Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 5 Jobs in Garmisch-Partenkirchen

Berufsfeld
  • Psychiatrie 2
  • Psychotherapie 2
  • Chemie 1
  • Entbindungshelfer 1
  • Forschung 1
  • Hebamme 1
  • Innere Medizin 1
  • Labor 1
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Hebamme (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Garmisch-Partenkirchen
Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen, Klinik der Versorgungsstufe II, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Mit unseren ca. 1.500 Mitarbeitern sind wir einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und versorgen jährlich ca. 30.000 ambulante und 23.000 stationäre Patienten. Die Region Garmisch-Partenkirchen steht für höchste Lebensqualität und überwältigt mit ihrer atemberaubenden Landschaft. Dank der herausragenden sozialen Infrastruktur sind die Startbedingungen optimal, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Wir suchen für unser Mutter-Kind-Zentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hebamme (m/w/d) Betreuung der werdenden Mütter in einem attraktiven und schön ausgebauten Mutter-Kind-Zentrum in Zu­sam­men­ar­beit mit unserem sympathischen Team aus Gynäkologen, Pädiatern und Anästhesisten Zur Unterstützung unseres engagierten Teams suchen wir ausgebildete Hebammen mit der Bereitschaft zur in­ter­dis­zi­pli­nären Zusammenarbeit und Teilnahme an Nacht- und Wochenenddiensten. Hohes Verantwortungsbewusstsein, So­zial­kom­pe­tenz sowie eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sind bei der Versorgung der werdenden Mütter und jungen Familien ebenso Voraussetzung wie Teamgeist, Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Mitarbeiterwohnungen soweit verfügbar Eine Kinderbetreuung, abgestimmt an unsere Schichtmodelle, an unserem Kindergarten Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein ganzheitliches Konzept im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement Einen Arbeitsplatz in einem modernen Mutter-Kind-Zentrum (Neueröffnung 2013)
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder Neurologie

Do. 06.08.2020
Garmisch-Partenkirchen
Am Fuße der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, liegt idyllisch die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen in einer einmalig schönen Naturlandschaft. Möchten Sie in einer Region mit einem sehr hohen Freizeitwert (Wandern, Skifahren, oder Moutainbiken) arbeiten, in der andere ihren Urlaub verbringen? Die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen liegt etwa 50 Autominuten von München entfernt, die Regionalbahn verkehrt im Stundentakt. Kindergärten, sämtliche Grund- und weiterführenden Schulen finden Sie am Ort, so können Sie Familie und Beruf optimal miteinander vereinbaren. Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) in Agatharied, Landsberg am Lech, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung) weitere Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach und Weilheim-Schongau. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Ausbildung, Diagnostik und Behandlung. WIR SUCHEN für unseren Standort Garmisch-Partenkirchen ab sofort einen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder Neurologie in Voll- oder Teilzeit. Diagnostik und Therapie im Stationsdienst Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Fachliche und soziale Kompetenz Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit • Engagement und Aufgeschlossenheit Approbierter Facharzt einer der geforderten Fachrichtungen Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team Vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen Betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung Positives Betriebsklima (Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge etc.) Hilfestellung bei der Wohnraumsuche Vergünstigtes Jobticket für den MVV-München Vergütung nach TV-Ärzte/VKA EG 2
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder im Rotationsjahr Neurologie

Do. 06.08.2020
Garmisch-Partenkirchen
Am Fuße der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, liegt idyllisch die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen in einer einmalig schönen Naturlandschaft. Möchten Sie in einer Region mit einem sehr hohen Freizeitwert (Wandern, Skifahren, oder Moutainbiken) arbeiten, in der andere ihren Urlaub verbringen? Die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen liegt etwa 50 Autominuten von München entfernt, die Regionalbahn verkehrt im Stundentakt. Kindergärten, sämtliche Grund- und weiterführenden Schulen finden Sie am Ort, so können Sie Familie und Beruf optimal miteinander vereinbaren. Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) in Agatharied, Landsberg am Lech, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung) weitere Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach und Weilheim-Schongau. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Ausbildung, Diagnostik und Behandlung. WIR SUCHEN für unseren Standort Garmisch-Partenkirchen ab sofort einen Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder im Rotationsjahr Neurologie in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist für die Dauer der Weiterbildung befristet mit der Option auf eine unbefristete Übernahme. Diagnostik und Behandlung im gesamten Spektrum der Allgemein-, Alters- und Suchtpsychiatrie und Psychosomatik Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Assistenzarzt (m/w/d) in fachärztlicher Weiterbildung für die Bereiche Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik, oder für das Rotationsjahr Neurologie Fachliche und soziale Kompetenz Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Engagement und Aufgeschlossenheit Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team Vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen Finanzierung des fachärztlichen Weiterbildungscurriculums für Psychiatrie und Psychotherapie Positives Betriebsklima (Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge etc.) Betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung Hilfestellung bei der Wohnraumsuche Vergünstigtes Jobticket MVV-München Vergütung nach TV-Ärzte/VKA EG 1
Zum Stellenangebot

Primarärztin bzw. Primararzt der Abteilung für Innere Medizin (3. Medizinische Abteilung)

Di. 04.08.2020
Pölten
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Am Universitätsklinikum St.Pölten-Lilienfeld, Standort St. Pölten, gelangt ab 1. Jänner 2021 folgende Stelle zur Besetzung: Primarärztin bzw. Primararzt der Abteilung für Innere Medizin (3. Medizinische Abteilung)Die 3. Medizinische Abteilung mit dem Schwerpunkt Kardiologie stellt in diesem Bereich eines der leistungsstärksten Referenzzentren Österreichs dar, in welchem Patientinnen und Patienten mit praktisch allen kardiologischen Krankheitsbildern versorgt werden (einschließlich Elektrophysiologie und Klappenimplantationen), sodass die Abteilung auch überregional versorgungswirksam ist und der Zusammenarbeit mit anderen Klinikstandorten Niederösterreichs große Bedeutung zukommt. In der Organisation der Abteilung ist zu berücksichtigen, dass gegebenenfalls in Einzelfällen fachärztliche Unterstützungen an benachbarten Pflege- und Betreuungszentren zu erbringen sind. Die laufende Weiterentwicklung bestehender Versorgungskonzepte auf dem Gebiet der Kardiologie gemäß aktueller Standards des Faches wird erwartet. Neben den zwei Herzkatheterplätzen umfasst die Abteilung auch eine internistische Intensivstation mit 12 Betten sowie zusätzliche IMCU-Kapazität. Im Rahmen der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften sind zudem die Ausbildung der Studierenden, sowie die postpromotionelle Ausbildung von ÄrztInnen in Ausbildung zum Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin bzw. Facharzt/Fachärztin und die Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Leistungsfähigkeit wesentliche Aufgaben der Abteilung. Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der Humanmedizin Berechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach Innere Medizin mit dem Additivfach Kardiologie Managementausbildung für Führungskräfte mit universitärem Charakter oder Führungskräfteausbildung der NÖ Landeskliniken-Holding bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren Nachweise über die bisherige fachliche Tätigkeit und bestätigter Operationskatalog (gesamt und Eingriffe der letzten fünf Jahre gesondert ausgewiesen) Umfassende fachliche Expertise und Fertigkeiten in interventionellen Verfahren insbesondere Klappeninterventionen und Erfahrung in internistischer Intensivmedizin Sozial-, Führungs-, Gestaltungs- und Managementkompetenz Habilitation oder gleichzuhaltende Qualifikation in Lehre und Forschung Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist ein medizinischer Impf-/Immunitätsnachweis.Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetz 1992 (NÖ SÄG 1992) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab € 110.026,28, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) Zentrallabor

Fr. 31.07.2020
Garmisch-Partenkirchen
Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen, Klinik der Versorgungsstufe II, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Mit unseren ca. 1.500 Mitarbeitern sind wir einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und versorgen jährlich ca. 30.000 ambulante und 23.000 stationäre Patienten. Die Region Garmisch-Partenkirchen steht für höchste Lebensqualität und überwältigt mit ihrer atemberaubenden Landschaft. Dank der herausragenden sozialen Infrastruktur sind die Startbedingungen optimal, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Für unser Zentrallabor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Selbstständige Durchführung der Untersuchungen in den Fachbereichen Klinische Chemie, Immunologie, In­fek­tionsserologie, Hämatologie, Hämostaseologie und Immunhämatologie, EDV-gesteuert mit modernsten Analyse­systemen Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit stellt die Prüfung und Vorbereitung des Untersuchungsmaterials und das Durchführen des vielfältigen Analysespektrums in der Klinischen Chemie, Hämatologie und Gerinnung nach QM-Richtlinien, IT-gestützt, dar Sie führen Blutgruppenbestimmungen, Kreuzproben, Antikörpersuchtests sowie Antikörperdifferenzierungen an IT-gesteuerten Analysesystemen durch und sind zuständig für die Verwaltung des Blutdepots Eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA Eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft Teilnahme an Bereitschafts-, Nacht-, und Wochenenddiensten Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD sowie alle zusätzlichen Benefits durch den öffentlichen Dienst Eine Kinderbetreuung, abgestimmt an unsere Schichtmodelle, an unserem Kindergarten Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein ganzheitliches Konzept im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement Einen modernen Arbeitsplatz am Fuße der Zugspitze Wohnraum auf dem Gelände des Klinikums bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot


shopping-portal