Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Kindermedizin | Gesundheit & soziale Dienste: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Kindermedizin
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 6
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
Kindermedizin
Gesundheit & Soziale Dienste

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin / Kinder- und Jugendpsychiatrie

Di. 04.08.2020
Landau in der Pfalz
ab dem 01.09.2020 in Voll- oder Teilzeit (50-100%), unbefristet Dienstort: Landau. Der Einsatz kann nach Absprache auch tageweise in unseren Außenstellen Neustadt/Weinstraße oder Germersheim erfolgen. Die CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer ist eine 100-prozentige Tochter des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. und beschäftigt rund 2.300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist Träger von 14 Caritas-Altenzentren sowie 7 Caritas-Förderzentren für Menschen mit Behinderungen und psychischen Beeinträchtigungen. Das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau bietet Hilfestellungen für Menschen mit Behinderung in sämtlichen Lebensbereichen - angefangen bei Angeboten für Kinder im Vorschulalter, über die Schule bis hin zum Wohnen, Arbeiten und zur Freizeitgestaltung. Für etwa 650 Menschen mit Behinderung in der Südpfalz bedeuten diese Angebote täglich ein Plus an Lebensqualität, Selbstbestimmung und Teilhabe. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schätzen die sehr gute Teamatmosphäre sowie flexible Arbeitszeiten. Die Arbeit in unserem Frühförderzentrum (Sozialpädiatrisches Zentrum & Frühförderstelle) ermöglicht eigenverantwortliches Arbeiten in einem großen interdisziplinären Team mit familienfreundlichen, flexiblen Arbeitszeiten, ohne Nacht- und Wochenenddienste. Durchführung klinisch-neurologischer und entwicklungsneurologischer Untersuchungen Einschätzung der relevanten Entwicklungsbereiche, insbesondere der körperlichen, kognitiven sowie sozial-emotionalen Entwicklung, teils mittels standardisierter Entwicklungstestungen Veranlassung weiterführender Diagnostikmaßnahmen, auch im Hinblick auf seltene Erkrankungen (Humangenetik, Stoffwechsel) Erstellung eines ganzheitlich und systemisch orientierten Behandlungsplans unter Beachtung der verfügbaren familiären Ressourcen sowie in Vernetzung mit kommunalen Trägern und benachbarten Systemen Veranlassung erforderlicher Therapiemaßnahmen und fortlaufende Evaluation der Therapieverläufe Anbieten von Hilfsmittelsprechstunden im interdisziplinären Setting Therapiebegleitende Betreuung und Beratung von Patienten, Eltern und anderen Bezugspersonen fachbezogene ärztliche Stellungnahmen bei sozialrechtlichen Fragestellungen Möglichkeit der Mitarbeit in unseren spezialisierten Sprechstunden: Regulationsstörungen/Kleinkindersprechstunde, Botox-Sprechstunde für Patienten mit spastischer Zerebralparese abgeschlossene Facharztausbildung bzw. im letzten Jahr der Facharztweiterbildung (es besteht eine Weiterbildungsermächtigung im Fach Pädiatrie für 1 Jahr); Vorerfahrungen in Neuropädiatrie und/oder Sozialpädiatrie sind erwünscht, aber keine Bedingung Assistenzarzt in fortgeschrittener pädiatrischer oder Kinder- und Jugendpsychiatrischer Weiterbildung Verständnis, Wertschätzung und Engagement für Familien mit entwicklungsverzögerten bzw. behinderten Kindern Freundlichkeit, Kreativität sowie Kooperationsbereitschaft im Rahmen unseres multidisziplinären Teams eine interessante und vielseitige Tätigkeit in ambulanter Diagnostik, Therapie und Langzeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit (tiefgreifenden) Entwicklungsstörungen, neuropädiatrischen Erkrankungen, drohenden oder manifesten Behinderungen selbständige und eigenverantwortliche Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten interdisziplinären Team (dazu gehören derzeit 6 ärztliche KollegInnen) flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelung ohne Nacht- und Wochenenddienst Die Entwicklung eigener Schwerpunkte ist ausdrücklich erwünscht und wird in Abstimmung mit dem Gesamtteam gerne unterstützt Arbeit nach den Qualitätskriterien der Dt. Ges. f. Sozialpädiatrie und Jugendmedizin (Altöttinger Papier) Vergütung entsprechend den AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen Angebot von internen Fortbildungen (Teamtage etc.) und fallbezogener Supervision bzw. Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungen Tätigkeit an einem attraktiven Universitätsstandort mit hohem Freizeitwert
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) Klinik für ­Kinder- und Jugendmedizin

Di. 04.08.2020
Erfurt
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die Kinder- und Jugendmedizin gehört zu den leistungsstärksten überregionalen Zentren für Kinderheilkunde in Thüringen. Als Krankenhaus der Maximalversorgung sind wir medizintechnisch hervorragend ausgestattet und können Früh- und Neugeborenen ebenso wie Kindern und Jugendlichen das gesamte Spektrum zur Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen anbieten. Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis.Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Standort Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Termin einenFacharzt (m/w/d) in der Klinik für ­Kinder- und JugendmedizinStellennummer 37630 interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem akademischen Lehrkrankenhaus der Maximal­versorgung  gesamtes operatives Spektrum der Pädiatrie  Möglichkeit des Erwerbs des TG Neonatologie und der ZB pädiatrische Intensivmedizin  interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen  interessanten Arbeitsplatz in einem Krankenhaus mit modernster Ausstattung und Technologie  weitreichende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  kollegiales Team ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie eine abgeschlos­sene Facharztausbildung im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin Erfahrung im Gebiet Neonatologie u/o pädiatrischer Intensivmedizin den Antrieb, neue Herausforderungen zu suchen Lösungsorientierung eine engagierte Persönlichkeit, die sich für die Arbeit in dynamischen Umgebungen begeistert Respekt, Empathie sowie Team- und Kommunikationsfertigkeiten eine Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden  eine unbefristete Beschäftigung  30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5 Tage-Woche entsprechend dem Helios Tarifvertrag  eine tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung  eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe  eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatienten­komfort und Chefarzt- / Wahlarztbehandlung sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Zusatzversicherung im Rahmen der Heliosplus Family Card für Ihre Familienangehörigen  Mitarbeiterrabatte für über 250 Topmarken und Präventions­programme, z. B. Vergünstigungen bei Sportstudios
Zum Stellenangebot

Facharzt in der Kinder- und Jugenmedizin I (w/m/d)

Di. 04.08.2020
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Arbeitsort: Kiel Kennziffer: 2622 Sie werden im Fachbereich Kinderendokrinologie der Klinik für das Versorgungsforschungsprojekt DSD-Care eingesetzt, welches die bestehende leitlinienkonforme, zentrenzentrierte Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit DSD (Differences of Sex Development / Besonderheiten der Geschlechtsentwicklung) inklusive Adrenogenitales Syndrom am Standort weiter strukturiert und erforscht. Sie arbeiten als Teil eines universitär aufgestellten Fachbereichs (Leitung und Informationen Prof. Dr. Holterhus). Zu den weiteren Fachdisziplinen im Forschungsprojekt zählen die Biochemie und die Psychologie bzw. Kinder- und Jugendpsychiatrie. Das Projekt ist eingebettet in weitere thematisch assoziierte Forschungsprojekte im Bereich der Grundlagenwissenschaft und in eine überregionale kinderendokrinologische – und kinderdiabetologische Patientenversorgung an der Klinik und in einem Universitären MVZ (Ärztliche Leitung Prof. Dr. Holterhus). Zentrale Aufgabe ist die wissenschaftliche Schnittstellenfunktion zwischen dem Zentrum in Kiel und der Gesamtprojektleitung in Lübeck sowie den weiteren deutschlandweit angesiedelten weiteren Zentren. Es finden regelmäßige auch überregionale Projektmeetings statt. Die Projektergebnisse  sollen in gemeinsamen Fachpublikationen veröffentlicht werden. Facharzt Kinderheilkunde- und Jugendmedizin (ggf. Facharztreife) Begonnene oder abgeschlossene Ausbildung Kinderendokrinologie und Diabetologie wünschenswert, mindestens jedoch sehr hohes fachliches Interesse für diesen Bereich Sehr hohes fachliches Interesse für Erkrankungen aus dem Bereich Besonderheiten der Geschlechtsentwicklung bzw. Adrenogenitales Syndrom Promotion erwünscht Sehr hohes Interesse an wissenschaftlicher Arbeit Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Souveräner Umgang mit der gängigen Office-Software Mitarbeit in einem großen universitär ausgerichteten Arbeitsbereich der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin I Hervorragende Infrastruktur in einem neu gebauten Universitätsklinikum inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung. Wissenschaftliche Qualifikationsmöglichkeiten flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ggf. klinische Weiterqualifikation in der Pädiatrischen Endokrinologie und Diabetologie Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (1/2) und ist auf 3 Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe TVÄ2 Es ist möglich, nur diese Stelle als Teilzeitstelle durchzuführen oder sie in Assoziation an eine bereits bestehende Teilzeitstelle in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin I oder in der AZgGmbH (MVZ) durchzuführen sofern zutreffend.   Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 30.04.2020.   Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.  
Zum Stellenangebot

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt der Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Mühlhausen / Thüringen
Die Hufeland Klinikum GmbH sichert als gemein­nützige GmbH mit zwei modernen und zukunfts­fähigen Kli­nik­stand­orten in Bad Langen­salza und Mühlhausen mit über 500 Bet­ten die medizinische Ver­sorgung des Unstrut-Hai­nich-Kreises und dessen Umgebung. Das Klinikum be­schäf­tigt über 1.300 qualifizierte Mit­arbeiter, die jeden Tag aufs Neue in über 40 ver­schiedenen Fach­ge­bieten en­ga­giert ihre Arbeit im Interesse der Gesund­heit der uns an­vertrauten Patienten ver­richten. Die Toch­ter­ge­sell­schaft Hufeland MVZ GmbH leistet mit drei Betriebs­stätten an den Standorten Mühl­hausen und Bad Langen­salza einen entscheidenden Beitrag zur am­bu­lan­ten Versorgung der Be­völkerung. Die Hufeland Klinikum GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Arzt in Weiterbildung zum Facharzt der Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) Tägliche Stationsarbeit, Tätigkeit im OP, Absolvieren von Be­reit­schaftsdiensten Die Abteilung der Kinder- und Jugendmedizin am Standort Mühlhausen behandelt mit modernster Ausstattung Kinder und Jugendliche – vom Neugeborenen bis zum voll­ende­ten 18. Lebensjahr – des Unstrut-Hainich-Kreises und teilweise der angrenzenden Kreise. Es werden alle Krank­heits­bilder ausschließlich der Onkologie betreut. In einer integrierten 7-Betten-Abteilung wird eine Neo­nato­logie (Level 3) mit modernster Ausstattung und der Möglichkeit zur invasiven und nichtinvasiven Beatmung betrieben. Die Abteilung ist interdisziplinär belegt und versorgt pädiatrisch Patienten der Unfallchirurgie, Vis­ze­ral­chirurgie, Ortho­pädie, Wirbelsäulenchirurgie und einer HNO-Beleg­ab­tei­lung. Zu den speziellen Diagnostik- und Behandlungsverfahren verweisen wir auf die Internet-Präsentation des Klinikums. Die WB-Ermächtigung zum Facharzt für Kinder- und Jugend­medizin liegt für 36 Monate vor, eine nahtlose Fortsetzung der Ausbildung kann auf Wunsch bei koo­pe­rie­renden Klinken gewährleistet werden. Der Stellenschlüssel beträgt 1 CA, 1 OA, 1 FA, 4 AiW.Sie sind Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin" o.Ä. Sie sind engagiert und haben Interesse an einer Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team, verfügen über eine aus­ge­präg­te Teamfähigkeit und möchten sich gerne neuen Herausforderungen stellen. einen attraktiven Arbeitsplatz mitarbeiterfreundliche, flexible Dienstzeiten ein sehr freundliches und kollegiales Arbeitsklima ein motiviertes und gut organisiertes Team sowie alle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten hausinterne Vergütungs- und Sozialleistungsregelungen Für Rückfragen steht Ihnen Frau Winter / Personalleiterin unter der Telefonnummer 03601-411023 gerne zur Ver­fügung.
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Neonatologie/pädiatrische Intensivmedizin

Fr. 31.07.2020
Sankt Augustin
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND ein Akutkrankenhaus für Kinder und Jugendliche mit 206 Planbetten und insgesamt 12 Fachabteilungen. Jährlich behandeln wir rund 8.000 stationäre und ca. 57.000 ambulante Patienten. Wir sind spezialisiert auf die Bedürfnisse kranker Kinder aller Altersgruppen, vom Frühgeborenen bis zum Jugendlichen. Neben der Kinderchirurgie, Kinder- und Jugendmedizin, Kinderorthopädie, neonatologischen und pädiatrischen Intensivmedizin sowie Kinderneurochirurgie bieten wir auch mit der Kinderkardiologie, Kinderradiologie sowie Anästhesie eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Sankt Augustin liegt verkehrsgünstig zwischen Köln und Bonn. Alle Schul- und Freizeitmöglichkeiten sind in Sankt Augustin und Umgebung vorhanden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/einen OBERARZT (m/w/d) Neonatologie/pädiatrische Intensivmedizin   Behandlung von kritisch kranken Kindern aller Altersstufen inkl. zuverlegte Früh- und Neugeborene Teilnahme am Neugeborenen- und Kinderintensivtransportdienst Versorgung von akut erkrankten Kindern inkl. Polytraumapatienten im Schockraum aktive Teilnahme am pädiatrischen Simulationstraining Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Erfahrung in Neonatologie und päd. Intensivmedizin inkl. Echokardiographie Aufgeschlossenheit und Freude an der Versorgung komplexer pädiatrischer Krankheitsbilder Engagement, Belastbarkeit, Teamfähigkeit eine medizinisch außerordentlich anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit Mitarbeit in einem hochmotivierten Team interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten eine der Tätigkeit angemessene Vergütung nach TV Ärzte Asklepios/Marburger Bund eine betriebliche Altersversorgung, Business Bike, Urban Sports Club uvm.
Zum Stellenangebot

Arzt (m/w/d) im Gesundheitsamt, Abteilung „Kinder- und Jugendgesundheit, Jugendärztlicher/Schulärztlicher Dienst“

Fr. 31.07.2020
Itzehoe
Der Landkreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rd. 130.500 Einwohnern gehören 5 Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit rund 500 Mitarbeitenden versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Ver­waltung. Ds Gesundheitsamt des Kreises Steinburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Kinder- und Jugendgesundheit, Jugendärztlicher/Schulärztlicher Dienst“ einen Arzt (m/w/d) Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist.Durchführung von ärztlichen Untersuchungen und Begutachtungen in der kinder- und jugendärztlichen Abteilung einschließlich der Erstellung von amtlichen Gutachten, Zeugnissen oder Bescheinigungen, insbesondere im Rahmen von Schuleingangsuntersuchungen und der Untersuchung auf Sportprofiltauglichkeit der Eingliederungshilfe sowie der sonderpädagogischen Förderungsverordnung Approbation zur Ausübung der ärztlichen Tätigkeit berufliche Erfahrungen auf dem Gebiet der Kinderheilkunde wären wünschenswert Erfahrungen im Öffentlichen Gesundheitswesen sind erwünscht Bereitschaft zur fortwährenden Qualifikation und Weiterbildung fachlich eigenverantwortliche Arbeitsweise, die einen großen Ermessensspielraum mit sehr hohem Verantwortungsgrad beinhaltet ausgeprägtes und rasches Entscheidungsvermögen Führungserfahrung, mit einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen engagiertes und selbstständiges Arbeiten Anwendungskenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel und PowerPoint) Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes sowie zum Mitwirken im Katastrophenschutz Besitz des Führerscheins der Klasse B ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld sehr gute Arbeitsbedingungen in angenehmer, kollegialer Umgebung bei Vorliegen aller tariflichen Voraussetzungen ein Entgelt bis Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA zzgl. einer übertariflichen Fachkräftezulage flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (ohne Schichtdienst) mit der Möglichkeit der Telearbeit gezielte Fortbildungsmöglichkeiten betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Sektionsleitung Neonatologie (m/w/d)

Do. 23.07.2020
Rosenheim, Oberbayern
Schwerpunktversorger im Verbund - Region Oberbayern - 548 Betten - Perinatalzentrum Level 1 Unser Mandant ist ein Klinikum der gehobenen Schwerpunktversorgung (Versorgungsstufe II) und Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Als eines von insgesamt sechs Krankenhäusern des Verbundes stellt das Klinikum die medizinische Versorgung für den südlichen Chiemgau sicher. Am Standort werden 548 Betten auf 22 Stationen und zwei Notaufnahmestationen geführt. Mehrere Tageskliniken und Kompetenzzentren runden die Behandlungs- und Diagnosemöglichkeiten ab. Angegliedert an das Klinikum ist eine Rettungshubschrauberstation. Im Verbund werden jährlich über 160.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Mit 3.800 Mitarbeitern ist das Klinikum eines der größten Unternehmen in der Region.Neonatologische und pädiatrische Intensivmedizin - 60 Betten - über 1.500 Geburten und 250 Frühgeburten pro Jahr Die Kinderklinik versorgt als Perinatalzentrum Level 1 und als überregionales Traumazentrum ein breites Spektrum an neonatologischen und pädiatrischen Intensivpatienten. Auf drei Stationen mit 60 Betten werden jährlich ca. 250 Frühgeburten stationär versorgt sowie ca. 30 Patienten ambulant. Im Klinikum erblicken jährlich zudem über 1.500 Kinder das Licht der Welt. Die Schwerpunkte Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin, Kinderkardiologie, Kinderpneumologie, Kinderdiabetologie und Kinderneurologie sind seit vielen Jahren an der Kinderklinik etabliert. Alle neonatalen Fehlbildungen werden kinderchirurgisch am Standort versorgt. Alle differenzierten Beatmungsmethoden sowie extrakorporale Methoden wie Plasmapherese und Dialyse werden vorgehalten. Die Abteilung für Kinderchirurgie und je eine Abteilung für Neurochirurgie, Radiologie mit spezieller Neuroradiologie, und Unfallchirurgie sichern eine umfassende pädiatrische Polytraumaversorgung. Die Abteilung verfügt über einen Stellenschlüssel von 1 – 7 – 6. Als zukünftige/r Sektionsleiter/in übernehmen Sie die Verantwortung für die Führung, Patientensicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit der pädiatrisch-neonatologischen Intensivstation. Sie unterstützen den Aufbau und die Weiterentwicklung des Klinikums im Fachgebiet Neonatologie und des dazugehörenden Leistungsspektrums, inklusive der damit einhergehenden Steigerung der Fallzahlen. Sie betreuen die Neugeborenen in der geburtshilflichen Abteilung und leisten Vorsorgeuntersuchungen, bspw. U1 und U2 sowie Hörscreening. Gerne nehmen Sie am Einsatz des neonatologischen Notdienstes zur Versorgung und Transport Risikoneugeborener aus peripheren Entbindungseinrichtungen teil. Außerdem gehört die Schlafdiagnostik, Langzeit-pH-Metrie und Einleitung eines Heimmonitoring von Risikoneugeborenen (vor der Entlassung) zu Ihren Aufgaben. Als verantwortliche Führungskraft bringen Sie sich zudem in die Optimierung und Qualitätssicherung der Prozesse und Strukturen ein. Es besteht die Möglichkeit an Studien mitzuwirken sowie am Studentenunterricht teilzunehmen. Die Sicherstellung der Dienste innerhalb der Klinik ist erforderlich.Charismatische Führungskraft und erfahrener Neonatologe - Möglichkeit für Studien und Studentenunterricht Als unser/e Idealkandidat/in sind Sie ein/e erfahrene/r Facharzt/-ärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin mit dem Schwerpunkt Neonatologie. Die Anerkennung der pädiatrischen Intensivmedizin wäre vorteilhaft, kann aber auch am Haus erworben werden. Idealerweise verfügen Sie über eine Promotion oder möchten diese in den nächsten Jahren erwerben (eine Möglichkeit wäre über den Chefarzt gegeben). Am Standort finden Sie ein sehr kollegiales Team an erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, auf deren Unterstützung Sie jederzeit zählen können. Sie verfügen über eine ausgeprägte Bereitschaft zur interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit und zeichnen sich als charismatische Führungskraft mit Team- und Kooperationsfähigkeit, gepaart mit einem profilierten Organisationstalent, aus. Im Mittelpunkt Ihres Handelns steht dabei stets das Wohl der Patienten.
Zum Stellenangebot

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Do. 23.07.2020
Schwedt / Oder
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND als Schwerpunktversorger und akademisches Lehrkrankenhaus mit 334 stationären Betten und Rund 770 Mitarbeitern die größte medizinische Einrichtung im Landkreis Uckermark. 14 chefärztlich geführte Kliniken behandeln ca. 18.000 stationäre und 90.000 ambulante Patienten. Facharzt für Kinder- und Jugenmedizin (m/w/d) in Vollzeit/TeilzeitSie werden Teil eines motivierten Teams aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegekräften und Therapeutinnen und Therapeuten, die in unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin alle Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters behandeln. Sie verfügen über die deutsche Approbation Sie überzeugen durch Engagement und Kollegialität Sie besitzen soziale Kompetenz im Umgang mit jungen Patienten und deren Angehörigen Sie haben die Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag Asklepios/ Marburger Bund einschließlich entsprechender Zuschlagsreglungen bzw. leistungsabhängiger zusätzlicher Vergütungsbestandteile. Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit engagierten Kollegen und einer sehr guten Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir unterstützen die persönliche und fachliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. In den letzten Jahren wurden über 50 Mio. Euro in den Aus- und Umbau investiert, dass Ihnen nun einen modernen Arbeitsplatz bietet. Schwedt liegt nur ca. 1 Autostunde nordöstlich von Berlin in wald- und wasserreicher Umgebung am Nationalpark Unteres Odertal. Die Ostsee ist in nur 2 Autostunden über die A 20 zu erreichen. Die Stadt hat ca. 30.000 Einwohner und einen hohen kulturellen wie auch sportlichen Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen und Kindertagesplätze sind im Ort vorhanden (bei Bedarf auch für 24 Stunden). Unterstützung im Umzugsfalle und bei der Wohnungssuche werden garantiert.
Zum Stellenangebot

Arzt in Weiterbildung Pädiatrie (m/w/d)

Do. 23.07.2020
Gotha, Thüringen
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an der Helios Klinik Gotha mit 35 Betten und 12 Gitterbetten, sowie einem Intensivzimmer sichert die hoch spezialisierte Versorgung akut und chronisch erkrankter Kinder und Jugendlicher sowie Früh- und Reifgeborener der Region ab (PZ Level 4). Das Team der Pädiatrie freut sich auf Sie. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.Für unser Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin am Standort Gotha suchen wir ab sofort einenArzt in Weiterbildung Pädiatrie (m/w/d)Stellennummer 25107 Sie lernen als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) stetig im Rahmen Ihres Weiter­bildungs­curriculums dazu. Sie betreuen verantwortungsvoll unsere kleinen Patienten und deren Angehörige. Sie übernehmen die digitale Dokumentation und erstellen Arztberichte. Sie arbeiten in einem jungen, multiprofessionellen Team kollegial zusammen. Approbation als Arztidealerweise erste Berufserfahrungen in der PädiatrieEmpathie, Teamgeist, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein eine strukturierte pädiatrische Weiterbildung (volle Weiterbildungsbefugnis des Chef­arztes des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin liegt vor) Möglichkeit der Spezialisierung zum pädiatrischen Gastroenterologen (m/w/d) langfristiges Arbeitsverhältnis mit attraktiver Vergütung in einem jungen Team mit familiärer Atmosphäre Vereinbarkeit von Beruf- und Familienleben durch eine zuverlässige Tagesplanung mit geregelten Arbeitszeiten - Teilzeitarbeit möglich Zuschuss zur Kinderbetreuung Ihrer unter 3-jährigen Kinder kostenloser Parkplatz ein umfangreiches und finanziertes Fort- und Weiterbildungsangebot unser betriebliches Gesundheitsmanagement sowie die kostenfreie HeliosplusCard mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung Die Nähe zum Thüringer Wald lädt außerdem zu vielfältigen Outdooraktivitäten ein. Gotha liegt am Nordrand des wunderschönen, märchenumwobenen Thüringer Waldes, welcher zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis ist Viele weitere kulturelle Höhepunkte erkunden Sie außerdem in weniger als einer Stunde Entfernung in Erfurt, Weimar und Jena.
Zum Stellenangebot

Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Mi. 22.07.2020
Bad Neustadt an der Saale
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Für unseren Kunden, ein Akademisches Lehrkrankenhaus im Großraum Bad Neustadt an der Saale, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt für die Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d). Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über die Bereiche: Allgemeine Pädiatrie, Kindergastroenterologie. Kinder mit chirurgischen, orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen sind in die Klinik integriert und werden gemeinsam mit den Fachkollegen betreut. Es bestehen ebenfalls HNO-Belegbetten. Jährlich werden mehr als 1.500 kleine Patienten betreut. Die Eltern können bis zum vollendeten 8. Lebensjahr – bei speziellen Indikationen darüber hinaus – mit aufgenommen werden. Es werden ca. 800 Neugeborene pro Jahr betreut. Kranke Neugeborene und Frühgeborene werden im hochmodernen Perinatalzentrum Level 3 behandelt, es besteht die Möglichkeit zur Beatmung. Versorgung von allgemeinpädiatrischen Patienten Oberärztliche Tätigkeiten innerhalb der Abteilung Sie sind sowohl fachlich als auch organisatorisch der Ansprechpartner für die Fachärzte und Assistenzärzte der Abteilung abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens und an der aktiven Mitgestaltung der Klinikabläufe teamorientierte Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen und Berufsgruppen ausgeprägte Sozialkompetenz und insbesondere einen respektvollen und einfühlsamen Umgang mit den Bedürfnissen der kleinen Patienten und den Eltern Die Klinik bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Position mit einer übertariflichen Vergütung, sowie einer betrieblichen Altersvorsorge Das engagierte Team legt großen Wert auf eine angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre Unterstützung bei der Wohnraumsuche von Seiten der Klinik Die Weiterbildungsermächtigung des Chefarztes beträgt 36 Monate
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal