Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 95 Jobs in Wörth am Rhein

Berufsfeld
  • Leitung 14
  • Teamleitung 14
  • Gesundheits- und Krankenpflege 9
  • Abteilungsleitung 8
  • Assistenzberufe 8
  • Bereichsleitung 8
  • Praxispersonal 8
  • Gruppenleitung 7
  • Weitere: Pflege 5
  • Neurochirurgie 5
  • Arbeitsmedizin 5
  • Neuropathologie 5
  • Therapie und Assistenz 5
  • Neurologie 5
  • Altenpflege 4
  • Betreuungsberufe 4
  • Betriebs- 4
  • Filialleitung 4
  • Niederlassungs- 4
  • Physiotherapie 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 87
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 80
  • Teilzeit 41
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 71
  • Befristeter Vertrag 11
  • Ausbildung, Studium 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Pflegefachkraft (menschlich)

Mo. 21.06.2021
Karlsruhe (Baden)
Wir verstehen die Ausübung dieses Berufes als Berufung für diese Lebenstätigkeit und machen uns dies täglich bewusst. Wir lehren dies unseren Auszubildenden und legen es allen Mitarbeitern ans Herz. Neue Kollegen werden gezielt auf das Unternehmen und dessen Eigenheiten vorbereitet. Qualität darf nicht nur auf dem Papier stattfinden, sondern muss sich im Pflegealltag wiederfinden. Ein freies und kollegiales Bewusstsein ist Voraussetzung um flexibel im Team und gegenüber den unterschiedlichsten Kundensituationen agieren zu können. Die Geschäftsführung kommt selber aus der Pflege und weiß genau, was zu tun ist und ist deshalb in der Lage, auch mal die Ersatzkraft für ihre Mitarbeiter zu sein. Darüber hinaus ist sie stets am technischen Puls der Zeit sein und investiert umfangreich in Verbesserungen der Ausstattung um den Mitarbeitern ein professionelles Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Unsere Kunden dürfen uns fordern um uns auf deren Bedarfssituation hinzuführen. Gemeinsam werden pflegerische und hauswirtschaftliche Leistungen besprochen und nachführend bedarfsgerecht angepasst. Einschränkungen für die Leistungserbringung obliegen den Rahmenbedingungen seitens des Kunden oder auch unserer Möglichkeiten. Ein aktiver Informationsaustausch wird grundsätzlich erwünscht und ist nur ein kleiner Baustein eines komplexen Pflegeverständnisses. Angehörige finden bei uns immer ein offenes Ohr. Denn, ganz ehrlich, ohne sie ist eine leistbare Pflege nur bedingt umsetzbar. Sie sind Teil der Pflege und eine dritte Hand, wenn sie notwendiger nicht sein kann. Doch wir unterstützen sie und geben ihnen die Informationen die sie brauchen um Entlastung zu erfahren oder selber besser mit der Pflege ihres Angehörigen zurecht zu kommen. Hilfe und Unterstützung für Menschen – egal auf welcher Seite des Pflegebettes. Wir freuen uns auf Sie! Treue gegenüber der Firmenphilosophie mit aufrichtiger Außenvertretung Freie und wertschätzende zwischenmenschliche Kommunikation Rasche Auffassungsgabe Selbstorganisationsfähigkeit Tägliche Forderung Nie langweilig Mit Interesse über den Tellerrand schauen können Grund- und behandlungspflegerische Versorgung der Kunden auf höchstmöglichem qualitativem Niveau Hilfe beim Durchführen bzw. Wiedererlangen des Selbstpflegevermögens der Pflegebedürftigen, sowie die Verhinderung einer Verschlimmerung der Situation bzw. der Entstehung einer weiteren Erkrankung Definitionen: Selbständig: „Ich kann ohne Hilfe, nach vorheriger Anleitung / Einarbeitung, durch eigene Fähigkeit heraus, arbeiten.“ Eigenverantwortlich: Zusätzlich zu 1. „…und ich meinen Arbeitsalltag auf eigene Verantwortung hin strukturieren darf, den hierfür zur Verfügung gestellten Handlungsspielraum nutzen kann und für mein Tun und meine Entscheidungen die Konsequenzen tragen muss.“ Entscheidungskompetent: Zusätzlich zu 1 und 2 „…und ich die Fähigkeit habe, erfolgreich Entscheidungen zu treffen. Ich erkenne wo Entscheidungen erforderlich sind und kann mit Kreativitätstechniken Lösungsmöglichkeiten entwickeln, um die Ergebnisqualität zu steigern. Ich kann in kritischen Situationen mit Berücksichtigung der Risiken handeln.“ Aufgaben: Durchführen einer professionellen Pflege, die sich stets im Sinne des Pflegeprozesses überprüft, ggf. anpasst und mittels lückenloser Dokumentation nachvollziehen lässt  Führen der Pflegedokumentation, siehe OwH_extern_13  Schreiben bzw. Evaluieren von Maßnahmenplänen  Aufklärung der Kunden/Angehörigen über Gesundheitsförderung, pflegerische Maßnahmen und Hygienemaßnahmen  Medizinische Behandlung gemäß der ärztlichen Verordnung  Arztfaxe vorbereiten, um aktuelle wichtige Ereignisse dem Arzt mitzuteilen  Vorbildliches Hygieneverhalten sich selbst und dem Pflegebedürftigen gegenüber, siehe OwH_extern_10  Durchführung der Krankenbeobachtung und digitalschriftliche Dokumentation bei Veränderung, sowie umgehende Informationsweitergabe an die Pflegedienstleitung  Kontinuierliches Studium von aktueller Fachliteratur und den bestehenden OwH`s der Einrichtung Eigenständige Fortbildung in Bezug auf Einhaltung der Fortbildungsregeln durch das Examen  Pfleglicher Umgang mit dem Kunden- und Betriebseigentum  Arbeiten im Schichtsystem, geteilte Dienste und Sonn- und Feiertags  Übernahme der Rufbereitschaft  Teilnahme an Teambesprechungen in Bezug auf Kundenbesprechungen, aktuelle betriebliche Neuerungen, Mitarbeiterangelegenheiten, Fortbildungen und Qualitätszirkel  Führen der Arbeitszeitkarte  Bei Bedarf Durchführung von hauswirtschaftlichen Leistungen nach dem Modulkatalog (SGB XI) unter Einbeziehung des OwH_extern_3 „Hygieneplan“ und OwH_extern_4 „Hygieneplan MRSA“  Bestellung von Medikamenten, Verbandmaterialien und sonstige Hilfsmittel  Beachtung von Therapiemaßnahmen Dritter die an der pflegerischen bzw. gesundheitlichen Versorgung des Kunden mitwirken  Unterstützung der Kollegen (auch neue Kollegen) im Umgang mit den Betriebsregeln bzw. OwH und der Kollegialität in der Kommunikation  Stets nettes und freundliches Verhalten gegenüber Kunden und deren ANG  Kritische Meinungen / Äußerungen gegenüber Vorgesetzten und Kollegen werden grundsätzlich sachlich und konstruktiv vorgetragen / formuliert  Die an den Mitarbeiter gerichtete Kritik ist aufgeschlossen zu begegnen, zu reflektieren und das eigene Verhalten entsprechend zu korrigieren  Regelkonformer Umgang mit dem Betriebseigentum wie z.B. Autos, persönliche Ausrüstung usw.  Verantwortungsbewusstes Verhalten gegenüber Azubis, Praktikanten, Schüler usw.  Das 3-jährige Examen für den Pflegeberuf (Altenpflege, Krankenpflege) Führerschein Klasse B (Auto) Mit Herz, Verstand und Spaß, Lust auf Pflege haben Erfahrung im Pflegebereich durchaus sinnvoll Schnelle Auffassungsgabe Eine linke und eine rechte Hand (keine zwei "linken Hände") Gute und ausgeglichene psychische Verfassung Keine Angst vor Menschen die Ihre Hilfe benötigen Das können Sie von uns erwarten: Bezahlung nach bpa-AVR Betriebsrente (zzgl. Bonus v. monatl. 40 €) Moderner Arbeitsplatz Einarbeitung mit ausreichend Zeit Dienstplan zum 20. des Monats fertig Persönliche Ausrüstungstasche Moderne Räumlichkeiten SIS Online-Fortbildungen Notfalltraining im Haus Klare Strukturen Hauseigene Standards Und das können Sie bei uns erleben: Versprechen werden erfüllt Transparenz & Fairness Rechte & Pflichten kennen und leben Jahrelange Erfahrung der Leitung Leitung kommt aus der Pflege Umsetzung der Digitalisierung Keine (so gut wie) Papierdoku mehr Ehrlicher Umgang Jederzeit ein Ansprechpartner da Kompetenzen im Wundmanagement und in der Palliativpflege Kooperation für Azubis mit dem Stdt. Klinikum Sind Ausbildungsbetrieb Humor Innovation Pinwand „Das ist geil!“
Zum Stellenangebot

Immobilienmanager*in (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Landau in der Pfalz
Sie übernehmen gerne Verantwortung und wollen mit Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Ihrer Persönlichkeit aktiv zur positiven Entwicklung eines Unternehmens beitragen? Das Jugendwerk St. Josef ist ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Berufsbildung und der schulischen Bildung sowie der Hilfe zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter junger Menschen. Leitideen sind der lösungsorientierte Ansatz und das christliche Menschenbild. Unter dem Motto „Leben gelingt gemeinsam“ werden Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien unterstützt, eine erstrebenswerte Lebensperspektive zu entwickeln. Nachhaltige Gebäude und bedarfsgerechte Räume sind ein wichtiger Bestandteil für ein gelingendes Leben und eine zukunftsorientierte Entwicklung. Wir suchen Sie als erfahrene(n) Immobilienmanager*in zur Betreuung unserer Bestandsimmobilien und für Neubauprojekte. Werden Sie Teil unseres sozialen Unternehmens. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Immobilienmanager*in (m/w/d) in Vollzeit Erstellung von Leistungsbeschreibungen, Ausschreibungen und Vergabe Bauleitung von Neubau- und Umbaumaßnahmen Steuerung und Koordination interner und externer Auftragnehmer Überwachung der Bauausführung durch Kosten-, Qualitäts- und Terminkontrolle und Abnahme von Bauleistungen Verwaltung und Bestandsbetreuung der Immobilien Verantwortung für ein professionelles Berichts- und Protokollwesen Strategische Beratung und regelmäßiges Reporting ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens, Wirtschaftsingenieurwesens (Bau) oder Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) Hochbau Berufserfahrung in der Projekt- und Bauleitung von Hochbauprojekten Belastbarkeit, Flexibilität und hohe Auffassungsgabe Durchsetzungsvermögen und Organisationstalent Wertschätzende und lösungsorientierte Grundhaltung Einsatzbereitschaft, Reflexionsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zur Repräsentation des Jugendwerks gegenüber Architekten und Bauunternehmen und Behörden Sehr gute Kenntnisse in MS Office Führerschein Klasse B Fundierte Kenntnisse der VOB und HOAI Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und Unterstützung durch ein motiviertes Team Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten Gelegenheit zu Fort- und Weiterbildungen Einen Arbeitsvertrag nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer betrieblichen Altersversorgung Soziale Leistungen Ihre Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist uns wichtig. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Behinderung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Psychologischer Gutachter für Begutachtung der Fahreignung (m/w/d) - Mannheim und Karlsruhe

Mo. 21.06.2021
Mannheim, Karlsruhe (Baden)
Psychologischer Gutachter für Begutachtung der Fahreignung (m/w/d)ab sofort, unbefristet in Voll-/Teilzeit (mind. 50%) für unsere Standorte Mannheim & Karlsruhe Mit 1.300 Mitarbeitern, darunter Psychologen , Ärzte, Ingenieure, Sozialpädagogen und BGM-Berater ist die ias-Gruppe seit mehr als 40 Jahren Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Als Psychologischer Gutachter für Begutachtung der Fahreignung bei der ias Aktiengesellschaft, einem der 7 Unternehmen der ias-Gruppe, führen Sie medizinisch-psychologische Fahreignungsbegutachtungen und Fahrverhaltensbeobachtungen durch. Zudem sind Sie eingebunden in die Kooperation mit z.B. Behörden, Verkehrstherapeutinnen/-therapeuten und Rechtsanwälten. Zusätzlich halten Sie Informationsveranstaltungen ab. Durchführen psychologischer Begutachtungen Durchführung und Erstellung von Fahreignungsgutachten Durchführung von Fahrverhaltensbeobachtungen mit Ergebnisdokumentation Durchführung von Informationsveranstaltungen Bearbeitung von Anfragen und Widerspruchsschreiben Regelmäßige Teilnahme an fachbezogenen Fort- und Weiterbildungen mit mindestens drei Tagen pro Jahr Diplom-Psychologe oder Master of Science Psychologie (m/w/d) mit Erfahrung als verkehrspsychologischer Gutachter Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität Ausgeprägte Serviceorientierung Hohe soziale Kompetenz und Durchsetzungsvermögen Teamorientierung und Verantwortungsbewusstsein Reisebereitschaft zwischen den Standorten Karlsruhe & Mannheim Versierter Umgang mit MS Office Flexible, familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht-, Wochenend- oder Feiertagsdienst Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag 30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit) Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits Individuelle Fortbildungsangebote Austausch in einem professionsübergreifenden Netzwerk
Zum Stellenangebot

Zahnmedizinische*n Fachangestellte*n Schwerpunkt: Abrechnungswesen

Mo. 21.06.2021
Karlsruhe (Baden)
in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Direktor: Professor Dr. Dr. (H) A. Dunsche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Zahnmedizinische*n Fachangestellte*n Schwerpunkt: Abrechnungswesen in Vollzeit. Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiter*innen die Versorgung der Patient*innen sicher. Die zahnärztliche, ärztliche Abrechnung GOZ, Bema, GOÄ, EBM, BEB, BEL Korrespondenz im Rahmen des Abrechnungswesens Erstellen von Kostenvoranschlägen nach GOZ, Bema, GOÄ, EBM Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten Eine abgeschlossene Ausbildung als Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r mit selbstständiger und vorausschauender Arbeitsweise Sehr gute Abrechnungskenntnisse der jeweiligen Gebührenordnung (GOZ, Bema, GOÄ, ggf. EBM, BEB, BEL) Kenntnisse Evident wären von Vorteil Gute Office Kenntnisse Röntgenschein Engagement und freundlicher, serviceorientierter Umgang mit unseren Patienten*innen Eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser Bildungs- und Beratungs­zentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Ent­gelt­umwandlungsangebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung Interessenten*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Oberarzt Neurologie (w/m/d)

Mo. 21.06.2021
Germersheim
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.WIR SINDAkut- und Notfallkrankenhäuser und stellen mit den Standorten Kandel und Germersheim mit 323 Planbetten die Grund- und Regelversorgung des Landkreises Germersheim (Rheinland-Pfalz) sicher.Unsere modern ausgestatteten Kliniken verfügen über die Abteilungen Innere Medizin, Kardiologie mit Herzkatheterlabor und Stroke Unit, Gastroenterologie, Gynäkologie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie Psychosomatik.Über das bereits vielfältige medizinische Angebot hinaus werden die Asklepios Südpfalzkliniken nun um die Abteilung für Neurologische Frührehabilitation der Phase B (inkl. Beatmungsbetten in der anästhesiologisch geleiteten Intensivstation) am Standort Germersheim erweitert. Neben den rehabilitativen Aspekten wird die nötige akutmedizinische Behandlungsbedürftigkeit schwerst Schädel-Hirn-geschädigter Patienten künftig mit 30 Betten sichergestellt.Wir suchen zum nächstmöglichen Startdatum eine/n Oberarzt Neurologie (w/m/d)für den Arbeitgeber Asklepios Südpfalzkliniken am Standort Germersheim Umsetzung eines interdisziplinären Behandlungskonzepts für neurologisch schwerstkranke Patienten zum frühestmöglichen Zeitpunkt ihrer Erkrankung Begleitung schwerstbetroffener neurologischer Patienten auf dem Weg zurück in ein selbst bestimmtes Leben Aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs und der Klinik Enge Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team sowie mit den anderen Abteilungen und Sicherstellung der Qualität auf hohem Niveau Medizinische Betreuung von Patienten: Durchführung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen Teilnahme an den Diensten Supervision der Assistenzärzte Überwachung aller medizinischen Standards und Abläufe der Abteilung und Mitwirkung bei den Qualitätssicherungsmaßnahmen von Asklepios Sicherstellung einer konstruktiven Fehlerkultur Sicherstellung und Optimierung der Prozessabläufe Mitarbeiterführung, -koordination, Coaching sowie Fortbildung des medizinischen und pflegerischen Personals sowie Sicherstellung der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Neurologie mit mehrjähriger Berufserfahrung umfassende einschlägige klinische Erfahrung Sie wünschen sich ein breites neurologisches Spektrum: von neurologischer Akut- und Intensivversorgung einschließlich neurologischer und intensivmedizinscher Funktionsdiagnostik bis hin zur Neurofrührehabilitation Sie haben große Freude an der Weiterentwicklung von Prozessen und bringen sich gerne in die Erweiterung der Abteilung ein ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit langfristiger Entwicklungs- und Gestaltungsperspektive unbefristete Anstellung eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem gut funktionierenden Team eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie und hoher Kollegialität eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung sowie eine zusätzliche Altersvorsorge konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen Die Asklepios Südpfalzkliniken sind durch die Nähe zur Südlichen Weinstraße und zum Elsass reizvoll gelegen, wobei die Städte Karlsruhe, Landau, Speyer und Ludwigshafen in weniger als 30 Minuten erreichbar sind. Alle weiterführenden Schulen sind vor Ort. 
Zum Stellenangebot

Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Rastatt, Herxheim bei Landau / Pfalz, Gernsbach, Sinsheim (Elsenz), Kieselbronn, Sinzheim bei Baden-Baden
Neue Leitung, neues Team, nur DU fehlst noch! Herzlich willkommen beim Pflegeser­vice Certus. Wir haben uns auf die häusliche Intensiv- und Beatmungspflege spezialisiert: ganz individuell und mit viel Zeit sind wir rund um die Uhr für unsere kleinen und gro­ßen Patienten da. Zur Verstärkung bei unseren 1:1-Kinderversorgungen in Rastatt, Herxheim, Gernsbach, Sinsheim, Kieselbronn oder Sinzheim suchen wir dich als herzliche und engagierte Pflegefachkraft (m/w/d) 3-jährige Ausbildung zum Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) viel Herz und Leidenschaft für den Pflegeberuf Einfühlungsvermögen, Fröhlichkeit und Kommunikationsstärke Auch als Wiedereinsteiger oder »frisch« examiniert bist du bei uns ganz herzlich willkommen! Pflege und Unterstützung deiner Patienten Erhaltung und Förderung der Mobilität Pflegedokumentation du bist Ansprechpartner für Patienten und Angehörige ein unbefristeter Arbeitsvertrag eine Schulung zum Einstieg, falls du keine entsprechenden Vorkenntnisse mitbringst familienfreundliche Arbeitszeitmodelle intensive Einarbeitung Entwicklungs- bzw. Aufstiegsmöglichkeiten viel Zeit für deine Patienten familiäre Arbeitsatmosphäre eine betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen steuerfreie Zuschläge
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für die Zentrale Notaufnahme / ZNA (w/m/d)

Mo. 21.06.2021
Kandel, Pfalz
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.WIR SIND Akut- und Notfallkrankenhäuser und stellen mit den Standorten Kandel und Germersheim mit 323 Planbetten die Grund- und Regelversorgung des Landkreises Germersheim (Rheinland-Pfalz) sicher.Unsere modern ausgestatteten Kliniken verfügen über die Abteilungen Innere Medizin, Kardiologie mit Herzkatheterlabor und Stroke Unit, Gastroenterologie, Gynäkologie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie Psychosomatik.Über das bereits vielfältige medizinische Angebot hinaus werden die Asklepios Südpfalzkliniken nun um die Abteilung für Neurologische Frührehabilitation der Phase B (inkl. Beatmungsbetten in der anästhesiologisch geleiteten Intensivstation) am Standort Germersheim erweitert. Neben den rehabilitativen Aspekten wird die nötige akutmedizinische Behandlungsbedürftigkeit schwerst Schädel-Hirn-geschädigter Patienten künftig mit 30 Betten sichergestellt.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenMitarbeiter für die Zentrale Notaufnahme / ZNA (w/m/d)auf 450-Euro-Basis kundenorientierter Empfang und Aufnahme der Patienten – einschließlich der Wahrnehmung aller damit verbundenen administrativen, organisatorischen und pflegerischen Aufgaben Verantwortung für die Versorgung von interdisziplinären Notfallpatienten sowie die Vorbereitung und Assistenz von therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen Sprechstundenorganisation und Terminvergabe EDV-gestützte Patientenaufnahme- und Dokumentation Dokumentation und Informationsweitergabe im Rahmen der Patientenpflege kompetenter Ansprechpartner für andere Berufsgruppen, Angehörige und Dienstleister Teilnahme am Schichtdienst Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischer Fachangestellte (w/m/d) (MFA) oder Gesundheits- und Krankenpfleger oder Krankenpflegehelfer Hohe Sozial- und Fachkompetenz Freude an der Organisation von komplexen Arbeitsabläufen Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Offenheit für neue Ideen und Veränderungen Lust darauf, in einem hochprofessionellen Team Notfallmedizin zu leben und zu erleben und sich fachlich weiterzuentwickeln eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie und hoher Kollegialität Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot

Sekretärin / Medizinische Fachangestellte in Vollzeit

Sa. 19.06.2021
Karlsruhe (Baden)
Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe sind Kliniken der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Mit mehr als 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind sie einer der größten Arbeitgeber in der Region Karlsruhe. Insgesamt betreuen die ViDia Kliniken jährlich rund 200.000 Patienten stationär und ambulant. Das Chefarztsekretariat der Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin und Angiologie unter der Leitung von Herr Prof. Dr. Claudius Jacobshagen sucht ab sofort und vorerst befristet für 2 Jahre eine Sekretärin / Medizinische Fachangestellte in Vollzeit Erledigung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben wie Patientenaufnahme, Telefondienst, Terminplanung Assistenz bei der Patientenbetreuung der Privatambulanz Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte oder vergleichbare Qualifikation im medizinischen Bereich Organisationstalent, zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten Teamfähigkeit Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem Freude und Fähigkeit zur Kommunikation Wertschätzendes, kollegiales Arbeitsumfeld Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Interne sowie externe Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach dem TVöD-K sowie eine betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Zusatzleistungen, u.a. vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, Zuschuss zum Job-Ticket Eine Kindertagesstätte mit Betreuungsmöglichkeiten für den Nachwuchs unserer Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Facharzt w/m/d für die Radiologie

Sa. 19.06.2021
Karlsbad
Das SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach ist spezialisiert auf die Fachgebiete Wirbelsäulenchirurgie, Paraplegiologie, Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Gefäßchirurgie und Psychiatrie. Modern ausgestattete Radiologie- und Anästhesieabteilungen sowie fachübergreifende Kompetenzzentren ergänzen das medizinische Angebot. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Wir gehören zur SRH Gesundheit GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zwölf Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an Medizinischen Versorgungszentren. Mehr als 10.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 1,15 Millionen Patienten. Zur Verstärkung der Abteilung Radiologie / Neuroradiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt w/m/d in Voll- oder Teilzeit. Eigenverantwortliche ärztliche Tätigkeit in allen Bereichen der Diagnostischen Radiologie Medizinische Weiterentwicklung der Abteilung, insbesondere CT / MRT Herz Betreuung von Ärztinnen / Ärzten in Weiterbildung Enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Kliniken Teilnahme am Bereitschaftsdienst Abgeschlossene Facharztweiterbildung Radiologie Sehr gute Kenntnisse in der Schnittbilddiagnostik CT/MRT Erfahrung in interventioneller Radiologie von Vorteil, jedoch nicht Bedingung Aufgeschlossenheit für moderne Arbeitsweisen sowie Engagement bei Aufbau neuer Strukturen Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit das gesamte Spektrum in radiologischer Diagnostik und Interventionen und die Mitarbeit in einem sehr kollegialen Team. Die Chefärztin besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Radiologie sowie 2 Jahre Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt Neuroradiologie nach WBO 2006. Eine strukturiere Weiterbildung mit entsprechenden Rotationen ist selbst­verständlich. Im Rahmen unseres innovativen und deutschlandweit in der Kranken­hausbranche einzigartigen SRH-Qualifizierungstarifvertrags können wir Sie individuell in der Weiterentwicklung Ihrer medizinischen Expertise unterstützen – so gewährleisten wir gemeinsam mit Ihnen, dass unsere Patienten auch in Zukunft auf dem höchsten medizinischen Niveau versorgt werden! Profitieren Sie außerdem von einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag der SRH-Kliniken, einer Beteiligung am Abteilungspool sowie einer Altersversorgung bei der VBL. Und auch darüber hinaus erhalten Sie als Mitglied der SRH-Familie exklusive Benefits. Neben einem umfassenden Angebot an Mitarbeiterrabatten, z. B. für Mode, Reisen sowie Gesundheit / Fitness, bieten wir Ihnen als familienfreundlicher Arbeitgeber individuelle Möglichkeiten zur Arbeit in Teilzeit sowie Wertkonten (z. B. für Sabbatical) an. Da uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt, können wir Ihnen auf Wunsch zusätzlich ein Business-Bike im Leasingmodell ermöglichen und bezuschussen Ihr tägliches Mittagessen in unserer Kantine vor Ort. On top können Sie über eine rabattierte Mitgliedschaft bei Gympass von einem täglichen Zugang zu tausenden, bundesweit teilnehmenden Sport-, Fitness- und Wellness­ein­rich­tungen profitieren. Jährlich stattfindende SRH-Events wie z. B. der SRH-Dämmer­marathon runden das umfassende Angebot ab. Darüber hinaus leben und arbeiten Sie im landschaftlich reizvollen Karlsbad am Rande des Nordschwarzwaldes. Daneben bietet die Region einen hohen kulturellen sowie sportlichen Freizeitwert und hält eine gute Verkehrsanbindung bereit. Das SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach zählt mit ca. 1.200 Beschäftigten zu den wichtigsten und gleichzeitig größten Arbeitgebern der umliegenden Gemeinden. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Landau in der Pfalz
Das Klinikum Landau-Südliche Weinstraße verfügt mit den Kliniken in Annweiler, Bad Bergzabern und Landau über insgesamt 438 Planbetten. Das medizinische Spektrum des Klinikums umfasst die Abteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfall-, Hand- und orthopädische Chirurgie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Diabetologie, Hepatologie, Kardiologie, Stroke Unit, Pneumologie, Palliativ- und Altersmedizin, Konservative Orthopädie, Anästhesie und Intensivmedizin, Frauenheilkunde, HNO-Heilkunde, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Urologie. Für unser Personalmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalreferenten (m/w/d) in Vollzeit. Eigenständige Beratung und Betreuung von Mitarbeitenden und Führungskräften in allen personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragestellungen Vollumfängliche Betreuung von Mitarbeitenden während des gesamten Employee Lifecycle, inkl. der eigenständigen Durchführung des Recruitingprozesses (von der Personalanforderung bis zum Vertragsabschluss) Personaladministration und Schnittstelle zur Entgeltabrechnung Entwicklung und Überwachung von Personalkennzahlen Aktive Mitarbeit bei Projekten im Personalbereich Aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Ablauforganisation und der Prozesse im Hinblick auf ein modernes und effizientes Personalmanagement Abgeschlossenes Betriebswirtschaftliches Studium, möglichst mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung als Personalreferent (m/w/d) bzw. in der Personalarbeit, idealerweise im Krankenhausbereich Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht, idealerweise im Tarifrecht (TVöD-K, TV-Ärzte/VKA) Sicherer Umgang mit MS-Office und gängigen Programmen der Personalarbeit Selbstständige, strukturierte, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise Organisationsfähigkeit, Teamgeist, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägter Dienstleistungsgedanke und Verbindlichkeit Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und ein eigenständiges und initiatives Arbeiten in einem motivierten Team. Im Rahmen der weiteren Ausgestaltung eines modernen und zukunftsgerichteten Personalmanagements haben Sie vielfältige inhaltliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD mit den entsprechenden Sozialleistungen, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal