Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Neurologie | Gesundheit & soziale Dienste: 20 Jobs

Berufsfeld
  • Neurologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
Neurologie
Gesundheit & Soziale Dienste

Oberarzt w/m/d für Neurologie im Bereich Intensivmedizin

Fr. 03.04.2020
Neresheim
#Coronahelden (interner Code: XDFJU675LL) Das SRH Fachkrankenhaus Neresheim hat jahrzehntelange Erfahrung in der neurologischen Frührehabilitation von Patienten mit schweren erworbenen Hirn­schädigungen. Hierzu verfügt die Klinik über eine Intensivstation und einen neurochirurgischen Operationssaal. Der individuelle Behandlungserfolg wird durch interdisziplinäre Zusammenarbeit von Medizin, Therapie und Pflege gewährleistet. Wir gehören zur SRH Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zehn Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an MVZen. Über 9.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 1 Mio. Patienten. Unsere Klinik besteht aus den beiden Fachabteilungen Intensivmedizin mit 24 Betten und neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation mit 40 Betten. Aufgrund der kritischen Lage wegen der COVID-19-Pandemie suchen wir einen Oberarzt w/m/d für Neurologie im Bereich Intensivmedizin, um unser Team zu verstärken und vorbereitet zu sein. Teamorientierte Zusammenarbeit mit den Oberärzten der Anästhesie und Inneren Medizin in der Versorgung der Intensivpatienten Verantwortung der neurologischen / neurorehabilitativen Diagnostik und Behandlung der Patienten auf der Intensivstation Strukturelle und fachliche Weiterentwicklung der Station Ausbildung der Mitarbeiter Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der neurologischen Frührehabilitation Erfahrung in der neurologischen / neurochirurgischen Intensivmedizin / Zusatzbezeichnung Intensivmedizin wünschenswert Erfahrung in der Elektrophysiologie und Duplexdiagnostik der Gefäße die Möglichkeit, sich in einem interdisziplinären Team persönlich und fachlich weiterzuentwickeln und fördern aktiv durch Freistellung und/oder finanzielle Unterstützung die Teilnahme an Fortbil-dungen. Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine betriebliche Altersversorgung. Zudem unterstützen wir Sie bei Ihrer weiteren Entwicklung als Führungskraft. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot

Chefarzt Neurologie (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Frankfurt am Main
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Für unseren Kunden, ein modernes Rehabilitationszentrum, suchen wir einen Chefarzt für die Neurologie (m/w/d). Organisatorische und fachliche Verantwortung der Abteilung Kontinuierliche Weiterentwicklung und Ausbau der Abteilung Anleitung der Mitarbeiter in der medizinischen Betreuung der Patienten Professionelle, vertrauensvolle, teamorientierte und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten sowie den Krankenhäusern Facharzt für Neurologie mit langjähriger Leitungserfahrung (m/w/d) Rehabilitationserfahrene und teamfähige Persönlichkeit Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und/oder Rehabilitationswesen Sie legen Wert auf medizinische Qualität und Patientenzufriedenheit Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln setzen wir voraus Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem sehr motivierten und engagierten Team Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Facharzt Neurologie (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Erkelenz
Unser Akut-Krankenhaus der gehobenen Regelversorgung verfügt über 409 Planbetten und behandelt zzt. jährlich mehr als 19.000 stationäre sowie 40.000 ambulante Patienten. Es wird mit den Kliniken für Innere Medizin, Kardiologie, Neurologie, Geriatrie, Palliativmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfall-, Hand-, Fuß- und orthopädische Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie einer eigenständigen Zentralen Notaufnahme geführt.Die Klinik für Neurologie, Geriatrie und Palliativmedizin verfügt über 115 Betten. Die Klinik ist Teil des Schlaganfall-Netzwerks West. Momentan werden jährlich ca. 4.000 stationäre Patienten behandelt, davon fast 700 mit akutem Schlaganfall. Besondere Versorgungsschwerpunkte bilden die Lyse und die Frührehabilitation von Schlaganfallpatienten, ebenso aber auch alle anderen neurologischen und insbesondere auch neurogeriatrischen Krankheitsbilder. Eine zertifizierte Stroke Unit, eine Palliativstation mit sechs Betten, eine Tagesklinik mit zehn Plätzen und eine neuromuskuläre Ambulanz gehören zur Klinik. Diagnostisch bietet die Klinik zwei Labore mit klinischer Neurophysiologie, Video-EEG und drei Arbeitsplätze mit Neurosonologie. Videoendoskopien des Schluckens werden gemeinsam mit unseren Logopäden durchgeführt. Umfängliche radiologische Diagnostik (cCT, MRT, i.a. DSA) steht zur Verfügung. Ein starkes Therapeutenteam - bestehend aus Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie - ist integriert.  Kollegiales Arbeitsklima Transparente Strukturen kooperativer Führungsstil Unterstützung der Stationsarbeit durch Medizinische Fachangestellte (Blutabnahmen, Zugänge, Terminorganisation) Umfängliche und strukturierte Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge und geregelten Arbeitszeiten sowie finanzielle Unterstützung des Besuchs externer Fortbildungen Die Stadt Erkelenz liegt verkehrsgünstig im Städtedreieck Düsseldorf, Köln und Aachen direkt an der A 46 Eine hauseigene Kindertagespflegestätte ist vorhanden
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie

Do. 02.04.2020
Allensbach, Gailingen am Hochrhein, Konstanz, Heidelberg, Stuttgart
Die Kliniken Schmieder sind als Fach­kranken­haus mit sechs Stand­orten in Baden-Würt­tem­berg und ca. 2.000 Mitar­beitern auf dem Ge­biet der Neu­ro­lo­gie und der Neuro­logi­schen Reha­bilita­tion füh­rend. In unseren Kliniken wer­den jährlich ca. 13.000 Patienten mit Folge­zu­ständen nach Hirn­traumen, Tumor-, Gefäß- oder ent­zünd­lichen Hirn­erkran­kungen behandelt. Der Ver­sor­gungs­auftrag um­fasst die gesamte neuro­logi­sche Be­handlungs­kette, von der Akut­neuro­logie über die Früh­rehabili­tation (einsch. Beat­mung) bis hin zur teil­statio­nären / ambu­lanten Reha­bilitation.Wir wachsen kontinuierlich und suchen zur Verstärkung unserer Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach AbspracheAssistenzärztinnen / Assistenzärzte Neurologiean unseren StandortenAllensbach am BodenseeHeidelbergGailingen am HochrheinStuttgart-GerlingenKonstanzSie arbeiten in einem inter­diszipli­nären Team von Pflege­personal, Thera­peuten und Ärzten und tragen so zu einer erfolg­reichen Behand­lung unserer Patienten beiSie werden dazu strukturiert einge­arbeitet und von Chef- und Oberärzten betreut und super­vidiertSie können bei uns im Klinik­verbund die komplette ärztliche Weiter­bil­dungs­zeit zum Fach­arzt für Neuro­logie nach der gültigen Weiter­bildungs­ordnung absol­vierenFür die Durch­führung neuro­physio­logischer, neuro­sono­logischer sowie ggf. inter­nistischer Dia­gnostik werden Sie durch erfahrene Fach­ärzte an­geleitet, zudem stehen Ihnen dazu alle gängigen neurologischen Unter­suchungs­ver­fahren zur VerfügungSie haben Ihr Medizin­studium erfolg­reich abge­schlossen oder stehen kurz davorSie haben Interesse an einer viel­seitigen Tätigkeit auf dem Gebiet der Neuro­logie und Neu­ro­rehabili­tation (einschl. Intensiv­neurologie und Früh­rehabilitation)Idealerweise verfügen Sie bereits über Berufs­erfahrung in der Neuro­logie, auch Erfahrungen in der Inneren Medizin und/oder Psycho­therapie sind will­kommenIhre Bereitschaft zur inter­diszipli­nären Zusammen­arbeit in einem von Wert­schätzung geprägten Arbeits­umfeld setzen wir vorausEin modernes Arbeits­umfeld und ein von Wert­schätzung geprägtes Mit­ein­anderIm Klinik­verbund die gesamte Weiter­bildungs­ermächti­gung zum Facharzt (m/w/d) Neuro­logie (inkl. dem Fremd­jahr Psychiatrie)Möglichkeit der Mitarbeit an wissen­schaft­lichen Projekten, einschließlich der Durch­führung einer Disser­tationEin struktu­riertes Einar­beitungs­konzept sowie regel­mäßige interne und gefor­derte externe Fort­bildungenEine leistungsgerechte Vergütung nach Haus­tarif­vertrag auf Basis Marburger BundZusatzver­dienst durch Gut­achten­erstellungEine arbeit­geber­finan­zierte betrieb­liche Alters­versorgungÜbernahme von Umzugs­kosten und Hilfe bei der Wohnungs­sucheFlexible Arbeits­zeit­modelle in Voll- oder Teilzeit
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie

Mi. 01.04.2020
Calw
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um. Die Kreiskliniken Calw gGmbH sucht für die Klinik für Neurologie in Calw zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie Kennziffer CW 4336 Zum Leistungsspektrum der Klinik für Neurologie in den Kliniken Calw gehören die Diagnostik und Behandlung aller akuten zentralen und peripheren neurologischen Erkrankungen. Sie behandelt im Jahr etwa 1.300 Patienten stationär und ca. 900 ambulant. Bestandteil der Klinik ist eine zertifizierte lokale Schlaganfalleinheit mit vier Betten. Eine besondere Expertise weist die Klinik in der Diagnostik und operativen Therapie von lumbalen Spinalkanalstenosen und Bandscheibenerkrankungen auf. Es ist geplant, die Klinik deutlich auszubauen. Stationäre Versorgung der neurologischen Patienten einschließlich der Schlaganfall-Patienten Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Hauses Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Deutsche Approbation Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Kollegen Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit sehr guten beruflichen Perspektiven Eine mit modernster Medizintechnik ausgestattete Klinik Attraktive Vergütung nach dem TVöD-Ärzte / VKA und umfassende Sozialleistungen sowie eine lückenlose elektronische Arbeitszeiterfassung Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser holdingweites, überdurchschnittliches Fort- und Weiterbildungsangebot Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze Unterstützung des Lebenspartners bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Neurologie

Mi. 01.04.2020
Brandenburg an der Havel
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SINDDie ASKLEPIOS Fachkliniken Brandenburg GmbH ist Träger dreier Fachkrankenhäuser für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Neurologie und Psychiatrie in Brandenburg, Lübben und Teupitz. Wir gehören zum Verbund der ASKLEPIOS Kliniken, einem Klinikverbund aus Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken in Deutschland und im Ausland. Die Klinik für Neurologie nimmt als eine der größten neurologischen Klinken in Brandenburg langjährig und erfolgreich die Aufgabe der regionalen und überregionalen Patientenversorgung wahr. Dies beinhaltet die Behandlung des gesamten Spektrums neurologischer Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur. Insbesondere verfügt die Klinik über die Expertise und die Möglichkeiten der Therapie von schwer- und schwerstbetroffenen Patienten des Fachgebietes durch überregional ausgerichtete Spezialangebote wie die Intensivstation, die Schlaganfallstation (Stroke Unit) und die neurologische Frührehabilitation. Die Klinik ist auf einem parkähnlichen Gelände mit einem denkmalgeschützten Pavillonensemble untergebracht und verfügt über 70 Betten, die sich auf drei Stationen verteilen. Ambulante Spezialsprechstunden für Epilepsie, Multiple Sklerose, Tumorerkrankungen sowie Muskelerkrankungen runden das umfassende Angebot ab. Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Neurologie in Vollzeit/Teilzeit Versorgung von stationären Patienten im Team der Neurologie Mitarbeit in der Akutaufnahme Teilnahme an der ambulanten Versorgung von Patienten im Rahmen unserer §116b-Ambulanzen Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Neurologie Teamgeist, Kooperation, offenes Denken Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Spezialisierung Interesse an der Erweiterung eigener Kompetenzen im Bereich der neurologischen Intensivmedizin Hohe Qualitätsstandards Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Hohe eigenständige Entscheidungskompetenzen Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung mit finanzieller Unterstützung Eine betriebliche Altersvorsorge (Klinikrente) Einen Concierge-Service (Einkäufe, Pakete annehmen etc.) Betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. Vergünstigungen im Fitnessstudio) Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag mit dem Marburger Wir bieten Ihnen schöne Wohnungen direkt am Klinikgelände an oder können Ihnen die Vermittlung einer Wohnung, eines Kita- und/oder Schulplatzes zusagen.    
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Schmerzmedizin

So. 29.03.2020
Brakel, Westfalen
Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2.600 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, vier ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, ein Medizinisches Versorgungszentrum und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung. Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen. Das Klinikum Weser-Egge sucht zum 01.05.2020 am Standort St. Vincenz Hospital in Brakel einen Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Schmerzmedizin in Voll-/TeilzeitIn der Klinik für Schmerzmedizin werden chronische Schmerzpatienten, vorwiegend mit muskuloskelettalen und neuropathischen Schmerzbildern behandelt. Auch gehören fibromyalgietypische Schmerzen und Somatisierungsstörungen zum Krankheitsspektrum. Eine enge Zusammenarbeit mit der psychosomatischen, rheumatologischen und orthopädischen Klinik ist gegeben. Die Patienten werden in zwei Gruppen, stationär und auch teilstationär, mit einem multimodalen und interdisziplinären Konzept behandelt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur ambulanten Behandlung im Rahmen einer Ermächtigungsambulanz. Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis (12 Monate) für die Zusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie. Facharzt (m/w/d) in einem Gebiet mit unmittelbarer Patientenversorgung (z.B. Orthopädie, Neurologie/Psychiatrie, Allgemeinmedizin, Anästhesiologie), interessieren sich in besonderem Maße für die Betreuung von Patienten mit chronischen Schmerzen und streben die Zusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie an freundlich, aufgeschlossen und an einer Arbeit in einem multiprofessionellen Team interessiert bereit, Patienten in einem empathischen und aktivierenden, die eigenen Ressourcen stärkenden und nutzenden Behandlungskonzept zu versorgen verantwortungsbewusst, organisationsfähig und zuverlässig ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team gegenseitige berufsgruppenüberschreitende Wertschätzung die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und einem Kindergartenplatz eine zusätzliche attraktive Altersversorgung bei der KZVK Förderung und Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen Entlastung von Verwaltungstätigkeiten durch administrative Kräfte Unterstützung bei der Stellensuche Ihrer/s Partnerin/s eine leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Oberarzt (w/m/d) für Neurologie

Sa. 28.03.2020
Bad Düben
MEDICLIN Waldkrankenhaus Das MEDICLIN Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganz­heitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie, Alters­traumatologie und Neurologie. Zusätzlich vereint das anliegende Reha-Zentrum unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, Kardiologie und Neurologie. In unserer Klinik für Neurologie werden Patienten mit Folgezuständen nach Hirntraumen, Tumor-, Gefäß- oder entzündlichen Hirnerkrankungen behandelt. Der Versorgungsauftrag umfasst die ge­samte neurologische Behandlungskette, von der Frührehabilitation (einschl. Beatmung) bis hin zur teilstationären/ambulanten Rehabilitation. Das Waldkrankenhaus verfügt über 125 Betten, im Reha-Zentrum stehen 281 Betten zur Verfügung. Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum sind zusammen rund 380 Mitarbeiter beschäftigt. Zum MEDICLIN Standort Bad Düben gehört außerdem das MEDICLIN MVZ Bad Düben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (w/m/d) für Neurologie Mitgestaltung und Entwicklung der Krankenhausabteilung für Neurologisch-Neurochirurgische Frührehabilitation (Neurologie Phase B) mit Beatmung Supervision der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte hinsichtlich neurologischer Frage­stellungen Teilnahme am neuro-intensivmedizinischen Hintergrund (nach angemessener Einarbeitung oder bei vorhandener Zusatzbezeichnung Intensivmedizin) Bereicherung der internen Fort- und Weiterbildung Sie sind Facharzt für Neurologie idealerweise mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin oder mit Interesse am intensivmedizinischen Arbeiten Sie haben eine solide neurologische Ausbildung und mit guten Kenntnissen in den neuro­physio­logischen Untersuchungen (ENG, EMG, EEG, SEPs) und guten Kenntnissen des neuro­vas­kulären Ultraschalls (eine entsprechende Weiterbildung wird von unserer Seite unterstützt) Sie haben große Freude an der Weiterentwicklung von Prozessen und bringen sich gerne in die Erweiterung einer Phase B Neurorehabilitation mit Beatmung ein Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie einen interdisziplinärer kollegialer Arbeitsstil aus Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem engagierten und erfahrenen Team Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe Gezielte und intensive Einarbeitung Regelmäßige in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeiten der Teilnahme am Betriebssport Die Gelegenheit zur Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Bad Aibling
Die im Oberbayerischen gelegene Schön Klinik Bad Aibling Harthausen ist eine der renommiertesten und größten neurologischen Fachkliniken Deutschlands. Zusätzlich ist sie auf die Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Schmerztherapie und Rehabilitation spezialisiert. Unsere Abteilung für neurologische Frührehabilitation sowie weiterführende Rehabilitation verfügt über insgesamt 171 Betten. Unsere technologische Ausstattung und Expertise gelten als führend in Deutschland. Durch die innovativen und umfassenden diagnostischen und therapeutischen Behandlungs- und Therapieverfahren, verfügen wir über die Möglichkeiten das gesamte Spektrum, auch komplexester neurologischer Erkrankungen, mit großem Erfolg und auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand der Medizin und Technik zu behandeln. Erstellung von Behandlungs- und Rehabilitationsplänen, einschließlich Steuerung, Überwachung und Dokumentation des Rehabilitationsprozesses Durchführung von apparativ- diagnostischen sowie rehabilitativen Interventionen und Maßnahmen Verordnung der Heil- und Hilfsmittel unter kurativer und rehabilitativer Zielsetzung Behandlung im multiprofessionellen Team, einschließlich Koordination der interdisziplinären Zusammenarbeit Psychosoziale Betreuung von Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen Sie verfügen über die Facharztanerkennung für Physikalische und Rehabilitative Medizin oder sind Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung Hohe fachliche und soziale Kompetenz Organsierte, proaktive und patientenzentrierte Arbeitsweise Sie fördern aktiv eine professionelle, interdisziplinäre und  kollegiale Zusammenarbeit Entwicklungsorientierte Position in einer erfolgreichen Klinik mit internationalem Ruf für Spitzenmedizin Rotierende Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen der Rehabilitationsmedizin, incl. Ganglabor, Botulinumtoxintherapie, etc. Vergütung nach Hausvergütungsrahmen zzgl. Sonderleistungen wie Weihnachtsgratifikation, Urlaubsgratifikation, Sonderzulagen, 30 Tage Urlaub Volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet der Neurologie sowie 1 Jahr im Gebiet der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Schmerztherapie, bei gegebener Voraussetzung auch spezielle neurologische Intensivmedizin Möglichkeit zur Teilnahme an klinischer Forschung sowie an umfassenden internen und externen Fort- und Ausbildungsangeboten Durch flexible und innovative Arbeitszeitmodelle, Dienstplanung nach Ihren Bedürfnissen sowie eine ausgewogene Diensteinsatzhäufigkeit am Wochenende, fördern wir ausdrücklich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Entlastung von Verwaltungs- und Administrationsaufgaben durch erfahrene Arztassistentinnen Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Gesundheitstage, Massagen, Beratungsangebote in besonderen Lebenslagen, GYMPass-Firmenfitness, Company Bike) Als Mitarbeiter der Schön Klinik werden Sie und Ihre nächsten Angehörigen in allen Kliniken unserer Gruppe als Privatpatient behandelt Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie bei Bedarf Übernahme der Umzugskosten     
Zum Stellenangebot

Geschäftsführender Oberarzt (m/w/d) in der Klinik für Neurochirurgie

Fr. 27.03.2020
Duisburg
Verstärken Sie uns zum 1. Juli 2020 in Vollzeit als Geschäftsführender Oberarzt (m/w/d) in unserer Klinik für Neurochirurgie Die Sana Kliniken Duisburg GmbH betreibt zwei Krankenhäuser: Zum einen die Wedau Kliniken, zum anderen das Bertha-Krankenhaus in Duisburg-Rheinhausen. Beide Kliniken sind ein nach modernen Gesichts­punkten ausgestattetes Lehr­krankenhaus der regionalen Spitzen­versorgung mit insgesamt 18 Fach­abtei­lungen und 678 Betten. Die Klinik für Neurochirurgie führt jährlich mehr als 2.700 operative Eingriffe durch. Neben Schädelhirntraumen und der Chirurgie von Wirbelsäulenerkrankungen inkl. sämtlicher instrumentierter und auch endoskopischer Verfahren und peripheren Nervenerkrankungen werden vor allem cerebrovaskuläre Erkrankungen, Hirn­tumorerkrankungen (zertifiziert nach DGNC) und Schädelbasiserkrankungen versorgt. Besondere Schwerpunkte setzen wir in der Versorgung von Tumoren der Orbita sowie neuropädiatrische Erkrankungen. Unsere Klinik verfügt über 70 Normal­stationsbetten, bis zu 15 Intensivbetten sowie 8 Betten im Bereich Intermediate Care. Die 4 neurochirurgischen Operations­säle sind mit modernster Technik ausge­stattet (Neuronavigation, Stereotaxie, Mikroskopie, Neuroendoskopie, Neuro­monitoring, O-Arm). Es besteht eine sehr enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit interventioneller Neuro­radiologie, Neuro­logie, Neuropädiatrie, Strahlen­therapie und Onkologie. Unterstützung des Chefarztes in sämtlichen administrativen Personal­angelegenheiten bei der Erledigung von Personal­manage­ment wie der Dienstplanung, der Urlaubsplanung, Vertretungen, der Bereitschaftsdienste, dem Fehlzeitenmanagement sowie dem Arbeitszeitmanagement Koordination der Einsätze der ärztlichen Mitarbeiter im Zentral-OP und auf den Stationen Organisation der ärztlichen Aus- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem Chefarzt Durchführung von neurochirurgischen Eingriffen einschließlich minimalinvasiver, endoskopischer und offener Operationsverfahren Teilnahme am Rufdienst ist Voraussetzung Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Neurochirurgie mit fundierten Kenntnissen sowie eine abgeschlossene Promotion Mehrjährige Berufserfahrung in der Neurochirurgie und in der Tätig­keit als Oberarzt Selbstständige Aneurysma-Chirurgie Engagement zur ständigen Optimierung und Weiterentwicklung der Leistungen der Klinik Hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Durchsetzungs­vermögen, organisatorisches Geschick, Flexibilität und Teamgeist sowie ein hohes Maaß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbild­funktion Wir wissen Ihr Engagement sehr zu schätzen, deshalb bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA-MB, zzgl. einer betrieblichen Altersversorgung und unterstützen Sie bei fachbezogenen Fort- und Weiterbildungen grundsätzlich unter Einbeziehung der betrieblichen Interessen. Da uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter besonders am Herzen liegt, bieten wir u. a. Darmkrebsvorsorge, Rückenschule und Grippeschutzimpfungen an. Unsere Mitarbeiter erhalten eine sorgfältige Einarbeitung, eine Einführungsveranstaltung, das Job-Ticket, vergünstigte Preise in der Cafeteria sowie E-Learning-Programme, die Sie auf den neusten aktuellen Stand bringen. Als zertifiziertes, familienfreundliches Unternehmen für „Berufundfamilie“ bieten wir in Kooperation mit dem pme-Familienservice Kinderbetreuung, Pflege von Familien­angehörigen und Lebenslagencoaching an. Darüber hinaus besteht eine Kooperation mit der Lebenshilfe „Kita Wunderland“ exklusiv mit Kindergartenplätzen für Kinder ab 3 bis 6 Jahren in Kliniknähe. Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medi­zinischen und pflegerischen Qualitäts­ansprüchen. Mehr als 34.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeits­umfeld mit abwechslungsreichen Heraus­forderungen und viel Raum für Eigen­initiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal