Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 211 Jobs in Bissingheim

Berufsfeld
  • Teamleitung 23
  • Gesundheits- und Krankenpflege 22
  • Leitung 21
  • Assistenzberufe 16
  • Praxispersonal 16
  • Gruppenleitung 13
  • Abteilungsleitung 12
  • Altenpflege 12
  • Bereichsleitung 12
  • Betreuungsberufe 12
  • Sachbearbeitung 10
  • Psychotherapie 8
  • Therapie und Assistenz 8
  • Weitere: Pflege 8
  • Psychiatrie 7
  • Assistenz 6
  • Controlling 6
  • Innere Medizin 6
  • Netzwerkadministration 6
  • Referent 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 201
  • Ohne Berufserfahrung 135
  • Mit Personalverantwortung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 198
  • Teilzeit 76
  • Home Office 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 180
  • Arbeitnehmerüberlassung 12
  • Befristeter Vertrag 9
  • Ausbildung, Studium 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Bereichsleiter Interne Dienste (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Essen, Ruhr
Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen – wir übernehmen sie gerne. Der MDS berät die Gesetzliche Krankenversicherung auf Bundesebene in Fragen von medizinischer und pflegefachlicher Relevanz in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten der Krankenversicherung (MDK). Außerdem koordiniert und fördert der MDS die Zusammenarbeit der Medizinischen Dienste in den Ländern in medizinischen und organisatorischen Feldern. Damit unsere medizinischen und koordinierenden Bereiche gut arbeitsfähig sind, ist der Bereich Interne Dienste essentiell. Im Zuge einer Neubesetzung suchen wir möglichst zum 1. April 2021 eine/einen Bereichsleiter Interne Dienste (m/w/d)Sie verantworten die fachliche, personelle und organisatorische Leitung des Bereiches und damit die Finanz- und Haushaltsangelegenheiten, das Beschaffungs- und Vertragswesen sowie die hausinterne Organisation und Verwaltung des MDS. Darüber hinaus ist Ihnen das Team Informationstechnik zugeordnet. Einen aktuellen Aufgabenschwerpunkt bildet die Mitgestaltung unserer Aufstellung in Berlin sowie die Umwandlung des Unternehmens von einem eingetragenen Verein in eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Hausintern nehmen Sie die Rolle eines Dienstleisters für die Führungskräfte der anderen Bereiche wahr. Auch die Organisation und die Leitung von einschlägigen Arbeitsgruppen der MDK-Gemeinschaft zwecks fachlichem Austausch gehört zum Aufgabenspektrum. Qualifikation als Wirtschaftswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen oder Öffentliche Verwaltung bzw. Diplom-Verwaltungsfachwirt mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung und Betreuung von haushaltsrechtlichen Prozessen in der Sozialversicherung Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungsrecht und im Vergaberecht professioneller routinemäßiger Umgang mit MS Office – insbesondere mit MS Excel Sie passen gut zu uns, wenn Sie über Erfahrungen aus öffentlichen Einrichtungen, vorzugsweise der gesetzlichen Krankenversicherung oder dem Gesundheitswesen verfügen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein mitbringen es verstehen, Mitarbeitende zielorientiert zu führen die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands mitbringen eine interessante auch gestalterische Tätigkeit in einem multiprofessionellem Unternehmen mit sehr gutem Betriebsklima, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist attraktive Arbeitsbedingungen auf der Basis des MDK-T mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung ein sicherer Arbeitsplatz in angenehmer und moderner Arbeitsatmosphäre und flexiblem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Leitenden Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie

Mi. 24.02.2021
Moers
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*nLeitenden Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologieinnerhalb der Medizinischen Klinik 1 (MD1) Wer wir sind: Die beste Versorgung unserer Patient*innen auf höchstem medizinischem Niveau ist unser Ziel. Dieses Ziel erreichen wir mit hoch motivierten Mitarbeiter*innen, denen wir als größter Arbeitgeber in Moers ein zukunftsorientiertes und sicheres Arbeitsumfeld bieten. Jenseits von Konzernstrukturen pflegen wir einen wertschätzenden und persönlichen Umgang mit unseren Mitarbeiter*innen. Unsere Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers umfasst einen interdisziplinären Gesundheitscampus, in dessen Zentrum das Krankenhaus Bethanien als eines der größten Krankenhäuser am Linken Niederrhein steht. Zur Stiftung gehören außerdem ein Medizinisches Versorgungszentrum, die Bethanien Akademie Moers, ein Seniorenstift sowie ein Ambulanter Hospizdienst. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen leistet das Krankenhaus Bethanien einen wichtigen Beitrag zum Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Forschung, Lehre und der Versorgung von Patient*innen.Die Medizinische Klinik 1 ist eine von vier chefärztlich geleiteten Kliniken der Inneren Medizin und um­fasst die Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Onkologie. Ihr zukünftiger Verant­wor­tungs­bereich umschließt folgende Aufgaben: Abwesenheitsvertretung des Chefarztes mit Übernahme der stellvertretenden fachlichen Leitung der Klinik auf Schwerpunktversorgungsniveau Mitwirkung an der Profilbildung und kontinuierlichen Strukturierung der Klinik Endoskopische Versorgung der Patient*innen der Klinik und des Hauses Diagnostische und interventionelle Sonographie Oberärztliche Supervision und Weiterbildung der Assistenzärzte und PJ-Student*innen Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie und verfügen über eine ausgewie­sene endoskopische und interventionelle Expertise. Ihr Handeln zeichnet sich durch Ihren ausge­präg­ten medizinischen Qualitätsanspruch, persönliche Patientenzuwendung und Empathie sowie durch Ihre Kollegialität und integrative Teamarbeit aus. Auf Ihrem bisherigen beruflichen Weg konnten Sie Ihr Or­ga­nisationstalent bereits erfolgreich unter Beweis stellen. Wissenschaftlich sind Sie durch eine Prom­o­tion oder Habilitation qualifiziert.Wir bieten Ihnen eine attraktive Position mit großen Gestaltungsspielräumen, ein motiviertes und dynamisches Team sowie persönliche Entwicklungschancen durch eine Vielzahl von Fort- und Weiter­bil­dungsmöglichkeiten. Sie finden vor: Eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit außerordentlichen Möglichkeiten in Diagnostik und Therapie Eine technisch sehr gut ausgestattete Endoskopieabteilung Herausragende Möglichkeiten in der diagnostischen und interventionellen Sonographie Onkologische Kompetenz mit drei Organzentren Interne Fortbildungen, Förderung von externen Fort- und Weiterbildungen Leistungsgerechte, attraktive Vergütung Ansprechendes Umfeld (Niederrhein, Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorfund Ruhrmetropole)
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Spezialist Entgeltabrechnung

Di. 23.02.2021
Tönisvorst
ist mit neun Werkstätten, 2.100 Mitarbeitern mit Behinderung, einer heilpädagogischen Kindertagesstätte, mobilen und interdisziplinären Frühförderstellen und ca. 620 angestellten Mitarbeitern einer der großen sozialen Dienstleister am Niederrhein. Wir suchen für unsere Personalabteilung in Tönisvorst-Hochbend zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) Spezialist Entgeltabrechnung Verantwortung für die termin- und qualitätsgerechte Durchführung einer monatlichen Entgeltabrechnung für rund 600 Mitarbeiter Betreuung eines eigenen Abrechnungskreises Erstellung von personalwirtschaftlichen Auswertungen Weiterentwicklung der Ablaufprozesse in der Entgeltabrechnung Verantwortung für die Stellenverwaltung unserer Angestellten Klärung abrechnungsrelevanter, steuerrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Belange Mitwirkung bei HR-Projekten Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder als Steuerfachgehilfe mit Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung Weiterbildung zum Personalfachkaufmann wünschenswert Fundierte IT-Abrechnungskenntnisse sowie Spaß an Digitalisierungsprojekten Kenntnisse im TVöD / VKA sowie Erfahrung in der Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Organisationsvermögen Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Vergütung nach TVöD Betriebliche Altersversorgung in Höhe von 4,25 % des Bruttomonatsgehaltes (arbeitgeberfinanziert) Viele Mitarbeiterbenefits wie bspw. Zahlung eines Zuschusses für einen Fitnessstudiobeitrag Zahlreiche Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten Integration in ein erfahrenes, motiviertes und freundliches Team
Zum Stellenangebot

Architekt (w/m/d) Schwerpunkt Planung und Projektsteuerung

Di. 23.02.2021
Bochum
Die Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH ist eine Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum und gehört zum Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Knappschaft-Bahn-See. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Bau und Projektmanagement in Voll- oder Teilzeit einen Architekten (w/m/d)  mit dem Schwerpunkt Planung und Projektsteuerung Planung, Koordination, Umsetzung und Steuerung von Bauprojekten im Rahmen des Projektmanagements   Überwachung von Baustellen  Koordination und Durchführung von Nutzerabstimmungen einschließlich Dokumentation und Überführung in die Planung Verantwortung für das Vergabemanagement Vorbereitung von Aufträgen, Steuerung externer Planer und ausführender Firmen sowie Abstimmung mit Behörden  Übernahme des Kosten-, Termin- und Qualitätscontrollings  Abwicklung der Dokumentation und Berichterstattung  Betreuung der Mängelbeseitigung nach Abnahme  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens mit fachlicher Ausrichtung im Bereich Hochbau oder Projektmanagement Bau  Einschlägige Erfahrung im Projektmanagement  Routinierter Umgang mit dem MS-Office-Paket und mit CAD-Programmen (z.B. ArchiCAD, Sketchup etc.) Profunde Kenntnisse in der VOB/Teile A, B und C, der HOAI und der AHO sowie in den bau-, planungs- und vertragsrechtlichen Rahmenbedingungen  Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie Eigeninitiative und selbstständiger Arbeitsstil  Ein vielseitige und interessantes Aufgabengebiet Eine fachliche und persönliche Weiterbildung im Rahmen der Aufgabenstellung Eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit Eine attraktive Vergütung nach dem TV DRV KBS Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund
Zum Stellenangebot

Pflegerische Stationsleitung (w/m/d)

Di. 23.02.2021
Essen, Ruhr
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das „LVR-Klinikum Essen, Kliniken und Institut der Universität Duisburg/Essen“ zum 01.06.2021 eine Pflegerische Stationsleitung (w/m/d) für die Station P5 der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 20 Planbetten. Hierbei handelt es sich um eine offen geführte allgemeinpsychiatrische Station mit psychotherapeutischem Schwerpunkt. Stelleninformation: Standort: Essen Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Vergütung: P 12 TVöD VKA Pflegen und führen kann jeder? Von wegen! Sie leben modernes Management und sind bereit, in einem dualen Leitungsteam (Pflege-dienst/Ärztlicher Dienst) zusammenzuarbeiten? Ihr Herz schlägt für die psychiatrische Pflege? Dabei ist Ihnen eine evidenzbasierte, leitliniengerechte und patientennahe Versorgung wichtig? Sie entwickeln und leben einen kooperativen, transparenten Führungsstil sowie offene und angemessene Kommunikationswege. Mitarbeitendenführung und -entwicklung sowie die eigene Weiterentwicklung bereiten Ihnen Freude. Sicherung und Optimierung der organisatorischen Abläufe, sowie eine perspektivische und situative Personaleinsatzplanung gehören für Sie ebenso zu Führungskompetenzen wie das Mitwirken bei der steten Weiterentwicklung und Sicherung der Pflegequalität. Sie sind interessiert? Dann lesen Sie weiter! Wir bieten Ihnen die Position als Führungskraft in einem dualen Leitungsteam eines multiprofessionellen Teams mit der Verantwortlichkeit für die Mitarbeitenden in der Pflege. Hier erwartet Sie ein hohes Maß an Entscheidungsspielraum sowie eine enge und kooperative Zusammenarbeit mit der Pflegedirektorin Christiane Frenkel und der Pflegedienstleiterin Claudia Trope. Eine strukturierte Einarbeitung durch Ihre Vorgesetzten erleichtert Ihnen den Start. Ebenso stehen Ihnen ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm, sowie Zugänge zu Fachzeitschriften und Datenbanken zur Verfügung. Sie sind überzeugt? Dann bewerben Sie sich jetzt! Das LVR-Klinikum Essen ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 374 Betten und den Abteilungen: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinik für abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Institut für Forensik sowie Klinik für Forensische Psychiatrie. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Führen und Entwickeln aller Mitarbeitenden im Pflegeteam der Station P5 Perspektivische und situative Personaleinsatzplanung Steuerung und Sicherung der inhaltlichen und organisatorischen Arbeitsablaufgestaltung Aktive Mitgestaltung bei der Entwicklung und Umsetzung der Klinik-Ziele. Sicherstellung und Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Pflege- und Behandlungsqualität (z.B. Vertiefung des Safewards-Modells, Umsetzung der Behandlungsleitlinien, Expertenstandards etc.) Kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team im Sinne einer qualitativ hochwertigen Patienten*innenorientierten Behandlung Ressourcenorientiertes und wirtschaftliches Arbeiten Kenntnis und Einhaltung relevanter Gesetze und Richtlinien Erfüllung der Aufgaben im dualen Leitungsteam Bereitschaft zur Übernahme von Hintergrunddiensten Voraussetzung für die Besetzung: Staatliche Anerkennung als Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflegerin/Krankenpfleger, Altenpflegerin/Altenpfleger oder Pflegefachfrau/-mann Führungserfahrung Weiterbildung zur Leitung einer Pflegeeinheit oder abgeschlossenes/begonnenes Studium des Pflegemanagements oder vergleichbar (B.A.), bzw. die Bereitschaft dies zu absolvieren Wünschenswert sind: Mehrjährige Berufserfahrung im psychiatrischen Arbeitsfeld insbesondere in der Erwachsenenpsychiatrie Fachliche, methodische, personale und soziale Kompetenz, besonders Führungskompetenz Motivationsfähigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Prozess- und qualitätsorientiertes Arbeiten Gute EDV-Kenntnisse Entgelt nach Entgeltgruppe P12 TVöD-K VKA Eine adäquate Einarbeitungszeit mit kollegialer Unterstützung Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Erwerb eines Firmentickets (VRR-Gebiet) Attraktive Metropolregion mit vielseitigen kulturellen Angeboten Ein umfassendes innerbetriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen attraktiven Angeboten zur Gesundheitsförderung Als zertifiziertes Unternehmen im Essener Bündnis für Familie hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familien-freundliche Arbeitszeiten. Freier Eintritt in die LVR-Museen Zeitwertkonto (genannt „Flex-Time“)
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Oberhausen
Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und leben mit uns die Mission: „Wir arbeiten für Ihre Gesundheit“. In unseren Krankenhäusern, Poliklinika, Reha-, Pflege- und Eingliederungseinrichtungen sorgen unsere Mitarbeitenden für das Wohlergehen unserer Patienten*innen, Klienten*innen und Bewohner*innen. Bewerben Sie sich jetzt! Denn bei AMEOS zählt: Vor allem Gesundheit. Für die KH Bau und Technik suchen wir am Standort Oberhausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizintechniker (m/w/d) in Vollzeit   Organisation und Durchführung der Instandhaltung und Betreiben der zentralen Reparaturannahme für Medizinprodukte Führung des Medizinproduktebuchs und des Bestandsverzeichnisses aller aktiven Medizinprodukte Koordinierung und Überwachung von Fremdleistungen Terminüberwachung und Organisation der sicherheits- und messtechnischen Kontrollen an Medizinprodukten Mitwirkung bei der Beschaffung von Neugeräten Qualifikation als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Medizintechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung auf dem Gebiet der Instandhaltung von Medizintechnik, vorzugsweise im Krankenhaus Fundierte Kenntnisse im Umgang mit EDV- und CAFM-Systemen, bevorzug vFM Sichere Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften für medizintechnische Geräte und Anlagen (MPG, MPBetreib) Dienstleistungsorientierung, Zuverlässigkeit und sichere Kommunikation Interessante Arbeitsgebiete, die Ihre fachliche wie auch persönliche Entwicklung fördern Förderung von Fort- und Weiterbildung Ein gutes und offenes Betriebsklima in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien Leistungsgerechte Vergütung Geregelte Arbeitszeiten und fester Dienstort Umfangreiche Mitarbeitendenangebote bei über 600 namhaften Partnern (Corporate Benefits für bspw. Reisen, Freizeit, Leben) Prämiertes Mitarbeitende-werben-Mitarbeitende-Programm Möglichkeit, ein Fahrrad zu leasen (z. B. E-Bike)
Zum Stellenangebot

System-Engineer - Netzwerkinfrastruktur / IT-Sicherheit (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Bochum
Die Knappschaft Kliniken Service GmbH unterstützt die sieben Krankenhausverbünde, an denen die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS) zu mindestens 50 Prozent beteiligt ist. Ziel der Knappschaft Kliniken Service GmbH ist die Umsetzung von Synergien im gesamten Verbund, die Bündelung von Kompetenzen sowie der passgenaue und lösungsorientierte Einsatz von Ressourcen und die Definition gemeinsamer Strategien. Unter dem Dach der Knappschaft Kliniken Service GmbH werden in zwei Betriebsteilen die IT-Dienstleistungen sowie der strategische Einkauf des Managementverbundes der Knappschaft Kliniken gebündelt. Im Verbund aller Knappschaftskliniken werden jährlich fast 680.000 Patienten versorgt. Dadurch entsteht ein Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Die Knappschaft Kliniken gehören in Deutschland zu den größten Krankenhausverbünden in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft. Als Tochtergesellschaft der DRV KBS ist die Knappschaft Kliniken Service GmbH Teil eines einzigartigen Verbundsystems. Zu diesem gehören neben der Minijob-Zentrale auch die Rentenversicherung, die Renten-Zusatzversicherung, die Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT, die Seemannskasse und ein eigenes medizinisches Kompetenznetz. Insbesondere zeichnen unseren Verbund die exzellente medizinische Kompetenz sowie die hohe Innovationsfreudigkeit aus. In diesem modernen medizinischen Umfeld suchen wir für den Betriebsteil KIT zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 24 Monate, einen System-Engineer - Netzwerkinfrastruktur / IT-Sicherheit (m/w/d) Inbetriebnahme und Austausch von aktiven Netzwerkkomponenten wie Core, Access, WLAN, Router inklusive Dokumentation Betreuung einer komplexen Netzwerkinfrastruktur mit 17 WAN-Standorten als Teil eines 7-köpfigen Teams Sicherstellung des Betriebs der Datacenter-Vernetzung, der zentralen Internet-Firewall-Umgebung, der WAN-Router, des Load-Balancers sowie der LAN-, WLAN- und dezentralen Firewall-Installationen Troubleshooting inklusive Analyse des Netzwerkverkehrs Erarbeitung und Optimierung von Netzwerklösungen und kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsprozesse Annahme, Analyse und Bearbeitung von Störungen und Anforderungen im Rahmen des 1st- und 2nd-Level-Supports sowie Dokumentation im eingesetzten Ticketsystem Mitwirkung bei der Umsetzung von Projekten Abgeschlossenes Studium einer relevanten Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation oder umfangreiche Berufserfahrung im Netzwerkbetrieb Fundierte Kenntnisse im Bereich der Netzwerkinfrastruktur und IT-Sicherheit mit aktuellen Technologien Sehr gute Erfahrungen im Umgang mit Cisco-Hardware und Best Practices Know-how im Bereich Redundanzen und Verschlüsselung Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in Wireshark Engagement, Qualitätsbewusstsein und kundenorientiertes Handeln Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund Eine der Aufgabe entsprechende attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter – Rechenzentrum Schwerpunkt: Endpoint-Management (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Bochum
Die Knappschaft Kliniken Service GmbH unterstützt die sieben Krankenhausverbünde, an denen die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS) zu mindestens 50 Prozent beteiligt ist. Ziel der Knappschaft Kliniken Service GmbH ist die Umsetzung von Synergien im gesamten Verbund, die Bündelung von Kompetenzen sowie der passgenaue und lösungsorientierte Einsatz von Ressourcen und die Definition gemeinsamer Strategien. Unter dem Dach der Knappschaft Kliniken Service GmbH werden in zwei Betriebsteilen die IT-Dienstleistungen sowie der strategische Einkauf des Managementverbundes der Knappschaft Kliniken gebündelt. Im Verbund aller Knappschaftskliniken werden jährlich fast 680.000 Patienten versorgt. Dadurch entsteht ein Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Die Knappschaft Kliniken gehören in Deutschland zu den größten Krankenhausverbünden in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft. Als Tochtergesellschaft der DRV KBS ist die Knappschaft Kliniken Service GmbH Teil eines einzigartigen Verbundsystems. Zu diesem gehören neben der Minijob-Zentrale auch die Rentenversicherung, die Renten-Zusatzversicherung, die Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT, die Seemannskasse und ein eigenes medizinisches Kompetenznetz. Insbesondere zeichnen unseren Verbund die exzellente medizinische Kompetenz sowie die hohe Innovationsfreudigkeit aus. In diesem modernen medizinischen Umfeld suchen wir für den Betriebsteil KIT zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Mitarbeiter – Rechenzentrum Schwerpunkt: Endpoint-Management (m/w/d) Entwicklung und Betreuung automatisierter Rollout-Prozesse (Betriebssystem, Softwareprodukte) mit Microsoft SCCM Client-Hardware-Abnahme für die automatisierte Installation und Rollout von Software-Updates per SCCM Paketierung von Softwareprodukten mittels PowerShell Überwachung von Microsoft-Betriebssystem-Updates für Client- und Serversysteme Übernahme aller Tätigkeiten im Rahmen des Upgrade-Zyklus von Windows 10 Troubleshooting der bereitgestellten Arbeitsplatztypen (Windows 10 inkl. fachspezifischer Software) Verwaltung der unternehmensweit betriebenen Apple-Endgeräte mit unserem zentralen MDM-System Annahme, Bearbeitung und Dokumentation von 3rd-Level-Support-Anfragen Kontinuierliche Aktualisierung und Erstellung von Betriebs-, Prozess- und Systemdokumentationen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation mit angemessener Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in aktuellen Microsoft-Server- und Client- Betriebssystemen Erfahrung in virtuellen Umgebungen mit VMware Know-how im Bereich PowerShell und/oder Programmierung Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamgeist Engagement und Qualitätsbewusstsein Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund Eine der Aufgabe entsprechende attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Teamleitung (m/w/d) Medizintechnik

Di. 23.02.2021
Oberhausen
Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und leben mit uns die Mission: „Wir arbeiten für Ihre Gesundheit“. In unseren Krankenhäusern, Poliklinika, Reha-, Pflege- und Eingliederungseinrichtungen sorgen unsere Mitarbeitenden für das Wohlergehen unserer Patienten*innen, Klienten*innen und Bewohner*innen. Bewerben Sie sich jetzt! Denn bei AMEOS zählt: Vor allem Gesundheit. Für die KH Bau und Technik suchen wir am Standort Oberhausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung (m/w/d) Medizintechnik in Vollzeit   Sicherstellung des medizintechnischen Betriebs Unterstützung der Krankenhausdirektion in sämtlichen medizintechnischen Fragestellungen Personal- und Gesamtverantwortung für die Medizintechnik Budgetsteuerung und -kontrolle Planung und Organisation der Instandhaltung für Medizinprodukte Führung des Medizinproduktebuchs und des Bestandsverzeichnisses aller aktiven Medizinprodukte Koordinierung und Überwachung von Fremdleistungen Terminüberwachung und Organisation der sicherheits- und messtechnischen Kontrollen an Medizinprodukten Mitwirkung bei der Beschaffung von Neugeräten Abgeschlossenes Studium im Bereich der Medizintechnik, alternativ Qualifikation als staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Medizintechnik und eigenständige Berufserfahrung Berufserfahrung auf dem Gebiet der Instandhaltung von Medizintechnik, vorzugsweise im Krankenhaus, idealerweise mit Führungserfahrung Fundierte Kenntnisse im Umgang mit der EDV- und CAFM-Systemen, bevorzug vFM Sichere Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften für medizintechnische Geräte und Anlagen (MPG, MPBetreibv) Dienstleistungsorientierung, Zuverlässigkeit und sichere Kommunikationsvermögen Interessante Arbeitsgebiete, die Ihre fachliche wie auch persönliche Entwicklung fördern Förderung von Fort- und Weiterbildung Ein gutes und offenes Betriebsklima in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien Leistungsgerechte Vergütung Geregelte Arbeitszeiten und fester Dienstort Umfangreiche Mitarbeitendenangebote bei über 600 namhaften Partnern (Corporate Benefits für bspw. Reisen, Freizeit, Leben) Prämiertes Mitarbeitende-werben-Mitarbeitende-Programm Möglichkeit, ein Fahrrad zu leasen (z. B. E-Bike)
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter – Schnittstellen / Systemintegration (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Bochum
Die Knappschaft Kliniken Service GmbH unterstützt die sieben Krankenhausverbünde, an denen die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS) zu mindestens 50 Prozent beteiligt ist. Ziel der Knappschaft Kliniken Service GmbH ist die Umsetzung von Synergien im gesamten Verbund, die Bündelung von Kompetenzen sowie der passgenaue und lösungsorientierte Einsatz von Ressourcen und die Definition gemeinsamer Strategien. Unter dem Dach der Knappschaft Kliniken Service GmbH werden in zwei Betriebsteilen die IT-Dienstleistungen sowie der strategische Einkauf des Managementverbundes der Knappschaft Kliniken gebündelt. Im Verbund aller Knappschaftskliniken werden jährlich fast 680.000 Patienten versorgt. Dadurch entsteht ein Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Die Knappschaft Kliniken gehören in Deutschland zu den größten Krankenhausverbünden in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft. Als Tochtergesellschaft der DRV KBS ist die Knappschaft Kliniken Service GmbH Teil eines einzigartigen Verbundsystems. Zu diesem gehören neben der Minijob-Zentrale auch die Rentenversicherung, die Renten-Zusatzversicherung, die Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT, die Seemannskasse und ein eigenes medizinisches Kompetenznetz. Insbesondere zeichnen unseren Verbund die exzellente medizinische Kompetenz sowie die hohe Innovationsfreudigkeit aus. In diesem modernen medizinischen Umfeld suchen wir für den Betriebsteil KIT zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Mitarbeiter – Schnittstellen / Systemintegration (m/w/d) Mitwirkung beim Aufbau und bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung einer zentralen Software-Landschaft und deren Integration in die vorhandene Infrastruktur Umsetzung der Anforderungen unserer Krankenhaus-Kernprozesse, an die vernetzten klinischen Informationssysteme und die angebundenen Medizinprodukte Sicherstellung der Verfügbarkeit von Schnittstellenlösungen und deren störungsfreiem Betrieb Betreuung von IT-Projekten mit fachlicher Verantwortung Fehleranalyse im 2nd-Level-Support und ggf. Hinzuziehung des Herstellersupports Kontinuierliche Aktualisierung und Erstellung von Betriebs-, Prozess- und Systemdokumentationen Abgeschlossenes Studium der Medizininformatik oder eine vergleichbare Ausbildung, idealer­weise mit erster Berufserfahrung im Klinikumfeld oder Gesundheitswesen Praktische Erfahrung in der Umsetzung von Schnittstellen (XML, ODBC, JDBC etc.) Dienstleistungsorientierung, ausgezeichnetes Kommunikationsverhalten sowie hohe Teamorientierung und Kooperationsbereitschaft Strukturierte und analytische sowie gewissenhafte Arbeitsweise Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund Eine der Aufgabe entsprechende attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot


shopping-portal