Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gesundheit & soziale Dienste: 343 Jobs in Wuppertal

Berufsfeld
  • Teamleitung 42
  • Leitung 41
  • Assistenzberufe 37
  • Praxispersonal 37
  • Abteilungsleitung 31
  • Bereichsleitung 31
  • Gesundheits- und Krankenpflege 27
  • Altenpflege 20
  • Betreuungsberufe 20
  • Sozialarbeit 19
  • Gruppenleitung 17
  • Sachbearbeitung 13
  • Therapie und Assistenz 13
  • Weitere: Pflege 13
  • Projektmanagement 10
  • Psychotherapie 9
  • Assistenz 8
  • Betriebs- 7
  • Filialleitung 7
  • Niederlassungs- 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 332
  • Ohne Berufserfahrung 199
  • Mit Personalverantwortung 48
Arbeitszeit
  • Vollzeit 323
  • Teilzeit 113
  • Home Office möglich 40
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 285
  • Befristeter Vertrag 40
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Praktikum 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Handelsvertreter 1
Gesundheit & Soziale Dienste

Verwaltungskraft (m/w/d) im Bereich Schulbegleitdienst

Fr. 22.10.2021
Essen, Ruhr
Verwaltungskraft (m/w/d) im Bereich Schulbegleitdienst Sie interessieren sich für administrative Tätigkeiten und haben Spaß an der Arbeit mit Kundendaten? Sie möchten Teil einer modernen Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten werden? Dann suchen wir Sie in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Essen. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Anlage und Pflege von Kundendaten Erstellung von Rechnungen Korrespondenz mit Kunden (m/w/d) und Mitarbeitenden Disposition von Mitarbeitenden Herausforderungen positiv und zuversichtlich angehen Berufserfahrung im Bereich Verwaltung Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Hohes Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsstärke in Wort und Schrift Serviceorientierung und Zuverlässigkeit Keine Angst vor Veränderungen Bereitschaft zur Mitgestaltung des Dienstes und der internen Abläufe Engagement und Freude an der Arbeit Identifikation mit unseren Zielen und Werten als katholisches Dienstleistungsunternehmen Eine Vollzeitstelle (39 Std.) befristet für 1 Jahr 30 Urlaubstage Eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas Eine arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) Eine abwechslungsreiche Tätigkeit und eine fachliche Einarbeitung Ein interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten, dynamischen Team Kollegen, die ihre Arbeit lieben und Spaß daran haben Freuen Sie sich auch auf: Eine Förderung der Mitgliedschaft im Fitnessstudio Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Brandschutzbeauftragter (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Dortmund, Kamen, Westfalen, Lünen, Lütgendortmund
Das KLINIKUM WESTFALEN, unter der Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und der beteiligten Städte Kamen und Lünen, zählt mit seinen vier Krankenhäusern Knappschaftskrankenhaus Dortmund, Hellmig-Krankenhaus Kamen, Klinik am Park Lünen-Brambauer und Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und einer Gesamtbettenzahl von 1.082 zu den größten öffentlich-rechtlichen Krankenhausträgern in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt 2.600 Mitarbeitende behandeln, pflegen und betreuen jährlich mehr als 160.000 Patienten. Damit ist das Klinikum Westfalen ein großer Arbeitgeber in der Region und mit einem Umsatzvolumen von über 200 Millionen Euro auch ein markanter Wirtschaftsfaktor. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum ist das Knappschaftskrankenhaus in Dortmund zudem in der universitären Ausbildung und Lehre aktiv. Mit seinen 34 Kliniken und Fachabteilungen deckt das Klinikum Westfalen nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum ab. Für unsere Standorte der Klinikum Westfalen GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Brandschutzbeauftragten (m/w/d) Sie übernehmen die standortübergreifende Beratung in Brandschutzthemen und die Umsetzung der entsprechenden gesetzlichen Vorgaben für Sonderbauten  Sie sind verantwortlich für die Implementierung und stetige Überprüfung der Brandschutzordnung sowie für die Umsetzung von Brandschutzkonzepten Sie arbeiten Betriebsanweisungen aus und wirken bei baulichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen mit Sie beraten die internen Bereiche bei feuergefährlichen Arbeitsverfahren bzw. beim Einsatz von brennbaren Arbeitsstoffen (inkl. Maßnahmenfindung und -umsetzung) Sie übernehmen die Brandschutzbedarfsplanung und -konzeption sowie die Aktualisierung von Flucht-, Rettungs-, Feuerwehr- und Alarmplänen Sie verantworten die Durchführung von regelmäßigen Begehungen und Räumungsübungen sowie die Pflichtunterweisungen der Mitarbeitenden Sie definieren und beseitigen Brandschaumängel und organisieren die Aus- und Fortbildung von Brandschutzhelfern (m/w/d) Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Brandschutz, alternativ über eine abgeschlossene feuerwehrtechnische Ausbildung zum Brandschutztechniker (m/w/d) oder zur Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit mit erfolgreich abgeschlossener Qualifikation zum Brandschutzbeauftragten (m/w/d) Sie haben idealerweise Berufserfahrung als Brandschutzfachkraft (m/w/d) im Krankenhaus  Sie verbinden Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit mit einer strukturierten Arbeitsweise und verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse  Sie bringen Beratungskompetenz und Teamgeist ebenso mit wie Engagement, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein  Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden, renommierten Klinikverbund Eine Vergütung nach dem TVöD mit zusätzlicher leistungsorientierter Bezahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge  Eine kostenlose betriebliche Krankenzusatzversicherung mit Unterbringung im Ein-Bett-Zimmer, Komfort-Service und Wahlleistungsverpflegung Ein kollegiales, dynamisches und motiviertes Team Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie standortübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen unseres Verbundsystems; flexible Teilnahme an Schulungen durch unser E-Learning-Programm Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und attraktive Arbeitszeitmodelle Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen Aktives Onboarding und Einarbeitungskonzepte für neue Mitarbeitende  Ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement Vergünstigte Speisenangebote
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in mit Schwerpunkt Nachlassabwicklung (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Die SOS-Kinderdörfer sind ein unabhängiges, nichtstaatliches und überkonfessionelles Hilfswerk für Kinder, das weltweit in 137 Ländern aktiv ist. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verlassene und Not leidende Kinder in eine bessere Zukunft zu begleiten. In unserer Geschäftsstelle in München sowie in unseren Büros in Berlin und Düsseldorf engagieren sich über 150 Mitarbeitende für unsere Vision „Jedem Kind ein liebevolles Zuhause – für eine starke Generation von morgen“. Der Bereich Nachlassabwicklung wickelt dem Verein zufallende Erbschaften und Vermächtnisse mit allen sich daraus ergebenden juristischen und organisatorischen Fragen ab. Für diesen Bereich suchen wir für unser Zweigbüro in Düsseldorf oder unsere Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 Std./Woche) eine/n Sachbearbeiter/in mit Schwerpunkt Nachlassabwicklung (w/m/d)Innerhalb eines achtzehnköpfigen Teams unterstützen Sie bei der Organisation und Durchführung der Nachlass-Abwicklung, insbesondere bei der Verwertung von Immobilien und anderen Nachlassgegenständen. Im Besonderen sind die Aufgaben: Sämtliche Bürotätigkeiten, wie z.B. Aktenführung, Datenpflege, Überwachung von Fristen und Wiedervorlage, Ablage Überwachung Zahlungseingänge Führung sämtlicher Korrespondenz teils selbstständig, teils nach Weisung der/dem zuständigen Juristin/en, mit Behörden, Gerichten, Miterben, Dienstleistern sowie weiteren Nachlassbeteiligten Verwaltung von Nachlassimmobilien und Erstellung von Nebenkostenabrechnungen Unterstützende Sonderaufgaben im Bereich Optimierung von Prozessen (z.B. Digitalisierung, Verbesserung der Nachlasssoftware) Sie verfügen über eine Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, als Kaufmann/-frau für Büromanagement oder Rechtsanwalts-/ Notarfachangestellte bzw. einen Abschluss einer vergleichbaren Ausbildung Sie können einschlägige Berufserfahrung vorweisen Sie sind bundesweit reisebereit (ca. 1-2 Tage pro Monat) Sie sind gewandt im schriftlichen und mündlichen Ausdruck, haben eine ausgezeichnete kommunikative Kompetenz sowie Einfühlungsvermögen und verfügen über gute Umgangsformen Sie sind versiert im Umgang mit Datenbank-Systemen und bringen sehr gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Word, Excel und Outlook mit Sie arbeiten gern im Team und behalten auch in intensiven Arbeitsphasen einen kühlen Kopf Sie identifizieren sich mit den Zielen der SOS Kinderdörfer Eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell arbeitenden, international tätigen gemeinnützigen Organisation Ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeit und Freizeitausgleich sowie der Möglichkeit zu mobilen Arbeiten Ein Konkurrenzfähiges NGO-Gehalt Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und intensive Einarbeitung Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz am Heimeranplatz in München oder in der Kreuzstraße in Düsseldorf
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Über 3 Millionen Menschen vertrauen uns, wenn es um ihre Gesundheit geht: Das macht die AOK im Rheinland und in Hamburg zum Marktführer unter den gesetzlichen Krankenversicherungen. Um weiter auf Wachstumskurs zu bleiben, setzen wir nicht nur auf innovative Angebote, beste Versorgung und gelebte Kundennähe: Wir zählen vor allem auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diesen Anspruch Tag für Tag in die Tat umsetzen. Eigenverantwortliches, selbstständiges sowie juristisches Beraten und Unterstützen zum Thema Datenschutz der AOK als Sozialversicherungsträger und als Arbeitgeber Erstellen von Handlungsempfehlungen für die AOK Rheinland/Hamburg zu den Vorschriften und Pflichten nach der EU-DSGVO und anderen bereichsspezifischen Datenschutzregelungen im Sozialgesetzbuch und im Landesdatenschutzgesetz NRW Vorbereiten von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand der AOK Rheinland/Hamburg Juristische Beratung bei der Weiterentwicklung eines angemessenen und wirksamen Datenschutzmanagements Sicherstellen und Überwachen der Umsetzung von datenschutzrelevanten Regelungen Verfolgen von Gesetzesänderungen und Empfehlungen der Aufsichtsbehörden Perspektivische Beratung zu IT-Rechtsfragen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und den erfolgreichen Abschluss des 2. Staatsexamens Fähigkeit, komplexe Sachverhalte systematisch zu bearbeiten, verständlich aufzubereiten und praktikable Lösungen zu entwickeln Selbständige und effiziente Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Erste Kenntnisse auf dem Gebiet Datenschutz/Datensicherheit Idealerweise bringen Sie Erfahrungen aus dem Bereich IT-Recht mit Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge in einem modernen Dienstleistungsunternehmen Beratungskompetenz und Empathie Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Konfliktlöse-Kompetenz Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise sowie analytisches und konzeptionelles Denken Engagement, Motivation und Bereitschaft zur erforderlichen Weiterbildung Eine qualifizierte Einarbeitung sowie anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben in einem erfolgsorientierten Team Flexible Arbeitszeiten (38,5 Std./Woche) bei 30 Tagen Urlaubsanspruch Eine attraktive Vergütung nach BAT/AOK-Neu Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt ist möglich und wird vom Unternehmen unterstützt
Zum Stellenangebot

Fachberater im Außendienst (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Leipzig, Erfurt, Hannover, Bielefeld, Kassel, Hessen, Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz am Rhein, Nürnberg, München
Als erfahrene Fachkraft im Gesundheitswesen möchten Sie sich im Vertrieb weiterentwickeln? Sie sind offen für eine neue Herausforderung und bewegen gerne etwas in einer dynamischen Branche? Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns als Fachberater im Außendienst für Pflegeheime, Kliniken, medizinische Fachhandel und ambulante Pflegedienste! Fachberater im Außendienst (m/w/d) für Bonn und Koblenz Attends ist ein führender Anbieter von Produkten und Lösungen für Menschen mit Blasenschwäche und Inkontinenz. Wir gehören zu Attindas Hygiene Partners, einem mit 1 Mrd. US-Dollar Umsatz (2020) weltweit führendem Unternehmen im Bereich Hygieneprodukte. Jeden Tag setzen sich bei Attindas Hygiene Partners weltweit über 2.000 Mitarbeiter mit Leidenschaft für die Gesundheit, die Würde und das Wohlbefinden unserer KundInnen ein. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten Produkte, auf die sich Menschen auf der ganzen Welt täglich verlassen können. We are making it personal! Als professioneller Fachberater sind Sie für die erfolgreiche Weiterentwicklung bestehender Kundenbeziehungen sowohl in fachlicher als auch wirtschaftlicher Hinsicht zuständig Sie fokussieren die Bedürfnisse Ihrer Kunden und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen Sie erarbeiten mit dem Vertriebs- und Marketingteam erfolgreiche Konzepte und setzen diese effektiv für Kunden um Sie unterstützen den Area Sales Manager bei der Kundenakquise und verschiedener Kundenbindungsprogramme Sie sind für die Organisation und Durchführung von fachspezifischen Schulungen und zielgerichteten Beratungen bei Ihren Kunden verantwortlich Sie verfolgen aktiv die Entwicklungen im Gesundheitswesen und setzen diese gezielt in Chancen für Ihr Unternehmen um Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich innerhalb der definierten Region Sie berichten direkt an die Leitung der Fachberatung, die Sie dabei unterstützen wird, schnell in Ihre neue Verantwortung zu starten Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung als Gesundheits- oder KrankenpflegerIn Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche, strukturierte und analytische Denk- und Arbeitsweise sowohl in fachlicher als auch in kaufmännischer Hinsicht aus Sie können gut zuhören, angemessene strategische Fragen stellen und individuelle Lösungen ableiten und umsetzen Sie verfügen über eine ausgeprägte Motivation, selbständig und zielorientiert zu arbeiten, sowie aktiv Veränderungsprozesse mitzugestalten Sie zeichnen sich durch Ihre hohe Reisebereitschaft aus Sie überzeugen durch einen sicheren Umgang mit MS-Office Unsere Organisation ist geprägt von einer offenen Unternehmenskultur und einem dynamischen Arbeitsumfeld Wir schätzen Menschen und ihre individuellen Beiträge Wir legen Wert auf eine umfassende und professionelle Einarbeitung für Ihren Start bei uns Wir bieten ein angemessenes Gehalt mit interessanten Rahmenbedingungen und Sozialleistungen, inklusive Firmenwagen Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung mit vielfältigen Initiativen
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) für unseren Praxisbereich „Premium Eyes“

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Als überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft sind wir mit Augenarztpraxen in Düsseldorf und Meerbusch vertreten. An den Düsseldorfer Schadow Arkaden finden Sie unseren Hauptstandort sowie das Augenlaser Zentrum Premium Eyes.  Anstellungsart: Vollzeit Prozessmanagement Organisation des Teams und der Aufgaben Kommunikation innerhalb und außerhalb des Teams Überwachung des Qualitätsmanagements Überwachung / Sauberkeit der Praxisräume Eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können (Einschlägige Berufserfahrung im ophthalmologischen Bereich nicht nötig) Eine freundliche und herzliche Art mitbringen Empathie und Spaß am Umgang mit Patienten sowie Mitarbeitern haben Loyal, Zuverlässig, kommunikativ und Teamfähig sind Eine Service- und Lösungsorientierte Einstellung haben Selbstständiges Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit sowie Teamgeist Ihnen nicht fremd sind Gute Umgangsformen (Knigge) Ihnen selbstverständlich sind   Eine attraktive Altersvorsorge Ein ausgezeichnetes Arbeitsklima Eine leistungsorientierte Vergütung Eine umfangreiche Einarbeitung Die Möglichkeit einen Tag aus dem Homeoffice zur Arbeiten Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Einen Arbeitsplatz mit einer modernen Arbeitsplatzausstattung Regelmäßige Firmenevents
Zum Stellenangebot

Pflegemanager (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Für das Joachim-Neander-Haus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Pflegemanager*in in Voll- oder Teilzeit. Pflegemanager (m/w/d), Joachim-Neander-Haus in Düsseldorf Benrath sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet. bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten. zahlen ein Entgelt nach Tarif (BAT KF) mit attraktiven Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Kindergeldzuschlägen und Zulagen für Pflege, Schicht- und Wochenenddienste. unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge. bieten mindestens 30 Tage Jahresurlaub - mehr bei Leistung von Schichtarbeit. begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten u.a. im eigenen Fortbildungsinstitut. fördern Ihre Mobilität mit Leasing-Angeboten oder Arbeitgeber-Darlehen für Fahrräder und E-Bikes sowie einem vergünstigten Jobticket. bieten zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie ergonomische Arbeitsplätze, Gesundheitstage und kostenlose Sportangebote wie z.B. Yoga, Zumba oder Lauftraining für den Marathon. organisieren Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier. schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld. stellen Sie die bestmögliche pflegerische und betreuerische Versorgung unserer Bewohner*innen sicher. gewährleisten Sie ein fachgerechtes Angebot zum Wohnen, zur Begegnung, Beratung, Pflege, Therapie und Betreuung älterer und/oder pflegebedürftiger Menschen auf der Grundlage des Leitbildes und der Strategie sowie der gültigen Qualitätsstandards, gesetzlichen Anforderungen, Dienstordnungen und Konzeptionen. planen und überwachen Sie die aktivierende Pflege, Behandlungspflege, palliative Versorgung und Betreuung unserer Bewohner*innen. führen Sie die Pflegedokumentation nach geltendem Recht. wirken Sie mit an der Umsetzung und Weiterentwicklung vorhandener Qualitätsstandards des betreffenden Aufgabenfeldes. leiten Sie Pflegefach-, Pflegehilfskräfte und Auszubildende an. beteiligen Sie sich an hausübergreifenden Projekten und gestalten so das Arbeitsfeld der Diakonie Düsseldorf aktiv mit. verantworten Sie das Einzugs- und Pflegegradmanagement. haben eine Ausbildung zum/zur Altenpfleger*in oder zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger*in und/oder ein Studium Pflegemanagement absolviert. haben ggf. die Weiterbildung zur Praxisanleitung. verfügen idealerweise über Berufserfahrung sowie fachbezogene Fortbildungen. bringen Kenntnisse des SGB XI und weiterer einschlägiger Vorschriften mit. zeichnen sich durch Problemlösungsfähigkeit in Bezug auf den eigenen Kompetenzbereich aus. sind motiviert und überzeugen durch ein freundliches und kundenorientiertes Auftreten. kennen sich aus in der integrativen und fördernden Zusammenarbeit. verfügen über gute EDV-Kenntnisse. fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.
Zum Stellenangebot

Empfangsmitarbeiter (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
mit Sitz in Düsseldorf-Lörick ist die Berufsvertretung aller Zahnärztinnen und Zahnärzte im Gebiet Nordrhein. Sie hat den Status einer „Körperschaft des öffentlichen Rechts“ (KdöR) und ist somit eine vom Gesetzgeber eingerichtete Institution, die hoheitliche Aufgaben in Selbstverwaltung übernimmt. Das Karl-Häupl-Institut (KHI) ist das Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Nordrhein, das Fortbildungskurse als Online-Seminare und Präsenzveranstaltungen für Zahnärzte/-innen und Praxisteams anbietet. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten Empfangsmitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (40 h) zur Verstärkung unseres Teams am Sitz in Düsseldorf*. Die Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Sie betreuen selbständig den Empfang und die Telefonzentrale. Sie nehmen die Anrufe entgegen und leiten diese an die entsprechenden Ansprechpartner weiter. Sie übernehmen allgemeine Back-Office-Tätigkeiten, wie Scannen der Eingangspost sowie Postbearbeitung und die Beauftragung von Kurierdiensten. Sie führen Materialbestellungen durch. Sie arbeiten an der Vor- und Nachbereitung von Kursen, die im KHI stattfinden, mit. Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation (m/w/d) oder Hotelfachmann (m/w/d) mit und haben idealerweise fundierte Berufserfahrungen im Empfangsbereich gesammelt. Sie sind eine offene, kommunikative Persönlichkeit mit hohem diplomatischem Geschick bei selbstbewusstem Auftreten und überzeugen uns mit Ihrer freundlichen Art. Sie sind zuverlässig und verfügen über eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung. Sie behalten in stressigen Situationen stets den Überblick. Sie arbeiten gerne im Team, sind zielorientiert und selbständig. Sie sind zeitlich flexibel und bereit, auch am Wochenende zu arbeiten. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team sowie ein angenehmes Arbeitsklima und Fortbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Es besteht die Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
Zum Stellenangebot

Wohnbereichsleitung (m/w/d) Joachim-Neander-Haus in Düsseldorf Benrath

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Für das Joachim-Neander-Haus suchen wir ab 01.11.2021 eine engagierte Wohnbereichsleitung (m/w/d) für einen Bereich mit rund 50 Bewohner*innen. Wohnbereichsleitung (m/w/d), Joachim-Neander-Haus in Düsseldorf Benrath sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet. bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten. zahlen ein Entgelt nach Tarif (BAT KF) mit attraktiven Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Kindergeldzuschlägen und Zulagen für Pflege, Schicht- und  Wochenenddienste. unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge. bieten mindestens 30 Tage Jahresurlaub - mehr bei Leistung von Schichtarbeit. begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten u.a. im eigenen Fortbildungsinstitut. fördern Ihre Mobilität mit Leasing-Angeboten oder Arbeitgeber-Darlehen für Fahrräder und E-Bikes sowie einem vergünstigten Jobticket. bieten zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie ergonomische Arbeitsplätze, Gesundheitstage und kostenlose Sportangebote wie z.B. Yoga, Zumba oder Lauftraining für den Marathon. organisieren Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier. schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld. stellen Sie die bestmögliche pflegerische, betreuerische und therapeutische Versorgung unserer Bewohner*innen sicher. gewährleisten Sie ein fachgerechtes Angebot zum Wohnen, zur Begegnung, Beratung, Pflege, Therapie und Betreuung älterer und/oder pflegebedürftiger Menschen auf der Grundlage des Leitbildes und der Strategie sowie der gültigen Qualitätsstandards, gesetzlichen Anforderungen, Dienstordnungen und Konzeptionen. planen und überwachen Sie die aktivierende Pflege, Behandlungspflege, palliative Versorgung und Betreuung unserer Bewohner*innen. führen Sie die Pflegedokumentation nach geltendem Recht. wirken Sie mit an der Umsetzung und Weiterentwicklung vorhandener Qualitätsstandards des betreffenden Aufgabenfeldes. leiten Sie Pflegefach-, Pflegehilfskräfte und Auszubildende an. verantworten Sie das Pflegegradmanagement. haben eine Ausbildung zum/zur Altenpfleger*in oder zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger*in und eine erfolgreich abgeschlossene Qualifikation zum/r Wohnbereichsleiter*in bzw. auch zum/r Pflegedienstleiter*in sowie mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung, und/oder ein Studium Pflegemanagement absolviert. verfügen über Kenntnisse in den Bereichen SGB V, SGB XI, QPR und den MDK-Begutachtungsrichtlinien entsprechend der fachlichen Verantwortung. können Kenntnisse in der Dienstplan- und Personaleinsatzgestaltung gemäß WTG u.a. vorweisen. zeichnen sich durch fachliche, persönliche und soziale Kompetenz zur Motivation und Führung von Mitarbeiter*innen aus. haben Organisationstalent, wirtschaftliches und kundenorientiertes Handeln, konzeptionelles Denken. sind erfahren in der Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und anderen Heilberufen. haben die Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision. zeichnen sich durch Motivation, Loyalität, Selbstdisziplin, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, angemessenen Umgang mit Nähe und Distanz sowie Belastbarkeit aus. fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.
Zum Stellenangebot

hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d) - für unseren Regionalverband Rhein-Ruhr

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur finden Sie auf unserer Homepage unter johanniter.de. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. wirtschaftliche und unternehmerische Verantwortung für den Regionalverband Rhein-Ruhr mit einem jährlichen Umsatzerlös von ca. 20 Mio. EUR Aufbau und Umsetzung einer tragfähigen Verbandsstrategie auf Grundlage einer entwicklungsorientierten Zukunftsvision zielorientierte Führung der Führungskräfte und Mitarbeitenden im Verband laufende Überwachung und Weiterentwicklung der internen Prozesse und Strukturen Zusammenarbeit mit den Kirchen, der Diakonie und den öffentlichen Behörden Repräsentation des Regionalverbands nach außen abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Studiengang ausgeprägte Führungskompetenz und sehr gutes Verhandlungsgeschick Führungserfahrung in einem Sozialunternehmen Innovationskraft, konzeptionelle und strategische Stärken und sehr gute kommunikative Fähigkeiten Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus. attraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche Altersvorsorgeflexible Arbeitszeiten ohne KernarbeitszeitFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der EntgeltumwandlungStrukturierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: