Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik | Immobilien: 17 Jobs

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Immobilien
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik
Immobilien

Klimaschutzmanager (w/m/d)

Sa. 02.07.2022
Bremen
Für unsere Abteilung Immobiliendienstleistungen suchen wir einen engagierten Klimaschutzmanager (w/m/d). Die GEWOBA ist das größte Immobilienunternehmen im Land Bremen. Mehr als 500 Beschäftigte arbeiten stetig daran, Menschen passenden Wohnraum in einem attraktiven Wohnumfeld zur Verfügung zu stellen. Wir bieten sichere Arbeitsplätze und umfangreiche Sozialleistungen. Profitieren Sie von unserem wertorientierten Personalmanagement, das Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung unterstützt und Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven eröffnet. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit ist die operative Umsetzung und Weiterentwicklung der Klimaschutzstrategie. Auf der Grundlage des kontinuierlichen CO2- und Verbrauchsmonitorings für den Gebäudebestand sind Ansätze für die Reduzierung der Verbräuche und der CO2-Emissionen auf Gebäude- und Quartiersebene zu identifizieren.   Klima- und Ressourcenschutz ist bei der GEWOBA eine Querschnittsaufgabe. Die direkte, enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Beschäftigten der gesamten Organisation einschließlich der GEWOBA Energie GmbH ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Tätigkeit. Sie erwartet ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabenspektrum mit dem Ziel, die Themen des Klima- und Ressourcenschutzes bei der GEWOBA zu fördern. Initiieren und treiben von Maßnahmen aus der Klimaschutzstrategie der GEWOBA Erstellung und Weiterentwicklung des jährlichen Klimaschutzmonitorings Erarbeitung, Bewertung und Umsetzung von Konzepten und Projektideen Planung, Steuerung und Monitoring der CO2-Reduktion in unserem Bestandsmanagementsystem IGIS Verfolgung und Aufbereitung der Klima-Gesetze und Richtlinien aus Stadt/Land/Bund/EU Evaluation der Zielerreichung und Wirksamkeitsanalysen Moderation der internen Schnittstellen zur Wärmeversorgung Monitoring von Projekten im Neubau- und in der Bestandsmodernisierung Führen von Arbeitsgruppen Vertreten der Klimaschutzbelange der GEWOBA nach Innen und Außen Zusammenarbeit mit Dritten/ Vertretung der GEWOBA (u.a. Verwaltung, Initiativen, Arbeitskreisen und Verbänden) Berichterstattung in internen und externen Veranstaltungen und Gremien Vorbereitung und Durchführung von Terminen und Veranstaltungen Weitere Digitalisierung von Prozessen und Daten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Klimaschutz, Energie- und Umwelttechnik oder vergleichbares abgeschlossenes Studium Berufserfahrung in den Schwerpunktthemen Klimaschutz, Energieeffizienz, Energiemanagement und idealerweise im Handlungsfeld Immobilien Erfahrung im Projektmanagement Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Organisationsstärke und Eigeninitiative Kompetenz im Datenmanagement Gute IT-Kenntnisse Beruf und Familie: Wir unterstützen die Kinderbetreuung und die Wiedereingliederung von Eltern Betriebliche Altersvorsorge: Wir unterstützen Vorsorgemodelle für das "Danach" Flexible Arbeitszeiten: Wir bieten Gleitzeit und unterschiedliche Modelle von Teilzeit bis Vollzeit an Gesundheit:  Regelmäßige Kurse und betriebsärztliche Angebote zur Gesundheitsvorsorge Home-Office: Ihr Zuhause wird regelmäßig zum Büro Mobilität: Wir unterstützen die Nutzung von Car Sharing Angeboten und den öffentlichen Nahverkehr für unsere Mitarbeiter und für lebenswertere Städte Sport und Firmenevents: Aktiv sein und auch gemeinsam feiern. Von der Drachenbootfahrt bis zur Kohltour Urlaub (30 Tage plus): Die Gesundheit und die gute Arbeit unserer Mitarbeiter sind uns 30+ Tage Urlaub wert      und vie­les mehr…
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) für Energiedesign / Energiemanagement

Fr. 01.07.2022
Frankfurt am Main
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Frankfurt am MainEnergieeffiziente und ressourcenschonende Gebäude werden für die Bauherren und Eigentümer immer wichtiger. Unser Ziel ist es, mit minimalem Energieaufwand den maximalen Komfort zu erzielen. Bei uns entwickeln Sie gemeinsam mit Architekten und Bauherren die innovativen Gebäude von Morgen und decken Energie- und Kosteneinsparpotenziale auf. Ihre Aufgaben im Einzelnen Entwicklung von ganzheitlichen Energie- und Raumklimakonzepten für Gebäude unterschiedlichster Nutzungen Systemplanung Erstellung thermischer Simulationen, Tageslichtsimulationen oder CFD-Simulationen Analyse des Betriebs gebäudetechnischer Anlagen Beratung zu Energieoptimierung und nachhaltigem Bauen unter Berücksichtigung der Leitplanken der EU-Taxonomie und ESG-Kriterien Durchführung von Machbarkeitsstudien und Energieaudits Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Energietechnik, Energiemanagement, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Gebäudetechnik, Gebäudeklimatik, Gebäudeenergetik, Klimadesign, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Gebäudetechnik/ Immobilienwirtschaft) oder Vergleichbares Einschlägige Erfahrung und Kenntnisse im Bereich energieeffizientes Bauen, Gebäudetechnik und Simulation Großes Interesse für die Bereiche erneuerbare Energien, Gebäudeinfrastruktur, Umwelt und Ökologie Freude an der Planung und Konzeption innovativer Gebäude (Technikkonzepte) Schnelle Auffassungsgabe verbunden mit analytischem und vernetztem Denken Eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamgeist Lern- und Leistungsbereitschaft sowie hohes Engagement Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Beratung zu qualitativ hochwertigen, innovativen, versorgungssicheren, anspruchsvollen und nachhaltigen Gebäuden Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit von Beginn an Verantwortung zu übernehmen -- getreu unserem Motto: „Machen dürfen“ Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Beraterin / Berater (w/m/d) im Bereich Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Energiemanagement

Mi. 29.06.2022
Duisburg
Die Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Beraterin / Berater (w/m/d) im Bereich Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Energiemanagement Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie sind für die fachkundige Beratung für alle Fragen rund um das Thema Nach­haltig­keit, Klima­schutz und Energie­ma­nage­ment im gesamten Lebenszyklus der Immobilien zuständig Sie beraten in Projekten zur Erreichung des Ziels einer klimaneutralen Landes­verwaltung Sie koordinieren und steuern Projekte im Bereich der Nachhaltigkeit und des Klima­schutzes Sie etablieren und begleiten Themen der Nachhaltigkeit bei Bauvorhaben (z. B. BNB-Zertifizierung) sowie der Bertriebs- und Verwertungs­phasen der Immobilien Sie sind zuständig für die Umsetzung und Begleitung des Inbetrieb­nahme­manage­ments (VDI 6039) Sie sind Bau- oder Versorgungsingenieur/in oder besitzen ein abgeschlossenes technisches, wirtschafts- oder umweltwissenschaftliches Studium. Weitere Anforderungen: Sie begeistern sich für die Themen Nachhaltigkeit, Klima und Energie und besitzen idealerweise erste Berufs­erfah­rungen in der Energie­beratung, im Energie­management einschließlich erneuerbarer Energien Sie verfügen über Erfahrungen mit Nach­haltig­keits­zertifi­zierungen (BNB; DGNB usw.) und der Umsetzung von Nachhaltigkeit im gesamten Lebenszyklus Sie besitzen Kenntnisse zum Inbe­trieb­nahmemanagement (VDI 6039) Sie verfügen über sehr gute Kommuni­kations- und Beratungs­fähigkeiten, lösungs­orientiertes und eigenver­antwort­liches Arbeiten Abgerundet wird Ihr Profil durch Kenntnisse rechtlicher Regelungen und normativer Vorgaben im Bereich Energie, Nachhaltig­keit und Klimaschutz Sie bringen die Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-Kfz mit Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV‑L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (w/m/d) Anlagenbau & Konzeptentwicklung

Mi. 29.06.2022
Berlin
Die Gewobag steht als bedeutende Berliner Wohnungsbaugesellschaft für „Die ganze Vielfalt Berlins“. Mit über 72.000 Wohnungen zählen wir zu den größten Immobilienunternehmen bundesweit. Unser Immobilienbestand wächst und steht für die Vielfalt der Stadt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliches Handeln sind uns bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte wichtig. Über 600 Mitarbeiter (w/m/d) engagieren sich für hohe Servicequalität und Kundennähe und sind ebenso Teil dieser Vielfalt. Im Team wollen wir unseren Erfolg ausbauen und die Gewobag modern weiterentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unserer Tochtergesellschaften, die Gewobag ED Energie- und Dienstleistungsgesellschaft mbH, einen Projektingenieur (w/m/d) Anlagenbau & Konzeptentwicklung Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die 2013 gegründete Tochtergesellschaft Gewobag ED Energie- und Dienstleistungsgesellschaft mbH setzt die Energiewende quartiersbezogen um und versorgt die MieterInnen hocheffizient mit Wärme, Strom und energienahen Dienstleistungen. Zur Energieversorgung der Gebäude gehören neben herkömmlichen Technologien auch Kraftwärmekopplung, nachhaltige solarthermische Anlagen sowie Photovoltaik- und effiziente Wärmepumpenanlagen, die insbesondere bei Niedrigenergiehäusern und bei energetischen Sanierungen zum Einsatz kommen. den Bau zentraler Wärmeerzeugungs- und -versorgungsanlagen (inkl. Blockheizkraftwerken, weiteren wärme- und stromerzeugenden Anlagen) die Projektbearbeitung übernehmen. die Planung (alle Leistungsphasen der HOAI) einfacher, zentraler Wärmeerzeugungsanlagen selbstständig durchführen die Planung (alle Leistungsphasen der HOAI) komplexer, zentraler Wärmeerzeugungsanlagen überwachen und aussteuern die Ausführung dieser Projekte im Anlagenbau koordinieren und überwachen und die Nachunternehmen fachlich und terminlich aussteuern. Kostenschätzungen und Kostenberechnung für die Investitionsplanung erstellen und die Einhaltung von Budgets überwachen. bei der Beantragung von Fördermitteln unterstützen und die Wirtschaftlichkeitsberechnungen erstellen. Ausschreibungsprozesse anstoßen und im Verfahren mitwirken. die Dokumentation technischer Informationen prüfen. die Maßnahmen über die Abnahme hinaus nachverfolgen, insbesondere bzgl. Gewährleistung und Wirtschaftlichkeit in Abstimmung mit den Fachbereichen Betriebsführung und Controlling. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Energie, Verfahrens-, Umwelttechnik, Maschinenbau oder vergleichbar, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. als Anlagenmechaniker (w/m/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erste Berufserfahrung in der Energiewirtschaft, Wärmeerzeugung, Contracting, oder Anlagenbau praktische Erfahrungen in der Konzeptionierung, im Projektmanagement oder in der Planung und Bauausführung im Anlagenbau Basiskenntnisse im Geschäftsmodell Contracting und HOAI versierte Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel, Word, Project, PowerPoint) SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Kenntnisse zur Erstellung von R-I-Schemen etc. mit einem CAD-Programm (z.B. AutoCAD) Sie überzeugen durch eine hohe Zahlenaffinität, ein hohes Maß an Aufgaben- und Projektplanungskompetenz sowie kreative Lösungsentwicklung. Eine eigenständige Arbeitsweise sowie eine hohe Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit runden Ihr Profil ab. Ein moderner Arbeitsplatz im „Herzen“ Berlins an der Spree mit einer langfristigen beruflichen Perspektive Eine gute und faire Vergütung sowie eine betriebliche Altersversorgung im unbefristeten Arbeitsverhältnis Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten Gleitzeit, ein flexibles Arbeitszeitkonto, 30 Tage Urlaub zusätzlich bezahlte Freistellung am 24.12. und 31. 12. Regelmäßige Entwicklungsgespräche und individuelle Weiterbildungs- und Coachingvereinbarungen Viele „Inhouse“ Sportkurse, Unternehmensevents und Bereitstellung von Fahrrädern/Autos für Dienstfahrten Die Möglichkeit die Gewobag in Projekten u.a. zur sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung mitzugestalten Rabatte bei Mitgliedschaften (u.a. Fitnessstudio und LPG) sowie kostenloses Kaffeeangebot
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (w/m/d) für das Anlagenmanagement

Di. 28.06.2022
Berlin
Die Gewobag steht als bedeutende Berliner Wohnungsbaugesellschaft für „Die ganze Vielfalt Berlins“. Mit über 72.000 Wohnungen zählen wir zu den größten Immobilienunternehmen bundesweit. Unser Immobilienbestand wächst und steht für die Vielfalt der Stadt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliches Handeln sind uns bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte wichtig. Über 700 Mitarbeiter (w/m/d) engagieren sich für hohe Servicequalität und Kundennähe und sind ebenso Teil dieser Vielfalt. Im Team wollen wir unseren Erfolg ausbauen und die Gewobag modern weiterentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unserer Tochtergesellschaften, die Gewobag ED Energie und Dienstleistungsgesellschaft mbH, einen Betriebsingenieur (w/m/d) für das Anlagenmanagement Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. für die Organisation innerhalb des Anlagenbetriebs zuständig sein, sowohl innerbetrieblich (Ausarbeiten der Zielstellungen, Aufgabenverteilung, Ressourcenplanung, prozessuale Abläufe etc.) als auch im externen Vertragsverhältnis ggü. dem Gewobag Verbund und Dritten und für die damit verbundene Koordination der Nachunternehmer. den Anlagenbetrieb steuern und überwachen und in dem Zusammenhang für eine effiziente und sichere Fahrweise der Anlagen sorgen, Optimierungsvorschläge ausarbeiten und deren Umsetzung koordinieren. die Integration neuer Technologien in den Betrieb maßgeblich mitgestalten. die Investitionsplanung der Modernisierung von Erzeugungsanlagen und entsprechende Zuarbeiten zur Wirtschaftsplanung ausarbeiten. für das Qualitätsmanagement zur Überwachung der durch die Nachunternehmer erbrachten Leistungen verantwortlich sein, insbesondere in Bezug auf Angemessenheit der Kosten, Qualität, Termine. relevante energietechnische KPIs für das technische Controlling erarbeiten, inkl. der Vorgabe der notwendigen technischen Voraussetzungen dafür (EMS/GLT). Auswertungen und Statistiken erstellen und an die Abteilungsleitung berichten zur Kontrolle und Einschätzung der jeweilig aktuellen Situation im Anlagenbetrieb, inkl. Daten aus der Anlagenüberwachung (GLT: Störmeldungen, Anlagenausfälle, etc.; EMS: Anlageneffizienz, -ausfälle, etc.) für die regelmäßige Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse innerhalb des Anlagenbetriebs zuständig sein, sowohl intern als auch ggü. Gewobag Verbund und anderen Dritten. weitere Geschäfts- und Tätigkeitsfelder erschließen und Geschäftsmodelle mit ausarbeiten. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master) in der Energie-, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbar, mehrere Jahre Berufserfahrung in der Energiewirtschaft sowie im Contracting und in der Betriebsführung, sehr gute Kenntnisse bzgl. Wärmeerzeugungsanlagen (BHKW, Wärmepumpen, Solarthermie, etc.) und gute Kenntnisse in Gebäudeautomation / Regelungs- / Gebäudeleittechnik, versierte Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel). Sie überzeugen durch Ihre hohe Zahlenaffinität sowie Ihre hervorragende Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen verbunden mit hoher Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Eigenständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Aufgaben- und Projektplanungskompetenz sowie kreative Lösungsentwicklung setzen wir voraus. Ein moderner Arbeitsplatz im „Herzen“ Berlins an der Spree mit einer langfristigen beruflichen Perspektive Eine gute und faire Vergütung sowie eine betriebliche Altersversorgung im unbefristeten Arbeitsverhältnis Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten Gleitzeit, ein flexibles Arbeitszeitkonto, 30 Tage Urlaub zusätzlich bezahlte Freistellung am 24.12. und 31. 12. Regelmäßige Entwicklungsgespräche und individuelle Weiterbildungs- und Coachingvereinbarungen Viele „Inhouse“ Sportkurse, Unternehmensevents und Bereitstellung von Fahrrädern/Autos für Dienstfahrten Die Möglichkeit die Gewobag in Projekten u.a. zur sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung mitzugestalten Rabatte bei Mitgliedschaften (u.a. Fitnessstudio und LPG) sowie kostenloses Kaffeeangebot
Zum Stellenangebot

Referent für Klima- und Energiepolitik (w/m/d)

Mo. 27.06.2022
Berlin
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 30 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Zur Verstärkung unserer Themen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Geschäftssitz in Berlin einen Referent für Klima- und Energiepolitik (w/m/d) Entwicklung und Umsetzung der Klimaschutz- und energiepolitischen Strategie der Immobilienwirtschaft Politisches Monitoring, Recherche und Analyse von Gesetzgebungsverfahren Eigenverantwortliche Betreuung der zuständigen Verbandsgremien (Ausschüsse für Energie- und Gebäudetechnik sowie CSR, Task Force Energie, Arbeitskreise) Verfassen und Abstimmung von Stellungnahmen, Positionspapieren, Hintergrundpapieren, Präsentationen etc. in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern Inhaltliche Planung, Vorbereitung und Begleitung von verschiedenen Veranstaltungsformaten im ZIA, z.B. des ZIA-Nachhaltigkeitskongresses Zusammenarbeit mit der Pressestelle und fachlicher Ansprechpartner bei Hintergrundgesprächen und Fachartikeln sowie Mitarbeit an den fachlichen Newslettern Wahrnehmung externer Kontakte und Vertretung des Verbandes in externen Gremien Eigenständige Kontaktpflege zu relevanten Stakeholdern in Bundesministerien, Behörden, dem Deutschen Bundestag sowie aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, beispielsweise Rechts- Ingenieur- oder Politikwissenschaften Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im energie- und klimapolitischen Bereich, der Verbändelandschaft oder einer politischen Institution (Bundestag, Ministerium etc.) Fundierte Kenntnisse der einschlägigen europäischen und nationalen gesetzlichen Rahmenbedingungen der Energie- und Klimapolitik und der übergeordneten politischen Pläne (Klimaschutzplan 2030, Green Deal) Kenntnisse in Fragen der Dekarbonisierung, der Energieeffizienz und Technologien der Erneuerbaren Energien, idealerweise mit Bezug zur Immobilienwirtschaft Gute analytische Fähigkeit politischer Zusammenhänge sowie für wirtschaftliche und technische Bewertungen politischer Handlungsoptionen Eigeninitiative, Flexibilität und Einsatzbereitschaft Begeisterung am Dekarbonisierungspfad der Immobilienwirtschaft einen sinnvollen Beitrag zu leisten Sehr gutes Sprach- und Ausdrucksvermögen und adressatenorientierte Kommunikation Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein vielseitiges und interessantes Betätigungsfeld an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit Intensive Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsunternehmen Gestaltung der ökologischen Transformation der Immobilienwirtschaft Innovationsoffene Kolleginnen und Kollegen in einem leistungsorientierten und dynamischen Umfeld Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktives Vergütungspaket Ticket für den öffentlichen Nahverkehr Moderner, attraktiver Arbeitsplatz in erstklassiger Lage
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (m/w/d) für Versorgungstechnik

So. 26.06.2022
Stuttgart
Sie wollen Teil eines wirtschaftlich starken Unternehmens mit besten Zukunfts­perspektiven und ambitionierten Klimazielen sein? Dann sind Sie bei uns richtig: Die SWSG ist das führende Wohnungsunternehmen in Baden-Württemberg und der größte Wohnungsanbieter in der Landeshauptstadt Stuttgart. Mit Investitionen von weit über 100 Millionen Euro im Jahr werden wir in den nächsten Jahren weiter wachsen. Dabei bilden wir das gesamte Spektrum wohnungswirt­schaft­licher Kernkompetenzen ab – von der Projektentwicklung und dem Bauträgergeschäft bis hin zur Bestands­bewirtschaftung. Elementarer Baustein zur Erreichung unserer ambitionierten Klimaziele ist die Transformation unserer Wärmeversorgung. Für unser Team "Gebäudetechnik" suchen wir ab sofort eine lösungsorientierte und strukturierte Persönlichkeit als INGENIEUR*IN (M/W/D) FÜR VERSORGUNGSTECHNIK Sie setzen sukzessive die Wärmewende in unserem Bestand mit ca. 19.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten in die Tat um Sie strukturieren und planen die Erneuerung unserer Wärmeversorgungsanlagen unter Berücksichtigung unserer Klimaziele Sie gestalten und planen innovative Energie- und Wärmeversorgungskonzepte in Zusammenarbeit mit unseren externen Planungspartnern Sie steuern die externe Planung, Ausschreibung und Bauleitung von haustechnischen Wärmeversorgungslösungen auf Gebäude- und Quartiersebene Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt in der technischen Gebäudeausrüstung, Energie- oder Versorgungstechnik Begeisterung für Konzeption und Planung von Wärmeversorgungsanlagen mit hohen regenerativen Anteilen Interesse an ökologischer und zugleich ökonomischer nachhaltiger Energie- und Ressourcennutzung Ehrgeiz und Innovationskraft zur Erreichung der Klimaziele Unternehmerisches sowie ergebnisorientiertes Denken und Handeln Eigenverantwortung in einem vielseitigen Aufgabengebiet und interessante Entwicklungsperspektiven Freundliche und hilfsbereite Kolleg*innen mit einer wertschätzenden und angenehmen Arbeitsatmosphäre Umfangreiche persönliche und fachliche Förderung mit flexiblem Arbeitszeitmodell und der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Moderne und arbeitsergonomische Arbeitsplatzausstattung mit neuester Bürotechnologie Innovatives Gesundheitsmanagement mit zusätzlichen Mitarbeiterleistungen wie Fitnesskooperation und Jobrad-Leasing Ein attraktives Leistungs- und Gehaltspaket inkl. Jobticket-Angebot Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Unfallschutz Möglichkeit zum Mieten einer Wohnung aus unserem Bestand in Stuttgart inkl. Mitarbeiter-Mietzuschuss
Zum Stellenangebot

Projektleiter Klimaschutz (m/w/d) - Wohnungswirtschaft

Sa. 25.06.2022
Augsburg
Die Wohnbaugruppe Augsburg Leben ist mit ihren rund 160 Mitarbeitern ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Stadt Augsburg. Wir bewirtschaften unsere ca. 10.500 Wohnungen, um die Augsburger Bevölkerung dauerhaft mit preiswertem, sicherem und sozial ausgewogenem Wohnraum zu versorgen. Gleichzeitig ist es unser Ziel, das Wohnungsangebot durch Neubaumaßnahmen zu erweitern und dadurch entspannend auf den Augsburger Wohnungsmarkt zu wirken. Bis 2045 streben wir einen klimaneutralen Wohnungsbestand an. Zur Verstärkung unserer Abteilung Technik suchen wir ab sofort Sie als Projektleiter Klimaschutz (m/w/d) - Wohnungswirtschaft. Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für unsere Bestands- und Neubauimmobilien Entwicklung konkreter Qualitätsziele, Klimaschutzstandards und Leitlinien Mitwirkung bei der Planung, Umsetzung und Steuerung der Projekte aus dem Klimaschutzkonzept Erfassung und Auswertung klimaschutzrelevanter Daten für das Monitoring sowie Fortschreibung der CO2-Bilanz Erstellung von Klimaschutzberichten Beantragung und Abwicklung von Förderanträgen (KfW, BAFA etc.) interne Ansprechperson für das Thema Klimaschutz abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise ergänzt um eine zusätzliche Qualifizierung im Bereich Energie, Ressourcenmanagement, Gebäudetechnik, Gebäudeenergietechnik, Umweltschutztechnik o. Ä. Berufserfahrung in der Wohnungs-/Bauwirtschaft sowie in der Energieberatung umfassende Kenntnisse in den einschlägigen gesetzlichen Grundlagen, insbesondere BauGB, BayBO, VOB/B und HOAI Vertrautheit mit der Fördermittellandschaft und der Abwicklung von Förderprojekten im Energiesektor ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten strukturierte und selbstständige Arbeitsweise hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Führerschein Klasse B einen krisensicheren und unbefristeten Arbeitsplatz im Herzen von Augsburg gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten 30 Urlaubstage umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten leistungsgerechte Vergütung inkl. übertariflicher Jahressonderzahlung arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Mitarbeiterrabatt für Mietwohnungen aus unserem eigenen Bestand vergünstigte Mobilitätsangebote (Jobticket, Dienstrad-Leasing) sowie kostenlose Parkplätze direkt vor Ort kostenlose Getränke und frisches Obst mehrmals im Jahr stattfindende Firmenevents
Zum Stellenangebot

Ingenieur / (Umwelt-)Techniker (m/w/d) im Bereich Energiemanagement

Fr. 24.06.2022
Frankfurt am Main
Die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH ist der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten. Kernaufgaben sind die kaufmännische und technische Betreuung seiner Liegen­schaften, die Projektentwicklung sowie die Weiterent­wicklung des Immobilienbestandes. Der ABG‐Konzern beschäftigt außerdem Architekten und Ingenieure, ist in der Projektsteuerung, der Parkraum­bewirtschaftung und als Ver­mieter von Veranstaltungsräumen tätig. Als Passivhausmacher zählt das Unternehmen zu den Schrittmachern der Energieeffizienz in der Wohnungswirtschaft. Zum Konzern gehören rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Die Frankfurter Aufbau AG ist eine Tochter­gesellschaft der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH, welche der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten ist. Die Frankfurter Aufbau AG bietet von der Planung und Bau bis hin zum Gebäudemanagement umfassende Immobiliendienstleistungen an.Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt einenIngenieur / (Umwelt-)Techniker (m/w/d) im Bereich EnergiemanagementIn der Wohnungswirtschaft wird in den kommenden Jahren das Monitoring von CO2 und anderen Treibhaus­gas­emissionen an Bedeutung gewinnen und ziel­gerichtetes Handel zu einem CO2-neutralen Gebäude­bestand erfordern.Für diese Aufgabe benötigen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Ingenieur / (Umwelt-)Techniker (m/w/d) in unserem Team "Energiemanagement".Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauphysik oder Bachelor / Master im Bereich Energie‐, Gebäude‐, Umwelt­management oder ähnlichesErste Berufserfahrungen im Bereich der Energie­bilanzierung und dem Erstellen von Energie­konzepten sind wünschenswertSehr gutes technisches Verständnis mit Kenntnissen in der Gebäude‐ und Energie­technikSchnelle Auffassungsgabe bei komplexen Sach­verhaltenSelbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hohem QualitätsanspruchGute MS‐Office-Kenntnisse, Kenntnisse in SAP und Erfahrung mit Software für BestandsmanagementSouveränes und freundliches AuftretenTeamfähig und kreativGute DeutschkenntnisseFührerschein Klasse BBei uns erwarten Sie vielseitige Aufgaben, flache Hierarchien und kurze Entscheidungs­wege, attraktive Vergütung, Jobticket, arbeit­geberfinanzierte betriebliche Altersversorgung sowie Förderung durch Weiterbildung.Betriebliche AltersvorsorgeFlexible ArbeitszeitenBarrierefreiheitBetriebsarztFortbildungGesundheits­maßnahmenJobticketGute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) für Energiedesign, CO₂-Optimierung und ESG

Fr. 24.06.2022
Köln, Düsseldorf
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Köln, DüsseldorfMit dem Green Deal, mit ESG und der EU-Taxonomie steigt der Bedarf an energieeffizienten und ressourcenschonenden Gebäuden und technischen Infrastrukturen. Als Ingenieur:in arbeiten Sie in interdisziplinären Teams zusammen, um maßgeschneiderte, nachhaltige und kosteneffektive Lösungen zu entwickeln. Dies nennen wir „the blue way“. Ob für CO2-neutrale Liegenschaften, Cradle to Cradle Gebäude oder Elektro-Ladeinfrastruktur - wir helfen mit unseren Konzepten Bestandsimmobilien und Infrastrukturen fit für die Zukunft zu machen und klimapositive Maßstäbe zu setzen. Haben Sie Lust aktiv den Klimaschutz voranzutreiben und von der Konzeption bis zur Umsetzung klimaschonender Lösungen mitzuwirken? Dann kommen Sie zu uns an unseren Standort in Köln oder Düsseldorf. Ihre Aufgaben Entwicklung von ganzheitlichen Energiekonzepten für Neubauten und Liegenschaften Energetische Optimierung von Bestandsgebäuden und Quartieren Erstellen von Machbarkeits- und Energieoptimierungsstudien Berechnung von CO₂-Fußabdrücken für Gebäude, Liegenschaften, Portfolien, Unternehmen Strategische Beratung von Eigentümern oder Bauherren in allen Fragen zur Nachhaltigkeit (ESG, nachhaltiges Bauen/ Green Building, Fördermittel, Green Finance) gemeinsam mit Kollegen der jeweiligen Expertise Technisches Projektmanagement bei der Implementierung und Umsetzung von Energie-, Klima- und Optimierungsprogrammen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Energietechnik, Energiemanagement, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Gebäudetechnik/-energetik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Erfahrung im Bereich energieeffizientes Bauen, Gebäudetechnik, CO2-Bilanzierung oder vergleichbar sowie Grundwissen im Hinblick auf Energiegesetzgebungen, Fördermittel und Markttrends Freude an der Konzeption innovativer, klimapositiver Lösungen in der Immobilienbranche mit der Flexibilität sich in neue Themen einzuarbeiten Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, Word und PowerPoint sowie Erfahrungen mit einschlägiger Gebäudesimulationssoftware Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überzeugendes Auftreten durch Know-how und Beratungskompetenz Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing und ÖPNV-Zuschuss Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: