Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 404 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Gesundheits- und Krankenpflege 75
  • Assistenzberufe 44
  • Praxispersonal 44
  • Teamleitung 41
  • Leitung 37
  • Sozialarbeit 30
  • Gruppenleitung 23
  • Abteilungsleitung 18
  • Bereichsleitung 18
  • Altenpflege 17
  • Betreuungsberufe 17
  • Innere Medizin 14
  • Therapie und Assistenz 13
  • Weitere: Pflege 13
  • Erzieher 11
  • Assistenz 10
  • Psychotherapie 10
  • Sekretariat 9
  • Betriebs- 8
  • Filialleitung 8
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 396
  • Ohne Berufserfahrung 271
  • Mit Personalverantwortung 44
Arbeitszeit
  • Vollzeit 357
  • Teilzeit 238
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 361
  • Befristeter Vertrag 23
  • Arbeitnehmerüberlassung 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
Gesundheit & Soziale Dienste

Ärztliche Gutachter (m/w/d) Abteilung Krankenhaus

So. 17.01.2021
Hamburg, Kiel, Lübeck, Pinneberg, Flensburg
Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Hamburg und Schleswig-Holstein in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Zielsetzung sind zufriedene Kunden, motivierte Mitarbeitende sowie professionelle und erstklassige Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Für unsere Teams der Abteilung Krankenhaus an den Standorten Hamburg, Kiel, Lübeck, Pinneberg und Flensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Ärztliche Gutachter (m/w/d) Abteilung Krankenhaus (Kennziffer 26/2020) Erstellung von Einzelfallgutachten auf dem Gebiet der Krankenhausversorgung, DRG, PEPP nach Aktenlage und im Rahmen von Klinikbegehungen Durchführung von Struktur- und Qualitätsprüfungen von Krankenhäusern Erstellung von Regress-Gutachten sowie von EBM-Gutachten (ambulante Leistungen am Krankenhaus) sozialmedizinische Fallberatung der Krankenkassen Übernahme weiterer Beratungsaufgaben in Budget- und Vertragsangelegenheiten sowie der Qualitätssicherung Durchführung spezieller Schulungsmaßnahmen für Kostenträger oder interne Mitarbeitende Zusammenarbeit mit Kodierfachkräften Teilnahme an der gutachterlichen Qualitätssicherung einschlägige Berufserfahrung als Arzt (m/w/d) in Klinik und/oder Praxis, eine Facharztqualifikation ist wünschenswert Kenntnisse in der DRG- bzw. PEPP-Kodierung Kommunikationsstärke im Umgang mit den Kostenträgern und Leistungserbringern Teamgeist, Kooperationsvermögen und Konfliktfähigkeit Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Bereitschaft zum Einsatz Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung eine interessante und zukunftsorientierte Begutachtungs- und Beratungstätigkeit als unabhängiger Sachverständiger (m/w/d) in einem familienfreundlichen Unternehmen mit hoch spezialisierten Mitarbeitenden  attraktive Arbeitszeitregelungen in zahlreichen flexiblen Zeitmodellen ohne Nacht- oder Wochenenddienst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis berufliche Weiterbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit neuester Informations- und Kommunikationstechnik eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK-T) mit Nebenleistungen wie z. B. der Zusatzversorgung in der VBL und vermögenswirksamen Leistungen Bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Ärztliche Gutachter (m/w/d) für die Pflegeversicherung

So. 17.01.2021
Hamburg, Lübeck
Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Hamburg und Schleswig-Holstein in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Zielsetzung sind zufriedene Kunden, motivierte Mitarbeitende sowie professionelle und erstklassige Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Für unsere Teams der Abteilung Pflegeversicherung an den Standorten Hamburg und Lübeck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Ärztliche Gutachter (m/w/d) für die Pflegeversicherung (Kennziffer 28/2020)Ihre Aufgabe besteht in der Beurteilung sozialmedizinischer Fragestellungen im Rahmen der sozialen Pflegeversicherung, unter Umständen auch bei Kindern und Jugendlichen. Dazu gehören u.a. die Pflegegradbestimmung, Maßnahmen der Wohnraumanpassung und/oder Fragen zum Präventions- und Rehabilitationsbedarf.  einschlägige Berufserfahrung als Facharzt (m/w/d) in Klinik und/oder Praxis, gern auch in der Kinder- und Jugendmedizin Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen Kommunikationsstärke im Umgang mit den Kostenträgern und Leistungserbringern Teamgeist, Kooperationsvermögen und Konfliktfähigkeit Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Bereitschaft zum Einsatz Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung eine interessante und zukunftsorientierte Begutachtungs- und Beratungstätigkeit als unabhängiger Sachverständiger (m/w/d) in einem familienfreundlichen Unternehmen mit hoch spezialisierten Mitarbeitenden  attraktive Arbeitszeitregelungen in zahlreichen flexiblen Zeitmodellen ohne Nacht- oder Wochenenddienst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis berufliche Weiterbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit neuester Informations- und Kommunikationstechnik eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK-T) mit Nebenleistungen wie z. B. der Zusatzversorgung in der VBL und vermögenswirksamen Leistungen Bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Heilerzieher*innen (m/w/d)

So. 17.01.2021
Hamburg
Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. Jetzt Chancen bei den Hörnern packen: Als Teil der Stiftung bieten wir Dienstleistungen für Menschen mit Assistenzbedarf und suchen laufend qualifiziertes Fachpersonal. Lust auf neue Herausforderungen, persönliche Entwicklung und beste Karrierechancen? Dann gleich bewerben! Wir suchen für ein neues Wohnangebot der Jugend- und Eingliederungshilfe Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Heilerzieher*innen (m/w/d) Ihr ArbeitsplatzDas Wohnangebot mit 4 Plätzen ist vorgesehen für Kinder und Jugendliche von 12 – 18 Jahren, die eine intensive, vielfältige und eingehende Unterstützung in der Bewältigung ihres Alltags benötigen. Wir wollen für sie einen mittelfristigen Lebensort schaffen, der ihnen einerseits persönliche Zuwendung, Schutz und Ruhe bietet Versäumtes nachzuholen, ihre Fähigkeiten zu entdecken und Neues zu erlernen und andererseits Orientierung und Sicherheit gibt. Die angesprochenen Kinder und Jugendlichen können ein ausgeprägt herausforderndes Verhalten zeigen, das sich aus ihren physischen, psychischen sowie familiären Erfahrungen entwickelt hat. Unterstützung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen in ihrem Alltag Unterstützung und Begleitung bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Identität Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kommunikation, Orientierung, sozialer Umgang miteinander Unterstützung und Begleitung in der Gestaltung der Freizeit Unterstützung und Begleitung im Bereich der Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung Unterstützung und Begleitung schulischer Prozesse und ggf. beruflicher Perspektiven Eine qualifizierte Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Dipl./BA Sozialpädagog*in, Erzieher*in oder Heilerzieher*in Einschlägige Berufserfahrung aus der stationären Jugend- und/oder Eingliederungshilfe Gute Kenntnisse und Erfahrungen im ressourcenorientierten, systemischen Arbeiten und aus dem Bereich der Traumapädagogik Eine eindeutige Positionierung in Richtung Selbstbestimmung und Empowerment und einen Fokus auf sozialräumliches und lebensweltorientiertes Arbeiten Eine wertschätzende, zugewandte Haltung und hohe Empathiefähigkeit Verlässlichkeit, Authentizität und Geduld Konfliktfähigkeit und Kenntnisse/Erfahrung im Umgang mit herausforderndem Verhalten Selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Entschlussfähigkeit Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten Team Ein gutes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem innovativen Unternehmen Regelmäßige Dienst- und Reflexionsgespräche sowie Fortbildungsmöglichkeiten Vielfache Möglichkeiten, sich stetig weiterzuentwickeln und sich aktiv an Veränderungsprozessen zu beteiligen Flexible Arbeitszeiten und kooperative Führung Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge (EZVK) Zuschuss zum HVV ProfiTicket Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen TerminBefristung: UnbefristetArbeitszeit: Teilzeit oder VollzeitSonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Ärztliche Gutachter (m/w/d) Ambulante Versorgung

So. 17.01.2021
Hamburg, Kiel, Lübeck, Flensburg
Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Hamburg und Schleswig-Holstein in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Zielsetzung ist professionelle und erstklassige Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Für unsere Teams der Abteilung Ambulante Versorgung an den Standorten Hamburg, Kiel, Lübeck und Flensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Ärztliche Gutachter (m/w/d) Ambulante Versorgung (Kennziffer 27/2020) Erstellung von Einzelfallgutachten im zugeordneten Fach-/Sachgebiet nach persönlicher Untersuchung oder Aktenlage sozialmedizinische Fallberatung der Krankenkassen Schulung von Krankenkassen Mitarbeit in MDK-übergreifenden Arbeitsgemeinschaften und trägerübergreifenden Gremien Teilnahme an der gutachterlichen Qualitätssicherung (QSKV) einschlägige Berufserfahrung als Facharzt (m/w/d) in Klinik und/oder Praxis Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit sowie Teamgeist  sicherer Umgang mit dem PC an einem überwiegend papierlosen Arbeitsplatz  Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Bereitschaft zum Einsatz Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung eine interessante und zukunftsorientierte Begutachtungs- und Beratungstätigkeit als unabhängiger Sachverständiger (m/w/d) in einem fachlich komplexen Begutachtungsfeld attraktive Arbeitszeitregelungen in einem familienfreundlichen Unternehmen mit zahlreichen flexiblen Zeitmodellen ohne Nacht- oder Wochenenddienst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis berufliche Weiterbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit neuester Informations- und Kommunikationstechnik  eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK-T) mit Nebenleistungen wie z. B. der Zusatzversorgung in der VBL und vermögenswirksamen Leistungen Bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Projektmanager für Klinische Forschung und Datenschutzkoordination (w/m/d)

Sa. 16.01.2021
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  Projektmanager für Klinische Forschung und Datenschutzkoordination (w/m/d)   für den Arbeitgeber ASKLEPIOS proresearch am Standort Hamburg in Teilzeit (27 Stunden wöchentlich / 0,70VK) WIR SIND ASKLEPIOS proresearch, eine Site Management Organisation (SMO), die alle klinischen Studien und Entwicklungsprojekte der Asklepios Kliniken Hamburg koordiniert. Wir bestehen aus einer Core Facility und einem Team von derzeit 16 Studienkoordinatoren. Wir organisieren klinische Studien der Phase II – IV sowie nichtinterventionelle Studien für verschiedene Indikationen an unterschiedlichen Standorten in Hamburg.  Projektmanagement: Projektorganisation und –überwachung im Rahmen der Durchführung klinischer Studien und Forschungsprojekte Akquisition von klinischen Studien und Koordination von Studienanfragen für verschiedene Abteilungen Kontakt zu industriellen Auftraggebern in der Vorbereitung von Studien Beratung der medizinischen Fachabteilungen, die klinische Studien durchführen Kostenkalkulationen von Studien Koordination von Sekundärleistungen (Apotheke, Radiologie, Labor) Überwachung der regulatorischen Voraussetzungen Beratung und Unterstützung der Prüfärzte bei der Erstellung von Studienunterlagen (Studienprotokoll, Patienteninformation) Einholen von Primär- und Sekundärvoten bei der Ethikkommission der Ärztekammer Hamburg und Meldung von Studien bei der lokalen Behörde Koordination der Studienkoordinatoren in den Abteilungen Unterstützung der Abteilungen bei Audits und Inspektionen Sichtung und Planung der Durchführbarkeit von Anträgen zum Mittelerwerb der eigenmittelfinanzierten Forschungsförderung der Asklepios Kliniken Datenschutz: Übernahme der Aufgaben als Datenschutzkoordinator für ASKLEPIOS proresearch (Anlegen eines Verzeichnisses der Datenverarbeitungsprozesse; Risikoanalyse der Datenverarbeitungsprozesse; Datenschutz-Folgenabschätzung) abgeschlossenes naturwissenschaftliches, medizinisches oder pharmazeutisches Studium mehrjährige Berufserfahrung im Bereich klinischer Studien (mindestens 3 Jahre) hohe Eigenmotivation mit gutem Organisationsvermögen  Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbstständigen und flexiblen Arbeiten im Team sicheres Auftreten gegenüber externen und internen Auftraggebern Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute MS-Office Kenntnisse Vergütung gem. TV-KAH inkl. Jahressonderzahlung, entsprechend der Qualifikation eine individuelle und strukturierte Einarbeitung in einem netten Team ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet Prämienzahlung im Rahmen eines Leistungsorientierten Entgeltsystems Gesundheitsfördernde Angebote HVV-Profi-Card Kinderbetreuung vor Ort in den hauseigenen Kitas Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

DRG-Manager (w/m/d) für das Medizincontrolling

Sa. 16.01.2021
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Wir sind ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 517 Betten sowie 133 tagesklinischen Plätzen und versorgen mit ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ca. 12.000 stationäre und ca. 22.000 ambulante Patientinnen und Patienten jährlich. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung unserer Patienten in den Bereichen sprechende Medizin, Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie und Geriatrie. Die Asklepios Westklinikum Hamburg GmbH liegt in den attraktiven Elbvororten. DRG-Manager (w/m/d) für das Medizincontrolling in Vollzeit/Teilzeit Erfassen der Aufnahmediagnosen und der voraussichtlichen Verweildauer Überprüfung und Ergänzung von Pflegediagnosen und –Prozeduren Unterstützung der DRG-beauftragten Ärzte im Rahmen von MDK-Prüfungen Plausibilitätsprüfung in MetaKIS Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Erfahrung in einer Leitungsposition (Stationsleitung oder stellv. Stationsleitung) wünschenswert Zusatzqualifikation als medizinischer Dokumentationsassistent (w/m/d) Anwenderkenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen Kenntnisse im M-Kis-System Ihnen ein kollegiales und hochmotiviertes Team, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit und eine Vergütung nach TVöD-K (VKA), 30 Tage Urlaub (zzgl. Zusatzurlaub bei Vorliegen der Voraussetzungen), eine tarifliche Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten. Wir unterstützen Ihren Beginn mit einem Einführungstag und einer detaillierten und strukturierten Einarbeitung, bieten ein internes und externes Fort- und Weiterbildungsprogramm, gesundheitsfördernde Angebote und Sportmöglichkeiten auf dem Gelände, eine HVV Proficard zu Asklepios-Konditionen sowie andere Mitarbeiter-Vergünstigungen, Mitarbeiterrabatt bei Campus Suite, eine Kita auf dem Klinikgelände, einen Bushaltestellen direkt auf dem Gelände u.v.m..
Zum Stellenangebot

Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d) in Leitungsfunktion

Sa. 16.01.2021
Hamburg
Die gemeinnützige ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH ist ein professioneller Dienstleister und die Abteilung Kinder & Jugend Träger von Bildungseinrichtungen in unserer Region. Unser breit aufgestelltes Bildungs- und Betreuungsangebot besteht aus 16 Werkstatt-Kitas, 3 Schulkooperationen, 8 Jugend­ein­rich­tungen, das im gesamten Hamburger Stadtgebiet verteilt und gut in den Stadtteilen integriert ist. Das Jugend- und Stadtteilzentrum Stephanstraße (JUST) ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Aufgrund seiner Größe und den räumlich sehr ansprechenden Gegebenheiten hat sich das JUST im Laufe der Jahre mit seiner Angebotsvielfalt und des entstandenen Netzwerkes zum Stadtteilzentrum weiter entwickelt. Wir suchen für unser Jugend- & Stadtteilzentrum Stephanstraße (JUST) ab sofort eine(n) Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d) in Leitungsfunktion 39 Stunden wöchentlich in Vollzeit, unbefristet, Probezeit: 6 Monate Sie planen, organisieren und arbeiten im Betrieb des JUST mit Sie entwickeln die Konzeption und das Profil der Einrichtung weiter Sie pflegen eine enge Kooperation mit den ergänzenden Projektangeboten des Trägers vor Ort (SHA und Schulkooperation) Sie arbeiten mit dem Jugendamt und anderen relevanten Behörden zusammen Sie tragen die Personal- und Kostenstellenverantwortung Sie sind für den Ausbau der Netzwerkarbeit (interne und externe Gremienarbeit) zuständig Sie tragen Verantwortung für den Ausbau der Außendarstellung der Einrichtung Sie haben einen Abschluss als Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d) Sie sind erfahren im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit Sie haben ggf. Erfahrungen in Beratungstätigkeiten Sie sind interessiert an der Weiterentwicklung der Einrichtung Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit Verwaltungstätigkeiten Sie führen motivierend und kooperativ Sie haben Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, sind belastbar, tolerant und flexibel Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Bezahlung nach Tarif (TV AVH) mit jährlicher Gehaltsanpassung Fachliche Begleitung durch den Träger Ein motiviertes kompetentes Team Bei Bedarf Supervision Regelmäßige Fort- und Weiterbildung Zuschüsse zu VWL / HVV Proficard
Zum Stellenangebot

Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
Hamburg
HAPEKO ist eine mehrfach ausgezeichnete, deutschlandweit agierende Personalberatung mit über 20 Standorten. Derzeit unterstützen wir das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf bei der Suche nach einem Facharzt (m/w/d) Kinder- und Jugendpsychiatrie. Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Die Anstellung erfolgt direkt über das Krankenhaus. Das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf ist Teil einer großen Hamburger Stiftung und für sein hervorragendes Arbeitsklima bekannt. Der Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) umfasst eine Tagesklinik sowie drei kleinere Stationen. Ein multiprofessionelles Team widmet sich überwiegend der Behandlung von Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern. Eine Besonderheit dieser modernen Einrichtung stellt die gleichzeitige Behandlung von Kindern und deren Eltern bzw. Bezugspersonen dar. Sie interessieren sich für familiendynamische Therapieansätze und wünschen sich ein modernes Arbeitsumfeld, das sich fachlich und menschlich auf höchstem Niveau bewegt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! (NRI/75161). Senden Sie Ihren Lebenslauf bei Interesse einfach per Email an riemann@hapeko.de. Die zuständige Personalberaterin Frau Neele Riemann wird sich dann kurzfristig mit Ihnen in Kontakt setzen. Bei Fragen zu dieser Position oder dem Vorgehen erreichen Sie Frau Riemann telefonisch direkt unter 0151/16217197. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen. Der Einsatzort: Hamburg Ärztliche Durchführung und Leitung der Diagnostik und Behandlung im Eltern-Kind-Setting Kooperation mit dem multiprofessionellen Team Teilnahme an der Supervision mit der erfahrenen Oberärztin Mitverantwortung für den gelingenden Arbeitsablauf innerhalb der Abteilung und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Abgeschlossenes Medizinstudium und Facharzt KJP Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Aufgeschlossene, zuverlässige und kollegiale Arbeitsweise Interesse an Familiendynamiken gewünscht Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Unbefristete Anstellung in einer renommierten, modernen Einrichtung Flexible Arbeitszeiten (Teilzeit nach Absprache möglich) Außergewöhnliches und sehr vielseitiges Arbeitsfeld an den Schnittstellen der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Erwachsenenpsychiatrie und Pädiatrie Hervorragendes Arbeitsklima in einem erfahrenen, engagierten und kollegialen Team Moderne und geschmackvoll gestaltete Räumlichkeiten Überschaubare Anzahl an Bereitschaftsdiensten Förderung Ihrer fachlichen Weiterentwicklung HVV-Ticket und attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot

MTRA (m/w/x) für die Radiologie

Sa. 16.01.2021
Reinbek
Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Jährlich werden etwa 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und 9.000 Operationen durchgeführt. Im St. Adolf-Stift arbeiten rund 850 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Reinbek. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns. Unsere Radiologie ist eine kleine familiäre Abteilung, die eng zusammenhält und sich im BESTEN TEAM gegenseitig stärkt. Die radiologische Abteilung ist vollständig digitalisiert (RIS-PACS, Spracherkennung) und zeitgemäß ausgestattet. Dazu zählen digitale Radiographie und Mammographie, 64-Zeilen-CT (einschl. Fluoroskopie, Gefäß- und Kardiopaket), DSA in FD-Technik mit Dyna-CT, High-End-Sonographie (einschl. KM-Sonographie und Elastographie) sowie ein 1,5 T Ganzkörper-MRT (einschl. Mammographie und Kardio-Paket). Zur Verstärkung unserer diagnostischen und interventionellen Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und/ oder Teilzeit Sie als MTRA (m/w/x) Gemeinsam mit Ihren Kollegen/innen kümmern Sie sich um reibungslose Abläufe in der radiologischen Diagnostik (konventionelles Röntgen, Ultraschall, CT, MRT und Angiografie, Nuklearmedizin und Mammographie). Sie assistieren bei interventionellen Untersuchungen und Eingriffen und werden im Bereich der Nuklearmedizin tätig. Durch Ihre Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit gestalten Sie aktiv die Zusammenarbeit und den Kontakt mit Patienten und Teammitgliedern. Sie haben die Ausbildung zum/r MTRA erfolgreich abgeschlossen Egal ob Sie bereits Profi in Ihrem Gebiet sind oder es noch werden wollen, Sie möchten Teil eines tollen "Teams" werden.   Sie haben Freude daran Ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen und zeichnen sich durch Ihren professionellen Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen aus. Sie sind zuverlässig und übernehmen Verantwortung. Wir bieten Ihnen einen vielseitigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem wachsenden Krankenhaus sowie die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Wir begleiten Ihren Start bei uns mit Einführungstagen und individuellen Einarbeitungsprogrammen Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familien u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle und Kitazuschüsse. Unser Krankenhaus liegt vor den Toren Hamburgs. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und können dabei unsere Vergünstigungen im Hamburger Verkehrsverbund nutzen. Zudem bieten wir Ihnen eine Vielzahl weiterer Vorteile wie z.B. Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen Jahressonderzahlung Betriebsrente Gesundheitsförderung (u.a. Hansefit) Mobilitätszuschuss (HVV ProfiCard und Dienstrad) Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Krankenhaus und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Reinigungskraft (m/w/d) Augustinum Aumühle

Sa. 16.01.2021
Aumühle bei Hamburg
Als Mitarbeiter*innen in unseren Seniorenresidenzen stellen Sie die Qualität der vielfältigen Service- und Dienstleistungsangebote für unsere Bewohner*innen sicher. Wir bieten Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten am Empfang, in der Haustechnik, im Vertrieb, der Kultur, im Bewohnerservice, Sekretariat und der Direktion. Außerdem können Sie im Bereich Einzugsbegleitung, Seelsorge, Gastronomie, Reinigung und in der Pflege arbeiten. Mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen machen das Augustinum zu einem der führenden Sozialunternehmen in Deutschland. Zur Augustinum Gruppe zählen 23 Seniorenresidenzen, zwei Sanatorien für Menschen mit Demenz, eine Fachklinik für Innere Medizin, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Schulen und Internate. Das Augustinum ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche.Anstellungsart: TeilzeitReinigung der Apartments, Gästezimmer und öffentlichen Bereiche unserer Seniorenresidenz (u.a. Flure, Sanitäranlagen, Restaurants, Empfangsbereich) Reinigung der Büroräume / Verwaltungsetage Unterstützung im Wäschedienst / -service Eine Ausbildung in der Hauswirtschaft, in der Hotellerie oder Gebäudereinigung von Vorteil Berufserfahrung im Bereich der Reinigung, in der Hauswirtschaftskraft oder in einer Wäscherei wünschenswert Spaß und Begeisterung für Ihren Beruf und Freude am Umgang mit älteren Menschen Höfliche Umgangsformen und gute Deutschkenntnisse Unsere Arbeit ist von christlichen Werten geprägt. Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die daran gerne mitwirken. Attraktive Vergütung nach einem tarifgebundenen System (AVR Bayern): Unsere Mitarbeiter*innen werden nach den Tätigkeiten und deren Beschreibung der entsprechenden Entgeltgruppe zugeordnet. Mit zunehmenden Dienstjahren erreichen Sie automatisch eine höhere Stufe. Jahressonderzahlung: Wird im November ausgezahlt und entspricht 80 Prozent des durchschnittlichen Bruttogehalts.  Urlaub: Bei einer Vollzeitbeschäftigung (5-Tage-Woche) erhalten Sie 30 Tage Urlaub. Außerdem gibt es zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen 2 weitere freie Tage. Altersvorsorge: Wir zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge an die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK) für eine Betriebsrente. Zur weiteren Aufstockung der Altersbezüge können sich unsere Mitarbeiter*innen zusätzlich freiwillig in der EZVK versichern. Krankenversicherung: Auch im Bereich des Krankenversicherungsschutzes engagieren wir uns besonders und zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge zu einer zusätzlichen Beihilfe-Versicherung. Familienbudget: Mitarbeiter*innen mit Kindern erhalten aus einem Familienbudget eine zusätzliche jährliche Einmalzahlung. Sport und Gesundheit: Zur Erhaltung der Gesundheit bieten wir vielfältige sportliche Aktivitäten im unternehmenseigenen Sportverein SC Vitus. Verpflegung: Zu den vorteilhaften Angeboten zählt auch das hochwertige Essen zu vergünstigten Preisen in den hauseigenen Mitarbeiter-Restaurants an vielen Standorten. Feiern und Ausflüge: Mit Feiern und Betriebsausflügen fördern wir den Zusammenhalt. Fortbildungen: Mit einem umfangreichen Angebot an Fort- und Weiterbildung fördern wir gezielt die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Mitarbeitervergünstigungen: Unsere Mitarbeiter*innen können von besonderen Rabatten bei verschiedenen Produktherstellern und Dienstleistern profitieren. Dies ist aufgrund der Zugehörigkeit zur Diakonie und besonderen Einkaufskonditionen des Unternehmens möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal