Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Compensation und Benefits | Immobilien: 1 Job

Berufsfeld
  • Compensation und Benefits
Branche
  • Immobilien
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Compensation und Benefits
Immobilien

Senior HR Consultant (m/w/d) Compensation & Benefits

Di. 14.06.2022
Frankfurt am Main
Cushman & Wakefield (NYSE: CWK) zählt zu den führenden globalen Immobiliendienstleistern und bietet Unternehmen und Investoren Services rund um ihre Immobilien-Belange. Mit über 50.000 Mitarbeitern in mehr als 400 Niederlassungen und 60 Ländern zählt Cushman & Wakefield zu den Marktführern weltweit. In Deutschland ist das börsennotierte Unternehmen mit Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vertreten. Cushman & Wakefield verwirklicht Projekte über den gesamten Immobilienzyklus in den Bereichen Brokerage, Investment Services, Global Occupier Services, Project & Development Services, Integrated Facility Management, Valuation & Advisory und Asset Services. Im Jahr 2021 betrug der Umsatz 9,4 Milliarden US-Dollar. Senior HR Consultant (m/w/d) Compensation & Benefits Cushman & Wakefield wächst. Wachsen Sie mit uns und verstärken Sie unser Team in Frankfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Senior HR Consultant (m/w/d) Compensation & Benefits.Sie sind hauptverantwortlich für die Gehaltsabrechnung und Audits: Überwachung der gesamten externen Gehaltsabrechnung, Identifikation und Vorantreiben von Verbesserungen, Sicherstellung der Compliance, Überwachung der Gehaltsabrechnungs-KPIs Beratung und Bereitstellung von professionellem Payroll-Fachwissen für den Head of HR Germany und die HRBPs sowohl in BAU- als auch in Situationsthemen (z.B. rechtliche Angelegenheiten) Beratung und Betreuung interner Stakeholder in Fragen der Gehaltsabrechnung; Pflege eines engen Netzwerks mit Kollegen auf globaler und EMEA-Ebene, die für die Gehaltsabrechnung zuständig sind; enge Zusammenarbeit mit den Finanz- und Controlling-Teams in Deutschland und der EMEA-Region Hauptansprechpartner und Verantwortlicher für externe Stakeholder in Bezug auf Gehaltsabrechnungsfragen Prüfung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung (Verarbeitung der Lohn- und Gehaltsabrechnungsergebnisse); Lösung von Problemen in Zusammenarbeit mit dem Lohn- und Gehaltsabrechnungsdienstleister; Gewährleistung der Einhaltung der Vorschriften des Unternehmens in Bezug auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung Sicherstellung der monatlichen Buchung des Lohnjournals Vergütung und Sozialleistungen: Hauptverantwortung für und/oder Beaufsichtigung der Vergütungs- und Sozialleistungssysteme; detailliertes Verständnis der Vergütungs- und Sozialleistungssysteme sowohl der Länder als auch der EMEA und (gegebenenfalls) der globalen Systeme; Vorantreiben von Verbesserungen der Vergütungs- und Sozialleistungssysteme der Länder; Zusammenarbeit als Hauptansprechpartner für externe Vergütungs- und Sozialleistungsanbieter Beratung und Bereitstellung professioneller C&B-Expertise für den Head of HR Germany und die HRBPs sowohl in BAU- als auch in Situationsthemen (z.B. Rechtsangelegenheiten) Aufrechterhaltung eines engen Netzwerks und Zusammenarbeit mit dem EMEA Reward Team; Sicherstellung der Einhaltung der EMEA C&B Standards / Frameworks auf Länderebene (z.B. auf Workday) Verwaltung der C&B-Systeme der Länder (z.B. Pensionsplan, Provisionsplan) und Übernahme der C&B-Systeme EMEA (z.B. Empfehlungsplan) Hauptansprechpartner und Verantwortlicher für interne und externe Stakeholder in Bezug auf C&B-Anfragen und -Analysen HR-Datenanalyse und Informationssysteme: Erstellung aussagekräftiger Berichte für interne Stakeholder, hauptsächlich innerhalb des Landes oder für die EMEA-Interaktionsstellen Bereitstellung präziser Berichte für externe Stakeholder in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen Beratung und Bereitstellung von professionellem HR-Daten- und System-Know-how für den Head of HR Germany und die HRBPs sowohl in BAU- als auch in Situationsthemen (z.B. Rechtsangelegenheiten) Überwachung der Länderdatensätze in Workday im Allgemeinen und mit Fokus auf C&B-Datensätze; Identifizierung von Dateninkonsistenzen sowie Prozess- und Systemproblemen Funktion als Workday-Superuser für interne Stakeholder; Aufrechterhaltung eines engen Netzwerks zum HRIS; Entwicklung und Bereitstellung operativer Lösungen mit dem Ziel, bestehende Lösungen zu verbessern und zu erweitern; Teilnahme an UATs, um den Wandel im HR-System voranzutreiben Strategische Entscheidungen und Projekte: Enge Zusammenarbeit mit funktions- bzw. dienststellenübergreifenden Projektteams zur Entwicklung und Umsetzung strategischer Entscheidungen (z.B. Fusionen/Umstrukturierungen) auf operativer Ebene aus der HR-Perspektive als Experte für Gehaltsabrechnung, C&B, HR-Daten und -Systeme Planung und Zuweisung lokaler HR-Ressourcen für projektbezogene Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem Head of HR Germany Bachelor-Abschluss (oder höher) in Wirtschaftswissenschaften (oder gleichwertig) mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft (und/oder) Human Resources Management mit Zusatzqualifikation in Rechnungswesen, Controlling und Steuern 5-7 Jahre Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie in der lokalen Rechnungslegung Umfassendes Fachwissen im Bereich operatives Personalwesen / Personalverwaltung Kenntnisse der landes- und brancheninternen Lohn- und Gehaltsabrechnung und der Compensation & Benefits-Systeme Sehr gute Kenntnisse von MS Office (insbesondere MS Excel) und von HRIS (insbesondere Workday) Ausgeprägte analytische Denkweise; Verständnis komplexer Sachverhalte und Muster; Fähigkeit, sich mit den Details eines komplexen Falles zu befassen und dabei die Gesamtsituation (EMEA) und die Ziele im Auge zu behalten Gewohnt, in einem internationalen Umfeld mit Matrix-Berichtslinien zu arbeiten; internationale und wirtschaftliche Einstellung Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, in (internationalen) (Projekt-)Teams zu arbeiten; Fähigkeit, Wissen weiterzugeben und Kollegen zu coachen Fließend in Deutsch und Englisch Frühzeitige Übernahme von Verantwortung, spannende Aufgaben, flache Hierarchien und ein internationales und modernes Arbeitsumfeld, attraktive und leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten, 30 Urlaubstage zzgl. Sonderurlaubstage, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge, Leistungen zu Gesundheit und Fitness: Gesundheitstage, vergünstigte Fitnessstudiomitgliedschaften, Firmenläufe, kostenfreie Getränke und Obst. Und das Wichtigste: Wir feiern unsere Erfolge gemeinsam!
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: