Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Leitung | Luft- und Raumfahrt: 24 Jobs

Berufsfeld
  • Leitung
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 2
Leitung
Luft- und Raumfahrt

Leiterin Rechnungswesen (m/w/d) Controlling & Buchhaltung

Do. 27.01.2022
Kelsterbach
DoKaSch TEMPERATURE SOLUTIONS GmbH ist ein mittel­ständisches und grundsolides Familien­unter­nehmen mit besten Zukunftsaussichten und sicheren Arbeitsplätzen. Uns zeichnen flache Hierarchien, kurze Wege und ein spannendes, stark wachsendes Geschäftsfeld aus. Wir vermieten eigenentwickelte temperaturgeregelte Spezialcontainer an Fluggesellschaften weltweit. Sie werden für den interkontinentalen Lufttransport von sehr hochwertigen, temperaturempfindlichen Medi­ka­menten eingesetzt. Unsere Opticooler®-Container arbeiten autark und stellen zuverlässig über alle Klimazonen hinweg sicher, dass Patienten weltweit ihre lebenswichtigen Medikamente unbeschädigt erhalten. Unter unseren Kunden befinden sich viele namhaften Pharmakonzerne, Airlines und globale agierende Spediteure. Zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt/Main (Kelsterbach) suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Leiterin Rechnungswesen (m/w/d) Controlling & Buchhaltung Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Ausbau des Controllings und der Kostenrechnung sowie der Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Finanz­buchhaltung und aller kaufmännischen Prozesse.   Sie überprüfen alle Controlling-Prozesse, gestalten diese zukunftsfähig und entwickeln geeignete Kennzahlen. Sie erstellen und monitoren das Kosten- und Umsatzbudget. Sie überprüfen und überwachen den Rechnungs­legungs- und Rechnungsprüfungsprozess, und initiieren ggf. Änderungen unserer IT. Sie kalkulieren Preise für Standard- und Projekt­geschäfte und sind hier Ansprechpartner von Sales und Operations. Sie verantworten den Monats- und Jahres­ab­schluss (HGB), den Zahlungsverkehr inkl. Liquidität und sind Ansprechpartner von Steuerberater, Wirt­schaftsprüfer, Banken und dem Leiter Finance & Tax der Gruppe. Sie betreuen unsere Tochtergesellschaften in USA und Japan. Sie verantworten die Personalverwaltung im In- und Ausland und sind Ansprechpartner der externen Lohnbuchhaltungen. Sie unterstützen den operativen Bereich beim Abschluss von Lieferantenverträgen. Sie berichten an den Geschäftsführer und werden operativ von einer Finanzbuchhalterin und einer Fachkraft unterstützt. Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein BWL-Studium und 5-10 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung und im Controlling. Idealerweise in einer ähnlichen Position in klei­nen/mittelgroßen Unternehmen. Wir geben aber auch gerne vielversprechenden Kandi­da­tin­nen eine Chance, die sich in diese Rolle entwickeln wollen. Sie bringen verfügen über sehr gute konzeptio­nel­le und analytische Fähigkeiten, sind zuverlässig und genau und dabei umsichtig und aus­ge­sprochen selbständig mit Anpacker-Mentalität. Exzellentes Englisch ist aufgrund unseres inter­nationalen Umfelds unabdingbar, Deutsch auf Muttersprach-Niveau. DATEV-Kenntnisse sind von Vorteil, Ihre MS-Excel-Kenntnisse sind ausgezeichnet. Vielfältige und spannende Aufgaben mit Gestal­tungsspielraum in einem globalen Airline & Pharma Umfeld. Mitarbeit in einem engagierten, lösungs­orien­tier­ten und partnerschaftlichen Team. Unbefristeter Arbeitsvertrag. Moderner Arbeitsplatz, Laptop, iPhone, Homeoffice, Parkplatz mit Wallbox vor der Tür, Mitarbeiter-Rabatte bei vielen Onlinehändlern.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) im Bereich Zoll

Mi. 26.01.2022
Leipzig
TEAMLEITER (M/W/D) IM BEREICH ZOLL Unbefristet, Vollzeit (38,5h/Woche) Weltweite Vernetzung, Teamgeist, Leidenschaft und die Faszination Flughafen – das zeichnet das DHL Drehkreuz am Flughafen Leipzig/Halle als weltweit größtes Luftfrachtdrehkreuz im DHL Express-Netzwerk aus. Als zentraler Baustein im globalen DHL-Express-Netzwerk tragen wir mit unserer absoluten Kundenorientierung und Can-Do-Spirit dazu bei, dass internationale Expresssendungen in über 220 Ländern in kürzester Zeit an ihren Bestimmungsort gelangen - zur Zufriedenheit unserer Kunden.   Bist du eine innovative und inspirierende Führungskraft, die es liebt, zusammen im Team große Ziele zu erreichen? Die fördert und fordert und dabei auf respekt- und resultatorientierte Führung achtet? Dann starte auch du deine Karriere bei DHL und werde Teil der faszinierenden Welt der Logistik. IHRE AUFGABEN ALS TEAMLEITER (M/W/D): Bei der DHL Hub Leipzig GmbH am Flughafen Leipzig/Halle unterstützen Sie den reibungslosen Schichtbetrieb im Bereich Import Production und sind gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter*innen verantwortlich, alle zollrechtlichen Anmeldungen für den Bereich Import Express Deutschland qualitativ hochwertig abzufertigen. Dazu bringen Sie sich in die Personaleinsatzplanung ein und übernehmen die fachliche sowie disziplinarische Führung Ihres Teams. Sie kontrollieren Betriebsabläufe, organisieren die Bearbeitung der Kunden- und Netzwerkanfragen und koordinieren die Zusammenarbeit mit angrenzenden Abteilungen. Zudem führen Sie Qualitätskontrollen durch und treiben die stetige Optimierung der Arbeitsabläufe sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereiches voran. Hierzu erstellen Sie Analysen und Auswertungen, überwachen die Erreichung vorgegebener Kennzahlen und verfassen Arbeitsplatzanweisungen. IHR PROFIL ALS TEAMLEITER (M/W/D): Abgeschlossenes Hochschulstudium oder fachorientierte Berufsausbildung Ideal: erste Führungserfahrung Fließendes Deutsch und sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Sicher im Umgang mit dem PC Kommunikativer Teamplayer mit sicherem Auftreten, ausgeprägter Sozialkompetenz, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Koordinationstalent mit selbstständiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung Fachwissen im Bereich Zollrecht sowie Zollabwicklung wünschenswert Führerschein Klasse B wünschenswert DAS ANGEBOT AM DHL DREHKREUZ LEIPZIG: Unbefristeter Arbeitsvertrag in einem zukunftssicheren Unternehmen Tariflohn (steigend mit wachsender Betriebszugehörigkeit) und vermögenswirksame Leistungen Nacht-, Sonntags- und Feiertagszuschläge nach Tarifvertrag Vollbezahltes Einarbeitungsprogramm Weiterbildungen und Schulungen, verschiedene Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten Mobilitätsangebote, z.B. subventioniertes Jobticket (44,- Euro Arbeitgeberanteil) oder das Leasing eines Jobrads Kostenfreier Bustransfer zwischen dem S-Bahnhof Schkeuditz und dem Drehkreuz Betriebliche Gesundheitsförderung sowie präventive Gesundheitsangebote Zahlreiche Mitarbeiterveranstaltungen und Mitarbeiterrabatte Komplettausstattung mit hochwertiger Arbeitskleidung Bei Fragen zu den Stellenangeboten am DHL Drehkreuz Leipzig wenden Sie sich gerne an das Recruiting Team telefonisch (+49 341 4499 6789) oder per E-Mail ( bewerbung-leipzig@dhl.com). Haben Sie Interesse an dem Jobangebot am DHL Drehkreuz Leipzig? Dann bewerben Sie sich bitte für eine schnellstmögliche und datenschutzkonforme Bearbeitung online mit Ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Anschreiben). Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Fertigungsleiter/in (m/w/d) im Bereich der Stanz- und Umformtechnik

Mi. 26.01.2022
Lüdenscheid
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Auftraggeber gehört als metallverarbeitendes Industrieunternehmen aus dem Mittelstand zu den Top-Arbeitgebern im Raum Lüdenscheid – im Bereich der Stanz- und Umformtechnik zählen neben Industriekunden aus der Automotiveindustrie auch allgemein Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie zu den Kunden. Aufgrund der Innovationskraft, dem Qualitätsanspruch in der Produktion sowie der Flexibilität eines echten Mittelstandsbetriebes hat sich das Unternehmen weltweit bei seinen Kunden hervorragend positioniert und genießt eine hohe Wertschätzung im Markt. Im Zuge einer internen Nachfolge bieten wir Ihnen die Möglichkeit, als Leiter/in (m/w/d) des Fertigungsbereichs Stanz- und Umformtechnik Verantwortung zu übernehmen und das nachhaltige Wachstum produktionsseitig zu gestalten und zu begleiten. Der Einsatzort: Lüdenscheid Als Fertigungsleiter/in (m/w/d) verantworten Sie sämtliche Produktionsprozesse in Ihrem Bereich Sie sind als fachliche und disziplinarische Führungskraft für die Motivation und Entwicklung Ihrer Miterarbeiter:innen zuständig Die kontinuierliche Weiterentwicklung und stetige Verbesserung der Produktionsabläufe sowie die Überwachung der Kosten- und Qualitätsziele obliegen Ihnen In dem Zuge verantworten Sie den optimalen Einsatz der technischen und personellen Ressourcen, auch im Hinblick auf Produktivitäts-, Qualitäts- und Sicherheitsaspekten Die Auswertung und Analyse maßgeblicher Kennzahlen Ihres Produktionsbereichs mit direkter Berichtslinie an den Produktionsleiter Sie unterstützen als wichtige Schnittstelle innerhalb der Produktion die aktive Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen Eine technische Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen (z.B. Techniker oder Meister), alternativ auch ein technisches Studium mit entsprechendem Schwerpunkt Produktion Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer metallverarbeitenden Produktion mit Schwerpunkt Stanz- und Umformtechnik (Erste) Führungserfahrung bringt Sie klar in den Vorteil Sie sind eine motivierende, kommunikative sowie teamorientierte Führungspersönlichkeit, die Menschen begeistern kann Als analytische und unternehmerisch denkende Person sind Sie ebenso durchsetzungs- und umsetzungsstark und haben eine hohe Sozialkompetenz Eine attraktive Führungsposition bei einem starken Industrieunternehmen Selbstverständlich wird Ihnen eine unbefristete, stabile und sichere Perspektive geboten Sie genießen eine hohe Wertschätzung in einem kollegialen und familiären Umfeld Kurze und schnelle Entscheidungswege erleichtern Ihren Arbeitsalltag In der Produktionsleitung haben Sie große Gestaltungs- und Entwicklungsfreiheit Der Position entsprechend wird Ihnen ein attraktives Rahmenpaket geboten Kostenfreie Parkplätze direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Commercial

Mi. 26.01.2022
Schönefeld bei Berlin
Die Flughafen­gesell­schaft ist als Infra­struktur­betreiber das Tor zur Welt für die Region Berlin und Brandenburg. Gemein­sam mit unseren Partnern sorgen wir für beste Verbin­dungen. Starten Sie Ihre Karriere an einer Begeg­nungs­stätte für Menschen aus aller Welt – mit täglich neuen Heraus­forde­rungen und sehr abwechslungs­reichen Tätig­keiten. Wir freuen uns auf Sie!Wir suchen ab sofort in Vollzeit und unbefristet einenLeiter (m/w/d) Commercial 3601Der Geschäftsbereich Commercial ist für die Konzeption, Gestaltung, Vergabe und Steuerung der kommerziellen Aktivitäten, insb. in folgenden Segmenten Parkierung, Einzelhandel, Gastronomie, Werbung am Flughafen verantwortlich. Neben der Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios umfasst diese Verantwortung auch die Entwicklung neuer Erlösquellen, Konzepte, Produktkategorien und Vertriebswege in unterschiedlichen Partnerschaftsmodellen. Commercial obliegt die ganzheitliche bautechnische Betreuung / Koordination von Maßnahmen und Projekten im Rahmen des Mieteraus- / umbaus. Eine enge und auf das übergeordnete Unter­nehmens­interesse ausgerichtete Zusammenarbeit mit den weiteren FBB-Bereichen ist Erfolgsvoraussetzung. Im Geschäftsbereich Commercial arbeiten derzeit ca. 30 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich entlang der Segmente organisiert sind. Die Leitung des Geschäftsbereichs Commercial berichtet direkt an die Vorsitzende der Geschäftsführung. Gesamtverantwortung, inkl. Budget­verantwortung für die Konzeption, Entwicklung, Vertrieb und Management kommerzieller Aktivitäten des Unternehmens Aufbau einer transparenten Zukunftsvision für das kommerzielle Geschäft der Flughafengesellschaft Langfristige strategische Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Commercial sowie der dazu­gehö­rigen Organisationseinheiten und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Erlössicherung sowie Entwicklung neuer Produkte und Vertriebswege für Endkunden (online und offline) Verantwortung für die bedarfsgerechte, flächen­produktive Entwicklung, Vermarktung und Verwaltung von Einzelhandel, Gastronomie, Shops, Werbung sowie Parking & Transport Ganzheitliche Koordination von Maßnahmen und Projekten in Bezug auf Mieteraus- / umbau Auswertungen und Erstellung von kommerziellen Geschäftsprognosen, Marktanalysen sowie Entwicklung eines gemeinsamen Benchmark-Prozesses auch in Zusammenarbeit mit anderen Flughäfen Weiterentwicklung der entsprechenden Verträge und relevanter Key Performance Indicators auf der Basis automatisierter Daten und Entwicklung performancesteigender Maßnahmen Nachverfolgung von Kundenzufriedenheit (B2B and B2C) und Abstimmung von Verbesserungs­maßnahmen mit den anderen involvierten Berei­chen der FBB bzw. der Prozesspartner am Flughafen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebs­wirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Fokus auf Marketing und Sales Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion, vorzugsweise im kommerziellen Flughafengeschäft Tiefgreifende Kenntnisse in den relevanten Segmenten, Retail, Gastro, Werbung, Parken Erfahrungen in der Interaktion mit internen und externen Stakeholdern sowie Fähigkeit zum Aufbau langfristiger, partnerschaftlicher Beziehungen Verhandlungssichere sowie fachspezifische Englischkenntnisse Führungskompetenz sowie wertschätzende Zusammenarbeit innerhalb des Bereichs und der FBB bzw. den Partnern am Flughafen Strukturierte, analytische sowie ziel- und erfolgs­orientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Konzerncontrolling

Di. 25.01.2022
Rastede
Broetje-Automation ist der weltweit führende Experte für Produktionsprozesse in der Luft- und Raumfahrtindustrie. An 23 Standorten und Servicezentren weltweit planen und realisieren wir Maschinen und Systeme für die Flugzeugmontage und -produktion. Unsere Firmengruppe bietet alle notwendigen Lösungen, um die Fabrik der Zukunft auszurüsten. Das Portfolio umfasst hochgenaue und flexible Robotersysteme und Maschinen ebenso wie die schlüsselfertige Fabrikplanung und digitale Integration der Maschinen und Anlagen von der Datenerfassung bis zum effizienten Linienmanagement. Unsere globalen Serviceteams sorgen dafür, dass die Produktion rund um die Uhr reibungslos und effizient läuft. Meisterwerke entstehen, wenn sich Virtuosen zu einem Ensemble verbinden. Gegenseitiges Vertrauen, stetiges Voneinanderlernen, die Offenheit für Innovationen und ein faires Miteinander gehören für uns zum guten Ton – als Voraussetzung für Top-Leistungen. Neben einer reizvollen Arbeit bieten wir Ihnen Möglichkeiten für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung, ein tolles Team an einem attraktiven Standort und spannende Auftritte auf den weltweit wichtigsten Bühnen des Flugzeugbaus.   Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir weitere Virtuosen, die unser Ensemble vervollständigen! Teamleiter (m/w/d) Konzerncontrolling Fachliche und disziplinarische Führung des Teams mit 2 Mitarbeitern Erstellung des Konzernabschlusses von Broetje nach IFRS Beteiligungscontrolling Kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozessabläufe hinsichtlich Qualität und Effizienz Erstellung von Reports für das Management und den Eigentümer unter Einhaltung der Fristen Budgetierung und Prognose auf Gruppenebene Vorbereitung der Jahresabschlussprüfungen Soll-Ist-Vergleiche / Forecasts Ermittlung von Leistungskennzahlen / KPIs Key-User-SAP S4/Hana für Fi/CO / Ergebnisermittlung Erfolgreich abgeschlossenes Studium, möglichst mit dem Schwerpunkt Finanzen / Controlling Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Beteiligungscontrolling / Konzerncontrolling, erste Führungserfahrung von Vorteil Fundiertes Fachwissen im Bereich Konzernabschluss/Konsolidierung (lat. Steuern) Gute Kenntnisse nach HGB sowie erweiterte Kenntnisse in IFRS Kenntnisse im Konzernabschluss/Konsolidierung Fundierte Kenntnisse der PoC-Methode wünschenswert Fundierte EDV-Kenntnisse in allen MS-Office-Produkten, Erfahrung als Key-User SAP S4/Hana Fi/Co wünschenswert Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten gepaart mit einer strukturierten, selbständigen und zielorientierten Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und verbindliches Auftreten Verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Teilnahme am Flächentarifvertrag der IG Metall 35-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub Genaue Zeiterfassung und Gleitzeit MetallRente Gute Erreichbarkeit und Parkplatz Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z. B. Sprachkurse) Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter:in – Funktionale Sicherheit

Di. 25.01.2022
Braunschweig
etamax space ist ein wachsendes Technologieunternehmen und dafür brauchen wir Dich! Unser Business sind sicherheitskritische Software und Systeme, die wir von A wie Anforderungsmanagement bis Z wie Zertifizierung bearbeiten. Zu unseren Kunden zählen führende Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, der Verkehrstechnik und der Automobilbranche. Arbeite gemeinsam mit uns an Projekten, die bewegen! Referenznummer: eta_F-BS_231Abteilungsleiter:in – Funktionale SicherheitAls Abteilungsleiter:in übernimmst Du die Führungsverantwortung für die Mitglieder Deines Cost CentersDu bist verantwortlich für die bedarfsgerechte PersonalplanungDie Personalauswahl sowie der Einstellungsprozess gehören mit zu Deinen AufgabenDu bist erste/r Ansprechpartner:in für die Belange Deiner TeammitgliederDu stärkst das Teamgefühl und sorgst für eine angenehme ArbeitsatmosphäreDu führst Mitarbeitergespräche und unterstützt bei der individuellen WeiterentwicklungDu verwaltest das Budget Deines Cost CentersErfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine ähnliche akademische QualifikationErfahrung in der PersonalführungBerufserfahrung im Engineering-BereichSehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftVersierter Umgang mit MS OfficeKommunikationsgeschick, Organisationstalent und Konfliktfähigkeit#Führungsverantwortung #FlexibleArbeitszeitmodelle #MobilesArbeiten #FlacheHierarchie #etamaxSpirit #AusgezeichneteEntwicklungschancen #InternationaleTeams #BioObstkorb #KaffeeTeeWassersatt #PestoDienstag #SpielSportSpaßTeamevents #BusinessBike #BewegtePausen #Nachhaltigkeit #MitarbeiterBenefits #Dachterrasse #LümmelEcke
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Integrierte Luftverteidigung Forschung & Technologie

Di. 25.01.2022
Ottobrunn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Abteilungsleiter Integrierte Luftverteidigung Forschung & Technologie Verfolgen der Wachstumsstrategie der Abteilung und damit nachhaltiger Auf- und Ausbau sowie Positionierung gegenüber internen und externen Kunden Leitung der Akquisitionsaktivitäten der Abteilung, Unterstützung der Akquisition des Ressorts Services sowie Steuerung wichtiger Angebote und Projekte Fachliche und wirtschaftliche Erfolgskontrolle und Qualitätsverantwortung der Projekte bzw. der Leistungserbringung der Abteilung Planungs-, Budget-, Umsatz- und Ergebnisverantwortung der Abteilung Planung interner Forschungs- & Entwicklungsinvestitionen mit Schwerpunkt Erschließung von attraktiven Geschäftsmöglichkeiten Personalführung, Personalbeurteilung und Personaleinsatzplanung Auf- und Ausbau relevanter Schlüsselkompetenzen zur Entwicklung von Lösungen und zum Management von Großprojekten u.a. durch gezielte Personalentwicklung; kontinuierliche Personalweiterentwicklung in Anlehnung an die aktuellen und zukünftigen Projekterfordernisse Aufbau und Unterhalten von Kommunikationsbeziehungen zu Partnern der Industrie und wissenschaftlichen Instituten mit dem Ziel der Akquise und Durchführung gemeinsamer Projekte und zum Aufbau strategischer Partnerschaften Aufbau von Kooperationen mit Partnern der Industrie und Instituten Mitwirkung bei der kontinuierlichen Fortentwicklung der Strategie des Geschäftsbereiches und bei der bereichsübergreifenden Strategieentwicklung Abgeschlossenes einschlägiges Fach-/Hochschulstudium Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung sowie profunde Fach- und Kundenkenntnisse im Themengebiet Luftverteidigung mit Schwerpunkt auf Technologien, Fähigkeitsanalysen und Einsatzverfahren von Systemen der bodengebundenen Luftverteidigung und Flugkörperabwehr sowie deren Subsystemen (auch multinational), davon mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Leitung von Fachkräften und in der Projektleitung. Mindestens 3-jährige Erfahrung im Programmmanagement/ Management größerer Projekte (auch international) Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Leitung von Fachkräften und in der Projektleitung. Umfassende Kenntnisse im Bereich der Verfahren zur Bedarfsermittlung und Bedarfsdeckung im Segment Defence & Security national und international Ausgeprägte Führungs- und Motivationsfähigkeit im interdisziplinären Umfeld und hinsichtlich unterschiedlicher Themenfelder; Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Integrations- und Innovationsfähigkeit hinsichtlich neuer Märkte, Kunden und technologischer Entwicklungen Hohe Kommunikationsfähigkeit ebenenübergreifend unternehmensintern und gegenüber Kunden und Partnern Deutsch und Englisch verhandlungssicher …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Software (m/w/d)

Mo. 24.01.2022
Bremen
OHB System AG – We.Create.Space Die OHB System AG ist eines der drei füh­ren­den Raumfahrtunternehmen Eu­ro­pas. Als Systemanbieter gehört das Un­ter­nehmen zum börsennotierten Hoch­tech­no­lo­gie­konzern OHB SE, in dem rund 3.000 Beschäftigte an zentralen euro­päischen Raumfahrtprogrammen arbeiten. Mit zwei starken Standorten in Bremen und Oberpfaffenhofen bei München und mehr als 40 Jahren Erfahrung ist die OHB System AG spezialisiert auf High-Tech-Lösungen für die Raumfahrt. Dazu zählen erdnahe und geostationäre Satelliten für Erd­beo­bachtung, Navigation, Tele­kommuni­kation, Wissenschaft und Exploration des Weltraums ebenso wie Systeme für die astronautische Raumfahrt und die Luftaufklärung. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern und ihrer Leidenschaft für Innovation, ihrem Engagement und ihrer Initiative. Die OHB System AG sucht für den Bereich Software am Standort Bremen für eine unbefristete Festeinstellung einen Bereichsleiter Software (m/w/d). Strategische und operative Leitung sowie Steuerung des gesamten Unternehmensbereichs „Software“ und Mitwirkung in bereichsübergreifenden Initiativen Fachliche und organisatorische Entwicklung des Bereichs in Einklang mit der Unternehmensstrategie und den Unternehmenszielen Unterstützung des Vorstandes in der Strategieplanung sowie bei der Planung der Unternehmensziele und Teilnahme an bereichsübergreifenden Verbesserungsprogrammen zur Steigerung der Effizienz Enge Zusammenarbeit mit den anderen Bereichsleitern, insbesondere bei bereichsübergreifenden Fragestellungen Verantwortung für die gesamte Personalkapazität des Bereichs einschließlich der Besetzung von direkt unterstellten Führungspositionen sowie weiteren Schlüsselpositionen in den Projekten Senkung des Unternehmensrisikos, z.B. zur Vermeidung von Single Sources Weiterentwicklung der direkt unterstellten Mitarbeiter sowie aktive Unterstützung der Abteilungsleiter bei der Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter im Rahmen der Personalentwicklung Kontrolle und regelmäßige Evaluierung der Arbeitsergebnisse, Zeitpläne, Kosten, Qualität und Effektivität der Bereichsaktivitäten, sowie Erstellung und Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen und KPI‘s Ansprechpartner, Motivator und Sparringspartner für Führungskräfte, Mitarbeiter und Projektleiter Sicherstellung eines projektübergreifenden Wissenstransfers, z.B. bei der Sicherung der weiteren Teilnahme von SE Architekten an SE Aktivitäten und durch regelmäßigen Austausch mit den Projektleitern Verantwortung für die Optimierung bestehender Prozesse, Einführung neuer Prozesse, Tools und Technologien sowie Teilnahme an internen und externen Audits Beratung bei sehr wichtigen, kritischen oder schwierigen Entscheidungen für die Projekte sowie Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten Wichtiger Ansprechpartner intern für die anderen Bereichs- und Projektleiter sowie extern für Kunden und Lieferanten Aufbau und Pflege von wichtigen Beziehungen zu Kunden, Lieferanten, Entscheidungsträgern und anderen Führungskräften der Industrie Beobachtung von Mitbewerberangeboten, Industrietrends und neuen Technologien sowie Analyse und Ableitung entsprechender Maßnahmen Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im relevanten Bereich Langjährige Berufserfahrung in der Raumfahrt Mehrjährige Erfahrung in der Führung und Motivation von Führungskräften sowie von Mitarbeitern Exzellente Kommunikationsfähigkeit Starke unternehmerische Denkweise, ein hohes Maß an Ergebnisorientierung und Kostenbewusstsein Sehr gute Kenntnisse in den Themen Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung sowie Wissensmanagement Interesse an neuen Themen und Innovationen Integrität und Fairness, ein selbstbewusstes und gewinnendes Auftreten sowie eine ausgeprägte Überzeugungs- und Begeisterungsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse der Kunden-, Wettbewerber- und Lieferantenlandschaft sowie des internen Geschäftsmodells Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Parkplätze Altersvorsorge und Vermögen Obstkorb Essenszuschuss Öffentliche Verkehrsmittel NextGen Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Deutschkurse Sportangebote Gesundheitsangebote Telearbeit
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Software (m/w/d)

Mo. 24.01.2022
Bremen
OHB System AG – We.Create.Space Die OHB System AG ist eines der drei füh­ren­den Raumfahrtunternehmen Eu­ro­pas. Als Systemanbieter gehört das Un­ter­nehmen zum börsennotierten Hoch­tech­no­lo­gie­konzern OHB SE, in dem rund 3.000 Beschäftigte an zentralen euro­päischen Raumfahrtprogrammen arbeiten. Mit zwei starken Standorten in Bremen und Oberpfaffenhofen bei München und mehr als 40 Jahren Erfahrung ist die OHB System AG spezialisiert auf High-Tech-Lösungen für die Raumfahrt. Dazu zählen erdnahe und geostationäre Satelliten für Erd­beo­bachtung, Navigation, Tele­kommuni­kation, Wissenschaft und Exploration des Weltraums ebenso wie Systeme für die astronautische Raumfahrt und die Luftaufklärung. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern und ihrer Leidenschaft für Innovation, ihrem Engagement und ihrer Initiative. Die OHB System AG sucht für den Bereich Software am Standort Bremen für eine unbefristete Festeinstellung einen Abteilungsleiter Software (m/w/d). Fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung SCSW (Satellite Control Software) Engineering im Bereich „Software“ Entwicklung einer klaren und visionären Abteilungsstrategie Führen eines Teams von Teamleiter*innen zur Umsetzung der Abteilungsstrategie Organisation und Durchführung von regelmäßigen Abteilungsmeetings Personalplanung für Software-Projekte sowie Initiieren von Recruitingmaßnahmen und Teilnahme an Vorstellungsgesprächen Karriereplanung und Weiterbildungsmaßnahmen durch Mitarbeitergespräche festlegen und umsetzen Definition und Verbesserung des Software Engineerings in Absprache mit anderen Linienverantwortlichen und Software Projektmanager*innen Aktive Weiterentwicklung der Abteilungsstrategie hinsichtlich agiler Methoden Erstellung und Pflege der relevanten Software-Prozesse, inklusive Unterstützung für Projekte bei deren Anwendung Projektübergreifende Entwicklungen etablieren und aktiv fördern Sie berichten an die Bereichsleitung Software Abgeschlossenes Studium einer geeigneten Fachrichtung (idealerweise in Informatik, Elektrotechnik oder Raumfahrttechnik) Mehrjährige Berufserfahrung im Software Engineering von Satellitenprojekten sowie in der Personalführung oder im Projektmanagement Hohes Maß an Kommunikations- und Führungsstärke sowie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine unternehmerische Denkweise Exzellentes Wissen über die Anwendung von Prozessen und Standards der Software-Entwicklung (z.B. ECSS, DO-178C, Agile Methoden, V-Model) Einschlägige Kenntnisse der gängigen MS Office Tools Sehr gute Englischkenntnisse sowie gute Deutschkenntnisse oder die Bereitschaft, Deutsch zu lernen Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Parkplätze Altersvorsorge und Vermögen Obstkorb Essenszuschuss Öffentliche Verkehrsmittel NextGen Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Deutschkurse Sportangebote Gesundheitsangebote Telearbeit
Zum Stellenangebot

Leiter Forschung und Entwicklung (m/w/d) C-F-298

Sa. 22.01.2022
Mochau bei Döbeln
Die COTESA GmbH ist führender Hersteller von hochwertigen Faserverbundbauteilen für die Luftfahrt sowie den Automobilbau.  An drei Standorten entwickeln und fertigen wir mit über 450 hochqualifizierten Mitarbeitern kundenspezifische Lösungen für Komponenten und Baugruppen. Diese finden sich im jeweiligen Endprodukt als Strukturteile sowie im Interieur- und Exterieurbereich wieder.  Abwechslung ist bei uns garantiert, denn jedes Projekt ist anders.  Wenn Sie Lust auf einen spannenden, herausfordernden Job haben, sind Sie bei uns goldrichtig! Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Forschung und Entwicklung (m/w/d)  am Standort Mochau. Ausbau Führung eines multidisziplinären Ingenieurteams im Bereich Luftfahrt und Faserverbundleichtbau   einschließlich Budget- und Personalverantwortung Sicherstellen der fachlichen Exzellenz des Bereichs  Außenvertretung des Unternehmens im wissenschaftlich-technischen Kontext Identifikation von technischen Potenzialen und Risiken für die Unternehmensentwicklung  Planen und umsetzen von marktbezogenen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben Erarbeiten und durchführen von Zielerreichungskontrollen für Entwicklungsprojekte Erstellen von Studien und Gutachten, erarbeiten von Vorträgen, Publikationen und Patentanmeldungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Ingenieurwesen (vorzugsweise Leichtbau, Luft- und Raumfahrttechnik) Mehrjährige Leitungserfahrung im Bereich Entwicklung Berufserfahrung im Produktentwicklungsprozess, insbesondere in der Luftfahrtbranche Fundierte Kenntnisse in Faserverbundleichtbau Begeisterung für die Aufgabe, Überzeugungskraft und Motivationsfähigkeit sowie ein wertschätzender Führungsstil  Fähigkeit, komplexe Sachverhalte rasch zu erfassen, Lösungsstrategien zu entwerfen und im Team umzusetzen Fähigkeit zum klaren, verständlichen und präzisen Formulieren  Verhandlungssichere Englischkenntnisse Möglichst internationale bzw. interkulturelle Erfahrung Erarbeiten und durchführen von Zielerreichungskontrollen für Entwicklungsprojekte Erstellen von Studien und Gutachten, erarbeiten von Vorträgen, Publikationen und Patentanmeldungen spannende Aufgaben zukunftsorientierte Branche Entwicklungsmöglichkeiten Sonderzahlungen Firmenevents
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: