Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheitstechnik | Luft- und Raumfahrt: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Sicherheitstechnik
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
Sicherheitstechnik
Luft- und Raumfahrt

Ingenieur/in Gebäudetechnik, Facility-Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) Sicherstellung und Optimierung von Anlagen, Einrichtungen & sonstigen Infrastrukturanlagen

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das Objektmanagement in Stuttgart suchen wir eine/n Ingenieur/in Gebäudetechnik, Facility-Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) Sicherstellung und Optimierung von Anlagen, Einrichtungen & sonstigen Infrastrukturanlagen der Region Süd/Süd-WestDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Ihr Ziel ist es, die Anlagen, Einrichtungen und Infrastrukturanlagen am Standort stetig zu optimieren. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcen­verantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäude der allgemeinen Infrastruktur. Sie sind teamfähig, besitzen eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, dann starten Sie Ihre Mission bei uns und werden Teil eines dynamischen Teams. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.: Erkennen, Analysieren und Bewerten von Energieeinsparungsmöglichkeiten an den Standorten Erstellen von Energieeinsparkonzepten als Entscheidungsvorlage Vorbereitung von Make-or-Buy-Entscheidungen, fachliche Vorauswahl von Fremdfirmen auch in Bezug auf Qualitäts- und Umweltmanagement Sicherstellen der Erstellung von ausschreibungsreifen Leistungsverzeichnissen im Aufgabengebiet und Auswerten der Angebote in Bezug auf Auskömmlich­keit der Preise, Teilnahme an Bietergesprächen, Aufstellen des Preisspiegels Entwicklung von Bedarfsanforderungen des technischen Standards der gebäudetechnischen Anlagen unter Berücksichtigung der überregionalen Anforderungen an einen Standard Entwickeln, Umsetzen und Begleiten von individuellen Energieversorgungs­projekten und -einsparmaßnahmen Sicherstellen des nachhaltigen und optimierten Betriebs von Versorgungs­anlagen Begleitung sämtlicher Baumaßnahmen in den Standorten der Region abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH) der Fachrichtung Gebäudetechnik, Facility-Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar. langjährige einschlägige Berufserfahrung im Facility Management und im Betrieb / Verwalten von technischen Anlagen langjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätiger Mitarbeiter umfangreiche Erfahrung im Umgang mit verschiedenen EDV- / CAD-Programmen (z. B. AUTO-CAD/ CAD, CDFM, CAM, CAI) Nachweis umfassender Kenntnisse der entsprechenden Verfahren, Verordnungen, wie beispielsweise: Baustellenverordnung, Arbeitsstätten­verordnung und FM-gerechtes Bauen, Arbeits- und Sozialrecht, Bauordnungs­recht, Wettbewerbsrecht, anwendungssichere Kenntnisse der Energieeinspar­verordnung (EnEV), entsprechender DIN-Normen sowie VDI vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau wünschenswert sind hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur Selbstreflexion von Vorteil Belastbarkeit erwünscht idealerweise ganzheitliche Denkweise Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Referent* Gebäudeautomation

Sa. 25.06.2022
Langen (Hessen)
Für einen reibungslosen Flugverkehr in Deutschland braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn Luftfahrt bedeutet mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um die Sicherheit der Menschen am Himmel. Und genau hierfür sind unsere 5.400 Mitarbeiter die Spezialisten. Im direkten Austausch mit den Piloten garantieren unsere Fluglotsen einen störungsfreien Flugverkehr. Hierbei verlassen Sie sich auf moderne IT-Systeme und eine hochkomplexe Technik, die unsere Ingenieure betreuen. 10.000 sicher durchgeführte Flüge täglich – für uns immer wieder ein Grund für Begeisterung und die Bestätigung, dass unser Job wichtig ist. Wenn Sie diese Faszination für die Luftfahrt teilen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung – „Cleared for take-off“! Referent* GebäudeautomationDer Bereich Gebäudetechnik ist für die Sicherstellung der anforderungsgerechten Erstbeschaffung, Erweiterung oder Änderung sowie für das Monitoring und die Weiterentwicklung von Anlagen und Systemen der Gebäudetechnik über ihren gesamten Lebenszyklus in der DFS verantwortlich. In einem Team von TGA-Ingenieuren übernehmen sie eigenverantwortlich Aufgaben für die Inbetriebhaltung der Gebäudeautomation in unseren bundesweiten Liegen­schaften.Sie entwickeln die Gebäudeautomationssysteme und die zentralisierte Management- und Bedienebene (MBE, SCADA) weiter und etablieren Prozesse für den sicheren Betrieb und die Vereinheitlichung von Systemarchitekturen. Sie entwickeln die Gebäudeautomationssysteme und die zentralisierte Management- und Bedienebene (MBE, SCADA) weiter und etablieren Prozesse für den sicheren Betrieb und die Vereinheitlichung von Systemarchitekturen Sicherstellung des IT-Grundschutz (BSI) und Sicherheits­richtlinien im Bereich der Gebäudeautomation Interpretation von Anlagenverhalten und Analyse von Störungen hoher Komplexität an den bestehenden Systemen und Anlagen der Gebäudetechnik Zentraler Ansprechpartner für Fragestellungen der Gebäudeautomation für interne und externe Betreiber Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung von Richtlinien und Prozessbeschreibungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in einer technischen Fachrichtung mit einschlägiger Berufs­erfahrung Sie besitzen herausragende Fachkenntnisse und Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Gebäudeautomation, Automatisierungstechnik und IT-Netzwerken Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit BACnet, Management von virtuellen Servern und IT-Sicherheit Sie verfügen über einen routinierten Umgang mit Management- und Bedienebenen namhafter Hersteller in der Gebäudeautomation Sie verfügen über gute Grundkenntnisse der TGA-Gewerke Heizung, Lüftung, Klima und Elektrotechnik Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind fließend in Wort und Schrift Reisebereitschaft und Führerschein Klasse B Ihnen einen optimalen Mix aus finanzieller Vergütung und persönlicher Betreuung – weil Ihre Zufrieden­heit für uns einfach unverzichtbar ist. Unser Angebot an Sie im Überblick: Zukunftssichere Arbeitsplätze in der faszinierenden Luftfahrtbranche Flexible Arbeitszeiten für eine perfekte Work-Life-Balance Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Liebsten (z.B. Betriebskindergärten) Moderne Potenzialerkennung und Führungskräfteentwicklung Betriebliche Altersversorgung für eine gute Rente Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Facharbeiter/in Gebäude- und Haustechnik o. ä. (w/m/d) - Planung, Montage, Programmierung und Betrieb der Regelungstechnik in die Gebäudeleittechnik

Do. 23.06.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Objektmanagement in Stuttgart suchen wir eine/n Facharbeiter/in Gebäude- und Haustechnik o. ä. (w/m/d) Planung, Montage, Programmierung und Betrieb der Regelungstechnik in die Gebäudeleittechnik Erstellen von komplexen Anlagenplänen und Anlagenschemata für die gewerke­übergreifende Regelungsmatrix des Standortes Stuttgart Bestandsaufnahme und Anfertigen von Funktions- und Übersichtsplänen, wenn diese nicht mit dem IST-Zustand der Anlage übereinstimmen Erstellen einer Liste aller bisher verwendeten Datenpunkte Programmieren neuer Funktions- und Übersichtspläne Programmieren neuer Steuerprogramme sowie einer neuen graphischen Bedienoberfläche für die komplexen verschiedenen Gebäudeleittechniken Materialbestellung Demontage aller auszutauschenden Bauteile und Leitungen Koordinieren, Prüfen und Überwachen von Fremdfirmen Kontrolle der Maßnahmen auf Einhaltung der aktuell gegebenen Vorschriften, Normen und anerkannten Technischen Regelwerke im HLSK-Bereich Inbetriebnahme der Anlage inklusive Abgleich aller Messwertaufnehmer, Anpassung aller Parameter und Einregelung der Anlage Anbindung in das Störmeldenetz und Einrichtung der Datenkommunikation zu den Partneranlagen Aufschaltung auf die GLT und Deklaration aller Datenpunkte Erstellung von neuen Anlagenbildern auf der GLT Ausführen der gesamten, an die vorgesehenen Versuchsaufbauten angepassten HLSK-Installationen Zusammenbau aller mechanischen und hydraulischen Komponenten Inbetriebnahme von Versuchseinrichtungen; Ergänzungen und Fehlersuche in besonders schwierigen und komplexen Steuerungen mittels Programmiergeräten Inbetriebnahme von einzelnen Komponenten und den Gesamtanlagen; Bedienen und Überwachen der für die Versuchsdurchführung erforderlichen Steuer- und Meldetechnik Prüfen der Einzel- und Gesamtfunktion sowie der Sicherheits- und Schutzfunktionen von Melde- und Signalanlagen und Anlagen an versuchsnahen Einrichtungen Betreiben, Warten, Prüfen und Durchführen von Reparaturen an den Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär-, Kühl- und Kälteanlagen Planung der Wartungs- und Prüfintervalle in Abhängigkeit der Versuchs­durch­führungen der Institute; Kontrolle der hierbei festgelegten Termine und der ausführenden Arbeiten abgeschlossene Ausbildung als Facharbeiter/in im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimatechnik oder vergleichbarer Fachrichtungen Weiterbildung im Bereich von Automatisierungssystemen (anlagenspezifische Sachkundenachweise) Grundlagen, Inbetriebnahme und Programmierung der DDC-Unterstationen und Programmbausteine (bereits angeeignet) Anlagenbilderstellung von GLT-Systemen eingenständig programmieren Fehlererkennung und Parametrierung bei BACNET, Ethernet langjährige Berufserfahrung im Ausbildungsberuf und in der fachlichen Anwendung der vorgenannten Weiterbildungsinhalte Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: