Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Intelligence | Gesundheit & soziale Dienste: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Business Intelligence
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Business Intelligence
Gesundheit & Soziale Dienste

Mitarbeiter/in Controlling Schwerpunkt Datenmanagement (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Berlin
In 13 Fachabteilungen und 5 Tages­kliniken bieten wir eine erstklassige medizinische Versorgung. Als Lehr­kranken­haus der Charité und Teil der von Bodel­schwingh­schen Stiftungen Bethel beschäf­tigen wir mehr als 1400 Mitar­beiter. Gemeinsam engagieren sie sich für das Wohl unserer Patienten – professionell, mit Leiden­schaft und im Sinne der Nächsten­liebe. Unsere Pflege­kräfte spielen dabei eine zentrale Rolle: Mit ihrem Einsatz leisten sie nicht nur einen wichtigen Beitrag zur medizi­nischen Behandlung, sondern sorgen auch dafür, dass sich unsere Patien­tinnen und Patienten gut aufgehoben fühlen.Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/nMitarbeiter/in Controlling Schwerpunkt Datenmanagement (m/w/d)(Vollzeit) Unterstützung / Durch­führung der regel­haften externen Daten­meldungen und Daten­nachweise Betreuung und Pflege des Data­ware­houses (KMS, Qlik etc.) sowie der technischen Controlling­lösungen Datenanalysen: Beschaffung und Strukturierung von Daten (u. a. mittels SQL- / VBA-Lösungen) Plausibilitäts­prüfung und Revision der Daten­qualität Optimierung der Datenflüsse in Abstimmung mit dem Medizin­controlling, den med. Bereichen und der IT Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts­wissenschaften, Wirtschafts­informatik oder Medizin­informatikExperte in MS EXCEL und MS ACCESSTiefgreifende Kenntnisse im Bereich SQL- und VBA-Programmierung Wünschenswert: Berufs­erfahrung im Gesund­heitswesenFreude an der Analyse komplexer Zusammen­hängeStrukturierte Arbeits­weise und vernetztes DenkenHohes Maß an Eigen­initiative sowie Belast­barkeitKommunika­tionsfähigkeit und Freude an der Arbeit im TeamKreativität und Flexi­bilität Attraktive Vergütung (nach AVR DWBO, Jahres­sonder­zahlung, Kinder­zuschlag) Betriebliche Alters­versorgung und die Möglich­keit der bezu­schussten Alters­vorsorge (Gehalts­umwandlung) Möglichkeit eines Jobtickets sowie Park­plätze für Mitarbeiter/-innen Interne und externe Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten Zeit für Gemeinschaft: Vielfältige Mitarbeiter­veran­staltungen und Angebote Mitarbeiter­vergünstigungen, Sport­angebote und Personal­verkauf in unserer Klinik­apotheke Reizvolle Lage inmitten des Landschafts­parks Herzberge mit guter Anbindung an das Netz des ÖPNV in Berlin Möglichkeit von Mobile Office
Zum Stellenangebot

Informatiker / Mathematiker als Data Scientist / Entwickler (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Zentrum für Informations- und Medizintechnik (ZIM) sucht ab Ende 2020 einen Informatiker / Mathematiker als Data Scientist / Entwickler (m/w/d) Voll-/Teilzeit – JobID: P0021V122 Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Mit innovativen IT-Verfahren und krankenhausspezifischen Lösungen unterstützen wir die vielfältigen Prozesse im Klinik- und Forschungsbetrieb. Die Abteilung betriebswirtschaftliche und klinische Anwendungen sucht Sie zur Unterstützung für den Aufbau und zur Weiterentwicklung unserer zentralen SAP Data Intelligence Plattform. Aufbau, Weiterentwicklung und Betrieb der SAP Data Intelligence-Plattform zum Management und zur projektübergreifenden Nutzung von wissenschaftlichen, klinischen Daten Entwurf, Planung und Umsetzung von Datenintegrationspipelines (ETL) zur Anbindung von Primärsystemen und Sekundärsystemen in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Quellsysteme Aufbereitung von Daten für wissenschaftliche Auswertungen Mitarbeit an Forschungsprojekten, Erstellung von Anforderungsbeschreibungen und Konzepten Mitarbeit beim Aufbau und Betrieb eines IKS zur Sicherstellung der Datenschutz und SAP-Compliance-Anforderungen der Universitätsklinik Heidelberg Bachelor, Master oder Diplom in Medizinischer Informatik, Informatik, Bioinformatik, Statistik, Mathematik oder einem ähnlichen Studiengang Kenntnisse in IHE, HL7 FHIR und weitere Kommunikationsstandards (z. B. DICOM, openEHR) Kenntnisse im Bereich Data Warehouses und relationaler Datenbankmodelle Wünschenswert sind Kenntnisse in Kafka, Hadoop, Vora, Docker, Access, Excel Kenntnisse auf dem Gebiet wissenschaftlicher strukturierter Datensammlungen sind hilfreich Ausgeprägtes analytisches Denken und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise in einem agilen Team Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Berufseinsteiger sind willkommen Einen Arbeitsplatz in einer der größten Kliniken Deutschlands und dessen moderner IT- und Medizintechnik-Infrastruktur Flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5 Stundenwoche, 30 Tagen Urlaub im Jahr und die Möglichkeit zum Arbeiten im Home-Office Ein durch Eigenverantwortung und kurze Dienstwege geprägtes Arbeitsumfeld Einen Aufgabenbereich mit großem Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit zur langfristigen Weiterentwicklung Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler / Programmierer / Senior Data Scientist (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
München, Magdeburg
Als einer der führenden und größten Anbieter für Reha-Management bewegt sich die rehacare GmbH seit über 20 Jahren auf dem Markt: Im Auftrag von Versicherungen unterstützen wir Klienten nach einem Unfall oder schwerer Krankheit individuell auf ihrem Weg durch die berufliche, medizinische oder soziale Rehabilitation und schaffen eine verlässliche Versorgungsstruktur für Pflegebedürftige. Derzeit sind über 100 Mitarbeiter an 20 Standorten deutschlandweit aktiv. Ein starkes Netzwerk und tragfähige Kooperationen helfen uns dabei, das Beste für unsere Klienten herauszuholen. Für unser Büro München oder Magdeburg suchen wir Sie als Softwareentwickler / Programmierer / Senior Data Scientist (m/w/d) Programmiertätigkeiten im Zusammenhang mit der (Weiter-)Entwicklung unserer Datenbank Erstellung und Unterstützung bei der Entwicklung von Prognose-Modellen und der Implementierung dieser Modelle in die bestehenden Prozesse Einsatz von state-of-the-art Methoden zur Datenanalyse und -modellierung (insb. aus den Bereichen Machine Learning, Statistik, Data Mining) Kommunikation der gewonnenen Ergebnisse an das Management Schnittstellenübergreifende und enge Zusammenarbeit mit diversen Partnern (z. B. operative Schadeneinheiten von Versicherern) Abgeschlossenes Studium in z.B. Informatik, Statistik, Mathematik, Informatik, Physik oder Data Science; gerne auch mit Promotion Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Data Science/ Machine Learning/ Künstliche Intelligenz Fundierte Programmierkenntnisse in  C# oder Java erforderlich Praktische Erfahrungen in der Datenmodellierung & -analyse (R, Python) Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanken (SQL) Kenntnisse im Bereich Data Engineering und Datenvisualisierung von Vorteil Erfahrung in der Integration von Modellen in den Arbeitsablauf der Nutzer von Vorteil Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit Pragmatische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe Lern- und Veränderungsfähigkeit Einsatzbereitschaft Erfahrungen in der Gesundheits-/ Rehabilitations- oder Versicherungsbranche von Vorteil …einen modernen Arbeitsplatz in einem Team mit flachen Hierarchien, gegenseitiger Unterstützung und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen. Als Taktgeber der Branche setzen wir auf Innovationen und entwickeln unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern weiter. Ein umfassendes Fortbildungsprogramm, familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten sowie verschiedene Zusatzleistungen und gelebtes betriebliches Gesundheitsmanagement sorgen für langfristige Perspektiven. Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. Bsp. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal