Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege | Gesundheit & soziale Dienste: 104 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 94
  • Ohne Berufserfahrung 70
Arbeitszeit
  • Vollzeit 84
  • Teilzeit 49
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 73
  • Befristeter Vertrag 19
  • Ausbildung, Studium 7
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Pflege
Gesundheit & Soziale Dienste

Gesundheits- und Krankenpfleger als Hygienefachkraft (m/w/d) für Hygiene und Infektionsprävention

Do. 22.04.2021
München
„Bei der täglichen Arbeit als Hygienefachkraft arbeite ich eng mit den Kollegen aller Abteilungen zusammen und unterstütze sie bei der Umsetzung hygienischer Maßnahmen. Eine eigenverantwortliche Tätigkeit, die viel Engagement und ein hohes Qualitätsbewusstsein erfordert.“ In der Artemed Fachklinik München, als größtes Diagnose- und Therapiezentrum für Venen und Haut im süddeutschen Raum, gehen moderne Medizin und die Erfüllung höchster ästhetischer Ansprüche mittels vielfältiger Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten Hand in Hand. Entsprechend deckt das Leistungsspektrum unserer Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie die ganze Bandbreite venöser Erkrankungen ab. Die Abteilung für Dermatochirurgie und Dermatologie widmet sich allen Arten von Operationen an der Haut. Ein besonderer Fokus liegt auf der Chirurgie gut- und bösartiger Tumore. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine Hygienefachkraft (m/w/d) für Hygiene und Infektionsprävention Erstellung von Hygiene-, Reinigungs- und Desinfektionsplänen auf Basis von Leitlinien und Implementierung hygienischer Vorgaben in Form von Arbeitsanweisungen Durchführung und Dokumentation von Schulungen und praktischen Unterweisungen aller Berufsgruppen Erfassung und Dokumentation von nosokomialen Infektionen im Rahmen des KIS Vor- und Nachbereitung amtsärztlicher Begehungen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und sind staatlich anerkannte Hygienefachkraft oder Fachgesundheits- und Krankenpflegerin für Hygiene und Infektionsprävention. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein aus.  Eine ausgeprägte Patientenorientierung und ein wertschätzender und hilfsbereiter Umgang mit Ihren Kollegen ist für Sie selbstverständlich.von einer familiären Arbeitsatmosphäre mit kurzen Entscheidungswegen, einer betrieblichen Altersvorsorge, einer vergünstigten Verpflegung während der Dienstzeit sowie der Möglichkeit einer betrieblich organisierten Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für Corona Test- und Impfzentren

Mi. 21.04.2021
Dorfen, Stadt, Erding, Germering, Oberbayern, Haar bei München, Pullach im Isartal, Kirchheim, Flughafen
Mitarbeiter (m/w/d) für Corona Test- und Impfzentren Voll- und Teilzeit, auf 450€-Basis Ab sofort suchen wir für unsere Malteser Test- und Impfzentren in den Landkreisen München, Erding und Fürstenfeldbruck, sowie am Flughafen München freundliche, zuverlässige und hilfsbereite Teamplayer, die uns bei der Bewältigung der Corona-Pandemie unterstützen. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Durchführen von Corona-Abstrichen Verwaltungstätigkeiten Auswertungen von Schnelltests Begleitung von mobilen Teams Organisationstalent, Flexibilität und ausgeprägte Serviceorientierung Führerschein der Klasse B wünschenswert Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Sozialkompetenz und hohe Eigeninitiative Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (Montag – Sonntag / keine Nachtschicht) Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Eine Ausbildung wird nicht vorausgesetzt Die Möglichkeit eine aktive Rolle bei der Bekämpfung der Pandemie einzunehmen Einen abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten und motivierten Team Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas Kostenlose Verpflegung vor Ort Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Medizincontroller (m/w/d) Vollzeit oder Teilzeit

Mi. 21.04.2021
Malente
Die Curtius Klinik ist eine Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit insgesamt 176 Betten in der akutmedizinischen Versorgung und in der Rehabilitation. Wir arbeiten schwerpunktmäßig nach einem tiefenpsychologisch fundierten, multimodalen Konzept. Wir integrieren andere Therapieformen wie verhaltenstherapeutische, systemische, körperbezogene sowie erlebnisorientierte Elemente wie Tanz- und Bewegungstherapie, Musiktherapie oder Ergo- und Gestaltungstherapie. Psychoedukation, Entspannungsverfahren und Physiotherapie vervollständigen unser Angebot nachhaltig. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Bad Malente-Gremsmühlen (Holsteinische Schweiz) eine/n Medizincontroller (m/w/d) -vorerst als Mutterschutzvertretung- -in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 30,0 Std./Woche)- Operatives Medizincontrolling und Sicherstellung der zeitnahen, umfassenden und korrekten medizinischen Dokumentation und Kodierung, sowie Optimierung der internen Prozesse Monitoring und Anpassung der Prozesse im Bereich Kodierung Bearbeitung der Prüffälle im Rahmen des MD-Managements Ansprechpartner bei den MD- und Kostenträgeranfragen Ansprechpartner für operative Fragestellungen (ICD,OPS und Regelwerke) im PEPP-System Erstellen der Leistungsplanungen und Mitwirkung bei den Budgetverhandlungen Durchführung interner Schulungsmaßnahmen im ärztlichen und nicht-ärztlichen Bereich Vorbereitung und Begleitung von Strukturprüfungen Abgeschlossenes Studium des Medizincontrollings oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Medizincontrolling Fundierte Kenntnisse des PEPP- sowie der Abrechnungssysteme IT-Affinität Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches und strategisches Denken Freude am Arbeiten und ein hohes Maß an Managementkompetenz Bezahlung in Anlehnung an TVÖD VKA Jahresurlaubsanspruch von 29 Tagen bei einer 5-Tage Woche Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich eMental health

Mi. 21.04.2021
Düsseldorf
Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Mitglied des Centre for Health and Society, Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/ eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 65% Die Stelle ist auf 24 Monate befristet und im durch die Forschungskommission der Medizinischen Fakultät der HHU geförderten Pilotprojekts „Exploring the needs and preferences for eMental health information among prospect healthcare providers: an exploratory sequential mixed methods pilot study applying a discrete choice conjoint experiment“ angesiedelt. Planung, Durchführung und Evaluation eines Discrete-Choice-Experiments zu Informationspräferenzen in Bezug auf E-Mental-Health-Angebote Durchführung und Auswertung einer vorgeschalteten qualitativen Vorstudie (Interviews und Co-Design-Workshops) zur Optimierung des Experiments Mitarbeit bei der Erstellung von Studienprotokollen und Ethikanträgen Mitarbeit am Abschlussbericht sowie an Publikationen und Präsentationen Unterstützung bei einem auf dem Projekt aufbauenden Drittmittelantrag Sehr guter universitärer Master- oder Diplomabschluss in Psychologie, Public Health oder Vergleichbares Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hervorragende Kenntnisse in quantitativen Forschungsmethoden, idealerweise auch Basiskenntnisse oder Interesse an qualitativen Forschungsmethoden Eigeninitiative, Organisationsgeschick und selbstständige Arbeitsweise sowie Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten sowie Teamfähigkeit Sicher im Umgang mit Office-Software (z.B. MS-Word, Power-Point, Excel), sehr gute Kenntnisse mit Software für statistische Auswertungen (z.B. SPSS, R, SAS), Literaturverwaltungssoftware (z.B. Endnote, Citavi) Ausgeprägtes Interesse an Akzeptanzforschung im Bereich E-Mental-Health, inkl. digitalen Gesundheitsanwendungen (Gesundheits-Apps), E-Mental-Health-Literacy in der Arbeitsmedizin/Gesundheitswesen; Gesundheitskommunikation Von Vorteil sind erste Erfahrungen mit Auswertung qualitativer Daten (z.B. via MAXQDA) und/oder Programmierkenntnisse Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem wissenschaftlich hochaktiven interdisziplinären Team mit gutem Arbeitsklima Die Möglichkeit der Promotion unter exzellenter Betreuung und Teilnahme an Fortbildungsmöglichkeiten am Centre for Health and Society der HHU Förderung Ihrer wissenschaftlichen Karriere
Zum Stellenangebot

Pflegefachkraft im Qualitäts- und Prozessmanagement (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Unterhaching
Wir, die Charleston Gruppe, sind ein privates Unternehmen in der stationären und ambulanten Versorgung. Senioren und andere hilfsbedürftige Menschen unterstützen wir professionell durch eine ganzheitliche, aktivierende Pflege und Betreuung. Pflegefachkraft im Qualitäts- und Prozessmanagement (m/w/d) Teilzeit   |   Tagdienst Optimierung und Anpassung von Pflegeprozessen Anleitung der Mitarbeiter bei der Pflegedokumentation Schulungen und Beratungen Fachliche Anleitung und Überprüfung der Mitarbeiter Abgeschlossene Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft Berufserfahrung Gewünscht: Weiterbildung im Bereich WBL, PDL oder QM Unbefristeter Arbeitsvertrag damit Sie langfristig für die Zukunft planen können Attraktives Gehalt mit überdurchschnittlichen Zeitzuschlägen Betriebliche Altersvorsorge Bezuschussung zur betriebliche Altersvorsorge (bAV) Fort- & Weiterbildunsgmöglichkeiten Fortbildungen durch unser geschultes QM-Team - gerne auch extern Verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Herausforderungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Medizincontrolling (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Freiburg im Breisgau
Sie beherrschen Medizincontrolling von Aufnahmediagnose bis Zusatzentgelt? Sie kennen die Feinheiten des DRG-Systems und geben Ihr Wissen gerne an andere weiter? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen im Team von consus clinicmanagement! WER WIR SIND Wir sind ein hoch spezialisiertes Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen. In nur wenigen Jahren haben wir uns zu einem der größten Unternehmen Deutschlands in diesem Segment entwickelt. Unser Team ist von 5 Standorten (Freiburg, Berlin, Hamburg, Münster und Wuppertal) aus bundesweit tätig. Durch den engen Austausch untereinander, bieten wir unseren Kunden schnelle Handlungsmöglichkeit und -sicherheit. WAS UNS AUSMACHT Wir sind ein dynamisches Unternehmen, in dem Arbeitsfreude, Teamgeist und Wertschätzung einen hohen Stellenwert haben. Die Mitarbeiter haben eine hohe Eigenständigkeit und große Freiräume wie beispielweise flexible Arbeitszeiten. Diese Form des Arbeitens erfordert gegenseitiges Vertrauen, sodass wir bei der Auswahl von Mitarbeitern neben den fachlichen Eigenschaften darauf achten, dass es menschlich für beide Seiten passt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir bundesweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen MITARBEITER MEDIZINCONTROLLING (M/W/D) Beratung von Ärzten und medizinischem Personal sowie des Klinikmanagement rund um das Themengebiet operatives und strategisches Medizincontrolling Begleitung von medizinischem Personal im Klinikalltag Schulung von ärztlichem und pflegerischem Klinikpersonal im Bereich der DRG-relevanten Leistungsdokumentation Koordination und Mitarbeit in interdisziplinären Beratungsprojekten Interimsmanagement Medizincontrolling Umsetzungsberatung im Bereich Medizinstrategie Als direkter Ansprechpartner unserer Kunden betreuen Sie die gesamte Kodierkette – von der Fallbegleitung über die Abrechnungsprüfung bis zum MDK-Verfahren. Sie beraten unsere Kunden zu den Feinheiten des DRG-Systems analog der FPV und der DKR und bringen Ihr Wissen für Schulungen und Weiterbildungen ein. Weiterhin unterstützen Sie die Erlössicherung in den Kliniken durch Kodierrevisionen. Sie führen eigenständig Analysen in den Bereich Medizincontrolling und Medizinstrategie durch und begleiten diese, inklusive konzeptioneller Beratung. Abgeschlossene Ausbildung und/oder Studium im medizinischen oder pflegerischen Bereich Ausgeprägte Erfahrung im strategischen und operativen Medizincontrolling Mehrjährige klinische Berufserfahrung, wünschenswert in leitender Position Hohe Motivation zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung und zu eigenverantwortlichem Arbeiten Teamfähigkeit mit innovativem, analytischem und lösungsorientiertem Arbeitsstil Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie eine hohe Einsatzbereitschaft Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Bereitschaft für bundesweite Tätigkeiten Mit einer medizinischen Grundausbildung, Erfahrung im Bereich des strategischen und operativem Medizincontrolling, inklusiver aller begleitenden Themen sowie Kodierung und der Bearbeitung von MDK-Widersprüchen und Begeisterung für diese Themen bringen Sie alles mit, was einen Mehrwert für unsere Kunden darstellen kann.
Zum Stellenangebot

Management-Trainee (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Duisburg
Ihr Einstieg bei einem führenden Dienstleister im Gesundheitswesen:Wir suchen an unserem Standort in Duisburg, zentral am Hauptbahnhof, ab sofort eine/-n Management-Trainee (m/w/d) in Vollzeit, vorerst befristet auf 12 Monate In einem dynamischen Branchenumfeld gehört Sanvartis zu den Marktführern im Bereich der Healthcare- Informationsdienstleistungen. Über moderne Telekommunikationsmedien informieren, beraten und unterstützen wir in allen Fragen der Medizin, Pharmazie und Gesundheitsversorgung. Unsere starke Innovationskraft, eine absolute Kundenorientierung sowie hochqualifizierte Mitarbeiter bilden die Basis unseres Unternehmenserfolges.Unterstützen Sie das kontinuierliche Wachstum der Sanvartis GmbH und bereiten Sie sich im Rahmen eines 12 monatigen „Training on the Job“-Traineeships gezielt mit einer perspektivischen Spezialisierung auf eine Führungs- oder Projektmanagementfunktion in unserem Unternehmen vor. Kennenlernen der Aufbau- und Ablaufstrukturen Einarbeitung in das Projektmanagement und Führungsprozesse einzelner Abteilungen Unterstützung von kaufmännischen Prozessen, Produktionssteuerung, Vertrieb und der strategischen Ausrichtung des Unternehmens Eigenverantwortliche Betreuung eigener Projekte Erstellung von KPI Berichten, Reporting, Produktionscontrolling und Faktura Qualifikation für eine Position im Projekt- und/oder Key-Account Management oder für die Tätigkeit als Abteilungsleitung in einem unserer Servicecenter Bereiche abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise im Bereich der Gesundheitsökonomie, der Medizin, der Pharmazie, der Betriebswirtschaft oder vergleichbares) Kommunikations- und Durchsetzungsstärke gute analytische, lösungsorientierte sowie kreative Denk- und Arbeitsweise Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität hohe Eigenmotivation Hohes Maß an Verantwortungs- und Kostenbewusstsein Routine im Umgang mit MS-Office eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten die Chance, ein wachsendes Unternehmen in einem zukunftsträchtigen und innovativen Wirtschaftszweig mitzugestalten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu Home-Office ein hervorragendes Arbeitsklima mit sympathischen Kollegen, die sich auf Sie freuen
Zum Stellenangebot

Musiktherapeuten (m/w/d), Vollzeit / Teilzeit, unbefristet

Di. 20.04.2021
Vogtareuth
Die Schön Klinik Vogtareuth, im malerischen Chiemgau gelegen, ist ein hochspezialisiertes Krankenhaus mit Fachzentren für Herz- und Gefäßchirurgie, für Neurochirurgie mit Epilepsiechirurgie und Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum, für Orthopädie, Kinderorthopädie und Handchirurgie, einer Neurologie, sowie einem großen Zentrum für Neuropädiatrie. Sie zählt zu den größten Krankenhäusern Oberbayerns und fungiert als Lehreinrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München und des Lehrkrankenhauses der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg. Wir suchen für den Fachbereich Musiktherapie in den Akut- und Reha-Kliniken der Schön Klinik Vogtareuth ab 01.07.2021 einen Musiktherapeuten (m/w/d) in Voll- / Teilzeit, unbefristet.Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich „Junge Erwachsene“ (JERWA) in der Klinik für Neurologie. Das Angebot der Abteilung richtet sich an Patient*innen mit neurologischen Erkrankungen und deren komplexen Folgen im Alter zwischen 18 und 28 Jahren. Das Therapiekonzept basiert auf dem biopsychosozialen Modell. Die Therapieziele sind ergebnis- und auftragsorientiert an die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Betroffenen und der Angehörigen angepasst. Als Teil des inter-disziplinären und interprofessionellen Teams erwarten Sie folgende Aufgaben: Diagnostik und Therapie im Einzel- und Gruppensetting Beratung, Begleitung und Anleitung der Eltern und Angehörigen Zusammenarbeit im musiktherapeutischen und interdisziplinären Team     Praktische Erfahrung in der Arbeit mit jungen Erwachsenen und erwachsenen Patient*innen mit neurologischen Krankheitsbildern Praktische Erfahrung in der Arbeit mit Eltern und Angehörigen Bachelor, Master oder  DMtG-zertifizierter Abschluss Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Fragestellungen und klinische Arbeitsstrukturen Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit Arbeitsbedingungen und Vergütung nach TVöD-K / VKA Privat-Patienten-Status bei einem Klinikaufenthalt in einer Schön-Klinik für Sie und Ihre direkten Angehörigen Geburtstagsfrei Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder während der Sommerferien Lage der Klinik im Voralpenland zwischen München und Salzburg
Zum Stellenangebot

Co-Therapeut (m/w/d) für unsere Jugendstation, in Teilzeit mit 35 Wochenstunden ab 01.06.2021

Di. 20.04.2021
Bad Arolsen
Die Schön Klinik Bad Arolsen, mit den Standorten Hofgarten und Große Allee, ist das größte psychosomatische Fachkrankenhaus Hessens und deckt das gesamte Spektrum der Psychosomatik ab. Sie liegt rund 40 Kilometer von Kassel und Paderborn entfernt. Übernahme soziotherapeutischer Aufgaben in Absprache mit unseren Psychologischen Psychotherapeuten Ansprechpartner und Begleitung für unsere jugendlichen bzw. erwachsenen Patienten Aufbau stabiler Beziehungen unter Berücksichtigung aller Störungsbilder Führen und strukturieren von Einzelgesprächen, Begleitung in Krisensituationen Durchführung von Gruppentherapien und Entspannungsverfahren Arbeit in einem multiprofessionellen Team Teilnahme an Teamsitzungen und Ausführung administrativer Aufgaben im Stationsbereich Mahlzeitenbegleitung Abgeschlossene Ausbildung als exam. Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder exam. Krankenschwester bzw. -pfleger (m/w/d) Idealerweise Vorerfahrung in der Psychosomatik / Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychiatrie bzw. Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Bereitschaft zur Schicht- (2-Schicht-Modell) und Wochenendarbeit, zwischen 07:00 Uhr und 21:30 Uhr Abgeschlossene Weiterbildung "klientenzentrierte Gesprächsführung" wünschenswert, aber nicht Voraussetzung Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Empathie, hohe Eigenverantwortung, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeit in einem Schön Klinik internen Curriculum / Fortbildung zum Co-Therapeuten mit internen und externen Referenten Interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit sich einzubringen und zu engagieren Arbeit in einem hoch motivierten, einsatzfreudigen und kompetenten Team Strukturierter Einarbeitungsprozess mit Begleitung durch erfahrene Pflegekräfte und pädagogische Mitarbeiter Kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre und kurze Entscheidungswege Innovatives Arbeitsumfeld und eigenverantwortliche Mitgestaltung Ihres Arbeitsplatzes Vielfältiges Angebot im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) im Gesundheitswesen / Data Scientist (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Berlin
Die InGef - Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin GmbH konzentriert seine Forschungsprojekte vornehmlich auf anwendungsnahe Themen, die kurz- und mittelfristig Einfluss auf die medizinische und wirtschaftliche Versorgungsqualität und Loyalität der Krankenversicherten haben. InGef ist ein Tochterunternehmen der spectrumK GmbH. spectrumK deckt als Dienstleistungsunternehmen im Gesundheits-wesen für gesetzliche Krankenkassen und Pflegekassen alle wesentlichen Elemente der gesamten Dienstleistungskette ab und hat über 10 Jahre Dienstleistungserfahrung in den Bereichen Beschaffung, Versorgung, Versorgungsforschung, Pflege, Finanzen, E-Services, Recht sowie Analyse und Beratung. Das Team Versorgungsanalytik der InGef ist für die Konzeption und Durchführung von Prognosemodellen und gesundheitsökonomischen Evaluationen zuständig. Die Arbeit erfolgt im engem Austausch mit Krankenkassen und weiteren Akteuren des deutschen Gesundheitssystems.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*nProjektmanager (m/w/d) im Gesundheitswesen/ Data Scientist (m/w/d)Konzeptionierung, Organisation und Durchführung von Projekten auf GKV-RoutinedatenBetreuung und Validierung von Projekten im Themenbereich Data-Mining, Machine Learning und PrädiktionsmodelleProjektsteuerung von wissenschaftlichen Evaluationen und WirtschaftlichkeitsbetrachtungenKundenorientierte, termingerechte und datenschutzkonforme Realisierung der ProjekteAufbereitung der Studienergebnisse in Form von Berichten und VisualisierungenKommunikation und Präsentation der ErgebnisseBeratung von Kund*innen und Entscheidungsträger*innen auf Grundlage der ErgebnisseAbgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Public Health, Gesundheitsökonomie, Epidemiologie, BWL/VWL, Data Science oder verwandten FachrichtungenKenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und seiner Akteure, Fachbegriffe und Konzepte (z. B. Morbi-RSA, MDK-Reformgesetzt, HzV) sind von Vorteil(Erste) Erfahrungen in der Programmierung mit R/Python und in der Konzeption & Programmierung von Data-Science-Methoden für Simulationen und PrädiktionsmodelleSehr gute DeutschkenntnisseSehr gute kommunikative Fähigkeiten und hohe KundenorientierungStrukturierte und sorgfältige ArbeitsweiseAngenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und interdisziplinären Team mit einer gelebten, offenen Unternehmenskultur und flachen HierarchienFachliche WeiterbildungsmöglichkeitenFlexible ArbeitszeitmodelleBetriebliche AltersvorsorgeBahncard bei BedarfModern eingerichtete Büroarbeitsplätze (mobiles Arbeiten ist möglich)Gute VerkehrsanbindungLeasing eines Job-Rades
Zum Stellenangebot


shopping-portal