Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Entwicklung | Luft- und Raumfahrt: 20 Jobs

Berufsfeld
  • Entwicklung
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Entwicklung
Luft- und Raumfahrt

Senior Firmware Engineer (m/f/d)

Fr. 23.10.2020
Ditzingen
Thales Alenia Space is a key player in the European space industry. With subsidiaries throughout Europe. Its network includes world-class expert groups and competence centers for all space-related domains. Thales Alenia Space in Germany specializes since 2011 in integrating, verifying, and qualifying large and complex ground segments, the design, development, and manufacturing of space payloads, ground simulators, test platforms, and electrical ground support equipment (EGSE).We are currently looking for a Firmware Engineer to support our Kineis team within Thales Alenia Space Deutschland. The Firmware Engineer will be involved in developing the signal processing within a new payload for space-based IoT applications where a deep understanding of involved HW and firmware technologies as well as the interfaces to the software processing is required. It also involves the following tasks: Understanding of payload requirements and performances Defining the RF/signal processing/algorithms, specifying the firmware, the interfaces between HW and FW including low-level drivers, and the verification concept Timing analysis Use of ISE tools for VHDL implementation, targeting Xilinx FPGA devices Functional and performance testing, debugging of FPGA firmware on target hardware board Supporting the development of an in-the-field test bed Application of development, verification and configuration control processes Work-planning aligned with the payload development, project-specific reporting Supporting technical proposals and hardware system design Degree in Electronics (preferably RF and digital electronics) or equivalent Several years of experience in industry of designing and architecting firmware systems Strong FPGA tools knowledge including timing closure for FPGAs Familiar with Vivado, Mentor ModelSim, MATLAB HDL Coder Familiar with Xilinx FPGA and SoC devices like Zynq Ultrascale+ including 3rd party IP Knowledge of high-speed serial interfaces such as PCIe, Aurora, JESD204B Knowledge of on-chip bus AMBA AXI Knowledge of Git Workflow Knowledge of bench testing and hardware debugging Ability to optimize RF signal processing algorithms for limited FPGA resources Application knowledge in communications, high-speed data transfer and signal processing Experience with software defined radio architectures is a benefit Knowledge of hardware/RF electronics is a benefit Good team spirit and ability to work in an international environment Systematic approach to analyze customer requirements and to establish customer solutions Ability to co-ordinate and instruct a small team of firmware and software developers Fluent in German and English is essential (written technical reports and spoken) At Thales Alenia Space you work in an international environment based on team work, innovation and know-how. We invest in our employees’ personal and professional development. Our internal Thales University at our Ditzingen site offers you a broad portfolio of training and further education programs. Professional equality between women and men of all nationalities are important to us. We promote a positive work-life balance and flexible working times. We have created special programs to encourage diversity and reconcile work and family, helping our employees to enjoy both their family lives and their exciting challenges with Thales Alenia Space.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d) Future Combat Air System

Fr. 23.10.2020
Schrobenhausen
Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Ganzheitliche Betreuung von innovativen und komplexen Waffensystemen unter besonderer Berücksichtigung der Eigenschaften von im Verbund wirkenden bodengebundenen und fliegenden Plattformen Durchführung von Systemkonzeptstudien und Spezifikation des geplanten Systemverhaltens Eigenständiger Entwurf von Systemalgorithmen zur Koordination der Waffensysteme im Verbund Ermittlung von Leistungsparametern des Waffensystems unter Verwendung von analytischen Verfahren und Simulationen Die Fachabteilung Waffen- und Führungssysteme, welchem die ausgeschriebene Position zugeordnet ist, konzipiert komplexe IT-Systeme für die Steuerung von künftigen militärischen Systemen. Die Auslegung aktueller Waffensysteme, inklusive Requirements Engineering, Systemdesign und der Erstellung der Systemarchitektur, ist dabei ein spannendes und anspruchsvolles Aufgabengebiet. In Ihrer Position als Systemingenieur (m/w/d) sind Sie für die ganzheitliche Betreuung von innovativen und komplexen Waffensystemen verantwortlich und konkretisieren die Vision des zukünftigen Luftkampfsystems FCAS. Sie führen Systemkonzeptstudien eigenverantwortlich durch, angefangen vom Entwurf bis hin zur Analyse und Bewertung des geplanten beziehungsweise zu realisierenden Systemverhaltens. Unter der Verwendung von analytischen Verfahren und Simulationen legen Sie die Leistungsparameter des Waffensystems fest und wirken dadurch maßgeblich bei der Entwicklung von Entwurfsalternativen zur Leistungsoptimierung mit. Um die Eignung Ihres Systementwurfs zu prüfen, entwerfen und modellieren Sie Einsatzszenarien und entwickeln unter der Berücksichtigung der jeweiligen Einsatzrahmenbedingungen geeignete Einsatzkonzepte. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit in einem analytischen und mathematisch anspruchsvollen Entwicklungsprozess entwerfen und spezifizieren Sie Algorithmen zur Koordination der Waffensysteme im Verbund und zur Realisierung von Assistenzfunktionen. Außerdem legen Sie in Ihrer Funktion die funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an das Waffensystem, den Einsatz des Waffensystems im Verbund und den Nachweis der Systemleistung fest. Unter Verwendung von Werkzeugen des Model-Based Systems Engineering wirken Sie an der Modellierung der statischen und dynamischen Systemeigenschaften mit. Sie koordinieren die einzelnen Entwicklungsarbeiten und bereiten die Systemintegration vor, insbesondere hinsichtlich Abstimmung von funktionalen Anforderungen und Leistungsparametern der identifizierten Teilsysteme. Die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Instituten sowie die Betreuung von Studenten bei uns am Standort rundet Ihr Tätigkeitsprofil bei der MBDA Deutschland ab. Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrtechnik, Mathematik, Informatik, Physik oder Systems Engineering mit entsprechender fachspezifischer Zusatzqualifikation Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Ermittlung von Systemleistungskenngrößen und Auslegung von alternativen Entwürfen zwecks Leistungsoptimierung Sehr gute Kenntnisse im Entwurf mathematischer Verfahren und Algorithmen Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Fundierte Kenntnisse der prototypischen Software-Entwicklung und im Einsatz von Simulationswerkzeugen Kenntnisse der technischen Prozesse des Systems Engineering auf dem Gebiet der Luftverteidigung Kenntnisse über Anwendung, Einsatzgebiete und technische Ausprägung von bodengebundenen und fliegenden Systemen der Luftverteidigung Ausgeprägte Fähigkeit zum abstrakten Denken Kommunikationsstärke, Zielstrebigkeit und teamorientiertes Arbeiten Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Improvisations- und Organisationsvermögen Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheits­management sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

System Engineer (m/w/d) Communication Systems Air Defence

Fr. 23.10.2020
Schrobenhausen
Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Ganzheitliche Betreuung von innovativen und komplexen Systemen unter Berücksichtigung neuer Technologien im Bereich Militärische Kommunikationssysteme Durchführung von komplexen Hard- und Software-übergreifenden Systemingenieursaufgaben Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften und Nachweisführung Entwicklung von Nachweiskonzepten, Analyse und Bewertung von Testergebnissen Die Abteilung Hochfrequenzsysteme und Kommunikation analysiert, entwirft und entwickelt Subsysteme für Lenkflugkörper und Bodenanlagen und befasst sich dabei unter anderem mit aktiven und passiven Radarsuchköpfen, Phased Array Radaren, Antennen, Datenlinks und militärischen Kommunikationssystemen. In Ihrer Position als Systemingenieur (m/w/d) für militärische Kommunikationssysteme sind Sie für die ganzheitliche Betreuung von innovativen und komplexen Systemen unter Berücksichtigung neuer Technologien im Bereich der bodengebundenen Luftverteidigung verantwortlich. Dabei koordinieren Sie Entwicklungs- und Integrationsarbeiten am taktischen Kommunikationssystem und führen eigenständig komplexe hard- und softwareübergreifende Systemingenieursaufgaben durch. Das beinhaltet sowohl die Abstimmung von Systemkonzepten, Grob- und Feinentwürfen einschließlich der Kooperation mit allen Schnittstellen der integrierten Luftverteidigung als auch die maßgebliche Erstellung der Lasten- und Pflichtenhefte. Ihre langjährige Erfahrung als Systemingenieur (m/w/d) stellen Sie unter Anderem bei der Durchführung von Requirements Engineering, der Entwicklung von Nachweiskonzepten sowie der Koordination von komplexen Entwicklungs- und Integrationsarbeiten unter Beweis. Sie koordinieren verschiedene Versuche einschließlich der Planung und Vorbereitung der Systemintegration und -verifikation. Im Rahmen der Nachweisführung werten Sie im Anschluss an die Versuche die Testergebnisse aus und analysieren diese. In diesem Zusammenhang erkennen und bewerten Sie technische Risiken, definieren Risikomaßnahmen und Mitigationsmaßnahmen und setzen diese um. In der Realisierung von Projektinteressen bei externen Unterauftragnehmern im Rahmen der technischen Betreuung überzeugen Sie uns von Ihrer Kommunikationsstärke und Ihrem Verhandlungsgeschick. Die Kooperation mit Hochschulen und Instituten rundet Ihr Tätigkeitsprofil bei der MBDA Deutschland ab. Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften, Physik, Mathematik oder Informatik Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der ganzheitlichen Entwicklung von komplexen Systemen und Subsystemen Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Militärische Kommunikationssysteme, Netzwerktechnik, Funkkommunikation, IT-Sicherheit  Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Umfangreiche Kenntnisse und nachgewiesene Erfahrung in der Software-Entwicklung und im Systems Engineering Fähigkeit, auf bestehenden Konzepten aufzubauen und sich in fremde Denkweisen zügig einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Analytisches und konzeptionelles Denken Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Improvisations- und Organisationsvermögen Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheits­management sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Softwareingenieur (m/w/d) Embedded Systems

Fr. 23.10.2020
Schrobenhausen
Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Entwicklung von Embedded Software in C/C++ Umsetzung von Matlab Algorithmen in eine Echtzeit Realisierung Optimierung von Echtzeit Realisierungen für aktuelle System-on-Chip Architekturen Mitwirkung bei der Tool- und Methodenauswahl sowie Konzepterstellung Die Fachabteilung Navigation, Lenkung und Elektronik Systeme, welcher die ausgeschriebene Position zugeordnet ist, entwickelt Subsysteme für Flugführungs-, Navigations-, Steuerungs- und Bildverarbeitungsaufgaben und befasst sich dabei u.a. mit den Themen Inertialtechnik, Satellitenempfänger, Navigation, Rechnersysteme und -architekturen, elektro-/mechanische Komponenten sowie mit Embedded Software. Als Embedded Software Entwickler (m/w/d) stoßen Sie in Ihrer Funktion auf ein vielseitiges Aufgabengebiet, ein kompetentes Team und eine moderne Tool- und Entwicklungsumgebung. Sie analysieren und spezifizieren neue Funktionen, je nach Präferenz entweder für Lenkflugkörper, Sensorik Komponenten oder auch größere, vernetzte Rechnersysteme. Sie setzten neueste Chip-Technologien ein, u.a. heterogene System-on-Chip Architekturen und Tensor-Flow Recheneinheiten, und nutzen Echtzeitbetriebssysteme verschiedener Hersteller. Ihre Anwendungen sind performance-optimierte embedded Bildverarbeitung und Signalverarbeitung u.a. für Radar-Daten-Processing, Kommunikationstechnik und Navigationssysteme. Sie definieren Ihre Architekturen (Stichwort HW-SW-Partitionierung) unter Anleitung von erfahrenen Embedded System Engineers und sammeln Erfahrungen in Performance-Analyse und Optimierungen. Ihre fundierten Kenntnisse hinsichtlich IT-Security und Safety Aspekten erlauben Ihnen moderne, zertifizierbare Lösung umzusetzen. Ihre Entwicklungsarbeiten und den entsprechenden Fortschritt stimmen Sie mit der Projektleitung und den Nachbarbereichen ab. Durch die Präsentation Ihrer Arbeitsergebnisse bei internen und externen Partnern stellen Sie Ihre Fachexpertise unter Beweis. Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Studiengänge Gerne bieten wir auch Absolventen (m/w/d) der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften mit einer intensiven Heranführung an das Aufgabengebiet eine Chance zum Berufseinstieg Erfahrungen in der Entwicklung von Embedded Software in C/C++, Kenntnisse in ADA wünschenswert Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Kenntnisse hinsichtlich Software Entwicklungsprozessen und agiler Methoden Kenntnisse in der Entwicklung von Algorithmen und vernetzten Systemen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie gewandtes, sicheres Auftreten Hohe Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheits­management sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) FPGA Entwicklung

Fr. 23.10.2020
Schrobenhausen
Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Mitarbeit bei der Entwicklung von FPGA Funktionalität in VHDL für Airborne Systeme Implementierung, Integration und Inbetriebnahme von FPGA-Designs Formale Verifikation von FPGA-Designs (Timing Analysis, Code Coverage) Erstellung und Automatisierung von Simulationsumgebungen sowie der zugehörigen Dokumentation (Entwicklungsdokumente, Prüfspezifikationen) Der Bereich Navigation, Lenkung und Elektronik Systeme entwickelt Subsysteme für Flugführungs-, Navigations-, Steuerungs- und Bildverarbeitungsaufgaben und befasst sich dabei u.a. mit den Themen Inertialtechnik, Satellitenempfänger, Navigation, Rechnersysteme und -architekturen, elektronische Komponenten sowie mit Embedded Software. Mit Ihrer Expertise im Bereich Elektronik und technischer Informatik entwickeln Sie FPGA-Funktionalität mit dem Schwerpunkt Airborne Launcher Interface Elektronik. In Ihrer Position definieren Sie technische Konzepte (Architektur, Schnittstellen) und sind für die Durchführung der Entwicklungsarbeiten, Verifikation und Zertifizierung von FPGA-Designs mit verantwortlich. Des Weiteren unterstützen Sie bei der Definition von Prüfungskonzepten, der Planung von Entwicklungsvorhaben, sowie der Evaluierung von Entwicklungsergebnissen. Ihre technische Unterstützung im Bereich Flugfreigaben und Kampagnen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab. Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder Informatik Fundierte Kenntnisse in der FPGA Entwicklung sowie in der Handhabung der entsprechenden Simulations- und Entwicklungswerkzeuge Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Schaltungstechnik (rechnergestützter Schaltungsentwurf, Messtechnik)  Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Kenntnisse im Bereich der FPGA-Design Verifikation Grundkenntnisse im Scripting (TCL, Shell, Python) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Engagierte, proaktive und teamorientierte Denk- und Arbeitsweise Verantwortungsbewusste und zielorientierte Denk- und Handlungsweise Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheits­management sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Integration und Test von HF-Baugruppen

Fr. 23.10.2020
Schrobenhausen
Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Konzept und Entwicklung von Hochfrequenz-Baugruppen Planung und Durchführung von Integration, Test und Nachweis von Hochfrequenz-Baugruppen im HF-, EMV- und Umweltlabor Modellierung und Simulation der HF-Eigenschaften von Baugruppen und Antennen Mitarbeit im Requirements Management und System Engineering für Hochfrequenz-Baugruppen für Flugkörperanwendungen Die Abteilung Hochfrequenzsysteme und Kommunikation analysiert, entwirft und entwickelt Subsysteme für Lenkflugkörper und Bodenanlagen und befasst sich dabei unter anderem mit aktiven und passiven Radarsuchköpfen, Phased Array Radaren, Antennen, Datenlinks und militärischen Kommunikationssystemen. In Ihrer Position als Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Integration und Test von Hochfrequenz-Baugruppen sind Sie für die Durchführung von Entwicklungsarbeiten für Sonderbaugruppen verantwortlich und begleiten anschließend diese Entwicklungsarbeiten in technischer und inhaltlicher Hinsicht. Dabei sind Sie für die Planung und Durchführung von Integration, Test und Nachweis von Hochfrequenz-Baugruppen im EMV- und Umweltlabor zuständig und arbeiten im Requirements Management sowie im System Engineering für Hochfrequenz-Baugruppen für Flugkörperanwendungen mit. Außerdem ergänzt sich Ihr Tätigkeitsfeld um die Mitarbeit in Entwicklungsprojekten, Auftragstudien und Forschungsthemen sowie um die Erstellung von technischen Anforderungs- und Projektdokumenten. Zudem sind Sie direkter Ansprechpartner (m/w/d) für Unterauftragnehmer und Lieferanten und wirken bei der Erstellung von Angeboten mit. In der Kooperation mit den Bereichen Strukturmechanik, Qualitätssicherung, Produktsicherheit, Beschaffung und Musterbau überzeugen Sie uns von Ihrer Team- und Kommunikationsfähigkeit. Die Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Designreviews sowie die Erstellung erforderlicher Dokumentationen und die anschließende Präsentation von Arbeitsergebnissen runden Ihr Aufgabengebiet bei der MBDA Deutschland ab. Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Physik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbarer Studiengänge Gerne bieten wir auch Absolventen der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften mit einschlägigen Praktika eine Chance zum Berufseinstieg Erfahrung in den Bereichen Hochfrequenztechnik, Nachrichtentechnik und in der messtechnischen Behandlung hochfrequenter Schaltungen und Baugruppen Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Kenntnisse und Erfahrungen bei der Konzeption, Entwicklung und Test von HF-Baugruppen Fundierte Kenntnisse im Bereich der HF Simulation Kenntnisse hinsichtlich messtechnischer Verfahren und Umweltanforderungen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte technische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sowie selbstständige und ergebnisorientierte Denk- und Arbeitsweise Durchsetzungsfähigkeit, Improvisations- und Organisationsvermögen Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Denken und Handeln Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheits­management sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Software Project Leader (m/f/d)

Fr. 23.10.2020
Kornwestheim
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Die Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH (ehemals Roche PVT GmbH), gehört zu den Kompetenzzentren von Roche für die Entwicklung und Produktion von Systemen zur Laborautomatisierung. Als Marktführer auf dem Gebiet der In-vitro-Diagnostik vertrauen unsere Kunden weltweit auf Lösungen von Roche. Ab Mitte 2020 werden wir unsere derzeit drei Standorte (Waiblingen, Remseck-Aldingen und Kornwestheim) in der Metropolregion Stuttgart in Ludwigsburg konsolidieren. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202008-120742 Standort: Kornwestheim Firma/ Division: Diagnostics Roche Diagnostics Automation Solutions (RDA), formerly Roche PVT, in greater Stuttgart is one of Roche's competence centers for the development and production of laboratory automation systems. The automation solutions from Roche Diagnostics play a key role in making laboratory results quickly and safely accessible to doctors and patients. At RDA, we bring all technical disciplines together to develop the next generation of laboratory automation systems. Starting in mid-2020, we will consolidate our current three sites in Ludwigsburg. As a Software Project Leader (m/f/d) you will be involved in interdisciplinary development and maintenance projects at our RDA Competence Center in Kornwestheim. You will manage software sub-projects for our established core products. You will work closely with project management, other engineering and test departments and external development partners. You are part of a matrix organization, coordinate within the discipline and have international interfaces to other development locations. With your strong interpersonal, communication and stakeholder management skills, you will contribute to a constructive, result-oriented environment. What does this position entails? You like the challenge of running your own small business by taking the technical lead of a project team. You will lead the tasks of unit specification, design, implementation and unit testing of software systems. In doing so, you will take care of close coordination with the necessary internal specialists such as requirements engineers, system testers, risk and configuration managers, DevOps and usability engineers. You provide appropriate tools, methods and processes, including Continuous Integration and Continuous Release, within the software development environment. You create the conditions for a suitable agile software development process according to SCRUM and adapt it to the requirements of each situation. You and your team will conduct feasibility studies and represent the software discipline in the overall coordination and planning process. You ensure conformity with the defined processes for medical devices and ensure the generation of the necessary documentation and compliance requirements. You will contribute towards finding the necessary resources and ensure compliance with project delivery dates in terms of scope, quality and budget. You will become part of a project management team with representatives from Germany, Switzerland and Spain, you will help shape the project and take joint responsibility for its success. Thereby you have a lot of opportunities to exchange ideas, to learn and to profit from the experiences of others. You enjoy collaborating in project team in cross-functional activities such as Global Customer Support, external companies, suppliers and Operations to find the best approach for your project. Leadership competencies: You lead people laterally in accordance coporate culture, Roche values, Roche core competencies and leadership commitments. You challenge and encourage the powerful project team to achieve the desired results. You offer focus and direction to successfully manage ambiguity and complexity. You create a team spirit to successfully complete projects and foster a working environment in which it is possible. You accomplish a work environment by creating a stimulating and motivating work place. What else awaits you: Our R&D site is characterized by dynamism and agility. We have clear goals in mind and plenty of room for creativity thanks to our medium-sized company, but at the same time we have the security that the Roche Group gives us. RDA employees are asked to contribute courageous and unconventional ideas and thus actively shape the success of the company. We are passionate about our work and motivated by what we do: Doing now what patients need next To be successful in this role you have: Completed Master degree in informatics or comparable field of study, e.g. engineering or Bachelor degree with many years of experience. Proven experience in project management of software projects. Experience in the development of embedded or robot systems (operating in Linux) is an advantage. Strong analytical and solution-oriented mindset in combination with strong negotiating skills. Excellent knowledge of English and German. Your application: Please upload your current CV, letter of motivation and relevant certificates / references. Before sending your application, please note that no further documents can be added subsequently. Contact us for questions! We are pleased that you are considering Roche as a potential employer! Our FAQ will help you with various questions regarding the application process.  With people. For people. Do you need further support? Our Talent Acquisition Team is available for you by phone from Monday till Friday from 9-12 a.m. and from 1-4 p.m. at +49 621-759 68642. We are looking forward helping you!   We look forward to receiving your application!   Roche is an equal opportunity employer.Research & Development, Research & Development > Research
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Avionics Power Supply

Fr. 23.10.2020
Heidelberg
Rockwell Collins ist seit über 50 Jahren mit der Entwicklung und Herstellung von Luftfahrt-Subsystemen in Deutschland tätig. Unser Firmensitz in Heidelberg verfügt über folgende Kernkompetenzen: Avionik-Systeme Bordelektronik für Landfahrzeuge Produkte für die Raumfahrt Wir haben uns als führender Ausrüster für kundenspezifische Elektroniklösungen für die Luft-, Raumfahrt und Verteidigung etabliert. Rockwell Collins Deutschland liefert integrierte Navigations- und Kommunikationssysteme für eine Vielzahl militärischer Anwendungen und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Technologie von Satelliten-Reaktionsrädern.Entwicklungs­ingenieur (m/w/d) Avionics Power Supplyunbefristeter Vertrag Entwicklung von 'Power Supply' für extreme Umwelt­bedingungen (für Avionik- und Space-Computer) Selbstständige Durch­führung von Inbetrieb­nahmen von elektronischen Schaltungen und Geräten in den Bereichen Avionik und Raumfahrt Verifikation komplexer analoger Elektronik­schaltungen Selbstständige Durch­führung von Fehler­unter­suchungen Bachelor- oder Master-Abschluss in der Fach­richtung Elektro­technik oder ein vergleich­bares Studium bzw. Qualifikation Eine mindestens 5-jährige Berufs­erfahrung Erfahrung in Power Supply Design bis 250 W (für extreme technische Anforderungen oder Umwelt­bedingungen)Umfangreiche und tiefgehende Erfahrungen in der AnalogelektronikGrundkenntnisse digital geregelter Power Supplies sind erwünscht Erfahrung in der Simulation von elektronischen SchaltungenErfahrung in der Auslegung von Regel­parameternKenntnisse der sicherheits­relevanten Bestimmungen zum Arbeiten mit elektrischen Prüflingen und ESD-VorschriftenErfahrung in der Erstellung von Dokumenten (z. B. Prüfanweisung, Liefer­spezifikationen, Test­prozeduren, Reports)Strukturiertes VorgehenEigenständiges Arbeiten bei gleichzeitiger Fähigkeit, sich in ein heterogenes Team zu integrierenGute Englisch­kenntnisse (enge Zusammen­arbeit mit Kollegen in den USA) Auswahl an außergewöhnlichen Benefits Branchenführender Performance-Management-Prozess Globale Karrieremöglichkeiten Förderung des kontinuierlichen Lernens und der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter Engagement für Vielfalt und Inklusion
Zum Stellenangebot

Senior Engineer (m/w/d) Electronic Development

Fr. 23.10.2020
Schrobenhausen
Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Bewertung innovativer Elektronik Komponenten und Technologien Design und Weiterentwicklung von Embedded Elektronik- und Mixed Signal Systemen Planung der Entwicklungsarbeiten sowie Abstimmung mit den Projektbeteiligten Weiterentwicklung von Technologien, Methoden und technischen Fähigkeiten zur Elektronik Entwicklung Die Fachabteilung Navigation, Lenkung und Elektronik Systeme, welcher die ausgeschriebene Position zugeordnet ist, entwickelt Subsysteme für Flugführungs-, Navigations-, Steuerungs- und Bildverarbeitungsaufgaben und befasst sich dabei u.a. mit den Themen Inertialtechnik, Satellitenempfänger, Navigation, Rechnersysteme und -architekturen, elektro-/mechanische Komponenten sowie mit Embedded Software. In dieser Position als Senior Engineer (m/w/d) übernehmen Sie sowohl die Auslegung und Entwicklung von innovativen elektronischen Schaltungen und embedded Systemen als auch die Serienreifmachung und Überführung der jeweiligen Subsysteme in eine moderne, extern beauftragte Produktion. In Ihrer Laufbahn haben Sie bereits komplette elektronische Systeme oder Subsysteme entwickelt und idealerweise auch Erfahrung in der notwendigen Dokumentationserstellung sowie in entsprechenden Freigabe- oder Zertifizierungsprozessen gesammelt. Die Herausforderungen, die sich bei der Integration von verteilten Software- und FPGA-Funktionen auf neu entwickelter Digitalelektronik ergeben, sind Ihnen bekannt und Sie haben bereits Erfolge auf diesem Gebiet vorzuweisen. Im Bereich der Nachweisführung hinsichtlich der Umwelt- und EMV-Anforderungen und der entsprechenden Normen im militärischen Kontext haben Sie bereits Erfahrung gesammelt. Mit Ihrer technischen Expertise und Ihrer Kommunikationsstärke unterstützen Sie Ihr Team und überzeugen aufgrund Ihres sicheren Auftretens bei der Präsentation Ihrer Arbeitsergebnisse bei internen und externen Partnern. Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Studiengänge Mehrjährige Erfahrung im Entwicklungsprozess für militärische elektronische Systeme Erfahrung mit aktuellen Entwicklungsmethoden und Tools Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Kenntnisse und Erfahrungen in modernster Elektronik Entwicklung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie gewandtes, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Hohe Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheits­management sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Hardware Engineer (m/w/d) für Anwendungen in der Flugsicherung

Do. 22.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Wir sind auf dem Boden geblieben, fühlen uns im Luftraum aber wie zu Hause. Als mittelständisches IT-Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe entwickeln wir individuelle Lösungen für Flugsicherungsbehörden weltweit. Mit unseren Systemen, die in Flugkontrollzentren und Flughäfen in mehr als 80 Ländern im Einsatz sind, leisten wir einen wichtigen Beitrag zur internationalen Flugsicherheit. Frequentis Comsoft ist Teil der global sehr erfolgreichen Frequentis Firmengruppe mit Hauptsitz in Wien und zahlreichen Niederlassungen weltweit. Sind auch Sie bereit zum Abflug? Wir suchen für unseren Standort in Karlsruhe einenHardware Engineer (m/w/d) für Anwendungen in der Flugsicherung.Bearbeitung von Schaltungen, Baugruppen, Geräten und Systemen der Funkortungs- und Kommunikationstechnik im UHF/SHF BereichBetreuung und Weiterentwicklung existierender Produkte und deren DokumentationPrüfung und Befundung von Kundengeräten und ZulieferteilenTeilnahme an der Entwicklung neuer Schaltungen und GeräteUnterstützung der Projektteams bei der Klärung technischer SachverhalteRealisierung von Produkten gemeinsam mit dem Fertigungsteam und externen ZulieferernFormelle und inhaltliche Ausarbeitung von Pflichtenheften und FertigungsunterlagenAuswertung und Umsetzung von internationalen Sicherheits- und Produktnormen und Erarbeitung von Lösungen für spezielle regionale oder technische AnforderungenErstellung und Bearbeitung von Anwenderdokumentation für internationale KundenDurchführung, Planung und Auswertung von Qualifikationstests und Erprobung von Geräten und Zusatzkomponenten, auch bei externen StellenAbgeschlossenes Studium in Nachrichtentechnik oder einem verwandten FachbereichPulsmodulierte Schaltungen, Sende- und Empfangsgeräte, Leistungsverstärker, FPGA, GNSS, MicrocontrollerPraktische Erfahrung in Gerätebau und Umgang mit Labormesstechnik HF und allgemeinWünschenswert: Lizenzierter Funkamateur, Erfahrungen mit Altium DesignerVHDL, MegaCad, Python, SAPSehr gute EnglischkenntnisseAffinität zur Luftfahrt, optimalerweise Kenntnisse über ADS-BFamilienfreundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einer offenen Du-KulturUnbefristete AnstellungsverträgeInternationale KarrieremöglichkeitenKostenlose Nutzung des firmeneigenen FitnessstudiosMax. 4er-BürosDachterrasseKostenlose GetränkeZuschuss zur betrieblichen AltersvorsorgeFirmeneventsSehr gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal