Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 5.161 Jobs

Berufsfeld
  • Teamleitung 666
  • Gesundheits- und Krankenpflege 659
  • Leitung 639
  • Assistenzberufe 454
  • Praxispersonal 454
  • Abteilungsleitung 322
  • Bereichsleitung 322
  • Altenpflege 310
  • Betreuungsberufe 310
  • Gruppenleitung 303
  • Sozialarbeit 271
  • Erzieher 158
  • Therapie und Assistenz 149
  • Weitere: Pflege 149
  • Psychotherapie 129
  • Sachbearbeitung 127
  • Assistenz 125
  • Betriebs- 119
  • Filialleitung 119
  • Niederlassungs- 119
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5027
  • Ohne Berufserfahrung 3312
  • Mit Personalverantwortung 699
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4644
  • Teilzeit 2086
  • Home Office 411
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4450
  • Befristeter Vertrag 523
  • Studentenjobs, Werkstudent 77
  • Berufseinstieg/Trainee 51
  • Arbeitnehmerüberlassung 46
  • Ausbildung, Studium 45
  • Praktikum 22
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 12
  • Handelsvertreter 2
  • Promotion/Habilitation 2
Gesundheit & Soziale Dienste

Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) als pädagogische Fachkraft

Mo. 20.09.2021
Bad Tölz, Geretsried
Die Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen gGmbH bietet zurzeit für ca. 600 Menschen aller Altersstufen mit und ohne erkennbare Behinderungen familienergänzende, familienentlastende, offene, mobile, teilstationäre und stationäre Dienste an. Wir schaffen damit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichere Arbeitsplätze sowie beste persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit einen Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) in unseren Einrichtungen an den Standorten in 83646 Bad Tölz und 82538 Geretsried wir bieten Arbeitszeitmodelle  in Voll- oder Teilzeit  wir bieten grundsätzlich unbefristete Arbeitsverträge  wir bieten Arbeitsverhältnisse zum sofortigen Beginn Sie fördern aktiv die Selbstständigkeit und die alltagspraktischen Fähigkeiten der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung in der Gruppe Sie sorgen dafür, dass sich die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Gruppe rundum wohl fühlen Sie arbeiten in kleinen Gruppen mit den Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen Sie können Ihre eigenen kreativen Ideen im Rahmen des Leitbildes der Lebenshilfe umsetzen Sie sind Ansprechpartner für die Eltern oder den gesetzlichen Betreuern und halten Kontakt zu den anderen Einrichtungen unseres Unternehmens Sie haben eine abgeschlossene pädagogische, therapeutische oder pflegerische Ausbildung Sie haben Freude an der Arbeit im Team Sie bringen vielleicht schon Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung mit  Sie sind teamfähig und offen in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit den KollegInnen sowie den Eltern oder den gesetzlichen Betreuern Einen sicheren Arbeitsplatz, in einer Gegend wo andere Urlaub machen Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Vergütung nach dem TVöD-SuE, mit den Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub usw. Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge durch die ZVK Leistungsorientierte Bezahlung Umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Referent der Vertriebsdirektion (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Berlin
Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist ein deutschlandweit tätiges Versorgungsunternehmen in den Bereichen Reha-, Hilfs-, und Arzneimittel. Mit unseren rund 3.000 Mitarbeitern haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Patienten und Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten und durch eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung zu überzeugen. Zufriedene Mitarbeiter und Patienten stehen bei uns im Mittelpunkt und machen unseren Unternehmenserfolg aus. Für unsere Vertriebsregion in Berlin (inkl. Möglichkeit Home-Office ) suchen wir zu sofort einen Referenten der Vertriebsdirektion (m/w/d) in Vollzeit Regionales Vertriebscontrolling, d.h. eine Region mit ca. 75 Sales-Mitarbeitern bei der Datenaufbereitung unterstützen Unterstützung der Vertriebsdirektion bei strategischen und operativen Aufgaben Inhaltliche Unterstützung und Weiterentwicklung von unternehmerischen Fragestellungen Ausarbeitung/Erstellung und Nachbearbeitung von Konzepten, Präsentationen und Entscheidungsvorlagen Kostenrechnung sowie Datenerhebung, -auswertung und -analysen Potenzialerkennung und Weiterentwicklung von Geschäftsinhalten Unterstützung bei der Konzeption von Marketing-Vertriebskampagnen Auswertung und Interpretation von vertrieblichen Kennzahlen sowie Erstellung kurzer Reports für die einzelnen Teams Customer-Relationship-Management Key-User und Dashboard Verantwortlicher Power-BI Key User Unterstützung beim Forecasting- & Plan-Prozessen Portfolioanalysen verbunden mit Handlungsvorschlägen zur Margenverbesserung Analyse und Optimierung von Fahrtzeiten und Kundenbesuchszeiten des Außendienstes Schnittstelle zum Vertriebscontrolling/PMO Eigenverantwortliche Begleitung strategischer Projekte Führung des Projektcontrollings - Analyse der Plan-/Ist-Abweichungen Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder im Bereich Controlling Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert Analytische Denkweise sowie unternehmerisches Verständnis Kommunikations- und Teamfähigkeit Kaufmännische/betriebswirtschaftliche Ausbildung sowie eine hohe Zahlen- und Excel-Affinität Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Blick für das Ganze Erfahrungen im Gesundheitsbereich wäre vorteilhaft aber nicht zwingend notwendig Ein spannendes Spektrum an Aufgaben und abwechslungsreichen Projekten Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice Möglichkeit Unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub Fixgehalt sowie eine variable Vergütung gekoppelt an eine Zielvereinbarung Vergünstigungen über unser Corporate Benefits-Portal sowie für unternehmenseigene Produkte (Apotheken etc.) Fahrrad-Leasing über Business Bike Dienstfahrzeug, auch zur privaten Nutzung inkl. Tankkarte iPad, Notebook, Handy (auch zur privaten Nutzung) Betriebliche Altersvorsorge Perspektivische deutschlandweite Einsätze (bei internem Wechsel) Attraktives Arbeitsumfeld in einem wachsenden und krisensicheren Gesundheitsmarkt Persönliche Entwicklungsperspektiven bei einem dynamischen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Einkäufer (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Reutlingen
Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher. Das Service-Center Zentraler Einkauf stellt den Rahmen zur Beschaffung der wesentlichen Warengruppen für die Einrichtungen in Form einer Bestellplattform zur Verfügung. Es beschafft und verwaltet ferner die Versicherungen, die Kfz und die Möbelausstattung für die Einrichtungen. Hierfür suchen wir Sie ab dem 01.01.2022 in Reutlingen als Einkäufer (m/w/d) in Teilzeit (90%) – unbefristet Beschaffung aller Fahrzeuge und Verwaltung des Fuhrparks der Hauptverwaltung Einkauf von Möbeln Verwaltung der Telekommunikationsverträge unserer Einrichtungen Meldung und Abrechnung der GEZ- und GEMA-Abgaben Betreuung und Weiterentwicklung unserer zentralen Einkaufsplattform Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf Kollegialität und Teamarbeit ist Ihnen wichtig Sie zeichnen sich durch hohe Kommunikations-, Verhandlungs- und Durchsetzungsfähigkeit aus Sie verfügen über solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse gute MS-Office-Kenntnisse und eine entsprechende IT-Affinität ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima in einem engagierten Team einen sicheren Arbeitsplatz bei einem umweltbewussten und nachhaltig orientierten Unternehmen in einer Wachstumsbranche bis zu 5 Weiterbildungstage für interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und extern) betriebliche Gesundheitsförderung (u. a. Sport- und Gesundheitskurse, Vergünstigungen in Fitnessstudios) betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse) attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD) mit Jahressonderzahlung und Jahresprämie
Zum Stellenangebot

Vorstandsmitglied (w/m/d) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt

Mo. 20.09.2021
Nürtingen
Die Samariterstiftung bietet mit ihren mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten und 3.000 Mitarbeitenden vielfältige soziale Dienstleistungen in Württemberg. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg. Für die Nachfolge des bisherigen Stelleninhabers, der in den Ruhestand tritt, suchen wir zum 01. September 2022 ein VORSTANDSMITGLIED (w/m/d) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt Gemeinsam mit zwei weiteren Mitgliedern des Vorstands verantworten Sie die strategische, konzeptionelle und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Samariterstiftung. Sie leiten den wirtschaftlichen Bereich mit den Abteilungen Rechnungswesen, Controlling, Pflegesatzwesen sowie Bau- und Liegenschaften. Sie leiten einen der beiden Leistungsbereiche der Samariterstiftung (Altenhilfe oder Eingliederungshilfe) und arbeiten eng mit den Regionalleitungen zusammen. Sie vertreten in Absprache mit den Vorstandskolleg*innen die Samariterstiftung bei Verbänden, Ämtern und Kooperationspartner*innen sowie im politischen Bereich. Sie unterstützen aktiv das diakonische Profil der Samariterstiftung. Abgeschlossenes Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder ein vergleichbares Studium, mehrjährige Führungserfahrung, vorzugsweise in der Sozialbranche, fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen, im Bilanz-/ Steuerrecht und im Controlling, einen partizipativen und empathischen Führungsstil, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungssicherheit sowie Innovationsfreude und Gestaltungswillen, Freude an integrierender Kommunikation und dynamischer Interaktion, Konfessionszugehörigkeit zur evangelischen Kirche, Kenntnisse der Eingliederungshilfe oder der Altenhilfe sind von Vorteil.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen (FH/ Bachelor) oder andere Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation, z. B. Ergotherapie, Heilerziehungspflege oder Erzieher (m/w/x)

Mo. 20.09.2021
Bremen
Im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“ bieten wir Jugendlichen ab 12 Jahren und jungen volljährigen Menschen im Alter von bis zu 26 Jahren, die aufgrund ihrer problematischen Lebenssituation Hilfen zur Alltagsbewältigung benötigen, ambulante und stationäre Angebote an. Die Hilfen können sowohl in einer betreuten Wohngemeinschaft, Intensivpädagogischen Wohngruppe als auch in Form einer Einzelbetreuung in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus kann es auch um Begleitung bei der Wohnungssuche oder dem dauerhaften Erhalt der Wohnung gehen. Unsere Angebote haben folgende Ziele berufliche Integration Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und Stärken Verhinderung von und Auseinandersetzung mit einer Sucht, psychischen Erkrankung und/oder einer kriminellen Karriere Aufbau und Integration in ein neues soziales Umfeld Kompensation von Entwicklungsverzögerungen Entwicklung eines altersgerechten Umgangs mit emotionalen Bindungen und Ablösungen Was wir anbieten Alltagspraktische Hilfen (Ernährung, Hygiene, Umgang mit Geld) Klärung der Arbeits- bzw. Beschäftigungssituation und Vermittlung in entsprechende Angebote Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten Begleitung in Krisen Hilfen bei der Gestaltung sozialer Beziehungen Beratung und Begleitung bei der gesundheitlichen Stabilisierung Freizeitgestaltung Möglichkeit der Auseinandersetzung mit traumatischen Erlebnissen Über die Kooperation mit der GiB GmbH (Gesellschaft für integrative Beschäftigung) besteht die Möglichkeit zu Arbeits- und Beschäftigungsangeboten. Weitere Angebote Weitere „Hilfen zur Erziehung“ bieten wir für Kinder und deren Familien. Diese unterstützen wir in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Überleitung in die Eingliederungshilfe nach SGB XII Aufgrund der Erfahrungswerte in der pädagogischen Arbeit mit psychiatrischen Störungsbildern in der Jugendhilfe begleiten wir auch Überleitungsprozesse in das Betreute Wohnen der Eingliederungshilfe für die Bereiche Psychiatrie, Suchterkrankungen, Drogenabhängigkeit sowie Menschen mit geistiger Behinderung. Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. kann dann eine längerfristige Betreuung in diesen o.g. Bereichen über die Jugendhilfe hinaus für erwachsene Nutzer*innen anbieten. Intensivpädagogische Wohngruppe Für unsere neu entstehende Intensiv pädagogische Wohngruppe suchen wir aktuell Sozialpädagog*innen (FH/Bachelor) oder andere Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation (m/w/x). Die Besetzung der Stellen wird voraussichtlich ab1.01.2020 erfolgen, ein späterer Beginn ist möglich Intensivpädagogik Pädagogik in der Gruppe Dokumentation Kinderschutz Ein Hochschul-Studium für Sozialpädagogik setzen wir voraus. Relevante Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung sind wünschenswert, aber nicht Bedingung Mitarbeit in einem engagierten Team Ein sehr umfangreiches Arbeitsgebiet Umfassende Einarbeitung Kontinuierliche Fortbildung und Supervision Vergütung in Anlehnung an den TV-L Unbefristetes Arbeitsverhältnis Gute Laune
Zum Stellenangebot

Head of Marketing (w/m/d)

Mo. 20.09.2021
Berlin
Die Oberberg Gruppe ist führend im Premiumsegment der privaten Fachkliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie im Akutbereich. Derzeit betreiben wir zwanzig exzellente Einrichtungen an neunzehn Standorten in Deutschland. Als Klinikgruppe setzen wir unsere erfolgreiche Expansion stetig fort und suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Head of Marketing (w/m/d) Standort: Oberberg GmbH, Hausvogteiplatz 10, 10117 Berlin Arbeitsverhältnis: Vollzeit, unbefristet Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Performanceorientierte Entwicklung, Planung und Umsetzung von integrierten Marketingstrategien für die Gruppe und die einzelnen Standorte in Übereinstimmung mit der übergeordneten Gruppenstrategie Sicherstellung der strategischen Positionierung und Weiterentwicklung der Oberberg Marken in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung Fachliche und disziplinarische Führung des Teams und dessen Weiterentwicklung Kennzahlenorientierte Steuerung der Marketing-Channels (Online, Offline/Analog, Content, Public Relations und Events) Analyse von Trends, Marktentwicklungen und des Wettbewerbs Koordination der Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen sowie mit verschiedenen Agenturen z.B. Presse- oder Digitalagentur oder externen Dienstleistern Planung und Umsetzung des jährlichen Budgets, inkl. operatives Controlling Qualitätssicherung und kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Prozesse und Instrumente Abgeschlossenes Studium, idealerweise im betriebswirtschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt Marketing Mehrjährige Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion im Marketing Idealerweise Kenntnisse im Gesundheitswesen Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeit an unsere Klinikstandorte Souveränes Auftreten, Verhandlungs- und Abschlussstärke, Führungs- und Managementqualitäten Sicherer Umgang mit Zahlen, Kennzahlen und Ergebnisverantwortung (GuV) Ausgeprägte strategische, konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, gepaart mit unternehmerischem Denken und Handeln Begeisterungsfähige und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Überzeugungskraft, Zielstrebigkeit und Verhandlungsgeschick Eigenständiger, agiler Arbeitsstil, hohe Erfolgsorientierung und Problemlösungskompetenz Dynamisches, positives und wertschätzendes Umfeld mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben im angenehmen Ambiente unserer Privatkliniken Flache Hierarchien, die ein hohes Maß an Selbständigkeit und Gestaltungsfreiraum bieten Zukunftssicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home-Office Attraktive Vergütung, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge sowie vielfältige Vergünstigungen bei unterschiedlichen Anbietern im Rahmen unseres Corporate Benefits-Programms Unterstützung bei Ihrem Wunsch nach beruflicher Fort- und Weiterbildung Modern ausgestattetes Büro in bester Innenstadtlage
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) für das Arbeitszeitmanagement

Mo. 20.09.2021
Recklinghausen
Wir, die gut 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stiftungsklinikum PROSELIS, arbeiten mit Leidenschaft an einer optimalen medizinischen und pflegerischen Versorgung unserer Patienten. Auf unser tägliches Engagement und Qualitätsstreben verlassen sich jedes Jahr gut 100.000 stationäre und ambulante Patienten, die in unseren zwei christlich geprägten Traditionskrankenhäusern, Prosper-Hospital in Recklinghausen und St. Elisabeth-Hospital in Herten, behandelt werden. Hierzu verfügen wir über 773 Planbetten, 18 medizinische Fachabteilungen und zahlreiche Zentren, die zum Teil eine bundesweite Bedeutung haben. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Eintrittstermin tatkräftige Unterstützung. Spezialist (m/w/d) für das Arbeitszeitmanagement Systemadministration des elektronischen Dienstplan- und Zeiterfassungsprogramms TIMEOFFICE der Firma Pradtke GmbH (etwa 100 Dienstpläne). Dienstplanabrechnung, Datenüberleitung und Anwendersupport Schulung und Einweisung neuer Dienstplanbeauftragter Entwicklung neuer und wirtschaftlicher Arbeitszeitmodelle Ansprechpartner für andere Fachabteilung zu arbeitszeit- und dienstplanrelevanten Rückfragen Beratung der Geschäftsführung, der Personalleitung, sowie der Fachabteilungen zur Optimierung des Arbeitszeitmanagements Implementierung tariflicher und gesetzlicher Veränderungen Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen Idealerweise bringen Sie bereits personalrelevante oder arbeitszeitrechtliche Zusatzqualifikationen mit Wünschenswert sind Erfahrungen aus einer vergleichbaren Position Sie bringen fundierte Kenntnisse im Arbeitszeitrecht mit Sie zeichnen sich durch eine gute Kommunikationsfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe und durch eine strukturierte, selbständige Arbeitsweise aus Der Umgang mit MS-Office-Anwendungen ist für Sie selbstverständlich und Sie sind offen neue Anwendungen und Programme kennen zu lernen eine gezielte und umfassende Einarbeitung einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz mit Zukunft eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersvorsorge familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeit Möglichkeiten zu Homeoffice Unterstützung bei der Wohnungssuche Kindertagesplätze am Haus Mitarbeitervorteile u.a. im Bereich Freizeit, Gesundheit, Mobilität u.v.m.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischen Geschäftsführer (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Niederfell, Mosel
Die Kührer Fürsorge GmbH ist ein christlich geprägter Träger gemeinnütziger Einrichtungen. Gesellschafter ist die Victor-Braun-Stiftung. Das Herz-Jesu-Haus Kühr ist ein Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung. Wir bieten für 300 Menschen differenzierte Wohnmöglichkeiten, eine Integrative Kindertagesstätte, eine Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung, eine Tagesförderstätte, einen Seniorentreff sowie eine Werkstatt für behinderte Menschen. Diese Angebote werden ergänzt durch die Ambulanten Dienste für Menschen mit geistiger Behinderung. Unsere Leistungen erbringen wir an der Untermosel. Im Rahmen der Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.07.2022 oder früher einen Kaufmännischen Geschäftsführer (m/w/d)Sie arbeiten in einer Doppelspitze mit der Pädagogischen Geschäftsführerin. Sie steuern den kaufmännischen Geschäftsbereich sowie die Bereiche Haustechnik, Hauswirtschaft und den zentralen Einkauf unter fachlichen, konzeptionellen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sie verantworten die Bereiche Recht, Datenschutz, IT-Sicherheit sowie das Finanz- und Risikomanagement und tragen die Gesamtverantwortung für Neubau- und Umbauprojekte. ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss mehrjährige Berufs- und möglichst Leitungserfahrung in der Sozialwirtschaft hohe Sozial- und Führungskompetenz ausgeprägtes Verständnis für die Entwicklung von Organisationen Die Identifikation mit den Zielen einer christlichen Einrichtung setzen wir voraus. eine herausfordernde und verantwortungsvolle Position übertarifliche Bezahlung auf der Basis der AVR des Deutschen Caritasverbandes und entsprechende Sozialleistungen die Chance, in einem Sozialunternehmen werteorientiert zu arbeiten die Möglichkeit, die Entwicklungen in einem traditionsreichen und dynamischen Unternehmen aktiv zu gestalten
Zum Stellenangebot

Stellvertretenden Bereichsleiter Einkauf (w/m/d)

Mo. 20.09.2021
Fürth, Bayern
Das Klinikum Fürth - ein Klinikum der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg mit 13 Fachabteilungen sowie Instituten und Zentren - ist ein in der Region fest verwurzeltes, wirtschaftlich erfolgreiches Klinikum der Versorgungsstufe 2 mit 771 Betten sowie 36 Betten in der Geriatrischen Rehabilitation. Mehr als 2.500 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich 42.000 stationäre sowie 58.000 ambulante Patienten auf höchstem medizinischen und technischen Niveau. Dazu gehört insbesondere auch die minimal-invasive, roboterassistierte Chirurgie. Mit der umfangreichen baulichen Erweiterung und Erneuerung hat zudem im Rahmen eines der größten Krankenhausprojekte Bayerns der moderne, zukunftsweisende Umbau des Krankenhausstandortes Fürth bereits begonnen. *Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers verzichtet und das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Stellvertretenden Bereichsleiter Einkauf (w/m/d) in Vollzeit fachliche und disziplinarische Führung des gesamten Einkaufsteams Verantwortung für den strategischen und operativen Einkauf Lieferantenmanagement und Vertragsverhandlungen mit A-Lieferanten Überwachung der Inventur in den zentralen und dezentralen Lagern Mitwirkung bei der Investitions- und Wirtschaftsplanung Zusammenarbeit mit dem Klinikverbund Klinik Kompetenz Bayern sowie der Einkaufsgemeinschaft Prospitalia Optimierung und Weiterentwicklung der zentralen, IT-gestützten Einkaufsprozesse und Einführung neuer Methoden und Tools Schnittstellenmanagement zu internen Abteilungen Durchführung von Vergabeverfahren gemäß VgV/GWB Stellvertretung der Bereichsleitung Einkauf & Logistik betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung als Betriebswirt (w/m/d) mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhauseinkauf Führungserfahrung vertiefte Kenntnisse des Vergaberechts (VgV/GWB) und des Vertragsrechts von Vorteil vertiefte Kenntnisse in der Materialwirtschaft und in Materialwirtschaftssystemen Erfahrungen bei der Etablierung von neuen IT-Systemen im Krankenhauseinkauf wünschenswert unbefristete Beschäftigung in Vollzeit Vergütung und Urlaub nach TVöD einen bevorzugten Standort mitten im Herzen der fränkischen Metropolregion optimale Verkehrsanbindung Zuschuss zum Jobticket betriebliche Gesundheitsförderung betriebliche Alterszusatzversorgung Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der tariflichen Alterszusatzversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Sozialarbeiter/in (m/w/d) für die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum im Friedrichshain, zum 15.10.2021. Die Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Vivantes Netzwerk für Gesundheit Berlin GmbH befinden sich an vier Standorten, im Vivantes Klinikum im Friedrichshain (KFH), im Vivantes Klinikum Neukölln (KNK), Tagesklinik an der Wuhlheide und im Vivantes Klinikum am Urban (KAU). Die Kliniken übernehmen die psychiatrische Versorgung von Minderjährigen in den Berliner Versorgungsregionen Mitte, Kreuzberg-Friedrichshain, Treptow-Köpenick und Neukölln. Auf 64 vollstationären (5 Stationen einschließlich einer fakultativ geschützten Intensivbehandlungsstation und einer Adoleszentenstation in Kooperation mit der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im KAU), 52 teilstationären Behandlungsplätzen und drei Institutsambulanzen werden alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder behandelt. Zugleich bestehen überregionale Versorgungsaufträge für die Behandlung von Substanzmissbrauch und Abhängigkeitserkrankungen bei Jugendlichen (Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen des Kindes- und Jugendalters Berlin), sowie für Psychotherapie. Hinzu kommt die Schwerpunktbildung zu den Themen Bindungsstörung / bindungsbasierte Psychotherapie, Psychosomatik, Trauma-Behandlung, Sexualmedizin und Kleinkindpsychiatrie. Die Kliniken sind an Forschungsprojekten u. a. zur Entwicklungspsychologischen Beratung (EBT 4-10), Früherkennung Schizophrenie / Bipolare Störung, sowie an Studien zu sexuellen Präferenzstörungen und zur Versorgungsforschung beteiligt. sozialpädagogische Diagnostik und Versorgung der jugendlichen Patientinnen/Patienten enge Zusammenarbeit mit komplementären Institutionen Verfassen von Empfehlungen zu Jugendhilfemaßnahmen (z. B. nach § 35a) interaktionelles Gruppenangebot (z. B. Soziale Kompetenz Gruppen) Eltern-/Angehörigenarbeit einzeln und in Gruppen Mitwirkung im Weiterbildungsprogramm verantwortliche Mitarbeit im multiprofessionellen Klinikteam Abschluss als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/-pädagogin einschlägige multidisziplinäre Berufserfahrung interkulturelle Kompetenz Kompetenz bei strukturschwachen und dissozialen Patienten/Patientinnen einschlägige EDV-Kenntnisse Bereitschaft zum Wechsel des Standortes bei dienstlichen Erfordernissen eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG S12 TVöD Arbeitszeit 19,5 Wochenstunden ein interessantes ausbaufähiges Tätigkeitsfeld intensive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: