie, VWL, Projekt Management, Jura oder einer vergleichbaren Fachrichtung Du bist 20 Stunden in der Woche verfügbar, wobei die Arbeitstage flexibel sind Du arbeitest selbstständig und eigenverantwortlich Du bist engagiert und ein echter Teamplayer Du bist sehr gut organisiert und kannst deine Arbeit effizient planen Deine Denkweise ist analytisch geprägt und du arbeitest präzise Idealerweise bringst du bereits Erfahrungen im HR-Bereich mit Du fühlst dich wohl in der Kommunikation sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache Was wir anbieten: Wenn Du zu IDEXX kommst, wirst Du Dich in einem herausfordernden, aber spannenden Umfeld wiederfinden, in dem Du die Möglichkeit hast, Du selbst zu sein, zu innovieren und zu wachsen. Wir haben so viel zu bieten! Vom ersten Tag an erhältst Du volle Autonomie in Deiner Arbeit aber auch umfassende Unterstützung, wenn Du sie brauchst Du wirst einem erfolgreichen Team angehören, das stolz auf die geleistete Arbeit ist und motiviert durch den gemeinsamen Zweck, anderen zu helfen Du arbeitest mit Menschen zusammen, die inspirierend, offen und die besten in ihrem Arbeitsumfeld sind Wir glauben an Dich - mit einem Team von über 9.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt gibt es viele Möglichkeiten zum Lernen, zur persönlichen Entwicklung und zur beruflichen Weiterentwicklung Du wirst Teil eines zweistelligen Wachstumsunternehmens in einem schnell wachsenden Markt sein. Wir sind führend mit innovativen Produkten, Dienstleistungen und einem starken Fokus auf unsere Kunden Unsere Mission: Wir sind stolz auf die Arbeit, die wir leisten, denn unsere Arbeit zählt. Jede Position bei IDEXX trägt dazu bei, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Haustieren, Menschen und Tieren zu verbessern. Mit über 9.000 globalen Teammitgliedern, Kunden in über 175 Ländern und einer schnell wachsenden Branche sind wir immer auf der Suche nach motivierten und inspirierenden Mitarbeitern. Ein erheblicher Teil unseres Wachstums findet in ganz Europa statt und mit dem Wachstum kommen Chancen! Wir bieten wettbewerbsfähige Vergütungen, Anreize und Leistungen. Unsere Unternehmenskultur basiert auf unserem gemeinsamen Engagement für unsere Mission und unsere Büros sind reich an einer Vielfalt von Sprachen, Kulturen und Arbeitsweisen. Nächste Schritte? Mehr Informationen zu IDEXX in Deutschland findest du hier Bewerben kannst du dich direkt über den Bewerben-Button. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte teile uns Deine Gehaltsvorstellungen und den frühesten Eintrittstermin mit. IDEXX legt Wert auf eine diverse Belegschaft und Arbeitsatmosphäre und fordert Frauen, farbige Menschen, Mitglieder der LGBT-Community,  Menschen mit Behinderungen, Angehörige ethnischer Minderheiten  sowie im Ausland geborene Mitbürger nachdrücklich auf, sich zu bewerben.  IDEXX ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert. Kandidaten werden nicht aufgrund von Rasse, Hautfarbe,  Glaubensbekenntnis,  Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Alter, Religion, nationaler Herkunft, Staatsbürgerschaft, Behinderung, Abstammung, Familienstand, gesundheitlicher Verfassung oder anderen geschützten Kategorien, die durch lokale oder staatliche Gesetze verboten sind, diskriminiert.
Zum Stellenangebot

Inhouse-Consultant (w/m/d) Finanz- bzw. ERP-Systeme sowie Dokumentenmanagementsysteme

Fr. 08.10.2021
Offenburg
Die MEDICLIN-IT GmbH ist das IT-Systemhaus des MEDICLIN-Konzerns. Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.400 Betten und beschäftigt rund 10.300 Mitarbeiter*innen. Wir setzen mit ca. 90 Mitarbeiter*innen Strategie und operatives Management in IT-Konzepte und innovative Lösungen um. Wir suchen am Standort Offenburg einen INHOUSE-CONSULTANT (W/M/D) FINANZ- BZW. ERP-SYSTEME SOWIE DOKUMENTENMANAGEMENTSYSTEME Sie begleiten die konzernweite Einführung und / oder Weiterentwicklung von Finanz- bzw. ERP-Systemen und von Dokumentenmanagementsystemen. Sie beteiligen sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung und / oder Einführung der Softwaresysteme und an deren Umsetzung / Customizing in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen. Sie erstellen Schulungsunterlagen und Fachkonzepte für Softwareerweiterungen. Sie übernehmen kleinere Projekte zur Weiterentwicklung der Softwaresysteme selbst­ständig und sind verantwortlich für die Konzeption und Implementierung. Sie sind die zentrale Schnittstelle zu Kunden und klären deren fachliche Anforderungen und die Umsetzung dieser Anforderung in den von Ihnen betreuten Systemen. Als Schnittstelle zum Softwarehersteller steuern Sie das Anforderungs- und Incident­management. Im Rahmen des 2nd-Level-Supports lösen Sie Probleme in den betreuten Anwendungen selbstständig bzw. stimmen die Lösung mit dem Softwarehersteller ab. Studium der BWL oder Informatik oder eine kaufmännische bzw. informationstechnische Ausbildung. Sie besitzen Kenntnisse und Erfahrung in der Einführung und im Customizing von finanz­wirtschaft­lichen bzw. von ERP-Softwarelösungen und / oder von Dokumenten­management­systemen. Sie sprechen die Sprache der Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen und können deren Anforderungen in die Softwarewelt übersetzen. Affinität zur IT – Sie arbeiten gerne mit EDV-Systemen und haben keine Berührungs­ängste in Bezug auf IT. Sie besitzen ein gutes analytisches Denkvermögen, haben ein offenes Auftreten und sind kommunikationsstark. eine qualitativ hochwertige Einarbeitung und Ausbildung ein motiviertes Team, das sich auf Sie als neuen Kollegen freut eine dauerhaft interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Entwicklungs­möglichkeiten attraktive Vertragsbedingungen und ein modernes Arbeitsumfeld beste Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Spezialistin/Spezialisten (m/w/d) im Produktmanagement SAP-Betriebswirtschaft

Do. 07.10.2021
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum 01.10.2021 eine/einen Spezialistin/Spezialisten (m/w/d) im Produktmanagement SAP-Betriebswirtschaft für die Abteilung „Geschäftsprozess-Lösungen“ in LVR-InfoKom. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A13 LBesO NRW/E12 TVöD Ihr Aufgabenbereich umfasst die Betreuung und Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen SAP Module innerhalb eines bestehenden Teams. Darunter fällt die Arbeit mit den Modulen FI, CO und PS sowie deren Schnittstellen zu angebundenen Fachverfahren. Die Aufgabenschwerpunkte liegen in der Pflege der ABAP-Eigenentwicklungen (Programmierung, Customizing) in den genannten Modulen, in der Mitarbeit an der Konzeption neuer Lösungen, in der Analyse und Bewertung von Geschäftsprozessen und Fachbereichsanforderungen im Bereich des Rechnungswesens, in der aktiven Neugestaltung und Optimierung von prozessualen und systemtechnischen Lösungen, in der aktiven Mitarbeit und Übernahme von Verantwortung im Rahmen von vielfältigen SAP-Projekten. Voraussetzung für die Besetzung im Beamtenverhältnis: Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder Befähigung für die Laufbahn technische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Informatik, Mathematik oder Elektrotechnik und Informationstechnik (FH-Diplom, Bachelor) oder Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftswissenschaften (FH-Diplom, Bachelor) Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis: Zweite Prüfung für Beschäftigte im kommunalen Verwaltungsdienst Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Informatik, Mathematik, Elektrotechnik und Informationstechnik oder Wirtschaftswissenschaften (FH-Diplom, Bachelor) oder Sonstige Beschäftige, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können Wünschenswert sind: Ein ausgeprägtes technisches Grundverständnis  Betriebswirtschaftliches Fachwissen Mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Modulbetreuung im Bereich SAP-Betriebswirtschaft (insbesondere in den Bereichen SAP-FI und/oder CO und/oder PS) Ein großes Maß an integrativen Kenntnissen in SAP-Geschäftsprozessen des Rechnungswesens Weitreichende Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung unter ABAP/4 und/oder ABAP-OO Kenntnisse und Erfahrungen im Schnittstellen-Framework AIF Langjährige Erfahrung als Projektmitglied in SAP-Projekten Analytischer, konzeptioneller und eigenverantwortlicher Arbeitsstil Bereichsübergreifendes Denken Ausgeprägte Teamfähigkeit mit der Bereitschaft zu teamübergreifendem Arbeiten Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freien Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung) Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz Ein Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet) Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz
Zum Stellenangebot

SAP-Anwendungsentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt FI/CO

Mi. 06.10.2021
Zeulenroda
Die Bauerfeind AG entwickelt und produziert innovative medizinische Hilfsmittel in den Bereichen Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und orthopädische Einlagen mit Qualität „Made in Germany". Unser Unternehmen beschäftigt weltweit rund 2.000 Mitarbeiter und ist in über 20 Ländern mit Tochtergesellschaften vertreten. Wir suchen ab sofort am Standort Zeulenroda-Triebes einen SAP-Anwendungsentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt FI/CO (Job-ID 766) Verantwortung für das Customizing, die Anwendungsbetreuung und Weiterentwicklung des unternehmensweiten SAP-Systems mit dem Schwerpunkt FI/CO Beratung der Fachbereiche bei der Optimierung ihrer Business Prozesse mit Fokus auf Finance, Controlling und Business Analytics Transformation der SAP-Lösung in die neue Welt von SAP S/4 HANA und Entdeckung von neuen Möglichkeiten im Bereich Business Analytics mit S/4 Testing, Dokumentation und War­tung der Module Definition und Implementierung von Schnitt­stellen zu anderen Sys­temen in Zusammenarbeit mit unserem Entwicklungsteam Second Level Support FI/CO - kompetenter Ansprechpartner für Key User im Bereich Fiance und Business Analytics Mitwirkung bei über­greifenden Projekten, von der Konzep­tion bis hin zur Umsetzung Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft (oder gleichartiger Richtungen) und/oder eine vergleichbare Fachausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Hohe Affinität zu finanz­wirtschaft­lichen Prozessen sowie zu inno­vativen Prozess- und Automatisierungs­entwicklungen entlang der SAP-Standard­lösungen Konzeptionelles Denken, eine analytische, gut struktu­rierte Vorgehens­weise und logisches Verständnis für komplexe Sach­verhalte Teamorientierung, Leistungsbereitschaft und eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise Idealerweise haben sie Erfahrungen in SAP Frontend Tools wie SAP Bex und/oder SAP Analytics Cloud Individuelle Einarbeitung innerhalb eines tollen IT-Teams Attraktive Vergütung, 30 Tage Urlaub und umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen, die Sie persönlich absichern und die Möglichkeit bieten, Ihr Privat- und Berufsleben in Einklang zu bringen Moderne Arbeitsmittel, wie z.B. Laptop und iPhone, auch zur privaten Nutzung Möglichkeit für flexibles Arbeiten und Homeoffice Individuelle interne und externe WeiterbildungsmöglichkeitenKostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) sowie ein vergünstigtes Frühstücks- und Mittagsangebot in unserem Mitarbeiterrestaurant Sport- und Kulturangebote, Mitarbeiterevents, Fahrradleasing etc.
Zum Stellenangebot

Personalbetreuer (m/w/d)

Mi. 06.10.2021
Schwäbisch Hall
Sie möchten als Personalbetreuer (m/w/d) ein Teil des Teams von Diakoneo KdöR werden? Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 Mitarbeitende in über 200 Ein­richtungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität. ZENTRALE DIENSTE – PERSONAL UND RECHT Unser Team in Schwäbisch Hall freut sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie! (Vollzeit oder Teilzeit | unbefristet) Professionell begleiten: Sie beraten und unterstützen die Mitarbeitenden, Fach- und Führungskräfte unseres Diakoneo Diak Klinikums in allen personalwirtschaftlichen Themenstellungen. Rechtssicher handeln: Sie wenden gesetzliche, tarifliche und betriebliche Regelungen verlässlich an und entwickeln Personalprozesse nachhaltig weiter. Verantwortung übernehmen: Sie sind Wissensträger (m/w/d) und erreichen im Team gemeinsam gesetzte Ziele. Zuverlässig umsetzen: Sie übernehmen das operative Tagesgeschäft und administrative Aufgaben für Ihren Betreuungsbereich und vertreten bei Abwesenheit Ihre Kolleginnen und Kollegen. Ausbildung: Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebs­wirtschaft­liches Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine entsprechende Weiterbildung zur/zum Personalfachkauffrau / -kaufmann (m/w/d). Know-how: Sie haben fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht sowie im Bereich der Lohnsteuer und Sozialversicherung. Persönlichkeit: Die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen, zeichnet Ihre Persönlichkeit aus. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten. Erfahrungen: Sie sind bereits als Personalbetreuer (m/w/d) / Personal­referent (m/w/d) tätig und verfügen über einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Idealerweise waren Sie bereits in der Gesundheitsbranche tätig. Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung an einem sinn­stiftenden und sicheren Arbeitsplatz umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten betriebliche Gesundheits­förderung mit viel­seitigem Sport- und Gesund­heits­programm familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungs­möglichkeiten Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) mit umfassenden Sozialleistungen: betriebliche Altersvorsorge mit Möglichkeit der Entgeltumwandlung Jahressonderzahlung Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer Fünftagewoche vergünstigte Kfz-Versicherung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: