Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrotechnik | Luft- und Raumfahrt: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Elektrotechnik
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Elektrotechnik
Luft- und Raumfahrt

Electronical Engineer (m/f/d)

So. 17.01.2021
Heidelberg
At Collins Aerospace, we work side-by-side with our customers to tackle the toughest challenges in aerospace and defense. We’re combining boundless imagination with a broad portfolio and an unmatched dedication to customers – all to make the skies and spaces we touch smarter, safer and more amazing than ever. Our site in Heidelberg has the following core competencies: Avionics Systems On-board electronics for land vehicles Products for the aerospace industry We have established ourselves as a leading supplier of customized electronics solutions for the aero­space and defense industries. Collins Aerospace in Heidelberg supplies integrated navigation and communications systems for a wide range of military applications and is a global leader in satellite reaction wheel technology. We are redefining aerospace.Development of analog and digital circuitsCreate and check circuit diagramsCommissioning and testing of electronic assembliesPower supply development and filter designSimulation and measurement of electric circuitsPlan, execute and document EMC measurementsGenerating error root cause analysisBachelor’s degree in electronic engineering required, master’s degree preferredNATO member citizenship required due to accordingly restricted work projectsProfound knowledge of developing analog and digital circuitsSpecialised knowledge of analog electronics and filter design (engineering, calculation and development of circuits to prevent overvoltage, interference voltage and frequency)Knowledge of requirements for electromagnetic compatibility and related sets of standardprimary application in: RTCA-DO-160, MIL-STD-461, EMC-guideline 204/30/EU…, CE labeling requirementsExperience in simulation and measurement of electronic circuitsKnowledge of ISO guidelines is helpful; i.e. DIN EN ISO / IEC 60601-1-2: electromagnetic compatibility or DIN EN ISO / IEC 61000-4Beneficial tool knowledge:Tool for electronic development: LT-SpiceEMC measurement; Rhode&Schwarz; EMC32; DARE; RadimationLayout design with mentor (Siemens)ERP systems: SAP, PDM, NX Teamcenter and further RCD-specific systemsProfound in documentation of test results and test procedures in German and EnglishCollaborative skills / working in a teamStructured and efficient working methodCommitmentCreativityJoin our multicultural team and work with people from different countriesFlexible working times, opportunity to work in home office, 30 days of vacationIndustry-specific payCompany sponsored pension planCorporate health managementInternal and external training opportunities to promote the continuous learning and development of our employeesGlobal career opportunities at over 300 sites worldwide
Zum Stellenangebot

Ingenieure (m/w/x) Elektrotechnik für Elektronikentwicklung

Sa. 16.01.2021
Schwetzingen
Als mittelständisches Hochtechnologie-Unternehmen der Raumfahrtindustrie in Schwetzingen (Metropolregion Rhein-Neckar) mit 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir seit 1971 Instrumente für die Raumfahrt. Unsere Produkte arbeiten sehr zuverlässig auf Satelliten, Raumsonden und auf der ISS. Sie dienen der Erderkundung und der Forschung an Planeten, Monden und Kometen. Für Erdbeobachtungssatelliten entwickeln wir Elektroniksysteme zum präzisen Auslesen modernster Bildsensoren verschiedener Technologien für sichtbares und infrarotes Licht. Unsere Auftraggeber sind Raumfahrtfirmen, Institute im In- und Ausland und Raumfahrtagenturen (DLR, ESA, NASA). Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir mehrere Ingenieure (m/w/x) Elektrotechnik für Elektronikentwicklung Erarbeiten von Lösungen für Elektroniksysteme für die wissenschaftliche und kommerzielle Raumfahrt; Schwerpunkte: hohe Zuverlässigkeit, Präzision und Stabilität Planung, Berechnung und Simulation von schnellen rauscharmen Analog- und Mixed-Signal-Schaltungen mit FPGA Entwicklung, Layouterstellung und Analysen von Schaltungen nach den Erfordernissen und Standards der Raumfahrt Bauteileauswahl, Beschaffung raumfahrtqualifizierter Komponenten und Qualitätskontrolle Qualifizierte Fertigung in unserem Reinraumlabor sowie Beauftragung und Überwachung externer Fertigung Umfangreiche (engl.) Dokumentation der Projekte Sie haben ein Studium zum Master, Dipl.-Ing. oder Dr.-Ing. Elektrotechnik an einer Universität oder Fachhochschule abgeschlossen und besitzen evtl. bereits Berufserfahrung. Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Analog-Schaltungs­technik und Hochfrequenztechnik sowie grundlegendes physikalisches Verständnis sind zur Bewältigung Ihrer Aufgaben besonders hilfreich. Ihre Fähigkeiten konnten Sie bestenfalls mit eigenen Elektronik-Projekten in Ihrer Freizeit erweitern. Es erwartet Sie eine mittelständische Hochtechnologie-Firma im Raum Mannheim/Heidelberg mit klaren Strukturen, kurzen Wegen und flexiblen Arbeitszeiten. Es stehen Ihnen modernste Ausstattung und Entwicklungsumgebungen zur Verfügung. Wir bieten Ihnen ein kreatives Umfeld mit freundlichem Arbeitsklima, ein ansprechendes Gehalt und gute Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Senior Electrical Engineer (m/f/d) – PCB Design

Do. 14.01.2021
Heidelberg
At Collins Aerospace, we work side-by-side with our customers to tackle the toughest challenges in aerospace and defense. We’re combining boundless imagination with a broad portfolio and an unmatched dedication to customers – all to make the skies and spaces we touch smarter, safer and more amazing than ever.Our site in Heidelberg has the following core competencies:Avionics systemsOn-board electronics for land vehiclesProducts for the aerospace industryWe have established ourselves as a leading supplier of customized electronics solutions for the aero­space and defense industries. Collins Aerospace in Heidelberg supplies integrated navigation and communications systems for a wide range of military applications and is a global leader in satellite reaction wheel technology.We are redefining aerospace.Senior Electrical Engineer (m/f/d) – PCB Design Engineering, permanent contractWe are seeking a highly motivated PCB designer to join the Avionics Shared Service Department. The department is responsible for support in engineering the development and test of hardware.Products for a variety of military and space platforms including fighter aircrafts, transporter platforms, helicopters and satellites.The hardware development includes:Mission computersSmall form factor computerData transfer units and network attached storageProcessing and programmable resources (FPGAs, PowerPC, Intel, and ARM processors)Avionics I/O (For example: 10G Ethernet, ARINC 429, MIL-STD 1553, PCIe, Discretes, Video, Audio)Momentum wheels for satellites, wheel drive electronicsJOB RESPONSIBILITIESThe candidate is expected to contribute throughout the full product development cycle in the following areas:Schematic captureForward and backward annotationComponent engineeringPCB layout requirements captureImplementation of constraints to the PCB design toolImplementation of the mechanical dataComponent placement and signal routing according the design constraintsPost processingDocumentation and reviewsMinimum of 10 years’ experience in PCB designKnowledge of EMI and signal / power integrity design techniquesKnowledge of electrical interface standards as (e. g. PCI Express, GBit Ethernet, VPX VITA) is beneficialKnowledge of industrial standards as IPC and ECSS are requiredKnowledge of routing high speed interfaces up to 10 Ghz are requiredPCB design of complex digital and analog hardwareRigid and rigid-flex boards up to 24 layersStack up with blind and buried technologyExperience in routing high pin count BGAs with many different signal and power connectionsThe following terms shall be known: SMD, decoupling, fan-out, microvia, annular ring, thermal relief, aperture, gerber, keep out, area fill, counter sink, stack-up, core via, backdrilling, impedance, crosstalk, padlessGood written and spoken English skillsGood communication skills to management and teamKnowledge of PCB design tools such as:Schematic capture tools from Mentor Graphics DxdesignerLayout tools from Mentor Graphics Xpedition and Zuken CR5000 and CR8000Join our multicultural team and work with people from different countriesFlexible working times, opportunity to work in home office, 30 days of vacationIndustry-specific payCompany sponsored pension planCorporate health managementInternal and external training opportunities to promote the continuous learning and development of our employeesGlobal career opportunities at over 300 sites worldwide
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Avionics Power Supply

Mi. 13.01.2021
Heidelberg
Bei Collins Aerospace arbeiten wir Seite an Seite mit unseren Kunden, um die härtesten Herausforderungen in der Luft- und Raumfahrt und der Verteidigung zu meistern. Wir kombinieren grenzenlose Phantasie mit einem breiten Portfolio und einem unübertroffenen Engagement für unsere Kunden. Mit einem umfassenden Portfolio, umfassenden Fähigkeiten und breitem Fachwissen entwickeln wir intelligente Lösungen, um den Anforderungen eines sich schnell entwickelnden globalen Marktes gerecht zu werden – und das alles mit den besten Innovationen und Technologien für die von uns belieferten Branchen. Avionik-SystemeBordelektronik für LandfahrzeugeProdukte für die RaumfahrtWir haben uns als führender Ausrüster für kundenspezifische Elektroniklösungen für die Luft-, Raumfahrt und Verteidigung etabliert. Rockwell Collins Deutschland liefert integrierte Navigations- und Kommunikationssysteme für eine Vielzahl militärischer Anwendungen und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Technologie von Satelliten-Reaktionsrädern.Entwicklungsingenieur (m/w/d) Avionics Power SupplyUnbefristeter VertragEntwicklung von 'Power Supply' für extreme Umweltbedingungen (für Avionik- und Space-Computer)Selbstständige Durchführung von Inbetriebnahmen von elektronischen Schaltungen und Geräten in den Bereichen Avionik und RaumfahrtVerifikation komplexer analoger Elektronik­schaltungenSelbstständige Durch­führung von Fehler­untersuchungenBachelor- oder Master-Abschluss in der Fachrichtung Elektro­technik oder ein vergleichbares Studium bzw. QualifikationEine mindestens 5-jährige Berufs­erfahrungErfahrung in Power Supply Design bis 250 W (für extreme technische Anforderungen oder Umwelt­bedingungen)Umfangreiche und tiefgehende Erfahrungen in der AnalogelektronikGrundkenntnisse digital geregelter Power Supplies sind erwünschtErfahrung in der Simulation von elektronischen SchaltungenErfahrung in der Auslegung von Regel­parameternKenntnisse der sicherheitsrelevanten Bestimmungen zum Arbeiten mit elektrischen Prüflingen und ESD-VorschriftenErfahrung in der Erstellung von Dokumenten (z. B. Prüfanweisung, Liefer­spezifikationen, Testprozeduren, Reports)Strukturiertes VorgehenEigenständiges Arbeiten bei gleich­zeitiger Fähigkeit, sich in ein heterogenes Team zu integrierenGute Englisch­kenntnisse (enge Zusammen­arbeit mit Kollegen in den USA)Multikulturelle Teams und eine internationale ArbeitsumgebungFlexible Arbeitszeiten, Möglichkeit im Home Office zu arbeiten, 30 Tage UrlaubBezahlung nach dem Entgeltrahmenvertrag der IG MetallInterne und externe Schulungsmaßnahmen, zur Förderung und Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInternationale Karrieremöglichkeiten an unseren über 300 Standorten weltweit
Zum Stellenangebot

FCAS2021 Low Observable Engineer for Materials and Structure (d/m/w)

Mi. 06.01.2021
Manching
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum. Für Airbus Defence and Space in Manching suchen wir für den Bereich  Radar-Signaturen und Low Observable (LO)  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Low Observable Engineer for Materials and Structure (d/m/w) Wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor Wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten Beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber Beim deutschen Anteil von FCAS hat unsere Abteilung die Führung beim Thema LO FCAS (Future Combat Air Systems) wird das Verteidigungsprogramm der Zukunft für Europa sein und die zukünftige Lufthoheit sicherstellen, den Schlüssel zur europäischen und nationalen Souveränität. In den komplexesten Bedrohungsszenarien wird FCAS durch die Nutzung der kollaborativen Fähigkeiten vernetzter Plattformen eine immer größere operative Wirkung erzielen und die nächste Stufe der Luftmacht in hochgradig gesperrten Umgebungen einleiten. Airbus verfügt in einzigartiger Weise über die Erfahrung, die Fähigkeiten und die Präsenz, um gemeinsam mit unseren Industriepartnern dieses strategische Verteidigungsprogramm voranzutreiben. Neue Doktrinen, Prozesse und Fähigkeiten müssen schrittweise entwickelt werden, um die geplante Einführung von FCAS-Fähigkeiten und die damit verbundenen technologischen Herausforderungen zu bewältigen. Entwurf von radarabsorbierenden Materialien und Strukturen. Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten Abgeschlossenes Studium Elektrotechnik oder vergleichbar Sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik Sehr gute Kenntnisse zu elektromagnetischen Materialeigenschaften Gute Kenntnisse in Antennen Theorie und Hochfrequenz Technik Erfahrung im Umgang mit EM-Simulationen (z.B. FEKO oder CST Microwave Studio) Erfahrung im Postprocessing von Simulations- oder Mess-Ergebnissen (z.B. mit Python/Numpy oder mit Matlab) Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (d/m/w) für Anwendung von elektromagnetischen Simulationen

Mi. 06.01.2021
Bremen
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum. Für Airbus Defence and Space in Bremen suchen wir für die Abteilung Radar-Signaturen und Low Observable (LO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur für die Anwendung von elektromagnetischen Simulationen (d/m/w). Wer wir sind und was wir tun: wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber beim deutschen Anteil von FCAS hat unsere Abteilung die Führung beim Thema LO FCAS (Future Combat Air Systems) wird das Verteidigungsprogramm der Zukunft für Europa sein und die zukünftige Lufthoheit sicherstellen, den Schlüssel zur europäischen und nationalen Souveränität. In den komplexesten Bedrohungsszenarien wird FCAS durch die Nutzung der kollaborativen Fähigkeiten vernetzter Plattformen eine immer größere operative Wirkung erzielen und die nächste Stufe der Luftmacht in hochgradig gesperrten Umgebungen einleiten. Airbus verfügt in einzigartiger Weise über die Erfahrung, die Fähigkeiten und die Präsenz, um gemeinsam mit unseren Industriepartnern dieses strategische Verteidigungsprogramm voranzutreiben. Neue Doktrinen, Prozesse und Fähigkeiten müssen schrittweise entwickelt werden, um die geplante Einführung von FCAS-Fähigkeiten und die damit verbundenen technologischen Herausforderungen zu bewältigen.In der von uns zu besetzenden Position haben Sie folgende Hauptaufgaben: Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten Unterstützung bei der Weiterentwicklung von elektromagnetischen Simulationen Sie bringen folgende Kenntnisse und Qualifikationen mit: Diplom/Master in Elektrotechnik, Physik oder vergleichbar Sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik Gute Kenntnisse in der Antennen-Theorie und Hochfrequenz-Technik Erfahrung im Umgang mit EM-Simulationen (z.B. FEKO oder CST Microwave Studio) Erfahrung im Postprocessing von Simulations- oder Mess-Ergebnissen (z.B. mit Python/Numpy oder mit Matlab) Außerdem verfügen Sie über: Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine sehr selbstständige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Sie arbeiten gern im Team Fließende Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Englischkenntnisse Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Fluggerätelektroniker / Avioniker / Certifying Staff CAT B2 (m/w/d)*

So. 20.12.2020
Flughafen
Leistung, Verantwortung und Fairness sind die Grundprinzipien und Stärken der ACC COLUMBIA Jet Service GmbH. Damit wir als europaweit agierender und aufstrebender Wartungs-und Instandhaltungsbetrieb für Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt wachsen und uns weiterentwickeln können, suchen wir ab sofort Fluggerätelektroniker / Avioniker / Certifying Staff CAT B2 (m/w/d)* zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Flughafen Hannover. Bereits lizensierten Certifying Staff Part 66 CAT B2 bieten wir die Möglichkeit, sich mit unserer Unterstützung fortzubilden und weitere Musterberechtigungen der Hersteller Bombardier, Gulfstream, Cessna, Embraer, Falcon Dassault und Learjet zu erwerben.Spannende Projekte im Rahmen der Base MX: Wartung und Instandhaltung, Avionikmodifikationen und Neueinrüstungen von Privat- und Geschäftsreiseflugzeugen der Hersteller Bombardier, Gulfstream, Cessna, Embraer, Falcon Dassault und Learjet. Ausbildung zum Fluggerätelektroniker / Avioniker oder ähnliche Abschlüsse Gute Englisch-Sprachkenntnisse Verstehendes Lesen von Manuals und Zeichnungen Ein hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Fachspezifische Berufserfahrung in der Wartung und Instandhaltung von General Aviation Luftfahrzeugen erleichtern Ihren Einstieg Motivation, Zuverlässigkeit und eine qualitätsbewusste Arbeitsweise Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem gut aufgestellten mittelständischen Unternehmen mit einer sozialen und verantwortungsvollen Unternehmenskultur Ein modernes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien in einer zukunftsorientierten Branche Ein interessantes Arbeitsumfeld und breites Spektrum an Luftfahrzeugen Maßgeschneiderte Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, wie bspw. der Erwerb zusätzlicher Musterzulassungen und Prüfer-Lizenzen Vollzeitbeschäftigung mit flexiblen Arbeitszeiten Eine leistungsgerechte Bezahlung sowie ein 13. Monatsgehalt Eine 40 Stunden Arbeitswoche von montags bis freitags (ohne Schichtarbeit) Zusätzlicher Freizeitausgleich für geleistete Überstunden Zahlung von Zuschlägen Ansprechende Sozialleistungen und eine zeitgerechte Altersvorsorge Ein sehr gutes Betriebsklima, starker Zusammenhalt im Team sowie gemeinsame Firmenevents Eine intensive Einarbeitung und Schulung sowie ein partnerschaftlich orientiertes Arbeitsklima ist für uns selbstverständlich * Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen Sie und Ihre Talente, mit denen wir Sie herzlich willkommen heißen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal