Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

labor | gesundheit-soziale-dienste: 34 Jobs

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Städte
  • Berlin 6
  • Hamburg 3
  • München 3
  • Offenbach am Main 3
  • Göttingen 2
  • Wiesbaden 2
  • Düsseldorf 1
  • Bad Saarow 1
  • Bonn 1
  • Dresden 1
  • Bad König 1
  • Essen, Ruhr 1
  • Frankfurt am Main 1
  • Hagen (Westfalen) 1
  • Heidelberg 1
  • Jena 1
  • Karlsruhe (Baden) 1
  • Mannheim 1
  • Neuruppin 1
  • Potsdam 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 7
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Labor
Gesundheit & Soziale Dienste

MTLA/BTA (m/w/d) für die medizinische Mikrobiologie

Mi. 26.02.2020
Düsseldorf
Zotz|Klimas ist ein inhabergeführter humanmedizinischer Laborverbund mit mehreren Laboren und Praxisstandorten im Großraum Köln / Düsseldorf und darüber hinaus. Das Unternehmen bietet seinen Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung und Genetik sowie Zytologie und Pathologie. Rund 250 Fachkräfte stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, welches die persönliche, vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden und Mitarbeitern pflegt: Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Haben wir Sie neugierig gemacht? Für unser Labor am MVZ Düsseldorf-Centrum GbR suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Düsseldorf (Immermannstraße 65A, direkt am Hauptbahnhof): MTLA/BTA (m/w/d) für die medizinische Mikrobiologie in Vollzeit Anlage, Ablesen und Auswertung der mikrobiologischen Kulturen Keimdifferenzierung von Bakterien mittels klassischer Untersuchungsmethoden sowie Biochemischer Methode (Vitek) Technische Freigabe der Befunde im Labormanagementsystem Übernahme weiterer Laboraufgaben (z.B. Durchführung von Qualitätskontrollen) Arbeitszeit: Schichtdienst im Zeitraum Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr; keine Nachtdienste, 40 Wochenstunden Mitarbeit in einem zertifizierten Labor mit entsprechendem QM System Kontinuierliche Entwicklung Ihres Wissens durch Fortbildungen Abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenz (MTLA), BTA Kompetente Berufserfahrung in der medizinischen Mikrobiologie Zuverlässige, ordentliche und selbstständige Arbeitsweise Technisches Geschick im Umgang mit Analyseautomaten Organisatorische Fähigkeiten Gute EDV-Kenntnisse Ihre Persönlichkeit Gute Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit Begeisterungsfähigkeit fürs erlernen neuer Aufgaben Sozialkompetenz und Teamfähigkeit Organisationstalent Leistungsorientierte Vergütung Ergonomie und Komfort durch moderne Ausstattung der Arbeitsplätze Persönliches und fachliches Wachstum durch Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Research Scientist - Decision Support System (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Heidelberg
Die Gotthardt Healthgroup AG digitale Lösungen für die Gesundheitsbranche - und wir sind bereit für große Herausforderungen und neues Wachstum. Wir sind ein Unternehmen mit dem Ziel, die Gesundheitsversorgung in Deutschland permanent zu verbessern und die Digitalisierung im Gesundheitswesen deutlich voranzutreiben. Unsere Vision: “Empowering patients and physicians every day with software that improves health and prolongs life.“ Mit unserer Software, dem GHG Praxisdienst, helfen wir Ärzten dabei, passende Studien für ihre Patienten zu finden, unterstützen ihre alltägliche Arbeit mit medizinischen Scores und bieten ihnen mehrsprachige Patienteninformationen. Zudem entwickeln wir eine App, die Nutzer im Umgang mit ihren Medikamenten unterstützt. Die Mediteo-App erinnert pünktlich an die Tabletteneinnahme, stellt wichtige Informationen zu den einzelnen Medikamenten bereit und verbindet die Nutzer mit ihren Ärzten und Apothekern. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Research Scientist - Decision Support System (m/w/d) Als e-Health-Start-up arbeiten wir jeden Tag daran, den Arbeitsalltag von Ärzten durch den Einsatz unserer Software zu erleichtern und somit die Patientenversorgung ein Stück besser zu machen. Du bist als Research Scientist (m/w/d) mitverantwortlich für unser „Medical Brain“, das Ärzte bei verschiedenen Fragestellungen unterstützen soll. Wir modellieren medizinisches Wissen und kombinieren dieses mit patientenspezifischen Informationen, um so die Herleitung von weiteren Diagnosen oder Therapievorschlägen zu ermöglichen. Eigenständige Forschung, Machbarkeitsanalysen sowie Entwicklung von Prototypen und Algorithmen zur Diagnose- oder Therapie-Unterstützung verschiedener medizinischer Fragestellungen Weiterentwicklung eines intelligenten Systems zur Diagnoseunterstützung für Ärzte mit Hilfe von Wissensmodellierungs- und -repräsentationssystemen Modellierung medizinischer Daten und Leitlinien in einer Ontologie oder einem Expertensystem Zusammenarbeit mit Software-Entwicklern bei der Umsetzung eines Diagnoseassistenzsystems mit einer Ontologie als Basis Erfolgreich abgeschlossener Hochschulabschluss in Physik, Mathematik, Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung, gerne mit Promotion Erfahrungen mit System und Algorithmen zur Wissensmodellierung (z.B. Ontologien, Expertensysteme, Decision Support Systeme, Fuzzy Logic) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Du konntest bereits in der Vergangenheit zeigen, dass du innovativ arbeitest und hast Projekte mit außergewöhnlichem Erfolg zu Ende gebracht Interesse an zukunftsweisenden und neuen Herangehensweisen im Bereich e-Health Erste Erfahrungen mit Python sind von Vorteil Erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Position von Vorteil Ein unbefristeter Arbeitsvertrag Ein rnv-Jobticket für die Öffentlichen Verkehrsmittel Ein spannendes Arbeitsumfeld mit vielseitigen Herausforderungen und abwechslungsreichen Projekten Gute Verkehrsanbindung und beste Lage im Herzen von Heidelberg Diverse Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und eine moderne technische Ausstattung Eine offene, teamorientierte und kreative Atmosphäre in einem motivierten Team Flache Hierarchien, viel Raum für neue Ideen und Herangehensweisen Regelmäßige Firmen-Events Kostenloses Bio-Obst, Kaffee, Tee und Softgetränke
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) (MTLA)

Di. 25.02.2020
Berlin
Im Fachbereich Laboratoriumsmedizin, Standort Campus Virchow-Klinikum (CVK) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d)(Kennziffer: 12116) Labor Berlin wurde zum 1. Januar 2011 als Tochterunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gegründet und versorgt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an elf Standorten mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 40 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas vereinigt von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik alle Fachdisziplinen der Labormedizin und bietet daher in der Einheit mit den wissenschaftlichen Instituten der Charité völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Klinische Chemie Notfalldiagnostik: Vollautomatische Bearbeitung klinisch-chemischer Proben wie Elektrolyte, Enzyme, Substrate, Proteine, spezielle Infektionsserologie, cardiale Marker Hämatologie / Immunhämatologie / Zytologie Notfalldiagnostik: Manuelle und vollautomatische Bearbeitung des hämatologischen / immunhämatologischen / zytologischen Spektrums Hämostaseologie Routine- und Notfalldiagnostik Durchführung von analytischen Untersuchungen und Freigabe der Ergebnisse nach Plausibilisierungsprüfung Kenntnisse und Einsetzbarkeit in allen oben genannten Arbeitsgebieten Durchführung von anfallenden Wartungs-, Hygiene- und Prüfmaßnahmen Durchführung und Bewertung von Qualitätskontrollen einschließlich Einleitung von Maßnahmen Wahrnehmung aller Aufgaben laut SOP Teilnahme an Schicht-, Feiertags- und Wochenenddiensten Eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten MTLA Bereits erste praktische Erfahrungen in den beschriebenen Aufgabengebieten Einen sichereren und professionellen Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen Eine schnelle Auffassungsgabe und Spaß an neuen Herausforderungen Begeisterungsfähigkeit für Ihre Arbeit Hohes Maß an Verantwortungsgefühl Eine abwechslungsreiche und herausfordernde unbefristete Tätigkeit mit 39 Wochenstunden Eine attraktive Vergütung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Teilnahme an unserem umfassenden Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 90 Veranstaltungen im Jahr Mitgliedschaft in über 200 Sportstätten in Berlin und Umgebung über den Urban Sports Club Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“ Möglichkeit eines kostenlosen labordiagnostischen Basis-Checks alle 2 Jahre Aktives Ideenmanagement und Unterstützung bei der Verwirklichung Ihrer Projekt und Ideen Eine Vielzahl an tollen Veranstaltungen ausgerichtet für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier, Sportevents, Gesundheitstag Weitere attraktive Arbeitgeberleistungen rund um Ihre persönlichen Bedürfnisse
Zum Stellenangebot

MTLA (m/w/d) im Bereich Zytomorphologie

Di. 25.02.2020
München
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Verantwortung für Menschen mit einer Leukämieerkrankung. Wollen Sie uns dabei unterstützen? Das Münchner Leukämielabor stellt eine national wie international führende Institution im Bereich der Leukämiediagnostik und -forschung dar. Als stark wachsendes Unternehmen in einer hochinnovativen Branche messen wir der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und unserer technologischen Konzepte höchste Bedeutung bei. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir ab sofort eine/n: MTLA (m/w/d) im Bereich Zytomorphologie Sie differenzieren Blut- und Knochenmarkausstriche, Ergüsse und Liquor Sie wenden verschiedene Färbeverfahren am Probenmaterial an Die Herstellung von Präparaten mittels Magnet-aktivierter Zellsortierung (MACS) gehört zu Ihren Aufgaben Sie erstellen die Vorbefundung im Rahmen des gesamten Methodenspektrums im Team mit zur Zeit 12 weiteren MTLA Sie besprechen die Vorbefunde in enger Abstimmung mit den im gleichen Bereich verantwortlichen Hämatologen Sie arbeiten sowohl in der Routinediagnostik, als auch im Rahmen klinischer Studien in unserem Labor Sie führen das arbeitsplatzbezogene Qualitätsmanagement (Qualitätskontrolle, Validierung und Dokumentation) durch und wirken bei dessen stetiger Weiterentwicklung mit Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d) mit Eine sehr sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie bringen hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität gepaart mit Leidenschaft und Freude für Ihren Beruf mit Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse an Diagnoseverfahren und deren Optimierung Sie haben Spaß, im Team zu arbeiten Ihr Wille, sich für eine optimale Patientenversorgung einzusetzen, rundet Ihr Profil ab Ein Hospitationstag während der Bewerbungsphase. Ein unbefristeter Arbeitsplatz mit übertariflicher Vergütung, regelmäßigen Weiterbildungen und einer hervorragenden öffentlichen Anbindung. Ihre anspruchsvolle Tätigkeit erfolgt in enger Kooperation mit den laboreigenen Bereichen (Zytogenetik, Molekulargenetik und Immunphänotypisierung). Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und einen spannenden, herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem der modernsten Diagnostiklabore. Treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr über unsere attraktiven Benefits.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) (MTLA)

Di. 25.02.2020
Berlin
Im Fachbereich Laboratoriumsmedizin, Standort Klinikum im Friedrichshain (KFH) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d)(Kennziffer: 12267) Labor Berlin wurde zum 1. Januar 2011 als Tochterunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gegründet und versorgt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an elf Standorten mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 40 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas vereinigt von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik alle Fachdisziplinen der Labormedizin und bietet daher in der Einheit mit den wissenschaftlichen Instituten der Charité völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit sowie die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten. Ein Einsatz in dem diagnostisch sehr abwechslungsreichen Bereich der Laboratoriumsmedizin. Professionelle Bearbeitung der Proben mit modernster Geräteausstattung und Automatisierungslösungen. Ein breites Analysenspektrum in den Bereichen der Routine-und Notfalldiagnostik. Teilnahme am Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst. Wertschätzende Kolleginnen und Kollegen mit langjährigen Erfahrungen, die Sie bei der Einarbeitung sowie Integration aktiv unterstützen. abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten MTLA oder die Voraussetzungen für die Anerkennung praktische Erfahrung wünschenswert, aber keine Voraussetzung EDV-Kenntnisse in den Bereich Laborinformationssystem (LIS) und MS (Microsoft)-Office von Vorteil Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eine attraktive Vergütung mit diversen Zulagen flexible Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit oder auf 450 € Basis) flexible Dienstplangestaltung inkl. Wochenenddienste und/oder Nachtdienste nach erfolgreicher Einarbeitungsphase Auswahl mehrerer Regionen in Berlin - Ihre Präferenz wird berücksichtigt Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“) Übernahme von Umzugskosten - sollten Sie noch nicht in Berlin wohnen umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 90 Veranstaltungen im Jahr Gesundheitsprävention (Mitgliedschaft im Urban Sports Club, kostenloser labordiagnostischer Basis-Checks, Sportevents, Gesundheitstag) Vielzahl an Veranstaltungen des Unternehmens (Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
Zum Stellenangebot

Medizinisch Technischen Laborassistenten (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Karlsruhe (Baden)
Die ViDia Christliche Kliniken sind mit mehr als 3.200 Mitarbeitern an vier Standorten in Karlsruhe einer der größten Arbeitgeber in der Region. Jährlich werden in den 26 Kliniken und in den 37 OP-Sälen rund 200.000 Patienten versorgt. Alle sieben Krebszentren und das Onkologische Zentrum sind DKG-zertifiziert, dazu kommen weitere sieben zertifizierte medizinische Zentren wie zum Beispiel das Geriatrische Zentrum Karlsruhe oder das EndoProthetikZentrum. Als Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg bilden die Kliniken pro Jahr mehr als 50 angehende Mediziner im Praktischen Jahr aus. Darüber hinaus verfügen die ViDia Kliniken über eine eigene Akademie mit angeschlossener Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit 300 Ausbildungsplätzen. Beide Kliniken verbindet eine lange Tradition in Karlsruhe: Sowohl die St. Vincentius-Kliniken als auch das Diakonissenkrankenhaus wurden 1851 aus einem Impuls christlicher Nächstenliebe gegründet. Diese Herkunft prägt bis heute das Handeln in den Kliniken. Die Achtung der Menschenwürde, Respekt und Wertschätzung stehen bei der Arbeit für Patienten sowie im täglichen Miteinander an erster Stelle. Für das Institut für Pathologie unter der Leitung von Herrn Prof. Faller suchen wir zum 01.04.2020 einen Medizinisch Technischen Laborassistenten (m/w/d) inTeilzeit (50%) Das Institut für Pathologie versorgt neben den ViDia Kliniken eine Reihe weiterer Krankenhäuser und Praxen der Umgebung. Es bearbeitet Fälle aus allen Fachbereichen und verfügt über zeitgemäß ausgestattete Labors.alle Arbeiten des histologischen und zytologischen Routinelabors inklusive der Assistenz bei der makroskopischen Fallbearbeitung. Eine gründliche Einarbeitung durch erfahrene MTLAs (m/w/d) ist gewährleistet. Tätigkeiten in den immunhistologischen und/oder molekularpathologischen Speziallaboratorien sind nach weiterer gezielter Einarbeitung möglich. An unserem Institut ist ein strukturiertes Qualitätsmanagementsystem etabliert. Interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für MTLAs (m/w/d) werden regelmäßig angeboten und unterstützt. Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch Technischen Laborassistenten (m/w/d) zielorientiertes und selbständiges Arbeiten Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen ein wertschätzendes, kollegiales Arbeitsumfeld teamorientiertes Arbeiten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung zahlreiche Zusatzleistungen, u.a. vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, Zuschuss zum Job-Ticket eine Kindertagesstätte mit Betreuungsmöglichkeiten für den Nachwuchs unserer Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischen-Labor-Assistent (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Berlin
Die ZTB Zentrum für Transfusionsmedizin und Zelltherapie Berlin gGmbH ist ein gemeinnütziges Tochter­unter­nehmen von Charité – Universitätsmedizin Berlin und DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gGmbH. Wir betreiben an drei Standorten in Berlin Blutdepots und erbringen umfangreiche immunhämatologische und trans­plantations-immunologische Labordienstleistungen in der klinischen Versorgung. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Immunhämatologie / Blutdepot am Campus Benjamin-Franklin der Charité in Berlin-Steglitz suchen wir für eine unbefristete Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinisch-Technischen-LABOR-Assistenten (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit). Immunhämatologische Routine- und Spezialdiagnostik Verwaltung von Blutprodukten (Blutdepot) Händling mit biologischen Materialien und Blutprodukten Steuerung, Überwachung und Auswertung mit modernen Analysegeräten Kommunikation mit den Stationen der Charité und aushäusigen Kunden examinierte MTLA Flexibilität und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit mit der Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtdienst (Früh- / Spät- / Nacht- und Wochenenddienste) und teilweise am Rufbereitschaftsdienst IT-Anwenderkenntnisse
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laborassistent, MTA (w/m/d)

Mo. 24.02.2020
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Als Labor erbringt MEDILYS für die Krankenhäuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, weitere Krankenhäuser in Norddeutschland und für medizinische Einrichtungen Laboratoriumsdiagnostik mit einem breiten Spektrum sowie Hygieneleistungen und mikrobiologische Untersuchungen. Pro Jahr erstellt das Großlabor ca. 3,5 Millionen Befunde, etwa zwölf Millionen Analysen auf dem Gebiet der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Molekulargenetik und bearbeitet etwa 380.000 Einsendungen für die bakteriologische Diagnostik. Medizinisch-Technischer Laborassistent, MTA (w/m/d) in Vollzeit/Teilzeit Durchführung von Laboranalysen mit modernen Geräten in den Bereichen der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Infektionsserologie, Autoantikörperdiagnostik und Transfusionsmedizin Umsetzung der Festlegungen des Qualitätsmanagements am Arbeitsplatz (z.B. Gerätedokumentation, Qualitätskontrolle einschließlich Dokumentation in der EDV, Teilnahme an internen und externen Audits) Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MTLA/CTA/BTA Einsatzbereitschaft und Flexibilität Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Gute EDV-Kenntnisse Teilnahme am Wochenend-und Schichtdienst Ihnen ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten, leistungsfähigen Team • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-ÖD Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Betriebliche Altersversorgung Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände HVV Profi-Card
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laborassistent (w/m/d)

Mo. 24.02.2020
Sylt-Ost
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Als Labor erbringt MEDILYS für die Krankenhäuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, weitere Krankenhäuser in Norddeutschland und für medizinische Einrichtungen Laboratoriumsdiagnostik mit einem breiten Spektrum sowie Hygieneleistungen und mikrobiologische Untersuchungen. Pro Jahr erstellt das Großlabor ca. 3,5 Millionen Befunde, etwa zwölf Millionen Analysen auf dem Gebiet der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Molekulargenetik und bearbeitet etwa 380.000 Einsendungen für die bakteriologische Diagnostik. Medizinisch-Technischer Laborassistent (w/m/d) in Vollzeit/Teilzeit Durchführung von Laboranalysen mit modernen Geräten in den Bereichen der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnung und Transfusionsmedizin Umsetzung der Festlegungen des Qualitätsmanagements am Arbeitsplatz (z.B. Gerätedokumentation, Qualitätskontrolle einschließlich Dokumentation in der EDV, Teilnahme an internen und externen Audits) Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MTLA Einsatzbereitschaft und Flexibilität Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Gute EDV-Kenntnisse Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Ihnen ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten, leistungsfähigen Team Eine Attraktive Vergütung Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Unterstützung bei der Wohnungssuche Betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

MTLA (m/w/d) für die Transfusionsmedizin

Mo. 24.02.2020
Hamburg
Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen. Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen. Das Institut für Transfusionsmedizin sichert die komplette Versorgung des Universitätsklinikums mit jährlich ca. 60.000 Blutkomponenten sowie allen transfusionsmedizinischen und transplantationsimmunologischen Leistungen. Die Diagnostik wird 24 Stunden täglich gewährleistet. Diese Position ist vorerst befristet bis zum 31. März 2021 zu besetzen und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert. Durchführung von Blutgruppenbestimmungen und Verträglichkeitsuntersuchungen mittels verschiedener Techniken sowie weiterführende Diagnostik, z. B. Antikörperdifferenzierungen, Antigenbestimmung, Elution, etc. Sicherstellung der Notfallversorgung Mitarbeit in der immungenetischen Diagnostik von humanen Leukozytenantigenen (HLA) bzw. deren Genen zur Spenderauswahl bei Knochenmark- und Organtransplantationen Bestimmung von HLA-Antikörper mittels durchflußzytometrischer und serologischer Techniken Teilnahme am Wechselschichtdienst und/oder an Rufbereitschaftsdiensten Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten/in  Gute transfusionsmedizinische Kenntnisse Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Geräten Fundierte IT-Kenntnisse Persönliches Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit, wirtschaftliches Denken und Handeln und ein hohes Maß an Verantwortung Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogrammen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und an abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen  Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie die Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum im Institut für Transfusionsmedizin Eine interdisziplinäre und wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe 
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal