Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychotherapie | Gesundheit & soziale Dienste: 141 Jobs

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 139
  • Ohne Berufserfahrung 90
  • Mit Personalverantwortung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 125
  • Teilzeit 75
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 123
  • Befristeter Vertrag 16
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Psychotherapie
Gesundheit & Soziale Dienste

Psychologin (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Wilhelmsdorf (Württemberg)
Die Zieglerschen sind ein traditionsreiches, diakonisches Sozialunternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden, die an rund 60 Standorten in Baden-Württemberg etwa 7.000 Kunden pro Jahr in fünf Hilfearten betreuen. Suchen Sie eine Arbeit, die Erfüllung bringt? Dann sind Sie bei uns richtig! Für unsere Suchthilfe suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit in Wilhelmsdorf. Einzel- und Gruppenpsychotherapie inkl. Dokumentation Durchführung von psychoedukativen Veranstaltungen Mitwirkung in einem multiprofessionellen Team Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern Mitarbeit im Tagesdienst Diplom oder Masterabschluss in Psychologie Sozialtherapeutische Zusatzausbildung wünschenswert, aber nicht bedingend Möglichst Erfahrung in der Behandlung suchtkranker Menschen mit Komorbidität Interesse an persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung Bejahung des christlich-diakonischen Auftrags und Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit Flexible und mitarbeiterfreundliche Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie Starke Teams mit wertschätzendem und vertrauensvollem Umgang Tariflicher Anspruch auf persönliches Fortbildungsbudget sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Attraktiver Tarifvertrag mit 30 Tagen Urlaub, Zusatzurlaub sowie Jahressonder- und Zuschlagszahlungen Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Oberarzt Psychosomatik (m/w/d) Innovative Rehaklinik

Mi. 27.10.2021
Aachen
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine innovative Rehaklinik mit Tradition und bietet ihren Patienten ein zukunftsweisendes stationär und ambulant ausgerichtetes Therapieangebot. Im Zuge einer geplanten Nachfolgeregelung, suchen wir für den Standort im Großraum Aachen einen Oberarzt (m/w/d) im Fachbereich Psychosomatik. Im Fokus stehen die Anleitung des Rehabilitationsteams, die Tätigkeit am Patienten sowie die proaktive Weiterentwicklung der Therapiemaßnahmen. Fachärzte (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung, die den nächsten Schritt gehen möchten, dürfen sich hier ebenso angesprochen fühlen. Darüber hinaus besteht durch das Wachstum der Klinikstrukturen eine weitere Entwicklungsperspektive auf eine leitende Oberarzt- und Chefarzt-Position. Wir richten uns mit dieser anspruchsvollen Vakanz an integre Persönlichkeiten (m/w/d) mit Gestaltungswillen, hervorragender medizinischer Qualifikation und nachgewiesener Berufserfahrung. Überzeugen Sie unseren Mandanten und uns und bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie! (PSA/86290) Der Einsatzort: Großraum Aachen Anleitung des Rehabilitationsteams Koordination und Abstimmung der Rehabilitationsplanung Durchführung von regelmäßigen patientenbezogenen Teambesprechungen Kooperation mit vor- und nachbehandelnden Ärzten, Konsiliarärzten und -diensten Durchführung von Zwischenuntersuchungen und Anpassung des Rehabilitationsplans Abschlussuntersuchung und Erstellung der Entlassungsberichte mit sozialmedizinischer Beurteilung und Hinweisen für weiterführende Maßnahmen im Rahmen der Nachsorge Mitarbeit im Rahmen von klinikspezifischen Projekten Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (m/w/d) oder einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) oder einen oder eine adäquate Qualifikation Hervorragende medizinische Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung Erste Leitungserfahrung wünschenswert Erfahrung in Therapiemaßnahmen im Umfeld der Psychosomatik Idealerweise erworbene Zusatzbezeichnung der Sozialmedizin oder eine inhaltlich äquivalente Qualifikation des Rehabilitationswesens Empathische Persönlichkeit mit Organisationstalent, Dynamik und Flexibilität Hohe Motivation für die Weiterentwicklung von Therapieverfahren Profitieren Sie von einer kerngesunden zukunftsweisenden Rehaklinik und führen Sie diese langjährige Entwicklung mit Ihrer Persönlichkeit zu weiterem Erfolg!
Zum Stellenangebot

Psychologin/Psychologie, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Gesundheitswissenschaftlerin/Gesundheitswissenschaftler oder vergleichbare Qualifikation (w/m/d)

Di. 26.10.2021
Gütersloh
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist ein moderner Gesundheitsdienstleister für psychiatrische Behandlung und Betreuung. In diesem LWL-PsychiatrieVerbund werden von rund 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich über 140.000 Menschen in mehr als 100 Einrichtungen behandelt und betreut. Die Bernhard-Salzmann-Klinik ist die Fachabteilung des LWL-Klinikum Gütersloh für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen (Alkohol-, Medikamente, illegale Drogen, pathologisches Glücksspiel). Es stehen 110 stationäre Behandlungsplätze zur Verfügung. Außerdem werden Maßnahmen der ganztägig ambulanten und ambulanten Rehabilitation durchgeführt. Für den LWL-Präventionsfachdienst Sucht und Psyche suchen wir ab sofort befristet eine / einen Psychologin / Psychologie, Sozialpädagogin / Sozialpädagoge, Gesundheitswissenschaftlerin / Gesundheitswissenschaftler oder vergleichbare Qualifikation (w/m/d) Mitarbeit in Kundenprojekten im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit dem Fokus Prävention psychosozialer Belastungen und Suchterkrankungen Entwicklung neuer Formate und Angebote im Themenkanon psychischer Gesundheit. Dabei berücksichtigen Sie die Herausforderungen, die durch neue Arbeitsformen entstehen. Weiterentwicklung unseres bestehenden Portfolios zur psychischen Gesundheit unter dem Blickwinkel der Transformation zur „Arbeit 4.0“ und dem Thema Inklusion Zusammenarbeit mit den Experten des LWL zur Entwicklung integrativer Konzepte nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen rund um die Fragestellungen zur psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz Vertretung des Dienstes in öffentlichen Veranstaltungen und Fachgremien Weiterbildungen und Berufserfahrung in einem oder mehreren Berufsfeldern der Erwachsenenbildung / Organisationsberatung / psychosozialen Beratung / Coaching / Supervision fundierte Kenntnisse im Bereich betrieblicher Gesundheitsthemen und den Themenfeldern Führung, Arbeit 4.0 und Agilität eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge strukturiert und einfach vermitteln zu können Kunden- und Dienstleistungsorientierung Freude an der Arbeit im Team und mit externen Kooperationspartnern Reisetätigkeit im Raum Westfalen-Lippe, gelegentlich auch mit mehrtägiger Abwesenheit gute Kenntnisse in MS Office und sicherer Umgang mit modernen Präsentationsformen  eine herausfordernde Aufgabe mit vielen interessanten Begegnungen in unterschiedlichen Branchen und Organisationsstrukturen ein kommunikativ und interdisziplinär denkendes Team sowie ein positives und motivierendes Betriebsklima die Sicherheit eines großen kommunalen Arbeitgebers mit tarifgebundener Entlohnung und betrieblicher Zusatzversorgung eine Beschäftigung in \/oll- oder Teilzeit Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie von Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Psychologische*r Psychotherapeut*in

Di. 26.10.2021
Berlin
Das St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee ist ein modernes Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Nur 4 km nördlich der Berliner Mitte ist es eingebettet in ein weitläufiges Parkgelände in der Nähe des Weißen Sees. Das neuropsychiatrische Zentrum umfasst 361 Betten inkl. 86 Tagesklinikplätzen an 3 Standorten, zwei Institutsambulanzen, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie einen Wohnverbund mit mehreren therapeutischen Wohngemeinschaften. Im Jahr versorgen wir ca. 5.000 stationäre, ca. 1.200 teilstationäre und ca. 12.000 ambulante Patient*innen. Die MVZ am St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee gGmbH betreibt ein Medizinisches Versorgungszentrum mit neuro-psychiatrischer Schwerpunktausrichtung. Im interdisziplinären Team sind zwei Fachärzte für Neurologie, drei Fachärzte für Psychiatrie, eine Fachärztin für Allgemeinmedizin sowie zwei psychologische Psychotherapeuten tätig. Durch die unmittelbare Nähe zum St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee als modernes Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ermöglicht es eine sektorübergreifende Zusammenarbeit zum Wohl der Patient*innen. Das MVZ liegt direkt am Weißen See und ist hervorragend an das ÖPNV-Netz und damit an die Berliner Mitte angebunden. Wir suchen Sie für das MVZ am St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee gGmbH zum nächstmöglichen Termin alsPsychologische*r Psychotherapeut*inin Teilzeit (25 Stunden/Woche), befristet als Elternzeitvertretung bis 30.03.2023 Durchführung von Einzeltherapien sowie ggf. Gruppentherapien in der Praxis für Psychotherapie Erweiterung und Weiterentwicklung der psychotherapeutischen Praxis Approbation als psychologische*r Psychotherapeut*in mit tiefenpsychologischer oder verhaltenstherapeutischer Ausrichtung Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patient*innen Flexibilität sowie Team- und Konfliktfähigkeit Freude an der ambulanten Arbeit in einem wachsenden neuropsychiatrischen MVZ in Weißensee Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens Selbstständiges Arbeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre mit einem vielseitigen Arbeitsfeld durch Patient*innen aus dem psychotherapeutischen, psychiatrischen und psychosomatischen Formenkreis und breitem Störungsspektrum Eigenverantwortliche Ausübung der Tätigkeit als psychologische*r Psychotherapeut*in in einem engagierten Team aus Fachärzt*innen verschiedener Disziplinen sowie in Kooperation mit unserer Klinik Sehr gute, unterstützende und verlässliche Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus dem ambulanten, teilstationären und stationären Kontext Erleichterung der Arbeitsabläufe durch Einbettung der Tätigkeit in stabile und hilfreiche Unternehmensstrukturen (Datenschutz, Reinigung und EDV-Wartung erfolgt durch Arbeitgeber, geringer Aufwand bei Abrechnung, medizinische Fachangestellte unterstützen die administrativen Tätigkeiten) Sehr gute Ausstattung an Arbeitsmaterial Ein attraktives Arbeitsumfeld ohne die mit einer Praxisgründung oder -übernahme verbundenen wirtschaftlichen Risiken Die Möglichkeit zur Mitgestaltung eines zukunftsweisenden Versorgungskonzeptes am Standort Weißensee Flexible Arbeitszeiten Ein Team, das die Mitarbeiter*innen wertschätzt und ihre berufliche Entwicklung fördert
Zum Stellenangebot

Psychologen (w/m/d) für die Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen GNP

Di. 26.10.2021
Bad Wildungen
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir sind eine Klinik der Asklepios Gruppe, und betreiben im nordhessischen Bad Wildungen, einem der bekanntesten und größten Kurorte Deutschlands, in reizvoller landschaftlicher Umgebung des Edersees zentral in Deutschland gelegen mit einer Vielzahl von Sportmöglichkeiten und hohem Freizeitwert, einen Klinikverbund mit einer Akut- und zwei Reha-Kliniken. In unserer Asklepios Klinik Fürstenhof werden unter hohem medizinischem Standard sämtliche Früh- u. Anschlussrehabilitationen, sowie Heilverfahren und Integrierte Versorgungsmodelle (IV) der Kardiologie, Angiologie, Neurologie, Psychosomatik und Atemwegserkrankungen durchgeführt.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenPsychologen (w/m/d) für die Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen GNP Neuropsychologische Diagnostik (Durchführung, Auswertung und Interpretation neuropsychologischer Testverfahren) Planung und Durchführung neuropsychologischer Einzel- und Gruppentherapien sowie deren Evaluation Diagnostik und Behandlung komorbider psychischer Störungen  Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung Angehörigengespräche und Beratung Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Diplom oder Master of Science) mit klinischem Schwerpunkt Interesse an bzw. Bereitschaft zur Weiterbildung zur/zum Klinischen Neuropsychologin/Neuropsychologen GNP Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Initiative und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Interesse an der weiteren Entwicklung der Abteilung und am Arbeiten im interdisziplinären Team Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum, Unterstützung bei der dreijährigen Weiterbildung zur/zum Klinischen Neuropsychologin/Neuropsychologen GNP durch (teilweise) Kostenübernahme und großzügige Dienstfreistellungen Kurze Wege: Durch Kooperation mit dem Hessischen Weiterbildungsverbund für Klinische Neuropsychologie (HWKN) können die theoretischen Stunden vor Ort absolviert werden, die notwendige Supervision erfolgt direkt in unserer Klinik eine leistungsgerechte Vergütung mit guten Sozialleistungen, geförderte Betriebliche Altersversorgung über die KlinikRente Präventionsprogramme (z. B. Kostenbeteiligung Sportstudio, Jobrad, Präventionskurse usw.) Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot

Therapeutische Leitung (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Altenkirchen (Westerwald)
Sie finden Ihre Herausforderung in der Arbeit mit Patientinnen mit Abhängigkeitserkrankungen und anderen psychiatrischen Komorbiditäten, übernehmen gerne Verantwortung und pflegen dabei einen aufmerksamen und respektvollen Umgang mit Kollegen und Patientinnen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind eine Rehabilitationsklinik für suchterkrankte Frauen mit zur Zeit insgesamt 57 Betten und können bis zu 15 Mütter mit ihren Kindern, im Alter von 1 – 10 Jahren, aufnehmen. Unser Behandlungsspektrum umfasst u.a. posttraumatische Belastungsstörungen, Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen sowie stoffgebundene Abhängigkeiten. Wir befinden uns in unmittelbarer Nähe zum Großraum Köln / Bonn / Koblenz / Siegen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unser Haus mit. Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen und die Möglichkeit, sich in den Wachstumsprozess aktiv einzubringen und Ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine Therapeutische Leitung (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden). Fachliche und organisatorische Leitung der Therapeutischen Bereiche Weiterentwicklung des Behandlungskonzeptes, Sicherung und Weiterentwicklung des therapeutischen Angebotes Personalentwicklung, Fachaufsicht, Fortbildung Interesse an eigenverantwortlicher Planung und Behandlung von Patienten die mindestens 12 bis 24 Wochen bei uns bleiben Mitwirkung bei der Qualitätssicherung und am kontinuierlichen am kontinuierlichen Verbesserungsprozess Koordination der Kontakte zu Ausbildungsinstituten und Organisation der internen Weiterbildung Supervision der Psychologen in Ausbildung Dokumentationen und Abschlussberichte ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master) eine Approbation als Psychologischer Psychotherapeut Berufserfahrung in der Suchtbehandlung sowie in der medizinischen Rehabilitation von Vorteil Führungskompetenz Erfahrung mit den Konzepten der DBT und Trauma-Behandlung von Vorteil Teamgeist und Freude an kooperativer Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team eine wertschätzende und ressourcenorientierte therapeutische Grundhaltung Sehr gute leistungsgerechte Vergütung Abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten, kooperativen und multiprofessionellen Team Umfangreiche hausinterne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unterstützung und finanzielle Beteiligung bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Geregelte Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Bad Dürkheim
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe. Die MEDIAN Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim ist eine renommierte Facheinrichtung für psychosomatische Medizin mit ca. 150 Mitarbeitern und 225 Betten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Sie werden Teil eines multiprofessionellen Teams und von diesem kollegial in unseren Klinikalltag integriert. Sie können auf das gesamte Know-how einer der ersten und renommiertesten Reha-Kliniken Deutschlands zurückgreifen. Unsere Behandlungskonzepte sind verhaltenstherapeutisch ausgerichtet, jedoch freuen wir uns auch über tiefenpsychologisch ausgebildete Bewerber (m/w/d). Durchführen von Einzel- und Gruppenpsychotherapie als Bezugstherapeut (m/w/d) Leitung einer indikativen Gruppe aus dem Behandlungsprogramm der Klinik Diagnostik, Therapieplanung und Berichtswesen in der Psychosomatik Intervision und sozialmedizinische Leistungsbeurteilung im multiprofessionellen Team Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder eine fortgeschrittene Ausbildung mit mindestens 1,5 Jahren Berufserfahrung Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit im multiprofessionellen Team Motivation zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Soziale Kompetenz, Belastbarkeit, freundliches und kompetentes Auftreten Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit leistungsgerechter Vergütung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch bezuschusste Fortbildungen Psychotherapeutische und sozialmedizinische Supervision Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung Eine angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Fachärztin/Facharzt (m/w/d) - Psychiatrie und Psychotherapie

Di. 26.10.2021
Iserlohn
Die LWL-Klinik Hemer, Hans-Prinzhorn-Klinik, ist ein modernes und innovatives Krankenhaus der psychiatrischen Pflichtversorgung mit ca. 400 Betten. Träger der Klinik ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem in Westfalen-Lippe mit hoch differenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an verschiedenen Standorten vorhält.. Mit der LWL-Klinik Dortmund besteht ein regionales Netz mit einem gemeinsamen Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund. Für unsere Institutsambulanz am Standort Iserlohn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Fachärztin/Facharzt (m/w/d) Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Assistenzärztin/Assistenzarzt kurz vor dem Abschluss Ihrer Facharztprüfung  Erfahrung mit ambulanten allgemeinpsychiatrischen Tätigkeiten  Erfahrung oder Interesse an traumatherapeutischer Arbeit bzw. Bereitschaft zu einer systematischen Traumafortbildung  Offenheit für ein breites Spektrum von psychiatrischen Erkrankungen von ADHS bis hin zu geistigen Behinderungen  Sensibilität bei der Durchführung von psychotherapeutischen Gesprächen  ein respektvoller und einfühlsamer Umgang mit den Problemen und Erwartungen unserer Patientinnen und Patienten ambulante Versorgung der Patientinnen und Patienten der Psychiatrischen Institutsambulanz  aufsuchende psychiatrische Behandlung in den komplementären Einrichtungen  Durchführung von Einzelgesprächen  Begutachtungen  Diagnostik, Testverfahren, Anpassen von Medikamenten  Zusammenarbeit mit dem Team unserer Institutsambulanz ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet  Vergütung nach Entgeltgruppe II TV-Ärzte/VKA  die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes  zahlreiche Angebote zur Fort- und Weiterbildung  familienfreundliche, flexibel regelbare Arbeitszeiten  vielseitige Angebote und Leistungen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements  attraktive Corporate Benefits Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle im Umfang von 40,00 Stunden wöchentlich, die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in den Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Psychiatrie / Psychotherapie

Di. 26.10.2021
Günzburg
Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Standort BKH Günzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) Psychiatrie / Psychotherapie in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Günzburg stellt ein Kompetenzzentrum für psychisch erkrankte Menschen dar, in dem stationäre, teilstationäre (Tag-Nacht-Klinik) sowie ambulante Behandlung und Pflege angeboten werden. Als Klinik für Psychiatrie und Psycho­therapie II der Universität Ulm nehmen wir darüber hinaus Aufgaben in Forschung und Lehre wahr. „mehr nähe“ nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fach­kranken­häusern, Reha­bilitations- bzw. Wohn- und Förder­einrichtungen sind wir von Lindau bis Donauwörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 4.900 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Ver­sorgung und Betreuung unserer Patient:innen und Klient:innen sicher­zu­stellen.Sie übernehmen die oberärztliche Leitung von 30 stationären Behandlungsplätzen mit den Schwerpunkten Akutpsychiatrie, psychotische Störungen und Krisenintervention. Außerdem sind Sie für Aufgaben in der Psychiatrischen Institutsambulanz ver­ant­wortlich. Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psycho­therapie Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Diagnostik und Behandlung psychiatrischer und psychosomatischer Erkrankungen einschließlich Akutbehandlung und Krisenintervention Interesse an Forschung sowie Führungs- und Organisationskompetenz Kooperations- und Teamfähigkeit wie auch die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team Fundierte Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens C1) Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer Universitätsklinik Eine fundierte Einarbeitung sowie umfassende Weiterbildungsangebote und langfristige Entwicklungs- und Karrierechancen in unserem wachsenden Klinikverbund Individuelle familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Unterstützung bei der Kinderbetreuung (Kids & Company) Möglichkeit von Zusatzeinnahmen durch Poolbeteiligung, Unterricht und Gutachten Die Vorteile einer Anstellung im kommunalen öffentlichen Dienst, wie beispielsweise eine faire Vergütung gemäß EG III TV-Ärzte / VKA, betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von derzeit 4,8%, 32 Tage Urlaub Betriebsrestaurant, Mitarbeiterparkplätze für Auto und Fahrrad sowie eine gute Erreichbarkeit unserer Standorte mit dem öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Psychologen (m/w/d) für die kardiologische Rehabiölitation

Di. 26.10.2021
Bad Wildungen
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir sind eine Klinik der Asklepios Gruppe, und betreiben im nordhessischen Bad Wildungen, einem der bekanntesten und größten Kurorte Deutschlands, in reizvoller landschaftlicher Umgebung des Edersees zentral in Deutschland gelegen mit einer Vielzahl von Sportmöglichkeiten und hohem Freizeitwert, einen Klinikverbund mit einer Akut- und zwei Reha-Kliniken. In unserer Asklepios Klinik Fürstenhof werden unter hohem medizinischem Standard sämtliche Früh- u. Anschlussrehabilitationen, sowie Heilverfahren und Integrierte Versorgungsmodelle (IV) der Kardiologie, Angiologie, Neurologie, Psychosomatik und Atemwegserkrankungen durchgeführt.Wir suchen zum 01. Januar 2022 einenPsychologen (m/w/d) für die kardiologische RehabilitationUnser interdisziplinäres (fachübergreifendes) Team – bestehend aus Ärzten, Pflegefachkräften, Physio- und Sporttherapeuten, Ernährungsberatern und Psychologen. Unsere Indikationen: Zustand nach akutem Herzinfarkt Koronare Herzkrankheit ohne akuten Herzinfarkt Zustand nach koronarer Bypass-Operation (Bypass: künstliche Umgehung verengter Blutgefäße) Zustand nach Herzklappenoperation Zustand nach operativer Korrektur angeborener Vitien (Herzfehler) Zustand nach Herztransplantation Zustand nach sonstigen Herzoperationen (zum Beispiel nach einer Aneurysmektomie (Entfernung einer gefährlichen Gefäßaussackung) oder nach Einpflanzung eines ICD (implantierbarer Defibrillator, Schockgeber)) Kardiomyopathien (Herzmuskelentzündungen) Zustand nach entzündlichen Herzerkrankungen Zustand nach Lungenembolie (Verstopfung einer Lungenarterie) Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Dipl./M.Sc.) eine möglichst fachbezogene Berufserfahrung in der rehabilitativen klinischen Betreuung Erwachsener Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis regelmäßige interne Supervision und Weiterbildung, eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung innerhalb des Klinikverbundes die Anerkennung als gleichwertige Einrichtung nach § 2 Abs. 2 Nr. 1 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-AprV), eine leistungsgerechte Vergütung mit guten Sozialleistungen, geförderte Betriebliche Altersversorgung über die KlinikRente Präventionsprogramme (z. B. Kostenbeteiligung Sportstudio, Jobrad, Präventionskurse usw.) Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: