Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 52 Jobs in Roxel

Berufsfeld
  • Gesundheits- und Krankenpflege 6
  • Jugendmedizin 4
  • Kindermedizin 4
  • Leitung 4
  • Teamleitung 4
  • Weitere: Pflege 3
  • Altenpflege 3
  • Bereichsleitung 3
  • Betreuungsberufe 3
  • Erwachsenenbildung 3
  • Abteilungsleitung 3
  • Innere Medizin 3
  • Therapie und Assistenz 3
  • Gruppenleitung 3
  • Assistenz 2
  • Assistenzberufe 2
  • Controlling 2
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege 2
  • Praxispersonal 2
  • Sekretariat 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 51
  • Ohne Berufserfahrung 38
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Teilzeit 28
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 7
  • Praktikum 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Hygienefachkraft (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Hamburg, Neumünster, Holstein, Wolfenbüttel, Niedersachsen, Münster, Westfalen, Kassel, Hessen, Karlsruhe (Baden)
Die GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH ist ein bundesweit und in Österreich tätiges Unternehmen, das bereits seit mehr als 15 Jahren auf die häusliche Langzeitpflege von intensivpflegebedürftigen Kindern und Erwachsenen spezialisiert ist. In unserem Segment zählen wir zu den Marktführern. Zur Verstärkung unseres Qualitätsmanagement-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Hygienefachkraft (m/w/d) Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben sowie Übertragung gesetzlicher Änderungen im Bereich Hygiene und Infektionsprävention Überprüfung und Umsetzung von gegebenen Hygienerichtlinien in den von uns betreuten Wohngemeinschaften sowie Einzelversorgungen Schulung, Anleitung und Beratung unserer Mitarbeiter hinsichtlich Hygiene Bei Bedarf Erarbeitung und Einleitung von notwendigen Maßnahmen zur Schaffung und Sicherstellung optimaler Arbeitsbedingungen unter hygienischen Gesichtspunkten Erstellen, fortentwickeln und vorgeben von Konzepten, Standards und Methoden der Hygiene Kommunikation mit allen Fachbereichen des Unternehmens sowie externen Ansprechpartnern und Behörden Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege oder Altenpflege Weiterbildungen zum Hygienebeauftragten in Pflegeeinrichtungen (mindestens 170 Stunden) sowie umfassende theoretische und praktische Kenntnisse Fundierte Kenntnisse in der Beatmungsmedizin und -pflege Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Flexibilität Führerschein der Klasse B Ein professionelles Arbeitsumfeld in einem wachsenden Unternehmen Interessante, abwechslungsreiche und komplexe Aufgaben in einem dynamischen Umfeld Ein sympathisches und fachlich versiertes Team Flexible Arbeitszeiten Kostenfreier Mitarbeiterparkplatz Kantine mit Mitarbeiterrabatt Kostenfreie Getränke (Wasser und Kaffee) Arbeitsort sind die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen, alternative Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg mit entsprechender Reisebereitschaft im jeweiligen Einsatzgebiet
Zum Stellenangebot

Assistenz des Vorstands (gn)

Do. 22.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für den Vorstand / Kaufmännischen Direktor des Universitätsklinikum Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eineAssistenz des Vorstands (gn*)Vollzeitbeschäftigt Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L Kennziffer: 05304 – *gn=ge­schlechts­neutralDer Vorstand des UKM leitet die Geschicke des Unternehmens mit mehr als 10.000 Beschäftigten für das UKM und seine Tochtergesellschaften.Management des Sekretariats, aktive Unterstützung und Entlastung des VorstandsKoordination von Arbeitsabläufen und ProzessenTerminkoordination, -planung und -überwachungBearbeitung der Korrespondenz (in Deutsch und Englisch)Erstellung von Protokollen und Formularen sowie DokumentenverwaltungAnfertigung umfassender Präsentationsunterlagen und Erstellung von Mailings und SerienbriefenVorbereitung, Abwicklung und Abrechnung von GeschäftsreisenVorbereitung von Sitzungen sowie Web- und TelefonkonferenzenGraphische Überarbeitung und Setzen von Texten und PräsentationenMehrjährige Berufserfahrung in der Leitungsassistenz, möglichst im medizinisch-akademischen BereichGründliche und vielseitige Fachkenntnisse in der Organisation von administrativen AufgabenEigenverantwortlicher Arbeitsstil und hohe SelbstständigkeitEngagement und Flexibilität sowie Loyalität und DiskretionAusgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Freude am OrganisierenGewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit sowie Befähigung zu exaktem, detailgenauem ArbeitenSouveränes und freundliches AuftretenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, PowerPoint sowie OutlookWir bieten Ihnen ein attraktives und vielseitiges Arbeitsumfeld sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen. Sie erhalten ein Entgelt nach TV-L mit attraktiver Altersvorsorge und arbeiten in einem familienfreundlichen Umfeld mit betriebsnaher Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot

Studiengangskoordinator für das Studium der Hebammenwissenschaft (gn)

Do. 22.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zwei Jahre einen Studiengangskoordinator für das Studium der Hebammenwissenschaft (gn*)Vollzeitbeschäftigt Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-LKennziffer: 05320 – *gn=ge­schlechts­neutralDie Medizinische Fakultät Münster zählt zu den beliebtesten Studienstandorten Deutschlands und zeichnet sich im Bereich der Lehre durch zahlreiche und weitreichende Innovationen aus. Das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IfAS) ist als Betriebseinheit der Fakultät mit den Arbeitsschwerpunkten Lehrorganisation, Lehrmanagement und Lehrentwicklung betraut.Für die Einrichtung eines neuen Studiengangs nach dem Hebammengesetz suchen wir einen Studiengangkoordinator, für folgende Aufgaben:Konzeption eines innovativen Studienganges mit dem Focus auf Integration von akademischer Ausrichtung und praxis­orientierter BerufsqualifikationKonkretisierung der Konzeptidee und Entwicklung daran orientierter Lehr- und Prüfungsansätze sowie die Diskussion einer fachspezifischen UmsetzungAnsprache, Motivation und Rekrutierung verschiedenster StakeholderErstellung der Studien- und Prüfungsordnung; Erarbeitung von Modulhandbüchern und Lernzielkatalogen; Ausgestaltung der fachspezifischen Lehr- und Prüfungs-Szenarien in Absprache mit den jeweiligen LehrbeauftragtenKoordination und Management des Studiengangs: Kapazitätsplanung, Koordination des Auswahlverfahrens, Erstellung der Studien- und Stundenpläne, Information und Beratung der Studierenden und Lehrenden, Organisation der Prüfungen etc.Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem Bereich der Medizin, der Hebammen- oder Pflegewissenschaften, des Wissenschaftsmanagements oder der Verwaltungswissenschaften etc.Wünschenswert ist eine Ausbildung und ggf. Qualifikation im Bereich der Medical EducationKompetenz und Erfahrung im hochschuldidaktischen Projektmanagement sowie bei der Konzeption von StudiengängenEngagement, Flexibilität u. Belastbarkeit bei einem Service-orientierten Umgang mit Studierenden und DozentenOrganisationstalent sowie ein selbstständiger und verantwortungsbewusster ArbeitsstilTeamfähigkeit und IntegrationsvermögenWir bieten ein überaus attraktives und sehr innovatives Arbeitsfeld in einem kollegialen Team mit ausgesprochen guter Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Leiter für das Simulationspatientenprogramm (gn)

Do. 22.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einenLeiter für das Simulationspatientenprogramm (gn*)Vollzeitbeschäftigt Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 05306 – *gn=ge­schlechts­neutralLeitung und kreative Weiterentwicklung des SimulationspatientenprogrammsKonzeptionelle Begleitung des Fakultätsmodells für ein individualisiertes Lehren und PrüfenKonkretisierung der Konzeptidee für verschiedene Fachrichtungen und Lehreinheiten, Entwicklung der Anwendungs­szenarien sowie deren dramaturgische UmsetzungRekrutierung, Auswahl und Schulung von Schauspielerinnen und Schauspielern sowie deren teamorientierte BetreuungLogistische und operative Planung sowie administrative Begleitung der SchauspielereinsätzeWissenschaftliche Auswertung und Begleitung des Projekts, standortübergreifende Vernetzung und Repräsentation in Gremien etc.Eine teamorientierte FührungspersönlichkeitErfolgreich abgeschlossenes Studium der Theaterpädagogik / -wissenschaften, im Bereich der medizinischen Simulation oder im Bereich Pädagogik / Didaktik mit mehrjähriger Fortbildung TheaterpädagogikFundierte, langjährige Erfahrungen in der Didaktik und im (erwachsenen-)pädagogischen BereichMöglichst fundierte Erfahrung als SimulationspatientMöglichst Expertise mit theaterpädagogischen Projekten in den Bereichen Medizin / GesundheitEngagement und Flexibilität bei einem Serviceorientierten Umgang mit Studierenden und DozentenOrganisationstalent sowie ein selbstständiger und verantwortungsbewusster ArbeitsstilLeitungskompetenz, Teamfähigkeit und IntegrationsvermögenWir bieten ein überaus attraktives und sehr innovatives Arbeitsfeld in einem kollegialen Team mit ausgesprochen guter Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Vergabemanager (m/w/d) Universitätskliniken

Mi. 21.10.2020
Münster, Westfalen
Die EK-UNICO GmbH agiert als ein Netzwerk­unter­nehmen mit derzeit 12 Uni­versitäts­kliniken der Maximal­versorgung. Als eine der führenden Einkaufs­gemein­schaften im deutschen Gesundheits­markt verfügen wir über ein gemein­sames Einkaufs­volumen von ca. 1,4 Mrd. €. Wir suchen ab sofort eine/n: Vergabemanager (m/w/d) Münster / Westf. Vollzeit / 40h Unbefristet Europaweite Vergabe­verfahren für unsere Universitäts­kliniken Betreuung des Vergabeprozesses inkl. Erstellung von Vergabe- und Vertragsunterlagen sowie Vergabevermerke Beratung der angeschlossenen Mitgliedshäuser bei der Aufstellung von Konzepten für Vergabeprojekte Gestaltung und Mitwirkung beim weiteren Aufbau der zentralen Vergabestelle in Münster Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/ Rechts-/ Verwaltungs­wissenschaften oder entsprechende Kenntnisse durch Berufserfahrung Freude am selbständigen Aufbauen und Gestalten Beratungsmentalität Zudem sind Sie: Seit einiger Zeit im Beschaffungswesen des öffentlichen Dienstes Zuhause Neugierig auf einen Perspektivenwechsel Mutig bei großen Herausforderungen Kreativer Kopf bei Problemfällen Einen sicheren Arbeitsplatz in einer krisenfesten Branche Raum zum Gestalten und Entscheiden Möglichkeiten und Unterstützung bei persönlicher und fachlicher Weiterbildung Attraktive Rahmenbedingungen: Home-Office betriebliche Altersversorgung sehr gutes, übertarifliches Gehalt
Zum Stellenangebot

Kita-Fachberater (w/m/d)

Mi. 21.10.2020
Münster, Westfalen
Im Bischöflichen Generalvikariat Münster sind im Referat 630/2 - Tageseinrichtungen für Kinder -zum 01.01.2021 zwei Stellen als Kita-Fachberater (w/m/d) neu zu besetzen. Im NRW-Teil des Bistums Münster leben mehr als 1,57 Millionen Katholiken in 168 Kirchengemeinden. In den 664 Tageseinrichtungen für Kinder in Trägerschaft der Kirchengemeinden werden rd. 45.300 Kinder betreut. Das Referat 630/2 ist der Abteilung 630 - Kirchengemeinden - zugeordnet. In der Abteilung 630 ist die verwaltungstechnische Betreuung der Kirchengemeinden gebündelt. Unterstützung und Begleitung von Qualitätsentwicklungsprozessen in den Kindertageseinrichtungen Vermittlung von Informationen und fachlicher Expertise (u.a. Kinderbildungsgesetz) Beratung von Konzeptions- und Teamentwicklungsprozessen Beratung von Qualifizierungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen Begleitung und Beratung des pädagogischen Personals Unterstützung und Beratung der Träger zu fachlichen Fragestellungen Begleitung und Beratung im Rahmen der Kita-Konzepte Eine Änderung bzw. Anpassung der Aufgabenzuweisung ist möglich. ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) Kontakt-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit Organisations- und Verhandlungsgeschick Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement und Eigeninitiative Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, insbesondere die Fähigkeit und Bereitschaft zur partnerschaftlichen Team- und Netzwerkarbeit Identifikation mit den Zielen der Kirche im Bistum Münster eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (vergleichbar TVöD) eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit flexible Arbeitszeiten Nutzung eines JobTickets eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse in Köln (KZVK) Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Gesundheitsmanagement Nutzung von Lebensarbeitszeitkonten bzw. Zeitwertkonten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Kursleitung (gn) Operations-technische Assistenten

Mi. 21.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Kranken­häuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglich­keiten der beruflichen Weiter­ent­wicklung. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Aus-, Fort- & Weiterbildung Pflege und OP und der Schule für Operations-technische Assistenten (OTA) zum 01.01.2021 unbefristet eineKursleitung (gn*)Vollzeitbeschäfitgt Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-LKennziffer: 05331 – *gn=ge­schlechts­neutralFörderung der Qualität, Gestaltung & Durchführung des UnterrichtesCurriculares Arbeiten und EntwicklungUmfassende Unterrichtstätigkeiten (Evidence-based Teaching)Abnahme von Modul-PrüfungenAbnahme von praktischem ExamenAbnahme von mündlichem ExamenKursführung/-LeitungPraxisanleitung (Entwicklung, Evaluation, komplex differenzierte, kritisch-analytische Anleitungssituation)EbP (Evidence-based Practice), WissenschaftsbasierungArbeiten in ArbeitsgruppenEin abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder ein gleichwertiges Studium oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Lehrerin für Gesundheitsfachberufe, verbunden mit der Bereitschaft ein Studium aufzunehmenEine abgeschlossene Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder eine Ausbildung zum Operations-technischen Assistenten und eine mehrjährige Berufserfahrung im OP-Bereich     Eine Weiterbildung zum Praxisanleiter ist gewünschtEin professionelles, pädagogisches Selbstverständnis, die Fähigkeit Unterricht handlungsorientiert und innovativ zu gestaltenVerantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an kommunikativer KompetenzTeamfähigkeit sowie die regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildung und sichere EDV-KenntnisseFlexibilität und Interesse an der Entwicklung neuer Formen der curricularen Unterrichtsgestaltung sowie Kreativität und EngagementWir bieten einen anspruchsvollen, vielseitigen Wirkungsbereich in der Aus- und Weiterbildung, Kursleitung in der OTA Schule, flexible Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche, eine Kindertagesstätte, Personalwohnheime oder die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung.
Zum Stellenangebot

Praxisanleiter (gn) Intensivpflege

Mi. 21.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Kranken­häuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglich­keiten der beruflichen Weiter­ent­wicklung. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Aus-, Fort- & Weiterbildung Pflege und OP und der Weiterbildungsstätte Intensivpflege & Anästhesie zum 01.12.2020 Zeitpunkt unbefristet einen Praxisanleiter (gn*) IntensivTeilzeitbeschäftigt mit 50% Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-LKennziffer: 05334 – *gn=ge­schlechts­neutralPraxisanleitungUnterrichtstätigkeitenAbnahme von Modul-PrüfungenAbnahme von praktischem ExamenAbnahme von mündlichem ExamenArbeiten in ArbeitsgruppenEntwicklungsmöglichkeiten zur praxisorientierten LehrkraftEntwicklung, Evaluation PAEbP (Evidence-based Practice), WissenschaftsbasierungPraxisanleitung (komplex differenzierte Anleitungssituation)Weitere Aufgaben (Qualität & Gestaltung Unterricht)Unterstützendes curriculares ArbeitenUnterstützung bei Kursleitung Eine abgeschlossene Fachweiterbildung für Intensivpflege und AnästhesieBerufserfahrung in verschiedenen IntensivbereichenErfahrungen in der Einarbeitung neuer MitarbeiterVerantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz und TeamfähigkeitFlexibilität und Engagement in der Gestaltung der praktischen Anleitung der WeiterbildungsteilnehmerÜbernahme von praktischen PrüfungenRegelmäßige Teilnahme an Fort- und WeiterbildungAusbildung zum Praxisanleiter bzw. Bereitschaft zur AusbildungSichere EDV-KenntnisseEin professionelles, pädagogisches Selbstverständnis, die Fähigkeit Unterricht handlungsorientiert und innovativ zu gestalten, mit der Bereitschaft ein Studium aufzunehmenWir bieten einen anspruchsvollen, vielseitigen Wirkungsbereich in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, flexible Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche, eine Kindertagesstätte, Personalwohnheime oder die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (gn) für das Verhandlungsmanagement

Mi. 21.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für den Geschäftsbereich Finanzen – Hauptabteilung Erlösmanagement, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einenMitarbeiter (gn*) für das „Verhandlungsmanagement“Vollzeitbeschäftigt Vergütung nach TV-LKennziffer: 05355 – *gn=ge­schlechts­neutralOrganisation und Durchführung von internen Arbeitsgruppen zur strategischen Abstimmung und inhaltlichen Vorbereitung der Budget- und EntgeltverhandlungenErstellung von Informationsunterlagen, Entscheidungsvorlagen und verhandlungsunterstützenden ArbeitsblätternKonzeption und Aufbau einer Datenbank zur Strukturierung und Verarbeitung von verhandlungsrelevanten InformationenMündliche und schriftliche Korrespondenz mit den VerhandlungspartnernTeilnahme an Arbeitskreisen, Kongressen und Informationsveranstaltungen auf VerbandsebeneErfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie oder einen vergleichbaren StudienabschlussVorkenntnisse in verschiedenen Bereichen der Krankenhausfinanzierung, wie KHG, KHEntgG, BPflV, SGB VAusgeprägte und sichere Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift für die Interaktion mit internen und externen PartnernSehr gute bzw. fortgeschrittene Kenntnisse in MS Office und Oracle SQLWir bieten Ihnen eine vielseitige, eigenverantwortliche und herausfordernde Tätigkeit in einem der größten und führenden Universitätsklinika Deutschlands, einen anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem erfahrenen, kollegialen und motivierten Team sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Kursleitung (gn) Anästhesie-technische Assistenten (ATA)

Mi. 21.10.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Kranken­häuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglich­keiten der beruflichen Weiter­ent­wicklung. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Aus-, Fort- & Weiterbildung Pflege und OP und der Schule für Anästhesie-technische Assistenten (ATA) zum 01.05.2021 Zeitpunkt unbefristet eine Kursleitung (gn*)Vollzeitbeschäftigt Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-LKennziffer: 05333 – *gn=ge­schlechts­neutralFörderung der Qualität, Gestaltung & Durchführung des UnterrichtesCurriculares Arbeiten und EntwicklungUmfassende Unterrichtstätigkeiten (Evidence-based Teaching)Abnahme von Modul-PrüfungenAbnahme von praktischem ExamenAbnahme von mündlichem ExamenKursführung/-LeitungPraxisanleitung (Entwicklung, Evaluation, komplex differenzierte, kritisch-analytische Anleitungssituation)EbP (Evidence-based Practice), WissenschaftsbasierungArbeiten in ArbeitsgruppenEin abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder ein gleichwertiges Studium oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Lehrerin für Gesundheitsfachberufe, verbunden mit der Bereitschaft ein Studium aufzunehmenEine abgeschlossene Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie oder eine Ausbildung zum Anästhesie-Technischen Assistenten und eine mehrjährige Berufserfahrung im Anästhesiebereich            Eine Weiterbildung zum Praxisanleiter ist gewünschtEin professionelles, pädagogisches Selbstverständnis, die Fähigkeit Unterricht handlungsorientiert und innovativ zu gestaltenVerantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an kommunikativer KompetenzTeamfähigkeit sowie die regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildung und sichere EDV-KenntnisseFlexibilität und Interesse an der Entwicklung neuer Formen der curricularen Unterrichtsgestaltung sowie Kreativität und Engagement Wir bieten einen anspruchsvollen, vielseitigen Wirkungsbereich in der Aus- und Weiterbildung, Kursleitung in der ATA Schule, flexible Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche, eine Kindertagesstätte, Personalwohnheime oder die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal