Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 103 Jobs in Schönau

Berufsfeld
  • Gesundheits- und Krankenpflege 15
  • Altenpflege 13
  • Betreuungsberufe 13
  • Assistenzberufe 11
  • Praxispersonal 11
  • Teamleitung 8
  • Gruppenleitung 7
  • Leitung 6
  • Sozialarbeit 5
  • Forschung 3
  • Assistenz 3
  • Labor 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Referent 3
  • Sekretariat 3
  • Systemadministration 3
  • Anästhesie und Intensivpflege 2
  • Controlling 2
  • Frauenheilkunde 2
  • Geburtshilfe 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 103
  • Ohne Berufserfahrung 65
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 96
  • Teilzeit 53
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 78
  • Befristeter Vertrag 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Sachbearbeiter im Einkauf (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Schwetzingen
Die ze:roPRAXEN sind der größte ambulante Gesundheitsversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Verbund aus 25 haus- und fachärztlichen Praxen sowie Dialysezentren bietet umfassende ambulante Leistungen. Unsere mehr als 350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen versorgen jährlich rund 120.000 Patienten. Im Mittelpunkt steht eine wohnortnahe, patientenorientierte und ganzheitliche Medizin. Der Hauptsitz des Unternehmensverbunds befindet sich in Schwetzingen, wo auch die Verwaltung angesiedelt ist. Diese übernimmt für die Praxen und Dialysen zentrale Aufgaben wie Einkauf, Buchhaltung, Personal und Markting. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns die Gesund­heits­ver­sorgung von morgen! Wir suchen zur Verstärkung für unsere Hauptverwaltung in Schwetzingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter im Einkauf (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit.In dieser Position tragen Sie die Verantwortung für die Versorgungssicherheit durch die wirtschaftliche und termingerechte Beschaffung und Belieferung unserer Praxen. Sie führen alle für den Beschaffungsprozess erforderlichen Tätigkeiten aus, unter anderem die Prüfung von Bestellungen, die Angebotseinholung und -bewertung sowie die Vergabe und die Vertragsabwicklung. Sie beraten unsere Praxen und Entscheidungsträger zu Beschaffungsthemen und im Rahmen des Beschaffungsprozesses. Sie stimmen sich regelmäßig mit Lieferanten ab. In der Vertragsabwicklung sind Sie fortlaufend für die Bestellüberwachung und -abschluss zuständig. Sie steuern Ihre Vorgänge selbständig und tragen anhand von Projekten zur Weiterentwicklung der Abteilung bei. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich Einkauf wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office Teamorientierung, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Flexibilität Interesse an persönlicher Weiterentwicklung ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das durch gestalterisches und eigenständiges Handeln in flachen Hierarchien geprägt ist. Die Perspektive, sich in einem wachsenden Unternehmen persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, sowie eine offene Kommunikation und ein gelebtes Wertebild zeichnen uns aus.
Zum Stellenangebot

Assistenz w/m/d Personalleitung

Sa. 08.08.2020
Heidelberg
Die SRH Berufliche Rehabilitation verhilft Menschen, die mit körperlicher oder psychischer Erkrankung ihren Beruf nicht mehr ausüben können, zu einer neuen Perspektive. Sie bietet Kurse zur beruflichen Orientierung und Qualifizierungen mit anerkannten Abschlüssen an. Am Hauptsitz in Heidelberg und 11 weiteren Standorten in Deutschland unterstützen Integrationsfachleute außerdem jeden Absolventen individuell bei der Jobsuche. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Assistenz w/m/d für unseren Personalleiter in Teilzeit (mit Umfang von 25 bis 30 Wochenstunden). Übernahme administrativer Assistenzaufgaben (beispielsweise: Terminkoordination, Vor- und Nachbereitung von Meetings, Schriftverkehr und Erstellung von Präsentationen) Schreiben von Arbeitszeugnissen Führen und Pflege der digitalen Personalakten und Rechtsfallakten Unterstützung bei Auswertungen im Rahmen des Personalcontrollings und in personalwirtschaftlichen Projekten Vertretung der Assistenz der Geschäftsführung Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung (z. B. Personalfachkaufmann) Erste Berufserfahrung in den oben genannten Aufgaben Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten und idealerweise gute Kenntnisse in SAP HCM Selbstständige Arbeitsweise mit ausgeprägter Eigeninitiative und hohem Verantwortungsbewusstsein Kundenorientiertes und überzeugendes Auftreten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden und zukunftsorientierten Bildungseinrichtung. Dazu gehören flexible Arbeitszeitmodelle, eine tarifvertragliche Vergütung und betriebliche Altersversorgung sowie das RNV Job-Ticket. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! In unserem Online-Mitarbeiterportal erhalten Sie viele Angebote und Vergünstigungen bei namhaften Kooperationspartnern in Telekommunikation, Elektronik, Reisen oder Mode. Bei Bedarf bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Kinderbetreuungsplätze zu vermitteln. Auf dem grünen, gut erreichbaren SRH Campus erwartet Sie das moderne Restaurant „cube“, in dem Sie zu fairen Preisen ein abwechslungsreiches, ausgewogenes und frisches Speisenangebot genießen können sowie günstige Parkplätze, ein kostenloses Fitness-Studio, Bibliothek und das 4**** Hotel Chester. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Die Neurochirurgische Klinik sucht für die Sektion Neurochirurgische Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d) Teilzeit 80% - JobID: P0045V135 Die Stelle ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich seit Jahren im translationalen Kontext mit der Immunbiologie maligner Hirntumore zur Entwicklung immuntherapeutischer Behandlungsansätze. Zellisolationen Zellkulturpflege RNA- und Proteinanalysen Versorgung von operativ entnommenem Material Unterstützung beim Bestellwesen und Laborroutinen Abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder Biologielaborant oder ähnliche Qualifikation Eingehende Erfahrung in der Kultivierung und generellen Handhabung von humanen und murinen Zellen sind sehr wünschenswert Vorherige Erfahrungen mit Methoden aus der Molekularbiologie, Biochemie, Virologie und/oder Zellbiologie sind ebenfalls vorteilhaft Erfordert ist eine selbständige und präzise Arbeitsweise, gekoppelt mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Sorgfalt bei der Dokumentation und Teamgeist Freude an der Forschung in einem internationalen Umfeld wird erwartet Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office), sicherer Umgang mit Excel Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten), sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Referent Abteilung Chefarztverträge und Mitarbeiterbeteiligung (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Der Geschäftsbereich 1 – Personal sucht für die Abteilung 1.1 Chefarztverträge und Mitarbeiterbeteiligung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent Abteilung Chefarztverträge und Mitarbeiterbeteiligung (m/w/d) Volzeit - JobID: P0022V176 Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Der Abteilung 1.1. Chefarztverträge und Mitarbeiterbeteiligung obliegt die Personalbetreuung der Ärztlichen Direktorinnen und Direktoren und außertariflich angestellten Mitarbeiter*innen sowie der verbeamteten Mitarbeiter*innen in allen vertraglichen Angelegenheiten. Weitere der Abteilung zugeordnete Aufgaben sind die Berechnung der Mitarbeiterbeteiligungen und der Nutzungsentgelte bei Liquidationserlösen im ärztlichen Dienst und die Prüfung von Nebentätigkeiten und von Dritten gesponserten Reisen nach den gesetzlichen und antikorruptionsrechtlichen Vorgaben. Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Vertragsgestaltung im außertariflichen Bereich für Ärztliche Direktorinnen und Direktoren sowie Ltd. Angestellte Mitarbeit bei der Koordination, Vor- und Nachbereitung von Zielgesprächen mit den Ärztlichen Direktorinnen und Direktoren Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresabschlüsse der Ärztlichen Direktorinnen und Direktoren sowie der außertariflich angestellten Mitarbeiter*innen Mitarbeit bei der Prüfung von Nebentätigkeitsanträgen Eigenverantwortliche Bearbeitung von Sachkosten- und Nutzungsentgeltabrechnungen Erstellen von Auswertungen und Kalkulationen Erstellen von Vorlagen für den Klinikumsvorstand Übernahme von abteilungsübergreifenden Sonderaufgaben sowie Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Übernahme dieser Aufgaben Persönliche und fachliche Entwicklungsperspektiven Wir bieten Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung und der Übernahme von Verantwortung und Entscheidungskompetenz in einem freundlichen und kompetenten Team. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (B.A., B.Sc.) der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Personal oder Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare verwaltungstechnische/kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Personalwesen, vorzugsweise öffentlicher Dienst Sicherer Umgang mit gesetzlichen Normen und Vorschriften und die Fähigkeit, diese anzuwenden Sicherer Umgang mit großen Tabellen, Funktionen und Diagrammen und umfassende Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen (insbesondere auch MS-Excel) sowie Erfahrung mit SAP-HR Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung mit einem freundlichen und sicheren Auftreten sowie Organisationstalent Hohes Maß an Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung sowie den verschiedenen Fachabteilungen des Universitätsklinikums Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit Zuverlässigkeit und absolute Diskretion In unserem Team ist Flexibilität bei zeitweilig erhöhtem Arbeitsaufkommen eine Selbstverständlichkeit. Gleitzeit und eigenständige Arbeitseinteilung ermöglichen hier ein Arbeitsumfeld, das sich sehr gut mit dem Privatleben vereinbaren lässt. Wir freuen uns auf eine kommunikationsstarke und engagierte Persönlichkeit mit einer selbstständigen, strukturierten und prozessorientierten Arbeitsweise. Einen sicheren Arbeitsplatz mit Perspektive Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Examinierte Pflegefachkraft (m/w/div)

Sa. 08.08.2020
Bad Dürkheim
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.700 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe. Das MEDIAN Wohn- und Pflegeheim Pfalzstift in Bad Dürkheim liegt am Rand des Pfälzer Waldes in einem der schönsten Teile der Deutschen Weinstraße und bietet Platz für 52 Bewohnerinnen und Bewohner. Unsere Pflegeschwerpunkte liegen in der Gerontopsychiatrie, Zustand nach Apoplex und der Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz. Ab sofort suchen wir Sie als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/div) in Vollzeit, Teilzeit oder auf 450€-Basis. Eine Starterprämie in Höhe von 2.000 EUR bei Voll- oder Teilzeit Prämien (etwa Einspringprämien), diverse Zulagen und eine leistungsgerechte Vergütung Eine flexible Dienstplangestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen Eine qualifizierte Einarbeitung durch unser Fachpersonal Förderung durch in- und externe Fort- und Weiterbildungen Alle Vorteile einer großen Unternehmensgruppe Individuelle Hilfeleistung für unsere Bewohner in Bezug auf Körperpflege, Positionswechsel im Bett, Mobilisation sowie Speisenversorgung Aktivierende Pflege und Ermunterung beim Wiedererlernen von Handlungen des täglichen Lebens Gemeinsame Beschäftigung und Feiern von Festen Kontaktpflege zu Angehörigen bzw. Betreuern Erstellung, Durchführung und Evaluation eines individuellen Maßnahmenplans Mitverantwortung für eine ordnungsgemäße Pflegedokumentation Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege Psychische Belastbarkeit, Geduld und soziale Kompetenz Flexibilität, Teamfähigkeit, Motivation sowie eine verantwortungsvolle und selbstständige Arbeitsweise Loyalität und gute Umgangsformen mit Vorgesetzten, Bewohnern und allen Teammitgliedern setzen wir voraus
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Kaufmännischen Controlling

Fr. 07.08.2020
Worms
Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten verteilt auf zwölf Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie zwei Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine MITARBEITER/-IN (M/W/D) IM KAUFMÄNNISCHEN CONTROLLING Mitarbeit bei der Erstellung einer Kostenträger- und Deckungsbeitragsrechnung Weiterentwicklung des internen Berichtswesens Erstellung regelmäßiger Berichte, Wirtschaftlichkeitsanalysen sowie Bearbeitung von ad-hoc-Anfragen Beratung der Geschäftsführung und der Abteilungsleitungen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Analysen Mitarbeit bei der Erstellung der monatlichen Hochrechnungen und des Wirtschaftsplans sowie Jahresabschlussarbeiten Mitarbeit, Vor- und Nachbereitung der jährlichen Budgetverhandlungen Betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheits- / Krankenhauswesen Fundierte Kenntnisse in der Krankenhausfinanzierung Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Controlling / Finanzen im Gesundheitswesen Kenntnisse aus dem Bereich Personal- oder Medizincontrolling von Vorteil Sicherer Umgang mit Microsoft Office, KIS-ORBIS sowie Data-Warehouse-Systemen (eisTIK) wünschenswert Selbstständige Arbeitsweise mit hohem Maß an Verantwortungsbewusstsein Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Mitarbeit in einem leistungsstarken, innovativen Krankenhaus in angenehmer Arbeitsatmosphäre Individuelle Personalentwicklung durch berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team Vergütung nach TVöD-K/VKA mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes Einen Kindergarten, welcher sich auf dem Klinikgelände befindet
Zum Stellenangebot

Medizinisches Personal (m/w/d) für Corona-Tests

Fr. 07.08.2020
Karlsruhe (Baden), Friedrichshafen, Darmstadt, Heidelberg, Stuttgart
Für die Bewältigung des hohen Testaufkommens auf das Corona-Virus suchen wir für unseren Kunden Verstärkung für COVID-19 Entnahmestellen in Baden-Baden, Friedrichshafen, Darmstadt, Heidelberg und Stuttgart. Gesucht werden dringend: Medizinstudenten (m/w/d) nach Abschluss der Vorklinik Medizinische oder zahntechnische Fachangestellte (m/w/d) Rettungssanitäter (m/w/d), Rettungsassistent (m/w/d) Notfallsanitäter (m/w/d) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Durchführung der Abstriche und Temperaturmessung Kontrolle der Testzuweisungen der Patienten (m/w/d), bei denen ein begründetes Risiko einer Infektion besteht Vorbereitung und Versand der Proben an Testlabore Verschiedene administrative oder organisatorische Aufgaben im Bereich der Probenentnahme   Qualifikation entsprechend der oben genannten Ausschreibung Fähigkeit, sich an das ungewohnte Arbeitsumfeld anzupassen und auch unter Druck ruhig zu arbeiten Einhaltung von Arbeitsanweisungen für sicheren Umgang mit klinischen Proben Gründliche und gewissenhafte Arbeitsweise Angemessene Verwendung von Schutzausrüstung Teamfähigkeit Leistungsgerechte Bezahlung (bis zu 2500,- € / Monat) mit verschiedenen Bonussystemen wie z.B. monatliche Corona-Prämie, PKV u.v.m. Ein nettes Team, das einen fairen und ehrlichen Umgang miteinander pflegt.
Zum Stellenangebot

Pflegedirektor (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Neustadt an der Weinstraße
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die Helios Klinik Titisee-Neustadt ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung sowie Akademisches Lehrkrankenhaus des Uniklinikums Freiburg. Insgesamt sind 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Abteilungen Innere Medizin, Neurologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Physikalische Therapie sowie Anästhesie mit Schmerztherapie tätig. Jährlich werden über 8.000 stationäre und 20.000 ambulante Patienten behandelt. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Zum 01.01.2021 ist für die Helios Klinik Titisee-Neustadt die Position desPflegedirektors (m/w/d)Stellennummer 37764in Vollzeit neu zu besetzen. Ihr Verantwortungsbereich umfasst alle Aspekte des operativen Pflege- und Patienten­managements. Sie sind verantwortlich für die effiziente und effektive Struktur- und Ablauforganisation des Pflege- und Funktionsdienstes in Kooperation / Koordination mit anderen Berufsgruppen. Eine interessante und anspruchsvolle Führungsaufgabe in die Sie kreative Ideen und Eigenverantwortung einbringen können. Als Pflegedirektor sind Sie Teil der Klinikleitung. Sie sind eine überzeugende Führungspersönlichkeit und verfügen über mehrjährige Leitungserfahrung im Pflegemanagement einer Akutklinik. Sie verstehen es, pflegerisch-medizinische Prioritäten mit betriebswirtschaftlichen Realitäten zu vereinbaren. Soziale Kompetenz ist für Sie ebenso selbstverständlich wie berufliche Professio­nalität. Dafür haben Sie sich durch ein Studium z.B. Pflegemanagement / Betriebswirtschaft oder Vergleichbares auf der Grundlage einer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege qualifiziert. Sie sind lösungsorientiert, innovativ und gestalten Veränderungsprozesse ziel­orientiert mit. ..Basics: Flexible Arbeitszeiten sowie Freizeitausgleich evtl. anfallender Überstunden, 30 Urlaubstage, betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fortbildungen. ..Warm-Up: Bei uns springen Sie nicht ins kalte Wasser, sondern erhalten eine umfassende strukturierte Einarbeitung. ..Potenziale: In jährlichen Mitarbeitergesprächen machen wir uns gemeinsam Gedanken zu Ihrer beruflichen Entwicklung. Wir fördern Ihr Engagement mit gezieltem Kompetenz- und Talentmanagement. …Abgesichert: Sie profitieren vom Privatpatientenkomfort durch unsere kostenlose Zusatz­versicherung Helios Plus. ..Gemeinsam aktiv: Von Yoga bis Nordic Walking – unserer Betriebliche Gesundheitsförderung bietet viele Kurse, Sport und Freizeitangebote. ..Gut betreut: Für den Nachwuchs stehen im Städtischen Kindergarten auf dem Klinikgelände Belegplätze zur Verfügung. ..On Top: corporate benefits – Sonderkonditionen bei mehr als 250 Anbietern (z. B. McFit).
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Mannheim
Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Institut für Klinische Chemie unter der Leitung von Professor Neumaier zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, befristet für die Dauer von 3 Jahren einen Oberarzt (m/w/d) Das Institut für Klinische Chemie leistet mit rund 3,4 Mio Analysen/a voll umfänglich die labormedizinische Diagnostik und Befundung klinischer Patientenproben für das Universitätsklinikum Mannheim und für auswärtige Einsender. Besondere medizinisch-diagnostische Schwerpunkte liegen in der speziellen Hämatologie, der massenspektrometrisch gestützten 24/7 Blutkulturdiagnostik, der molekularen Diagnostik im Blut und Mitarbeit im molekularen Tumorboard der UMM, dem klinischen Immunmonitoring sowie umfänglicher Hämostaseologie mit Beteiligung des Instituts an der Gerinnungsambulanz des Universitätsklinikums. Akademische Schwerpunkte des Instituts liegen in der Vertretung der Fächer Pathobiochemie und Klinische Chemie/Labora­toriums­medizin in der Lehre und in wissenschaftlichen Projekten zu onkologischen und molekular-immunologischen Frage­stellungen, Verbundprojekten zur digitalisierten medizinischen Diagnostik sowie in analytischen Verfahren zur Charakterisierung und Sicherung biomolekularer Probenqualität. Supervision klinischer Laborbereiche und enge Kooperation mit klinischen Bereichen in der UMM inklusive Befundung Aus-/Weiterbildung nachgeordneter akademischer Weiterbildungsassistenten/-innen im Fach Laboratoriumsmedizin Aktive Beteiligung an der Lehre der Klinischen Chemie im Medizinischen Reformcurriculum MaReCuM Beteiligung an wissenschaftlichen Schwerpunktprojekten des Instituts inklusive der Einwerbung von Fördermitteln gestaltende Mitarbeit am Institutsneubau auf dem UMM Campus Eine abgeschlossene Promotion oder Habilitation und Qualifikation als Facharzt für das Fach Laboratoriumsmedizin Hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie hervorragende kommunikative und kollegiale Fähigkeiten Gute EDV-Kenntnisse und Bereitschaft der Mitarbeit in neuen medizininformatischen Strukturen an der UMM Großes Interesse an innovativen translationalen und wissenschaftlich-diagnostischen Fragestellungen der Labormedizin Umfängliche Erfahrung und hohes Engagement in der akademischen Lehre im Fach Klinische Chemie Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in attraktiver Lage im Herzen Mannheims und der Metropolregion Rhein/Neckar Aktive Unterstützung bei der Verfolgung Ihrer universitär-medizinischen Karriere im Fach Klinische Chemie Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit  Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags TV-Ärzte Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Mannheim
Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg ist einer der größten Altenhilfeträger im Land. Die heutige Stiftung geht zurück auf Königin Katharina von Württemberg. Vor rund 200 Jahren förderte die Monarchin mit ihrer Initiative die Hilfe zur Selbsthilfe und legte den Grundstein für eine neue Sozialpolitik. Die beiden wesentlichen Aufgaben sind über die Jahrhunderte hinweg unverändert geblieben: Soziale Dienste und Einrichtungen zu unterhalten und Innovationen auf sozialem Gebiet anzuregen, zu erproben und durchzusetzen. Wir suchen ab 01.09.2020 einen Sozialpädagogen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 75 % für   den  Bereich Freiwilligendienste in Mannheim. Gestaltung von 6 fünftägigen Seminaren mit Übernachtung sowie 6 Einzelbildungstagen pro Jahr Besuche der Freiwilligen in ihren Einsatzstellen im Raum Mannheim / Karlsruhe / Offenburg (eigener PKW von Vorteil) Begleitung und Beratung der Freiwilligen Durchführung von Bewerbungsgesprächen selbständige Übernahme von organisatorischen und administrativen Aufgaben Öffentlichkeitsarbeit (Messebetreuung, Informationsveranstaltungen etc.) Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder in vergleichbaren Studiengängen Methodik und Didaktik der Erwachsenen - bzw. Jugendbildung Bürokommunikation MS Office Berufserfahrung erwünscht Führerschein der Klasse B (alt 3) und idealerweise eigener PKW Freude an der Arbeit mit jungen Freiwilligen gute Kommunikationsfähigkeit / Verhandlungsgeschick Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Teamfähigkeit eine vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team Fortbildungen, Teamtage und Mitwirkung bei Projekten ein offenes Ohr für Ideen und Anliegen unserer Mitarbeitenden die Nutzung von Carsharing für Dienstfahrten Bezahlung nach hauseigenem Tarifvertrag Viele Extras für Mitarbeitende: betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Familienservice (z.B. Vermittlung von Betreuungsangeboten), Vorteilsportal mit Sonderkonditionen für Mitarbeitende
Zum Stellenangebot


shopping-portal