Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Neuropathologie | Gesundheit & soziale Dienste: 36 Jobs

Berufsfeld
  • Neuropathologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 35
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
Neuropathologie
Gesundheit & Soziale Dienste

Oberarzt Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie (m/w/d)

So. 07.08.2022
Vogtareuth
Die Schön Klinik Vogtareuth ist eine international anerkannte Fachklinik mit rund 400 Betten und ca.1.300 Mitarbeitenden. Unsere Neuropädiatrie und Kinderorthopädie sind weltweit führend. Aber auch unser Fachzentrum für Neuro-, Epilepsie- und Wirbelsäulenchirurgie genießt einen ausgezeichneten Ruf. Unser Gefäß- und Herzchirurgisches Zentrum sowie die Fachzentren für Hand- und Fußchirurgie und Orthopädie komplettieren das interdisziplinäre und hochspezialisierte Behandlungsangebot der Klinik. Ob konservativ oder operativ, ambulant oder stationär – die Schön Klinik Vogtareuth bietet Patientinnen und Patienten durch alle Behandlungsphasen hindurch exzellente medizinische Betreuung.   Für das Team um Dr. med. Stephan Arnold (Leitender Arzt Epilepsie Erwachsene) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie (m/w/d) mit Interesse an einem weiterführenden Aufgabengebiet und als Stellvertreter des leitenden Arztes (in Vollzeit).   Wir betreuen in unseren Ambulanzen in der Schön Klinik Vogtareuth und in der Schön Klinik München Harlaching derzeit 1.000 ambulante Epilepsie-Patientinnen und -Patienten pro Quartal und im Fachzentrum für Neurologie am Standort Vogtareuth über 200 stationäre Epilepsie-Patientinnen und -Patienten im Jahr. Ärztliche Behandlung (Diagnostik, Therapie) von erwachsenen Epilepsiepatientinnen und -patienten (ambulant sowie stationär), insbesondere medikamentöse Behandlung und Begleitung in psychosozialen Fragen (Berufswahl, Fahrtauglichkeit, Kinderwunsch und Schwangerschaft) Bearbeitung spezifischer epileptologischer, epilepsiechirurgischer und differenzialdiagnostischer Fragestellungen in einem interdisziplinären, multiprofessionellen Team Ärztliche Betreuung der EEG-Video-Monitoring-Einheit (4 Betten) Beteiligung am neurologischen Hintergrunddienst sowie Beteiligung am neurologischen Konsildienst in einem operativen 450 Betten-Haus mit insgesamt 12 Fachabteilungen Kreative Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten: Schwerpunkt Junge Erwachsene: Behandlung von 18 bis 28-jährigen Menschen mit angeborenen oder erworbenen neurologischen, neuroorthopädischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen und Krankheitsfolgen Transition: Beratung und Begleitung jugendlicher neuropädiatrischer Patientinnen und Patienten und ihrer Angehörigen beim Übergang in die Erwachsenenmedizin Ethikberatungsteam: Neurologische Fachexpertise in allen ethischen Fragestellungen Schwerpunkt prächirurgische Epilepsiediagnostik, präoperatives EEG-Video-Monitoring (auch mit invasiven EEG-Ableitungen) Weitere Therapieverfahren Stimulatortherapie     Abgeschlossenes Medizinstudium Interesse an einem weiterführenden Aufgabengebiet Sie arbeiten eigenverantwortlich und verfügen über einen offenen, kollegialen Kommunikationsstil Ihr neuer Arbeitsplatz zeichnet sich durch ein innovatives und hochprofessionelles Umfeld aus Selbstwirksames Arbeiten in einer renommierten Epileptologie Verantwortliche Mitarbeit in einem Facharztteam mit breitem Spektrum und großer Erfahrung, flachen Hierarchien und Raum für persönliche Entfaltung Kreative Mitgestaltung (ausdrücklich erwünscht!) der medizinischen und organisatorischen Weiterentwicklung einer erfolgreichen und anspruchsvollen Abteilung Bearbeitung spannender interprofessioneller und interdisziplinärer Aufgabenstellungen mit Verwirklichung einer menschlichen und bedürfnis-bzw. bedarfsgerechten medizinischen Versorgung Privatpatientenleistung für Sie und nahe Angehörige in allen Schön Kliniken Attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Kostenloser Parkplatz Sommerferien-Betreuung für Kinder von Mitarbeitenden
Zum Stellenangebot

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Gütersloh
Die Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH ist ein regionaler, christlich geprägter Krankenhausverbund mit den traditionsreichen sechs Akutkrankenhäusern Mathilden Hospital Herford, Franziskus Hospital Bielefeld, Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh, Sankt Lucia Hospital Harsewinkel, Sankt Vinzenz Hospital Rheda-Wiedenbrück und Marien­hospital Oelde. Das renommierte Gesundheitsunternehmen mit seinen rund 3.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern behandelt jährlich ca. 50.000 stationäre und etwa 120.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unsere Klinik für Neurologie am Standort Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh einen Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie (m/w/d) Im Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh ist die Neurologische Klinik in ein leistungsstarkes Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung ein­ge­bunden. Die Klinik verfügt über eine modern ausgestattete Behand­lungs­station mit 36 Betten und eine Stroke-Unit mit 12 Betten (ca. 1.200 Schlaganfälle / Jahr). Versorgt werden Patienten des gesamten neurologischen Spektrums mit neurovaskulären, neuromuskulären und neuroimmunologischen Erkran­kungen, Bewegungsstörungen, Anfallserkrankungen sowie neuro­degenera­tiven Erkrankungen. Auf der modern ausgestatteten Stroke Unit werden Schlaganfallpatienten mit allen aktuellen Therapieverfahren wie systemische Thrombolyse und mechanische Thrombektomie behandelt. Die Klinik für Neurologie verfügt über ein modernes, elektrophysiologisches Labor mit der Möglichkeit für Elektroneuro- und -myografie, evozierte Potenziale (VEP, AEP, SEP, MEP), Video-EEG sowie Duplex- und Nervensonografie. An neuroradiologischer Diagnostik stehen zwei 64-Zeilen-CTs rund um die Uhr, zwei MRTs (1,5 und 3 Tesla) sowie eine moderne high-end-biplane Angiografie-Einheit mit der Möglichkeit von Thrombektomien im Haus zur Verfügung. Versorgung des gesamten neurologischen Patientenspektrums auf der Normalstation, der Stroke-unit sowie in der Notaufnahme Durchführung der neurologischen Diagnostik in der Funktionsabteilung Mitbetreuung von Patienten mit neurologischen Fragestellung auf der Intensivstation Teilnahme an den Bereitschafts- und Spätdiensten Sie lassen sich begeistern für die Neurologie – ein junges und wachsendes Fach mit vielen Facetten Sie haben Spaß an detektivischer Diagnostik und seltenen Erkrankungen Sie mögen die Vielfalt des neurologischen Patienten-Klientels (von jung bis alt) Sie arbeiten gerne in einem multiprofessionellen und multikulturellen jungen Team Sie sind approbierter Arzt gem. § 3 der Bundesärzteordnung Die volle Weiterbildung zur Neurologin oder zum Neurologen Eine persönliche und kompetente Ausbildung durch das Team Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept Eine feste Rotation auf die Intensivstation Eine feste Rotation in die Funktionsabteilung zum Erlernen aller für die Facharztausbildung nötigen elektrophysiologischen Methoden Eine fundierte Ausbildung in der Duplex- und Nervensonografie Eine unkomplizierte Rotation in das Psychiatrie-Jahr durch Kooperation mit dem LWL-Klinikum Gütersloh Entlastung von administrativen Aufgaben durch Kodierkräfte, Sozial­beratung und Stationsassistenz Eine Vergütung nach AVR-Caritas (analog TV-Ärzte / VKA-Entgelttabelle) und Sozialleistungen mit Betrieblicher Altersversorgung (KZVK) Unterstützung von externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (Freistellung, finanzielle Unterstützung) Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Wohn­raum­beschaffung Vielseitige Mitarbeitervorteile (u. a. JobRad-Leasing, vergünstigte Konditionen in diversen Fitness-Studios sowie in der Personalcafeteria) Bei Interesse melden Sie sich gerne für eine Hospitation – für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt!
Zum Stellenangebot

Oberärztin/Oberarzt/d für Neurologie (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Stendal
Sie möchten in einem innovativen und anspruchsvollen Umfeld arbeiten und Ihre Kompetenzen einbringen und erweitern? Dann sind Sie in der Johanniter GmbH Zweigniederlassung Johanniter – Krankenhaus Stendal goldrichtig. Der Johanniterorden sieht seit über 900 Jahren die Pflege und Heilung der Kranken als eine besondere Aufgabe an. Die Johanniter GmbH sucht für Ihre Zweigniederlassungsstelle, dem Johanniter-Krankenhaus Genthin – Stendal für die angeschlossene Pflegeschule zum nächst möglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit eine/n Oberärztin/Oberarzt/d für Neurologie (m/w/d)Die Klinik für Neurologie und Geriatrie soll mit 40 Betten und einer eigenen Stroke Unit sowie moderner Ausstattung und in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den benachbarten Kliniken (u.a. Neurochirurgie, Radiologie, Medizinische Kliniken) zum neurologischen Schwerpunktversorger in der Altmark werden. Zu diesem Zweck suchen wir tatkräftige, pragmatische und selbständig denkende Mitarbeiter mit breiten Erfahrungen in der klinischen Neurologie, die uns bei der Gründung und Etablierung der Klinik unterstützen. Je nach persönlichen Interessen und Kompetenzen sind Schwerpunktbildungen bspw. in der vaskulären Neurologie oder der neurologischen Elektrophysiologie möglich. Dem diakonischen Charakter unseres Hauses entsprechend wünschen wir uns einen Kollegen/Kollegin mit menschlichem Engagement, Kollegialität und Teamgeist, der/die sich für das gesamte Spektrum der Neurologie interessiert und der/die Spaß und Freude an der Etablierung neuer Strukturen und Prozesse mitbringt. engagierte und verantwortungsbewusste Fachärzte/innen für Neurologie mit Approbation und mit breitem klinischem Erfahrungsspektrum Zusatzqualifikationen in der Neurosonologie und/oder Elektrophysiologie sind von Vorteil eine aufgeschlossene und teamfähige Persönlichkeit mit Organisationstalent, die gerne Verantwortung übernimmt, eigene Ideen in unser engagiertes und aufgeschlossenes Team einbringt und aktiv an der Weiterentwicklung der Klinik mitwirkt Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld sowie interessante und abwechslungsreiche Aufgaben mit dem Spirit eines Start-Ups Die Möglichkeit, die stationäre neurologische Versorgung für eine der schönsten Regionen Deutschlands entscheidend mitzuprägen Innerbetriebliche und externe Fort- und Weiterbildungen eine den Aufgaben entsprechende leistungsgerechte Vergütung nach AVR EKM Diakonie Mitteldeutschland mit den üblichen Sozialleistungen. bei einer notwendigen Wohnungssuche und Kinderbetreuung sind wir gerne behilflich betriebliche Altersversorge
Zum Stellenangebot

Arzt in Weiterbildung Neurologie und Psychiatrie

Fr. 05.08.2022
Hagen (Westfalen)
Die VAMED Klinik Hagen-Ambrock ist eine Fachklinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation und eine Fachklinik für Pneumologie. Die Rehabilitationsklinik bietet 250 Patienten vollstationäre und teilstationäre Leistungen. Die pneumologische Akutklinik verfügt über 80 Betten. Die VAMED Klinik Hagen-Ambrock liegt im Süden von Hagen in waldreicher Landschaft und einer klinikeigenen, großzügigen Parkanlage. Sie beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter, die in der Akut- und Rehaklinik interdisziplinär eng zusammenarbeiten.Zu den indikationsspezifischen Leistungen der Fachklinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation gehört die Rehabilitation leicht bis schwer betroffener Patienten inkl. Intensivmedizin mit Beatmung sowie die weiterführende Rehabilitation mit integrativen Spezialabteilungen wie z. B. Schlafmedizin, Multiple Sklerose und Morbus Parkinson. Sämtliche diagnostische Möglichkeiten des neurologischen Fachgebiets, inkl. radiologischer Abteilung sind vorhanden. Es besteht eine enge Kooperation mit der Fachklinik für Pneumologie, mit der interdisziplinäre Stationen, inkl. Intensivstationen, geführt werden.Für uns zählt immer nur das Eine: Sie! Wir suchen:Arzt in Weiterbildung Neurologie und PsychiatrieSie sind als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) in alle Bereiche der Neurologie und Psychiatrie eingebunden. Ihre Tätigkeit erstreckt sich auf die gesamte neurologische Funktionsdiagnostik.Sie bringen Interesse an einer anspruchsvollen intensivmedizinischen Tätigkeit und an der Neurologie mit, verfügen über sehr gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Flexibilität und Teamgeist sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz im Umgang mit allen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern.Zur Ausübung dieser Tätigkeit ist der Nachweis über eine vollständige Masernschutzimpfung sowie ein Nachweis über die vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 oder ein Genesenennachweis erforderlich.Abwechslungsreiche Tätigkeit für Patienten mit dem vollen Spektrum neurologischer und neurochirurgischer ErkrankungenStrukturierte EinarbeitungFlexible Arbeitszeiten nach AbspracheTätigkeiten in der neurologischen FunktionsdiagnostikUnterstützung durch Arztassistenten auf jeder StationWeiterbildungsmöglichkeiten: 3 Jahre Neurologie, 1 Jahr Psychiatrie, Innere Medizin und IntensivmedizinCME-zertifizierte neurologische Inhouse-FortbildungenZugang zur internen ZentralbibliothekFörderung von wissenschaftlichen InteresseEnge Zusammenarbeit mit dem Therapiepersonal (Psychologie, Physiotherapie, Ergotherapie, Sprachtherapie, Kunst- und Musiktherapie sowie Sozialdienst) und dem PflegepersonalWiedereinstiegsmöglichkeit nach Eltern- oder PflegezeitBetriebliches Gesundheitsmanagement, z. B. Nutzung des hauseigenen Schwimmbads und Fitnessraums sowie die Möglichkeit des Dienstrad-LeasingsCorporate BenefitsKostenfreier MitarbeiterparkplatzVAMED Plus-Card: Zusatzkrankenversicherung mit umfassenden Serviceleistungen für Sie und Ihre Familie
Zum Stellenangebot

Oberarzt (w/m/d) Neurologie

Fr. 05.08.2022
Soltau
Das MEDICLIN Klinikum Soltau ist ein Kompetenzzentrum für die Fachgebiete Neurologie, Orthopädie und Schmerztherapie, Geriatrie, sowie Psychosomatik. Die Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation versorgt mit 49 Betten neurologische Intensivpatienten (einschließlich Weaning), elektive neurologische Patienten auf Normalstation sowie Patienten im Rahmen der neurologischen Frührehabilitation. Die modern ausgestattete Klinik deckt die komplette neurologische Diagnostik ab. Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung für die Neurologie (36 Monate). Eine Weiterbildungsermächtigung für Intensivmedizin ist beantragt. Ferner bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten im gesamten Spektrum der Neurophysiologie (EMG, ENG, EP). Das gesamte Klinikum verfügt über 372 Betten und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Zum MEDICLIN-Standort Soltau gehört neben dem Klinikum auch das MEDICLIN MVZ Soltau. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unsere Neurologische Akutklinik einen OBERARZT (W/M/D) NEUROLOGIE Vertretung des Chefarztes der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation Supervision der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte Durchführung neurologischer Funktionsdiagnostik Teilnahme am neurologischen Hintergrunddienst Für die Position des Oberarztes suchen wir einen Facharzt für Neurologie mit Interesse am intensivmedizinischen Arbeiten (Kenntnisse in der Intensivmedizin sind erwünscht, können aber auch im Rahmen der Tätigkeit hier erworben werden) Sie suchen eine abwechslungsreiche eigenverantwortliche klinische Tätigkeit in einem interprofessionellen Team Sie wünschen sich ein breites neurologisches Spektrum: von neurologischer Akut- und Intensivversorgung einschließlich neurologischer und intensivmedizinscher Funktionsdiagnostik bis hin zur Neurofrührehabilitation Sie haben große Freude an der Weiterentwicklung von Prozessen und bringen sich gerne in die Weiterentwicklung der Abteilung ein Außertarifliche Vergütung Ein sehr gutes fachübergreifendes kollegiales Arbeitsklima mit flacher Hierarchie Ein breites und spannendes Arbeitsfeld Vielseitige Unterstützung zur Fort- und Weiterbildung (inkl. Besuch von Kongressen) Eine Umgebung mit hohem Freizeitwert, hoher Lebensqualität und regem kulturellen Leben in verkehrsgünstiger Lage zu den Großstädten Hamburg, Hannover und Bremen Unterstützung bei der Wohnungssuche, Grund- und weiterführende Schulen befinden sich am Ort Betriebliche Altersversorgung und Übernahme Ihrer Umzugskosten
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener Weiterbildung bzw. Facharzt / Fachärztin - Neurologie (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener Weiterbildung bzw. Facharzt / Fachärztin - Neurologie (m/w/d) für die Klinik für Neurologie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain zum nächstmöglichen Termin. Tätigkeit im stationären Bereich Einsatz in der Funktionsdiagnostik Konsiliartätigkeit Teilnahme am Bereitschaftsdienst und an der fachspezifischen Versorgung der Rettungsstelle Supervision von Weiterbildungsassistenten/-assistentinnen bedarfsweise Teilnahme am Hintergrunddienst (bei Facharztqualifikation) Fachärztin / Facharzt für Neurologie oder Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener neurologischer Weiterbildung kurz vor der Facharztprüfung mehrjährige Erfahrung in der klinischen Akutneurologie patientenorientiertes Verhalten und Teamgeist eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG I bzw. EG II TV Ärzte Vivantes Arbeitszeit 40 Wochenstunden Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.
Zum Stellenangebot

Chefarzt (w/m/d) für Neurologie

Mi. 03.08.2022
Pasewalk
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenChefarzt (w/m/d) für NeurologieDie Neurologische Klinik ist als lokales Schlaganfallzentrum von der Ärztekammer anerkannt.Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen, sowie der Nutzung einer fachübergreifenden Intensivstation und einer Stroke-Unit im Bereich der Intermediate-Care Station. In der Klinik für Neurologie werden Patienten mit allen neurologischen Krankheitsbildern behandelt.Dazu gehören: Schlaganfälle, entzündliche Erkrankungen des Nervensystems, Erkrankungen des peripheren Nervensystems, Schmerzsyndrome und neuromuskuläre Erkrankungen. Für die Diagnostik neurologischer Krankheiten stehen die folgenden Untersuchungsmethoden zur Verfügung: Neurophysiologische Untersuchungen, wie Elektroenzephalografie, Elektromyografie, Elektroneurografie und evozierte Potenziale neuroradiologische Untersuchungen, wie Computertomographie, Magnetresonanz- tomographie und Angiographie Ultraschalluntersuchungen der Gefäße Laboruntersuchungen, einschließlich der Liquoruntersuchung, Schlaflabor und neuropsychologische Diagnostik.Darüber hinaus können Leistungen der frührehabilitativen Komplexbehandlung angeboten werden. Eigenverantwortliche Leitung der Abteilung Qualitätskontrolle sowie die Steuerung der inhaltlichen und organisatorischen Arbeitsabläufe in der Abteilung Kontinuierliche Weiterentwicklung der Abteilung und Etablierung neuer Behandlungspfade Verantwortliche Betreuung der Patienten Enge Kooperation und gemeinsame Therapieplanung mit den Ärzten der angrenzenden Bereiche Anerkennung als Facharzt für Neurologie Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung Sie legen gleichermaßen Wert auf medizinische Qualität wie auch die Zufriedenheit der Patienten Sie verfügen über ausgeprägte Managementkenntnisse Teamfähige, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und niedergelassenen Ärzten ist Ihnen wichtig Ein freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld Zusätzliche Sozialleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersvorsorge und VWL Eine der Bedeutung der Position angemessene außertarifliche Vergütung (Fixum und variable Bestandteile) Aktive Förderung vielfältiger Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer Betriebskita Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt*Assistenzärztin Neurologie

Mi. 03.08.2022
Darmstadt
Assistenzarzt*Assistenzärztin Neurologie In diesem Beruf steckt mehr drin! Das wissen Sie und möchten sich als Assistenzarzt*Assistenzärztin Neurologie spezialisieren. Die Klinik für Neurologie und Neurointensiv­medizin (klinikum-darmstadt.de/medizin-pflege/klinik-fuer-neurologie-und-neurointensivmedizin) ist eine der größten akut­neurologischen Kliniken in Deutschland. Als neuro­vaskuläres Zentrum liegen besondere Schwer­punkte auf der über­regional zertifi­zierten Stroke-Unit und der neurologisch geleiteten Intensiv­station mit neun Beatmungs­betten. Außerdem werden alle Erkrankungen des zentralen, peripheren und autonomen Nervensystems sowie Muskel­erkrankungen und Schlaf­störungen diagnostiziert und behandelt. Die Klinik bietet 97 Betten auf fünf Stationen. Unsere Klinik ist Ausbildungsstätte der DGKN und bietet für Assistenzärztinnen*Assistenzärzte in Weiter­bildung ein strukturiertes Curriculum an, welches das Erwerben zahlreicher Scheine der DGKN ermöglicht. In unserer Klinik für Neurologie (4.700 stationäre Patient*innen / Jahr) sowie in den kooperierenden Neurologischen Praxen in Südhessen haben Sie optimale innovative Weiterbildungs­möglichkeiten und Karriere­chancen. Stationäre Betreuung und Behandlung unserer Patient*innen Mitarbeit bei allen anfallenden Aufgaben der Abteilung für Neurologie Interdisziplinäres Arbeiten mit anderen Abteilungen Teilnahme an Diensten Erfolgreich abgeschlossenes Medizin­studium mit deutscher Approbation Interesse am Fach Neurologie und Intensiv­medizin Bereitschaft zur engen inter­disziplinären und inter­professionellen Zusammen­arbeit, Team­fähigkeit und patienten­orientiertes Handeln Interesse an der Mitgestaltung der akademischen Lehre und klinischen Forschung Aufgeschlossenheit, professionelles Auftreten sowie wert­schätzende Umgangs­formen gegenüber unseren Patient*innen und Mitarbeitenden Willkommenskultur – Einführungs­tage und bereichs­bezogenes Onboarding mit strukturierter Ein­arbeitung Attraktives Entgelt – tarifliche Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie betrieb­liche Alters­vorsorge (ZVK) Mobilität – Jobticket Premium Work-Life-Balance – 30 Tage Tarif­urlaub, tarifliche Fortbildungs­tage und fünf Tage Bildungs­urlaub, Kindertages­stätte sowie kostenlose Kindernot­betreuung Gesundheit – Betriebliches Gesundheits­management mit kosten­losen Seminaren, eine kosten­freie Krankenzusatz­versicherung mit Privat­patienten-Komfort, Top-Angebote für Sport- und Fitness­studios sowie Lebenslagen­coaching 24/7 Sicherheit – sichere Arbeits­plätze und planbare Gehalts­entwicklungen
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (w/m/d) Neurologie

Mi. 03.08.2022
Soltau
Das MEDICLIN Klinikum Soltau ist ein Kompetenzzentrum für die Fachgebiete Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, spezielle Schmerztherapie sowie Psychosomatik. An die Abteilung für neurologische Frührehabilitation ist eine Weaning-Station angegliedert, die die schrittweise Entwöhnung der Patient*innen von der maschinellen Beatmung ermöglicht. Hierbei arbeiten Spezialist*innen verschiedener Fachdisziplinen eng abgestimmt zusammen. Das Klinikum verfügt über 372 Betten und beschäftigt rund 440 Mitarbeiter*innen. Zum MEDICLIN-Standort Soltau gehört neben dem Klinikum auch das MEDICLIN MVZ Soltau.Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unsere Neurologische Akutklinik einen Assistenzarzt (w/m/d) Neurologie Ärztliche Versorgung von akutneurologischen, intensivneurologischen Patienten Arbeiten und Lernen in einem multiprofessionellen Team aus Neurologen, Internisten, Anästhesisten, Geriatern, Orthopäden, Schmerztherapeuten, Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen, Musiktherapeuten und Funktionsangestellten Weiterentwicklung medizinischen Wissens durch Fort- und Weiterbildung Für die Position als Assistenzarzt (w/m/d) suchen wir einen Bewerber (w/m/d), welcher selbstständig Tätigkeit im Bereich der stationären Krankenhausversorgung übernimmt Neurologische Vorerfahrung und Kenntnisse in der neurologischen Diagnostik (EEG, EMG, Ultraschalldiagnostik) sind erwünscht aber nicht zwingend erforderlich Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein interdisziplinärer kollegialer Arbeitsstil Kreativität und eigene Ideen zur Fortentwicklung der Abteilung Sie wünschen sich ein breites Arbeitsumfeld mit neurologischer und intensivmedizinscher Funktionsdiagnostik und Akutbehandlung bis hin zur Neurofrührehabilitation Sie streben die Aus- und Weiterbildung in Neurologie oder Neurologischer Intensivmedizin an Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung für 42 Monaten Neurologie (die volle Weiterbildungszeit ist beantragt). Ferner besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Intensivmedizin, Schmerztherapie und Geriatrie. Eine verantwortungsvolle und spannende kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Geregelte Arbeitszeiten Gutes Betriebsklima und eigenverantwortliches Arbeiten Großzügige Unterstützung interner und externer Fort- und Weiterbildungen Eine Umgebung mit hohem Freizeitwert, hoher Lebensqualität und regem kulturellen Leben in verkehrsgünstiger Lage zu den Großstädten Hamburg, Hannover und Bremen Unterstützung bei der Wohnungssuche, Grund- und weiterführende Schulen befinden sich am Ort Betriebliche Altersversorgung Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin als Oberarzt in der Neurologie

Mi. 03.08.2022
Hopfen am See
Die m&i-Fachklinik Enzensberg ist eine modern ausgestattete Akut- und Rehaklinik der m&i-Klinikgruppe Enzensberg mit den Fachbereichen Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie, Innere Medizin, Geriatrie, Psychosomatik und einem Interdisziplinären Schmerzzentrum. Die Klinik gehört zur m&i-Klinikgruppe Enzensberg, die als privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen im Gesund­heits­wesen das Dach interdisziplinär ausgerichteter Fachkliniken und Gesund­heitszentren bildet. Herzlich willkommen als Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin als Oberarzt in der Neurologie; Zusatzbezeichnung Geriatrie wünschenswert Als Teil eines interdisziplinären Behandlungsteams aus Ärzten, Therapeuten und Pflegefachpersonen betreuen Sie unsere neuro­logischen Patienten in den Rehabilitationsphasen B bis D als Oberarzt Sie vertreten den Leiter der Inneren Medizin der Gesamtklinik und übernehmen die internistische Versorgung der neurologischen Station Sie sind Facharzt für Innere Medizin und besitzen eine in Deutschland anerkannte Approbation oder Berufserlaubnis nach § 10 BÄO Sie sind offen für die interdisziplinäre Zusammenarbeit und verfügen über gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten Wenn Sie über die Zusatzbezeichnung Geriatrie verfügen haben Sie die Gelegenheit, diesen Fachbereich zusammen mit dem Chefarzt als dessen ständiger ärztlicher Vertreter auszubauen und neu in der Kliniklandschaft Allgäu neu zu platzieren. Unbefristeter Arbeitsvertrag Strukturierte Einarbeitung - sowie Betreuung und Supervision durch unsere Chef- und Oberärzte Geregelte Dienstzeiten Aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung einer erfolgreichen und expandierenden Klinik Weiterbildungsmöglichkeiten: - Facharzt für Neurologie (24 Monate) - Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin   (volle Weiterbildung im Rotationsverfahren) - Sozialmedizin (voll) - Zusatzbezeichnung Geriatrie: 12 Monate (beantragt) - Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie (voll) Regelmäßige Inhouse-Schulungen mit externen Referenten Es stehen nahezu alle konservativen Untersuchungsmethoden der Inneren Medizin und Neurologie zur Verfügung Corporate Benefits Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Maßnahmen zur Gesund­heitsförderung Unterstützung bei der Wohnungssuche Betrieblich gestützte Altersvorsorge Attraktiver Arbeitsplatz in einer der landschaftlich schönsten Lagen des Allgäus mit hohem Freizeitwert Flache Hierarchien und ein von Wertschätzung geprägtes Miteinander Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: