Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Gruppenleitung | Gesundheit & soziale Dienste: 371 Jobs

Berufsfeld
  • Gruppenleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 370
  • Mit Personalverantwortung 317
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 353
  • Teilzeit 98
  • Home Office möglich 35
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 346
  • Befristeter Vertrag 22
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Gruppenleitung
Gesundheit & Soziale Dienste

Leitung Digitalisierung und Innovation (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine LEITUNG DIGITALISIERUNG UND INNOVATION (M/W/D) für die LVR-Klinik Köln, Stabstelle der Kaufmännischen Direktion. STELLENINFORMATIONEN Standort: Köln Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Die LVR-Klinik Köln ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit zwei Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Abteilung für Gerontopsychiatrie, einer Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, einer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotraumatologie und zwei Abteilungen für Forensische Psychiatrie. Der Versorgungsauftrag umfasst ca. 600.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Hauptstandort in Köln-Merheim bestehen Dependancen mit tagesklinischen und ambulanten Angeboten in drei weiteren Stadtteilen rechts- und linksrheinisch. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Definition und Erarbeitung einer digitalen Vision sowie eigenverantwortliche Durchführung einer Digitalisierungsoffensive Fortlaufende Analyse und Bewertung vorhandener Prozesse und der internen IT Planung von neuen Projekten, Projektmanagement sowie Begleitung und Koordination der Projekte über alle Phasen hinweg Organisation und Umsetzung von innovativen Digitalisierungsprojekten in der LVR-Klinik Köln Erarbeitung einer strategischen Ausrichtung und Ressourcenentwicklung sowie entsprechender Umsetzungskonzepte in enger Abstimmung mit dem Klinikvorstand Fachliche Unterstützung des Klinikvorstandes im Rahmen der Digitalisierung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen Verantwortung für Digitalisierungsprojekte im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) Teamleitung des Projektteams Verfahrensverantwortung Als Leitung der Stabstelle Digitalisierung und Innovation sind Sie dem Kaufmännischen Direktor direkt unterstellt. Eine organisatorische Weiterentwicklung ist geplant. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 15 TVöDVoraussetzung für die Besetzung: abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Informatik, IT-Management, Verwaltungsinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang mit IT-Bezug Wünschenswert sind: Erfahrung im Gesundheitswesen durch mehrjährige Berufserfahrung oder durch ein Studium bspw. im Bereich Medizininformatik Detaillierte Kenntnisse der klinischen und organisatorischen Prozesse im Gesundheitswesen Entweder praktische Erfahrung in der IT oder eine Affinität für diese Erfahrung in der Durchführung von Projekten Erfahrung in der Digitalisierung im öffentlichen Dienst sowie im Prozess- und Changemanagement  Ein selbstbewusstes Auftreten und Kommunikationsstärke, Überzeugungsfähigkeit und Souveränität  strategische Entscheidungskompetenz und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit  Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen Interkulturelle Kompetenz Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß dem Masernschutzgesetz ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern  (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen) sowie ein Impf- oder Genesenennachweis gemäß CoronaSchAusnahmVO gegen COVID-19 vorzulegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden. 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Teilzeit möglich Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit Personalverantwortung Sicherer Arbeitsplatz Sinnstiftende Tätigkeiten Vielfältiges Aufgabengebiet Betriebsnahe Kita familienfreundliche Arbeitsbedingungen Kostenlose Grippeschutzimpfung Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Jahressonderzahlung zu Weihnachten Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB) Rabattaktionen für Mitarbeitende Tarifliche Bezahlung (TVöD) Vermögenswirksame Leistungen Chancengleichheit und Diversität kooperatives Arbeitsumfeld Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Kostenlose Parkplätze strukturierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Do. 26.05.2022
München
Wir, die Charleston Gruppe, sind ein privater Anbieter von stationärer und ambulanter Versorgung. Unsere leitenden Mitarbeiter stellen dabei ein stabiles Fundament dar. Mit ihrer motivierenden und fördernden Führungskultur bilden sie die Basis für unseren Erfolg. Pflegedienstleitung (m/w/d) Vollzeit | Tagdienst Aktive Mitgestaltung der Prozesse und Abläufe Fachliche Anleitung, Einarbeitung und motivierende Führung der Mitarbeiter Personaleinsatzplanung sowie Planung, Umsetzung und Optimierung von Arbeitsabläufen Sicherstellung der Pflegequalität unter fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern Strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Eigeninitiative Weiterbildung gemäß der aktuell gültigen landesrechtlichen Regelungen mit Erfahrung in der mittleren Leitungsebene Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Freude am Beruf Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Externe Fortbildungen oder durch unser geschultes QM-Team. Strukturiertes Einarbeitungskonzept mit kontinuierlicher Begleitung Leistungsgerechtes Gehalt sowie eine attraktive Zielerreichungsprämie Unbefristeter Arbeitsvertrag damit Sie langfristig für die Zukunft planen können. Mitarbeiterrabatte bei namhaften Unternehmen vielfältige Angebote über den Anbieter corporate benefits Mitarbeiterevents Teamveranstaltungen, wie Sommerfeste oder Weihnachtsfeiern Breitgefächertes Zulagensystem Zulagen in unterschiedlichen Höhen Attraktive Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit. Unbefristeter Arbeitsvertrag damit Sie langfristig für die Zukunft planen können Sicherer Arbeitsplatz verantwortungsvolle Geschäftsführung und pünktliches Gehalt
Zum Stellenangebot

OP-Pflege-Leitung (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Würzburg
In der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus ist ab 01.09.2022 die Stelle als OP-Pflege-Leitung (w/m/d) in Vollzeit zu besetzen Die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus ist eine Spezialklinik der Maximalversorgung mit 105 Betten für die Behandlung aller Erkrankungen und Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Kinderorthopädie, Rheumaorthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Sportorthopädie sowie arthroskopische und endoskopische Operationen. In unseren 5 OP-Sälen werden dabei jährlich bis zu 4000 Operationen durchgeführt. Wenn Sie fünf bis zehn Jahre OP-Erfahrung haben, eine gestandene Persönlichkeit sind, die sich nicht so leicht die Butter vom Brot nehmen lässt, und Sie äußerst komfortable Dienstzeiten mögen, dann haben wir hier das Passende für Sie.Um 7 beginnt Ihr Tag: Erst mal Kaffee, dann mit dem Team OP-Tagesprogramm besprechen. Achtung: Anfänger nicht überfordern, Profis möglichst ihren Lieblings-OPs zuordnen. Diplomatische Lösungen finden, wenn jeder die Endoprothesen-OP will. Termine für Fortbildungen bekannt geben. WLAN geht nicht? EDV rufen. Sterilisation koordinieren – Abläufe entsprechend planen. Alle OP-Säle mit Mitarbeitern und Material versorg? Perfekt. Verbräuche dokumentieren. Neue Prothesensysteme bestellen. Patienten zudecken, für Behaglichkeit sorgen... In der ersten Zeit arbeiten Sie an der Seite des jetzigen OP-Leiters, dann übernehmen Sie das Ruder; wir werfen Sie also nicht ins kalte Wasser. Außerdem sind Sie gerade in Ihrer Anfangszeit viel im OP-Saal, damit Sie alles genau kennenlernen. Später organisieren Sie eher die Abläufe um die OPs herum.Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit mehreren Jahren OP-Erfahrung. Wenn Sie schon mal eine Leitungsfunktion hatten – umso besser.  Der Kurs „Fachkunde II“ ist keine Voraussetzung. Sie können diesen Kurs auch bei uns noch machen. Auch als OTA sind Sie geeignet für diese Stelle. Falls Sie noch keine Orthopädie-Erfahrung haben, sind Sie uns dennoch willkommen. Wichtig ist nur, dass Sie sich dieses eher handwerkliche Fachgebiet für sich vorstellen können; Hammer, Säge, Bohrer – Sie mittendrin.Ihr Dienst geht von 7.00 bis 15.30 h. Freitags haben Sie gegen 14 Uhr Schluss. Das Wochenende ist frei. Außer Sie wollen Wochenend-Dienste machen. Dürfen Sie gerne. Unser OP-Spektrum ist groß: Knie, Becken, Schulter, Tumorprothesen, Fußfehlstellungs-OPs bei kleinen Kindern... Die Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Koordinator empfinden wir als sehr vertrauensvoll und mit dem Oberarzt der Anästhesie teilen Sie sich ein Büro. Das ist wichtig, weil Sie im Alltag gemeinsam viele organisatorische Entscheidungen treffen. Jeden Vormittag um 11 gibt’s eine Suppe für das ganze OP-Team. Das mögen wir alle sehr. Wir essen gemeinsam, die Stimmung ist gut... Jedes Jahr nehmen Sie an einer Fortbildung zur Mitarbeiterführung teil. Finden wir sehr wichtig, weil es u.a. darum geht, junge Mitarbeiter*innen voranzubringen. Auch noch wichtig: Ob Oberärzte oder Pflegekräfte – wir sind hier fast alle per du und es fühlt sich tatsächlich nach Familie an. Ach, und bevor wir’s vergessen: Die preisgünstige Verpflegung in unserer Kantine ist richtig gut. Wir dürfen auch oftmals mit abstimmen, was ins Angebot kommt.
Zum Stellenangebot

(Team-) Leiter Controlling (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Berlin
Unser Mandant ist ein erfolgreicher, wachsender Dienstleistungskonzern aus dem Gesundheitswesen mit zentralem Sitz in Berlin. Für den gezielten Ausbau des Controlling-Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen engagierten (Team-) Leiter Controlling (w/m/d). Neben den klassischen Aufgaben in der Planung, Budgetierung und entsprechenden Forecasts übernehmen Sie die Rolle eines zentralen Ansprechpartners für das operative Business und sorgen somit für den gezielten Ausbau des Berichtswesens.  Fachliche und disziplinarische Verantwortung für ein zentrales Team an Controllern (<5 FTE)  Etablieren einer neuen Rolle als zentraler Ansprechpartner aus dem Controlling für die Business Units  Erstellen der regelmäßigen Budgetplanungen sowie der Forecasts  Erstellen und Entwickeln des Berichtswesens  Systematische Optimierung und Weiterentwicklung bestehender, heterogener Controllingstrukturen, -prozesse und tools im Zuge der Integration neuer Gesellschaften  Analyse und Kommentierung der monatlichen und quartalsweisen Finanzergebnisse  Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen  Erstellen adressatengerechter Analysen sowie von Soll-Ist-Vergleichen  Eigenverantwortliche Übernahme von (Teil-) Projekten Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling oder ein vergleichbarer Abschluss nebst passender Praxiserfahrung Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrungen im Controlling, nicht notwendiger Weise im Gesundheitswesen Sichere Kenntnisse von den notwendigen Controllingmethoden (Budget, Planung, Forecast, etc) Sichere Kenntnisse im Umgang mit zentralen Berichtsstrukturen und -prozessen Gute Kenntnisse in Abschlussanalysen (HGB, IFRS) Sehr sicherer Umgang mit dem MS Office Paket sowie Cognos/TM1 sind ein Plus, keine Voraussetzung "Hands on Mentalität" Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Belastbarer und kommunikationsstarker Teamplayer Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in (w/m/d) Schulsozialarbeit & Teamleitung Ganztag Gymnasium

Do. 26.05.2022
Berlin
Berlin – Kreuzberg | in Teilzeit mit 31 Wochenstunden im Schulsekretär*innenmodell | Erschienen: 11.05.2022 Wir sind Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH, kurz „Juwo“, ein anerkannter freier Träger aus Berlin mit über 5o pädagogischen Projekten und Einsatzbereichen. Wir sind Profis, zugleich bunt und wenn nötig kritisch und couragiert, wenn es um die Entwicklung und die Rechte von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien geht. Ab 15.08.2022 suchen wir ein*e Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in (m/w/d) für die Schulsozialarbeit und Teamleitung im Ganztag des Leibniz-Gymnasiums in Berlin - Kreuzberg (im Bergmannstraßen-Kiez) in Teilzeit mit 31 Wochenstunden (30 Std. SSA sowie 1 Std. Teamleitung im Sekretär*innenmodell). Das Gymnasium ist als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet und hat das Berufswahlsiegel erhalten. Im Rahmen des offenen Ganztagsbetriebes bieten wir Beratungs- und Unterstützungsleistungen für Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern an. In den Räumlichkeiten finden aktivierende und fördernde Angebote statt. Wir stehen den Schüler*innen als verlässliche Ansprechpartner*innen in allen Fragen zur Verfügung. Insbesondere fördern wir die Durchführung und Gestaltung von Klassenräten, Methoden der konstruktiven Konfliktlösung, Mobbingpävention und –intervention, Entspannungsangebote sowie Suchtprophylaxe. Daneben bieten wir in der „Lernoase“ und mit dem „Lerncoaching“ Maßnahmen zum Abbau von Benachteiligungen im schulischen Bereich. als teamleitende Sozialarbeiter*in (w/m/d) planen und organisieren Sie die Aktivitäten gemeinsam mit Team und Schulleitung (1 Std./Woche) Sie übernehmen die Außenvertretung des Bereichs und kontrollieren die Abrechnungen Sie begleiten die „Lernoase“ an der Schule, Klassenräte, „Juleicas“, „Drugbusters“ sowie die Schüler*innenvertretung im Rahmen der Demokratiepädagogik Sie entwickeln und gestalten Freizeit-, Pausen- und AG-Angebote und bieten Trainings im Bereich ‚Soziales Lernen‘ und ‚Anti-Mobbing‘ an Sie unterstützen bei der Bewältigung schulischer Anforderungen und bieten Lerncoachings für Schüler*innen an eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in (Dipl., B.A. oder M.A.) bzw. eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder ein als vergleichbar anerkannter Abschluss als pädagogische Fachkraft ist Voraussetzung, wie z.B. Kindheitspädagog*in, Heilpädagog*in, Rehabilitationspädagog*in oder Erziehungswissenschaftler*in mit Menschen kommen Sie leicht in Kontakt und tragen zu kooperativen Arbeitszusammenhängen bei, besonders mit Lehrer*innen, Eltern und Schulvertreter*innen In Ihrer Haltung und Arbeitsweise spiegeln sich interkulturelle Kompetenz, Wertschätzung und Offenheit gegenüber Jugendlichen und jungen Heranwachsenden dem Lernort Schule stehen Sie aufgeschlossen gegenüber Sie arbeiten strukturiert, selbständig und haben ein sicheres Auftreten Sie stehen vorwiegend im Nachmittagsbereich zur Verfügung, i.d.R. liegen die Arbeitszeiten zwischen 8 und 16:30 Uhr Vergütung: Ihre monatliche Vergütung richtet sich nach unserem hausinternen Gehaltssystem, das sich an der Entgelttabelle TVL/SuE des Landes Berlin orientiert Arbeitszeiten: Flexibel im Rahmen des Schulzeitfensters von 8-16 Uhr Kollegiale Aktivitäten: Teamtage, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur Gesundheitsförderung & Sport: wir bezuschussen diverse Angebote, z.B. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club Entwicklung: Weiterbildungen und Qualifikationen werden bei uns gefördert, zudem können Sie regelmäßig Supervision in Anspruch nehmen Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor
Zum Stellenangebot

Co-Leitung (m/w/d) Sozialpsychiatrischer Dienst

Do. 26.05.2022
Bad Tölz
27 Kolleginnen und Kollegen für die Empathie, Kompetenz, Sinngebung im Beruf und Freude, psychisch kranke Menschen zu begleiten und zu unterstützen, nicht nur Schlagworte sind. Egal, ob bei vertrauensvollen Gesprächen, Begleitung in schwierigen Lebenslagen, bei aktivierenden Tätig­keiten oder beim gemeinsamen Schweigen. Neugierig? Dann kommen Sie in unser Leitungsteam! Co-Leitung (m/w/d) Sozialpsychiatrischer Dienst Stellenumfang: Teilzeit (36 Stunden)Vertragsart: UnbefristetBeginn: 01.06.2022Stellen-ID: 26682Eingruppierung: Anlage 33, Gruppe S12 bis S12Arbeitsort: Caritas-Zentrum Bad Tölz-Wolfratshausen, Klosterweg 2, 83646 Bad Tölz die gemeinsame Leitung mit der Fachdienstleiterin der oben genannten Bereiche und die Führung des Teams die Begleitung, Beratung, Betreuung und Förderung von psychisch erkrankten Menschen bei der Bewältigung persönlicher Probleme die Durchführung von Präventions- und Unterstützungsmaßnahmen, sowie Krisenintervention auch im Rahmen des Krisendienstes Psychiatrie die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team sowie mit Angehörigen, Ehrenamtlichen, gesetzlichen Betreuern und  Kooperationspartnern Netzwerk und Gremienarbeit Ihr Studium der sozialen Arbeit erfolgreich abgeschlossen haben oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen und idealerweise einschlägige Berufserfahrungen einbringen möchten neben Ihrer ausgeprägten Sozialkompetenz auch Erfahrung mit lösungsorientierten Beratungsansätzen mitbringen Interesse an beziehungs- und prozessorientiertem Arbeiten zeigen Toleranz und Klarheit im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen besitzen Interesse an beziehungs- und prozessorientierten Arbeiten zeigen  sich für sozialraumorientierte Arbeit und sozialpolitische Gremienarbeit interessieren gerne in einem multidisziplinären Team arbeiten ein gutes Gefühl: ein erfüllender Job mit Einarbeitung und viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung der nächste Karriereschritt: persönliche und berufliche Weiterentwicklung bei einem großen Arbeitgeber ein starkes, kollegiales Team: Toleranz, Engagement, Austausch, Mitbestimmung, Stabilität und Kooperation, Vertrauen, Unterstützung, Kompetenz Kollegiale Fachberatung, Fortbildung und Supervision Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, 24.12. und 31.12. arbeitsfrei, Überstundenausgleich, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ein New Work Arbeitsplatz in der landschaftlich reizvollen Alpenregion Vergütung: eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD), überdurchschnittliche Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen Nach erfolgreicher Beendigung der Probezeit ist für die erweiterte Aufgabe in der Leitung eine Zulage angedacht
Zum Stellenangebot

Arbeitserzieher (w/m/d) bzw. Ergotherapeuten (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Ulm (Donau)
Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III (Ärztlicher Direktor: Herr Professor Dr. Dr. Spitzer) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arbeitserzieher (w/m/d) bzw. Ergotherapeuten (w/m/d)Vertragsart: Befristet  / Beschäftigungsart: Vollzeit  / Bewerbung bis: 10.06.2022Die Klinik verfügt über drei Stationen mit 69 Betten, eine Tagesklinik mit 23 Behandlungsplätzen und drei Ambulanzen. Die Klinik vertritt das gesamte Spektrum des Faches Psychiatrie und Psychotherapie.Leitung des Therapiebereichs HolzwerkstattErstellung individueller Behandlungs- und BetreuungspläneGruppen- und Einzeltherapie mit akut psychisch Kranken (w/m/d)Dokumentation der BehandlungsabläufeBeratung der Patienten (w/m/d) sowie deren Angehörige (w/m/d)Abschluss als Arbeitserzieher (w/m/d) und/oder Ergotherapeut (w/m/d) mit Qualifikation in HolzbearbeitungBerufserfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen (w/m/d)Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative sowie TeamfähigkeitEinfühlungsvermögen im Umgang mit psychisch Kranken (w/m/d) und deren Angehörigen (w/m/d)Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären TeamBezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche AltersvorsorgeUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und FamilieVielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche GesundheitsförderungPersonalwohnheim sowie JobticketEin gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
Zum Stellenangebot

Leitung Catering (gn*)

Do. 26.05.2022
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Anstellungsart: Vollzeit Leitung des Bereiches „Catering Herd & Seele" sowie der in der UKM-Cafeteria angesiedelten Kaffeelounge Führung eines motivierten Teams mit modernen Führungsmethoden in den Bereichen Küche, Service, Logistik sowie Administration (Cateringbüro)  Personaleinsatz- und Urlaubsplanung  Selbstständige Gästeakquise sowie Erstellung individueller Veranstaltungsangebote Erarbeitung von Veranstaltungskonzepten, Veranstaltungsplanung sowie Auftragsannahme Vor- und Nachkalkulation von Veranstaltungen aller Art (Bereichscontrolling) Kontrolle des Betriebsergebnisses und Umsetzung von Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen Veranstaltungsleitung bei Großveranstaltungen  Sukzessive Weiterentwicklung und Ausrichtung auf den Bereich sukzessive weiterzuentwickeln und auf zukünftige Unternehmens-/Gästebedarfe auszurichten, ggf. Neuausrichtung bzw. Ausweitung des Caterings von derzeit Kongress- auf Eventcatering  Führen von Statistiken / Erstellen von Forecasts und kontinuierliches Reporting von Entwicklungspotenzialen  Rechnungserstellung, Bearbeitung von Rechnungsrückläufern, Erstellung von Gutschriften Kontinuierliche Begleitung und Verbesserung des Angebotes sowie des Marketingkonzeptes Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, idealerweise Ausbildung zum Betriebswirt im Hotel- und Gaststättengewerbe mit dem Schwerpunkt Catering- und/oder Veranstaltungsmanagement  Abgeschlossene Ausbildung als Koch und/oder Hotelfachmann und/oder Restaurantfachmann Sicherer Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket, idealerweise auch mit SAP Idealerweise Erfahrung mit der Software "Bankettprofi" oder einer ähnlichen Software Fundierte Führungserfahrung sowie idealweise Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen  Unternehmerisches Handeln sowie selbstständige und genaue Arbeitsweise Serviceorientierung, souveränes Auftreten, kommunikative Kompetenz im in- und externen Kontakt, Freude an der Arbeit im Cateringbereich und Teamfähigkeit setzen wir voraus
Zum Stellenangebot

Kaufmann / Betriebswirt (m/w/d) als Teamleiter (m/w/d) Einkauf

Do. 26.05.2022
München
Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker*innen und Grundlagen­wissenschaftler*innen in enger Zusammen­arbeit die Ursachen komplexer Erkran­kungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Kranken­versorgung und Forschung not­wendigen apparativen Einrichtungen verfügt, umfang­reiche Labors zur Verfügung, in denen neurobiologische Unter­suchungs­methoden von der Verhaltens­forschung bis hin zur Molekular­genetik angewandt werden. Ziel ist es, den Nutzen der Forschung für die Patient*innen durch eine enge und innovative Ver­netzung von grundlagen­orientierter und klinischer Neurowissenschaft zu optimieren. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Teamleiter (m/w/d) Einkauf Kennziffer: 8015/9015 Unterstützung der Einkaufsleitung bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Systemen Ansprechpartner / Administrator (m/w/d) für die E-Procurement-Plattform Unterstützung der Einkäufer und Bedarfsträger im Tagesgeschäft Konzeption, Erstellung und Veröffentlichung von Ausschreibungsunterlagen Durchführung sowie Begleitung und Auswertung von Ausschreibungen nach UVgO, VgV Vertragsgestaltung, -verhandlung und -controlling Rechnungsprüfung und Klärung von Differenzen Überwachung des Obligos Abgeschlossenes kaufmännisches Studium bzw. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger langjähriger Berufserfahrung, möglichst im öffentlich-rechtlichen Umfeld Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht bzw. die Bereitschaft, diese Kenntnisse über Fortbildungen zu erwerben Affinität zum IT-Software-Bereich (besonders SAP R/3, Excel) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Organisations- und Teamfähigkeit, Zahlenverständnis, vorausschauendes, selbstständiges und strukturiertes Planen und Handeln Ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Leistungsfähigleit Fähigkeit zur zielgerichteten Kommunikation und soziale Kompetenz Wir bieten ein internationales, dynamisches Arbeitsumfeld in einem renommierten Forschungsinstitut Modern ausgestatteter Arbeitsplatz, keine Großraumbüros Bezahlung nach TVöD Bund (unter Berücksichtigung der fachlichen Voraussetzungen) mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. eine attraktive Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung Individuell abgestimmte Fortbildungsmöglichkeiten Homeoffice möglich Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Jobticket (Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund) sowie Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket Vorübergehend Bereitstellung einer Wohnung bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach Kinder- und Angehörigenbetreuung
Zum Stellenangebot

Leiter*in für unsere Kita in Buch, Berlin-Pankow

Mi. 25.05.2022
Berlin
Leiter*in für unsere Kita in Berlin, Chiffre-Nummer: 1262 Kita "Bucher Wichtel" unbefristet 13125 Berlin Vollzeit, 39 Wochenstunden Wir sind Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH ist mit ihren über 1.500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Teil der IB-Gruppe an über 100 Standorten in Berlin und Brandenburg aktiv. Wir setzen mit unseren vielfältigen Angeboten deutliche regionale Akzente und präsentieren uns als verlässlicher Partner in mehr als 30 Tätigkeitsfeldern. Soziale Arbeit und Wohnungslosenhilfe zählt ebenso zu unseren Kompetenzen wie Berufsorientierung, Kinderbetreuung, schulische und berufliche Bildung und Migrationsarbeit. Unsere Integrationskita „Bucher Wichtel“ bietet Platz für 200 Kinder, aktuell betreuen wir 110 Kinder im Alter von drei Monaten bis zur Einschulung. Die Kindertagesstätte befindet sich in Berlin Pankow, Ortsteil Buch und wurde in den letzten 3 Jahren umfangreich saniert. Unsere modernen Räume und der großzügige Außenbereich mit eigenen Hochbeeten und Wasserspielbereich laden zum Verweilen, Spielen, Entdecken und Forschen ein. Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Berliner Bildungsprogramm mit dem Schwerpunkt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Dem vorausgesetzt ist ein Bild vom Kind und eine pädagogische Haltung, die es unseren Kindern ermöglicht eigene Entscheidungen zu treffen, Gestaltungen vorzunehmen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Unsere pädagogischen Fachkräfte arbeiten mit den Kindern in altershomogenen Gruppen und geben Ihnen Zeit und Rau für ihre individuellen Lernprozesse. Großen Wert legen wir zudem auf gesunde Ernährung. In unserer Kita „Bucher Wichtel“ wird täglich frisch gekocht. Leitung und Organisation einer etablierten Kindertagesstätte  Personaleinsatzplanung inkl. Urlaubs- und Fortbildungsplanung Fachliche und inhaltliche Begleitung des Teams sowie das Führen von Mitarbeiterjahresgesprächen Gestaltung des Aufnahmeprozesses und Vorbereitung der Verträge Konzeptionelle Arbeit sowie fachliche Weiterentwicklung der Kita Führen von Elterngesprächen, Vorbereitung und Durchführung von Elternversammlungen sowie Jahresplanung von Höhepunkten Mitwirkung in Gremien und Netzwerken Teilnahme an regionalen und überregionalen Fachkreisen, Leitungskreisen und Fortbildungen Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit (Bachelor oder Master) Alternativ staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung und Erfahrungen im Bereich des sozialen Managements oder der Leitung einer Kindertagesstätte Fundierte Kenntnisse zum geltenden Kitagesetz und Kinderschutz Personalführungskompetenz, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Kommunikationskompetenz, Planungs- und Organisationskompetenz sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten Sicherer Umgang mit dem PC (Word, Excel, Power Point)  Finanzielle Vorteile Eigener Mantel- und Entgelttarifvertrag inklusive Weihnachtsgeld Corporate Benefits-Rabatte für Mitarbeiter*innen "Mitarbeitende werben Mitarbeitende"-Prämie  Work-Life Balance 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaub Gesundheitsprävention und -förderung Betriebsarzt und betriebliches Eingliederungsmanagement Talentmanagement Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote Supervision und Jahresgespräche Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unseren zahlreichen Einrichtungen Unternehmenskultur Über 70 Jahre gemeinnützig für eine gute Sache Gestaltungspielraum und wertschätzender Umgang Kooperativer Führungsstil mit direktem Dialog und kurzen Entscheidungswegen Wenn es möglich ist, kommen wir den Wünschen nach flexibler Arbeitszeit und Teilzeitbeschäftigung nach. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: