Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

gesundheit-soziale-dienste: 71 Jobs in Franken

Berufsfeld
  • Gesundheits- und Krankenpflege 15
  • Leitung 13
  • Teamleitung 13
  • Abteilungsleitung 8
  • Bereichsleitung 8
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege 6
  • Assistenzberufe 4
  • Erzieher 4
  • Praxispersonal 4
  • Sozialarbeit 3
  • Gastronomie 3
  • Hotellerie 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Gruppenleitung 3
  • Altenpflege 2
  • Außendienst 2
  • Betreuungsberufe 2
  • Betriebs- 2
  • Filialleitung 2
  • Niederlassungs- 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Städte
  • Bonn 57
  • Sankt Augustin 11
  • Düsseldorf 5
  • Köln 5
  • Mönchengladbach 3
  • Wuppertal 2
  • Bergisch Gladbach 2
  • Duisburg 2
  • Frankfurt am Main 2
  • Hagen (Westfalen) 2
  • Aachen 2
  • München 2
  • Neuwied 2
  • Remscheid 2
  • Leverkusen 2
  • Armsheim 1
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler 1
  • Berlin 1
  • Bremen 1
  • Celle 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 67
  • Ohne Berufserfahrung 40
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Teilzeit 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 60
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Leitung der Abteilung Personal und Recht (m/w/d)

Mi. 26.02.2020
Bonn
Die LVR-Klinik Bonn des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung der Abteilung Personal und Recht (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit mit wöchentlich 38,5 Stunden zu besetzen. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die LVR-Klinik Bonn ist eine nach modernsten Erkenntnissen geführte innovative Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie mit 840 Betten und Plätzen und über 1.600 Beschäftigten in insgesamt 8 Abteilungen. Der Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie umfasst drei allgemein psychiatrische Abteilungen sowie jeweils eine Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Gerontopsychiatrie. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist durch eine eigene Klinik mit mehreren Standorten vertreten. Im Fachbereich Neurologie steht neben den Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene das Kinderneurologische Zentrum zur Verfügung. Leitung der Abteilung Verantwortung für die personalwirtschaftlichen und tarifrechtlichen Angelegenheiten der Klinik Bearbeitung von Grundsatzfragen des Arbeits- und Tarifrechts sowie Durchführung der erstinstanzlichen Verfahren vor dem Arbeitsgericht Organisatorische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Abteilung, Umsetzung veränderter Organisations-, ITund Prozessanforderungen Prüfung und Erstellung von Arbeits- und Kooperationsverträgen Koordination im Bereich Strategisches Personalmanagement, Gesundheitsmanagement Beratung und Unterstützung des Klinikvorstandes in personalrechtlichen Fragen Koordination der Zusammenarbeit mit dem Personalrat gemäß der Anforderungen des LPVG/NW und der Schwerbehindertenvertretung (SGB IX) Verantwortung für Wohnungsangelegenheiten (Wohnheim/Wohnungen für Mitarbeitende) Kooperation mit der Trägerverwaltung und Mitwirkung in Arbeitskreisen des LVR-Klinikverbundes Voraussetzung für die Besetzung: Sie sind Volljuristin bzw. Volljurist oder haben ein abgeschlossenes einschlägig qualifizierendes Hochschulstudium (Master oder Diplom). Mindestens zwei Jahre berufliche Erfahrung im Bereich Personalwirtschaft Wünschenswert sind: Vertiefte Kenntnisse im Arbeits-, Personalvertretungs- und Tarifrecht (TVöD und TV-Ärzte) Kenntnisse im Krankenhausmanagement Erfahrung in der Leitung von Projekten und der Einführung von neuen Prozessen und Konzepten Kenntnisse in einschlägigen IT-Anwendungen, insbesondere SAP HR Führungserfahrung, idealerweise in einem Krankenhaus oder einer vergleichbaren sozialen Einrichtung Verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit mit Flexibilität, Organisationsgeschick und Freude an strategischer Weiterentwicklung Hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Selbständiges und lösungsorientiertes Denken und Handeln Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen. Entgelt nach Entgeltgruppe 14 TVöD-K Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Einen interessanten und vielfältigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und kollegialem Arbeitsklima Flexible Arbeitszeiten Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Je nach Verfügbarkeit bieten wir eine reguläre Betreuung für Kinder unter drei Jahren in der auf dem Klinikgelände ansässigen Kindertagesstätte und eine Großtagespflege an. Zudem steht bei unvorhergesehen Ereignissen eine Kinderbetreuung zur Verfügung, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung der Tagesmutter. Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten. Auch der mögliche Wunsch nach einer Teilzeitbeschäftigung sollte kein Hinderungsgrund sein.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 26.02.2020
Bonn
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Sie sind Teil des Teams für Technik und Sicherheit und gestalten, entwickeln und bauen unser Dienstleistungsangebot weiter aus Sie beraten und befähigen die Mitarbeiter in unseren deutschlandweiten Gesundheitszentren Sie betreuen und verantworten Projekte in der Arbeitssicherheit Sie optimieren Prozesse und Abläufe bei der Erbringung der Dienstleistungen, um diese stetig zu verbessern Sie sind als Referent bei Schulungen, auf Messen und Kongressen tätig Sie erstellen, entwickeln und begleiten Schulungs- und Ausbildungskonzepte Sie besitzen einen Abschluss als Ingenieur, Techniker oder Meister oder ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Sie sind zertifizierte Fachkraft für Arbeitssicherheit Idealerweise besitzen Sie weitere Qualifikationen im Beauftragtenwesen Sie haben Freude an einer Arbeit in interdisziplinären Teams und bringen gerne neue Ideen ein Sie zeichnen sich durch konzeptionelle Fähigkeiten aus und arbeiten stets ziel- und lösungsorientiert Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm Sie arbeiten innerhalb eines positiven und motivierenden Betriebsklimas
Zum Stellenangebot

Arbeits- und Betriebsmediziner, Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Produkt- und Servicemanagement

Mi. 26.02.2020
Bonn
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Sie gestalten aktiv den Ausbau unseres Dienstleistungs- und Produktportfolios Sie sind Ansprechpartner für unsere Experten in der Medizin aus unseren rund 200 Gesundheitszentren Sie leiten eigene Projekte und erarbeiten interdisziplinär übergreifende Projektthemen im Team Sie bewerten fachliche Standards, Leitlinien und Erkenntnisse bei der Weiterentwicklung bestehender Dienstleistungen Sie repräsentieren unser Unternehmen bei Fachverbänden/-vereinigungen und sind als Referent auf Veranstaltungen tätig Sie haben Ihre Facharztausbildung im Bereich der Arbeitsmedizin erfolgreich abgeschlossen oder besitzen die Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin Sie konnten idealerweise bereits Erfahrung im Management von Gesundheitsdienstleistungen sammeln Sie haben Spaß daran, in interdisziplinären Teams zu wirken und zeigen dabei ausgeprägte Teamfähigkeit Sie besitzen ein hohes Maß an Kommunikationsstärke Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits Sie profitieren von unseren individuellen Personalentwicklungsprogramm
Zum Stellenangebot

Pflegerische Leitung der Kindernotaufnahme (m/w/d) im Eltern-Kind-Zentrum

Di. 25.02.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn beschäftigt mehr als 8000 Mitarbeiter*innen und übernimmt Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Als eines der renommiertesten Universitätsklinika behandelt das UKB in 33 Kliniken, mit 1.300 Planbetten und 26 Instituten jährlich 350.000 ambulante und 50.000 stationäre Patient*innen. Triage der Notfallpatient*innen Erstversorgung der kleinen Notfallpatient*innen Führung. Organisation und Koordination der Kindernotaufnahme Sicherstellung prozessorientierter Patient*innenwege Verantwortung für den effizienten Ressourceneinsatz  Motivierende und zielorientierte Mitarbeiter*innenführung Enge Zusammenarbeit mit der ärztlichen LeitungExaminierte Gesundheits-/Kinderkrankenpflegekraft bzw. Pflegefachmann/-frau mit dem Schwerpunkt Pädiatrie Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Notfallversorgung und/oder Pflegerischen Leitung eines Bereichs Erwünscht ist ein akademischer Abschluss, Stationsleiterlehrgang bzw. die Bereitschaft diesen zu erwerbern Hohe Lernbereitschaft Ausgeprägte Kommunikations-/Teamfähigkeit Interprofessionelles Denken und HandelnEinen unbefristeten Arbeitsvertrag Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betriebliche Altersvorsorge Fort- und Weiterbildung in unserem Bildungszentrum Strukturierte Einarbeitung Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung Springerprämie (Einspringprämie und Pooldienste)
Zum Stellenangebot

Gesundheits-/Kinderkrankenpfleger (m/w/d) für die Kindernephrologie/-dialyse

Di. 25.02.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn beschäftigt mehr als 8000 Mitarbeiter*innen und übernimmt Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Als eines der renommiertesten Universitätsklinika behandelt das UKB in 33 Kliniken, mit 1.300 Planbetten und 26 Instituten jährlich 350.000 ambulante und 50.000 stationäre Patient*innen. Vorbereitung und Durchführung von Peritonealdialysen, Hämodialysen, Hämofiltrationen, Plasmapharesen, Immunabsorptionen und anderer Nierenersatztherapien Organisation und Assistenz in der nephrologischen Ambulanz Führen von Aufnahmegesprächen und Erstellung der Epikrisen Erstellung von Pflegeplänen Schulung von Patient*innen und AngehörigenExaminierte Gesundheits-/(Kinder)krankenpflegekraft  idealerweise eine Weiterbildung zur Pflegefachkraft für Nephrologie oder die entsprechende Bereitschaft zur Weiterbildung Erfahrung in der Vorbereitung der Patient*innen auf die Katheterimplantation  Punktion und Anschluss der Patient*innen an den extrakorporalen Kreislauf Eine strukturierte, zielgerichtete Arbeitsweise und gute Teamkommunikation hohe Patient*innenorientierungEinen unbefristeten Arbeitsvertrag Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betriebliche Altersvorsorge Strukturierte Einarbeitung Verschiedene Möglichkeiten der Gesundheitsförderung Springerprämie (bei kurzfristigen Einsätzen)
Zum Stellenangebot

Gesundheits-/Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn beschäftigt mehr als 8000 Mitarbeiter*innen und übernimmt Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau.  Das UKB ist eines der renommiertesten Universitätsklinika mit 33 Kliniken, 1.300 Planbetten und 26 Instituten, an denen jährlich 350.000 ambulante und 50.000 stationäre Patient*innen behandelt werden.Betreuung von Patient*innen aller Altersstufen mit angeborenen Herzfehlern Prä- und postoperative Betreuung der Patient*innen nach herzchirurgischen und kardiologischen Eingriffen Überwachung und Betreuung von Patient*innen nach Herzkatheter Teilnahme an Zertifizierungen und Qualitätssicherung Betreuung der Eltern/Angehörigen in der individuellen Lebenssituation während des stationären Aufenthalts  Abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Gesundheits-/Kinderkrankenpflegekraft bzw. Pflegefachmann/-frau mit dem Schwerpunkt Pädiatrie idealerweise Erfahrung im Bereich Kinderherzchirurgie und -kardiologie hoher Qualitätsanspruch gepaart mit EmpathieEinen unbefristeten Arbeitsvertrag Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betriebliche Altersvorsorge Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum Strukturierte Einarbeitung Springerprämien (für kurzfristige Einsätze)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Einweisungs- und Projektkoordination

Di. 25.02.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Unsere derzeit 8.000 Mitarbeiter*innen übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Interessierten Bewerbern und Bewerberinnen bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen. Im Geschäftsbereich 6 Facility Management ist in der Abteilung Geräte- und Medizintechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) und unbefristet zu besetzen: Mitarbeiter*in (m/w/d) für Einweisungs- und ProjektkoordinationEs wird eine Persönlichkeit mit langjähriger Erfahrung im klinischen Gesundheitswesen gesucht, die einen ausgeprägten Servicegedanken sowie eine proaktive, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise aufweist. Als Team unterstützen Sie die Stationen und Abteilungen in ihren Aufgaben zur Beauftragung, Dokumentation und Überwachung des Unterweisungsbedarfes nach MPG / MPBetreibV. Dabei fungieren Sie als kompetente Ansprechperson rund um das Thema Einweisungsmanagement. Koordination der Projekte in Zusammenhang mit dem Einweisungsmanagement, inkl. Nachhalten der Meilensteine Einweisung, Schulung und Beratung, z.B. der Medizinproduktebeauftragten, bzgl. der gesetzlichen Vorgaben (MPG / MPBetreibV) und internen Prozesse Erste Ansprechperson für Anwender*innen bei Fragen zum Thema Einweisungen Controlling, Nachhalten und Aktualisieren der Stammdaten sowie Ermittlung der Schulungsbedarfe, inkl. Dokumentation Angebotsabfrage, Beauftragung und Koordination externer Einweisungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Erfahrung im Umgang mit medizintechnischen Geräten im Klinikbereich Gute Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben im Bereich des Medizinprodukterechts (MPG, MPBetreibV etc.) Erfahrung als Trainer*in bzw. in der Moderation / Durchführung von Schulungen mit geeigneten Präsentationstechniken (PowerPoint, Flipchart etc.) und ansprechender Aufbereitung der Inhalte Teamfähigkeit, Belastbarkeit und serviceorientierte Kommunikationsstärke Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Produkten Entgelt nach TV-L mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung) Betriebliche Gesundheitsförderung Fort- und Weiterbildungsangebote Die Möglichkeit zur Nutzung der Betriebskindertagesstätte Die Möglichkeit, ein Großkundenticket des VRS zu erwerben
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Stationsleitung (w/m/d) für unsere Klinik für Strahlentherapie

Di. 25.02.2020
Bonn
MEDICLIN Robert Janker Klinik Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist eine Fachklinik für Strahlentherapie, Radioonkologie, Radio­logie, Neuroradiologie und Palliativmedizin. Die Klinik ist mit 83 Betten im Bettenbedarfsplan des Landes Nordrhein-Westfalen ausgewiesen. Die Therapiekonzepte werden sowohl stationär als auch in Zusammenarbeit mit dem MVZ MEDICLIN Bonn ambulant angeboten. Benannt ist die Klinik nach ihrem Gründer, dem Radiologen Prof. Dr. Robert Janker. Er ließ 1937 in Bonn ein Röntgeninstitut errichten, dem er nach dem Krieg eine Krankenstation angliederte. In der Klinik sind rund 100 Mit­arbeiter beschäftigt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stellv. Stationsleitung (w/m/d) für unsere Klinik für Strahlentherapie Ihr Einsatzbereich: Eine modern eingerichtete Station, auf der unsere strahlentherapeutischen Patienten onkologisch sowohl fachlich kompetent als auch menschlich würdevoll betreut und gepflegt werden. In Zusammenarbeit mit der Stationsleitung: Organisation der Arbeit und der Abläufe: Einteilung der Stationsmitarbeiter, Schicht- und Teamplanung, Dienst- und Urlaubspläne etc. Einarbeitung, Beurteilungen und Mitarbeiterentwicklung Kontrolle der Standards, Abläufe und Dienstanweisungen, ebenso Leistungskontrollen Optimierung der Pflege durch Kenntnis aktueller Pflegestandards, -theorien und -modelle Patientenbezogene Überwachung und Überprüfung der Pflegeplanung einschließlich Dokumentation Lager- und Warenorganisation Kontrolle des Medikamenteneinsatzes und Aufsicht Eine abgeschlossene Ausbildung als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Onkologie Freude im Umgang mit schwerstkranken Menschen Ein offenes positives Auftreten Initiative und Freude an Ihrem Beruf Verantwortungsbewusstsein und Umsetzungsvermögen Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement Dokumentationskenntnisse in PKMS EDV-Kenntnisse Leitungserfahrung wäre wünschenswert Ggf. die Weiterbildung zur Leitung einer Stationseinheit Ggf. die onkologische Fachweiterbildung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Flexible Arbeits- und Dienstzeitenmodelle Übertarifliche Vergütung der Wochenend- und Feiertagsdienste Eine gezielte und systematische mentorgestützte Einarbeitung Ein anspruchsvolles, verantwortungsbewusstes Aufgabenspektrum mit Gestaltungsmöglichkeiten und die Unterstützung durch einen engagierten Träger Flache Hierarchien und eine kooperative Führungskultur in einem interdisziplinären Team mit einem überdurchschnittlichen Pflegepersonalschlüssel Entwicklungsperspektiven durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, u. a. durch unsere MEDICLIN Akademie Mitarbeitervergünstigungen bei namhaften Anbietern über Corporate benefits Betriebliches Gesundheitsmanagement: Möglichkeit des sportlichen Ausgleichs in unserem Fitnessraum Company Bike Programm (MEDICLIN Fahrrad Leasing) Zentrale Lage und gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Vermögenswirksame Leistungen Regelmäßige Teambesprechungen Prämien für Mitarbeiterwerbung Kostenfreie Parkmöglichkeiten am Haus Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagoge*in, Erziehungswissenschaftler*in (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Bonn
Pädagogisches Angebot: Professionalität – Diagnostik – fachliche Herausforderung – Das KIDZ bietet sehr differenzierte Möglichkeiten der Krisenintervention und Diagnostik für junge Menschen, die sich im Spannungsfeld zwischen Familie, Jugendhilfe, Psychiatrie und Justiz bewegen. Die Erfahrung zeigt, dass bei der vorgenannten Zielgruppe kurzfristige Interventionen in der Regel nicht ausreichen. Um eine Krise nachhaltig zu beheben ist es notwendig, eine pädagogische und psychologische Diagnostik zu initiieren. Im Verlauf des Prozesses kann es zu Situationen fremd- bzw. selbstgefährdenden Verhaltens kommen. Um in diesen Situationen handlungsfähig zu bleiben haben wir gemeinsam mit dem Landesjugendamt Rheinland die Möglichkeit entwickelt, auch fakultativ freiheitsentziehend arbeiten zu können. Zudem werden alle Mitarbeiter*innen darin geschult, in Krisensituationen professionell mithilfe von deeskalierenden Maßnahmen zu intervenieren. Es gibt eine wöchentliche umfassende Teamsitzung zur Fallbesprechung und Klärung organisatorischer Anliegen. Wir legen viel Wert auf ein gutes Dokumentations- und Berichtswesen. Der Alltag ist klar strukturiert. Bedarfsgerecht unterstützen Sie die Jugendlichen bei der Freizeitgestaltung. Die Arbeit wird durch gruppenübergreifende Angebote ergänzt (tiergestützte Arbeit, Holzwerkstatt). Das Angebot wird durch einen Caterer versorgt sowie durch eine Reinigungskraft unterstützt. Andere hauswirtschaftliche Tätigkeiten teilen Sie sich im Team. Sie begleiten die Kinder und Jugendlichen zu Arztbesuchen. Wir bieten: Interne und externe Schulungs-und Fortbildungsmaßnahmen z. B. Sicher in Gewaltsituationen, Recht: Aufsichtspflicht und Freiheitsentzug u. v. m. mit Kostenübernahme und einem besonders großen Zeitkontingent Entwicklungsmöglichkeiten durcheinen großen und vielseitigen Arbeitgeber Regelmäßige Fallberatung mit externem Supervisor Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK) Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin/ Pfarrerin Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen Möglichkeit der Gewährung von Mitarbeiterkrediten Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80% für jeden Mitarbeitenden der EJG Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH Einsatzort: 53111 Bonn Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Anstellungsart: k.A. Wir suchen für KIDZ Haus 4 – Kriseninterventions-und Diagnosezentrum in Bonn-Schweinheim. Achtung und Wertschätzung vermitteln - Halt und Orientierung geben In Zahlen: Sie begleiten mit dem Team 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren. Die Hilfe ist vollstationär. Das bedeutet, Sie teilen sich im Team die anfallenden Nachtbereitschaften und –dienste, auch am Wochenende und an Feiertagen. Team: Das große interdisziplinäres Team freut sich auf Ihre fachliche Unterstützung. Unterstützt werden die Pädagogen durch den psychologischen Dienst sowie einer konsiliarisch tätigen Kinder- und Jugendpsychiaterin. Ziel: Die Beruhigung der Situation, Durchführung einer pädagogischen und psychologischen Diagnostik mit abschließender Perspektiventwicklung. Ihre Aufgaben: Achtung und Wertschätzung vermitteln, Halt und Orientierung geben. Ihre Aufgabe ist es eine Beziehung auf professioneller Ebene aufzubauen. Sie analysieren die Ressourcen, Wirkfaktoren und Grenzen der Jugendlichen und entwickeln auf dieser Basis gemeinsam eine Perspektive. Der kollegiale Austausch, eine professionelle Haltung und gute analytische Fähigkeiten sind essentielle Bestandteile dieser Arbeit. Ebenso sollten Sie in Krisen Nervenstärke mitbringen und einen klaren Kopf bewahren können. Arbeitsort: Das KIDZ befindet sich in Bonn-Schweinheim direkt am Kottenforster Wald. Die Einrichtung ist mit dem Bus erreichbar (Linie 615, Haltestelle Bonn- Schweinheim Stadtwald/ Ev. Krankenhaus) erreichbar. Mit dem Auto sind Sie binnen 10 Minuten auf der A 61 oder der A 562. ** entsprechend dem Fachkräftegebot der Kinder- und Jugendhilfe Sie haben einen analytischen Blick und können Auffälligkeiten im Verhalten gut erfassen und beschreiben. Verbindlichkeit und eine strukturierte Vorgehensweise zeichnet Sie aus. Wir suchen erfahrene Fachkräfte und junge, engagierte Berufseinsteiger für ein anspruchsvolles Arbeitsfeld.
Zum Stellenangebot

Recruiter (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Bonn
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Rekrutierung von Fach- und Führungskräften unter Berücksichtigung einer exzellenten Candidate Experience Beratung der Führungskräfte und Fachbereiche zu allen Recruitingthemen Durchführen von Telefoninterviews und Vorstellungsgesprächen Verfassen und Platzieren von Stellenausschreibungen Auswahl geeigneter Recruitingkanäle für die eigenverantwortlich betreuten Stellenausschreibungen Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Recruitingstrategie Enge Zusammenarbeit mit dem Personalmarketing und Talent Sourcing Aktive Teilnahme an Messen und Recruitingveranstaltungen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise aus dem Bereich Human Ressources Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Recruiting Überdurchschnittlich hohes Maß an Eigenmotivation und Dienstleistungsorientierung Schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe Unternehmensstrukturen Sie sind leidenschaftlicher Recruiter und haben Spaß daran den Stellenbesetzungsprozess stetig voran zu treiben und weiter zu entwickeln Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungsprogramm
Zum Stellenangebot


shopping-portal