Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geschäftsführung | Gesundheit & soziale Dienste: 34 Jobs

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Mit Personalverantwortung 29
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Geschäftsführung
Gesundheit & Soziale Dienste

Supply Chain Manager / COO als Geschäftsführer (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Mannheim
Einmalige Karrierechance für einen Operations-/ SCM-Profi alsSupply Chain Manager / COO als Geschäftsführer (m/w/d)Innovativer mittelständischer Anbieter von medizinischen Verbrauchs-/ Hilfsmitteln - Mannheim Unser Mandant ist ein innovativer und stark wachsender Anbieter von medizinischen Verbrauchs- und Hilfsmitteln im Homecare-Bereich. Das mittelständische Unternehmen ist bundesweit seit Jahren sehr erfolgreich tätig und hat eine beachtliche Alleinstellung in bestimmten Service-Segmenten erreicht. Die Geschäftsmodelle sind durch die Demografie sowie den zunehmenden Kostendruck in der Pflege weiter stark in Bewegung und bieten neue Chancen in der konsequenten Ausweitung der Vertriebskanäle auf institutionelle Business-Kunden. Für die neu geschaffene Position des SCM Manager / COO (m/w/d) in der Geschäftsführung unseres Mandanten, suchen wir die unternehmerische Persönlichkeit für den Bereich Operations- und Supply-Chain-Management, idealerweise mit Erfahrung im Handels- und Dienstleistungsbereich. Gemeinsam mit dem CEO gestalten Sie maßgeblich Unternehmenszukunft, Strategien und alle Prozesse im Unternehmen. Sie leiten verantwortlich die Abteilungen Logistik / Lager, Einkauf, Finanzen und IT Sie definieren / optimieren alle Prozesse der Leistungserbringung und bringen sie ins ERP Sie steuern das Anforderungsmanagement und integrieren die Anforderungen aus dem Unternehmen in die Anwendungslösungen Sie verantworten die Projektsteuerung, um Gesamtstrategie / Ziele weiter voranzutreiben Sie optimieren das Berichtssystem, analysieren, interpretieren Daten, kontrollieren die Einhaltung der Leistungs-/ Wachstumsziele Sie steuern das Datawarehouse System und schaffen Transparenz Diplom-/ Bachelor-/ Master-Abschluss oder vergleichbare Aus-/ Weiterbildung Mehrjährige Führungserfahrung Expertise und Berufserfahrung in einem der Bereiche Supply-Chain, Logistik oder Einkauf, idealerweise in allen Bereichen Herausragende analytische Fähigkeiten, „data driven“ - Verständnis, strategischer Weitblick, Spaß an komplexen Aufgaben Erfahrung mit Strategie und Skalierung im Bereich Operations in Form einer Roadmap Hohe IT-Affinität, ausgeprägtes Verständnis von IT-Prozessen, Datenanalysen mit Tools Hands-On-Mentalität und Macherqualitäten Für das überdurchschnittlich wachsende Unternehmen ist diese Position ein zentraler Faktor für künftigen Unternehmenserfolg. Entscheidende Erfolgsfaktoren dieser Geschäftsführungsposition sind ein ausgeprägter Prozess-/ Skalierungs- und Kostenfokus, breite Erfahrung in den Supply Chain Prozessen und die Fähigkeit, die Ziele in einer Roadmap für alle Mitarbeiter verständlich zu operationalisieren.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d) DRK Sozialwerk Berlin gGmbH

Fr. 22.10.2021
Berlin
Die DRK Sozialwerk Berlin gem. GmbH (DRK SWB) ist eine Tochter des DRK Landesverbandes Berliner Rotes Kreuz e.V. und aktuell für das Management in den Berliner Corona Impfzentren und der Mobilen Impfteams zuständig. Die DRK Sozialwerk Berlin gGmbH sucht ab sofort eine* Geschäftsführung (m/w/d) DRK Sozialwerk Berlin gGmbH in Vollzeit Entwicklung und Umsetzung des Leitbildes und der Gesamtstrategie für die DRK SWB unter Beachtung der satzungsgemäßen Beteiligungsverfahren. Identifizierung, Entwicklung und Realisierung neuer Projekte im Einklang mit der Gesamtstrategie der DRK SWB Wirtschaftliche, strategische und fachliche Verantwortung für die Gesamtorganisation Umsetzung der Projekte und Leistungen nach sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Business Case Modellierung) Etablierung neuer und Weiterentwicklung bestehender Netzwerke in Bezug auf die innerverbandlichen und politischen Strukturen sowie dem Berliner Senat Identifizieren und analysieren von Marktstudien und Trends Einbezug des Ehrenamtes sowie der weiteren Stakeholder rund um den DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz Verhandlungen mit Kostenträgern und der öffentlichen Hand Abgeschlossenes Studium, im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Management von Non Profit oder eine kfm. geprägte Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation Mehrjährige Führungserfahrungen in mittelständischen Unternehmen und/oder Verbänden Von Vorteil spezielle Fortbildungen im Bereich Business Development, Organisationsentwicklung und Organisationspsychologie Von Vorteil Verbandserfahrung und oder Affinität für die Strukturen und Besonderheiten von Wohlfahrtsverbänden und Hilfsorganisationen in föderalen Strukturen Kenntnisse und Erfahrungen in der Projektentwicklung und im Projektmanagement Ausgezeichnete Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten Problemlösungsfähigkeiten und eine hohe Kunden-/Stakeholder-Orientierung Ein interessantes und verantwortungsreiches Aufgabenfeld, ein kompetentes und freundliches Team, die Möglichkeit zur Fort-/Weiterbildung sowie eine leistungsgerechte und erfolgsorientierte Vergütung.  Für uns zählen Ihre Stärken und Erfahrungen. Deshalb ist jeder, unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung, bei uns willkommen.
Zum Stellenangebot

Vorstandsmitglied (w/m/d) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt

Fr. 22.10.2021
Nürtingen
Die Samariterstiftung bietet mit ihren mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten und 3.000 Mitarbeitenden vielfältige soziale Dienstleistungen in Württemberg. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg. Für die Nachfolge des bisherigen Stelleninhabers, der in den Ruhestand tritt, suchen wir zum 01. September 2022 ein VORSTANDSMITGLIED (w/m/d) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt Gemeinsam mit zwei weiteren Mitgliedern des Vorstands verantworten Sie die strategische, konzeptionelle und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Samariterstiftung. Sie leiten den wirtschaftlichen Bereich mit den Abteilungen Rechnungswesen, Controlling, Pflegesatzwesen sowie Bau- und Liegenschaften. Sie leiten einen der beiden Leistungsbereiche der Samariterstiftung (Altenhilfe oder Eingliederungshilfe) und arbeiten eng mit den Regionalleitungen zusammen. Sie vertreten in Absprache mit den Vorstandskolleg*innen die Samariterstiftung bei Verbänden, Ämtern und Kooperationspartner*innen sowie im politischen Bereich. Sie unterstützen aktiv das diakonische Profil der Samariterstiftung. Abgeschlossenes Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder ein vergleichbares Studium, mehrjährige Führungserfahrung, vorzugsweise in der Sozialbranche, fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen, im Bilanz-/ Steuerrecht und im Controlling, einen partizipativen und empathischen Führungsstil, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungssicherheit sowie Innovationsfreude und Gestaltungswillen, Freude an integrierender Kommunikation und dynamischer Interaktion, Konfessionszugehörigkeit zur evangelischen Kirche, Kenntnisse der Eingliederungshilfe oder der Altenhilfe sind von Vorteil.
Zum Stellenangebot

Betriebswirtschafliche Geschäfsführung (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Helmstedt
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz des evangelisch-lutherischen Propsteiverband Braunschweiger Land das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an unseren Mandanten weiterleiten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Der Ev.-luth. Propsteiverband Braunschweiger Land steht in der Gründung eines weiteren eigenständigen Arbeitsbereiches der Ev.-luth. Kindertagesstätten. Am Standort Helmstedt ist eine unbefristete Stelle mit Zukunftsperspektive als betriebswirtschaftliche Geschäftsführung (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std./Wo.) zu besetzen. Der ev.-luth. Propsteiverband Braunschweiger Land ist ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber mit dem Sitz in Braunschweig und zwei weiteren Standorten in Helmstedt und Goslar, der sich dem christli- chen Welt- und Menschenbild verpflichtet fühlt. Er erledigt als Dienstleister u.a. die Finanzverwaltung und Buchungsaufgaben der angeschlossenen Kirchengemeinden und deren Einrichtungen und ist u.a. für den Bereich Helmstedt-Königslutter- Vorfelde für die Verwaltung von 14 Kindertagesstätten zuständig, die sich in der Trägerschaft der Kirchengemeinden befinden. Derzeit wird die Übernahme von voraussichtlich 11 ev.-luth. Kindertagesstätten in die Trägerschaft (eigenständiger Arbeitsbereich) des Propsteiverbandes Braunschweiger Land am Standort Helm- stedt vorbereitet. Für die Durchführung dieses Projektes sowie für die Geschäftsführung suchen wir eine Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz und ausgeprägter Führungs- und Teamkom- petenz, die eine positive Haltung zu unseren kirchlichen Werten und Zielen mitbringt. Die gesuchte Person entwickelt die Stelle begleitet von der Verwaltungsleitung und dem Verbandsvorstand. Der Einsatzort: Helmstedt Aufbau der Struktur für den Arbeitsbereich der ev. Kindertagesstätten innerhalb des Verbandes sowie konzeptionelle Leitung des betriebswirtschaftlichen Bereichs Zukunftsorientierte Organisationsentwicklung mit Entwicklung von Strategien zu den unterschiedlichen Einrichtungen in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Geschäftsführung Sicherstellung der Betriebsführung inkl. Gebäudemanagement der Einrichtungen Überwachung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Qualitätsentwicklung in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Geschäftsführung Finanzplanung und Finanzbewirtschaftung sowie wirtschaftliche Erfolgskontrolle Gremienarbeit sowie Vertretung des zukünftigen Arbeitsbereichs Kita nach außen Qualifikation: Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH), Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d) (FH), Angestelltenlehrgang II oder vergleichbare Qualifikation Umfassende Kenntnisse: in der Verwaltung von Kindertagesstätten, im Bereich der Betriebswirtschaft und im Zuwendungsrecht Sehr gute EDV- sowie MS-Office Kenntnisse Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Hoher Gestaltungswille, konzeptionelle Fähigkeiten, strukturiertes Arbeiten Vernetztes und fachübergreifendes Denken sowie Verständnis für pädagogische Zusammenhänge Die Tätigkeit ist mit Entscheidungsverantwortung und Außenwirkung im Bereich der evangelischen Bildung verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit vielfältigem Gestaltungsspielraum Eine enge Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung und dem Team des Kirchenverbandes sowie den beteiligten Einrichtungen und Kirchengemeinden Profitieren Sie vom familiären Umfeld und den Entwicklungsmöglichkeiten Familienfreundliche Gleitzeit- und Brückentagsregelung Eine unbefristete Vollzeitstelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Supervision und Coaching Kirchliche Zusatzversorgung Vergütung nach TV-L 11 Mitarbeiterparkplatz vorhanden Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d) - für unseren Regionalverband Rhein-Ruhr

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur finden Sie auf unserer Homepage unter johanniter.de. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. wirtschaftliche und unternehmerische Verantwortung für den Regionalverband Rhein-Ruhr mit einem jährlichen Umsatzerlös von ca. 20 Mio. EUR Aufbau und Umsetzung einer tragfähigen Verbandsstrategie auf Grundlage einer entwicklungsorientierten Zukunftsvision zielorientierte Führung der Führungskräfte und Mitarbeitenden im Verband laufende Überwachung und Weiterentwicklung der internen Prozesse und Strukturen Zusammenarbeit mit den Kirchen, der Diakonie und den öffentlichen Behörden Repräsentation des Regionalverbands nach außen abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Studiengang ausgeprägte Führungskompetenz und sehr gutes Verhandlungsgeschick Führungserfahrung in einem Sozialunternehmen Innovationskraft, konzeptionelle und strategische Stärken und sehr gute kommunikative Fähigkeiten Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus. attraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche Altersvorsorgeflexible Arbeitszeiten ohne KernarbeitszeitFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der EntgeltumwandlungStrukturierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Diözesangeschäftsführer (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Aachen
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus. Sie möchten unternehmerische Verantwortung übernehmen und haben ein Talent dafür, Mitarbeitende vertrauensvoll zu führen und zu fördern? Management, Innovation und soziale Verantwortung sind für uns nicht nur Schlagworte sondern die Eckpfeiler mit der wir unsere Organisation nach vorne bringen wollen. Wir suchen einen stellvertretenden Diözesangeschäftsführer (m/w/d) in Vollzeit zum 01.01.2022 (gerne zu einem früheren Zeitpunkt zur Einarbeitung) für unsere Diözese Aachen. Unsere Diözese besteht aus 300 hauptamtlichen motivierten Mitarbeitenden und ca. 1.500  motivierten Ehrenamtlichen in 15 Gliederungen. Verwirklichung des Ordensauftrags, den Glauben zu bezeugen und dem Bedürftigen zu helfen Inhaltliche und betriebswirtschaftliche Mitverantwortung in der Steuerung des Diözesanverbandes Führung von Mitarbeitenden der Diözesangeschäftsstelle Vertretung des Verbandes gemeinsam mit dem Diözesangeschäftsführer und dem Diözesanleiter nach innen und außen Koordinierung der Gremienarbeit in unseren ehrenamtlichen Verbandsstrukturen Begleitung und aktive Unterstützung der Führungskräfte in organisatorischen, wirtschaftlichen oder rechtlichen Fragestellungen Begleitung und Motivation der ehrenamtlichen Helfer (m/w/d) in den Gliederungen Sicherstellung einer engen Verzahnung von Ehren- und Hauptamt Wirtschaftliches, juristisches oder sozialwissenschaftliches Fach-/Hochschulstudium Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung - idealerweise im sozialen Sektor Sie sind eine integrative, kommunikative Persönlichkeit und überzeugen durch unternehmerisches und verantwortungsbewusstes Handeln Sie haben nachweislich Freude daran, ehrenamtliche Helfer (m/w/d) zu begleiten und mit diesen im Team zusammen zu arbeiten Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeitsleistung in den Abendstunden und am Wochenende Organisiertes, strukturiertes Arbeiten sowie ein sehr gutes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen zeichnen Sie aus Als Christ haben Sie eine lebendige Verbindung zur katholischen Kirche und tragen dazu bei, dass der christliche Auftrag für unsere professionelle und menschenzugewandte Hilfe im Alltag spürbar wird unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten und Zugang zu mobilem Arbeiten tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kindergeld arbeitgebergeförderte, betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) 30 Tage Urlaub sowie einen Tag zur freien Verfügung auf dem christlichen Menschenbild und Vertrauen gründende Unternehmens- und Führungskultur vielfältige und interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem in unserer trägereigenen Malteser Akademie die Möglichkeit, in einem großen kirchlichen Dienstleistungsunternehmen eigene Akzente zu setzen und Ihre Vorstellungen kreativ zu gestalten die Chance, persönliche Ziel- und Wertevorstellungen im Arbeitsalltag einzubringen und zu leben spannende Tätigkeiten in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld  ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist  diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Vorstand (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Wetzlar
Geh hin und handle ebenso!Das ist seit 1850 unser Motto in der Königsberger Diakonie. Die Königsberger Diakonie ist Trägerin von vier Alten- und Pflegeheimen in Wetzlar, Hüttenberg und Braunfels und betreut in diesen Häusern ca. 300 alte und pflegebedürftige Menschen. Das Angebot der vollstationären Pflege wird erweitert durch die Möglichkeit von Kurzzeit- und Verhinderungspflege sowie Tagespflege. Zur Königsberger Diakonie in Wetzlar gehören weiterhin ein Bildungszentrum für Altenpflegeberufe, ein Bildungsträger beruflicher Rehabilitation, Betreutes Wohnen sowie ein ambulanter Pflegedienst. Für unser Unternehmen suchen wir zum 1. Juli 2022 im Rahmen einer Nachfolgeregelung einen Vorstand (m/w/d) Leitung des Unternehmens unter diakonisch fachlichen, konzeptionellen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Sicherstellen des operativen Tagesgeschäfts und strategische Gesamtplanung Mitwirkung bei der Angebots- und Konzeptentwicklung regionaler und integrativer Versorgungsnetze im Gesundheits- und Pflegewesen Vertretung der Einrichtung in den kirchlichen Gremien und der Öffentlichkeit Verantwortung für Personal- und Organisationsentwicklung Vertrauens- und verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit weiteren Gemeinschaften, die in enger Abstimmung die Königsberger Diakonie in deren Wirken unterstützen Mehrjährige Berufserfahrung im Pflege-, Altenpflege- und Gesundheitswesen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege- und Sozialwesen ist wünschenswert Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse Umfangreiche Führungserfahrung und -kompetenz Identifikation mit den Inhalten unseres Leitbildes Erfahrungen in kirchlichen Gremien und Öffentlichkeitsarbeit Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und zur Steuerung von Veränderungsprozessen Freude an Verantwortung, Entwicklung und Gestaltung Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem anspruchsvollen Aufgabenspektrum, vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektive Eigenständiges Arbeiten mit weitreichenden Kompetenzen Ein hochmotiviertes Team von Mitarbeitenden Sie sind in Ihrer Funktion unmittelbar dem Verwaltungsrat unterstellt Ihr Dienstvertrag richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie in Hessen und Nassau mit umfangreichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Director (m/w/d) Sales - Clinical Solutions

Mi. 20.10.2021
Erlangen
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Thieme Compliance mit Sitz in Erlangen ist führender Systemanbieter für medizinisch und juristisch fundierte Patientenaufklärung und eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Thieme Gruppe Stuttgart. Wir suchen Sie für unseren Bereich Sales - Clinical Solutions zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Verantwortung – Umsetzung und Verantwortung der Vertriebsstrategie sowie der Umsatzziele für den Bereich Clinical Solutions und erfolgreiche Implementierung dieser Strategie in der Region DACH Mitarbeitersteuerung und -entwicklung - Leitung eines hochprofessionellen Verkaufsteams mit der Verantwortung, dieses weiterhin zum Erfolg zu führen, zu coachen, weiterzuentwickeln und zu motivieren Planung und Umsetzung von Vertriebsaktivitäten - Steuerung der Vertriebsmaßnahmen, stetige Weiterentwicklung der Sales Pipeline Produktportfolio - Schnittstelle zwischen Vertrieb und Produktmanagement zur kontinuierlichen Verbesserung der Software und contentbasierten Lösungsangeboten für die Kunden auf dem Klinik- und Gesundheitsmarkt Consulting – Ausbau unserer ganzheitlichen Beratungsangebote für Bestand- und Neukunden Weiterentwicklung des Kundenstamms - Repräsentation des Unternehmens bei Schlüsselkunden Marktbeobachtung - Ableiten von Strategien und Entwickeln innovativer Pläne aus Markt- und Branchenanalysen zur Gewinnung von Partnern und Neukunden mit dem Ziel der Absatz- und Umsatzsteigerung Netzwerken - Regelmäßiger Austausch mit dem Management-Team, anderen Geschäftsbereichen von Thieme und verschiedenen Fachabteilungen, mit dem Zweck die Unternehmensstrategie und unsere Wachstumspläne umzusetzen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich mit sehr ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb erklärungsbedürftiger B2B Lösungen, idealerweise im medizinischen Umfeld und nachweislicher Erfolge im Auf- und Ausbau von Beratungsleistungen Inspirierende Führungspersönlichkeit mit mind. 5-jähriger Führungserfahrung im Vertrieb und einer positiven und charismatischen Ausstrahlung; Fähigkeit in einem agilen Umfeld zu agieren Vertieftes Verständnis für technische Gesamtlösungen im Softwarebereich und Projektmanagement Mehrjährige CRM-Expertise hinsichtlich Planung, Steuerung und Weiterentwicklung Fähigkeit das "große Bild" aus der Lösungsperspektive zu erstellen, dass die Vertriebsstrategie widerspiegelt und damit unser Wertversprechen untermauert  Netzwerke im Klinik- und Gesundheitsmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind von Vorteil Die Fähigkeit, vertrauensvolle geschäftliche Beziehungen auf- und auszubauen Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung, Proaktivität, Belastbarkeit und Ausdauer Ausgeprägter Teamgeist und Erfahrung in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit externen und internen Stakeholdern Bereitschaft für regelmäßige Geschäftsreisen innerhalb der DACH Region Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot

Stellv. Geschäftsführung (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Syke
Der Verein Kinderhospiz Löwenherz e.V. in Syke bei Bremen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine stell­vertretende Geschäfts­führung (m/w/d). „Wir sind da, wir tragen mit – im Leben und im Sterben.“ Nach diesem Leitsatz bietet Löwenherz stationäre und ambulante Begleitung für Kinder, Jugend­liche und junge Erwachsene mit einer lebens­begrenzenden Erkrankung sowie Unter­stützung für ihre Familien an. Als stellvertretende Geschäfts­führung werden Sie schwer­punktmäßig für die inhalt­liche, werte­orientierte und wirtschaft­lich stabile Ausrichtung im stationären Kinder- und Jugend­hospiz mit­verant­wortlich sein. Gleich­zeitig werden Sie auch die Weiter­entwicklung des Vereins mitge­stalten. Sie arbeiten eng und partner­schaftlich mit den Geschäfts­führungen des Vereins und der gGmbH sowie dem ehren­amtlichen Vorstand und Vereins­rat zusammen. Nach einer intensiven Ein­arbeitung ist für 2022 die Übernahme der Geschäfts­führung mit dem Schwer­punkt des Kinder- und Jugend­hospizes sowie der Pflege-WG geplant. Für die Übernahme dieser verantwortungs­vollen Aufgabe mit viel Gestaltungs­spielraum wünschen wir uns eine Persönlich­keit mit einem positiven Menschen­bild, die unsere Werte vertritt und mehr­jährige Leitungs­erfahrung hat. Ein abgeschlossenes Hochschul­studium aus dem Management- oder Gesundheits­bereich oder vergleich­bare Berufs­erfahrung Erfahrung im hospiz­lichen oder palliativen Aufgaben­feld Unternehmerisches Denken und Handeln Eine Führungspersönlichkeit mit Kompetenzen und Berufs­erfahrung in der Teament­wicklung Analytische und strategische Fähig­keiten sowie eine strukturierte Arbeits­weise Nach Möglichkeit Berufs­erfahrung in Fundraising und Öffentlichkeits­arbeit Die Bereitschaft, sich mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer zu befassen Wir passen gut zusammen, wenn Sie neben ihrem fachlichen Wissen und Gespür lösungs­orientiert sind, mitdenken, Anstöße geben und situations­bedingt auch flexibel reagieren. Sie überzeugen durch Ihr hohes Kommunikations­vermögen, Ihre Freude an Team­arbeit, Ihre Begeisterungs­fähigkeit und eine pragmatische Vorgehens­weise. „Löwenherz“ sollte Ihnen ein Herzens­anliegen sein. Es erwartet Sie ein lebendiges, enga­giertes und motiviertes Team mit engagierten haupt- und ehrenamt­lichen Mitarbeiter*innen Eine verantwortungsvolle Führungs­aufgabe in einem facetten­reichen Aufgaben­gebiet Eine angemessene Vergütung und gute Sozial­leistungen
Zum Stellenangebot

Vorständin / Vorstand (m/w/d) für Jugendhilfeeinrichtung

Di. 19.10.2021
Freiburg im Breisgau
Hervorgegangen aus dem 1860 durch den Seidenfabrikanten Carl Mez in Freiburg geründeten Waisenhaus des Evangelischen Stifts wurde die Evangelische Jugendhilfe Freiburg-Zähringen 1972 als kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts gegründet. Die in der Stiftungsurkunde verankerten christlichen Werte und Grundhaltungen sind auch heute die Grundlage unseres Handelns und finden sich in unserem Leitbild wieder. Die Evangelische Jugendhilfe Freiburg-Zähringen ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit rund 140 Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen und einem breiten sozial- und schulpädagogischen Angebot für junge Menschen und deren Familien. In Wohngruppen, Jugendwohngemeinschaften, Tagesgruppen und ambulanten Maßnahmen werden die jungen Menschen unterstützt und gefördert. Ergänzt wird das Erziehungshilfeangebot schulisch durch ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (SBBZ ESENT). An der Schnittstelle von Jugendhilfe und Schule ist die Evangelische Jugendhilfe Freiburg-Zähringen darüber hinaus an 10 Freiburger Schulen als Träger von Schulsozialarbeit, Schulkindbetreuung und Mittags- /Nachmittagsbetreuung tätig. Wir suchen eine entscheidungsfreudige, umsichtige Führungskraft mit strategischem Weitblick, der Fähigkeit, Weiterentwicklungen zu initiieren und mit einem klaren, partizipativen Führungsstil. Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.11.2022 Vorständin / Vorstand (m/w/d) für Jugendhilfeeinrichtung Stellenumfang 100% Ihnen obliegt die Gesamtverantwortung und Führung der Geschäfte der Einrichtung als vertretungsberechtigte/r Vorständin/Vorstand Sie arbeiten vertrauensvoll und partnerschaftlich mit den Bereichsleitungen der 3 Fachbereiche und dem Aufsichtsrat zusammen Sie verantworten die wirtschaftliche, strategische, organisatorische und fachliche Weiterentwicklung der Einrichtung Sie verantworten die Personalführung- und Personalentwicklung der Einrichtung Sie bringen die digitale Transformation in allen Bereichen voran Sie arbeiten in Netzwerken und vertreten die Einrichtung in externen Gremien über einen Studienabschluss im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation aus dem sozialen Bereich verfügen mit Berufserfahrung in leitender Funktion tätig sind eine förderliche Zusatzqualifikation mitbringen sich idealerweise Kenntnisse im Bereich Jugendhilfe erarbeitet haben fachliche, konzeptionelle und wirtschaftliche Steuerung erfolgreich verbinden können verantwortungsvolle Aufgaben und Gestaltungsräume schätzen Positionen gerne klar, verbindlich und beteiligungsorientiert vertreten Ihr professionelles Handeln durch Resilienz und Humor ergänzen einer dem Arbeitskreis der christlichen Kirchen zugehörigen Glaubensgemeinschaft (ACK) angehören eine interessante und verantwortungsvolle Führungsaufgabe in einem wertevollen, zukunftsorientierten und wirtschaftlich intakten Sozialunternehmen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten eine konstruktive Zusammenarbeit mit einem kompetenten, erfahrenen und kooperativen Führungsteam eine Einarbeitungszeit von 2 Monaten einen unbefristeten Anstellungsvertrag mit leistungsgerechter außertariflicher Bezahlung, betrieblicher Zusatzversorgung und funktionsentsprechendem Versicherungsschutz
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: