Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 447 Jobs in Vochem

Berufsfeld
  • Teamleitung 61
  • Leitung 59
  • Assistenzberufe 45
  • Praxispersonal 45
  • Gesundheits- und Krankenpflege 37
  • Assistenz 26
  • Gruppenleitung 26
  • Sekretariat 24
  • Abteilungsleitung 23
  • Bereichsleitung 23
  • Sozialarbeit 21
  • Altenpflege 20
  • Betreuungsberufe 20
  • Sachbearbeitung 16
  • Betriebs- 13
  • Dienstleistung und Fertigung 13
  • Filialleitung 13
  • Niederlassungs- 13
  • Weitere: Handwerk 13
  • Administration 10
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 424
  • Ohne Berufserfahrung 279
  • Mit Personalverantwortung 61
Arbeitszeit
  • Vollzeit 402
  • Teilzeit 202
  • Home Office möglich 78
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 358
  • Befristeter Vertrag 61
  • Ausbildung, Studium 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Praktikum 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Handelsvertreter 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Einrichtungsleitung (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Hürth, Rheinland
Der Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V. engagiert sich mit mehr als 70 Diensten und Einrichtungen für Menschen, die Unterstützung benötigen. Hierbei überzeugt nicht nur der Verband, sondern auch das Caritas-Seniorenzentrum Sebastianusstift durch hohe Qua litätsstandards. Rund 12 Kilometer vom Zentrum Kölns werden 124 Senior*innen in einer modernen Einrichtung in familiärer Atmosphäre liebevoll betreut. Zur Alltagsgestaltung zählen neben der Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Gemeinde auch die Gestaltung von kulturellen Veranstaltungen. Für dieses Seniorenzentrum sucht conQuaesso® JOBS im Mandantenauftrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Einrichtungsleitung (w/m/d).                    Mitarbeitende                                       Angebotsstruktur                                        Standort                          120                                             Vollstationäre Pflege                               Hürth-Gleuel                                                                                Kurzzeitpflege                                                                                  Tagespflege  Als erfahrene Einrichtungsleitung verantworten Sie die fortlaufende Sicherstellung einer hohen Pflegequalität und Wirtschaftlichkeit der Einrichtung. Vor dem Hintergrund des bestehenden Fachkräftemangels fokussieren Sie sich nachhaltig auf eine zukunftsorientierte Personalgewinnung und binden durch eine wertschätzende Personalführung Ihre Mitarbeitenden langfristig. Durch Ihre innovative Gestaltungsmotivation beteiligen Sie sich an der Weiterentwicklung des zentralen Qualitätsmanagements und beeinflussen die Weiterentwicklung der Pflegephilosophie. Aufbauend auf Ihrer Kommunikationsstärke nehmen Sie aktiv an regelmäßigen Teambesprechungen in verschiedenen Bereichen des Trägers teil und vernetzen das Seniorenzentrum im Gemeinwesen durch die öffentliche Vertretung als Führungspersönlichkeit. Als Einrichtungsleitung verfügen Sie über mehrjährige Führungserfahrungen. Ihre Begeisterung für die Pflegebranche befähigt Sie dazu, die Pflegephilosophie und damit verbundene Qualität der Einrichtung weiterzuentwickeln.   Geregelte Einarbeitung – Ihre Einarbeitung wird in der Verantwortung des Verbands gesehen und durch die Fachbereichsleitung entsprechend vorbereitet und begleitet. Verantwortung – als Einrichtungsleitung tragen Sie die Verantwortung für das Seniorenzentrum durch Ihre Ideale, Werte und Führung. Dadurch steuern Sie aktiv die Entwicklung der Einrichtung. Vernetzung – durch regelmäßige Teammeetings, die Zusammenarbeit mit weiteren Einrichtungsleitungen und übergreifende Gremienarbeit vernetzen Sie sich intern im Gesamtverband sowie extern mit verschiedenen Schnittstellen. Gelebte Werte – ein mitarbeitendenorientiertes Leitbild, die Orientierung an christlichen Werten und die Hilfe zur Selbsthilfe prägen den Caritasverband und übertragen sich positiv auf die gesamte Arbeit. 
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
In der LVR-Klinik Bonn des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) ist zum 01.07.2022 eine Stelle zu besetzen als Pflegedienstleitung für die Abteilung für Neurologie und für das Kinderneurologische Zentrum (KiNZ). Stelleninformationen Standort: Bonn Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: P 15 TVöD Die LVR-Klinik Bonn ist eine nach modernsten Erkenntnissen geführte innovative Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie mit 839 Betten und Plätzen und rund 1.700 Beschäftigten in insgesamt 8 Abteilungen. Der Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie umfasst drei allgemein psychiatrische Abteilungen sowie jeweils eine Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Gerontopsychiatrie. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist durch eine eigene Klinik mit mehreren Standorten vertreten. Im Fachbereich Neurologie steht neben den Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene das Kinderneurologische Zentrum zur Verfügung. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bonn und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-bonn.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de. Sie führen die Abteilungen in dualer Leitungsverantwortung mit den Chefärzten der Abteilungen Sie sorgen für die Koordination und Organisation des Personaleinsatzes, der Personalführung, der Personalentwicklung und der Personalakquise in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion und der Personalabteilung Sie leisten die pflegerische Fachaufsicht, kümmern sich um die qualitative Weiterentwicklung entsprechend pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und gesetzlicher Vorgaben Sie sorgen für eine stete Weiterentwicklung in den Abteilungen hinsichtlich zukunftsorientierter Konzeptionen Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum Gesundheits- und Krankenpfleger Akademischer Abschluss im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder einem vergleichbaren Studiengang Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft Wünschenswert sind: Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im pflegerischen Bereich Führungskompetenz Kommunikationskompetenz Persönliche Kompetenzen, die für den Aufgabenbereich erforderlich sind Teamfähigkeit Eigeninitiative Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Ein dynamisches und innovatives Arbeitsumfeld Ein aufgeschlossenes Team von Pflegedienstleitungen Unterstützung bei der Wohnungssuche Verschiedene Flextime-Modelle Vielfältige Aufgaben Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Gute Verkehrsanbindung Eine Kantine in unserem Haupthaus Bei unvorhergesehenen Ereignissen steht eine Kinderbetreuung zur Verfügung, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung der Tagespflegeperson.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in / BA Soziale Arbeit / Erzieher*in / Erzieher*in im Anerkennungsjahr / Student*innen Soziale Arbeit ab dem 5. Semester (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Bergisch Gladbach
Pädagogische Fachkraft in der stationären Jugendhilfe für intensivpädagogische Jugendwohngruppe in Bergisch Gladbach – Katterbach gesucht Unser Jugendwohnhaus COSMO bietet Platz für 14 Jugendliche auf 3 Etagen in 2 Verselbstständigungs-WGs, 3 Apartments sowie einer Intensivwohngruppe mit 5 Plätzen (JWG COSMO) Die Jugendwohngruppe COSMO bietet die Möglichkeit, 5 männliche Jugendliche intensivpädagogisch zu betreuen und zusätzlich zum Wohngruppenalltag einzelne Teilbereiche zur Verselbstständigung zu trainieren. Diese Wohngruppe dient zur Orientierung und Stabilisierung derer, die noch am Beginn ihrer Selbstständigkeitsentwicklung stehen und intensivere Unterstützung benötigen. Wir bieten individuelle, passgenaue Angebote unter einem Dach und eine mittel- bis langfristige Beheimatung für die Jugendlichen. Aktivierende und stabilisierende Betreuung von Jugendlichen Fallarbeit im Hilfeplanverfahren, Berichtswesen Einzelgespräche und Beratung Administrative Aufgaben Kollegiale Beratung Elternarbeit Anleitung und Begleitung von gruppenpädagogischen Angeboten Biographiearbeit Systemische Arbeit Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Angebots Sicherstellung von fachlichen Standards Anleitung der Jugendlichen beim Aufbau eines eigenen Netzwerkes im sozialen Nahraum Initiation von Freizeitaktivitäten Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen Pädagogischer Gruppendienst Pädagogische Alltagsarbeit Krisenprävention und Krisenmanagement Zusammenarbeit mit Schulen, Ämtern, Ärzten Unterstützung im Verselbständigungsprozess Zielgruppe 5 männliche Jugendliche, 12-18 Jahre Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit, Bereitschaft zur Arbeit in Schicht-, Nacht- und Wochenenddiensten Vergütung an TVÖD angelehntAbgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpädagoge (m/w/d), BA Soziale Arbeit (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Studenten Soziale Arbeit ab 5. Semester (m/w/d), Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d) Abgeschlossene pädagogische Ausbildung Fachkenntnisse in der stationären Jugendhilfearbeit erwünscht Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen aus anderen Kulturkreisen Flexibilität Engagement Belastbarkeit Eigenständiges Handeln und Organisationsfähigkeit Hohes Maß an Reflexionsbereitschaft Führerschein Klasse B Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag Träger                                   SDB steht für "Soziale Dienstleistungen Becker" und ist ein freier Träger der stationären Jugendhilfe im Rheinisch-Bergischen Kreis. SDB GmbH ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Wir entwickeln passgenaue Hilfen. Maßgabe für unsere Hilfen sind nicht standardisierte Angebote, sondern Individualität und Bedarf jedes einzelnen Jugendlichen. gesetzliche Grundlage § 42 SGB VIII Inobhutnahme von Kindern & Jugendlichen in Verbindung mit § 27 SGB VIII Hilfe zur Erziehung und § 34 Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform               Wir bieten Ihnen                Vergütung an TVöD angelehnt mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen eine spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit die Zusammenarbeit in einem dynamischen und motivierten Team flexible Dienstplangestaltung Interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit Kostenübernahme Entwicklungsmöglichkeiten durch einen vielseitigen Arbeitgeber regelmäßige kollegiale Fachberatung sowie Teamsupervision im Quartal Zusätzliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen Jahressonderzahlung LOB (Leistungsorientierte Bezahlung) nach festgelegten Kriterien Option der Reduzierung und Aufstockung des Stellenumfangs für jeden Mitarbeitenden von SDB die Flexibilität eines kleinen Trägers
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung Industrieservice in der Behindertenhilfe (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Köln
Das Geschäftsfeld Teilhabe besteht aus drei strategischen Bereichen: Der Caritas Wertarbeit, den Wohnhäusern für Menschen mit Behinderung und den Diensten des Bereichs Wohnen und Leben. Die Caritas Wertarbeit beschäftigt 900 Menschen mit Behinderungen auf attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen inner- und außerhalb der Werkstätten. Dies geschieht in verschiedenen industriellen, handwerklichen und kaufmännischen Arbeitsfeldern mit vielfältigen Qualifizierungsmöglichkeiten sowie ergänzenden Angebote im Bereich Sport- und Gesundheitsförderung. Sind Sie dabei? Dann unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und in Vollzeit mit 39 Std./Wo. – als Gruppenleitung Industrieservice in der Behindertenhilfe (w/m/d) Anleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung in einer Arbeitsgruppe In Ihrer Rolle als Gruppenleitung gestalten Sie das Arbeitsleben von Menschen mit geistiger und psychischer Beeinträchtigung. Die Basis hierfür ist derzeit der Verpackungsauftrag unseres Kunden Ford. Die fachliche sowie pädagogische Anleitung der Werkstattbeschäftigten wissen wir bei Ihnen in den besten Händen. Sie fördern die Gesamtpersönlichkeit der Beschäftigten unter Berücksichtigung ihrer individuellen Beeinträchtigung. Darüber hinaus unterstützen Sie uns bei der Planung und Ausführung der Aufträge unserer gewerblichen Kunden. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Handwerk, Industrie, Arbeitserziehung, Ergotherapie, Heilerziehungspflege oder eine vergleichbare Qualifikation Freude im Umgang mit und in der Entwicklung von Menschen mit Beeinträchtigung inklusive der Erstellung von Kompetenzprofilen und der Festlegung von Bildungszielen EDV-Kenntnisse Kenntnisse im Bereich Methodik und Didaktik wünschenswert Verantwortungsbewusstsein, Kundenorientierung (intern und extern), kombiniert mit Empathie, Flexibilität, Humor sowie Reflexions- und Konfliktlösefähigkeit Lust auf eigenen Gestaltungsspielraum und Arbeiten im Team Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld/Jahressonderzahlungen und umfangreichen, attraktiven Extras wie das Jobticket und das JobRad bilden die Basis dafür.
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger, Pflegefachkraft in der Behindertenhilfe oder Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Köln
Sie unterstützen unsere Arbeit in einem Wohnhaus für zehn psychisch kranke und hörgeschädigte Menschen im Alter von 34 bis 67 Jahren. Die Bewohner*innen werden nach dem Betreuungsmodell von „Willem Kleine Schaars“ begleitet – wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Was für uns dabei im Mittelpunkt steht? Der Mensch. Und seine Geschichte. Dafür setzen wir uns ein, mit extra viel Herz und Verstand. Hindernisse? Schieben wir locker beiseite. Heile Welt? Nein, wir sind Realisten, die trotzdem an etwas glauben. Sie auch? Dann unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und in Teilzeit mit 23 bis 30 Std./Wo. – als Heilerziehungspfleger, Pflegefachkraft in der Behindertenhilfe oder Pädagogische Fachkraft (w/m/d) Verantwortung dafür, dass die Bewohner*innen ihren Alltag meistern können Konkret geht es für Sie um die direkte, persönliche Unterstützung der Bewohner*innen in sämtlichen Lebensbereichen. Dabei ist das Betreuungsmodell von Willem Kleine Schaars für Sie leitend. Bei der Bedarfsermittlung und Pflegeplanung treffen Sie mit den Bewohner*innen angemessene Vereinbarungen und setzen diese gemeinsam um. Dabei arbeiten Sie routiniert mit allen involvierten Betreuer*innen und Kooperationspartner*innen sowie nicht zuletzt auch verständnisvoll mit den Angehörigen zuverlässig zusammen. Abgeschlossene pädagogische Ausbildung, Heilerziehungspfleger*in, Pflegefachkraft in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Pflegefachkraft in der Altenpflege Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit einer Behinderung oder psychischen Erkrankung Wertschätzende, reflektierte Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache bzw. Bereitschaft, diese zu erlernen Engagierter, aufgeschlossener Teamplayer – Lust darauf, mit hörenden und gehörlosen Kollegen*innen zu arbeiten Bereitschaft zum Schichtdienst inklusive Wochenend- und Feiertagsarbeit Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld/Jahressonderzahlungen und umfangreichen, attraktiven Extras wie das Jobticket und das JobRad bilden die Basis dafür.
Zum Stellenangebot

Direktionsassistenz (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. Im Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn ist in der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Direktionsassistenz (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. In unserer Abteilung behandeln wir Kinder und Jugendliche mit dem gesamten Spektrum onkologischer, hämatologischer und immunologischer Krankheitsbilder. In Ergänzung zur allogenen Blutstammzelltransplantation steht die translationale Entwicklung zell- und immuntherapeutischer Strategien im Vordergrund. Das Europäische Referenzzentrum für Keimzelltumoren ist ebenso an der Klinik verankert wie die Arbeitsgruppe Lebensqualität und Spätfolgen der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH). Darüber hinaus stellen wir eines der drei multiprofessionellen Teams zur spezialisierten ambulanten pädiatrischen Palliativversorgung (SAPPV) in Nordrhein. Klassische Tätigkeiten und Organisation eines Direktionssekretariats Vorbereitung von Personalangelegenheiten (Ausschreibung, Antragsstellung, Urlaube etc.) und elektronisch unterstützte Dienstplanung (SPX und SmartClient) Allgemeine Verwaltungsaufgaben mit teilweise eigenem Verantwortungsbereich Kostenkontrolle inklusive Drittmittelkonten Unterstützung bei Qualitätsmaßnahmen und Zertifizierungsprozessen Bearbeitung von Auslandsanfragen Verwaltung der Homepage und PR-Arbeit Kaufmännische Qualifikation bzw. mehrjährige Berufspraxis im genannten Anforderungsbereich Sicherer Umgang in moderner Datenverarbeitung (MS Office, Lotus Notes, ORBIS-MED) Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Selbständigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative im Denken und Handeln Hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationstalent Sehr gute Englischkenntnisse Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Freundliches Auftreten, ausgezeichnete Umgangsformen und Serviceorientierung Unbedingte Zuverlässigkeit, Loyalität und Verschwiegenheit Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (EG 8) Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Corona Walk-In / Mobiler Service

Fr. 20.05.2022
Bremen, Dorf, Heinsberg, Rheinland, Ratingen, Hilden, Pulheim, Remscheid, Wuppertal, Stavenhagen, Reuterstadt, Wustermark
ZOTZ|KLIMAS ist ein inhabergeführter medizinischer Verbund mit Laboren und Praxen an 22 Standorten im Westen Deutschlands. Die Zentrale bildet das MVZ Düsseldorf-Centrum. Das Unternehmen bietet Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung, Genetik, Zytologie und Pathologie. Rund 650 Mitarbeiter stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, das die persönliche und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegt. Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Für unser mobiles Test-Team in Düsseldorf sowie für die COVID-19 Testzentren an den Standorten: Bremen | Düsseldorf | Heinsberg | Ratingen | Hilden | Pulheim | Remscheid | Wuppertal | Stavenhagen | Wustermark suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- und Teilzeit als: Mitarbeiter (m/w/d) Corona Walk-In / Mobiler Service  Annahme von Patienten  Abnahme von Rachenabstrichen  Auswertung und Dokumentation von Antigen-Schnelltests  Stammdatenpflege und allgemeine administrative Tätigkeiten Wünschenswert bringen Sie erste Erfahrung aus dem medizinischen Bereich mit (z.B. MFA, Gesundheits- und Krankenpfleger o. Ä.) – jedoch nicht zwingend erforderlich – Quereinsteiger willkommen! Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten Sie zeichnen sich durch Ihre Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeiten aus und sind verantwortungsvoll im Umgang mit Patienten Wir bieten Ihnen ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet. Es erwartet Sie eine strukturierte Einarbeitung durch ein herzliches, motiviertes und fachlich kompetentes Team. Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Die Möglichkeit der Übernahme Ihrer Fahrtkosten Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot Zuschuss des Arbeitgebers zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Mitarbeitervorteilsprogramme (Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen, Bikeleasing, Prämiensysteme) Regelmäßige Firmenevent
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Teamleitung im Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Köln
Der Caritasverband für die Stadt Köln ist Träger von 80 Diensten und Einrichtungen der Sozialen Arbeit und Pflege im Kölner Stadtgebiet. Dazu zählen unter anderem stationäre Einrichtungen wie Alten- und Pflegeheime, Ambulante Pflegedienste, Kitas, Wohnhäuser und Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie verschiedene Beratungsstellen und Projekte. Mit seinen mehr als 2.000 Mitarbeitenden leistet der Verband vielfältige Unterstützungsangebote für die Menschen in Köln. Als interner Dienstleister verantworten wir das gesamte Finanz- und Rechnungswesen des Caritasverbandes. Dabei gehen wir mit einem geschulten Blick für Details sowie mit einer klaren Kundenorientierung zu Werke. Sie auch? Dann unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und in Vollzeit mit 39 Std./Wo – als Stellvertretende Teamleitung im Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d) Sie übernehmen die Buchhaltung für einen Geschäftsbereich des Caritasverbandes Darüber hinaus unterstützen Sie maßgeblich bei der: Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse für den Caritasverband und seiner Tochtergesellschaften Ermittlung von Rückstellungen, Umbuchungen, Abgrenzungen Erstellung von Kontierungsregeln Anfertigung von Steuererklärungen Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern Finanzsteuerung der operativen Einheiten Liquiditätsplanung und dem Cash-Management Optimierung der Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen Fachlichen Anleitung des Teams Betriebswirtschaftliches Studium oder entsprechende Ausbildung mit Schwerpunkten im Finanz- und Rechnungswesen Mehrjährige einschlägige Berufspraxis in der Buchhaltung, gerne auch in der Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung Hohe Fachlichkeit und umfangreiche Erfahrung im Erstellen von Jahresabschlüssen nach HGB Analytische Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz und kundenorientierte Arbeitsweise Sie sind in der Lage, sich flexibel und schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten und übernehmen Verantwortung Sicher im Umgang mit MS Office, gerne auch schon Erfahrung mit Diamant-Software Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld/Jahressonderzahlungen und umfangreichen, attraktiven Extras wie das Jobticket und das JobRad bilden die Basis dafür.
Zum Stellenangebot

OTAs und (Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (m/w/d) als Fachbereichsleitung für den Hybrid OP und das Kinderherzkatheterlabor im ELKI

Fr. 20.05.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Pflege und Medizin! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für den Hybrid OP und das Kinderherzkatheterlabor im ELKI suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit OTAs und (Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (m/w/d) als Fachbereichsleitung Sie führen ein Pflegeteam und stellen sicher, dass Prozesse reibungslos funktionieren Sie koordinieren die interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit Sie sichern die Pflegequalität (gesetzliche Vorgaben, Hygiene) Sie dokumentieren notwendige Daten sach- und fachgerecht Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachgesundheits- und Krankenpflegekraft oder OTA Ein abgeschlossenes Studium mit pflegemanageriellen Inhalten oder eine vergleichbare Qualifikation wäre von Vorteil Eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Operationspflege oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren Berufserfahrung im Bereich Operationspflege und Erfahrung in leitender Funktion Belastbarkeit, eine selbstständige Arbeitsweise sowie Patienten- und Ergebnisorientierung Ein ausgeprägtes interkulturelles und genderspezifisches Verständnis Interesse an neuen Fachinhalten, Organisationsveränderungen und der Weiterentwicklung der Operationspflege Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Betriebskindergarten und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket mit Arbeitgeberzuschuss Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum, Spezialisierungsangebote für OTA Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Studentenjob / Nebenjob mit Sinn: Dialoger (m/w/d) Fundraising & Social Promotion

Fr. 20.05.2022
Berlin, Hamburg, Köln
Bewirke etwas mit deiner Arbeit: Engagiere dich bei Ärzte ohne Grenzen im Fundraising / Social Promotion als Dialoger*in.Du bist auf der Suche nach einem neuen Nebenjob während des Studiums oder in Teilzeit? Du möchtest mit deiner Arbeit etwas bewirken? Dann bewirb dich bei Ärzte ohne Grenzen und werde Teil unseres Teams.Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird – schnell, professionell und unabhängig. Informiere Interessierte am Stand und an der Haustür über unsere Projekte, begeistere sie für humanitäre Arbeit und unterstütze uns so, Dauerspenderinnen & Dauer­spender zu gewinnen.Studentenjob/Nebenjob mit Sinn: Fundraising & Social PromotionEINSATZORT: Berlin, Hamburg oder KölnEINSATZDAUER: 7 Stunden pro TagTEILZEIT: mind. 2 Tage pro Woche (Mo.–Sa.)VERDIENST: 11 bis 16 € pro StundeInformiere Passant*innen über unsere Arbeit, begeistere sie für humanitäre Hilfe und hilf uns so, Dauerspender*innen zu gewinnen. Du möchtest dich in der humanitären Hilfe engagieren Du bist kommunikativ, offen und sprichst sehr gut Deutsch, mindestens Niveau B2 Du kannst dich schnell auf unterschiedliche Menschen einstellen Du bist zuverlässig, wertschätzend und arbeitest gerne im Team Du hast vielleicht schon Erfahrung im Fundraising als Promoter*in / Dialoger*in / Fundraiser*in gesammelt (keine Voraussetzung) Bitte beachte, dass du auf Grund von arbeitsrechtlichen Bestimmungen für dieses Arbeitsverhältnis mindestens 16 Jahre alt sein musst Der Job erfordert keine bestimmte Ausbildung oder Erfahrung. Wir suchen dich und dein Talent!eine direkte und langfristige Anstellung bei ÄRZTE OHNE GRENZENeine attraktive & transparente Vergütung von 11 bis 16 € pro Stunde Gehaltserhöhung bei langfristiger Zusammenarbeit & weitere BenefitsSchnelle Aufstiegschancen von Fundraiser*in zur Teamleitung & Coachein kostenloses Kommunikationstraining mit abschließender Teilnahme­bescheinigung sowie regelmäßige Weiterbildungenhochwertiges Fundraising in einem professionellen Team ein sicheres Arbeitsumfeld mit hohen Hygienestandardseine Möglichkeit für Quereinsteiger*inneneine freundschaftliche Arbeitsatmosphäre mit viel Spaß in vielfältigen Teams
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: