Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Beschaffungslogistik | Gesundheit & soziale Dienste: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Beschaffungslogistik
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Beschaffungslogistik
Gesundheit & Soziale Dienste

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Gebäudemanagement und Vergabemanagement Augustinum Hauptverwaltung

Di. 24.05.2022
München
Einsatzort: Stiftsbogen 74, 81375 München Arbeitszeit: Vollzeit (40 Std./Wo.) Start: ab sofort Als Mitarbeiter*in der Hauptverwaltung koordinieren Sie die Geschäftsfelder unseres Sozialunternehmens und gewährleisten den reibungslosen Betrieb unserer vielfältigen Einrichtungen. Neben der Geschäftsführung gehören zur Hauptverwaltung auch Abteilungen wie Bau, Controlling, Marketing, IT, Personal und Vertrieb. Ein wertschätzender Umgang, hohes fachliches Niveau und unser besonderer Stil prägen die Arbeit im Augustinum seit mehr als 60 Jahren. Mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen machen das Augustinum zu einem der führenden Sozialunternehmen in Deutschland. Zur Augustinum Gruppe zählen 23 Seniorenresidenzen, zwei Sanatorien für Menschen mit Demenz, eine Fachklinik für Innere Medizin, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Schulen und Internate. Das Augustinum ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche. Werden Sie Teil unseres Teams! Beschaffung von Dienstleistungen, Bauleistungen, IT-Bedarf und Investitionsgütern für unsere Schulen sowie unsere Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe Eigenverantwortliches Durchführen von Vergabeverfahren gemäß den Regelungen des öffentlichen Vergaberechts ggf. mit Unterstützung von geeigneten externen Dienstleistern Einholen von qualifizierten Lieferantenangeboten, Durchführen von Angebotsanalysen, Verhandeln von Preisen / Konditionen und Vorbereiten von Verträgen Erstellung von fachkundigen und strukturierten Marktanalysen Eigenverantwortliches Management der Fahrdienste Übernahme weiterer Verwaltungsaufgaben, z.B. kaufmännische Verwaltung von Wohnungen für Mitarbeiter*innen Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Ausbildung als Verwaltungsfachwirt*in, Fachwirt*in Einkauf oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise Erfahrung im technischen Einkauf, dem Verhandeln von Verträgen und dem öffentlichen Vergaberecht Freude an interdisziplinärem und projektorientiertem Arbeiten über Abteilungen hinweg Hohe Empathie und Wertschätzung für die pädagogische Arbeit sowie Überzeugungskraft gegenüber internen und externen Gesprächspartnern Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) sowie Kenntnisse in einem ERP-System (z.B. MS Dynamics NAV) wünschenswert Attraktive Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Bayern (AVR Bayern): Unsere Mitarbeiter*innen werden nach den Tätigkeiten und deren Beschreibung der entsprechenden Entgeltgruppe zugeordnet. Mit zunehmenden Dienstjahren erreichen Sie automatisch eine höhere Stufe. Jahressonderzahlung: Wird im November ausgezahlt und entspricht 80 Prozent des durchschnittlichen Bruttogehalts. Urlaub: Bei einer Vollzeitbeschäftigung (5-Tage-Woche) erhalten Sie 30 Tage Urlaub. Außerdem gibt es zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen 3 weitere freie Tage. Altersvorsorge: Wir zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge an die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK) für eine Betriebsrente. Zur weiteren Aufstockung der Altersbezüge können sich unsere Mitarbeiter*innen zusätzlich freiwillig in der EZVK versichern. Krankenversicherung: Auch im Bereich des Krankenversicherungsschutzes engagieren wir uns besonders und zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge zu einer zusätzlichen Beihilfe-Versicherung. Sport und Gesundheit: Zur Erhaltung der Gesundheit bieten wir vielfältige sportliche Aktivitäten im unternehmenseigenen Sportverein SC Vitus. Verpflegung: Zu den vorteilhaften Angeboten zählt auch das hochwertige Essen zu vergünstigten Preisen in den hauseigenen Mitarbeiter-Restaurants an vielen Standorten. Feiern und Ausflüge: Mit Feiern und Betriebsausflügen fördern wir den Zusammenhalt. Fortbildungen: Mit einem umfangreichen Angebot an Fort- und Weiterbildung fördern wir gezielt die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Mitarbeitervergünstigungen: Unsere Mitarbeiter*innen können von besonderen Rabatten bei verschiedenen Produktherstellern und Dienstleistern profitieren. Dies ist aufgrund der Zugehörigkeit zur Diakonie und besonderen Einkaufskonditionen des Unternehmens möglich.
Zum Stellenangebot

Prozessmanager Supply Chain Management (m/w/d)

So. 01.05.2022
Hamburg
LINK verfügt über eine langjährige erfolgreiche Geschichte in der Endoprothetik. Das Unternehmen setzt Maßstäbe in der Primär- und Revisionsendoprothetik großer Gelenke und gilt als Spezialist für individuelle Lösungen und Sonderanfertigungen. Für optimale Lösungen setzt LINK auf die enge Kooperation mit Partnern aus der Praxis und engagiert sich in der Aus- und Fortbildung junger, wie erfahrener Orthopäde*innen und OP-Mitarbeiter*innen aus der ganzen Welt. Das Unternehmen forscht, entwickelt und produziert in Deutschland und beschäftigt derzeit weltweit ca. 1100 Mitarbeiter*innen. Durch den kürzlich erfolgten Go-Live haben wir ein erhöhtes Supportaufkommen in den Themenfeldern Artikelstammdaten, Produktionsaufträge, Fremdbestellungen, Auftragsvorschläge und Konstruktionsverwaltung. Deswegen bauen wir unser ERP-KeyUser-Team aus und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung in der ersten Reihe als Prozessmanager Supply Chain Management als ERP-KeyUser (m/w/d) „Single Point of Contact“ in allen Fragen und Problemen für unsere Endanwender*innen der Einkaufsabteilungen, Arbeitsvorbereitung, Supplier Quality und Instrumentenaufarbeitung Du verantwortest die erste Einschätzung der auftretenden Problemstellungen. Vielleicht klärst du Bedienfehler durch direkte Hilfe am Arbeitsplatz oder remote. Oder du ziehst den 2nd-Level-Support unserer IT hinzu. In jedem Fall bis du fester Teil unserer ERP-Support-Organisation und tauscht dich regelmäßig mit dem ERP-Team und den weiteren KeyUser*innen aus, um eine gemeinsame Priorisierung und Lösung der Supportfälle sicherzustellen. Du organisierst Schulungen und Workshops, um unsere Anwender*innen immer besser mit unserem ERP-System INFOR LN vertraut zu machen. Ganz ohne Pflege von Stammdaten mit Produktbezug geht es auch nicht. Und du erstellst Auswertungen und Reports im BI-Tool Cognos Als Basis bringst du entweder eine Ausbildung als Industriekaufmann*frau mit entsprechender Zusatzqualifikation mit oder ein Studium mit Schwerpunkt Logistik, SCM oder Produktionsmanagement Erste Berufserfahrung in den Bereichen Materialwirtschaft und Logistik sind wichtig, ebenso wie fundierte praktische Erfahrungen mit ERP-Modulen aus den Bereichen Materialwirtschaft und Lagermanagement. Ein ganzheitliches Verständnis betrieblicher Abläufe und Prozesse zeichnet dich dabei aus. Du brauchst auf jeden Fall sehr gute Kenntnisse in MS Excel. Wenn du darüber hinaus noch erste Erfahrungen mit einem BI Tool wie Cognos hast, freuen wir uns. Du bist ein Kommunikationsprofi und tauscht dich gern mit Gesprächspartnern aus ganz verschiedenen Abteilungen und Ebenen aus. Du bist geduldig und kannst dich in die Schwierigkeiten von ERP-Endanwender gut hineinversetzen. Dir fällt immer ein Weg ein, wie du die Endanwender zu selbstständigen und kompetenten Nutzern unseres ERP-Systems entwickeln kannst. Du arbeitest mit guter Selbstorganisation und eigenständig, stehst dabei in kontinuierlichem Austausch mit deinen Teamkolleg*innen. Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Vielseitige Möglichkeiten zu persönlichen Weiterentwicklung. Du baust ein großes Fachwissen zu übergreifenden Prozessen im Supply Chain Management unseres Unternehmens auf, das dich für zukünftige Positionen qualifiziert. Darüber hinaus stehst du in ständigem Austausch mit Kolleg*innen, die deine Unterstützung benötigen. Deine kommunikative Kompetenz wird dadurch nachhaltig gestärkt. Du arbeitest an unserem größten Standort in Norderstedt bei Hamburg und hast direkten Zugang zu den Kolleg*innen aus den Bereichen, mit denen du viel zusammenarbeitest (IT, Produktion, Beschaffung, QM) Eine gute Einarbeitung durch nette und motivierte Kollegen ist uns sehr wichtig. HVV-Proficard und Bike-Leasing
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: