Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gehalt | Gesundheit & soziale Dienste: 28 Jobs

Berufsfeld
  • Gehalt
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 12
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 3
Gehalt
Gesundheit & Soziale Dienste

Mitarbeiter für das Personalwesen (w/m/d) im Bereich Entgeltabrechnung und Personaladministration

Di. 13.04.2021
Bad Schönborn
Die Sankt Rochus Kliniken sind ein modernes, interdisziplinäres Rehabilitationszentrum für die Bereiche Orthopädie, Neurologie, Kardiologie und Geriatrie mit 425 Betten. Das medizinische Konzept der Klinik orientiert sich an den aktuellen medizinischen Leitlinien und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Der Standort Bad Schönborn liegt verkehrsgünstig an der A 5 und A 6 und nahe den Universitätsstädten Heidelberg, Karlsruhe und Mannheim. Die Sankt Rochus Kliniken gehören zu einem Verbund von vier Rehabilitationseinrichtungen der cts in Baden Württemberg. Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts) ist ein konfessioneller Träger und zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit 34 Einrichtungen und aktuell rund 6.000 Mitarbeitenden in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe, Gesundheit, Altenhilfe und Bildung im Saarland Rheinland-Pfalz und Baden Württemberg. Mitarbeiter für das Personalwesen (w/m/d) im Bereich Entgeltabrechnung und Personaladministration befristet im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung Mithilfe bei der monatlichen Entgeltabrechnung Anwendung von steuerrechtlichen, sozialversicherungsrechtlichen und tarifrechtlichen Regelungen Anfertigung von Bescheinigungswesen Bearbeitung der Fehlzeitenverwaltung Bearbeitung personaladministrativer Vorgänge Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Praktische Kenntnisse im Bereich des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts Kenntnisse im Tarifrecht, vorzugsweise TVöD oder AVR Sehr gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit EDV-Programmen und Office Produkten Engagement, Teamfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Spirit für den caritativen Auftrag unseres Unternehmens Attraktive Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes Zusätzliche Altersversorgung Versicherung zum Zweck der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversorgung mit Möglichkeit der Freiwilligen Zusatzversicherung bei der KZVK (Kirchliche Zusatzversicherungskasse Köln) Gesundheitsförderung Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. Obsttage, Sport- und Gymnastikgruppen, Kooperation mit Fitnessstudio Entwicklungsmöglichkeiten Fort- und Weiterbildung, E-Learning Ein gutes Miteinander durch regelmäßige Mitarbeiterevents und- angebote z.B. interne Fort- und Weiterbildungen, Weihnachtsfeiern, Mitarbeitervollversammlungen, Teamgespräche, Firmenlauf, Aktionstage (Gesundheitscheck).
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter*in (Schwerpunkt Entgeltabrechnung)

Di. 13.04.2021
Frankfurt am Main
Mit dem Job etwas für die Gemeinschaft tun und den Mitmenschen zurückgeben? Das ist bei uns möglich! Wir vom Deutschen Roten Kreuz Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. sind mit einer Vielzahl von Aufgabenfeldern für die Menschen in Frankfurt aktiv. Mit rund 500 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, über 14.000 Mitgliedern und 800 ehrenamtlichen Helfer*innen decken wir ein breites Angebot ab. Zur Verstärkung unseres Teams in der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH suchen wir Sie als: Personalsachbearbeiter*in (Schwerpunkt Entgeltabrechnung)Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) zu besetzen und vorerst für zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Unser Personalteam betreut aktuell über 500 Mitarbeiter*innen und freut sich darauf mit Ihnen gemeinsam für folgende Aufgaben zuständig zu sein: Vollständige Abwicklung der termingerechten Lohn- und Gehaltsabrechnung in fidelis für einen definierten Mitarbeiter*innenkreis Beratung in allen abrechnungsrelevanten, lohnsteuer- sowie sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen Betreuung des Melde- und Bescheinigungswesens sowie Kommunikation mit Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern Implementierung gesetzlicher, tariflicher und betrieblicher Änderungen Abwicklung von Direktversicherungen Erstellung von monatlichen Reports & Statistiken Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Steuerfachausbildung, eine Weiterbildung zur Personalfachkauffrau/-mann wäre von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung Umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht Kenntnisse in Tarifangelegenheiten des öffentlichen Dienstes (TVöD), bzw. des DRK-Reformtarifvertrages Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Erfahrung mit EDV-gestützten Personalabrechnungsprogrammen Teamorientierte, selbständige Arbeitsweise und Belastbarkeit Vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem gemeinnützigen Unternehmen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team Bezahlung nach DRK Tarifvertrag RMV Jobticket Rabatte und Gutscheine zum Einkaufen über DRK-Mitarbeitervorteile Kostenfreie Teilnahme an unseren Erste-Hilfe-Kursen Kooperation mit der Turngemeinde Bornheim
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter Lohn und Gehalt (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Frankfurt am Main
Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit über 100 Einrichtungen. Mehr als 19.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über eine Million Patienten.Als Personalsachbearbeiter sind Sie Ansprechpartner für einen fest definierten Mitarbeiterkreis und die Personalabteilung eines Standortes. Sie stehen mit Rat und Tat sowie fundiertem Fachwissen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung zur Verfügung.Lohn- und Gehaltsabrechnung ist Ihr Ding? Sie arbeiten genau und strukturiert? Die Klärung schwieriger Sachverhalte spornt Sie an? Dann haben wir in unserem Team einen Job für Sie.eigenständiges Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnung für einen definierten MitarbeiterkreisAufgaben im Arbeitsvertrags-, Melde- und Bescheinigungswesen sowie im Arbeitszeitmanagement/elektronischen DienstplanFunktion als Ansprechpartner für Ihren Mitarbeiterkreis in abrechnungsrelevanten Frageneine gute Arbeitsatmosphäre in einem großen und dynamischen Teameine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Hessen Nassau (AVR.HN)Kaufmännische AusbildungMehrjährige Berufspraxis in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, am besten in einem Unternehmen des GesundheitswesensAktuelle Kenntnisse im Steuer-, Sozialversicherungs- und ArbeitsrechtVersierter Umgang mit dem MS Office-PaketIdealerweise fundierte Kenntnisse des Personalinformationssystems P&I LOGASelbstständigkeit, Kommunikationsstärke und TeamfähigkeitServiceorientiertes Denken und HandelnSichere Deutschkenntnisse in Wort und SchriftEinarbeitung in Ihr Aufgabenfeld durch ein engagiertes Teamden Freiraum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeitenflexible Arbeitszeitendie Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildungeine leistungsgerechte Vergütung nach AVR.HNeine betriebliche Altersvorsorge Als christliches Unternehmen erwarten wir von allen Mitarbeitenden die Identifikation mit unseren christlich-diakonischen Werten.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung

Di. 13.04.2021
Bad Segeberg
Als familiengeführtes Gesundheitsunternehmen mit über 1.000 Betten und mehr als 2.000 Mitarbeitern gehört die Segeberger Kliniken Gruppe mit ihren hoch spezialisierten medizinischen Einrichtungen zu den erfolgreichen Kliniken in Schleswig-Holstein. Unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung Voll- oder Teilzeit Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnungen für einen definierten Mitarbeiterkreis mit den dazugehörigen administrativen Tätigkeiten Pflege der Personal- und Bewegungsdaten inklusive Melde- und Bescheinigungswesen sowie allgemeiner Schriftverkehr Erstellung von Statistiken und Auswertungen  haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise eine Weiterbildung zur Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügen über Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und der Personalsachbearbeitung besitzen fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht zeichnen sich durch eine selbstständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise aus sichern Ihnen eine strukturierte Einarbeitung zu und gewähren bei Bedarf eine individuelle SAP HCM Schulung bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer modernen Infrastruktur bieten Ihnen eine vielseitige Gesundheitsvorsorge zu Sonderkonditionen in unserem Gesundheitszentrum und beim Golfspiel auf einem nahe gelegenen Golfplatz. Ebenso fördern wir Betriebssportgruppen wie Rudern, Laufen und Fußballspielen bieten Kinderbetreuung in unserer Kita, vergünstigte Mitarbeiterverpflegung sowie Wohnraum
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit

Sa. 10.04.2021
Winnenden (Württemberg)
Die Paulinenpflege Winnenden e.V. ist eine evangelische Einrichtung mit über 1.400 Mitarbeitern und den Arbeitsschwerpunkten:  Ein Berufsbildungswerk mit beruflichen Schulen für hör- und sprachbehinderte Jugendliche  Wohnangebote und Werkstätten für Menschen mit Handicaps  Einen Jugendhilfeverbund mit angeschlossener Schule für Erziehungshilfe  Bereichsübergreifende Angebote für Menschen mit Autismus  Integration von Flüchtlingen Sie möchten zukünftig unser aufgeschlossenes und motiviertes Team bereichern und gemeinsam mit uns den digitalen Wandel in einer modernen Personalabteilung gestalten? Dann werden Sie ab 01.07.2021 unser Kollege (m/w/d) in der Personalabteilung der Paulinenpflege Winnenden und unterstützen Sie uns mit einem Beschäftigungsumfang von 70 % als PERSONALSACHBEARBEITER (M/W/D) IN TEILZEIT Sie arbeiten selbständig im Bereich der Gehaltsabrechnung mit dem System Personal Office der GIPmbh und übernehmen die Personalsachbearbeitung vom Eintritt bis zum Austritt für einen definierten Personenkreis mit allen hierzu gehörigen Aufgaben. Sie übernehmen auch Sonderaufgaben der Personalwirtschaft, insbesondere Zuschussabrechnungen, Jahresabschlussarbeiten und sind kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für Behördenanfragen, Betriebsprüfungen und Sozialversicherungsträger. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Eine Weiterbildung im  personalwirtschaftlichen Bereich wie z.B. Personalkaufmann (m/w/d) wäre ideal für diese Position Sie zeichnen umfangreiche Kenntnisse in der Gehaltsabrechnung im Bereich öffentlicher- bzw. kirchlicher Dienst und mehrjährige Berufserfahrung in diesem Arbeitsgebiet aus Sie verfügen über gute Kenntnisse des Steuer- und Sozialversicherungsrechts sowie des aktuellen Tarifrechts des öffentlichen Dienstes Idealerweise haben Sie bisher als Gehaltssachbearbeiter (m/w/d) im öffentlichen oder kirchlichen Dienst gearbeitet, hier umfangreiche Erfahrungen gesammelt und Ihre Kenntnisse in diesem Spezialgebiet stetig erweitert Sie haben ein freundliches und kundenorientiertes Auftreten und einen ausgeprägten Dienstleistungswillen Eine unbefristete Stelle in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 70 % (27,30 Wochenstunden) Flexible Arbeitszeiten und Eigenverantwortung bei der Einteilung der Arbeit Unterstützung durch famPLUS (Unterstützung bei der Suche nach Angeboten der Kinderbetreuung, Pflegeberatung, Psychosoziale Beratung für Mitarbeitende) Eine maßgeschneiderte Einarbeitung, Teilnahme am betriebsinternen Patenprogramm, fachbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD (VKA) bis hin zu EG 9a bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen, mit den entsprechenden Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, uvm.) VVS-FirmenTicket – Vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung

Sa. 10.04.2021
Hamburg
Mit viel Liebe zum Detail betreibt WABE e.V. als anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger über 20 Kindertagesstätten in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hessen. An drei Schulstandorten sind wir zudem Kooperationspartner im Ganztagsbereich, betreiben zwei Eltern-Kind-Zentren und den International School Campus in Pinneberg. Für unsere modernen Einrichtungen und hervorragende Raum- und wegweisenden Pädagogik-Konzepte wurden wir mit dem Deutschen Kitapreis 2020 ausgezeichnet. Unser Personalteam in der WABE-Geschäftsstelle in Barmbek (direkt am U-/ S-Bahnhof) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeitung Entgeltabrechnung in Vollzeit. Selbständiges Durchführen der monatlichen Entgeltabrechnung in DATEV LODAS bis hin zur Kontenabstimmung mit dem Rechnungswesen Ansprechpartner*in für alle Fragen der Entgeltabrechnung sowie Abstimmung und Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern inkl. Melde- und Bescheinigungswesen Erstellung und Bearbeiten von Auswertungen, Statistiken und Vertragsunterlagen Fachliches Initiieren und Begleiten von Systemanpassungen in DATEV LODAS für die Module Abrechnung und Personalkostenplanung Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie idealerweise Zusatzqualifikation im Bereich Lohn & Gehalt Mehrjährige relevante Berufserfahrung sowie sichere Kenntnisse im gesamten Spektrum der Entgeltabrechnung Kenntnisse im Arbeits-, Steuer-, Pfändungs- und Sozialversicherungsrecht Fachspezifische Software-Kenntnisse in DATEV LODAS oder in einer vergleichbaren Abrechnungs-Software sowie in MS Office Ausgeprägte eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise Ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis mit vielfältigen Projekten bei einem sinnstiftenden, gemeinnützigen Träger Ein sehr gutes, wertschätzendes Arbeitsklima in einem engagierten Team Vereinbarkeit von Familie und Beruf - z. B. durch flexible Arbeitszeiten bei 30 Urlaubstagen pro Jahr Zuschüsse zum HVV-Profiticket und wöchentlich frisches Bio-Obst, kostenlose Kalt- und Warmgetränke Attraktiver Standort in einem modernen Büro direkt an der U-/ S-Bahnhaltestelle Barmbek
Zum Stellenangebot

Lohn und Gehaltsbuchhalter  (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Kiel
Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen. Leitsätze und Leitbild sind Grundlage für das Handeln in der Arbeiterwohlfahrt. Sie kennzeichnen Ziele, Aufgabenverständnis und Methoden der Arbeit. Die AWO Schleswig-Holstein besteht aus dem Landesverband der Arbeiterwohlfahrt und seinen sechs Gesellschaften, darunter die AWO proService Schleswig-Holstein GmbH. Die AWO Schleswig-Holstein beschäftigt in rund 200 Einrichtungen über 4.500 Mitarbeiter*innen u.a. in den Bereichen Verwaltung, Pflege, Kinder- und Jugendhilfe. Sie hat rund 16.500 Mitglieder. Für den Standort Kiel suchen wir in dem Fachbereich kaufmännische Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Lohn und Gehaltsbuchhalter  (w/m/d) / Personalreferent*in Entgeltwesen (m/w/d) / Sachbearbeiter*in Lohn- und Gehaltsabrechnung (m/w/d) In Vollzeit oder Teilzeit Bearbeitung aller personaladministrativen Prozesse vom Eintritt bis zum Austritt Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung Erstellung des Melde- und  Bescheinigungswesen Erstellung und Auswertung von personalrelevanten Statistiken Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Personalabrechnungssystems und der personaladministrativen Prozesse Betreuung und Beratung der Beschäftigten und Führungskräfte in allen personalrelevanten Themen Bearbeitung der internen und externen Korrespondenz im Aufgabenbereich Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen bei abteilungsübergreifenden Fragestellungen und Projekten Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Ausbildungsabschluss eines Steuerfachangestellten, gerne mit Weiterbildung zur / zum Personalfachkauffrau /-mann Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und den genannten Aufgabenbereichen Fundierte, aktuelle Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht Fundierte Kenntnisse im Abrechnungssystem LOGA oder vergleichbaren Systemen wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Serviceorientiertes Denken und freundliches Auftreten Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team, dass sich auf Sie freut Stetige Weiterentwicklung durch individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach dem AWO-Haustarifvertrag mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung  30 Tage Urlaub Die Einbindung in einen landesweit agierenden Träger sozialer Dienstleistungen mit hundertjähriger Geschichte vielfältige Angebote über die Corporate Benefits Partnerportal
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung

Do. 08.04.2021
Hamburg
Der DRK Landesverband Hamburg e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrts­pflege einer der größten Anbieter für soziale Dienstleistungen in Hamburg. Unsere mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in sechs Tochtergesellschaften im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe, der Förderung des Ehrenamtes, der Menschen mit Handicap, der Hilfe für Senioren, des Katastrophenschutzes und der Schuldner- und Insolvenz­beratung. Für unsere Personaldienste in Hamburg-Lokstedt suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Personalsachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung Teilzeit 19,5 Std./Woche, unbefristet Ordnungsgemäße und termingerechte Durchführung der anfallenden Arbeiten für die monatlichen Personalabrechnungen unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten des eigenver­antwortlich und selbständig zu bearbeitenden Kundenkreises Sicherstellung des gesetzlich vorgeschriebenen Meldeverfahrens und termingerechte Über­weisung / Übergabe des Zahlungsverkehrs Allgemeine Personalsachbearbeitung Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder ein entsprechendes abgeschlossenes Bachelor-Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation Aktuelle Erfahrungen von mindestens drei Jahren in der Entgeltabrechnung Entsprechende Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht Tarifkenntnisse/Erfahrungen im Umgang mit tariflichen Vorschriften Kenntnisse über verschiedene Formen der betrieblichen Altersversorgung Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Loyalität Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes die Arbeit in einem engagierten Team mit einem interessanten, abwechslungsreichen Aufgaben­gebiet, welches Sie eigenverantwortlich gestalten und organisieren ein ausgezeichnetes Betriebsklima sowie eine stimmige und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf allen Ebenen Vergütung nach dem DRK Reformtarif inkl. Stufenaufstiegen und einer jährlichen Sonderzahlung flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Besondere Arbeitgeberleistungen, z.B.: Regelungen zum Mobilen Arbeiten, betriebliche Gesund­heits­förderung, Aus- und Fortbildung, zusätzliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zur HVV-Proficard, Zahnzusatzversicherung, Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm, Sonderregelung zur Pflege kranker Kinder oder Angehöriger Zuziehenden Bewerberinnen und Bewerbern kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Köln
Der Caritasverband für die Stadt Köln e. V. ist Träger von rund 80 Diensten und Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet Köln. Im Leistungsbereich Personalverwaltung unterstützen wir Mitarbeitende und Führungskräfte mit Kompetenz und Engagement in der Personalsachbearbeitung, dem Bewerbungs- und Veranstaltungsmanagement sowie dem Betrieblichen Sozialwesen. Dabei gehen wir mit einem geschulten Blick für Details und einer klaren Kundenorientierung zu Werke. Sie auch? Dann unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und mit 28 Std./Wo. – als Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (w/m/d) Verantwortung für die Bearbeitung der Gehaltsabrechnung und Beratung bei dienstvertraglichen Themen Selbständig bearbeiten Sie die Gehaltsabrechnung für einen definierten Teil unserer Mitarbeitenden und Beschäftigten. Die Erstellung der Dienstverträge wissen wir bei Ihnen in den besten Händen. Kompetent beraten Sie Mitarbeitende und Führungskräfte in allen abrechnungsrelevanten Fragestellungen. Sie wirken bei der Weiterentwicklung unserer Qualitätsstandards mit. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Zusatzqualifikation zur/zum Personalfachkauffrau /-kaufmann Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung  Fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Tarifrecht (wünschenswert AVR)  Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Abrechnungssoftware (idealerweise Kidicap / PPay)  Sicherer Umgang mit MS Office Hohe Dienstleistungsorientierung und Spaß an Teamarbeit  Eigenverantwortung, Organisationsvermögen und Kommunikationsstärke  Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbandes Köln Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter*in im Bereich Entgeltabrechnung

Mi. 07.04.2021
Darmstadt
Personalsachbearbeiter*in im Bereich Entgeltabrechnung im Klinikum Darmstadt Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheits­dienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem frisch bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten, sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand. Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittel­punkt. Die Abteilung Personal und Allgemeine Verwaltung ist der zentrale Dienstleister für alle Unternehmen der Klinikum Darmstadt GmbH in Bezug auf Mitarbeiterangelegenheiten. Wir kümmern uns um alle Aufgaben rund um die Personalplanung, -beschaffung, -entwicklung sowie -verwaltung und sind kompetenter Ansprechpartner für alle Belange rund um Themen der Entgeltabrechnung. Ebenfalls stehen wir unserer Geschäftsführung und unseren Führungskräften in allen Personalangelegenheiten unterstützend zur Seite. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Personalsachbearbeiter*in in Vollzeit oder Teilzeit. Eigenverantwortliche und termingerechte Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung inklusive Stamm- und Bewegungsdatenpflege für den Ihnen zugeordneten Mitarbeiterkreis und der dazugehörigen Tätigkeiten Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeitenden in allen abrechnungsrelevanten Fragen unter Berücksichtigung der steuer-, sozialversicherungs- sowie arbeitsrechtlichen Aspekte Melde- und Bescheinigungswesen in Abstimmung mit unserem Abrechnungsdienstleister Selbstständige Betreuung und Bearbeitung rund um das Thema Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten in der Abteilung Personal und Allgemeine Verwaltung und in Projekten Pflege der digitalen Personalakte Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Personalbereich oder mit entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen Berufserfahrung im Personalbereich / in der Entgeltabrechnung mit hoher Affinität zum Gesundheitswesen wünschenswert Kenntnisse im Tarifrecht (TVöD-K), Sozialversicherungs- und Steuerrecht sind von Vorteil Ausgeprägtes Verständnis von Zusammenhängen innerhalb der Entgeltabrechnung sowie die Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung bei Anfragen Kommunikationsfähigkeit für die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Professionen eines Klinikums und deren Tochtergesellschaften Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und absolute Zuverlässigkeit Fundierte IT-Kenntnisse im Bereich HR-Management, idealerweise P&I LOGA Web bzw. LOGA3, sind wünschenswert Sicherer Umgang mit Excel und Word sowie anderen IT-Systemen Interessante und vielseitige Tätig­keit mit verant­wortungs­vollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigen­verantwortung sowie einem großen Gestaltungs­spielraum zur Erbringung eigener Ideen und Impulse Eine attraktive Vergütung und Benefits: tarifliche Vergütung mit Jahres­sonder­zahlung und betrieblicher Alters­vorsorge, elektronische Zeit­erfassung, Personal­verkauf in der Klinik­apotheke sowie weitere Vergünstigungen Betriebliches Gesundheits­management: Vergünstigungen bei Sport- und Fitness­angeboten, externes Beratungs­angebot für Mitarbeitende sowie ein betrieb­liches Eingliederungs­management Offenes und kollegiales Umfeld, einen modernen Arbeitsplatz mit digitaler Personalakte JobTicket Premium – für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben: Kinder­notbetreuung sowie eine Kinder­tagesstätte auf dem Campus Innenstadt Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeiter­gespräche Eine Kantine am Campus Innen­stadt für alle Mitarbeitenden und Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebens­qualität und bester Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal