Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Projektmanagement | Gesundheit & soziale Dienste: 70 Jobs

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 69
  • Ohne Berufserfahrung 34
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Home Office möglich 19
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 62
  • Befristeter Vertrag 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Projektmanagement
Gesundheit & Soziale Dienste

Projektleiter (m/w/d) Schwerpunkt Projektentwicklung für unsere Abteilung Bau und Liegenschaften

Mi. 20.10.2021
München
… als Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. mit über 10.000 Beschäftigten einer der größten bundesdeutschen Verbände der freien Wohlfahrtspflege und nehmen neben der Träger­schaft von knapp 390 eigenen Einrichtungen, insbesondere in der Alten-, Behinderten- und Jugend­hilfe auch spitzenverbandliche Aufgabenstellungen wahr. Für die Abteilung Bau und Liegenschaften mit ca. 35 Mitarbeitenden suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Portfoliomanage­ment – Projektentwicklung einen „Projektleiter – Schwerpunkt Projektentwicklung (w/m/d)“. Projektleiter (m/w/d) – Schwerpunkt Projektentwicklung für unsere Abteilung Bau und Liegenschaften Stellenumfang: Vollzeit (39 Stunden)Vertragsart: UnbefristetBeginn: 01.10.2021Stellen-ID: 20502 Eingruppierung: Anlage 02, Gruppe 04A bis 03Arbeitsort: PRMH, Hirtenstraße 4, 80335 München Erarbeitung von Standortentwicklungspotentialen unter Berücksichtigung sämtlicher Einfluss­faktoren (Wertschöpfungspotential, Baurechtschaffung und Nachbarschaftsbelange) Entwicklung von Modernisierungs- und Instandhaltungskonzepten sowie von Szenarien der Nachverdichtung, Neubau oder Verkauf Steuerung und Bauherrenvertretung über den gesamten Planungsprozess vorwiegend in den Leistungsphasen 0–2 der HOAI Ausschreibung und Vertragsmanagement für externe Planungsbeteiligte Verhandlungen mit Behörden und Nachbarn Definition und Einhaltung von Projektzielen hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualitäten das rechtzeitige Herbeiführen aller für das Projekt erforderlichen Entscheidungen und Beschlüsse, sowie regelmäßiges internes Reporting Entwicklung von Portfoliostrategien, Ableitung von Handlungsstrategien und Wirtschaft­lich­keitsplanungen Abwägung und transparente Darstellung von Risiken und Chancen die Einhaltung von internen und externen Richtlinien sowie gesetzlichen Vorgaben fachliche Beratung und enge Kooperation mit eigenen Einrichtungen und internen Organisa­tionseinheiten idealerweise über einen Abschluss eines Architektur- / Bauingenieur- / Wirtschafts­ingenieur­studiums (Master / Bachelor) oder als staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Hochbau verfügen mindestens eine 3-jährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position in der Immobilien­bran­che vorweisen können betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, Hands-on Mentalität und Verhandlungs­sicher­heit als selbstverständlich betrachten eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten als eine Herzensangelegenheit betrachten und Sie große Freude haben, den Bereich Portfoliomanagement – Projektentwicklung mit auszu­bauen und stetig weiterzuentwickeln analytisches Verständnis und hohe Zahlenaffinität für selbstverständlich halten sowie ein Gespür für Details und Zusammenhänge mitbringen das Talent besitzen unterschiedlichste Aufgaben geschickt und zeitgleich zu bespielen in der Umsetzung der Aufgaben Ihre Fähigkeit zur strukturierten Bearbeitung komplexer Sach­verhalte, sehr gutes Organisationstalent sowie Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit beweisen und auch gern einmal über den „Tellerrand schauen“ um neue Lösungsansätze zu finden gut im Team arbeiten, Veränderungskraft und Innovationsvermögen besitzen loyal und kollegial gegenüber Mitarbeitenden, Führungskräften und Dienstgeber sind engagiert in der Umsetzung von Konzeptionen und Verbandsstrategien sind, sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozial­leis­tungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Projektkoordination

Mi. 20.10.2021
Dresden
Jobs mit Aussicht Modern – Kompetent – Innovativ Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) ist eines der führenden onkologischen Spitzenzentren in Deutschland. Die Abteilung „Translationale Medizinische Onkologie“ betreibt ein Präzisionsonkologie-Programm zur genomischen Analyse von Krebspatient*innen als Grundlage für interventionelle klinische Studien (NCT MASTER, MASTERsg). Das MASTER-Programm nutzt die modernsten molekularen Charakterisierungsmethoden (Ganzgenom­sequenzierung, Transkriptomsequenzierung, Methylierungsanalyse und weitere experimentelle Assays), um ein Veränderungsprofil individueller Patiententumoren zu erstellen. MASTERsg (subgenomisch) hat zum Ziel gemeinsam mit der „Core Unit für Molekulare Tumordiagnostik“ am Standort die breite subgenomische Testung weiter voranzubringen. Die molekularen Profile werden im Hinblick auf gezielte Behandlungsoptionen in einem speziellen Tumorboard standortübergreifend diskutiert und gemeinsam mit den behandelnden Ärzt*innen in die Umsetzung gebracht. Im Rahmen des „Deutschen Netzwerks Personalisierte Medizin“ (DNPM) sollen diese etablierten Prozesse nun weiterentwickelt, im Netzwerk harmonisiert und netzwerkübergreifend gesundheitsökonomisch evaluiert werden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Wissenschaftliche Projektkoordination in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine*n hochmotivierte*n Kolleg*in mit signifikanter Erfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Projektkoordination, idealerweise an der Schnittstelle zwischen Klinik und Forschung. In Ihrer Position koordinieren Sie die Standortaktivitäten im DNPM und interagieren mit Projektpartnern verschiedener Institute, vor allem dem NCT/UCC, der Pathologie, der molekulare Diagnostik sowie der IT und Forschung. Sie übernehmen das Projektmanagement für den Standort Dresden und unterstützen die administrativen Prozesse genauso wie die Umsetzung der inhaltlichen Ziele des Projektes. Dazu gehören die Teilnahme an Netzwerktreffen und Treffen der Arbeitsgruppen, die Koordination der Standortaktivitäten, die Ausarbeitung von Konzeptpapieren, die Bearbeitung von formalen Projektanfragen (Reporting, Mittelabrufplanung etc.) sowie die Kommunikation mit den Projektpartnern und der Netzwerkkoordination. mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Universitätsstudium bevorzugt in den Lebenswissenschaften, Promotion erwünscht, Berufserfahrungen im wissenschaftlichen und/oder administrativen Projektmanagement sind von Vorteil ausgeprägt strukturierte und strategieorientierte Arbeitsweise zuverlässiger, effizienter und selbstständiger Arbeitsstil souveräne Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift freundliches und selbstsicheres Auftreten, eine kommunikative, offene Persönlichkeit hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblichen Altersvorsorge berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
Zum Stellenangebot

IT-Berater Workforcemanagement (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
München, Rosenheim, Oberbayern
Die Schön Klinik Gruppe ist die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands. In ihrem Portfolio befinden sich sowohl Vollversorger als auch hochspezialisierte Fachkliniken im Bereich der Psychosomatik, Neurologie, Chirurgie oder Orthopädie. Die Schön Klinik Zentrale ist die Hauptverwaltung unserer Klinikgruppe. Mehr als 250 Mitarbeiter beraten und unterstützen hier die Kliniken. Für den Standort München oder Rosenheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Berater Workforcemanagement (m/w/d). Unser klinikübergreifendes Vorhaben zur Digitalisierung der Personaleinsatzplanung unterstützen Das Dienstplanprogramm ASES (ATOSS) weiterentwickeln, zentral für alle unsere Kliniken optimieren und dabei beraten Prozesse und Projekte konzeptionieren, dokumentieren und realisieren Unsere Schnittstelle zu SAP HCM betreuen 2nd- und 3rd-Level-Support Als interner und externer Ansprechpartner fungieren Software Schulungen erstellen und durchführen Ein abgeschlossenes BWL-, Personal- oder IT-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung in den geforderten Bereichen Mehrjährige Erfahrung im Softwareumfeld, gerne in einer beratenden Funktion Kenntnisse der ASES Software der Firma ATOSS von Vorteil Praktische Erfahrung in der Durchführung von Projekten in einer Konzernorganisation Strukturierte, dynamische und selbstständige Arbeitsweise Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität sowie Belastbarkeit Spaß an der Arbeit und Freude im Umgang mit allen Ansprechpartnern auch in stressigen Phasen  Branche mit Zukunft: Bei uns arbeitest Du im Zukunftsbereich Gesundheit! Spannende Aufgaben: Ständig neue Herausforderungen durch abwechslungsreiche Aufgaben in deinem eigenen Verantwortungsbereich; zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Freiräume und Zeit für Regeneration: Wer Leistung bringt, muss sich wohlfühlen - flexible Arbeitszeiten bei einer 40-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub und Home-Office; zentrale Lage und gute Anbindung direkt am Münchener Ostbahnhof und Rosenheimer Bahnhof Unternehmenskultur: Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungen, kompetente Ansprechpartner und hilfsbereite Kollegen an allen Standorten. Teamwork wird bei uns großgeschrieben! Benefits: Fitnessstudiokooperationen, Schön Privat, company bike Leasing, Gesundheitsangebote, Kindergartenzuschuss uvm.
Zum Stellenangebot

(Junior) Operations Manager | Product Development Solutions (w/m/d)

Di. 19.10.2021
Hamburg
Otto International und seine 1.200 Mitarbeiter*innen bilden ein globales Netzwerk mit 26 Standorten weltweit. Als Servicedienstleister für die Otto Group und externe Kund*innen sind wir spezialisiert auf die internationale Beschaffung von Textilien und weitere Services rund um die gesamte Supply Chain. Am Standort Hamburg sind wir mit 30 Mitarbeiter*innen in den Bereichen Supply Chain Services und Global Controlling vertreten. Was uns als Team auszeichnet sind Kommunikation auf Augenhöhe, Wertschätzung und Freude an der Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kolleg*innen. Was uns zu unserem Glück noch fehlt? - Deine Unterstützung! Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen. Dein Team bei Otto International arbeitet derzeit an 5 Standorten (Hongkong, Shanghai, Dongguan, Dhaka und Hamburg) und verantwortet alle Lösungen rund um Produktentwicklung und Produktdaten. Als Operations Manager bist du täglich mit unseren Kund*innen und Kolleg*innen sowie unseren externen Partnern weltweit im Austausch und treibst die Digitalisierung unserer Zusammenarbeit voran. Du beschäftigst dich mit der Sicherstellung von Business Operations für Lösungen im Bereich Produkt-/ Qualitätsentwicklung, Sourcing und Product Lifecycle Management. Du bist Ansprechpartner*in für Anfragen von Kund*innen (USA, Europa, Asien), die unsere Lösungen einsetzen. Du erfasst Anfragen im Ticketsystem und bist für die Analyse und Koordination der Bearbeitung (2nd-Level-Support) verantwortlich. Du hast eine Schnittstellenfunktion zwischen den Helpdesk-Teams (in Deutschland und China) sowie den internen IT-Teams (in Asien) und weiteren Dienstleistern. Je nach Auslastung in Business Operations unterstützt du Projektleiter*innen in Kund*innenprojekten. Deine tägliche Kommunikation erfolgt in Englisch (schriftlich als auch telefonisch). Must-have:       Du hast eine kaufmännische oder technische Ausbildung oder ein Studium (z.B. Wirtschaftsinformatik, BWL, o.ä.). Du bringst Berufserfahrung im Support von Softwarelösungen und idealerweise im internationalen Umfeld mit. Du hast Spaß an Problemanalyse und -lösung. Du besitzt ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse. Gelebte Internationalität mit Kollegen an 26 Standorten weltweit Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus! Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten - du gestaltest deinen Arbeitstag. 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei. Stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus – für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt. Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot

IT Operator (Network) / Cloud Administrator / Netzwerk Techniker (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Bad Nauheim, Hamburg
Die opta data Gruppe ist der führende Anbieter für IT, Abrechnung und Services im Gesundheitswesen. Darüber hinaus bieten die Unternehmen der Gruppe mit über 2 500 Mitarbeitern eine bankenunabhängige Finanzierung, digitale Kommunikationsprodukte oder gezieltes Telefonmarketing – und das für nahezu 60 000 Kunden.Das 1970 gegründete Familienunternehmen wird auch heute noch von den Gründern und ihren Nachfolgern geführt. Grundlage des Erfolges sind das Vertrauen der Kunden, kompetente und engagierte Mitarbeiter sowie jahrzehntelange Fachkenntnis im Gesundheitsmarkt. Mit einem aktiven und kollaborativen Ideenmanagement werden die Verbesserungsvorschläge aller Kollegen gefördert. Die Unternehmensgruppe wurde mehrfach ausgezeichnet: mit den Siegeln „Top Job“, „Deutschlands Kundenchampions“ und dem „Corporate Health Award“ für ihr Engagement im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Die SL.IS ist Teil der opta data Gruppe und ein innovatives und engagiertes Team, welches sich der Digitalisierung und IT-Security des Gesundheitswesens verschrieben hat. Unsere Kunden versorgen wir mit IT-Security Lösungen und Komponenten der Telematikinfrastruktur. Eine Branche, in der es keine Langeweile gibt. Ein Arbeitsumfeld, das du aktiv mitgestalten kannst. Echte Entwicklungschancen, für die sich der Einsatz lohnt. Zwei Chef‘s, die fordern - und fördern. Du suchst einen Platz, an dem du etwas bewegen kannst. Du suchst einen Job, der mehr ist, als ein Job. Willkommen in der SL.IS Familie. IT Operator (Network) / Cloud Administrator / Netzwerk Techniker (m/w/d) Standorte: Hamburg, Nauheim IT ist deine Leidenschaft. Cloud-Lösungen und Technik begeistern dich und darüber hinaus möchtest du einen Beitrag leisten, Technik so sicher zu machen, dass Kundenumgebungen ohne Bedenken digitalisiert bereitgestellt werden können? Dann bieten wir dir ebenso vielfältige wie herausfordernde Aufgaben in unserem technischen Operations-Team! Du arbeitest in verschiedenen IT-Projekten wie dem Design und der Implementierung von Cloud Lösungen im Bereich Rechenzentrum (Unternehmenseigene Lösungen), Microsoft / Office 365, Microsoft Intune und Autopilot Architektur, Aufbau und Betrieb von Microsoft Server und M365 Services Aufbau und Betrieb von hybriden Landschaften (On-Premise, M365) Second- und Third-Level Support Planung und Durchführung von Migrationsprojekten Deployment und Monitoring von Lösungen auf den Systemen (On-Premise und Cloud) Entwicklung von Lösungen mithilfe von MS PowerShell Fortlaufende Automatisierung von Betriebs- und Bereitstellungsprozessen Einarbeitung in innovative Technologien sowie Adaption in die Praxis Übernahme von Rufbereitschaften (einmal pro Monat) zur Entstörung von Incidents außerhalb der Regelbetriebszeiten in den genannten Technologien Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, eine Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Betrieb von Microsoft Server Umgebung, On-Premise sowie Hybrid Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung mit entsprechendem Branchen und/oder IT-Know-how Sicherer Umgang mit PowerShell idealerweise Kenntnisse relevanter IT-Technologien und Produkte des Gesundheitswesens Pragmatisches Denken und strukturiertes Arbeiten sowie ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungskraft Führerschein Klasse B Intensive Unterstützung und Begleitung deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch verschiedene Schulungen Flexible Arbeitszeitgestaltung sowie mobiles Arbeiten ermöglichen dir berufliche und private Herausforderungen erfolgreich miteinander in Einklang zu bringen Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen in deinem Verantwortungsbereich in Form eines umfassenden Ideenmanagements Deine alltäglichen Vorteile: profitiere in unserem opta data PLUS Programm von vielen verschiedenen Sportangeboten, Vergünstigungen, frischem Obst am Arbeitsplatz, einem Jobrad und vielem mehr Sicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen, expandierenden Familienunternehmen mit langjähriger Tradition
Zum Stellenangebot

Projektleiter/in Haustechnik

Di. 19.10.2021
Salzburg, Westerwald
Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 1,2 Millionen Menschen. Für den Managementbereich Technik, Bau und Liegenschaften suchen wir eine/n Projektleiter/in Haustechnik in Vollzeit. Als Projektmanager/in für die Haustechnik sind Sie in den gesamten SALK (LKH, CDK, LK Hallein, LK St. Veit) für die Abwicklung als Projektteammitglied oder Projektleiter bei Klein-, Mittel- und Großprojekten im Krankenhausumfeld für den Teilbereich Haustechnik (Heizung, Klima, Lüftung, Kälte, Sanitär, medizinische Gasversorgungsanlagen, usw.) zuständig. Zu Ihren Tätigkeiten gehören die Entwicklung von Projektanalysen und Konzipierungen, auch in Zusammenarbeit mit externen Fachplanern und Architekten, die Kostenermittlung und Ausschreibung der fachspezifischen Planungs- und Herstellungsüberwachungen, die Ausschreibung der haustechnischen Leistungserbringung gemäß dem öffentlichen Vergaberecht, die Organisation der technischen und behördlichen Abnahmen und die Kosten- und Terminführung in Zusammenarbeit mit den internen Abteilungen der SALK. Als Schnittstelle zum Instandhaltungsbereich wickeln Sie eigenständig diverse Projekte zur Instandhaltung, Modernisierung und Sanierung der technischen Infrastruktur- bzw. Gebäudeinstallation ab. In dieser Funktion übernehmen Sie organisatorische, technische, terminliche und wirtschaftliche Koordinierungsaufgaben während des gesamten Projektverlaufes. Weiters obliegt Ihnen die Koordinierung und Kontrolle aller Projektbeteiligten sowie das Führen von Projektbesprechungen und Verhandlungen. Unterstützung der haustechnischen Werkstätten bei der Übernahme der technischen Anlagen in die Betriebsführung. Fachliche Anforderungen Ausbildung im Fachbereich der Haustechnik (Abschluss HTL od. FH bzw. gleichwertig) Berufspraxis (mind. 5 Jahre) im Bereich der Haustechnikplanung Berufspraxis (mind. 5 Jahre) im Bereich der örtlichen Bauaufsicht Haustechnik Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office, AutoCAD) Kenntnisse der fachspezifischen Normen und Vorschriften (wie z.B. H-6020, B-5019, EN ISO 7396-1) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Anforderungen Zuverlässigkeit Teamfähigkeit Flexibilität Kommunikationsfähigkeit Setzen von Prioritäten Wünschenswerte Anforderungen Planungs- und Bauleitungserfahrung im Krankenhausumfeld (medizinische Bereiche) SAP-Anwenderkenntnisse Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 1, Einkommensband 7, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 3.882,40 (Mindestjahresbrutto € 54.353,60) bei Vollbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager (m/w/d) für die Dokumentenlenkung

Di. 19.10.2021
Erlangen
Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 9.000 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der viel­fältigen Aufgaben des Uni­versitäts­klinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten. Qualitätsmanager (m/w/d) für die Dokumenten­lenkung für die Stabsabteilung Qualitätsmanagement des Klinikumsvorstandes zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Teilzeit gesucht Pflege des Dokumentenmanagementsystems inklusive Nutzerverwaltung Projektmanagement zur Implementierung eines neuen Systems zur normgerechten Dokumentenlenkung für die Freigabe, Verwaltung und Archivierung von QM-Dokumenten (roXtra) Ansprechpartner (m/w/d) zum Thema Dokumentenlenkung am Universitätsklinikum Unterstützung der Einrichtungen bei der Erstellung von QM-Dokumenten QM-Verantwortlicher (m/w/d) für zentrale QM-Dokumente und Vorlagen Förderung des internen Wissensaustausches durch Transparenz und Prozessmodellierung abgeschlossene IT-Ausbildung oder abgeschlossene Ausbildung im medizinischen oder naturwissenschaftlichen Bereich mit IT-Kenntnissen Kenntnisse zu klinischen Prozessen in einem Großkrankenhaus Zusätzlich von Vorteil sind: Kenntnisse im Qualitätsmanagement Erfahrung im Projektmanagement Kenntnisse zur ISO 9001 ein entsprechender Bachelorabschluss Fähigkeit zu selbstständiger Organisation und Priorisierung einen sicheren, interessanten Arbeits­platz in einem moti­vierten, aufge­schlossenen Team sorgfältige und qualifizierte Ein­arbeitung und Unter­stützung bei der neuen Heraus­forderung einen abwechslungsreichen und ver­antwortungs­vollen Tätigkeits­bereich mit indivi­duellen Ent­wicklungs­möglichkeiten umfassende Angebote zur Gesundheits­förderung alle Leistungen des öffent­lichen Dienstes inklusive Zusatz­vorsorge der Ver­sorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) familienfreundliches Umfeld Anrechnung der Berufs­erfahrung möglich Bemerkungen: die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifi­kation und persön­lichen Voraus­setzungen gemäß TV-L die Stelle ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet, eine Weiterbeschäftigung bei entsprechender Eignung wird angestrebt; eine spätere Entfristung ist möglich es handelt sich um eine Teilzeitstelle (19,25 Stunden / Woche)
Zum Stellenangebot

Projektleitung Generalsanierung (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Pfaffenhofen an der Ilm, Mainburg
Die Ilmtalklinik GmbH mit den Standorten Pfaffenhofen und Mainburg ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in kommunaler Trägerschaft mit insgesamt 310 Betten und akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. Beide Standorte sind qualitätszertifiziert nach DIN ISO 9001:2015. Rund 850 Mitarbeiter versorgen jährlich über 40.000 Patienten nach unserem Selbstverständnis „Persönlich + Kompetent + Heimatnah". Wir setzen uns gemeinsam für unsere Patienten ein und freuen uns auf engagierte Kollegen, die im Team Verantwortung übernehmen wollen. Wir suchen Sie für die Strandorte Pfaffenhofen a.d.Ilm und Mainburg in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Projektleitung Generalsanierung (m/w/d) Gesamtverantwortung bei der Planung und Umsetzung aller Sanierungsmaßnahmen an unseren beiden Klinikstandorten Selbständige Projektleitung unter Berücksichtigung von terminlichen, wirtschaftlichen und qualitativen Gesichtspunkten Überwachung von Vergabeverfahren und Ausschreibungen Kosten-, Budget- und Terminplankontrolle Koordinierung der internen und externen Projektbeteiligten während der Planung und Realisierung Teilnahme an Baubesprechungen, Nutzerabstimmungen und Terminen mit Behörden Erstellung von Unterlagen für die Aufsichtsgremien der Gesellschaft und sonstige Entscheidungsträger Überwachung der baulichen Abläufe im Rahmen der Sanierung an beiden Standorten (Pfaffenhofen und Mainburg) Enge Zusammenarbeit mit allen beteiligten externen Dienstleistungspartner*innen, insb. Projektsteuerung Schnittstelle zur Technischen Leitung und Haustechnik Abgeschlossenes Studium der Architektur, bevorzugt Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieur mit Fachrichtung Bau (FH/TU) und/oder Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung und Bauherrenverantwortung von größeren Bauprojekten, idealerweise im Gesundheitswesen Gute Kenntnisse im Projektmanagement und in der Projektsteuerung Gute Kenntnisse der AHO, VOB und HOAI Erfahrung mit Brandschutzsanierungen wünschenswert Ziel- und lösungsorientiertes, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten Ausgeprägtes unternehmerisches, analytisches, interdisziplinäres und konzeptionelles Denken Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket Verantwortungsvolle Tätigkeit mit umfangreichem Gestaltungspielraum Unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung; überdurchschnittliche Leistungsorientierung wird gerne unterstützt Traumhafte Lage im Grünen und perfekte Anbindung nach München & Ingolstadt Alle Schulen und Kindergärten am Ort; nach Verfügbarkeit, Mitarbeiterwohnung auf dem Klinikgelände
Zum Stellenangebot

Projektleitung (w/m/d) Baumanagement / Architektur

Mo. 18.10.2021
Offenburg
Die MEDICLIN ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, bei­spiel­weise zur Behandlung von Patient*innen mit Adipositas, Diabetes, Hörschädigungen oder dem Post-Covid-Syndrom. Mit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MEDICLIN in elf Bundes­ländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.350 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MEDICLIN arbeiten rund 10.200 Mitarbeiter*innen. Die zentrale Bau & Technik Abteilung der MEDICLIN mit Sitz in der Offenburger Unternehmenszentrale ist für die optimale Bewirtschaftung der Immobilien zuständig. Sie berät alle MEDICLIN Kliniken und Einrichtungen hinsichtlich ihrer baulichen und technischen Themen. Außerdem steuert und leitet die Abteilung deutschlandweit komplexe Bauvorhaben von der Sanierung bis zum Neubau. Zur Unterstützung unseres Teams Nord-West suchen wir für Abteilung Bau & Technik zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine PROJEKTLEITUNG (W/M/D) BAUMANAGEMENT / ARCHITEKTUR Projektbearbeitung, Steuerung und Leitung von Klein- bis Großprojekten im Kranken­hausbau / Pflegeheim gemäß Leistungen der HOAI und der AHO in der Region Nord-West als Bauherrnvertretung für die MediClin Koordinierung und Kontrolle LPH 1 bis 9, mit möglicher Unterstützung von externen Architekten / Bauleitung vor Ort Baucontrolling für den zentralen Bereich Bau & Technik Serviceleistungen für die baulichen Themen inkl. Koordination der TGA in den Regionen / Kliniken Nord-West Betreuung von zentralen Aufgaben der Abteilung Bau & Technik Sie können Bauprojekte umsetzen? Sie haben Lust, Krankenhäuser mit Ihrer Erfahrung zu unterstützen? Sie können mit Kunden, Firmen sowie Architekten gut kommunizieren? Wir suchen Sie! Mit abgeschlossenem Studium im Bereich Architektur / Bauwesen oder vergleichbar Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Bauen im Bestand sowie Erfahrung im Krankenhausplanung vorteilhaft AutoCAD Kenntnisse sind erwünscht Erfahrungen im Projektmanagement Erfahrung als Bauherrenvertretung vorteilhaft Hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft Reisebereitschaft Unbefristeter Arbeitsvertrag Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit die Bau­herren­vertretung eigenverantwortlich zu übernehmen Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima sowie enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Keine feste Dienstsitzbindung, flexibel in der Region Nord-West und / oder der Zentrale in Offenburg Umfassende in- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote über unsere MEDICLIN-Akademie Mobiles Arbeiten über VPN und einem Video / Chatsystem möglich Bahnkarte möglich Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Urlaubsgeld, 13. Gehalt Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Masken und Selbsttest kostenfrei, Frisches Obst 2x im Monat, Impfungen im Betrieb möglich, Sportangebote (Nutzung von Schwimmbädern und Sportgeräten in den Kliniken …), Betriebliche Altersversorgung Zentrale Lage und daher sehr gute Erreichbarkeit für Pendler. Autobahnanschluss und Hauptbahnhof Offenburg mit ICE Anbindung wenige Minuten entfernt
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZG

Mo. 18.10.2021
Bad Kreuznach
einer der größten Gesundheits- und Sozialanbieter – bei rund 6.800 Mitarbeitenden ein außergewöhnlicher Teamgeist – bei einem multiprofessionellen Mitarbeiterteam ein lukratives Gehalt – mit vielen Zusatzleistungen Freiräume für eigene Ideen – in einem inspirierenden Umfeld, in dem eine „New-Work“-Mentalität und „Duz‑Kultur“ gelebt wird eine anerkennende Unternehmenskultur – mit über 130 Jahren Tradition Wir suchen für das Service Center Informationstechnologie am Standort Bad Kreuznach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZGin Vollzeit, unbefristet sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend in einer „Duz-Kultur“ zusammenarbeitet bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit haben flexible Arbeitszeiten und Arbeitsplätze – Telearbeit bis zu 4 mal pro Woche möglich – für eine optimale Work-Life-Balance! entwickeln eine „New-Work“-Kultur zahlen ein Entgelt gemäß der AVR DD unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Alters­vor­sorge und stellen Ihnen ein Job-Ticket (im RNN – Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund) zur Verfügung übernehmen Sie die Planung, Steuerung und Kontrolle von komplexen Digitalisierungsprojekten im Krankenhausumfeld übernehmen Sie die fachliche Klärung und Beratung bei Projektanfragen inkl. Machbarkeitsanalyse begleiten Sie die Einführung neuer IT-Systeme in den Krankenhäusern der Stiftung kreuznacher diakonie sind Sie die Schnittstelle der IT zum internen Kunden und zu externen Dienstleistern arbeiten Sie mit gängigen Projektmanagementtools und -methoden setzen Sie gesetzliche Anforderungen wie z. B. KHZG und Telematikinfrastruktur um verfügen über ein abgeschlossenes (Wirtschafts-/ Medizin-) Informatikstudium oder eine vergleichbare Qualifikation bringen fundierte Kenntnisse im klinischen Bereich, Healthcare-IT und klinischen Informationssystemen mit – idealerweise SAP IS-H / i.s.h.med haben langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von IT-Projekten haben Kenntnisse im Umgang mit SAP R/3 und S/4 besitzen eine strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise verfügen über Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine hohe Eigeninitiative verfügen über eine serviceorientierte Arbeitsweise achten die christlichen Werte (keine bestimmte Konfession notwendig)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: