Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

weitere-bildung-und-soziales | gesundheit-soziale-dienste: 29 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Städte
  • Berlin 3
  • Essen, Ruhr 3
  • Hamburg 3
  • Heidelberg 2
  • Stuttgart 2
  • Hillscheid, Westerwald 1
  • Bad Säckingen 1
  • Bokholt-Hanredder 1
  • Calw 1
  • Dachau 1
  • Bad Arolsen 1
  • Kandern 1
  • Köln 1
  • Leer (Ostfriesland) 1
  • Lörrach 1
  • Mannheim 1
  • Mosbach (Baden) 1
  • Müllheim (Baden) 1
  • München 1
  • Norderstedt 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Bildung und Soziales
Gesundheit & Soziale Dienste

Gesamtkoordinator/in (m/w/d) für den Berliner Krisendienst

Di. 25.02.2020
Berlin
Der Berliner Krisendienst bietet täglich rund-um-die-Uhr Hilfe für Menschen in psychosozialen Krisen und bei psychiatrischen Notfällen. Die Trägergemeinschaft Berliner Krisendienst - die Albatros gGmbH, Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V., Neuhland e.V., KBS e.V. (Kontakt- und Begegnungsstätte e.V.), Krisen- und Beratungsdienst (K.U.B.) e.V., Platane 19 gGmbH. - sucht zur Unterstützung und als gemeinsame(n) Ansprechpartner/in nach außen und innen ab sofort mit ¾-Stelle für den Bürostandort Brandenburgische Straße 80, 10713 Berlin eine/n Gesamtkoordinator*in für den Berliner KrisendienstDas Arbeitsgebiet umfasst sämtliche Koordinierungsfunktionen innerhalb der Trägergemeinschaft. Die Vorbereitung, Durchführung, Moderation und Nachbereitung von Leitungssitzungen die Umsetzung der Beschlüsse und Anweisungen der Trägergemeinschaft die überregionale Koordination der Standorte die Beratung/ Begleitung in Fragen der konzeptionellen Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit und der Qualitätsentwicklung der Weiterentwicklung und Pflege der gesamtstädtischen Vernetzung, der Kontakte und Verbindungen zu öffentlichen Einrichtungen, Trägervereinen, Organisationen, Projekten der psychosozialen und psychiatrischen Gesundheitsversorgung aber z.B. auch Polizei, Feuerwehr wie auch verschiedenen Einzelpersonen, der Koordinierung der Projektarbeit und Klärung von Grundsatzfragen für nachgeordnete Bereiche und Projekte, die Zuarbeit für die Verhandlungen und Korrespondenz mit dem Zuwendungsgeber, der Vorbereitung von Informationsveranstaltungen und Tagungen. Wir wünschen uns eine(n) engagierte(n) Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (m/w/d) beziehungsweise eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung, der/die ein hohes Maß an Flexibilität, Selbständigkeit, Sorgfalt, eigenverantwortlichem Handeln, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen besitzt.
Zum Stellenangebot

Qualitätsbeauftragte(n) (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Berlin
Wir sind ein gemeinnützig tätiger Berliner Unternehmensverbund mit derzeit rund 300 Mitarbeitern und u.a. in den Bereichen Eingliederungshilfe, teilstationäre und ambulante Pflege, Wohnungslosenhilfe und Weiterbildung tätig. Das Qualitätsmanagement (QM) beschäftigt sich mit der Frage, wie unsere Klienten den bestmöglichen Nutzen aus einer Betreuung bzw. Versorgung gewinnen können. In diesem Zusammenhang kümmert sich das QM um die Optimierung der Abläufe, die möglichst reibungslos und fehlerfrei sein sollen, und um den effizienten Einsatz von Ressourcen. Gefördert wird auch die kooperative Zusammenarbeit der verschiedenen Einrichtungen und der unterschiedlichen Berufsgruppen sowie ein guter und system-atischer Informationsaustausch aller an der Betreuung bzw. Versorgung beteiligter Mitarbeiter. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (25 Wochenstunden /Woche) eine(n) Qualitätsbeauftragte(n) (m/w/d) Fortführung der Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015 Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Dokumentenmanagement Erstellung und Auswertung von qualitätsrelevanten Statistiken Weiterentwicklung des Risikomanagements Erstellung der strukturierten Qualitätsberichte Organisation und Vorbereitung von Qualitätszirkeln, Begleitung der internen Audits und Vorbereitung der Einrichtungen auf anstehende Zertifizierungen Fortbildung im Qualitätsmanagementbereich Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Gesundheits- und/oder Sozialbereich umfangreiche EDV Kenntnisse Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, verbale und schriftliche Kommuni-kationsstärke sowie ausgeprägte Moderationsfähigkeit eine leistungsorientierte und -gerechte Vergütung keine Teildienste 28 Tage Urlaub Urlaub möglich innerhalb der ersten 6 Monate eine wertschätzende Unternehmenskultur einen familienfreundlichen Arbeitgeber gute Entwicklungsmöglichkeiten dank Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen betriebliche Altersvorsorge nach Probezeit 100 % Arbeitgeberfinanziert betriebliches Gesundheitsmanagement Mitarbeitervergünstigung in eigener Ferienanlage
Zum Stellenangebot

Beruflicher Trainer / Arbeitserzieher w/m/d

Mo. 24.02.2020
Stuttgart
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar unterstützt Menschen, die nach einer psychischen Erkrankung wieder in Arbeit, Beruf und Gesellschaft integriert werden. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.500 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München und Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 14.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Wir bauen unsere Angebote aus und suchen daher an unserem Standort in Stuttgart einen Arbeitserzieher / Jobcoach w/m/d als Beruflichen Trainer w/m/d in Vollzeit. Berufliche Förderung und praktische Anleitung von Menschen aus unter­schiedlichen Berufsfeldern, wie dem technischen / handwerklichen Bereich / kaufmännischen Bereich oder sozialen Bereich Individuelle Begleitung in Gruppen- und Einzelgesprächen Bewerbertraining und Praktikumsbegleitung sowie Unterstützung beim Integrationsprozess Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmenverlaufs Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung in einem kaufmännischen / handwerklichen / technischen oder sozialen Beruf (z. B. Kaufmann / Schreiner / Elektriker) oder eine Ausbildung als Arbeitserzieher Praxis in der beruflichen Anleitung und Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen Gute Kenntnisse in der Arbeitsdiagnostik und im Bewerbertraining Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgaben­gebiet, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und ziel­gerichtete Fortbildungsmöglichkeiten mit fünf Tagen zusätzlichem Fortbildungsurlaub und die Möglichkeit, eine zertifizierte Weiter­bildung zur Beruflichen Rehabilitationsfachkraft zu absolvieren. Ebenso erwartet Sie ein dynamisches Team und ein moderner Arbeitsplatz in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens mit flachen Hierarchien, große Freiheits­grade und schnelle Entscheidungswege. Bei uns haben Sie flexible Arbeitszeitmodelle mit Zeiterfassung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Eignung und Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung vorgesehen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte, Bereich ambulante Erziehungshilfen (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Berlin
Der gemeinnützige, interkulturelle Träger LebensWelt ist seit 20 Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat seinen Sitz im Herzen von Berlin. Das Angebot von LebensWelt umfasst u.a. sozialpädagogische Familienhilfe, soziale Gruppenarbeit, Schulsozialarbeit, Integrationskurse, Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen, begleiteten Umgang, intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Kindertageseinrichtungen, stationäre Wohngemeinschaften für junge Erwachsene und eine Jugendfreizeiteinrichtung. LebensWelt sucht pädagogische Fachkräfte im Bereich der ambulanten Erziehungshilfen nach §§ 30, 31 und 35 SGB VIII. Erfahrungen in diesem Bereich und eine pädagogische Qualifikation sind erwünscht. Die Einsatzbereiche sind in verschiedenen Stadtgebieten und mit unterschiedlichem Stundenvolumen. Die Tätigkeit kann auch als Nebentätigkeit auf Honorarbasis ausgeführt werden. Wir haben unter anderem Bedarf an Fachkräften mit arabischen, farsi und türkischen Sprachkenntnissen. Das übergreifende Ziel ambulanter "Hilfen zur Erziehung" besteht darin, die Familien bei der Bewältigung von individuellen Problemlagen zu unterstützen, die erzieherischen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, zu stärken und unterschiedliche Konfliktlösungsstrategien zu erlernen. Die ambulanten Erziehungshilfen sind gerichtet auf die Verbesserung der Erziehungsfähigkeit der Eltern, deren Entlastung in kritisch zugespitzten Situationen, auf die Stärkung der Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen und auf den Abbau von Benachteiligungen.Das übergreifende Ziel ambulanter "Hilfen zur Erziehung" besteht darin, die Familien bei der Bewältigung von individuellen Problemlagen zu unterstützen, die erzieherischen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, zu stärken und unterschiedliche Konfliktlösungsstrategien zu erlernen. Die ambulanten Erziehungshilfen sind gerichtet auf die Verbesserung der Erziehungsfähigkeit der Eltern, deren Entlastung in kritisch zugespitzten Situationen, auf die Stärkung der Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen und auf den Abbau von Benachteiligungen. Anerkannter pädagogischer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen Identifikation mit dem Leitbild von LebensWelt (wertschätzende Haltung, interkulturelle und systemische Arbeitsweise, Ressourcenorientierung) Sprachkenntnisse (z.B. arabisch, farsi, türkisch, polnisch, vietnamesisch ...) sind von Vorteil Teamfähigkeit Interne Angebote zur Fort- und Weiterbildung Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamberatung Zusammenarbeit in einem interkulturellen Team Ein Betriebsklima mit Anerkennungskultur
Zum Stellenangebot

MTLA-Fachlehrer/in in Teilzeit (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: MTLA-Fachlehrer/in in Teilzeit (m/w/d) Klinik / Zentrum: an der Akademie für Gesundheitsberufe Klinikum Stuttgart gesucht Zu besetzen ab: baldmöglichstDie MTA-Schule an der Akademie für Gesundheitsberufe im Klinikum Stuttgart ist eine der großen und renommierten Einrichtungen dieser Art in der Region. Eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Ausbildung. Sie zeigt sich insbesondere in der intensiven Zusammenarbeit mit unserem Zentralinstitut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin, dem Zentralinstitut für Transfusionsmedizin und Blutspendedienst und dem Institut und MVZ für Pathologie. Die Akademie für Gesundheitsberufe ist ein Ort der Innovation und zeichnet sich durch ein vielseitiges Leistungsspektrum in der Aus-, Fort- und Weiterbildung aus. Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum einer Lehrtätigkeit im Fachbereich Labor einschließlich der Abnahme von Prüfungen. Dabei vertreten Sie an unserer Schule Themen für den praktischen Unterricht, u.a. den Schwerpunkt Serologie. Auf der Grundlage einer Ausbildung zum/ zur MTLA haben Sie eine Weiterbildung zum Fachlehrer /zur Fachlehrerin an MTA-Schulen bzw. zum Medizinpädagogen / zur Medizinpädagogin Fachbereich Labor absolviert. Sie verstehen es, Lernprozesse zu fördern, u.a. durch erweiterte Lehr- und Lernformen. Sie arbeiten gerne im Team, haben Freude an der Entwicklung neuer Wege in der Ausbildung, sind zielorientiert und haben Organisationstalent. Sie arbeiten sich rasch in neue Themenbereiche ein und übernehmen gerne Verantwortung über Ihr angestammtes Aufgabenfeld hinaus. Ein Arbeitsfeld, das sich durch hohe fachliche Qualität und Innovationskraft auszeichnet Die Mitwirkung bei der Gestaltung der Ausbildung am Lernort Schule und am Lernort Praxis Gezielte Einarbeitung Fachliche und persönliche Entwicklungschancen Eine Vergütung nach TVöD
Zum Stellenangebot

Gärtner bzw. Landwirt (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Reutlingen
Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten sicher. Die Werkstätten der BruderhausDiakonie Reutlingen Arbeit und berufliche Bildung sind anerkannte Einrichtungen nach dem Sozialgesetz. Derzeit sind ca. 1.150 Menschen mit Behinderungen in den verschiedenen Abteilungen tätig. Integriert ist ein Berufsbildungsbereich sowie der Förder- und Betreuungsbereich. Im Bereich Ökologie und Landbau bieten wir ein breites Spektrum an Arbeitsangeboten in Landschafts- und Tierpflege, Gemüse- und Obstbau, Landwirtschaft mit Tierhaltung und Ackerbau, Vermarktung sowie Floristik. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Biolandhof Bleiche in Bad Urach einen Gärtner bzw. Landwirt (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (80 - 100 %) Organisation und Mitarbeit bei allen Arbeitsabläufen wie z. B. Gemüseanbau auf dem Feld und im geschützten Anbau, die Bewirtschaftung der Acker- und Grünlandflächen, Viehhaltung, Durchführung der Gemüseernte, Einlagerung, Pflege und Wartung landwirtschaftlicher Technik Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung sämtlicher Abläufe nach pädagogischen, ökologischen und wirtschaftlichen Anforderungen Betreuung, Anleitung, Förderung und Qualifikation von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung Perspektivische Weiterentwicklung zur Teamleitung (m/w/d) des Biolandhofes möglich Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit Gärtnerische/landwirtschaftliche Ausbildung oder erfolgreich abgeschlossenes landwirtschaftliches Studium Mehrjährige praktische Berufserfahrung in den genannten Bereichen und in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung Bodenständigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Innovationsfreude sowie eine erfolgs- und lösungsorientierte Handlungsweise Bereitschaft zur Weiterbildung in pädagogischen und landwirtschaftlichen Themen Spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Arbeit Fachlich fundierte Einarbeitung sowie interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Vereinbarkeit von Beruf und Familie Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD)
Zum Stellenangebot

Springer/in (m/w/d) im Gruppendienst Montage

Fr. 21.02.2020
München
Die Lebenshilfe Werkstatt GmbH ist ein soziales, mittelständisches Unternehmen, das Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben bietet. Als Dienstleister sind wir in den Bereichen Aktenvernichtung, Digitalisierung, KTL-Beschichtung, Montage, Stanz- und Umformtechnik von Blechteilen, technische Aufbereitung und Wäscherei tätig. In der Herstellung stehen „Moccasola“ – Die kleine Kaffeerösterei und die Kerzenmanufaktur im Vordergrund. In unseren Förderstätten finden schwerstbehinderte Menschen einen Betreuungsplatz, wo sie Tagesstruktur, Förderung und Assistenz im Alltag erhalten. Anleitung, Betreuung, Förderung und Assistenz der Menschen mit Behinderung Erstellung und Fortführung von Kompetenzanalysen und Entwicklungsplänen   Organisation, Überwachung und Weiterentwicklung der betrieblichen Abläufe in den Montagegruppen Sie stellen die termin- und fachgerechte Erledigung der Aufträge unter Berücksichtigung von qualitäts- und betriebswirtschaftlicher Faktoren sicher Qualitätskontrolle und Dokumentation   Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technisch/handwerklichen Beruf zusätzlich wünschenswert ist eine erzieherische/pädagogische Aus- bzw. Weiterbildung (Heilerziehungspfleger, SPZ, Arbeitspädagoge usw.) Gute MS Office Kenntnisse Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit Behinderung Organisationstalent und selbständige strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zu Fortbildungen ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabenspektrum eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes eine Einstellung als Angestellte(r) im Tarif TVöD Jahressonderzahlung Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Vereinbarung von Familie und Beruf durch Gleitzeit 30 Tage Jahresurlaub und ein Tag Sonderurlaub
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachberatung (m/w/d)* mit Schwerpunkt GBS

Fr. 21.02.2020
Hamburg
Der Hamburger Schulverein von 1875 e.V. ist ein freier gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverband. In insgesamt 15 KITAs, 15 GBS- sowie fünf GTS- Standorten betreut der Verein aktuell etwa 4.800 Kinder im Hamburger Stadtgebiet. Zusätzlich betreibt der Hamburger Schulverein insgesamt sechs Kinder-, Jugend- & Gästehäuser. Zu unserem Team gehören derzeit insgesamt ca. 480 Mitarbeiter. Für unsere Geschäftsstelle in Hamburg- Barmbek suchen wir ab sofort eine Fachberatung mit Schwerpunkt GBS in Vollzeit. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.Ihre Aufgaben: Fachliche Vorgesetztenfunktion gegenüber den Leitungen der Einrichtungen Beratung und Begleitung der leitenden Mitarbeitenden in pädagogischen und entwicklungsspezifischen Fragestellungen Sicherstellung der Erfüllung von externen und internen Anforderungen Erarbeitung, Fortschreibung & Umsetzung von pädagogischen Konzepten Weiterführung, Begleitung und Ausbau des Qualitätsmanagements (PQ SYS®) Aktive Mitarbeit an Arbeitskreisen, Projekten und Prozessgestaltungen (intern & extern) Aufbau und Ablauforganisationen in den Einrichtungen (z.B. Personalbemessung, Prozessbeschreibung, Gruppenbildung); Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Beantragung und Änderungen von Betriebserlaubnissen Organisation und Durchführung eigener ThemenWorkshops Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder ein gleichwertiges Studium mit staatlicher Anerkennung sowie Berufsgruppen mit entsprechender Qualifikation mehrjährige Erfahrungen in leitenden Positionen im pädagogischen Bereich (Schule, GBS & Kita) Erfahrungen im Bereich PQ SYS® oder andere Qualitätsmanagementsysteme sind wünschenswert Loyalität, Engagement, Diskretion und Verantwortungsbewusstsein Sicherer praktischer Umgang bei Kindeswohlgefährdungen Fundierte Kenntnisse im SGB VIII, KibeG, Landesrahmenverträge u.ä. Erfahrung in der Entwicklung und Fortschreibung sowie Implementierung von Konzepten Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit Herz, Hand und Humor Wir bieten Ihnen: unbefristeter Arbeitsvertrag, Teilzeitgeeignet Vergütung nach Tarifvertrag AVH / Eingruppierung S17 Hamburger Ruhegeld 30 Tage Urlaub Vielfältiges Fortbildungsangebot bei namhaften Fortbildungsträgern Benefits, wie z.B. Ermäßigungen für Fitnessstudios oder Autovermietungen
Zum Stellenangebot

Sporttherapeut / Motologe (m/w/d) für den Jugend- und Erwachsenenentzug

Do. 20.02.2020
Bokholt-Hanredder
Die Fachklinik Bokholt in 25335 Bokholt - Hanredder, ist eine Einrichtung des Therapiehilfeverbundes. Der Therapiehilfeverbund arbeitet seit 50 Jahren schwerpunktmäßig mit suchtmittelabhängigen Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen und bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an: Prävention, Beratung und Substitution, Entgiftung, stationäre Entwöhnungstherapien und Adaption, ambulante und ganztägig ambulante Rehabilitation, Betreuung und Arbeitsprojekte, vielfältige Nachsorgeangebote. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  Sporttherapeuten / Motologen (m/w/d) für die Stationen Jugend- und Erwachsenenentzug in Teil- oder Vollzeit Die konzeptionelle und praktische Ausgestaltung unterschiedlicher Sport- und Bewegungsangebote Einzel- und Gruppenangebote im Bereich Sportspiele, Aufbautraining, Outdoortraining, gerne auch in den Bereichen Yoga und Körperwahrnehmung Individuelle Förderung der Patient_innen Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und des Kontaktverhaltens der Patient_Innen Dokumentation der erbrachten Leistungen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Sporttherapeuten/Motologen oder vergleichbar Hohe Offenheit für Diversität, Flexibilität und Empathie Hohe soziale Kompetenz und Freude an selbstständiger Arbeit Engagement und Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten Interesse an Akupunktur Eine sinnvolle Tätigkeit bei einem gemeinnützigen, erfahrenen Suchthilfeträger Mitarbeit in unserem engagierten, multiprofessionellen Team Viel Gestaltungsspielraum und flache Hierarchien Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung sowie Hospitation Vertragsgestaltung nach AVB in Anlehnung an TVL 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Fachkraft in der Arbeits-und Berufsförderung / Ergotherapeut/ -in w/m/d

Do. 20.02.2020
Norderstedt
Gesellschaftliche Teilhabe und berufliche Qualifizierung für Menschen mit einem Handicap sind für uns Mitarbeiter der Norderstedter Werkstätten eine Aufgabe und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Individuelles Wohnen in einem eigenen Wohnraum oder in einer Wohngemeinschaft machen wir für Menschen mit einem Handicap möglich. Seit über 40 Jahren engagieren sich über 100 qualifizierte Fachkräfte an 5 Standorten für 320 Menschen mit einem Handicap im Bereich der Werkstätten, der Tagesförderung und wir betreuen ca. 70 Menschen im eigenen oder gemeinschaftlichen Wohnraum. Unser hoch engagiertes Team aus qualifizierten Fachkräften unterschiedlichster Berufsgruppen trägt dazu bei, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht sein Handicap.Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften der EinrichtungIndividuelle Teilhabeplanung zur Förderung, Entwicklung oder Erhaltung von Fähigkeiten und KompetenzenAnleitung und Begleitung von Menschen mit einer Behinderung in einer ArbeitsgruppeMitarbeit bei der Weiterentwicklung der EinrichtungMitarbeit bei der Weiterentwicklung des ArbeitsbereichesTeilnahme am Besprechungswesen der EinrichtungUmsetzung von individuellen Maßnahmen im Rahmen der Teilhabeplanung und der Maßnahmen im BerufsbildungsbereichLohnplanung der BeschäftigtenUnterweisung und Anleitung der Beschäftigten im Bereich der ArbeitssicherheitEine abgeschlossene Berufsausbildung im technischen, handwerklichen BereichErfahrung und Freude am Umgang mit Menschen mit BehinderungMethodisch - strukturiertes ArbeitenTeamfähigkeitFlexibilität und selbstständiges ArbeitenEs wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und der ihr/ihm übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche erfülltEinen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz30 Tage Urlaub im JahrVergütung nach KTDKirchliche Zusatzversorgung KZVKFort-und WeiterbildungProfessionelle externe Mitarbeiterberatung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal