Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Neuropathologie | Gesundheit & soziale Dienste: 28 Jobs

Berufsfeld
  • Neuropathologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Praktikum 1
Neuropathologie
Gesundheit & Soziale Dienste

Oberarzt (m/w/i) – Neurologie

Di. 22.09.2020
Winnenden
Die Rems-Murr-Kliniken leisten mit ihren modernen Kranken­häusern an den Standorten Winnenden und Schorndorf eine quali­fizierte medizinische Ver­sorgung für die Menschen im Rems-Murr-Kreis und darüber hinaus. In 19 Fach­kliniken mit insgesamt über 915 Betten werden jährlich mehr als 51 000 Patienten stationär versorgt. Fach­kliniken mit modernster Technik, hoher Patienten­komfort und eine konsequente Mitarbeiter­orientierung schaffen attraktive Arbeits­plätze für unsere rund 2 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist Akademisches Lehr­kranken­haus der Universität Tübingen. In seiner Nähe zur Landes­haupt­stadt Stuttgart verbindet der Rems-Murr-Kreis hohe Lebens­qualität mit großem Kultur- und Freizeit­angebot. Die Neurologische Klinik mit DSG-zertifiziertem Schlaganfallzentrum (54 Betten, inklusive 11 Monitor Betten) versorgt das gesamte Spektrum akut neurologischer Erkrankungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens zum 1.1.2021) für unser Klinikum Winnenden einen Oberarzt (m/w/i) – Neurologie für unsere Klinik für Neurologie Referenznummer: W-0-220-18 Sicherung der fachärztlichen neurologischen Betreuung von Patienten der Klinik Eigenständige Durchführung neurologischer Verfahren der Diagnostik und Therapie Anleitung und Ausbildung von Weiterbildungsassistenten und PJlern Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Pflege und den Therapie­bereichen Beteiligung an organisationsinternen und -externen Fort- und Weiter­bildungen Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst Vorbereitung und Unterstützung der Re-Zertifizierung unserer Stroke-Unit Facharzt (m/w/i) für Neurologie mit umfassender akutmedizinischer Expertise, möglichst mit Zusatzbezeichnung Intensivmedizin Erfahrung in der Schlaganfallmedizin, Ultraschalldiagnostik und Neurophysiologie wünschenswert Teamfähigkeit, Engagement und Patientenorientierung Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Führungskompetenz und hohes Verantwortungsbewusstsein Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst und zur interdisziplinären Zusammenarbeit Ein Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung und umfassendem Diagnostik- und Behandlungsangebot (Neuro-MRT [24/7], Stroke-Unit / ITS) Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Die Mitarbeit in einem qualifizierten und motivierten Team Eine Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch Dokumentationsassistenz und Case-Manager Die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzweiterbildung Geriatrie, des DEGUM-Zertifikates (Neurolog. Ultraschalldiagnostik) und eine fakultative MRT-Qualifikation Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit internen und externen Fortbildungen und Kooperationen mit Partnern der Klinik sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung Vollumfänglicher Zugriff auf die Online-Wissensplattformen AMBOSS und Thieme eRef Neurologie, auch von unterwegs und zu Hause aus Gutachtertätigkeit und Teilnahme an klinischen Studien Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld Eine Vergütung nach TV-Ärzte / VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge Nebeneinnahmen aus dem Mitarbeiterpool und Beteiligung an den Umzugskosten
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) Neurologie

Di. 22.09.2020
Waldshut-Tiengen
Das Klinikum Hochrhein gehört zur Klinikum Hochrhein GmbH. Wir sind über die Landkreisgrenzen hinweg ein zentraler Ansprechpartner rund um das Thema akutstationärer Versorgung in Südbaden gemäß unserem Motto: Klinikum Hochrhein GmbH – Medizinische Versorgung für unsere Region! Ihr Fachwissen und Ihre Empathie zeichnen Sie aus? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) Neurologie für die Zusatzweiterbildung Geriatrie in Voll- oder Teilzeit. Unsere Abteilung Geriatrie/Altersmedizin wird von Herrn Chefarzt Dr. Andreas Freund, Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung „klinische Geriatrie“, geleitet. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt in der akutmedizinischen Behandlung von multimorbiden Patienten, unter Beachtung der sozialen, psychischen und ethischen Faktoren im Sinne einer ganzheitlichen Medizin. Dabei spielen insbesondere Diagnostik und Therapie von typischen Alterskrankheiten wie Sturzsyndrom, Gang- und Schluckstörungen, chronische Schmerzen, Hirnleistungsstörungen und Demenz eine Rolle. In diesen Bereichen arbeitet das Team eng mit den übrigen Fachabteilungen des Klinikums zusammen.Weitere Aufgabengebiete sind das Erarbeiten geriatrischer Assessments und die Frühmobilisation, mit der Zielstellung die RehaFähigkeit der Patienten zu erreichen. Zudem sind wir auch kompetenter Ansprechpartner für niedergelassene Ärzte in der Region. Herr Dr. Freund besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung (18 Monate) für die Zusatzbezeichnung Geriatrie. Teamplayer mit Freude am Umgang mit älteren Menschen sind gerne lösungsorientiert und kreativ arbeiten eine flexible und fortschrittliche Arbeitsweise schätzen im Besitz der deutschen Approbation gem. § 3 BÄO sind Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen ohne beigefügte Kopie der deutschen Approbation nicht bearbeiten können ein teamorientiertes Miteinander in einem unkomplizierten Team mit einem angenehmen Betriebsklima eine sehr kollegiale Zusammenarbeit mit den interdisziplinären Kollegen eine strukturierte Weiterbildung mit flachen Hierarchien berufliche Perspektiven mit guten Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Abteilung eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) im Fach Neurologie

Mo. 21.09.2020
Wiesbaden
Wir sind ein modern ausgestattetes, katholisches Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Unser Haus umfasst 13 Fachdisziplinen und rd. 500 Betten. Jährlich werden mehr als 25.500 Patienten von 1.650 Mitarbeiter/innen stationär versorgt. Angeschlossen ist ein Ärztehaus (Facharztzentru Medicum) mit 16 eigenständigen Facharztpraxen und einem Ambulanten Operationszentrum. In der Klinik für Neurologie werden alle körperlich verursachten Erkrankungen am Nervensystem des Menschen behandelt. Diese umfassen Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven an Armen und Beinen bis hin zu Störungen der Muskulatur. Eine zertifizierte Stroke Unit zur Akutbehandlung des Schlaganfalls gehört ebenfalls dazu. Chefarzt Prof. Dr. Liebetrau verfügt über die Weiterbildungsermächtigung von derzeit 3 Jahren für den Facharzt Neurologie. Die Zusatzbezeichnung„Neurologische Intensivmedizin“ kann entsprechend erworben werden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w/d) im Fach Neurologie in Vollzeit - Ref. Nr.: 200703 Konservative Behandlung von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems unter fachärztlicher Anleitung. Selbständiges Führen einer Station unter fachärztlicher Anleitung. Abteilungsübergreifendes teamorientiertes Arbeiten mit allen Berufsgruppen. Begutachtung von Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems. Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst sowie am notärztlichen Bereitschaftsdienst. Sie sind Assistenzarzt (m/w/d) im Fach Neurologie. Sie bringen gutes Organisationsvermögen und eine hohe Lernbereitschaft mit. Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und die Übernahme von Verantwortung gehört zu Ihren primären Zielen. Sie arbeiten gerne im Team und sind menschlich sowie fachlich eine souveräne Persönlichkeit. Die attraktive Vergütung, vergleichbar TV-Ärzte, erfolgt nach AVR/Caritas zuzüglich variabler Anteile, z.B. Bereitschaftsdienst. Individuelle Berufserfahrung findet Berücksichtigung. Eine betriebliche Altersversorgung sowie die Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge, werden geboten.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) für Neurochirurgie

Fr. 18.09.2020
Freising, Oberbayern
Das Klinikum Freising ist ein in der historischen Universitätsstadt Freising bei München gelegenes Kranken­haus der Grund- und Regel­versorgung in kommunaler Träger­schaft sowie akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. In zehn medizinischen Abteilungen mit 353 Betten werden jährlich rund 19.000 stationäre und 21.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Zur Verstärkung unserer Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w/d) für Neurochirurgie Unsere Abteilung für Wirbelsäulen­chirurgie und Neuro­traumatologie umfasst das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von operations­bedürftigen Erkrankungen der Wirbel­säule sowie von Verletzungs­folgen des Gehirns und des Rückenmarks. Verantwortungsvolle Mitarbeit bei der operativen Versorgung und Behandlung neurochirurgischer Patienten Unterstützung der Abteilung bei allen anfallenden Aufgaben Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Teilnahme am Bereitschaftsdienst Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin und Approbation als Arzt (m/w/d) Freundliches Auftreten, Engagement und Verantwortungs­bewusstsein Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit mit großem Freiraum für Eigen­initiative Weiterbildungs­ermächtigung für Neurochirurgie für 24 Monate Möglichkeit der anschließenden Rotation in den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie oder Allgemeinchirurgie Weiterbildungs­ermächtigung für den Common Trunk sowie die volle Weiterbildungs­ermächtigung für die Viszeralchirurgie Freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld mit sehr guter inter­disziplinärer Zusammen­arbeit Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und eine betriebliche Alters­versorgung Möglichkeit der Unterkunft in direkter Nähe zum Klinikum
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für Neurologie

Fr. 18.09.2020
Bechhofen an der Heide
Die weite Landschaft, die gute Luft und das einzigartige Wattenmeer machen das Leben hier an der Westküste aus. In unseren Kliniken an den Standorten Heide und Brunsbüttel setzen sich rund 2.700 Mitarbeitende für die Menschen der Region ein. Interessante Entwicklungsangebote und Benefits machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber. In 25 Instituten und Kliniken mit 792 Klinikbetten bieten wir jährlich 29.000 stationären, 2.100 teilstationären und 50.000 ambulanten Patienten hochwertige medizinische Leistungen. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6 K mit über 10.000 Beschäftigten. Für unsere Klinik für Neurologie am Standort Heide suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Teil- oder Vollzeit einen Oberarzt (m/w/d) für Neurologie Zur Klinik: Die Klinik für Neurologie verfügt unter der Leitung von Herrn Chefarzt Prof. Dr. med. Johann Meinert Hagenah über eine allgemeine Neurologie, eine überregional zertifizierte Stroke-Unit mit 10 Betten und Belegungsmöglichkeiten auf einer interdisziplinären Intensivstation (insgesamt ca. 46 Betten). Es wird das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen mit einem Schwerpunkt in der Akut- und Notfallmedizin sowie Bewegungsstörungen behandelt. In Kooperation mit dem hiesigen Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie/Neuroradiologie sowie der Klinik für Neurochirurgie und Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Heide wird das gängige Spektrum an neurologischer Diagnostik und entsprechenden Therapieverfahren vorgehalten. Es bestehen §-116b-Ambulanzen für die Epilepsie und Multiple Sklerose, und wir nehmen Teil an der allgemeinen ambulanten neurologischen Versorgung über das MVZ Heide mit besonderem Schwerpunkt auf Bewegungsstörungen einschließlich Botulinumtoxinbehandlung. Im Zuge der kontinuierlichen Erweiterung der Klinik ist auch die Verstärkung des ärztlichen Teams geplant. Patientenversorgung in der Klinik für Neurologie Weiterbildung und Supervision der Assistenzärzte (m/w/d) und von weiteren Beschäftigten Führung der zugeordneten Mitarbeitenden sowie Übernahme weiterer oberärztlicher Aufgaben, etwa im Qualitätsmanagement   Als Facharzt (m/w/d) für Neurologie bringen Sie umfassende Kenntnisse in der Akutneurologie mit. Elektrophysiologische und duplexsonografischen Untersuchungsmethoden sollten gut beherrscht werden. Sie möchten sich aktiv in die Schaffung qualitativ hochwertiger und patienten-orientierter Leistungen einbringen und Mitglied des hoch motivierten Teams unserer modernen Klinik werden. Teamgeist verbinden Sie mit der Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung. Arbeitsbedingungen und Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung, in dem die Weiterentwicklung und Verbesserung der Patientenversorgung, einschließlich Spezialisierung, gern gesehen wird   eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und ein angenehmes, modernes Arbeitsumfeld ein familienfreundliches Umfeld mit günstiger, kinderfreundlicher Infrastruktur vor Ort (an das Klinikum angebundene Kita; Kindergärten, Schulen etc.) eine attraktive Umgebung mit vielen Freizeitmöglichkeiten (Nähe zur Nordsee) und guter Anbindung nach Hamburg und Kiel im glücklichsten Bundesland Deutschlands viele weitere Vorteile, die wir als „Caring Company“ zu bieten haben (weitere Infos auf unserer Website)
Zum Stellenangebot

Arzt w/m/d in Weiterbildung Neurologie in Voll- oder Teilzeit

Fr. 18.09.2020
Sigmaringen
Das SRH Krankenhaus Sigmaringen ist eine Klinik der Grund- und Regel­versorgung mit den Fachabteilungen Allgemein- / Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie / Orthopädie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Urologie, HNO, Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie und Intensivmedizin sowie Fachzentren für spezielle Erkrankungen. Das Krankenhaus ist onkologischer Schwerpunkt des Landes Baden-Württemberg und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. Wir gehören zur SRH Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zwölf Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an Medizinischen Versorgungszentren. Mehr als 10.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 1,15 Millionen Patienten. Die Klinik für Neurologie versorgt inklusive regionaler Stroke Unit jährlich etwa 2.000 stationäre Patienten aus dem gesamten Spektrum neurologischer Krankheitsbilder. Klinische Schwerpunkte liegen in der Multiplen Sklerose, der Neuroimmunologie, der neurovaskulären und -muskulären Erkrankungen, der Neuroinfektiologie sowie der neurologischen Schlafmedizin. Alle bildgebenden, elektrophysiologischen und neurosonographischen Diagnoseverfahren stehen zur Verfügung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Arzt w/m/d in Weiterbildung Neurologie in Voll- oder Teilzeit. Betreuung und Versorgung unserer neurologischen Patienten Mitarbeit im gesamten Aufgabenspektrum der Klinik für Neurologie (Funktionsuntersuchungen, Station, Ambulanz) Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen Teilnahme am neurologischen Bereitschaftsdienst In Deutschland anerkannte Approbation bzw. Berufserlaubnis Interesse an modernen Entwicklungen im Fachgebiet Neurologie Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten Fähigkeit zur konstruktiven und interdisziplinären Zusammenarbeit Professionelles wirtschaftliches Denken und Handeln Empathie für unsere Patienten eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit weit­reichenden Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Eine strukturierte Einarbeitung und Weiterbildung mit Lernzielen sind für uns selbstverständlich. Das Paket wird durch eine attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge sowie einem Dienstrad-Leasingangebot abgerundet. Zudem wartet auf Sie eine landschaft­lich reizvolle Umgebung (Naturpark, Obere Donau, Bodensee­nähe) mit hohem Freizeitwert, preisgünstigen Wohnmöglichkeiten und einer guten Infrastruktur. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen.
Zum Stellenangebot

Oberarzt / Facharzt für Neurologie (m/w/d)

Do. 17.09.2020
München
Die Schön Klinik München Schwabing ist die größte neurologische Klinik in München und bietet als einziges Münchner Krankenhaus die gesamte Behandlungskette der Neurologie unter einem Dach – von der Akutbehandlung über die Rehabilitation bis hin zur Behandlung in der Tagesklinik. in Vollzeit (40 h/w)   Selbständige ärztliche Betreuung und Behandlung neurologischer Patienten in unserer Tagesklinik für Bewegungsstörungen (Schwerpunkt Parkinson- Syndrome) und der Tagesklinik für Demenz Fachliche Supervision neurologischer Weiterbildungsassistenten in den beiden Tageskliniken Durchführung von Sprechstunden in einer privatärztlichen „Gedächtnisambulanz“ Bei fachlicher Eignung ggf. Aufbau einer Ermächtigungsambulanz für Bewegungsstörungen und Spastik Konzeptionelle Weiterentwicklung spezifischer teilstationärer Behandlungsangebote für Parkinson und Demenz in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Chefärzten Durchführung von Schulungen des nicht-ärztlichen Personals im Umgang mit den spezifischen Bedürfnissen von Parkinson- und Demenzkranken Regelmäßige Teilnahme an Bereitschaftsdiensten in der neurologischen und frührehabilitativen Abteilung der Klinik Personelle und organisatorische Führung des tagesklinischen Betriebes innerhalb eines Leitungsteams Umgang mit modernen Instrumenten des Qualitätsmanagements und der medizinischen Ergebnismessung Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie Erfahrung in der Diagnostik, Behandlung und Beratung von chronisch neurologischen Erkrankungen Interesse an Spezialisierung, bzw. aktivierenden, rehabilitativen Therapien bei beiden Schwerpunktkrankheitsbildern Leistungsbereitschaft, ausgeprägte Team-/ Patientenorientierung und soziale Kompetenz Interesse an der Weiterentwicklung neuer Versorgungskonzepte Freude an kooperativer Zusammenarbeit mit KollegInnen aus verschiedenen Funktionen und Fachbereichen Anspruchsvolle, innovative und abwechslungsreiche Tätigkeit in der größten neurologischen Fachklinik im Herzen Münchens Moderne Unternehmensführung mit schnellen Entscheidungswegen und einer interdisziplinär geprägten freundlichen Atmosphäre Wir sind 2020 lt. Benchmarkstudie von Great Place to Work ® einer der besten Arbeitgeber in der Gesundheitsbranche in Deutschland Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen halten Sie auf dem Laufenden, fachlich wie persönlich Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen: Sie und Ihre Angehörigen erhalten ohne Mehrkosten in allen Schön Kliniken Leistungen wie Privatpatienten Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement Wir bieten umfangreiche Vergünstigungen (Corporate-Benefits, Gympass etc.) Attraktive und leistungsgerechte Grundvergütung nach TV Ärzte sowie variable Vergütung Sämtliche fachspezifisch neurophysiologischen und internistischen Untersuchungsverfahren werden in der Klinik durchgeführt, ebenso besteht eine enge Kooperation mit dem auf dem Gelände befindlichen Institut für Neuroradiologie und diversen Konsiliarärzten
Zum Stellenangebot

Oberarzt für Neurologie (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Nordrach
Die Rehaklinik Klausenbach ist eine Fachklinik im Verbund der RehaZentren Baden-Württemberg gemeinnützige GmbH mit 125 Betten. Wir betreuen überwiegend Patientinnen und Patienten im berufstätigen Alter aus dem gesamten Spektrum der neurologischen, neurochirurgischen und orthopädischen Indikationen. Wir bieten unseren Mitarbeitenden spannende Herausforderungen und vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt für Neurologie (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet.  Anleitung der ärztlichen Kollegen und Vertretung des Chefarztes  Teilnahme an Patientenversorgung, Bereitschaftsdienst und Hintergrunddienst  Erledigung von administrativen, organisa­torischen Aufgaben Facharzt für Neurologie Sozialmedizinische Kenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich Arbeitnehmer- und familienfreundliche Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) und Bildungsurlaub für Ihre Weiterbildung Individuelle Personalentwicklung durch berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Option zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin“ Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, multiprofessionellen Team Attraktive Betriebliche Altersvorsorge für Ihre Zukunftssicherung Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TgDRV mit allen zusätzlichen Leistungen in Anlehnung an den Öffentlichen Dienst
Zum Stellenangebot

Oberarzt / Chefarzt Neurologie (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Waldeck
Die Fachklinik Waldeck ist eine etablierte neurologische / orthopädische Rehabilitationsklinik in privater Trägerschaft in Schwaan, einer Kleinstadt 20 km südlich von Rostock, 10 Autominuten von der Autobahn A19 und A20 entfernt. Unsere Klinik umfasst 210 Betten, davon 56 Akutbetten für die neurologische Frührehabilitation. Wir behandeln im Rahmen der neurologischen Rehabilitation Patienten der Phasen B, C und D. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit OBERARZT/CHEFARZT NEUROLOGIE (m/w/d) Medizinische und organisatorische Leitung der Neurologie und des Rehabilitationswesens Organisations- & Teamentwicklung von ärztlichem und nichtärztlichem Personal Weiterentwicklung und Ausbau des Zentrums Sicherstellung einer hochwertigen medizinischen Qualität sowie aller Strukturvoraussetzungen Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Pflege und allen Therapiebereichen Teilnahme am (Ruf-)Bereitschaftsdienst Facharztanerkennung in Deutschland für das Fachgebiet Neurologie Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen und mindestens 3 J. klinische Tätigkeit im Frühreha-Bereich Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und Intensivmedizin wünschenswert Soziale Kompetenz, Kollegialität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein Einen vielseitigen Arbeitsbereich mit eigenverantwortlichen Zuständigkeiten in einer modernen Klinik mit flachen Hierarchien Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Geregelte Arbeitszeiten Systematische Einarbeitung Sehr gute Entwicklungsperspektiven in einem multiprofessionellen Team mit hoher Fachkompetenz Umfangreiche interne sowie externe Fort- und Weiterbildungen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Facharzt Neurologie (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Bad Aibling
Die im Oberbayerischen gelegene Schön Klinik Bad Aibling Harthausen ist eine der renommiertesten und größten neurologischen Fachkliniken Deutschlands. Zusätzlich ist sie auf die Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Schmerztherapie und Rehabilitation spezialisiert. Innerhalb der Klinik bestehen Abteilungen für Akutneurologie mit zertifizierter Stroke Unit, Intensivmedizin, Neurofrührehabilitation, Neurogeriatrie, Schlaflabor, Demenztherapie (Alzheimer Therapie Zentrum), neurophysiologische und internistische Funktionsdiagnostik sowie weiterführende Rehabilitation. Unsere technologische Ausstattung und Expertise gelten als führend in Deutschland. Als Teil eines interdisziplinären Behandlungsteams sind Sie zuständig für eine hochwertige und fachübergreifende medizinische Behandlung von Patienten mit neurologischen und internistischen Krankheitsbildern Entsprechend Ihrer fachlichen Spezialisierung und Ihrer Präferenzen besteht die Tätigkeitsmöglichkeit im gesamten Spektrum der Neurologie, Neuro(-früh)rehabilitation, Akutmedizin sowie neurologischer Intensivmedizin und Funktionsdiagnostik Bei Interesse und Qualifikation ist die Teilnahme am Notarztdienst während der Arbeitszeiten möglich Sie sind approbierter Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt für Neurologie, Innere Medizin oder Allgemeinmedizin  Sie streben die  Erweiterung Ihrer Expertise in der Neurologie bzw. der neurologischen Akut-/Intensivmedizin an Mit Leidenschaft und Begeisterung wirken Sie bei der Erreichung unserer ehrgeizigen medizinischen Zielsetzungen mit   Eine kompetente, professionelle und teamorientiere Handlungsweise zeichnet Sie aus Anspruchsvolle, vielseitige und zukunftsorientierte Tätigkeit in einer Klinik bekannt für Spitzenmedizin Hohes Maß an Eigenverantwortung und Entscheidungskompetenz in einer modernen Unternehmensstruktur Volle Weiterbildung für Neurologie (48 Monate) und neurologische Intensivmedizin (24 Monate), Teilweiterbildung für Innere Medizin (6 Monate) und Physikalische Therapie (6 Monate) Wir unterstützen Sie beim Erwerb der Zusatzbezeichnung neurologische Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie Möglichkeit der Mitarbeit an wissen­schaft­lichen Projekten, einschließlich der Durch­führung einer Disser­tation Sämtliche fachspezifische neurophysiologische und sonographische Untersuchungsverfahren werden in der Klinik durchgeführt, ebenso besteht eine enge Kooperation mit dem an der Klinik ansässigen Institut für Radiologie und Neuroradiologie Betriebliche Altersvorsorge (ganz nach oben) Vergütung nach Hausvergütungsrahmen zzgl. Sonderleistungen wie Weihnachtsgratifikation, Urlaubsgratifikation Sonderzulagen 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeitgestaltung und individuelle Teilzeitmodelle Entlastung des ärztlichen Dienstes von Administrationsaufgaben durch erfahrenes medizinisches Fachpersonal Umfassendes und innovatives betriebliches Gesundheitsmanagement sowie attraktive Corporate Benefits Angebote Sie und Ihre nächsten Angehörigen werden in allen Schön Kliniken als Privatpatient behandelt Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie bei Bedarf Übernahme Ihrer Umzugskosten 
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal