Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 197 Jobs in Leinfelden-Echterdingen

Berufsfeld
  • Gesundheits- und Krankenpflege 42
  • Teamleitung 31
  • Leitung 30
  • Gruppenleitung 17
  • Bereichsleitung 16
  • Assistenzberufe 16
  • Praxispersonal 16
  • Abteilungsleitung 16
  • Altenpflege 13
  • Betreuungsberufe 13
  • Sozialarbeit 6
  • Innere Medizin 6
  • Arbeitsmedizin 4
  • Betriebs- 4
  • Bilanzbuchhaltung 4
  • Filialleitung 4
  • Finanzbuchhaltung 4
  • Niederlassungs- 4
  • Sanitätsdienst 4
  • Therapie und Assistenz 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 191
  • Ohne Berufserfahrung 126
  • Mit Personalverantwortung 32
Arbeitszeit
  • Vollzeit 180
  • Teilzeit 72
  • Home Office 47
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 168
  • Befristeter Vertrag 14
  • Arbeitnehmerüberlassung 11
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Dipl.Sozialpädagoge/in (B.A./FH) oder Dipl./Sozialarbeiter/in (B.A./FH) (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit, 50 -100%

Mi. 01.04.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: Dipl.Sozialpädagoge/in (B.A./FH) oder Dipl./Sozialarbeiter/in (B.A./FH) (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit, 50 -100% Klinik / Zentrum: Klinik für Spezielle Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie Zentrum für Seelische Gesundheit Gemeindepsychiatrisches Zentrum Stuttgart Ost und Neckarvororte Zu besetzen ab: 01.05.2020 oder späterMitarbeit im Sozialpsychiatrischen Wohnverbund des Zentrums für Seelische Gesundheit, Eingliederungshilfe nach Bundesteilhabegesetz und SGB 9; durch unsere ambulante Eingliederungshilfe (u.a. Assistenzleistungen zur sozialen Teilhabe) soll langjährig psychisch kranken Menschen ein möglichst selbstständiges und eigenverantwortliches Leben ermöglicht werden. Zu Ihren Aufgaben gehören: Hilfebedarfsplanung Einzelfallarbeit im Bezugspersonensystem Hilfen in Krisensituationen Sicherung der medizinischen Versorgung Beratung und Unterstützung im Alltag Hilfe und Begleitung in der Wohnung und bei der Suche nach geeigneten Beschäftigungsmöglichkeiten Unterstützung beim Aufbau eines tragfähigen sozialen Netzes, bei der Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit (B.A./ FH) Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Einfühlungsvermögen, Zielstrebigkeit und eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, betriebliche Vereinbarung zu Home-Office, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Medizinische Dokumentationsassistentin (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Standort: Mitte/Katharinenhospital Berufsbezeichnung: Medizinische Dokumentationsassistentin (m/w/d) Klinik / Zentrum: Stuttgart Cancer Center (SCC) - Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl Zu besetzen ab: dem frühestmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Im Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl ist die gesamte Kompetenz der Experten der Krebsmedizin des Klinikums Stuttgart gebündelt. Die fach- und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit steht dabei im Vordergrund. In der Tumordokumentation am SCC werden die Daten von Krebspatienten des Klinikum Stuttgart mit der Dokumentationssoftware ONKOSTAR erfasst und ausgewertet.Die Aufgaben der Tumordokumentation umfassen die Erfüllung der gesetzlichen Meldepflicht im Rahmen des Krebsregistergesetzes an das Landeskrebsregister Baden-Württemberg für das Klinikum Stuttgart, Zertifizierung des Onkologischen Zentrums mit zahlreichen Organzentren und Schwerpunkten nach Maßgabe der Deutschen Krebsgesellschaft, Benchmarking/Reporting für die Kliniken sowie weitere Auswertungen und Statistiken. Die Dokumentation der Tumorentitäten erfolgt nach ICD  und die Klassifikation der Tumorerkrankungen nach TNM sowie die Dokumentation der durchgeführten Operationen und Therapien nach  OPS. Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Dokumentarin oder Medizinischen Dokumentationsassistentin oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechend langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung in der Tumordokumentation Kenntnisse in der Dokumentation und Kodierung von Krebserkrankungen und Todesursachen (ICD-10, ICD-O, TNM, OPS u.a.) sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Tabellenkalkulation und SAP-Kenntnisse Bereitschaft zur Einarbeitung in die krebsregisterspezifische Software (ONKOSTAR) hohes Qualitätsbewusstsein, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sowie eigenverantwortliche, selbständige Arbeitsweise Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet kooperative Zusammenarbeit und Integration in ein engagiertes Team Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung Vergütung nach TVöD-K sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Job Ticket Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit) Betriebliche Kindertageseinrichtung und Möglichkeit der Ferienbetreuung Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mi. 01.04.2020
Leonberg (Württemberg)
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um. Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Frauenklinik Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Voll- oder Teilzeit Kennziffer LE 4269 Am Standort Leonberg werden jährlich rund 1.800 Patientinnen stationär behandelt und etwa 330 ambulante Operationen durchgeführt. Der gynäkologische und geburtshilfliche Bereich verfügt über 30 Betten und versorgt über 700 Geburten jährlich. Die Klinik bietet im gynäkologischen Bereich ein sehr umfangreiches Leistungsspektrum. Schwerpunkte bilden die Urogynäkologie und die minimal-invasive Chirurgie. Die onkologischen Patientinnen werden gemeinsam mit dem Brustzentrum sowie dem gynäkologischen Krebszentrum der Frauenklinik Böblingen versorgt. Zusätzlich wird im Hause eine onkologische Tagesklinik vorgehalten. Ein urodynamisches Messgerät sowie ein moderner CO2 Laser gehören zur apparativen Ausstattung. Die Geburtshilfe ist mit drei modernen Kreißsälen (inkl. Entbindungswanne) ausgestattet. Die Abteilung ist nach den Kriterien von WHO und UNICEF als “babyfreundliche Geburtsklinik” zertifiziert. Im Rahmen der vorgeburtlichen Diagnostik werden u. a. ambulante Dopplersonographien mit einem „High End“ Gerät durchgeführt. Neugeborene versorgen wir in enger Kooperation mit den Kinderärzten und Neonatologen der Kliniken Böblingen, die ebenfalls zum Klinikverbund Südwest gehören. Betreuung von geburtshilflichen und gynäkologischen Patientinnen im ambulanten und stationären Bereich Selbstständige operative und geburtshilfliche Oberarzttätigkeiten Teilnahme am oberärztlichen Dienst der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Aus- und Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Mehrjährige oberärztliche Berufserfahrung von Vorteil Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln sowie profunde Kenntnisse im DRG-System Kollegiale Persönlichkeit, Engagement, selbstständiges Handeln und hohe Patientenorientierung Verantwortungsbewusstsein und gute organisatorische Fähigkeiten Ein Vollzeitarbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte Eine auf Dauer angelegte, anspruchsvolle, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Ein hochmotiviertes und kooperatives Team in einer attraktiven Umgebung Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser holdingweites, überdurchschnittliches Fort- und Weiterbildungsangebot Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze Über die Stadt Leonberg können ggf. Kita-Plätze bzw. Kinderbetreuungsmöglichkeiten organisiert werden Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
Zum Stellenangebot

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Standort: Hasenbergstraße 60, Stuttgart Berufsbezeichnung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) Einsatzbereich: Psychiatrie Klinik / Zentrum: Zentrum für Seelische Gesundheit, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Zu besetzen ab: Nächstmöglicher ZeitpunktFür die offen geführte Kinderstation mit 14 Betten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d), die/der unser Team vor Ort unterstützt und ganzheitlich auf unsere Patient*innen sowie die Angehörigen eingeht. Das Aufgabengebiet umfasst: Psychosoziale Betreuung der Patient*innen im Rahmen der Bezugspflege Beratung und Einbezug der Angehörigen Kooperative Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team sowie mit externen Institutionen Koordination und Durchführung von pflegetherapeutischen Gruppen Koordination der Arbeitsabläufe und Prozessoptimierung (z.B. Behandlungsprozesse) Sicherstellen der Pflegequalität, der Pflegedokumentation, der Pflegerichtlinien und -diagnosen Milieutherapeutische Tagesgestaltung Teilnahme an Supervisionen Sie sind examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Sie haben Interesse und Freude an der Arbeit mit jungen Patientinnen und Patienten im Alter von 6 bis 14 Jahren  in schwierigen Lebenssituationen Die Fachweiterbildung Psychiatrie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie ist wünschenswert Fachkenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie sind wünschenswert Sie haben Organisationskompetenz und Verantwortungsbewusstsein Sie besitzen umfassende soziale und pflegerische Kompetenzen und haben Freude am Beruf Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit guter Arbeitsatmosphäre und Integration in ein multiprofessionelles und interprofessionelles Team Ein individuelles, strukturiertes und fachspezifisches Einarbeitungskonzept Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Betriebliche Kindertageseinrichtung und Möglichkeit der Ferienbetreuung Individuelle Begleitung bei der Wiedereingliederung Großes Angebot an innerbetrieblichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Fachweiterbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie) mit rund 120 Kursplätzen über unsere Akademie für Gesundheitsberufe sowie vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten Rückzahlungsverpflichtungen aus einer Fachweiterbildung können ggf. übernommen werden Weitere Leistungen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, vergünstigtes Essen im Betriebsrestaurant, Firmenticket VVS Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes (TVÖD) Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Die Stadt Stuttgart bietet als Großstadt vielseitige Kultur- und Freizeitangebote. Das Klinikum Stuttgart ist seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen durch „berufundfamilie GmbH“ zertifiziert.
Zum Stellenangebot

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Mi. 01.04.2020
Nürtingen
Drei Standorte. Über 3 000 engagierte Mitar­beiter. Ein starkes Team: Als Klinik­verbund wissen wir um die besondere Kraft des Miteinanders. Das zeigt sich besonders in der wert­schätzenden, konstruktiven Zusammen­arbeit – in den einzelnen Ab­teilungen, über Bereichs- und Standort­grenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und nieder­gelassenen Ärzten. WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS ARZT IN WEITERBILDUNG ZUM FACHARZT (M/W/D) FÜR ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der medius KLINIK NÜRTINGEN in Vollzeit Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie umfasst die Klinikstandorte Nürtingen, Kirchheim und Ruit und erbringt jährlich über 5 800 operative Eingriffe. Dabei wird das gesamte Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie abgedeckt mit entsprechender Weiterbildungsermächtigung. Besondere Schwerpunkte stellen das laparoskopische Operieren, ein zertifiziertes Darmzentrum und die onkologische Chirurgie dar. Ganzheitliche medizinische Versorgung sowie Be­treu­ung unserer Patienten im Fachgebiet Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiter­ent­wick­lung der Klinik als aufgeschlossener Arzt in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Allgemeinchirurgie mit Freude am entsprechenden Fachgebiet und mit Ihrem Engagement sich in unser Team einzu­bringen mit sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift (mindestens Level C1) indem Sie über ausgeprägte Sozialkompetenz ver­fügen und mit Ihrer Bereitschaft mit allen Be­rufs­gruppen zusammenzuarbeiten FACHKOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT Umfassende Weiterbildung in der Häma­to­logie, Onkologie und / oder Palliativmedizin mit Curriculum Umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­mög­lich­keiten u.a. in der medius KLINIKEN AKA­DE­MIE Individuelle Personalentwicklung MITEINANDER ARBEITEN Starkes Miteinander und Kommunikation auf Augenhöhe Patensystem zur strukturierten Einarbeitung Vielfältige Arbeitszeitmodelle u.a. Sabbatical OFT SIND ES DIE KLEINEN DINGE, DIE DEN UN­TER­SCHIED MACHEN Betrieb­liche Renten- und BU-Ver­sicherung Personal­wohnungen und Personal­verkauf in Apo­theke und Lager Fitness­angebote und Businessbike Eigene Kinder­tages­stätte und Kinder­ferien­pro­gramm etc. Aus­reichend klinik­nahe Park­plätze
Zum Stellenangebot

Studienassistent / Study Nurse (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Stuttgart
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patientinnen und Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für unsere Beschäftigten bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Für unser onkologisches Studienzentrum des Robert Bosch Centrums für Tumorerkrankungen (RBCT) suchen wir baldmöglichst Sie als Studienassistent / Study Nurse* Das Robert-Bosch-Krankenhaus bildet gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen ein zertifiziertes Comprehensive Cancer Center (CCC). Unter dem Dach des RBCT werden jährlich über 3.000 onkologische Patienten behandelt. Das RBCT ist Kooperationspartner des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ). Organisation und Koordination klinischer Studien (II – IV) Betreuung von Studienpatientinnen und Studienpatienten Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor und Probenversand Studiendokumentation, vorwiegend elektronische Datenbanken (eCRF) Vorbereitung und Begleitung von Schulungen, Monitorbesuchen, Behördeninspektionen Kontakt mit internen und externen kooperierenden Institutionen Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Medizinische Fachangestellte mit Weiterbildung zur Study Nurse (m/w/d) Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien, idealerweise im onkologischen Bereich Gute Kommunikationsfähigkeiten und organisatorisches Geschick Sorgfältige, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise im Team Sehr gute Deutsch- und idealerweise gute Englischkenntnisse sowie sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Word/Excel) GCP-Kenntnisse und Kenntnisse der relevanten rechtlichen Grundlagen (AMG und MPG) Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Eigenverantwortliche Mitarbeit in einem motivierten Team Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Interessante Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Study Nurse (w/m/d)

Di. 31.03.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Das Institut für Allgemeinmedizin und Interprofessionelle Versorgung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Study Nurse (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %. Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre, mit Option auf Verlängerung. Unser Institut legt seinen Fokus auf Versorgungsforschung und führt derzeit mehrere Studien in Kooperation mit hausärztlichen Praxen durch. Organisation von Studienabläufen, Erhebung von Daten im Klinikum und vor Ort in Hausarztpraxen Rekrutierung von Hausarztpraxen Verwaltung und Archivierung von Studiendaten Koordination und Organisation von Veranstaltungen Korrespondenzen und Verfassen von Protokollen Monitorbesuche, Audits und Inspektionen Qualitätssicherung unter Berücksichtigung regulatorischer Rahmenbedingungen und Datenbankpflege Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (w/m/d) oder Medizinische Fachangestellte (w/m/d) und Zusatzqualifikation als Studienassistent / Study Nurse (w/m/d) Erfahrungen im Bereich der ambulanten Versorgung und/oder im Bereich der Forschung in Hausarztpraxen sind von Vorteil Sie sind teamfähig, arbeiten eigenständig und zuverlässig und besitzen eine schnelle Auffassungsgabe Sie arbeiten in einem interprofessionellen Team mit Wissenschaftlern / Wissenschaftlerinnen und anderen Study Nurses. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Tübingen
Unser Auftraggeber ist die Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG, ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen, welches sich über viele Jahre zu einem sehr erfolgreichen, innovativen Dienstleistungszentrum für Gesundheit entwickelt hat. Menschen mit Handicap das Leben im Alltag zu erleichtern, daran arbeiten mehr als 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Bereiche Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik, Arm- und Silikontechnik, Rehabilitations-Technik, Home-Care und den Sanitätsfachhandel. Um den stetigen Wachstumskurs zielgerichtet zu steuern und zu begleiten, suchen wir für den Hauptsitz in Tübingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kaufmännische Leitung (m/w/d) liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit im Bereich Finanzen und Controlling. begleiten Sie den Budgetierungsprozess, erstellen die Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse und steuern die Liquidität. bereiten Sie die finanziellen Daten als Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsleitung auf und fungieren als Sparringpartner in sämtlichen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. optimieren Sie die Steuerungs- und Controllingmechanismen, indem Sie entsprechende Kennzahlensysteme auf- und ausbauen. entwickeln Sie unsere kaufmännischen Prozesse und Strukturen in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen weiter und begleiten diverse Projekte. sind Sie zentraler Ansprechpartner für Banken, Versicherungen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling verfügen. bereits mehrere Jahre Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Funktion in einem mittelständischen, wachstumsorientierten Unternehmen gesammelt haben. gerne gestalten, unternehmerisch denken und sich durch ein hohes Maß an Ziel- und Ergebnisorientierung auszeichnen. eine empathische, zugewandte Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikationsstärke sind. Freude daran haben, Ihre Mitarbeiter zu motivierten und sie ihrem Potential entsprechend zu fordern und zu fördern.   eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungsperspektive. eine Unternehmenskultur, die geprägt ist durch einen respektvollen, wertschätzenden Umgang. attraktive Rahmenbedingungen, die den Anforderungen dieser Position gerecht werden. einen fairen, transparenten Bewerbungsprozess, in dem es beiden Seiten möglich ist, sich fachlich und persönlich intensiv auszutauschen und kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Funktionsleitung / Stellvertretung (m/w/d) für das Herzkatheterlabor

Di. 31.03.2020
Stuttgart
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patientinnen und Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für unsere Beschäftigten bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Kommen Sie in unser Team! Wir suchen Sie als Funktionsleitung / Stellvertretung* für das Herzkatheterlabor Befristet als Elternzeitvertretung mit der langfristigen Option auf die stellvertretende Position Hier treffen Teamgeist und hohe fachliche Kompetenz aufeinander. Wir, das Team des Herzkatheters, betreuen das vollständige Spektrum der interventionellen Kardiologie, einschließlich der Behandlung von Herzkranzgefäßen / Herzinfarkten, kathetergeführten Herzklappenimplantationen (TAVI, MitraClip) und der Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Sind Sie bereit für eine abwechslungsreiche und umfassende Tätigkeit, bei der keine Langeweile entsteht? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Planung und Steuerung des Personaleinsatzes Eine kooperative und motivierende Mitarbeiter­führung sowie Personalentwicklung Koordination, Organisation, Kontrolle und Opti­mierung der Arbeitsabläufe Assistenz bei Untersuchungen und Eingriffen sowie Teilnahme am 24-Stunden-Rufbereit­schaftsdienst Motivierende Zusammenarbeit mit allen am Versorgungsprozess beteiligten Berufsgruppen zum Wohle unserer Patienten Gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von innovativen Strategien im Führungskräfteteam des Herzzentrums Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Herzkatheterlabors Idealerweise Studienabschluss im Bereich Pflegemanagement und erste Führungserfahrung Begeisterung für die Gestaltung und Verbes­serung von Prozessen Kollegialer, kooperativer Umgang im Team sowie mit den anderen Berufsgruppen Freude am Umgang mit Menschen Eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen und modernen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können Strukturierte Einarbeitung in das Herzkatheter­labor und die administrativen Führungsaufgaben Eine zuverlässige Patientenversorgung auf höchstem fachlichen Niveau sowie ein kollegiales Arbeitsklima im Team Eine besonders attraktive Vergütung mit zusätz­licher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Umfangreiche Fortbildungsangebote Bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnungen und Kinderbetreuungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Systemadministrator mit fachlicher Führung (m/w/d) - IT Prozessmanager

Di. 31.03.2020
Stuttgart
Ein Unternehmen, das gemeinsam mit seinen Mitarbeitern für andere Menschen seit über 70 Jahren sein Bestes gibt: Unser Mandant aus der Gesundheits- und Pflegebranche ist mit 145 Standorten und über 9.000 Mitarbeitern in seiner Branche eines der führenden Unternehmen in Deutschland. Die kollegiale und mitarbeiterfreundliche Kultur sowie die zahlreichen Benefits bilden dabei die Basis für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Zur Verstärkung des 5-köpfigen IT Teams ist unser Mandant mit Hauptsitz in Stuttgart nun auf der Suche nach Ihnen als Systemadministrator mit fachlicher Führung (m/w/d) im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung. Ergreifen Sie Ihre Chance Gutes zu leisten!   Übernahme der fachlichen Führung sowie die Funktion des ersten Ansprechpartners für das Team im Bereich der IT Anwendungen Betrieb der eingesetzter IT Anwendungen sowie dessen stetige Optimierung Entwicklung, Umsetzung und Überwachung der Work-Flow Prozesse sowohl in der IT als auch in der Buchhaltung Übernahme sowie Verwaltung des Dokumentenmanagements Proaktive Teilnahme an spannenden Projekten im IT Umfeld Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT Bereich oder eine Ausbildung im selben Bereich Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Windows Systemadministration sowie gute Kenntnisse in der Prozessoptimierung Eine starke hands-on Mentalität sowie eine teamorientierte Art zeichnen Sie aus Ein betriebseigenes Restaurant bereitet täglich leckeres Essen zu Ein individuelles Weiterbildungsangebot und ein attraktives Gehaltspaket inklusive Jobticket Eine 39 Stundenwoche sowie Vertrauensarbeitszeit gestalten eine angenehme Work-Life Balance Viele großartige Mitarbeiterevents sowie die Möglichkeit zum Sabbatical schaffen ein kollegiales Umfeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal