Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene | Gesundheit & soziale Dienste: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
Kommunaler Ebene
Gesundheit & Soziale Dienste

Verwaltungsleiter (m/w/d) Senioren- und Pflegeheime Landkreis Ostallgäu

Fr. 05.08.2022
Marktoberdorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Im Auftrag unseres Mandanten, dem Landkreis Ostallgäu, suchen wir ab sofort und exklusiv nach einem Verwaltungsleiter (m/w/d) für den Eigenbetrieb von drei Senioren- und Pflegeheimen. Die drei landkreiseigenen Senioren- und Pflegeheime in Buchloe, Waal und Obergünzburg wurden bisher als Regiebetriebe geführt und werden zum 01.01.2023 in einen Eigenbetrieb überführt. Kernaufgabe der zu besetzenden Verwaltungsleitung (m/w/d) wird, neben der Abwicklung operativer Aufgaben im Tagesgeschäft, vor allem die strategische Neuausrichtung inklusive der Neu- und Weiterentwicklung bestehender Prozesse, Schnittstellen und Strukturen sein. Der südlich von Augsburg gelegene Landkreis gilt mit seiner atemberaubenden Natur nicht nur als eine der schönsten Regionen Deutschlands, sondern ebenso als besonders wirtschaftsstarker Standort mit höchster Lebensqualität. Nicht umsonst handelt es sich beim Allgäu um eine der beliebtesten Urlaubsregionen der gesamten Bundesrepublik: Mehr als 140.000 Einwohnerinnen und Einwohner schätzen an Ihrer Heimat im Ostallgäu vor allem die vielfältigen und zahlreichen Freizeitangebote. Wenn Sie die unten genannten Anforderungen erfüllen und es Sie reizt, im Rahmen einer neu geschaffenen Führungsposition mit weitreichenden Gestaltungsfreiräumen dort tätig zu sein, wo andere Urlaub machen, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung. Sollten vor einer Bewerbung Rückfragen bestehen, melden Sie sich ebenfalls gerne bei uns. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsanschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Berufs- und Studienabschlüssen sowie qualifizierten Arbeitszeugnissen. Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwer behinderte BewerberInnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 04.09.2022 online. Der Einsatzort: Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) Leitung der Verwaltung für die drei Senioren- und Pflegeheime des Landkreises Ostallgäu inklusive Personal- und Budgetverantwortung Verantwortung für finanzielle Verwaltungsaufgaben (Aufstellung Wirtschaftspläne, Eröffnungsbilanz, Jahresrechnung mit Lagebericht, etc.) inklusive Sicherstellung eines effektiven Controllings Mitwirkung bei der Personalplanung und -entwicklung Vorbereitung und Durchführung von Pflegesatz- und Investitionskostenverhandlungen Abwicklung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen inklusive Förder- und Zuwendungswesen in enger Zusammenarbeit mit den involvierten technischen Fachbereichen Strategische Neu- und Weiterentwicklung bestehender Prozesse, Strukturen und Schnittstellen Koordination und Schnittstelle zu den Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen Vorbereitung und Teilnahme an den Sitzungen des Kreistages und seines Werkausschusses Voraussetzung: Berufserfahrung in der Leitung eines kommunalen Betriebes bzw. einer kommunalen Verwaltungseinheit Voraussetzung: Einschlägige Führungserfahrung Ferner erwarten wir: Berufserfahrung in einer vollstationären Pflegeeinrichtung Ferner erwarten wir: fundierte Fachkenntnisse im Kommunalrecht, kommunalen Wirtschaftsrecht oder Eigenbetriebsrecht Ferner erwarten wir: betriebswirtschaftliches Know-how, speziell im Rechnungswesen und Controlling Ferner erwarten wir: Expertise in der Prozess- und Strukturoptimierung (Change-Management) Ferner erwarten wir: kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Empathie und gleichermaßen Durchsetzungsstärke Ferner erwarten wir: hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein für die Belange der BewohnerInnen sowie MitarbeiterInnen der Senioren- und Pflegeheime Eine zukunftssichere Führungsposition mit großen Gestaltungsfreiräumen Eine Tätigkeit, in der Sie einen großen Teil zur Förderung des Gemeinwohls beitragen und zugleich unternehmerisch tätig sein können Leben und arbeiten in einer außergewöhnlichen (Urlaubs-)Region mit höchster Lebensqualität Optimale Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf dank flexibler Arbeitszeiten Attraktive Vergütung nach TVöD mit Eingruppierung in EG14 Persönliche wie auch berufliche Entwicklungsmöglichkeiten durch umfangreiche Weiterbildungsangebote Ein Team, das jeden Tag sein Bestes gibt, um einen wesentlichen Teil zum Gemeinwohl beizutragen Eine intensive Einarbeitung sowie hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) im Gesundheitswesen in Teilzeit (20 Std./Woche)

Fr. 05.08.2022
Verden (Aller)
Deutschland hat das beste Gesundheitssystem der Welt. Damit das so bleibt, stellen wir von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, kurz KVN, mit 700 Kolleginnen und Kollegen die niedersachsenweite Versorgung mit Vertragsärzten (m/w/d) und Psychotherapeuten (m/w/d) sicher. Außerdem vertreten wir deren Interessen gegenüber den Krankenkassen und der Politik und beraten sie umfassend in allen Fragen rund um die Niederlassung, Praxisführung und Abrechnung. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die wir mit unserem motivierten Team jeden Tag aufs Neue meistern. Möchten Sie uns dabei unterstützen? Verstärken Sie unser Team in der Bezirksstelle Verden – zunächst befristet auf zwei Jahre – zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) im Gesundheitswesen in Teilzeit (20 Std./Woche) Selbstständige, formale und inhaltliche Antragsbearbeitung (Anforderung, Annahme, Prüfung) einschließlich Erstellung rechtsbehelfsfähiger Bescheide im Aufgabengebiet Qualitätssicherung und Verträge Stammdatenerfassung und Pflege Auskünfte und Betreuung unserer Mitglieder Anwendung gesetzlicher und untergesetzlicher Bestimmungen aus dem Bereich des SGB V Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder Sozialversicherungsfachangestellten Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Interesse an digitalen Anwendungen Selbstständigkeit bei der Organisation und Erledigung der Tätigkeiten sowie vorausschauende Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Einsatzbereitschaft Wir bieten Ihnen einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Work-Life-Balance ist bei uns nicht nur ein Wort. Wir arbeiten mit einem flexiblen Gleitzeitmodell ohne Kernarbeitszeit und bei Bedarf auch im Homeoffice. Es fällt kaum Reisetätigkeit an. Wir möchten Sie im Hier und Jetzt für morgen absichern und bieten Ihnen Bausteine zur betrieblichen Altersvorsorge. Diese und weitere Pluspunkte finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Office-Manager (m/w/d) / Beamter (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Di. 02.08.2022
München
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Landesinstitut für Arbeitsschutz und Produktsicherheit; umweltbezogener Gesundheitsschutz (AP) in München zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n Office-Manager/in (m/w/d) / Beamten/-in (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Kennziffer 22129 Sie möchten einen Beitrag zur Schaffung einer sicheren Arbeitswelt leisten und suchen eine sinnvolle und alternative Tätigkeit zu Ihrem bisherigen Alltag? Sie haben Freude an neuen Herausforderungen und arbeiten gerne in multidisziplinären Teams? Dann passen Sie zu uns, denn all dies ist möglich im Landesinstitut für Arbeitsschutz und Produktsicherheit am Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in München. Ihre Kernaufgaben sind: Unterstützung der Abteilungs- und Amtsleitung Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen innerhalb der Abteilung Koordination aller Aktivitäten innerhalb der Abteilung Verwaltungstechnische Abwicklung von Projekten und Studien Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Besprechungen der Abteilungsleitung Bibliotheksverwaltung Vorbereitung der Ermächtigungen nach Strahlenschutz- und Druckluftverordnung Internet- und Literaturrecherchen sowie Datenabfragen und -zusammenstellungen Verwaltung und Überwachung der Haushaltsmittel der Abteilung Kommunikation mit der Personalabteilung bezüglich des Stellenbedarfs und der Einstellungsverfahren Betreuung der Mitarbeitenden der Abteilung bei Neueinstellungen Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören: Sie kümmern sich gerne um die Aktenführung und -ablage mithilfe eines elektronischen Dokumenten­management­systems Ihnen obliegen die E-Mail-Verwaltung und der E-Mail-Versand der Teampostfächer Sie kümmern sich gerne um die Koordination und Überwachung von internen und externen Terminen sowie von Bearbeitungsfristen Ebenso unterstützen Sie das Team bei der Organisation von Dienstreisen und Fortbildungsreisen Sie arbeiten gerne bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen sowie Besprechungen mit und helfen hier auch bei der Erstellung von Präsentationen und Gesprächsunterlagen sowie bei der Protokollführung Sie organisieren Web-Meetings und sorgen für deren reibungslosen Verlauf Sie verwalten die Belegung der Tagungsräume in der Pfarrstraße Befähigung für die zweite Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, mit Berufserfahrung Alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement bzw. gleichwertige kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Assistenz / Office Management Englischkenntnisse Erfahrung im Projekt- und Personalmanagement Erfahrung in der Verwaltung von Haushaltsmitteln und Datenbanken Gute sprachliche Ausdruckssicherheit in Wort und Schrift (umfassende Deutschkenntnisse, mindestens Sprachniveau B2) Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, Bereitschaft zur Einarbeitung in behördenspezifische Software) Erfahrung im Umgang mit Online-Konferenztools (z.B. Skype for Business und Webex) Ausgeprägtes Organisationsgeschick sowie ein hohes Integrations- und Durchsetzungsvermögen Überdurchschnittliche Teamfähigkeit sowie Kooperations-, Motivations- und Kommunikationsfähigkeit Eigeninitiative und Freude am selbstständigen Arbeiten Hohe Flexibilität und Belastbarkeit Interkulturelle Kompetenz Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (w/m/d) gesellschaftbezogene Dienste

Mi. 27.07.2022
München
Als Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche sind wir Teil einer Kirche, die sich für die Gemeinschaft der Glaubenden, für Solidarität, Nächstenliebe und Toleranz einsetzt. Für Kirchengemeinden, überregionale Einrichtungen und die Kirchenleitung sind wir Dienstleister. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Sachbearbeitung (w/m/d) in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Haushalts- und Personalangelegenheiten, insbesondere Stellenbesetzungen und Stellenbewertung einschließlich Vergütung des Staates, Kommunen und privater Träger für verschiedene selbstständige und unselbstständige landeskirchliche Einrichtungen, u. a. Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn Evangelische Akademie Tutzing drei kirchliche Hochschulen und viele weitere Einrichtungen Mittelbewirtschaftung gemäß Plan und Zuständigkeit, insbesondere Haushaltsplanung und Controlling sowie unterjährige Bewirtschaftung der zu verantwortenden Kostenstellen, unter Berücksichtigung der kirchlichen Haushaltsordnung im Anwendungsbereich Sie haben eine Ausbildung als Verwaltungsfachwirt*in oder haben ein vergleichbares Hochschulstudium oder einen Studiengang als Diplom-Verwaltungswirt*in (FH) absolviert Fundierte EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office-Produkten sowie SAP Kenntnisse (FI) werden vorausgesetzt Kenntnisse im Dienst- und Tarifrecht und im Zuwendungsbereich sowie den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen Grundwissen der betriebswirtschaftlichen Prozesse, vor allem in Finanzwesen Sehr sorgfältige Arbeitsweise, gute Selbstorganisation und eigeninitiatives Arbeiten Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Freundlicher Umgangsstil und Teamfähigkeit Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche oder einer anderen Kirche oder christlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist. Wir bitten um einen Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TV-L mit Zulage für den Dienst an obersten Dienstbehörden (Ministerialzulage), bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Arbeitgeberfinanzierte Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgung Berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildung und berufliche Weiterbildung Kollegialen Team- und Arbeitsstil Einen Arbeitsplatz mit Dienstsitz in bester Innenstadtlage in München Gleitzeit und flexible Arbeitsgestaltung im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung Auf Wunsch sind wir bei der Wohnungssuche gerne behilflich Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Evangelische-Lutherische Kirche in Bayern fördert die berufliche Gleichstellung und ist im Rahmen des Audits „berufundfamilie“ der Hertie-Stiftung zertifiziert.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Dokumentenmanagement für die Organisationsabteilung

Mi. 27.07.2022
Potsdam
Die Kassenärztliche Vereinigung sichert von Potsdam aus die ambulante medizinische Versorgung in Brandenburg und versteht sich als engagierter Interessenvertreter und Dienstleister für die über 4.400 ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten im Land Brandenburg. Zusätzliche neue Aufgaben und die wachsenden Möglichkeiten der Digitalisierung von Arbeitsprozessen bieten neue Möglichkeiten und vielfältige Herausforderungen für uns. Zur Umsetzung der damit verbundenen Veränderungsprozesse und zur Optimierung unserer internen Prozessabläufe, insbesondere zum Thema eVerwaltungsakte, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet für zwei Jahre bei angestrebter dauerhafter Beschäftigung, einen Mitarbeiter Dokumentenmanagement für die Organisationsabteilung.Persönliche Stärken einsetzen – Verantwortlichkeiten, die etwas bewegen:  Aufbau, Steuerung und Koordinierung der zentralen eVerwaltungsakte und der dazugehörigen digitalen Workflows Analyse und Überführung von bestehenden Prozessen in digitale Lösungen  Erstellen von Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen und Richtlinien als einheitliche unternehmensinterne Standards Beratung und Schulung von Führungskräften und Mitarbeitern Erfahrung und bisher erbrachte Leistungen, die für die Rolle relevant sind:  Abschluss als Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Betriebswirt (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss  fundierte Kenntnisse in der Gestaltung und Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisation in der öffentlichen Verwaltung  Erfahrungen in Digitalisierungsprojekten und Dokumentenmanagement wünschenswert eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Innovationsbereitschaft sowie hohe Abstraktions- und Strukturierungsfähigkeit sicheres und verbindliche Auftreten  ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit  Neben der Vergütung nach TV-L bietet Ihnen die KVBB vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung mit attraktiven Konditionen. Zudem gelingt Ihnen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus stellen wir für Sie qualifizierte Schulungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sicher. Über die Zweijahresbefristung hinaus sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: