Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik | Gesundheit & soziale Dienste: 13 Jobs

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Ausbildung, Studium 1
Wirtschaftsinformatik
Gesundheit & Soziale Dienste

(Senior) IT Solution Engineer (w/m/d)

Mi. 01.12.2021
Berlin
Gemeinsam eine große Aufgabe gestalten: Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens. Mit einem Gesundheitssystem zur Vernetzung von 70 Millionen Menschen – für eine starke Gesundheitsversorgung. Die gematik ist Teil dieses ehrgeizigen IT-Projekts, das zu den größten in Europa zählt. Dein Arbeitsbereich Im Bereich Solution Management verbinden wir tiefgreifendes Know-how zur Telematikinfrastruktur mit breiter technologischer Kompetenz und ausgezeichneten Projektmanagementfähigkeiten. Wir verantworten Planung und Durchführung komplexer Umsetzungsvorhaben und sind Ansprech- und Lösungspartner für Digitalisierungslösungen mit der Telematikinfrastruktur. In diese Projekte bringen wir uns von der Analyse bis zur Implementierung und Integration mit Energie und Leidenschaft ein. Du arbeitest in einem dynamischen Team von erfahrenen Expert:innen und unterstützt uns bei übergreifenden Architektur- und Entwicklungsaufgaben. Hilf uns auf dem Weg in die Arena für digitale Medizin. Verantwortung: Du verantwortest die fachliche und technische Beratung von Umsetzungsvorhaben - wie beispielsweise den Digitalen Impfnachweis - im deutschen Gesundheitswesen mit und in der Telematikinfrastruktur. Aufgabe: Du arbeitest an Lösungen mit hohem Anspruch an Nutzerakzeptanz, Performance, Datenschutz und Sicherheit auf der Basis der Komponenten der Telematikinfrastruktur. Einsatz: Du arbeitest in Konzeptions-, Integrations – und Umsetzungsprojekten als Lead Architect. Du berätst Unternehmen und Organisationen im Gesundheitswesen im Kontext ihrer Vorhaben mit Komponenten der Telematikinfrastruktur. Gestaltung: In einem dynamischen Umfeld entwickelst Du gemeinsam mit Projektpartner und agilen Produktteams technisch anspruchsvolle, integrative Lösungen für das Gesundheitswesen. Herausforderung: Bei der Lösungsfindung behältst Du immer die aktuelle Telematikinfrastruktur und die zukünftigen Ausbaustufen im Blick. Ausbildung: Du hast ein abgeschlossenes (Wirtschafts-) Informatik- oder technisch-naturwissenschaftliches Studium. Erfahrung: Du verfügst über mehrjährige Erfahrung im Entwurf, der Umsetzung und Beratung von komplexen IT-Architekturen. Erfahrungen als Technical Project Lead kannst Du ebenfalls vorweisen. Sehr gute Kenntnisse zu aktuellen System- und Anwendungsarchitekturen runden deinen Erfahrungsschatz ab. Know-how: Du hast ein ausgezeichnetes Verständnis von aktuellen Technologien und Architekturansätzen. Sehr gute Kenntnisse von Cloud-Architekturen und digitalen Identitäten (z.B. SSI) bringst Du ebenfalls mit. Fähigkeiten: Du kannst komplexe Sachverhalte einfach und klar verständlich darstellen, denkst ganzheitlich und systemübergreifend. Du besitzt eine ausgeprägte Lösungskompetenz und bist offen für pragmatische Lösungen. Arbeitsweise: Du arbeitest selbstständig und hast Lust in einer agilen Organisation zu arbeiten. Mit deinem ausprägten Gestaltungswillen und deiner lösungsorientierten Art setzt Du Impulse für Neues. Persönlichkeit: Du kannst erfolgreich ein Team motivieren und deine eigene Position klar vertreten. Ausgezeichnete Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten runden Dein Profil ab. Sprache: Deine sehr guten Deutschkenntnisse (C2-Level) in Wort und Schrift runden Dein Profil ab. Innovation: Wir gestalten die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens in einem der größten E-Governance Projekte Europas. Berlin-Mitte: In zwei Minuten vom Bhf. Friedrichstraße über die Spree ins Büro. Möglichkeiten: Neben einem attraktiven Gehalt investieren wir in Deine individuelle Entwicklung. Benefits: Mitarbeiterevents, Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiter schulen Mitarbeiter. Work-Life-Balance: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Daher gestaltest Du Deine Arbeitszeit flexibel nach Deinen Bedürfnissen. Arbeitszeit: Es sind 40 Wochenstunden vorgesehen. Eine Teilzeitanstellung ist möglich.
Zum Stellenangebot

HR Specialist* Digitalisierung

Di. 30.11.2021
Berlin
Stephanus bietet seit über 140 Jahren einen gemeinschaftlichen Ort für gelebte Mensch­lich­keit. Unser Anspruch ist es, die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Wir sind der HR-Bereich und haben ein Ziel: Moderne sowie digitale HR-Arbeit. Wir wissen, wo wir herkommen: Papier, Akten, Stempel. Wo wir aktuell stehen: Genau dazwischen. Wir befin­den uns in einem Change und suchen Menschen, die uns auf dem Weg in die Zukunft aktiv unterstützen wollen. Wir alle sind Stephanus-Stark, besonnen beweglich und verbindlich vereint – und wir alle freuen uns darauf, wenn Sie unser Team schon bald mit Ihren Ideen und Ihrer Persönlichkeit bereichern. Für Berlin suchen wir ab sofort in Voll- bzw. Teilzeit, unbefristet HR Specialist* Digitalisierung Sie digitalisieren im HR-Bereich unsere Prozesse und treiben damit unsere Digitalisierungsstrategie aktiv voran. Sie analysieren kritisch jeden Prozessschritt, beschreiten neue Wege und forcieren die IT-technische Umsetzung. Sie begleiten das HR-Team intensiv auf der Reise „Arbeiten 4.0“ und implementieren gemeinsam mit der Personalleitung Stück für Stück die neue Arbeitsweise. In Zusammenarbeit mit unserem HR-Softwarepartner P&I überführen Sie unsere Prozesse in die digitale Arbeitswelt und entwickeln Lösungen für neue Anforderungen. Sie sind ein Mensch, der Kurs hält, Hürden überwindet und Digitalisierungsprojekte konsequent vorantreibt. Ob Prozessbeschreibungen, Optimierungen oder Veränderungen: Sie packen an und sorgen für nachhaltige Verbesserungen. Für Sie ist Arbeiten 4.0 gelebte Realität und Sie verstehen es, „New-Work“ in ein Unternehmen zu implementieren. Sie sind ein*e begeisterte*r Anhänger*in der neuen Arbeitswelt, können Teammitglieder begeistern und erfolgreich ans Ziel bringen. Als Grundlage bringen Sie ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre bzw. Wirtschaftsinformatik oder eine ähnliche Ausbildung sowie eine hohe Affinität zu digitalen Prozessen mit. Ihr Engagement und Ihre Expertise begeistern uns! Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein Gehalt nach dem Tarif AVR DWBO sowie eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögens­wirk­same Leistungen und eine Kinderzulage.  Von ergonomisch eingerichteten Arbeitsplätzen bis hin zu zeitgemäßer Arbeits- und Dokumentationstechnik bieten wir Ihnen eine moderne Ar­beitsumgebung. In unseren Büros erwarten Sie Flex-Office-Konzepte, Think Tanks sowie moderne Kreativ- und Meetingräume für agile Work­shops. Wir fördern Ihre Work-Life-Balance: Freuen Sie sich über flexible Arbeits­zeitmodelle, zusätzliche freie Tage an Weihnachten und Silvester, Sabba­ticals oder Homeoffice-Optionen. Ob individuelles Coaching, fachspezifische Weiterbildungen, Hospitationen oder bereichsübergreifende Projekte: In regelmäßigen Mitarbeiterge­sprä­chen planen wir gemeinsam Ihre nächsten Entwicklungsschritte und Perspektiven. Unser Hauptstandort Unser Hauptstandort in Berlin-Weißensee befindet sich direkt am Weißensee. Mit knapp 3 Hektar bietet unser Campus Platz für viele unserer Bewohner*innen, Schüler*innen, Kita-Kinder und Mitarbeitenden. Zwischen vielen Bäumen und großen Rasen- sowie Spielflächen, genießen wir alle das ruhige und doch zugleich lebendige Miteinander. Mit unserer Cafeteria und der Kantine werden alle, die am Standort tätig sind oder hier wohnen, bestens versorgt.
Zum Stellenangebot

Workplace Solution Architekt (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Mannheim
26 Länder. 39.000 Kolleginnen und Kollegen. 56.000 Apotheken-Kunden und Millionen von Patienten: Steig ein bei PHOENIX! Unterstütze uns dabei, die Menschen in Europa schnell und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu versorgen – und erlebe einen Job, der ebenso vielfältig wie wichtig ist. Bei dem DU proaktiv Herausforderungen meistern, Ideen umsetzen und Veränderungen vorantreiben kannst. Freue Dich auf Abwechslung pur bei einem erfolgreichen, zukunftssicheren Familienunternehmen, dem marktführenden Pharmahändler in Deutschland und zugleich dem besten integrierten Gesundheitsdienstleister Europas. Sei dabei – als Workplace Solution Architekt (m/w/d)Standort: Mannheim Implementierung neuer Technologien mit Schwerpunkt auf der Entwicklung von Workplace-Lösungen sowie Anwendungen und Plattformen (M365/Intune/Teams;Win10/11,SCCM) Entwicklung von Design, Planung und Dokumentation von PHOENIX technischen Standards Zusammenarbeit mit Team Server Engineering, Enterprise Plattform, Active Directory & Spezialplattformen Proaktive Analyse von Störungsereignissen, Systemkonfigurationen und Parametern Know How, Bereitstellung von Input für IT sicherheitsrelevante Themen Bereitstellung von technologischem Know-How für die Implementierung neuer Produkte, Services und Prozesse. Design und Erstellung von Proof of Concepts / Produktdemonstrationen Subject Matter Expert (SME) für Projekte und komplexe Änderungen, Design, Planung und Implementierungsdokumentation (technischer Lead) Erstellen der Dokumentation zur Übergabe an Operations (OCC/Provider) 3rd-Level-Support für interne Engineering Dokumentation, Schulung und Wissenstransfer an Betriebsteams Abschluss eines Studiums im Bereich Informatik oder vergleichbare fundierte IT-Ausbildung, z. B. zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration Mehrjährige Berufs- und Beratungserfahrung beim Design von Infrastruktur Architekturen Erfahrung im Management von Infrastruktur-Projekten und Change Requests Zertifizierungen in den Bereichen ITIL, TOGAF oder CISSP sind von Vorteil Erfahrung in der Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld sowie mit Providern Hohe Analyse-, Design- und Problemlösungskompetenz Teamplayer mit sicherem und serviceorientiertem Auftreten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Job mit Perspektiven. Ein Team, in dem es menschlich, respektvoll und fair zugeht. Und ein verlässlicher Arbeitgeber, der Sie fördert und auch mit Sozial- und Zusatzleistungen punktet. Bewerben Sie sich jetzt– bitte online und mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Manager*in Dienstleistungssteuerung

Do. 25.11.2021
Düsseldorf
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohner*innen in Nordrhein sicher. Für unseren IT-Bereich suchen wir eine/nManagerin / Manager Dienstleistungssteuerung (w/m/d)am Standort DüsseldorfFokussierung auf alle Aktivitäten bei unseren Vertragspartnern und konsequente Betrachtung der Prozesse aus UnternehmenssichtUnterstützung einer hohen Geschwindigkeit und Flexibilität, um adäquat auf Inhouse-Anforderungen reagieren zu könnenVerantwortung als zentrale Schnittstelle zu unseren IT-Dienstleistern mit dem Ziel, das Optimum an Leistung und Ergebnissen im Kundschaftskontakt zu erlangenUnterstützung bei der Abschätzung von Aufwänden für neue Entwicklungen und Verbesserungen und aktive Beratung bei der Vergabeentscheidung (inhouse vs. outsourcing)Aktive Beteiligung an der Ausschreibung, Auswahl sowie Steuerung des Auswahlprozesses im Rahmen von ProjektenVerantwortung für die Einhaltung von vereinbarten Qualitätsstandards, Servicelevels und SLAs/Vertragsinhalten als zentrale Schnittstelle zum DienstleisterSteuerung u. a. des Dienstleisters unseres aktuell eingeführten ERP-Systems Wilken P/5Sie haben ein informationstechnisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen und bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung von IT-Dienstleistern mit, insbesondere in der Softwareentwicklung, im IT-Betrieb und für RechenzentrumsdiensteSie haben bereits Erfahrung mit ERP-Produkten gesammelt, idealerweise mit Wilken P/5Ihre Erfahrung mit und Kompetenzen im Projektmanagement konnten Sie bisher stetig ausbauenIhr fundiertes Prozessverständnis sowie eine hohe Zahlenaffinität und ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein zeichnen Sie ausIhre ausgeprägte Kommunikationsstärke, eine hohe Souveränität und Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein gehören zu Ihrem täglichen HandwerkszeugIhr Profil wird abgerundet durch Ihre strukturierte und effiziente Arbeitsweise mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz, eine hohe Eigenmotivation mit Spaß an herausfordernden und übergreifenden Themen sowie den Willen, die eigene Arbeit stetig zu optimierenAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer JahressonderzahlungIndividuelle WeiterbildungsmöglichkeitenFlexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich30 Tage JahresurlaubUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für KinderAlternierende TelearbeitAttraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche AltersversorgungBetriebliche GesundheitsförderungEine helle, moderne Arbeitsumgebung
Zum Stellenangebot

Product Manager Digital bei Netdoktor (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
München, Offenburg
NetDoktor.de ist das reichweitenstärkste Online-Gesundheitsportal im deutschsprachigen Raum (D, A, CH) und ein Pionier der deutschen Gesundheitsportale. Es bietet seit 20 Jahren leicht verständliche Informationen zu Krankheiten, Symptomen, Medikamenten, Behandlungsmethoden und Laborwerten. Hubert Burda Media hat NetDoktor.de mit Sitz in München im August 2019 von der Holtzbrinck Publishing Group übernommen und es als 100-prozentiges Tochterunternehmen in den Geschäftsbereich der nationalen Mediengruppe BurdaLife integriert. Du bist verantwortlich für mehrere Gesundheitsportale der NetDoktor Group mit vielen digitalen Medienformaten und interaktiven Tools Bei der Optimierung und Weiterentwicklung neuer Features liegen die Erforschung der Nutzerbedürfnisse, Konzeption, das Briefing der IT sowie das Management des Rollouts inklusive Testing in deiner Verantwortung Dabei bewertest und priorisiert du die Produktideen hinsichtlich Business Value, Aufwand und übergeordneter Roadmap Mithilfe von Google Analytics und anderen Statistik-Tools überprüfst du den Erfolg von Produkten und Features. Dafür definierst du relevante KPIs zur Erfolgsmessung und leitest daraus weitere Maßnahmen ab Im Rahmen deiner Tätigkeit arbeitest du eng mit den anderen Produktmanagern und den Bereichen Design, Redaktion, SEO, Sales und IT zusammen Du hast mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung im Produktmanagement mit Kenntnissen im digitalen Umfeld Du hast in der Vergangenheit bereits Produkte zum Erfolg geführt und kennst die gängigen Strategien, Technologien, Methoden und Werkzeuge Du hast Erfahrungen mit agilen Methoden in der Produktentwicklung und Scrum oder Kanban sind keine Fremdworte für dich Du hast ein ausgeprägtes Verständnis für Daten, systemtechnische Zusammenhänge sowie Prozessabläufe und hast Abhängigkeiten in der Systemlandschaft immer im Blick Du hast Grundkenntnisse in HTML und CSS und bringst genug technisches Verständnis mit, um mit der Softwareentwicklung auf Augenhöhe zu kommunizieren Du hast Erfahrung mit User Testing ebenso wie mit A/B Testing Die Kommunikation mit unseren englischsprachigen Mitarbeitern stellt für dich kein Problem dar Ambitioniertes Unternehmertum, konstruktive Zusammenarbeit und mutige Innovationen. Möglich wird das durch unser großes Netzwerk, das allen Mitarbeiter:innen die Freiheit, aber auch den sicheren Rahmen bietet, kreativ zu sein und Neues zu schaffen Vielfältige Benefits, wie z. B. Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Fahrradleasingprogramm „BurdaBike“, betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive Vorsorgeuntersuchungen, Rabatte bei Fitnessstudios, Sabbaticals, Pakadoo-Packstation Kostenlose Zeitschriften und Rabatte auf Zeitschriften-Abonnements sowie bei über 300 Marken in Bereichen wie Technik, Mode, Sport und Kultur Persönliche wie auch fachliche Weiterentwicklung und Coaching durch vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Wir übernehmen Verantwortung und tragen mit unseren Stiftungen zum Wohl unserer Gesellschaft bei (burda.com/de/unternehmen/verantwortung/stiftungen/) Mehr Eindrücke von Burda gewinnen? Dann schauen Sie gerne auf unserem YouTube Channel vorbei. Burda ist bunt ...Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Join us!
Zum Stellenangebot

E-Commerce / Webshop Mitarbeiter (m/w/d)

Mo. 22.11.2021
Stuttgart
Wir sind ein führender Vollsortimenter für die Gastronomie, Hotellerie, Metzgereien und Großverbraucher in Baden-Württemberg und Sachsen, betreiben C&C-Märkte, ein modernes EU-Fleischwerk am Standort Stuttgart, einen EU-Schlachthof in Göppingen sowie einen Großhandel mit Fertig- und Nebenprodukten aller Verarbeitungsstufen. Wir bieten unseren rund 500 Mitarbeiter/innen seit über 80 Jahren sichere Arbeitsplätze und eine leistungsgerechte Bezahlung. Für unseren Standort Stuttgart suchen wir in Vollzeit: E-COMMERCE/WEBSHOP MITARBEITER (m/w/d) Sie sind verantwortlich für den weiteren Aufbau und die Betreuung/Aufrechterhaltung eines kundenorientierten Webshops Verantwortung für das bereichsübergreifende Projektmanagement Gewährleistung und Transparenz über Timelines und Prioritäten Sie helfen bei der stetigen Optimierung von Tools, Prozessen und der Marktplatz-Usability Optimierung und Unterstützung unseres Online-Marketings Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich E-Commerce oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung im Bereich E-Commerce, idealerweise im Aufbau eines Webshops Gutes Verständnis für Prozessabläufe eines Onlineshops Gespür für Ästhetik, Design und User-Experience Ein hohes Maß an Kundenorientierung Eine Affinität zu Lebensmittel und Gastronomie ist von Vorteil Die Chance, den Aufbau eines kundenorientierten Webshops mitzugestalten Steile Lernkurven und die Chance, gemeinsam mit dem Online-Geschäft inhaltlich wie auch persönlich zu wachsen Die Kombination der Vorteile einer großen Verbundgruppe mit dem Charme von mittelständischen Unternehmen Ein breites Gestaltungsfeld und Eigenverantwortung Stetige Veränderung und täglich neue Herausforderungen Attraktive Vergütung in Anlehnung an Qualifikation und Berufserfahrung Einen sicheren Arbeitsplatz und einen unbefristeten Vertrag Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Infrastructure Business Service Manager (m/f/d)

Mo. 22.11.2021
Mannheim
26 countries. 39 000 colleagues. 56 000 pharmacy customers and millions of patients: Join PHOENIX! Support us in providing people in Europe with medicines and healthcare products quickly and reliably - and experience a job that is as varied as it is important. A job where you can proactively master challenges, implement ideas and drive change. You can look forward to variety at a successful, future-proof family business, the market-leading pharmaceutical distributor in Germany and at the same time the best integrated healthcare provider in Europe. Be there – as Infrastructure Business Service Manager (m/f/d)Location: Mannheim (other locations in Europe are possible) Advice and coordination of changes to existing Infrastructure SAP systems within the team, with service providers and Business Partners Ensure delivery of cost optimized infrastructure services to our Business Partners Coordination and conducting of review meetings providing adequate KPI reporting Regular analysis of the Infrastructure Business Services KPIs and providing recommendations for optimizations to meet the businessrequirements (availability, capacity, performance, security, etc.) Handling the Infrastructure SLA contract stack Service consultation towards Business Partners in cooperation with Business Alignment Managers, in handling new demands to offeradequate Service quality in comparison with Service cost based on available Service Catalogue The availability of the delivered solutions to meet Business Partner requirements The coordination with internal teams and external service providers to evaluate adequate service cost and quality optimized solutions Collecting demands and analyses market trends to plan appropriate developments / evolutions / extensions of the Service in accordance to the Business needs Understanding of complex Hosting environments in x86 and Enterprise area ITIL Process Management to ensure quality of infrastructural services delivered to our Business Partner Experience in dealing with OLAs/SLAs stack, Service Monitoring and Reporting, Service Catalogue Management, Service CostOptimization, Service Introduction Process In daily operations you are working efficient, Business Partner oriented and you are interacting with Infrastructure Technical ServiceManagers to optimize solutions by documenting and sharing KPI reports with relevant stakeholders Strong social skills to coordinate interdisciplinary tasks and to manage relationships with relevant stakeholders Your business and technical English skills are adequate to handle all topics within an European acting company
Zum Stellenangebot

CMS-Spezialist:in (m/w/d) im agilen Umfeld

Fr. 19.11.2021
Münster, Westfalen
Ihr neuer Job soll deutlich mehr sein als ein bloßes Arbeitsverhältnis? Sie wollen Gutes unternehmen, wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen Flexibilität und Perspektiven bietet, und wollen Teil eines motivierten und innovativen IT-Teams sein? Dann lassen Sie sich von uns überzeugen. Gemeinsam unternehmen wir Gutes für die Menschen in Westfalen Lippe – Werden Sie ein Teil davon, machen Sie mit! Soziales, Psychiatrie, Maßregelvollzug, Jugend und Schule und Kultur – für all das stehen wir: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 18.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen, zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 125 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet. Die LWL.IT ist mit ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Sitz in Münster der zentrale IT-Dienst­leister für alle Fachbereiche, Abteilungen und Einrichtungen des LWL. Zu den Aufgaben der LWL.IT gehören u. a. der 1st- und 2nd-Level-Support, der technische Betrieb der IT-Infrastruktur, die Entwick­lung und Einführung von Verfahren sowie die Begleitung und Durchführung von IT-Projekten. Das Web-Competence Center entwickelt und betreibt individuelle Web- und GIS-Anwendungen vorwie­gend für die Bereiche Kultur und Jugend, sowie das LWL-Serviceportal und das Content-Manage­ment-System für die inklusiven Internet- und Intranet-Auftritte des LWL. Wir, die LWL.IT Service Abteilung, suchen zum 01.04.2022 eine:n CMS-Spezialist:in (m/w/d) im agilen Umfeld (A 11 LBesG NRW bzw. bis EG 11 TVöD; Kenn-Nr. 287/21) zur Verstärkung unseres Web-Competence Centers Backend-Entwicklung von LWL-spezifischen, barrierefreien Plugins für das django CMS des LWL Technische Steuerung der externen Dienstleister und Sicherstellung der Codequaliät Technische Administration des django CMS und django Framework Release- und Patchmanagement sowie Fehleranalyse/Fehlerbehebung in Zusammenarbeit mit dem Bereich Applikationsserverbetreuung Administration der On-Premise-Gitlab-Installation Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) z. B. der Informatik oder Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik und mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen oder Sonstige Beschäftigte mit vergleichbaren Kenntnissen z. B. als Berufseinsteiger:in und Quereinsteiger:in mit der Bereitschaft zur beruflichen Weiter­ent­wicklung: mit einer abgeschlossenen Ausbildung z. B. als Fachinformatiker:in, Informatikkaufmann:frau oder einer bestandenen Prüfung zum:r Certified IT-Professional (IHK) oder einer vergleichbaren langjährigen Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen Die Eingruppierung richtet sich nach der Qualifikation und der fachspezifischen Berufserfahrung. Für die Stelle benötigen Sie folgende Kenntnisse und Erfahrungen: Erfahrung in der Programmierung, idealerweise mit Python Erfahrungen mit Applikationsservern, idealerweise Linux Von Vorteil ist es, wenn Sie Erfahrungen mit Git und Docker mitbringen praktische Erfahrungen mit agilen Vorgehensmodellen vorweisen können über BITV-Kenntnisse verfügen ihre Aufgaben strukturiert, zielorientiert und mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein erledigen Freude an der Zusammenarbeit im Team haben durch ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen überzeugen können Auf den Beweis, dass ein großer öffentlicher Arbeitgeber, ein unbefristeter Arbeitsvertrag und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem tollen Team sowie Flexibilität für individuelle Karriere- und Lebensmodelle sehr gut zusammenpassen! Und sonst? – Auf: sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie dank verschiedenster Arbeitszeitmodelle oder etwa der LWL-eigenen Kita eine individuelle Leistungsprämie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten einen attraktiven Arbeitsplatz mit moderner Technikunterstützung eine leistungsstarke vom Arbeitgeber finanzierte Betriebsrente mit der kvw-Zusatzversorgung für Ihre finanzielle Absicherung im Alter einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen einen mit Rad, Auto, Bus und Bahn (Jobticket) gut erreichbaren Arbeitsplatz einen Standort in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands
Zum Stellenangebot

IT-Talente oder IT-Experten (m/w/d) für den Bereich Krankenhaus-Informationssysteme

Fr. 19.11.2021
Münster, Westfalen
Ihr neuer Job soll deutlich mehr sein als ein bloßes Arbeitsverhältnis? Sie wollen Gutes unternehmen, wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen Flexibilität und Perspektiven bietet, und wollen Teil eines motivierten und innovativen IT-Teams sein? Dann lassen Sie sich von uns überzeugen. Gemeinsam unternehmen wir Gutes für die Menschen in Westfalen Lippe – Werden Sie ein Teil davon, machen Sie mit! Soziales, Psychiatrie, Maßregelvollzug, Jugend und Schule und Kultur – für all das stehen wir: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 18.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen, zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 125 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet. Die LWL.IT ist mit ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Sitz in Münster der zentrale IT-Dienst­leister für alle Fachbereiche, Abteilungen und Einrichtungen des LWL. Zu den Aufgaben der LWL.IT gehören u. a. der 1st- und 2nd-Level-Support, der technische Betrieb der IT-Infrastruktur, die Entwick­lung und Einführung von Verfahren sowie die Begleitung und Durchführung von IT-Projekten. Das Web-Competence Center entwickelt und betreibt individuelle Web- und GIS-Anwendungen vorwie­gend für die Bereiche Kultur und Jugend, sowie das LWL-Serviceportal und das Content-Manage­ment-System für die inklusiven Internet- und Intranet-Auftritte des LWL. Wir, die LWL.IT Service Abteilung, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt: IT-Talente oder IT-Experten (m/w/d) für den Bereich Krankenhaus-Informationssysteme (A11 LBesG NRW bzw. bis EG 11 TVöD; Kenn-Nr.: 275/21) zur Verstärkung unseres Web-Competence Centers Installationen und Updates von Krankenhaus-Fachverfahren Betreuung und Weiterentwicklung von Schnittstellen zu internen und externen Kommuni­kations­partnern Nutzerunterstützung, Änderungsdurchführung, Customizing für LWL-Spezifikationen Beratung der Fachbereiche Mitarbeit in Projekten zur Entwicklung und Einführung neuer Verfahren Planung und Durchführung von IT-Fachtests sowie Vorbereitung von Freigaben für Softwareanpassungen, Pflege von Dokumentationen Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) z. B. der Informatik, Medizinische Informatik, Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik und mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen oder Sonstige Beschäftigte mit vergleichbaren Kenntnissen z. B. als Berufseinsteiger:in und Quereinsteiger:in mit der Bereitschaft zur beruflichen Weiter­ent­wicklung: mit einer abgeschlossenen Ausbildung z. B. als Fachinformatiker*in, Informatikkaufmann*frau oder IT-Systemelektroniker*in oder einer bestandenen Prüfung zum:r Certified IT-Professional (IHK) oder einer vergleichbaren langjährigen Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen Die Eingruppierung richtet sich nach der Qualifikation und der fachspezifischen Berufserfahrung. Für die Stelle benötigen Sie folgende Kenntnisse und Erfahrungen: Kenntnisse und Erfahrungen in den o. g. Tätigkeiten Kenntnisse im Bereich Datenbankmanagementsysteme (Oracle, MSSQL) Kenntnisse von Windows Betriebssystemen und Applikationsinstallationen eine hohe IT-Affinität einbringen und Projekte und interdisziplinäre Arbeitsgruppen eigeninitiativ leiten können und wollen Von Vorteil ist es, wenn Sie durch ausgeprägte soziale Kompetenz überzeugen können ein ausgeprägtes fachliches und technologisches Verständnis von Geschäfts- und IT-Prozessen in klinischen Bereich besitzen Freunde an der Zusammenarbeit im Team haben ihre Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein erledigen strukturiert arbeiten und belastbar sind Auf den Beweis, dass ein großer öffentlicher Arbeitgeber, ein unbefristeter Arbeitsvertrag und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem tollen Team sowie Flexibilität für individuelle Karriere- und Lebensmodelle sehr gut zusammenpassen! Und sonst? – Auf: sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie dank verschiedenster Arbeitszeitmodelle oder etwa der LWL-eigenen Kita eine individuelle Leistungsprämie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten einen attraktiven Arbeitsplatz mit moderner Technikunterstützung eine leistungsstarke vom Arbeitgeber finanzierte Betriebsrente mit der kvw-Zusatzversorgung für Ihre finanzielle Absicherung im Alter einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen einen mit Rad, Auto, Bus und Bahn (Jobticket) gut erreichbaren Arbeitsplatz einen Standort in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands
Zum Stellenangebot

Produktmanager*in (m/w/d)

Mi. 17.11.2021
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Produktmanager*in (m/w/d) für den LVR-Fachbereich Personelle und organisatorische Steuerung des LVR-Dezernates Klinikverbund und Verbund Heilpädagogische Hilfen, Abteilung 81.20 IT, Statistik und Öffentlichkeitsarbeit. Stelleninformationen Einsatzort: Köln Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A12 LBesO NRW / E11 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die Städte Region Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die LVR-Klinik Köln ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit zwei Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Abteilung für Gerontopsychiatrie, einer Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, einer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotraumatologie und zwei Abteilungen für Forensische Psychiatrie. Der Versorgungsauftrag umfasst ca. 600.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Hauptstandort in Köln-Merheim bestehen Dependancen mit tagesklinischen und ambulanten Angeboten in drei weiteren Stadtteilen rechts- und linksrheinisch. Zentrale Produktverantwortung für die IT-Verfahren des Klinikverbundes Planung und Überwachung der produktbezogenen Veränderungsprozesse Zentrales Anforderungsmanagement für die IT-Verfahren des Klinikverbundes Vermitteln der produktrelevanten Informationen und Sicherstellung der Kommunikation zwischen Fachbereichen und deren Gremien sowie dem IT-Dienstleister und dem Produktherstelle  Zentrale Bereitstellung von Schulungsunterlagen Leitung von Projekten der Kliniken-IT Voraussetzung für die Besetzung: abgeschlossenes Hochschulstudium der Gesundheits-/Medizinökonomie, Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Pflegewissenschaften, Informatik, Medizinische Informatik, Wirtschaftsinformatik (FH-Diplom oder Bachelor) oder Verwaltungslehrgang II oder eine zweijährige Berufserfahrung in der Applikationsbetreuung des NEXUS KIS und in KIS Projekten Wünschenswert sind: Mind. 2-jährige Berufserfahrung in der Leitung und Mitarbeit von Projekten der Kliniken-IT Fundierte Kenntnisse der IT-Anforderungen an den Klinischen Arbeitsplatz Fundierte Kenntnisse eines oder mehrerer Krankenhausinformationssysteme und deren Subsysteme (Archiv/DMS, Dienstplanung) Kenntnisse der stationären und ambulanten Prozesse Kommunikationsstärke Durchsetzungsvermögen Eigeninitiative und unternehmerisches Denk 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Home Office möglich nach Vereinbarung; Renten- und Lebensphasen Beratung; Teilzeit möglich; Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit; Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen; Kantine; Sicherer Arbeitsplatz; Sinnstiftende Tätigkeiten; Vielfältiges Aufgabengebiet; Zentrale Lage; Betriebsnahe Kita; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Freier Eintritt in die LVR-Museen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Rabattaktionen für Mitarbeitende; Tarifliche Bezahlung (TVöD); Vermögenswirksame Leistungen; Chancengleichheit und Diversität; kooperatives Arbeitsumfeld; Vielfältige Entwicklungs und Fortbildungsmöglichkeiten; Gute Anbindung an den ÖPNV; Kostengünstiges Job-Ticket; strukturierte Einarbeitung Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: