Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik | Gesundheit & soziale Dienste: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wirtschaftsinformatik
Gesundheit & Soziale Dienste

Managing Consultant (m/w/d) Cybersecurity Program Management

Mi. 25.11.2020
Bad Homburg
Als weltweit tätiger Gesundheitskonzern haben wir ein besonderes Ziel: immer bessere Medizin für immer mehr Menschen. In unseren vier Unternehmensbereichen verbinden wir eine Vielfalt an Wissen, Talenten und Erfahrungen. Dabei geben wir uns nicht mit Bewährtem zufrieden, sondern suchen immer weiter nach noch besseren Lösungen. Starte jetzt deine #karrieremitsinn.#karrieremitsinn bei FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Als Managing Consultant Cybersecurity Program Management (m/w/d) im Group Cybersecurity Office verantworten Sie das gruppenweite Cybersecurity Programm der Fresenius Gruppe. Sie koordinieren strategische, gruppenweite und globale Cybersecurity Initiativen in enger Abstimmung mit den Fresenius Geschäftsbereichen.Konzeption, Planung, Koordination sowie Überwachung des gruppenweiten Cybersecurity ProgrammsIdentifikation und gruppenweite Abstimmung von Cybersecurity Anforderungen unter Beachtung der jeweiligen Besonderheiten und Regularien der GeschäftsbereicheIdentifikation, Analyse und Management von Programm-/ProjektrisikenBerichterstattung zum Cybersecurity Programm, sowie einzelnen Initiativen an das Cybersecurity FührungsteamAktives Stakeholder- und RessourcenmanagementAustausch von Erfahrungen und Best Practice mit den Kolleginnen und Kollegen sowohl während der täglichen Arbeit als auch in der globalen Cybersecurity CommunityAbgeschlossenes Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und WeiterbildungMindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung im Cybersecurity-Umfeld und in der Leitung von komplexen, strategischen Großprojekten/-programmenSehr gute Kenntnisse im Bereich Cybersecurity Projekt-/Programmanagement sowie fundierte Methoden- und OrganisationskompetenzErfahren im Umgang mit Security Programm- und Control Frameworks (z. B. ISO 27001, NIST 800-53)Relevante Zertifizierungen (z. B. CISA, CISM oder CISSP) sind von VorteilGrundlegende Kenntnisse im Bereich Cybersecurity Risk ManagementEine sozialkompetente sowie kommunikations- und durchsetzungsstarke PersönlichkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

IT-Applikationskoordinator (gn)

Mi. 25.11.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Für den Geschäftsbereich IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einenIT-Applikationskoordinator (gn*)Vollzeitbeschäftigt Vergütung je nach Qualifi­kation und Auf­gaben­über­tragung gem. TV-L Kennziffer: 05454 – *gn=ge­schlechts­neutralAufnahme und Bewertung von Anforderungen aus den Fachabteilungen des UKMsKoordination von Installationen und Updates mit der Fachabteilung und den externen IT-DienstleisternProduct Lifecycle ManagementSecond Level SupportMitarbeit in interdisziplinär besetzten Projekt-TeamsMitarbeit bei der Weiterentwicklung der IT-Prozesse und der IT-ArchitekturBegleitung der EVB-IT Vertragserstellung (inkl. Lizenzbewertungen)Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik, oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender BerufserfahrungMehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswertGute Kenntnisse von Windows Serverbetriebssystemen und ApplikationsinstallationenErfahrung in der Abwicklung von Projekten sowie eine prozessorientierte Arbeitsweisestrukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Freude an selbstständigem Arbeiten und teamübergreifender ZusammenarbeitEmpathieEigeninitiative, Verantwortungsgefühl und SelbstständigkeitWir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung in einem modernen und familienfreundlichen Unternehmen. Ihr Können fördern wir mit internen und externen Fortbildungen und bieten Ihnen große Gestaltungsspielräume zur Einbringung Ihrer Kompetenzen und Ideen.
Zum Stellenangebot

IT-Produktmanager (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Potsdam
Die Kassenärztliche Vereinigung sichert von Potsdam aus die ambulante medizinische Versorgung in Brandenburg und versteht sich als engagierter Interessenvertreter und Dienstleister für die über 4.400 ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten im Land Brandenburg. Das Sachgebiet Produktmanagement ist verantwortlich für die Konzeptionierung neuer Softwareprodukte und steht dabei in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachabteilungen. Sie sind erster Ansprechpartner für die Einführung neuer Software sowie verantwortlich für das Testen, die Qualitätssicherung und Abnahme neuer Programme. Wenn Sie Erfahrung in der Konzeption, der Weiterentwicklung und Betreuung von Softwareprodukten haben und eine serviceorientierte Arbeitsweise mitbringen, dann sind Sie genau richtig bei uns. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für den Bereich Produktmanagement, vorerst befristet für zwei Jahre, einen IT-Produktmanager (m/w/d). Konzeption von Softwareprodukten in Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen Bedarfs- und Anforderungsanalyse von Softwareprodukten inklusive Marktanalyse Einführung von Software sowie testen, Qualitätssicherung und Abnahme Betreuung/Betrieb von Softwareprodukten in unserer Infrastruktur Installation/Integration und Parametrierung von Software Datenanalysen und –auswertung per SQL Abschluss eines Studiums der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik oder einer Ingenieurrichtung oder alternativ einer Berufsausbildung (mit einer mindestens einjährigen einschlägigen Berufserfahrung) Erfahrung in der Konzeption, Weiterentwicklung und Betreuung von Softwareprodukten; der Qualitätssicherung und Abnahme; IT-Projektkoordination; SQL-Kenntnisse Kenntnisse in den Bereichen Geschäftsprozessmodellierung und im Einsatz von BI-EAI oder ETLTools sind wünschenswert Kommunikative und qualitätsbewusste Arbeitsweise das Bewusstsein für eine Kunden- und Serviceorientierung Bereitschaft Leistung zu erbringen, teamfähig zu arbeiten und flexibel auf Situationen einzugehen Neben der Vergütung nach TV-L bietet Ihnen die KVBB vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung mit attraktiven Konditionen. Zudem gelingt Ihnen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus stellen wir für Sie qualifizierte Schulungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sicher.
Zum Stellenangebot

Key User/Digitalisierungsmanager Rechnungswesen (w/m/d) - Finanzen, Rechnungswesen und Investitionscontrolling

Do. 19.11.2020
München
Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen Für unsere München Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Key User/Digitalisierungsmanager Rechnungswesen (w/m/d)für den Bereich Finanzen, Rechnungswesen und Investitionscontrolling für 38,5 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. zentrale/r Ansprechpartner*in im Bereich SAP FI mit AA und sonstige Systemanwendungen wie das Investitionsmanagement für die Fachabteilung Schnittstelle zwischen Anwendungsbetreuung (IT) und Fachabteilung Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Modellierung, Optimierung und Implementierung neuer Prozesse und Strukturen im FI-Umfeld oder mit Schnittstelle zu FI, inkl. Analyse und Dokumentation Ursachenfindung und Problembeseitigung bei User Anfragen (1st level Support) Betreuung von Schnittstellen zu SAP-MM/SD/PS/CO und zu sonstigen FI relevanten Tools und Add-on (z.B. COSTCO, TIS usw.) Beurteilung funktionaler Change Requests und aktive Unterstützung im Change Prozess konzeptionelle und fachlich inhaltliche Mitarbeit in Projekten Erstellen von Anforderungen Durchführung von Integrations- und Abnahmetests und Validierung bei neuen Prozessimplementierungen Durchführung von Schulungen, Erstellung von Nutzeranweisungen und Dokumentationen Unterstützung im Bedarfsfall bei Datenmigrationen und Schnittstellen abgeschlossenes Studium Wirtschaft oder Informatik bzw eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Bilanzbuchhalter*in, Kfm. Ausbildung mit einschlägigen Qualifikationen und Berufserfahrung im SAP-Umfeld) Erfahrung im Umfeld SAP FI/AA/CO/SD/MM/PS vertiefte Prozesskenntnisse im Bereich Finanz- und Rechnungswesen sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket Das zeichnet Sie aus: Serviceorientierung, Freundlichkeit Durchsetzungsvermögen Professionelles Auftreten gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Organisationstalent Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung Viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeitmodelle Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vom rückenfreundlichen Arbeiten bis zur Krisenintervention Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice) Personalrestaurants an den Klinikstandorten
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter (m/w/d) Applikationsbetreuung klinische Informationssysteme

Do. 19.11.2020
Nürtingen
Drei Standorte. Über 3 000 engagierte Mitar­beiter. Ein starkes Team: Als Klinik­verbund wissen wir um die besondere Kraft des Miteinanders. Das zeigt sich besonders in der wert­schätzenden, konstruktiven Zusammen­arbeit – in den einzelnen Ab­teilungen, über Bereichs- und Standort­grenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und nieder­gelassenen Ärzten. WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS IT-MITARBEITER (M/W/D) APPLIKATIONSBETREUUNG KLINISCHE INFORMATIONSSYSTEME an der medius KLINIK Nürtingen in Vollzeit System­administration des Kranken­haus­informations­systems (ORBIS), inklusive der inte­grierten Sub­systeme Implementierung und Konfi­guration neuer Anwen­dungen und ORBIS-Module Validierung und Implemen­tierung von Software-Updates Benutzer-, Rollen- und Rechte­administration Individual­parametrierung von Formularen und Reports mit ORBIS-Composer und Report­designer Konzeption, Vor­bereitung und Durch­führung von Anwender- und Keyuser-Schulungen Unter­stützung bei anfallenden Support­aufgaben, inklu­sive Teil­nahme am IT-Helpdesk Teilnahme am IT-Wochen­end­bereit­schaftsdienst der medius KLINIKEN Standortübergreifender Einsatz Mit einem abge­schlossenen Studium im Bereich Medizin- oder Wirt­schafts­informatik oder einer vergleich­baren Berufs­ausbildung mit ein­schlägiger Berufs­erfahrung Mit Ihren ausge­prägten Kennt­nissen in den Bereichen: Digitali­sierung von klinischen Prozessen Auswahl, Projektierung und Implemen­tierung von IT-Systemen im klinischen Umfeld Administration und Weiter­entwicklung von Kranken­haus­informations­systemen Formular- und Reportmanagement Oracle- und SQL-Daten­banken Indem Sie team­fähig, flexibel sind und Ihre soziale Kompe­tenz sowie Kommu­nikations­fähigkeit einbringen Indem Sie sich schnell und selbst­ständig in neue, Ihnen bislang nicht be­kannte Applika­tionen einarbeiten Indem Sie einen gültigen Pkw-Führer­schein besitzen MITEINANDER ARBEITEN Starkes Mitei­nander und Kommu­nikation auf Augen­höhe Paten­system zur strukturierten Einar­beitung Vielfältige Arbeitszeit­modelle u.a. Home­office, Sabbatical FACHKOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT Umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­mög­lich­keiten u.a. in der medius KLINIKEN AKA­DE­MIE Individuelle Personalentwicklung OFT SIND ES DIE KLEINEN DINGE, DIE DEN UN­TER­SCHIED MACHEN Betrieb­liche Renten- und BU-Ver­sicherung Personal­wohnungen und Personal­verkauf in Apo­theke und Lager Fitness­angebote und Businessbike Eigene Kinder­tages­stätte und Kinder­ferien­pro­gramm etc. Aus­reichend klinik­nahe Park­plätze
Zum Stellenangebot

IT Business Partner / Business Relationship Manager Healthcare (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Mainz, Neuwied, Bad Neuenahr, Bitburg, Saarlouis, Ottweiler
Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg. Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen bei der Marienhaus Dienstleistungen GmbH. IT Business Partner / Business Relationship Manager Healthcare (m/w/d) ab sofort, Vollzeit , unbefristet für unsere klinischen Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet, nördliches Rheinland-Pfalz und Eifel sowie für unsere nicht klinischen Einrichtungen (Seniorenhilfe, MVZ, Hospiz, Bildung) im Saarland und in Rheinland-Pfalz Arbeitsort wird eine gemeinsam festzulegende Einrichtung der Marienhausgruppe sein. zentraler Ansprechpartner für unsere Kunden (Business Relationship Management) Orchestrierung der Kundenanfragen über sämtliche Akteure Durchführung des Service-Reportings und die Organisation Service Reviews und Regelkommunikation mit unseren Kunden Vermarktung neuer IT-Serviceleistungen visionäres Erkennen von zukünftigen Bedarfen der Kunden Unterstützung bei der jährlichen Wirtschaftsplanung und Abstimmung mit der Ein­richtungsleitung sowie die Steuerung des IT-Budgets abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Berufserfahrung, idealerweise in IT und / oder BWL tiefgreifendes Prozess-/Workflow-Knowhow im Healthcare-Umfeld gutes technisches Breitenwissen aus der Perspektive eines IT-Service-Dienstleisters mehrjährige Erfahrung im IT-Servicegeschäft (SLAs, Eskalationsmanagement, Service Boards etc.) langjährige Berufserfahrung im IT-Servicemanagement mit Budgetverantwortung Methodenwissen (Projektmanagement, Prozessmanagement) Selbstständigkeit in der Erfüllung der Funktion hohe Lösungskompetenz sowie Erfahrung in Veränderungsmanagement und Innovation seniores Auftreten gepaart mit einer sehr hohen Kommunikationsstärke, Kunden­orientierung und -akzeptanz hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und strukturierte Arbeitsweise KFZ-Führerschein abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in einem aufgeschlossenen, moti­vierten Team ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und Möglichkeiten zur Entwicklung innerhalb des Unternehmens persönliche Entwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildung Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und Flexibilität bei den Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Senior Expert (m/w/div) HR Center: Projekt- und Prozessmanagement

Di. 17.11.2020
Berlin
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe. Für unsere Unternehmenszentrale in Berlin suchen wir Sie als Senior Expert (m/w/div) HR Center: Projekt- und Prozessmanangement. Initiierung / Leitung von bzw. Mitwirkung an bereichs- und unternehmensweiten Projekten, darunter auch Akquisitionen und Post Merger Integration Weiterentwicklung der HR Center Aufbau- und Ablauforganisation entsprechend den Bereichs- und Unternehmenszielen, bspw. im Hinblick auf Ergebnis- und Digitalisierungsziele und als KVP Bearbeitung von Grundsatzfragen, bspw. zu Fragen von Compliance, Datenschutz, Kompetenzmatrizen usw. Schnittstellenmanagement HR Center zu IT und Accounting Ausarbeitung und Umsetzung betrieblicher Änderungsmaßnahmen (Change Management) Implementierung und Durchführung geeigneter, wirksamer Kontrollen (IKS) und qualitätssichernder Maßnahmen Erstellung und Umsetzung von Entscheidungsvorlagen Erstellung von Analysen und regelmäßigen bzw. ad hoc Reports Perspektivisch Führungsverantwortung im HR Center (bei Eignung und Interesse) Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, -informatik oder eine fachbezogene Ausbildung mit qualifizierten personalwirtschaftlichen Weiterbildungsmaßnahmen Mehr als 4 Jahre relevante Berufspraxis in einem Unternehmen oder einer Behörde mit mehr als 500 Mitarbeitern Erfahrung auf dem Gebiet der Personaladministration und Entgeltabrechnung sowie Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht vorteilhaft Praktische Kenntnisse des Projektmanagements (z. B. Six Sigma) und der Prozessgestaltung sind wünschenswert Selbstständige, eigenständige sowie absolut vertrauensvolle Arbeitsweise Hohe Kooperations- und Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit, Abstraktionsvermögen Sehr sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen; Kenntnisse im SAP HCM sowie von Datenbanksystemen wünschenswert Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Die Sicherheit eines Konzerns und die Flexibilität eines modernen Unternehmens Ein kompetentes Team mit flachen Hierarchien und hoher Kollegialität Projekt- und Tagesgeschäft mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeiten Eine qualifizierte Einarbeitung im HR Center in Berlin Teilnahme an team- und betriebsinternen Weiterbildungen in Berlin Wir unterstützen engagierte Mitarbeiter (m/w/div) gern auch bei externen Weiterbildungsmaßnahmen oder berufsbegleitendem Studium Flexible Optionen für mobile Arbeit und entsprechende technische Ausstattung mit Notebook und Mobiltelefon Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss Freie Getränke & Obst Eine zentrale Bürolage in Berlin-Charlottenburg mit sehr guter U/S-Bahn- und Bus-Anbindung, Fahrradstellplatz
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) Berechtigungs- und Identitätsmanagement

Mi. 11.11.2020
Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Unsere mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen repräsentieren das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Eine optimale Patientenversorgung, basierend auf modernsten Diagnose- und Therapieverfahren und neuesten Forschungserkenntnissen, ist unser Anspruch. Leitlinie unseres Handelns ist das Prinzip „Unser Wissen für Ihre Gesundheit“. Die Universitätsmedizin Mainz verfügt über rund 1.500 Betten und behandelt jährlich rund 341.000 Patienten, davon knapp 273.000 ambulant. Auf den Stationen versorgen exzellent ausgebildete und erfahrene Teams von Ärzten und Pflegenden jährlich rund 68.000 Patienten. Das Servicecenter 6 – IT sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Koordinator*in (m/w/d) Berechtigungs- und Identitätsmanagement Erarbeitung und Etablierung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen für ein unternehmensweites Berechtigungskonzept an der Universitätsmedizin Mainz Begleitung der produktiven Umsetzung des Berechtigungskonzeptes in den angeschlossenen IT-Systemen Kontinuierliche Weiterentwicklung und Monitoring des Berechtigungskonzeptes inklusive Softwarelösung zum Identity and Access Management (IAM) Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik, der Betriebswirtschaft mit IT-Affinität oder vergleichbare Ausbildung Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Berechtigungskonzepten im Einsatz von administrativen und klinischen Arbeitsplatzsystemen (SAP i.s.h.med o.ä.) und deren Support, Customizing sowie Administration Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit Wünschenswert sind Zertifizierungen im SAP-Berechtigungswesen und im Datenschutz Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Stabsstelle im Servicecenter IT Vergütung gemäß Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen Kinderbetreuungsmöglichkeiten Sehr gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/div) IT-KIS

Fr. 06.11.2020
Berlin, Düsseldorf
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich ab sofort als Werkstudent (m/w/div) im IT-KIS. Administration, Pflege und Dokumentation des Krankenhausinformationssystems Analyse von Fehlerursachen sowie das Erarbeiten von Lösungen im Rahmen des Anwendersupports in Zusammenarbeit mit weiteren Serviceeinheiten Mitwirkung an IT-Projekten Du bist Student (w/m/div) im Bereich Wirtschaftsinformatik, Gesundheitswesen oder ähnliches Du bist kommunikativ, verfügst über eine hohe Einsatzbereitschaft und pflegst eine selbständige Arbeitsweise Der Umgang mit den MS Office-Produkten fällt Dir leicht Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse Die Möglichkeit für mobiles und flexibles Arbeiten Projekt- und Tagesgeschäft mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeiten und großem Gestaltungsspielraum Einen Arbeitsplatz in unserer Unternehmenszentrale in Berlin oder im AGZ Düsseldorf Eine qualifizierte Einarbeitung Ein sympathisches, fachlich versiertes Team
Zum Stellenangebot


shopping-portal