Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 97 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Leitung 12
  • Teamleitung 12
  • Netzwerkadministration 9
  • Systemadministration 9
  • Abteilungsleitung 7
  • Bereichsleitung 7
  • Gesundheits- und Krankenpflege 7
  • Altenpflege 6
  • Betreuungsberufe 6
  • Therapie und Assistenz 6
  • Weitere: Pflege 6
  • Anwendungsadministration 4
  • Gruppenleitung 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Assistenz 3
  • Assistenzberufe 3
  • Forschung 3
  • Labor 3
  • Praxispersonal 3
  • Arbeitsmedizin 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 96
  • Ohne Berufserfahrung 66
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 89
  • Teilzeit 51
  • Home Office möglich 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 84
  • Befristeter Vertrag 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Referent (gn*) Zahn- Mund- und Kieferheilkunde

Fr. 27.05.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Für das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK) suchen wir zum 01.11.2022 unbefristet Sie! Referent (gn*) Zahn- Mund- und Kieferheilkunde Vollzeitbeschäftigt Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 4715 – *gn=ge­schlechts­neutral Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Münster bietet Patienten mit Zahn- und Kieferproblemen, Zahn- und Kieferfehlstellungen sowie Erkrankungen im Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereich eine umfassende ambulante und stationäre Versorgung. Ansprechperson in allen personalrelevanten Fragestellungen für das nichtwissenschaftliche Personal des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (u. a. Marketing, Recruiting, Entwicklung, Controlling) Unterstützung der Teamleitungen der jeweiligen Kliniken bei vielfältigen personellen Fragenstellungen Begleitung der Personalrekrutierungsprozesse in Absprache mit den Klinikdirektoren (gn) sowie Umsetzung von Personalmarketinginstrumenten Koordination und Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten sowie stetige Weiterentwicklung des Ausbildungsberufes Zahnmedizinischer Fachangestellter (gn) am Zentrum Schnittstelle zwischen Klinikleitungen, der Stabsstellenleitung und den Teamleitungen als zentrale Ansprechperson Unterstützung der Stabsstellenleitung in operativen und strategischen Fragestellungen Konzeption und Umsetzung von zentrumsweiten und zentrumsübergreifenden Projekten u. a. im IT-Bereich, im Personalwesen o. Ä. Unterstützung der Stabsstelle Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde bei Prognoseplanungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung etc. Gewährleistung eines erfolgreichen Qualitäts- und Schnittstellenmanagements (z. B. Personalabteilung, ZSVA, Wäscherei) Ein abgeschlossenes Studium, gern im Gesundheitswesen, oder eine vergleichbare Qualifikation sowie praktische Erfahrungen Sie verfügen über Führungserfahrung und können sich in konstruktiver Weise durchsetzen Durch Ihre Sozialkompetenz können Sie sich auf verschiedenste Personen und Situationen einzustellen Sie verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität sowie Engagement und sind bereit, sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten Sie haben sichere Kenntnisse in den MS-Office-Produkten Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer der modernsten Zahn-, Mund- und Kieferkliniken Deutschlands. Zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten geben Ihnen die Möglichkeit, sich beruflich weiter zu entwickeln. Des Weiteren stehen Ihnen eine betriebliche Kindertagesstätte und eine betriebliche Altersvorsorge zur Verfügung. Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fach-Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen (m/w/d) für die Intensivobservation

Do. 26.05.2022
Sendenhorst
Das St. Josef-Stift (nahe Münster) ist ein Fachkrankenhaus mit 359 Betten und hoch spezialisierten Fachabteilungen für Orthopädie und Rheumatologie sowie am gleichen Standort ein Reha-Zentrum mit 200 Plätzen für ambulante und stationäre Rehabilitation. Das St. Josef-Stift hat bundesweit einen hervorragenden Ruf mit einer Weiterempfehlungsquote von 96 % (Weiße Liste). Um auch künftig die hohe Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit zu halten, suchen wir Fach-Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen (m/w/d) für die Intensivobservation in Vollzeit oder in Teilzeit (z.B. für den Einsatz am Wochenende). Interdisziplinäre Intensivobservation mit 19 Plätzen  Intensivpflegerische Versorgung der operativ versorgten Patienten unserer orthopädischen Fachabteilungen  Pflegerische Beteiligung am innerklinischen Notfallmanagement  Postoperative pflegerische Schmerzvisite in Zusammenarbeit mit der Anästhesiepflege Abgeschlossene Fachweiterbildung in der Intensivpflege / Anästhesie oder ein Jahr Berufserfahrung auf einer Intensivstation  Empathisches und patientenzugewandtes Auftreten  Teamorientiertes Arbeiten Überdurchschnittliche Stellenpläne in der Pflege  Kollegiales Arbeiten mit vielen pflegeunterstützenden Diensten  Modernes Arbeitsumfeld mit exzellenter technischer Ausstattung  Überdurchschnittlich hohe strukturierte Förderung von Mitarbeiter/-innen, die sich mit Fach- oder Leitungsweiterbildungen oder berufsbegleitendem Studium weiterentwickeln möchten  Bei Bedarf und fachlicher Qualifikation Übernahme von hausinternen Dozententätigkeiten  Wertschätzender Umgang im Team und zwischen den Berufsgruppen  Viele Einsatzmöglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf  U3-Betreuung in unserer Kita  Vergütung nach den AVR Caritas mit den üblichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Leitung Catering (gn*)

Do. 26.05.2022
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Anstellungsart: Vollzeit Leitung des Bereiches „Catering Herd & Seele" sowie der in der UKM-Cafeteria angesiedelten Kaffeelounge Führung eines motivierten Teams mit modernen Führungsmethoden in den Bereichen Küche, Service, Logistik sowie Administration (Cateringbüro)  Personaleinsatz- und Urlaubsplanung  Selbstständige Gästeakquise sowie Erstellung individueller Veranstaltungsangebote Erarbeitung von Veranstaltungskonzepten, Veranstaltungsplanung sowie Auftragsannahme Vor- und Nachkalkulation von Veranstaltungen aller Art (Bereichscontrolling) Kontrolle des Betriebsergebnisses und Umsetzung von Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen Veranstaltungsleitung bei Großveranstaltungen  Sukzessive Weiterentwicklung und Ausrichtung auf den Bereich sukzessive weiterzuentwickeln und auf zukünftige Unternehmens-/Gästebedarfe auszurichten, ggf. Neuausrichtung bzw. Ausweitung des Caterings von derzeit Kongress- auf Eventcatering  Führen von Statistiken / Erstellen von Forecasts und kontinuierliches Reporting von Entwicklungspotenzialen  Rechnungserstellung, Bearbeitung von Rechnungsrückläufern, Erstellung von Gutschriften Kontinuierliche Begleitung und Verbesserung des Angebotes sowie des Marketingkonzeptes Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, idealerweise Ausbildung zum Betriebswirt im Hotel- und Gaststättengewerbe mit dem Schwerpunkt Catering- und/oder Veranstaltungsmanagement  Abgeschlossene Ausbildung als Koch und/oder Hotelfachmann und/oder Restaurantfachmann Sicherer Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket, idealerweise auch mit SAP Idealerweise Erfahrung mit der Software "Bankettprofi" oder einer ähnlichen Software Fundierte Führungserfahrung sowie idealweise Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen  Unternehmerisches Handeln sowie selbstständige und genaue Arbeitsweise Serviceorientierung, souveränes Auftreten, kommunikative Kompetenz im in- und externen Kontakt, Freude an der Arbeit im Cateringbereich und Teamfähigkeit setzen wir voraus
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (gn) mit Schwerpunkt Medizinrecht

Do. 26.05.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Wir suchen in der Abteilung Forderungsmanagement des Geschäftsbereichs Recht und Drittmittel zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie! Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (gn) mit Schwerpunkt Medizinrecht in Vollzeit Kennziffer: 4659 – *gn=ge­schlechts­neutral Neben der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung von Vergütungsforderungen des Universitätsklinikums Münster gegen Kostenträger und Selbstzahler berät die Abteilung Forderungsmanagement des Geschäftsbereichs Recht und Drittmittel den Vorstand und andere interne Stellen des Universitätsklinikums Münster in sämtlichen medizin- und krankenhausrechtlichen Fragestellungen ebenso wie zu sonstigen rechtlichen Aspekten der Krankenversorgung. Weitere zentrale Aufgabe der Abteilung ist die Gestaltung und Verhandlung von Kooperationsverträgen mit anderen Leistungserbringern, welche im Zuge der zunehmenden interdisziplinären und sektorenübergreifenden Vernetzung und des Trends zur einrichtungsbezogenen, aber auch -übergreifenden Zentrumsbildung zunehmend an medizinstrategischer Bedeutung gewinnen. Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen zu medizinrechtlichen Themen (u.a. Krankenhausvergütung, Krankenhausplanung, vertragsärztliche Anfragen im Zusammenhang mit MVZ) inklusive selbstständiger Sachverhaltsermittlung und -erfassung Rechtliche Beratung interner Stellen (Kliniken, Institute und Verwaltungsabteilungen) zur Krankenversorgung und Abrechnung Eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Kooperationsverträgen mit anderen medizinischen Leistungserbringern inklusive externer und interner Abstimmung der Vertragsgestaltung Erarbeitung rechtlicher Standards und Leitlinien im Kontext der Krankenversorgung Projektbezogene Sonderaufgaben Überzeugende juristische Qualifikationen (erstes und zweites juristisches Staatsexamen) Einschlägige Berufserfahrung im Medizinrecht Fundierte Kenntnisse im Medizin- und Krankenhausrecht und in angrenzenden rechtlichen Materien (Zivilrecht, Sozialrecht, Verwaltungsrecht, insbesondere auch Hochschul- und Gesellschaftsrecht) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Fachliches Engagement Kommunikatives Geschick, insbesondere im Zusammenhang mit der anschaulichen Vermittlung komplexer juristischer Sachverhalte gegenüber Vertretern anderer fachlicher Professionen Flexibilität und Engagement  Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen, insbesondere auch im Kontext von Vertragsverhandlungen Freude an der kritischen Analyse komplexer Sach- und Prozesszusammenhänge im Kontext großer Unternehmensstrukturen Möglichkeit zur Zulassung als Syndiksurechtsanwalt / Syndikusrechtsanwältin ist gegeben Arbeit in einem engagierten und harmonischen Team Weigehend digitale Arbeitsprozesse in Rechtsberatung und Vertragsgestaltung Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Vorstandsreferent (gn) / Referent des Pflegedirektors (gn)

Do. 26.05.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Kranken­häuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglich­keiten der beruflichen Weiter­ent­wicklung. Unterstützen Sie den Pflegedirektor des Universitätsklinikums Münster und das Team der Pflegedirektion zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf maximal 2 Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung Vorstandsreferent (gn) / Referent des Pflegedirektors (gn) in Vollzeit Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 4980 – *gn=ge­schlechts­neutral In diesem verantwortungsvollen Bereich genießen Sie als überzeugende Persönlichkeit zahlreiche Gestaltungs- und Entscheidungsspielräume. Freuen Sie sich auf die Chance, in einem zukunftsorientierten Unternehmen im Gesundheitswesen mitgestalten zu können, und darauf, selbst persönlich und beruflich gefordert und gefördert zu werden. Wir befinden uns auf dem Weg zum Magnetkrankenhaus.   Sind Sie motiviert, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gestalten? Aktive Unterstützung des Pflegedirektors bei seinen vielfältigen Führungsaufgaben Vorbereitung, Organisation, Koordination und Betreuung der Projekte des Pflegedirektors Bearbeitung und Aufbereitung von Themen für den Vorstand und den Aufsichtsrat Erstellung und Dokumentation von Sitzungsunterlagen und Präsentationen Vor- und Nachbereitung von Terminen, Projektsitzungen und Veranstaltungen Übernahme von Berichtswesen, Statistiken und Auswertungen sowie Erstellung von Projektberichten Schnittstelle zu verschiedenen Stabsstellen und Geschäftsbereichen am UKM Abgeschlossenes Masterstudium mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen Umfassende Berufserfahrung im Krankenhaussektor wünschenswert Gutes Kommunikations- und Präsentationsvermögen Idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit Souveränes und freundliches Auftreten Innovative und veränderungsbereite Persönlichkeit Ein hohes Maß an Empathie, Problemlösungs- und Gestaltungskompetenz Spaß an einem abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgabenbereich sowie an Teamarbeit ist unabdingbar Persönliche Förderung durch eine konzeptionelle und begleitete Einarbeitung Ein kollegiales und sehr motiviertes Team, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert Unterstützung durch funktionierende Netzwerke und kollegiale Beratung Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot und eine E-Learning-Plattform Zahlreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Mitarbeiter (gn*) Patientenaufnahme und -abrechnung

Do. 26.05.2022
Steinfurt, Westfalen
Das UKM Marienhospital Steinfurt sichert die medizinische und wohnortnahe Grundversorgung im nordwestlichen Münsterland und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Die Klinik für Chirurgie – Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie - behandelt das gesamte Spektrum der Traumatologie inklusive Wirbelsäulen- und Beckenverletzungen. Schwerpunkte der Abteilung sind moderne und minimal-invasive Osteosyntheseverfahren einschließlich Kinder- und Alterstraumatologie, Handchirurgie und die Endoprothetik von Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellbogengelenken und deren Wechseloperationen. Die Sporttraumatologie mit sämtlichen Bandplastiken im Rahmen der Schulter- und Kniearthroskopie sind fester Bestandteil des operativen Spektrums. Die Klinik ist als lokales Traumazentrum im TraumaNetzwerk Nordwest zertifiziert und zum Verletztenartenverfahren (VAV) der gesetzlichen Unfallversicherung (BG) zugelassen. Wir suchen am UKM Marienhospital Steinfurt für unser Team der Patientenaufnahme und -abrechnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Kaufmännischer Mitarbeiter (gn*) Patientenaufnahme und -abrechnung im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung Vergütung in Anlehnung an die AVR-C Kennziffer: 05107 – *gn=ge­schlechts­neutral Das UKM Marienhospital Steinfurt sichert die medizinische und wohnortnahe Grundversorgung im nordwestlichen Münsterland und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Die Klinik für Chirurgie – Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie - behandelt das gesamte Spektrum der Traumatologie inklusive Wirbelsäulen- und Beckenverletzungen. Schwerpunkte der Abteilung sind moderne und minimal-invasive Osteosyntheseverfahren einschließlich Kinder- und Alterstraumatologie, Handchirurgie und die Endoprothetik von Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellbogengelenken und deren Wechseloperationen. Die Sporttraumatologie mit sämtlichen Bandplastiken im Rahmen der Schulter- und Kniearthroskopie sind fester Bestandteil des operativen Spektrums. Die Klinik ist als lokales Traumazentrum im TraumaNetzwerk Nordwest zertifiziert und zum Verletztenartenverfahren (VAV) der gesetzlichen Unfallversicherung (BG) zugelassen. Aufnahme der stationären, teilstationären, vor- und nachstationären Patienten Bearbeitung der Patientendaten, der Verlegungen und Entlassungen der Patienten Bearbeitung von Behandlungs- und Wahlleistungsverträgen sowie Vorbereitung der wahlärztlichen Leistung zur Abrechnung Abrechnung der vor- und nachstationären Leistungen Bearbeitung der Eigenbeteiligung der zuzahlungspflichtigen Patienten und ggf. Erstellen von Leistungsbescheiden Führung des Kassenbuches Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, vorzugsweise im Gesundheitswesen Erfahrung und Kenntnisse im Bereich des Patienten-Abrechnungswesens Selbstständige, team- und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikationsvermögen in der Abstimmung mit unterschiedlichen Schnittstellen und souveränes Auftreten Fundierte IT-Anwendungskenntnisse Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung. Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

IT-Techniker (gn) im Onsite Support

Do. 26.05.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Dein Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Dir viele Möglichkeiten für Deine berufliche Weiterentwicklung. Wir suchen für das Team „Client Management“ für den Geschäftsbereich IT, in der Abteilung Service Operations, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Dich! IT-Techniker (gn) im Onsite Support in Vollzeit Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L Kennziffer: 4759 – *gn=ge­schlechts­neutral Der Geschäftsbereich IT des Universitätsklinikums Münster stellt für 7.000 Arbeitsplätze und über 11.000 Mitarbeitende eine effiziente und hochverfügbare Informationstechnologie zur Verfügung. Die Abteilung Service Operations leistet durch die Sicherstellung des produktiven IT-Betriebes einen wesentlichen Beitrag zur Krankenversorgung. Für die Anwender (gn) ist die Abteilung Service Operations die zentrale Anlaufstelle bei allen Problemstellungen und deren Lösungen bzw. Fragen rund um die IT. Die Abteilung Service Operations repräsentiert den Geschäftsbereich IT in der Außendarstellung und gibt den IT-Diensten ein menschliches Gesicht und eine menschliche Sprache. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Team System & Operations Support, konkret im Bereich des Onsite Supports, Dich und Deine Kompetenzen für den Bereich Client-Management. Du unterstützt uns bei der Sicherstellung des operativen Betriebs im Team Client-Management, bei der Systembetreuung von Arbeitsplatzrechnern und weiterer Client-Hardware sowie der Fehleranalyse und -behebung bzw. Reparatur/Instandsetzung Du installierst, konfigurierst, wartest und tauschst PC-Arbeitsplätze und die dazugehörige Peripherie Dazu gehören auch die Installation und Administration auf Betriebssystemebene sowie klinischer, betriebswirtschaftlicher und technischer Anwendungen Du unterstützt uns im erweiterten Anwendersupport im Second-Level-Bereich per Fernwartung und telefonisch Die professionelle Bearbeitung der Aufträge mithilfe entsprechender IT-Service-Management-Tools ist kein absolutes Neuland für Dich Du arbeitest mit an der Dokumentation der Lösungen und Ergebnisse sowohl im Ticketsystem als auch in der Wissensdatenbank Erfolgreich abgeschlossene IT-Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung Kommunikationsvermögen und Teamgeist Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft sowie Freude an Problemlösungen Analytische Arbeitsweise und Fähigkeit, „über den Tellerrand zu schauen“ Freude an Problemlösungen im Soft- und Hardwarebereich sowie eine starke Kundenorientierung Eine schnelle Auffassungsgabe Ein motiviertes und kollegiales Team Flache Hierarchien Eine abwechslungsreiche Tätigkeit im sehr breiten Spektrum der Krankenhaus-IT Eine vielseitige Aufgabenstellung mit hoher Eigenverantwortung Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

ORBIS-Entwickler (gn*)

Do. 26.05.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Wir suchen für den Geschäftsbereich IT, Klinische Systeme, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie! ORBIS-Entwickler (gn*) Kennziffer: 4711 *gn=ge­schlechts­neutral in Voll- oder Teilzeit Der Geschäftsbereich IT betreibt in mehreren mit modernster Technologie ausgestatteten hochverfügbaren Rechenzentren eine hochmoderne IT-Landschaft für das gesamte Universitätsklinikum mit komplexen Anwendungen für betriebswirtschaftliche und klinische Systeme. Als eine der leistungsstärksten IT-Organisationen im Münsterland mit über 90 Mitarbeitenden betreuen wir mehr als 6.500 Arbeitsplätze und über 1.000 Server und steuern maßgebliche strategische IT-Projekte. Die Abteilung Klinische Systeme verantwortet den Betrieb und die Pflege des klinischen Informationssystems, betreut die klinischen Fach- und Abteilungssysteme in Zusammenarbeit mit der Medizintechnik und unterstützt den elektronischen Laborbetrieb in Bezug auf die Aufgaben der Auftragsverarbeitung und Probenanalyse und die Kommunikation der Untersuchungsergebnisse. Weiterentwicklung und Betreuung des klinischen Informationssystems (KIS) ORBIS Workflow- und Formularparametrierung zur Unterstützung von Dokumentationsprozessen im klinischen Umfeld Neu- und Weiterentwicklung fachspezifischer Formulare mit dem ORBIS-Formulardesigner und JasperReports Anpassungen und Weiterentwicklungen in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen Konzeption und Einführung neuer Module und Funktionen im Rahmen von Projekten Report- und Auswertungsprogrammierung ORBIS-Systemadministration und Vertretung des Systemadministrators Second-Level-Support im Bereich ORBIS Teilnahme an der Rufbereitschaft Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik bzw. vergleichbarer Fächer oder abgeschlossene technische Ausbildung im IT-Bereich bzw. durch Berufspraxis vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in Krankenhausinformationssystemen (speziell ORBIS) und Arbeitsabläufen in Krankenhäusern sind von Vorteil SQL- und Datenbankkenntnisse (z.B. Oracle) sind ebenfalls von Vorteil Kenntnisse der im Umfeld üblichen Programmiersprachen und -techniken Interesse an der Prozessgestaltung, Projektarbeit und auch der Projektleitung Eigeninitiative, Engagement und Interesse an neuen Themen im Gesundheitssektor Teamorientierung sowie eine selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Gute Deutschkenntnisse in Word und Schrift sowie kommunikatives Geschick im Schnittstellenkontakt Wir bieten Ihnen spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle sowie zukunftsgestaltende Aufgaben in einem engagierten und aufgeschlossenen Team, das Herausforderungen gemeinsam souverän meistert, sowie die Chance, zukunftsfähige, IT-basierte klinische Prozesse mitzugestalten. Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einem der größten Arbeitgeber des Münsterlandes mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung, viel Raum für eigene Ideen, Gestaltung und Mitbestimmung, persönliche und berufliche Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine attraktive betriebliche Altersversorgung (VBL) sowie ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub/Jahr (bei einer 5-Tage-Woche) und die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Analyst Cyber Security & Defense (gn*)

Mi. 25.05.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Werde Teil unseres Teams für Cyberabwehr und Informationssicherheit einer Kritischen Infrastruktur in der Vorstandsstabsstelle Unternehmenssicherheit. Analyst Cyber Security & Defense (gn*) Unbefristet, in Vollzeit Kennziffer: 5090 – *gn=ge­schlechts­neutral Du bist ein Teamplayer mit Kommunikationsstärke, der sowohl am Ergebnis, als auch am Miteinander interessiert ist und bereits Erfahrungen im Bereich der Cyberabwehr und Informationssicherheit gesammelt hat. Ein spannendes Umfeld mit zukunftsweisender Sicherheitstechnologie. Außerdem findest du bei uns anspruchsvolle und spannende Themen und Aufgaben kombiniert mit Gestaltungsspielraum und maximaler Flexibilität: Du bist verantwortlich für den Bereich Security Intelligence mit einem direkten Berichtswesen an CSO und CISO Du berätst den CSO und den CISO in allen Fragestellungen rund um die Cybersicherheit Du konzeptionierst den Betrieb und die Weiterentwicklung der Sicherheitstechnologien innerhalb des Security Operation Centers (SOC) Du monitorst und analysierst die IT-Assets und große Datenmengen innerhalb der Kritischen Infrastruktur und machst diese sicht- und auswertbar Du erfasst und koordinierst Cybersicherheitsrisiken Du erstellst Lageberichte und Empfehlungen zur Cybersicherheit Du erkennst und analysierst Anomalien innerhalb der Kritischen Infrastruktur und bewertest Sicherheitsereignisse und -vorfälle Du koordinierst Maßnahmen zur Abwehr von Cyberangriffen Du erstellst und pflegst Runbooks zur Behandlung von Cyberkrisen Du planst und koordinierst die Durchführung von Penetrationstests sowie von forensischen Analysen Du machst Schwachstellenrecherchen und -analysen im Internet und Darknet In modernen und komplexen IT-(Sicherheits-)Infrastrukturen fühlst du dich zuhause Die Visualisierung und Auswertung komplexer Datenmengen und -strukturen macht dir Freude Lösungsorientiertes Handeln ist für dich selbstverständlich Durch deine Routine im Umgang mit vielfältigen Cyberrisiken bewältigst du auch Cyberkrisen  Deine Qualifikation: Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informationstechnik (oder vergleichbar) Du hast einschlägige Kenntnisse im Bereich moderner IT-Infrastrukturen Du hast eine analytische Arbeitsweise Du hast Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Exploits und Arbitrary Code Execution sind dir geläufig Dich erwartet eine kontinuierliche und fachbezogene Schulungs- und Weiterbildungsplanung Dich erwartet die Möglichkeit zur mobilen Arbeit Dich erwartet eine zeitgemäße Work-Life-Balance Dich erwarten flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) HR-Business Partner (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Hamburg, Leipzig, München, Münster, Westfalen
Die European Dental Group (EDG) ist das führende Netzwerk für Zahnmedizin und Zahntechnik in Europa. Es wurde 2012 von einem erfahrenen Zahnarzt in den Niederlanden gegründet mit dem Anspruch, die beste, individuelle Patientenversorgung nach neuestem Stand der Wissenschaft und Technik anzubieten. Derzeit behandelt die European Dental Group europaweit jährlich mehr als 800.000 Patienten in rund 130 Zahnarztpraxen. Die 70 zahntechnischen Labore beliefern europaweit mehr als 4.000 Zahnarztpraxen. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 1.700 Experten in Zahnmedizin und Zahntechnik an mehr als 40 Standorten und einem Krankenhaus der Allgemeinmedizin.   HR BP ist für dich mehr als eine Personalreferenten-Aufgabe und HR-Arbeit mehr als nur Verwaltung? Für uns auch! Bei uns trägst du Verantwortung, triffst eigene Entscheidungen und leitest den eigenen Bereich unternehmerisch. Wenn du Lust hast als strategischer Partner für unsere Gebietsgeschäftsführung zu agieren und das neue Geschäft unserer Tochtergesellschaft "Dein Dental" nach vorne zu bringen, dann bist du die beste Besetzung für diese Aufgabe! Wann soll es losgehen? Am liebsten sofort :-)  Wichtig ist uns, dass es passt! Daher richten wir uns gern nach dir! Du bist der Sparringspartner der Gebietsgeschäftsführung Du arbeitest eng mit unseren Zahnarztpraxen zusammen und bist für sie Brückenbauer und HR-Berater Du begleitest die M&A Prozesse und arbeitest federführend an der optimalen Integration neuer Zahnarztpraxen Du übernimmst Verantwortung für den HR-Change Prozess in den Praxen und bringst sie zum next level der HR-Arbeit Du strukturierst Prozesse und setzt neue auf, um das Unternehmen auf das Wachstum vorzubereiten Du arbeitest gern mit HR-Kennzahlen und verstehst sie als Basis für deine HR- Maßnahmen Du förderst das Talentmanagement in den Praxen Du wirst durch unser gut aufgestelltes HR- und Projektmanagementteam unterstützt Du bist gern nah an deinen Stakeholdern und bist regelmäßig vor Ort Du hast ein abgeschlossenes Studium und blickst auf mehrere Jahre Erfahrung als HR BP, gern auch als stellv. Personalleitung zurück Du bist noch kein Senior HRBP? Wir bauen dich auf und entwickeln dich! Du bist Profi in moderner Personalarbeit (HR-Kennzahlen, Personal- und Kulturentwicklung, Projekt- und Changemanagement, Leadership) Dein fundiertes Wissen in Arbeitsrecht hältst du immer up to date Du bist klug in der Entscheidung, stark in der Umsetzung und versiert in der Kommunikation Dein Persönlichkeitsprofil wird abgerundet durch strategisches und unternehmerisches Denken und Reisebereitschaft (30 %) Unser Team: Wir haben alle ein Ziel: Wandel und Wachstum gestalten und der beste Arbeitgeber auf dem Markt zu werden Hervorragende Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten Wir fördern hybrides Arbeiten und moderne Arbeitsplatzgestaltung Möglichkeit aus deinem Wohn- und Wunschstandort zu arbeiten Gute Erreichbarkeit unserer Büros  30-Tage Urlaub + Zusatzurlaub nach Betriebszugehörigkeit, Fahrtkostenzuschuss, Getränkeversorgung, frisches Obst, Hundefreundliches Büro, Altersvorsorge und noch viel mehr
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: