Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Immobilien: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Immobilien
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat
Immobilien

Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Frankfurt am Main
CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 28 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends der Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt zu investieren – flankiert von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise. Mit rund 800 Experten hält Corestate für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 11 Ländern mit Niederlassungen in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Für unser Legal Corporate Office & Regulatory Team in FRANKFURT AM MAIN suchen wir DICH zum nächstmöglichen Zeitpunkt! Bearbeitung gesellschafts- und kapitalmarktrechtlicher Sachverhalte Rechtliche Beratung bei der Gestaltung und Umsetzung von M&A-Projekten Planung und Umsetzung vielfältiger gesellschaftsrechtlicher Aufgaben und konzerninterner Umstrukturierungen Unterstützung der Gruppengesellschaften bei der Einhaltung rechtlicher Vorgaben (Compliance) Rechtliche Beratung der Investment- und Fund Management Teams in Zusammenhang mit dem Erwerb und dem Management von Immobilien Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen des Vorstands, Aufsichtsrats und etwaiger Ausschüsse Betreuung gerichtlicher und außergerichtlicher Verfahren sowie streitiger Verhandlungen mit Dritten Verantwortliche Anbindung und Steuerung externer Berater Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit mindestens einem Prädikatsexamen Mehrjährige Berufserfahrung in einer internationalen Wirtschaftskanzlei oder einem international tätigen Unternehmen Generalist (m/w/d) mit Interesse an einem breiten wirtschaftsrechtlichen Aufgabenfeld und eigenverantwortlicher sowie dienstleistungsorientierter Arbeitsweise Erfahrungen im luxemburgischen Gesellschafts- und Investmentrecht sind von Vorteil Hoher Qualitätsanspruch, Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis Hohe Eigeninitiative, „Hands-on Mentalität“ und lösungsorientierter Arbeitsansatz Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute MS Office Kenntnisse Verantwortungsvolle Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum und Anerkennung Deiner Leistungen Motivierende Atmosphäre und ein professionelles & kollegiales Team Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Flexibles und mobiles Arbeiten Breites Spektrum an Karrierechancen, sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Mentorenprogramm Gruppenunfallversicherung mit attraktiven Leistungen Firmen- & Teamevents Moderner Arbeitsplatz im Tower 185 mit hervorragender infrastruktureller Anbindung
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Düsseldorf
Das ist BNP Paribas Real Estate: ein führendes internationales Immobilienunternehmen mit 5.400 Mitarbeitenden weltweit und 880 Mitarbeitenden an 11 Standorten in Deutschland. Komplexen Herausforderungen begegnen wir mit höchster Motivation, geballtem Fachwissen und interdisziplinären Lösungen.   In Düsseldorf suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Legal Counsel /Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Aufgaben, die Sie voran bringen: ·        Beratung unserer Geschäftsführung in folgenden Bereichen: - Mietrecht (Wohnraum und gewerbliches Mietrecht) - Maklerrecht - Datenschutzrecht - Gesellschaftsrecht ·        Vertragserstellung und -überprüfung sowie Teilnahme an Vertragsverhandlungen ·        Begleitung von Vertragsabschlüssen inkl. Notarterminen ·        Fertigung gutachterlicher Stellungsnahmen ·        Auf- und Ausbau institutioneller Immobilienmandate   Mit Qualifikationen überzeugen: ·        Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts (inklusive erstem und zweitem Staatsexamen oder Master) ·        Erste Berufserfahrung sowie überdurchschnittliche juristische Qualifikationen, immobilienrechtliche Kenntnisse wünschenswert ·        Sie verfügen über Organisationsgeschick, eine strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Eigeninitiative ·        Ausgeprägtes Risikobewusstsein sowie Affinität für wirtschaftliche Zusammenhänge ·        Sehr gute Deutsch-, Englisch- und MS-Office Kenntnisse   Was wir Ihnen bieten: ·        Teamorientiertes Arbeitsumfeld mit langfristigen Karriereperspektiven ·        Umfangreiche Sozialleistungen, wie Bezuschussung der ÖPNV-Fahrtkosten, vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40€ sowie betriebliche Altersvorsorge ·        Zielgerichtete Förderung mit Weiterentwicklungsangeboten und Feedback ·        Vielfältige Angebote für die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ·        Moderne Arbeitsausstattung an zentralem Standort mit guter ÖPNV-Anbindung ·        Kostenlose Getränke und Obstkörbe   Dynamische Perspektiven in stabilem Umfeld Die BNP Paribas Gruppe bietet in Deutschland ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 12 Gesellschaften bilden gemeinsam eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeitenden ihr Wissen miteinander teilen und sich dafür einsetzen, dass unsere Kunden von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren. Werden Sie Teil unseres Teams, und treiben Sie eine Welt im Wandel mit Ihren eigenen Ideen voran.   Klingt spannend? Dann freuen wir uns jetzt auf Ihre Online-Bewerbung über den Bewerben-Button inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung, dem frühestmöglichen Eintrittstermin und relevanten Zeugnissen. Für Ihre Fragen ist Sophia Jäger unter +49 (0)69-298 99-955 oder hr-recruitment.realestate@bnpparibas.com für Sie da.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjuristin / Wirtschaftsjurist (w/m/d) (Bachelor bzw. Diplom) als Sachbearbeitung im Stabsbereich Recht

Do. 14.10.2021
Cottbus
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgaben­schwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen. In der Zentrale der BImA ist im Stabsbereich Recht am Dienstort Cottbus folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Wirtschaftsjuristin / Wirtschaftsjurist (w/m/d) (Bachelor bzw. Diplom) als Sachbearbeitung im Stabsbereich Recht  (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer VORE 0802) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Vorbereitung und Führen von Gerichtsprozessen in rechtlich einfachen zivil- und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten mit niedrigen Streitwerten ohne und mit Hinzuziehung eines Rechtsanwaltes / einer Rechtsanwältin Mitarbeit bei der Vorbereitung, Führung und Begleitung von Gerichtsprozessen in tatsächlich und rechtlich schwierigen zivil- und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere Sachverhaltsaufklärung und Aktensichtung nach juristischen Vorgaben Juristische Prüfung rechtlich einfacher Fragen der Fachsparten auf dem Gebiet des Zivil- und Verwaltungsrechts und adressatengerechte schriftliche Darlegung der Ergebnisse, mündliche Beratung der Fachsparten zu einfachen juristischen Fragestellungen des Zivil- und Verwaltungsrechts Prüfung und Abwicklung von Rechnungsangelegenheiten Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom) der Fachrichtungen Recht / Wirt­schafts­recht / Ver­wal­tungs­recht oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen Fachkompetenzen: Vertiefte Kenntnisse des materiellen öffentlichen und privaten Rechts Vertiefte Kenntnisse des Zivil- und Verwaltungsprozessrechts, insbesondere der Zivilprozessordnung (ZPO) und der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) Vertiefte Kenntnisse des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) und des Gerichtskostengesetzes (GKG) Kenntnisse in SAP oder Bereitschaft, diese zu erwerben Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen Weitere Anforderungen: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Regelmäßige Events Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbe­schäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Transaction Lawyer (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Berlin
Wir bei McMakler brechen eingestaubte Strukturen auf und vereinen Tradition mit Innovation, um den Immobilienmarkt im Zeitalter der Digitalisierung zu etablieren und hinsichtlich Qualität und Effizienz nachhaltig aufzuwerten. Durch die all-in-one Immobilienmakler-Dienstleistung kombinieren wir modernste Technologien mit dem individuellen Service des klassischen Maklers. Als PropTech-Startup mit Hauptsitz im Herzen Berlins arbeiten wir mit einem ambitionierten Team aus rund 600 Mitarbeitern an insgesamt über 100 Standorten in Deutschland, Österreich und Frankreich Hand in Hand an der Verwirklichung unseres innovativen Konzepts.Werde auch du Teil unserer McMakler Family und sei live dabei, wenn wir gemeinsam Erfolge feiern und unsere Vision verwirklichen. Transaction Lawyer (m/w/d) Du stehst als Experte in Sachen Immobilienrecht unseren Vertriebsleitern und Maklern in juristischen Fragestellungen kompetent zur Seite. Du übernimmst von Beginn an Verantwortung und damit eine wichtige Rolle im Tagesgeschäft sowie in der Projektentwicklung. Du bindest nach Bedarf externe Rechtsanwälte und steuerst ihre Arbeit. Du gewährleistest eigenständig die lückenlose Kommunikation zwischen allen beteiligten Parteien. Du trägst durch dein Know-how maßgeblich zu unserem Konzept und zur Digitalisierung des Immobilienmarktes bei. Du hast beide Staatsexamina überdurchschnittlich abgeschlossen und hast bereits erste immobilienrechtliche Erfahrungen in einer Kanzlei oder einem Start-Up gesammelt. Du bist ein Leader und brennst darauf, ein vorhandenes Team weiter auszubauen und zu entwickeln. Du möchtest dich ambitioniert im Bereich des Immobilienrechts weiterentwickeln. Du bist eine energische, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, dem Blick für Details und der Fähigkeit, abstrakte Probleme zu lösen und die Lösungen auch zusammen mit Kollegen aus anderen Fachbereichen umzusetzen. Der richtige Team Fit ist wichtiger als je zuvor, daher geben wir dir noch vor deinem Start die Chance, deine Kollegen persönlich kennenzulernen Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position, die eine steile Lernkurve garantiert Eine offene und konstruktive Arbeitskultur in einem sehr internationalen und stark wachsendem Umfeld Individuelle Förderung deiner Stärken sowie Interessen Teambuilding: Team- und Firmenevents sowie regelmäßige Get-together in unserem Berliner Office Gesundheitsförderung: Frisches Obst & Gemüse, leckere Smoothies und eine vergünstigte Fitnessstudio-Mitgliedschaft Feel-Good-Goodies: Getränke-Flatrate, eine Snack-Bar für jeden Geschmack sowie Ingwer-Shots Kompetitives Gehalt sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Immobilientransaktionen

Di. 12.10.2021
Berlin
Anstellung bei unserem Kunden der berlinovo-Gruppe Job-ID: 10195   Im Auftrag der berlinovo-Gruppe suchen wir einen Volljurist (m/w/d) Immobilientransaktionen in unbefristeter Festanstellung für den Standort Berlin. Die berlinovo-Gruppe ist ein mittelständisches Immobilienunternehmen mit modernen Strukturen und einem hohen Qualitätsanspruch und verantwortet ein vielfältiges und anspruchsvolles Portfolio. Die berlinovo-Gruppe ist auf Erfolgskurs. Dies wird dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeitenden, ihrer Kompetenz und hohen Qualifikation verdankt. Daher können sich zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft bieten.  Rechtsberatung der Fachbereiche der berlinovo und der Gesellschaften der berlinovo-Gruppe, insbesondere bei der juristischen Begleitung von Immobilientransaktionen Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten sowie dem allgemeinen Zivilrecht juristisches Begleiten von immobilienspezifischen Projekten, Projektentwicklungen, Baumaßnahmen Erstellen, Prüfen und Verhandeln von Verträgen, u. a. Rahmenvereinbarungen, Dienstleisterverträge, Bewirtschaftungsverträge und Kaufverträge der berlinovo und der Gesellschaften der berlinovo-Gruppe Erstellen von Rechtsgutachten inkl. Klären von Sachverhalten, Durchführen von Rechtsrecherchen und Formulieren von Handlungsanweisungen Abwehr und Durchsetzen von Ansprüchen gerichtlich und außergerichtlich; Auswahl und Steuern der externen juristischen Berater Organisieren und Durchführen von internen Schulungen erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise in einem Unternehmen der Immobilienwirtschaft oder einer Rechtsanwaltskanzlei, gutes Verständnis rechtlicher und wirtschaftlicher Zusammenhänge gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit der Bereitschaft zum teamübergreifenden Arbeiten verantwortungsbewusste, ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen gute Anwenderkenntnisse der üblichen Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint) Wir bitten um die Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache.   ​​​​​Die landeseigenen Unternehmen sind bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von Frauen abzubauen und werden dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.    Eine faire und attraktive Vergütung mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Keine Überstunde ist im Gehalt verschwunden – Ihr Mehr an Arbeitszeit gleichen Sie mit einem Mehr an Freizeit aus Zuschuss zum BVG-Firmenticket und 30 Tagen Urlaub pro Kalenderjahr Vielfältige Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten kostenfreie Teilnahme an Veranstaltungen im Rahmen des Sport- und Gesundheitsmanagements, Life-Coaching-Option sowie gratis Getränke (Wasser, Kaffee und Tee)
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Eschborn, Taunus, Frankfurt am Main
Die Noratis AG ist ein führender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen schafft und erhält attraktiven sowie gleichzeitig auch bezahlbaren Wohnraum für Mieter, Selbstnutzer und Investoren. Dafür erwirbt Noratis bundesweit in die Jahre gekommene Wohnungsportfolios, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Diese Immobilien wertet Noratis nachhaltig auf, reduziert Leerstand und schafft ein positives Wohnklima für alle Bewohner. Nach erfolgreicher Entwicklung werden die Objekte mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Eschborn bei Frankfurt/Main suchen wir für die Bereiche Recht und Asset Management zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/nRechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w/d) Durchführung gerichtlicher MahnverfahrenErstellung von Räumungsklagen und Korrespondenz mit GerichtenDurchführung von Zwangs­vollstreckungsmaßnahmenÜberwachung von Terminen und FristenDurchführung von Kostenfest­setzungsverfahrenBeantragen von Kostenfest­setzungsbeschlüssenUnterstützung bzw. Mitarbeit bei An- und Verkaufsverträgen (z. B. Bearbeitung von Checklisten, Prüfen von Anlagen)Unterstützung bei gesellschafts­rechtlichen Themen (z. B. Vorbereitung von Gesellschafter­beschlüssen, Aufsichtsrats­sitzungen, Hauptversammlungen)Allgemeine Unterstützung im Tagesgeschäft, insbesondere Korrespondenz mit Mietern und BehördenDokumentenmanagementErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d)Berufserfahrung in einer ähnlichen Position in einer Rechtsanwaltskanzlei oder einem Unternehmen wünschenswertSehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office, insbesondere WordGute Kenntnisse im Zwangsvoll­streckungsrecht und RVG-KostenrechtIdealerweise Kenntnisse im ImmobilienrechtSelbstständige, sorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseOrganisations- und Kommunikationsstärke sowie TeamfähigkeitBereitschaft zur Einarbeitung in die Besonderheiten der Immobilienwirtschaft, auch außerhalb der klassischen Aufgabenfelder eines Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d)Ein wirtschaftlich stabiles WachstumsunternehmenEinen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Arbeits­verhältnisEine herausfordernde und verantwortungsvolle Position mit viel Raum für EigeninitiativeKurze Kommunikations- und EntscheidungswegeDas beste Team der WeltSpannende Teamevents mit einer bunten Mischung aus Action, Kultur und gemeinsamen UnternehmungenEinen modernen Arbeitsplatz mit Lounge (inkl. voll ausgestatteter Küche) sowie firmeneigenem Fitnessraum (inkl. Dusche) zur freien NutzungKostenfreie Teilnahme an unseren regelmäßigen BüromassagenEine Getränke- und Obstflat, Casual Fridays, BetriebsarztEinen kostenfreien Mitarbeiter­parkplatzDiverse Zusatzangebote (u. a. corporate benefits, Fahrsicherheitstraining, Ausbildung Erste Hilfe/Brandschutz)
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjuristin / Wirtschaftsjurist (w/m/d) (Bachelor bzw. Diplom) als Sachbearbeitung im Stabsbereich Recht

Mo. 11.10.2021
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgaben­schwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen. Im Stabsbereich Recht ist am Arbeitsort Bonn folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Wirtschaftsjuristin / Wirtschaftsjurist (w/m/d) (Bachelor bzw. Diplom) als Sachbearbeitung im Stabsbereich Recht  (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer VORE 0009) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der Stabsbereich Recht ist dem Vorstand zugeordnet und nimmt die Koordinations-, Beratungs- und Leitfunktion für diejenigen materiellen und formellen Rechtsfragen und Vorgänge wahr, die Bedeutung für die Arbeit des Vorstandes haben. Es erwarten Sie interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten und engagierten Team. Prüfung- und Abwicklung von Rechnungsangelegenheiten sowie Klärung von grundsätzlichen kosten- und gebührenrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten bzw. Mandatierung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten Bearbeitung von Anträgen nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) und dem Umweltinformationsgesetz (UIG) im Hinblick auf die Sichtung und Aufbereitung von Akten (Ermittlung etwaiger Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse und persönlicher Daten) sowie Erstellung von Drittbeteiligungsschreiben nach IFG bzw. UIG Pflege und Weiterentwicklung der SAP-basierten Prozessdatenbank (Zusammenstellung von Informationen zu sämtlichen in der Bundesanstalt geführten Gerichtsverfahren) sowie Auswertungen und Beantwortung von Anfragen von Nutzerinnen und Nutzern Organisatorische Angelegenheiten des Stabsbereichs Recht, u. a. Administration von IT-Berechtigungen, Betreuung der wesentlichen Datensammlungen und der Bibliothek des Stabsbereichs Recht Geschäftsprozessmanagerin bzw. Geschäftsprozessmanager des Stabsbereichs Recht Fachkoordinatorin bzw. Fachkoordinator für den Datenschutz des Stabsbereichs Recht Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom) der Fachrichtung Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaft oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen Fachkompetenzen: Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich des Kosten- und Gebührenrechts, gerne in einer Rechtsabteilung oder Rechtsanwaltskanzlei bzw. als Leiterin/Leiter der Kanzlei einer Rechtsanwaltssozietät Gute Kenntnisse des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG), des Gerichtskostengesetzes (GKG) und Grundzüge der Zivilprozessordnung (ZPO) Gute Anwendungskenntnisse in SAP oder Bereitschaft, diese zu erwerben Gute Kenntnisse des Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) und des Umweltinformationsgesetzes (UIG) oder Bereitschaft, diese zu erwerben Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen, insbesondere Kenntnisse in Excel Weitere Anforderungen: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, überzeugendes Auftreten Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Regelmäßige Events Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbe­schäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 46. Kalenderwoche statt.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt - Immobilienwirtschaftsrecht, Schwerpunkt Miet- und Vertragsrecht (w/m/d), Standort Erlangen

So. 10.10.2021
Erlangen
Mit über 20 Jahren Erfahrung am Wohnimmobilienmarkt gilt die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe als einer der führenden Spezialisten für deutsche Wohnimmobilien. Seit dem Jahr 2002 konzipiert das Erlanger Emissionshaus erfolgreich Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger. Die ZBI Gruppe verfolgt das Ziel einer Stärkung von Teilhabe, Langfristigkeit und Verbindlichkeit in Form einer neuen „Wertgemeinschaft“ für Investments und Wohnen. Derzeit beschäftigt die ZBI Gruppe über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 36 Standorten in Deutschland, Luxemburg und Wien. Aktuell werden rund 63.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten von der Unternehmensgruppe verwaltet. Das bislang realisierte Transaktionsvolumen liegt bei rund 11 Milliarden Euro. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/nImmobilienwirtschaftsrecht, Schwerpunkt Miet- und Vertragsrecht (w/m/d), Standort ErlangenAnsprechpartner innerhalb der Unternehmensgruppe und Beratung der Funktionsverantwortlichen in allen rechtlichen Fragestellungen im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht, insbesondere MietrechtBetreuung von Projekten, Fragestellungen sowie Prozessen in Vertragsangelegenheiten insbesondere in den Bereichen: Miet-und Pachtrecht,Sicherheiten und Förderrecht,Maklerrecht sowie Betriebskostenrecht,Facility-Management Verträge und TransaktionsbegleitungSteuerung und Koordination von externen Beratern/RechtsanwältenAbgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft / VolljuristErste Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in einer KanzleiFundierte Kenntnisse in den Bereichen Immobilienwirtschaftsrecht insbesondere Miet-, Gesellschafts-, und VertragsrechtSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EnglischkenntnisseÜberdurchschnittlich ausgeprägte Verhandlungs- und KommunikationsstärkeEin hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie Eigeninitiative runden Ihr Profil abEine Anstellung mit Perspektive in einem stark wachsenden ImmobilienunternehmenEine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ambitionierten TeamRegelmäßige Fortbildungen sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des UnternehmensMobiles ArbeitenZuschuss zur privaten AltersvorsorgeWeitere Benefits für Mitarbeiter wie z. B. Jobticket und Mitarbeitervorteilsprogramm
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt/Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Investmentrecht

Do. 07.10.2021
Frankfurt am Main
Wir eröffnen Investmentpotenziale Wir haben das Prinzip der Immobilien-Service-KVG erfunden: Nach der Gründung 2009 hat sich unser Unternehmen zur führenden Service-KVG im Immobilienbereich entwickelt. Mit Standorten in Hamburg, Frankfurt und Luxemburg ist die INTREAL international aufgestellt und an allen wichtigen europäischen Fondsstandorten präsent. Die INTREAL ist die erste Service-KVG, die ausschließlich auf Auflage und Administration von Immobilienfonds für Dritte fokussiert ist. Wir übernehmen für unsere Fondspartner alle investmentrechtlichen Aufgaben für das Management einer KVG und für ihre aufgelegten Fonds – ohne Interessenkonflikte – neutral, schnell und effizient. Immobilien-Asset-Manager ohne eigene KVG/AIFM-Lizenz können in Kooperation mit uns alle regulierten Fonds auflegen. Darüber hinaus können neue oder bereits am Markt etablierten Investmentfondsmanager, die über eine eigene Lizenz verfügen, umfassende Back-Office-Leistungen an die INTREAL als voll lizenzierten Zentralverwalter auslagern. Aktuell wird ein Immobilieninvestmentvolumen von 40,6 Mrd. Euro von mehr als 360 INTREAL - Spezialisten administriert - stets auf dem aktuellsten regulatorischen Stand. Wir bieten unseren Kunden langjähriges Immobilien-Know-how und professionelles Fondsadministrations-Wissen. INTREAL als Arbeitgeber INTREAL ist ein dynamisches und stark wachsendes Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in Frankfurt und Luxemburg. Nach der Gründung 2009 hat sich die INTREAL zur führenden Service-KVG im Immobilienbereich entwickelt. Aufgrund unseres starken Wachstums suchen wir weitere kluge Köpfe. Sie passen zu uns, wenn Sie unsere Leidenschaft für Immobilien teilen, höchste Ansprüche an sich selbst stellen und Freiräume für Ihre Ideen und Entscheidungen schätzen. Wir fördern kluge Köpfe, honorieren Ihre „hands-on“ Mentalität und bieten Rahmenbedingungen, die Ihnen eine Balance zwischen Beruf und Freizeit ermöglichen. Vertragsgestaltung in Bezug auf offene und geschlossene Immobilien-Investmentvermögen und externe Dienstleister Unterstützung der Fachabteilungen bei Transaktionen und der laufenden Verwaltung der Investmentvermögen Unterstützung der Gesellschaft einschließlich Geschäftsführung sowie des Vertriebs in rechtlicher Sicht Mitarbeit in herausfordernden Projekten, insbesondere im Bereich des Investmentrechts Zusammenarbeit mit bzw. Koordination externer Anwälte Mit überdurchschnittlichem Erfolg absolvierte Staatsexamina Berufserfahrung idealerweise in einer Kapitalverwaltungsgesellschaft oder einer Kanzlei im Kapitalmarkt-, Aufsichts- oder Investmentrecht Kenntnisse im Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht sind von Vorteil Ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz Ein sicheres Auftreten gegenüber unseren internen und externen Partnern Gute Kenntnisse der englischen Sprache und in der EDV Anwendung (MS-Office) Moderner Arbeitsplatz in zentraler Lage  Zuverlässiger Arbeitgeber mit sicheren und bewährten Geschäftsmodellen Individuelle Weiterbildungsangebote  30 Tage Urlaub im Jahr und Vertrauensarbeitszeit  Umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement wie z. B. Mitgliedschaft im Fitnessstudio Zuschüsse für ÖPNV, JobRad sowie weitere Mitarbeiterrabatte 
Zum Stellenangebot

Volljuristen (w/m/d)

Mi. 06.10.2021
Düsseldorf
Der VdW Rheinland Westfalen ist gesetzlicher Prüfungs­verband und Interessenvertretung von mehr als 480 Verbands­mitgliedern, darunter kommunale und öffentliche Wohnungsgesell­schaften, industrie- und gewerkschafts­verbundene Wohnungsunternehmen, börsennotierte Aktien­gesellschaften, Wohnungsunternehmen von Sozial­verbänden und des Handwerks, Stiftungen, kirchliche Wohnungsgesell­schaften sowie Wohnungsgenossen­schaften. Unsere Verbandsmit­glieder bewirtschaften mehr als 1,2 Millionen Wohnungen, nahezu jeder vierte Haushalt lebt in diesen Wohnungsbestän­den. In unseren Städten und Gemeinden setzen sich unsere Verbands­mitglieder für lebenswerte Wohn- und Stadtquar­tiere ein, für unsere Mitglieds­unternehmen und -genossen­schaften bedeutet Wohnen mehr als vier Wände, sondern vor allem eine gesellschaftliche und soziale Aufgabe, welcher sich der Verband und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit mehr als 100 Jahren verpflichtet fühlen. Der VdW Verband der Wohnungs- und Immobilien­wirtschaft Rheinland Westfalen sucht zum nächstmöglichen Eintritts­termin, unbefristet und mit Dienstsitz in Düsseldorf einen Volljuristen (m/w/d) für das Referat „Recht“ in Teilzeit (20 Std./Woche) Beratung der Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften in allen immobilien- und gesellschaftsrechtlichen Fragen rechtliche Unterstützung der Prüfungs- und Steuerabteilung Erstellung und Durchführung von Vorträgen bei Fortbildungsveranstaltungen und Inhouse-Schulungen Verfassen von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen sowie Teilnahme an Anhörungen die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/-anwältin (w/m/d) ist möglich jeweils mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen Rechtskenntnisse im Miet- und Genossenschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, allgemeinen Vertrags- und Zivilrecht sowie Gesellschaftsrecht mehrjährige Berufserfahrungen in einer Anwaltskanzlei, in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft oder einem Verband Rechtskenntnisse im Energie- und Umweltrecht von Vorteil eigenverantwortliche Arbeitsweise Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit Reisebereitschaft eine abwechslungsreiche Tätigkeit eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag sowie betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: