Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes- | Immobilien: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Immobilien
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Feste Anstellung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Beamte Auf Landes-
Immobilien

Werkstudentin / Werkstudenten (w/m/d) im Bereich Immobilienmanagement Justizvollzug

Di. 26.10.2021
Dortmund
Die Niederlassung Dortmund des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum 01.02.2022 im Rahmen von 15-20 Stunden/Woche eine/einen Werkstudentin / Werkstudenten (w/m/d) im Bereich Immobilienmanagement Justizvollzug Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.000 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie arbeiten an der Einleitung von Vergabeverfahren sowie der Vergabe von Bauleistungen mit Sie unterstützen bei der Zusammen­stellung und Kontrolle von Unterlagen für Bauanträge und Gutachten Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehört die Mitarbeit im Themenbereich der Bauüberwachung mit anschließender Dokumentation des Bauablaufs Sie wirken bei der nachvollziehbaren Darlegung erbrachter Bauleistungen, d. h. Rechnungsprüfungen und Aufmaße errechnen, mit Außerdem unterstützen Sie bei der Koordination und Steuerung der am Projekt Beteiligten und nehmen an Projekt­besprechungen und Ortsbegehungen teil Sie sind in Vollzeit für den Studiengang Architektur, Bauingenieurwesen immatrikuliert (mind. 3 Fachsemester). Weitere Anforderungen: Sie bringen eine Affinität für baufachliche Themen und Projektarbeit im Bereich Hochbau mit und bringen die Bereitschaft auf, im Bereich Justizvollzug zu arbeiten Die gängigen MS-Office-Tools beherrschen Sie sicher, Kenntnisse in SAP und CAD sowie Kenntnisse mit dem Programm AutoCAD Architecture wären wünschenswert Ihre selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise setzen Sie gewinnbringend ein Neben Ihrem souveränen Auftritt überzeugen Sie als teamorientierte Persönlichkeit Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E5 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen möglich. Außerdem bieten wir: Hohe Lerneffekte in erfahrenen Teams Spannende Projekte und interessante Aufgaben Moderne Arbeitsplatzgestaltung Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Liegenschaften, Grundstücksangelegenheiten/ Rechtspflegerin/Rechtspfleger (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Darmstadt
Das Da-Di-Werk betreibt das Gebäudemanagement für die 81 kreiseigenen Schulen und 42 Sporthallen und führt mit externen Planerteams und teilweise in Eigenregie Neubaumaßnahmen durch. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern ein angenehmes Lernumfeld zu bieten und haben dazu ein umfangreiches Schulbau- und Schulsanierungsprogramm aufgelegt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n vollbeschäftigte/n: Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Liegenschaften, Grundstücksangelegenheiten/ Rechtspflegerin/Rechtspfleger (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden Bearbeitung von Angelegenheiten des Grundstücksverkehrs, der Bodenordnung und des Liegenschaftskatasters. Verwaltung bebauter Grundstücke (Gebäude) und angemieteter Liegenschaften nach bürgerlichem Recht bzw. Baurecht. Begleitung von Rechtsstreitigkeiten, Wahrnehmung von Ortsterminen an den verwalteten Liegenschaften. Rechtliche und finanzwirtschaftliche Überwachung der Verträge. Vorbereitung, Abschluss und Betreuung sowie Beendigung von Verträgen über die Nutzung von Gebäuden oder Räumen und Grundstücken. Abrechnung von Miet-, Betriebs- und Nebenkosten. Strategische Sonderaufgaben der Betriebsleitung. Abgeschlossener wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Immobilienwirtschaft mit Schwerpunkt Rechtswissenschaften). Absolvent*innen des ersten Staatsexamens eines Jurastudiums. Eine Ausbildung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung bzw. als Verwaltungsfachwirtin bzw. Verwaltungsfachwirt mit mehrjähriger Berufserfahrung in Aufgaben des gehobenen Dienstes. Bewerben können sich auch Interessierte, mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung vorzugsweise zur/zum Immobilienkauffrau/-mann, Verwaltungsfach-, Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung mit Immobilienbezug. Die Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Handeln. Gute Kenntnisse in den für die Tätigkeit notwendigen Rechts- und Sachgebieten (Liegenschafts-, Baurecht sowie Vertrags- und Grundbuchrecht, BGB, Verwaltungs- und Kommunalrecht). Fundierte PC-Anwenderkenntnisse in den MS Office Programmen sowie die Bereitschaft, sich in spezifische Programme (FMSoftware und KGIS) einzuarbeiten. Führerschein der Klasse B. Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der Rahmenarbeitszeit. Eine zielgerichtete und selbstständige Arbeitsweise mit einem sicheren und selbstbewussten Auftreten. Ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Verhandlungs-, Kommunikations- und Organisationsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen runden ihr Profil vorteilhaft ab. Auf Grundlage der persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine leistungsgerechte Bezahlung von der Entgeltgruppe 9a bis zur Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA), bzw. der Besoldungsgruppe A 11 HBesG mit regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung. Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Verantwortung und eigenem Handlungsspielraum. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren. Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse machen es Ihnen leicht, neue Impulse zu setzen und Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen. Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Tarifliche Altersversorgung im Rahmen der Zusatzversorgungskasse. Wir möchten mit dieser Stellenausschreibung auch Bewerber*innen ansprechen, die auf der Suche nach Teilzeitstellen sind. Möglich wäre auch eine vollzeitnahe Teilzeitstelle. Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die sehr gute Anbindung Ihres künftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen, preisgünstigen Jobticket (gesamtes RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung). Der Landkreis Darmstadt-Dieburg steht für Chancengleichheit
Zum Stellenangebot

Bachelor of Arts (B.A.) im Rahmen des Dualen Studiums (w/m/d) - BWL - Öffentliche Wirtschaft - Studienschwerpunkt Verwaltungswirtschaft

Fr. 01.10.2021
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgaben­schwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen. Wir suchen Verstärkung in Bonn! Bachelor of Arts (B.A.) im Rahmen des Dualen Studiums (w/m/d) – BWL – Öffentliche Wirtschaft – Studienschwerpunkt: Verwaltungswirtschaft (Beginn 15. September 2022, Kennziffer ZEOP DS OWI 2022)Das Duale Studium findet in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim statt. Während des Dualen Studiums werden Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre (u. a. interne Wertschöpfung, betriebliche Steuerlehre, Kosten-/Leistungsrechnung, Finanzierung und Investition, Marketing), Grundzüge der Unternehmensorganisation, Personalwesen im öffentlichen Dienst sowie Methoden- und Sozialkompetenzen vermittelt. Die verwaltungs­wirtschaftlichen Inhalte erstrecken sich u. a. auf Staats- und Kommunalrecht, öffentliches Haushalts- und Rechnungswesen und Controlling in Verwaltungs­betrieben. Es fallen gelegentlich Dienstreisen an. Schulabschluss: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit mindestens guten Noten in den Kernfächern Deutsch und Mathematik Interesse an der öffentlichen Verwaltung sowie der Immobilien- und Finanzwirtschaft Verständnis von grundlegenden kaufmännischen Zusammenhängen Gute Auffassungsgabe, sorgfältige Arbeitsweise, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie ausgeprägte Sozialkompetenz Fähigkeit und Engagement zum selbstständigen Lernen Gute IT-Kenntnisse (Microsoft Office und Internet) Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt. Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach der Richtlinie des Bundes für duale Studiengänge und Masterstudiengänge in Verbindung mit dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Eignungstest eingeladen. Ihr Studium beginnt nach einer 2 wöchigen Einführungsphase am 1. Oktober 2022 und dauert drei Jahre. Das Studium kann in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: