Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 230 Jobs in Ruppertshain

Berufsfeld
  • Gesundheits- und Krankenpflege 27
  • Teamleitung 26
  • Leitung 24
  • Sozialarbeit 16
  • Praxispersonal 14
  • Assistenzberufe 14
  • Gruppenleitung 12
  • Abteilungsleitung 10
  • Bereichsleitung 10
  • Innere Medizin 10
  • Niederlassungs- 9
  • Filialleitung 9
  • Betriebs- 9
  • Erzieher 8
  • Altenpflege 7
  • Betreuungsberufe 7
  • Physiotherapie 6
  • Assistenz 5
  • Orthopädie 5
  • Psychotherapie 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 225
  • Ohne Berufserfahrung 147
  • Mit Personalverantwortung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 214
  • Teilzeit 106
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 183
  • Befristeter Vertrag 22
  • Arbeitnehmerüberlassung 18
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Wissenschaftlicher Koordinator (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Unsere mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen repräsentieren das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Eine optimale Patientenversorgung, basierend auf modernsten Diagnose- und Therapieverfahren und neuesten Forschungserkenntnissen, ist unser Anspruch. Leitlinie unseres Handelns ist das Prinzip „Unser Wissen für Ihre Gesundheit“. Die Universitätsmedizin Mainz verfügt über rund 1.500 Betten und behandelt jährlich rund 341.000 Patienten, davon knapp 273.000 ambulant. Auf den Stationen versorgen exzellent ausgebildete und erfahrene Teams von Ärzten und Pflegenden jährlich rund 68.000 Patienten. Das Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis zum 30.04.2022: Wissenschaftliche*r Koordinator*in (m/w/d) Eigenständige Koordination und inhaltliche Vorbereitung aller erforderlichen Berichte und Präsentationen des CTH (z.B. BMBF/DLR-PT, Zentrum für Kardiologie, DZHK, SFBs mit CTH-Beteiligung) Federführende Koordination administrativer Aufgaben im internationalen Marie Skłodowska-Curie European Joint Degree Programm „TICARDIO“ (Organisation von Gremien, Training und Berichten, Kommunikation mit Konsortiumsmitgliedern) Unterstützung des wissenschaftlichen Direktors des CTH bei der Antragstellung von Forschungsinitiativen Selbstständige Planung und Durchführung von Symposien, Vorbereitung von Pressemitteilungen Aktualisierung und Pflege der CTH-Homepage, Pflege der Publikationsdatenbank WiMS Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie/Biomedizin/Biochemie, Humanmedizin o. Ä. Sehr gute Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten (Promotion) Erfahrung im unabhängigen Verfassen von wissenschaftlichen Texten (u. a. Berichte, Anträge) Erfahrung in der Planung wissenschaftlicher Veranstaltungen, im Bereich Budget- und Projektmanagement und im Berichtswesen gewünscht Engagierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr abwechslungsreiche Aufgaben mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen Zahlreiche Mitarbeiterangebote, wie z. B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen Kinderbetreuungsmöglichkeit Sehr gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA) oder Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Frankfurt am Main
Unser RadioOnkologieNetzwerk ist einer der größten strahlentherapeutischen Anbieter in Deutschland. Wir sind ein dynamisch wachsendes und innovatives Unternehmen mit rund 600 Beschäftigten. Unseren Patienten und Mitarbeitern bieten wir die Vorteile einer vernetzten Unternehmensstruktur sowie eine hoch moderne technische Ausstattung und eine große fachliche Expertise an all unseren Standorten. Aktuell zählen ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, elf strahlentherapeutische Praxen und zwei onkologische Schwerpunktpraxen zu unserem RadioOnkologieNetzwerk. Ferner zählt der diagnostische Bereich der Radiologie und Nuklearmedizin zu unserem Leistungsspektrum. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort der Strahlentherapie Frankfurt in Frankfurt am Main suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA) oder Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d)  Organisation und Durchführung der täglichen Behandlungen tägliche Leistungserfassung und Qualitätskontrollen Mitwirkung internes und externes Qualitätsmanagement Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA, MFA oder eine gleichwertige medizinische Ausbildung Sie verfügen bereits über Strahlenschutzkenntnisse oder sind bereit, diese über das RadioOnkologieNetzwerk zu erwerben Sie arbeiten selbstständig, zuverlässig und sind flexibel Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Freude an der Arbeit mit Sie verfügen über soziale Kompetenzen Sie haben ein starkes Verantwortungsbewusstsein Ein modernes Arbeitsumfeld, ausgestattet mit moderner Technik Ein breites Leistungsspektrum strahlentherapeutischer Bereiche Ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld, das auf Teamarbeit und kurze Entscheidungswege setzt und Freiraum für die Verwirklichung eigener Ideen und Initiativen zulässt Eine offene Unternehmenskultur, die unsere Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien widerspiegelt Eine systematische und umfassende Einarbeitung Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (z. B. Erwerb Kenntnisse im Strahlenschutz) Eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Pflegekräfte (gn*) Seniorenwohnanlagen

Do. 29.10.2020
Kronberg im Taunus, Bad Kissingen
Der Rosenhof ist mit seinen 11 Standorten nicht nur einer der bundes­weit erfolg­reichsten Anbieter für Senioren­wohnen, sondern auch ein großer, krisen­sicherer und vor allem zukunfts­fähiger Arbeit­geber. Erneut wurden wir für unsere sehr gute Arbeits­platz­kultur gewürdigt und erhielten eine Aus­zeichnung im aktuellen Great Place to Work®-Wett­bewerb „Beste Arbeit­geber Gesund­heit & Soziales 2020“. Wir garantieren Ihnen einen langfristigen Arbeits­platz mit geregelten Arbeits­zeiten und guten gesicherten Gehältern. Sie sind auf der Suche nach einer sicheren, attraktiven beruflichen Heimat? Ganz gleich, ob Sie passionierter Profi, Quereinsteiger, Berufs­starter oder Berufs­neuling sind – in unseren Rosenhof-Seniorenwohnanlagen in Kron­berg und Bad Kissingen freuen wir uns ab sofort auf Per­sönlich­keiten (gn*) mit Herz und Köpfchen als PflegekräfteSeniorenwohnanlagen Förderung der Zufriedenheit und Lebens­qualität der Bewohner im ambulanten oder stationären Bereich Planung, Durchführung und Dokumentation aller pflegerischen Arbeiten und Betreuungsaufgaben Medikamentenvergabe Übernahme grundpflegerischer, bewohner­gerechter und mobilisierender Pflege­tätig­keiten sowie haus­wirt­schaft­licher Versorgungs­aufgaben – ggf. nach An­leitung einer Pflege­fach­kraft Abgeschlossene Berufs­aus­bildung in der Kranken- oder Alten­pflege ideal, aber keine Bedingung Kenntnisse in der Qualitäts­sicherung sowie im Um­gang mit computer­gestützten Pflege­programmen vorteil­haft Freude am Umgang mit Senioren Teamgeist und Flexibilität Organisations­geschick Ein krisensicherer, moderner Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das seit fast 50 Jahren Senioren niveauvoll betreut und pflegt Geregelte Arbeitszeiten bei übertariflicher Bezahlung sowie 50 % Sonntagszuschlag, 100 % Feiertags­zuschlag sowie Urlaubs-, Weihnachts­gratifikation und Leistungs­gratifikation Kitazuschuss, ggf. Berufskleidung nach Bedarf Umfangreiche in- und externe Schulungen für Ihr persön­liches und beruf­liches Voran­kommen Motivierte und qualifizierte Kollegen: Für die rund 1.400 Menschen, die bei uns arbeiten, ist das Ganze mehr als nur ein Job – es ist eine Herzens­angelegen­heit, die jeden Tag Sinn stiftet
Zum Stellenangebot

Assistent/in der Bereichsleitung (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Gesundheit & Pflege eine/n Assistent/in der Bereichsleitung (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50 – 100% Bringen Sie frischen Wind in den Caritasverband Offenbach/Main e.V. – und damit in unseren Bereich Gesundheit & Pflege in der Stadt Offenbach. Hier sind Sie Teil eines erfahrenen Teams von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die Unterstützung älterer Menschen ins Zentrum ihres Handelns rücken. Unser Ziel: den uns anvertrauten Menschen mit individuellen Wohnformen ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Dazu leben wir als katholisch geprägter Verband eine ethische Grundhaltung und christliche Werte, die wir niemandem aufdrängen, aber jedem anbieten. Wenn Sie sich für ein Umfeld begeistern, das dank unserer Bewohner, Klienten und Mitarbeiter voller Wissen, Weisheit und Lebenserfahrung steckt, freuen wir uns auf Sie! Projekttätigkeit und Unterstützung der Bereichsleitung in strategischen und konzeptionellen Fragestellungen beim Aus- und Aufbau neuer Geschäftsbereiche Assistenz der Bereichsleitung bei allen organisatorischen und administrativen Aufgaben sowie die selbstständige Erledigung von Aufträgen Übernahme von fachbereichsübergreifenden Projektaufgaben Ausarbeitung und Erstellung von Konzepten für Versorgungsformen im Alter und notwendigen Präsentationsvorlagen Termin- und Gesprächsvorbereitung (Fach-) Hochschulstudium im Bereich des Pflege-, Gesundheits- oder Sozialmanagements oder eine vergleichbare Ausbildung Idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft Motivation und Engagement sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten Ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Loyalität und Diskretion Eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen Sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen Identifikation mit dem kirchlich caritativen Leitbild Entwicklungsmöglichkeiten auch für Berufseinsteiger, Einstieg in Teilzeit schon während des Studiums möglich Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR) Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge Eine intensive Einarbeitungsphase und attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes Eine gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter oder Altenpfleger als Case Manager für Senioren / Seniorenberatung (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Frankfurt am Main
Wir Malteser in Frankfurt kümmern uns mit rund 400 Ehrenamtlichen um Bedürftige in unserer Stadt. Seit über 20 Jahren sind wir mit ehrenamtlichen Projekten für Senioren, die einsam und körperlich eingeschränkt sind, aktiv. Dank eines Förderprogrammes des Stadt Frankfurt, dürfen wir nun unsere Dienste professionalisieren und zusätzlich eine Zugehende Beratung anbieten.   Aus diesem Grund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d),  Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d) als Case Manager (m/w/d) zum Aufbau einer Beratungsdienstleistung für Senioren in schwierigen Lebenslagen. Gründung und Aufbau einer Zugehenden Beratung für Senioren mit seelischen Beeinträchtigungen, dissozialen Verhaltensweisen, Süchten, psychischen Erkrankungen und in prekären Lebenssituationen Beratung dieser Zielgruppe (und deren Angehöriger) und Vermittlung von effektiven Hilfen Aufbau und Pflege eines tragfähigen Netzwerkes von Kooperationspartnern Ausbau, Verwaltung und Entwicklung unserer ehrenamtlichen Seniorenprojekte Organisation von passenden Schulungen für die Ehrenamtlichen Identifizierung von Innovationen für den Bereich Seniorenhilfe und Erstellen entsprechender Reports Dokumentation, Evaluation und Verwaltung eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d),  oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik mit 3 Jahren Berufserfahrung bzw. eine vergleichbare Qualifikation fundierte Berufserfahrung in der Seniorenarbeit, insbesondere im Bereich schwierige Lebenslagen ein bestehendes Netzwerk und Kenntnis der Hilfsmöglichkeiten für die Zielgruppe in Frankfurt sind wünschenswert selbständiges Arbeiten und Organisationstalent eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit ein wertschätzender Umgang mit und Motivierung ehrenamtlicher Arbeit einen PKW-Führerschein Klasse B die Identifikation mit unseren Zielen als katholischer Träger ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Sozialleistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse RZVK) eine flexible Arbeitszeitgestaltung die Möglichkeit, einen neuen sozialen Dienst aufzubauen und eigenverantwortlich zu gestalten die Zusammenarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team eine Förderung der Mitgliedschaft im Firmenfitness-Netzwerk "qualitrain" einen außergewöhnlichen Arbeitsplatz, an dem Sie sich mit Ihren persönlichen Talenten, Fähigkeiten und Vorstellungen einbringen können und viel Anerkennung, Dankbarkeit und Wertschätzung zurückerhalten
Zum Stellenangebot

Notfallsanitäter als stellv. Leiter Notfallvorsorge (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Frankfurt am Main
Wir Malteser in Frankfurt kümmern uns mit rund 430 ehrenamtlichen und ca. 15 hauptamtlichen Mitarbeitern um Bedürftige in unserer Stadt. Wir begleiten Ältere, Behinderte, Geflüchtete und Suchtkranke und bieten Präventionsangebote für Jugendliche, Sanitätsdienst, Schulbegleitung sowie Erste Hilfe-Ausbildung an. Wir möchten unseren Bereich Notfallvorsorge (Sanitätsdienst und Katastrophenschutz) entwickeln und ausbauen. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Notfallsanitäter (m/w/d) für die Position als stellvertretender Leiter Notfallvorsorge in Voll- oder Teilzeit. Planung, Durchführung und Organisation von Sanitätseinsätzen Kundenberatung / Abstimmung mit den Veranstaltern Angebots- und Rechnungsstellung Wirtschaftliche Überwachung und Weiterentwicklung des Bereiches sowie interne und externe Netzwerkarbeit und Neukundenakquise Gewinnung, Ausbildung und Betreuung von ehrenamtlichen Helfern Dienstplanung, Verwaltung und Dokumentation Planung und Überwachung von Wartung und Pflege des Materials und des Fuhrparkes Führung von Ehrenamtlichen und Freiwilligen (FSJ/BFD) eine abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung einen Nachweis regelmäßiger rettungsdienstlicher Fortbildungen  psychische und physische Belastbarkeit sehr gute EDV-Kenntnisse und Erfahrungen in der Dienstplangestaltung einen Führerschein der Klasse C1 Zusatzqualifikationen z.B. als Zugführer/in sind wünschenswert Erfahrungen mit einem kommunikativen Führungsstil die Identifikation mit unseren Zielen als katholischer Träger eine Voll- oder Teilzeitstelle, zunächst befristet für ein Jahr eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage 30 Tage Urlaub (und einen Tag zur freien Verfügung) eine betriebliche Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse (KZVK) regelmäßige individuelle Fördergespräche fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur eine Förderung der Mitgliedschaft im Firmenfitness-Netzwerk "qualitrain"
Zum Stellenangebot

Leitung MTRA (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Frankfurt am Main
Unser RadioOnkologieNetzwerk ist einer der größten strahlentherapeutischen Anbieter in Deutschland. Wir sind ein dynamisch wachsendes und innovatives Unternehmen mit rund 600 Beschäftigten. Unseren Patienten und Mitarbeitern bieten wir die Vorteile einer vernetzten Unternehmensstruktur sowie eine hoch moderne technische Ausstattung und eine große fachliche Expertise an all unseren Standorten. Aktuell zählen ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, elf strahlentherapeutische Praxen und zwei onkologische Schwerpunktpraxen zu unserem RadioOnkologieNetzwerk. Ferner zählt der diagnostische Bereich der Radiologie und Nuklearmedizin zu unserem Leistungsspektrum. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort der Strahlentherapie Frankfurt in Frankfurt am Main suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt Leitung MTRA (m/w/d) in Vollzeit Fachliche und disziplinarische Führung des gesamten MTRA-Teams Koordination und Organisation der Arbeitsabläufe sowie Erstellung der Dienst- und Urlaubspläne Organisation und Durchführung der täglichen Untersuchungen tägliche Leistungserfassung und Qualitätskontrollen Mitwirkung internes und externes Qualitätsmanagement Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA bzw. MFA mit entsprechender Zusatzqualifikation (Kenntnisse im Strahlenschutz) Sie arbeiten selbstständig, zuverlässig und sind flexibel Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Freude an der Arbeit mit Patienten Sie verfügen über soziale Kompetenzen Sie haben ein starkes Verantwortungsbewusstsein Ein modernes Arbeitsumfeld, ausgestattet mit moderner Technik Ein breites Leistungsspektrum strahlentherapeutischer Bereiche Ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld, das auf Teamarbeit und kurze Entscheidungswege setzt und Freiraum für die Verwirklichung eigener Ideen und Initiativen zulässt Eine offene Unternehmenskultur, die unsere Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien widerspiegelt Eine systematische und umfassende Einarbeitung, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (Förderung zur Erlangung der Kenntnisse im Strahlenschutz) Eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge Möglichkeiten einer familienfreundlichen Teilzeitbeschäftigung
Zum Stellenangebot

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Frankfurt am Main
Aus einer Krabbelstuben-Elterninitiative entstehen 1977 die ersten Einrichtungen der Kinderbetreuung. Nach einigen Jahren Engagement unter dem Dach der Deutschen PfadfinderInnen machen sich die Mainkrokodile 1990 selbständig. Die Grundlagen der Erziehungs- bzw. Beziehungsarbeit bei den Mainkrokodilen beschreibt unser Konzept Seit einigen Jahren betreuen wir in 5 Kinderhäusern rund 200 Kinder, davon haben 50 Kinder besondere Bedarfe, mit einem Team von ca. 35 pädagogischen Fachkräften (z.B. ErzieherInnen, SozialpädagogInnen und Dipl.-PädagogInnen) FSJ’lern, BFD’lern, pädagogischen Hilfskräften, Native Speaker (englisch) und SpringerInnen, MitarbeiterInnen in den Küchen Fahrdienst-Mitarbeitern, die Mobilität für alle gewährleisten Wir erweitern unsere Präsenz in Frankfurt-Sachsenhausen um 2 weitere Kinderhäuser und suchen Sie als pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für die Krabbelstube (Kinder von 1 bis 3 Jahren) für den Kindergarten (Kinder von 3 bis 6 Jahren) Sie sind verantwortlich für die Gestaltung der Tagesabläufe in der Einrichtung sowohl von Regelkindern als auch von Kindern mit besonderen Bedarfen Zusammenarbeit mit den Eltern und Institutionen Abgeschlossene Ausbildung als: Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Fachhochschul- oder Universitätsabschluss im Bereich Sozialpädagogik oder Heilpädagogik kollegiale Zusammenarbeit in einem netten Team flexible Arbeitszeiten faire Vergütung nach Tarif (TVÖD 8b / S11a) betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage / Jahr Teilnahme an einer einjährigen psychoanalytisch-heilpädagogischen Zusatzqualifikation für Fachkräfte Personal- und Entwicklungsangebote (intern und extern) Supervision
Zum Stellenangebot

Sportwissenschafter/in / Physiotherapeut/in (m/w/d) für den Bereich Fußkompetenz / Service / Fertigung

Mi. 28.10.2020
Frankfurt am Main
Das Sanitätshaus Raab ist seit 32 Jahren in Frankfurt am Main mit 3 Geschäften ansässig. Wir sind ein mittelständiger orthopädietechnischer Betrieb mit den Bereichen Sanitätsfachhandel, Orthopädietechnik und Rehatechnik. Wir beschäftigen über 40 Mitarbeiter in den Berufssparten Orthopädietechnik, Sportwissenschaft, Einzelhandel und Verwaltung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Fußkompetenz/Service/Fertigung. Durchführung von Bewegungsanalysen Laufschuhverkauf mittels videogestützter Analyse orthopädische Einlagenversorgung Anpassung von medizinischen Bandagen Kundenbindung und Beratung. Abgeschlossene Ausbildung als Sportwissenschafter/in oder Physiotherapeut/inWir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Frankfurts, der an all unseren Standorten problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. In Ihren Aufgabenbereich und in unserem Team werden Sie schnell und ausführlich aufgenommen und eingearbeitet. Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten hat bei uns einen großen Stellenwert. Wir sind offen für neue Anregungen, Ideen und Arbeitsansätze und versuchen diese stetig in unseren Arbeitsalltag zu integrieren. Es erwartet Sie ein motiviertes und sehr dynamisches Team in allen Bereichen unseres Unternehmens. Jeder Tag gestaltet sich anders und wir bedienen alle Bereiche der Orthopädietechnik.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in

Mi. 28.10.2020
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in, Chiffre: 9330-316-05 Vollzeit 39,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.11.2020 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unser Leitsatz lautet "Menschsein stärken". Unter diesem Motto unterstützt das Team des ambulant Betreuten Wohnens Menschen mit körperlicher, geistiger und/oder seelischer Behinderungen bei der selbständigen Lebensführung. Das Angebot Betreutes Wohnen richtet sich an Personen, die in ihrer eigenen Wohnung leben bzw. dies anstreben. Koordinationstätigkeit: Aufbau und Ausbau eines neuen Dienstes, Betreutes Wohnen im Main-Taunus-Kreis. Fachliche Steuerung der Maßnahme sowie Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Kostenträgern, Ansprechpartner für Auftraggeber*innen und Kooperationspartner*innen. Repräsentanz des Trägers und der Maßnahme nach innen und nach außen. Teilnahme an internen und externen Gremien, Arbeitsgruppen und Tagungen. Operative Übernahme des Case Managements für einen festen Personenkreis: Beratung und Unterstützung der Klient*innen bei ihrer persönlichen Lebensplanung und Gestaltung einer unterstützenden Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuern, Kostenträgern und sozialem Umfeld. Unterstützung bei Ärzte- und Ämterangelegenheiten, Krisen und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung uvm. Teilnahme am Gesamtplanverfahren und Hilfeplanung. Umsetzung der Leitbilder, der Konzeptionen, der strategischen Ziele des IB unter Einhaltung der Vorgaben des Qualitätsmanagements. Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in mit staatl. Anerkennung, Berufserfahrung in der Tätigkeit mit Menschen mit Behinderungen bzw. psychischer Erkrankung Erfahrung in der Projektentwicklung, im Akquise Bereich und der Netzwerktätigkeit ist wünschenswert Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Spaß an Teamaufbau und Teamentwicklung sowie der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten/innen MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine verantwortungsvolle, interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem motivierten und unterstützendem Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung. Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus. Regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen. Kreativer Freiraum. Fahrkostenzuschuss. Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal