Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Softwareentwicklung | Luft- und Raumfahrt: 25 Jobs

Berufsfeld
  • Softwareentwicklung
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Softwareentwicklung
Luft- und Raumfahrt

Junior Softwareentwickler (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Bad Tölz
Passen oberbayerische Alpen und globale Luftfahrttechnik zusammen? Sitec Aerospace vereint als etabliertes mittelständisches Unternehmen die Entwicklung und Fertigung modernster Luftfahrtsysteme mit der Lebensqualität des Alpenvorlands nahe München. Wir suchen Dich als Junior Softwareentwickler (m/w/d).Du machst unsere IT erfolgreich! Als Junior Softwareentwickler tauchst Du in die spannende Welt des IBM Power System ein. Du unterstützt unser Team bei der Weiterentwicklung unseres hauseigenen ERP-Systems. Als kommunikationsstarker Ansprechpartner bist Du für Deine Kolleg:innen da, erkennst Herausforderungen und feilst an passenden Lösungen. So vielfältig die Herausforderungen sind, so breit gefächert ist das Spektrum an unterschiedlichsten Projekten. Du hast die Chance, Dein Know how und Deine Erfahrung ständig zu erweitern, indem Du unsere Prozesse und Kernanwendungen intensiv kennenlernst. In verschiedenen Programmiersprachen geben wir Dir die Möglichkeit, Software zu entwickeln und dabei eigene Akzente zu setzen. Wir unterstützen Dich bei Deiner Qualifizierung zum IBM i-Softwareentwickler. Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (Fokus Anwendungsentwicklung) erste Berufserfahrung bereits gesammelt Kenntnis mindestens einer objektorientierten oder prozeduralen Programmiersprache (z.B. Java, COBOL, C# oder RPG) Engagement und Neugierde gute Deutsch/Englisch-Kenntnisse Erfahrung mit ERP-Systemen, insbesondere Disposition und Bedarfsplanung Großes Eigenengagement und Einsatzbereitschaft Teamplayer mit Kommunikationstalent Begeisterung für die Luftfahrt Keine Umwege bei Entscheidungen - kurze Wege und kompakte Struktur Tarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge - wir bieten Sicherheit Durchstarten ab Tag 1 - neben dem Kennenlernen Deiner Kolleg:innen und Ansprechpartner:innen erhältst Du Einblick in unsere Produktion - werde Teil der Sitec-Familie Mitgestalten und Vorantreiben der Unternehmensprozesse - wir gestalten Sitec gemeinsam Modern ausgestatteter Arbeitsplatz - mit Alpenblick
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler (m/w/d) Testsysteme

Fr. 15.10.2021
Überlingen (Bodensee)
Über 17.000 Beschäftigte gestalten derzeit die Ingenieurs­kunst der Zukunft in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering. Bei Diehl Aviation prägen enga­gierte Luft­fahrt­experten den Stand der Technik von Avionik­systemen, Kabinen­elementen und Kabinen­be­leuchtung – und zwar von hoch­wer­tigen Komposit­kompo­nenten, Kabinen­aus­stat­tungen und Elek­tronik­systemen in Verkehrs­flug­zeugen bis hin zu hoch­inte­grierten Bord­toiletten und -küchen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des Vertrauens. Für unseren Standort Diehl Aerospace GmbH in Überlingen suchen wir Sie als:  Softwareentwickler (m/w/d) Testsysteme Sie unterstützen den TSE-Projekt­leiter. Sie sammeln und erstellen die Software­anforderungen für auto­matisierte Test­systeme. Sie unterstützen das PEP GATE Peer Review sowie Design for Testability Review und erstellen das Design der Test­system-Software­architektur auf Basis bestehender Test­system­technologien. Sie entwickeln das TSE-Testsystem-Framework weiter und implemen­tieren die Test­system­soft­ware sowie die Product-Acceptance-Tests in der Programmier­sprache Python. Sie integrieren Softwarekomponenten externer Hersteller, z. B. Geräte­treiber, GAMMA Middle­ware oder Labview-Kom­ponenten. Sie unterstützen die Acceptance-Test-Coverage­analysen (funktionales Coverage und Bauteil­coverage) sowie externe Lieferanten. Sie nehmen die Testsystem­software in Betrieb und integrieren diese; außer­dem sind Sie bei der Mess­system­analyse behilf­lich. Sie unterstützen die Means Qualification bzw. Acceptance sowie die Erstellung der Test­system­dokumentationen. Sie helfen bei der Erstellung der Produktions­doku­mentationen sowie bei der Erstellung der Customer-Support-Doku­mentation und führen das Software Configuration Management in SAP, EasyDM und SVN durch. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Elektro­technik, Infor­matik bzw. Auto­matisierungs­technik oder haben eine vergleich­bare Ausbildung. Sie bringen mehrjährige Berufs­erfahrung in der Software­entwicklung kom­plexer, vollauto­matisierter Test­systeme sowie in der Software­entwick­lung von Produktions­tests für sicherheits­kritische Avionik­komponenten mit. Außerdem haben Sie hervorragende Kennt­nisse in der Software­auto­matisierung sowie in der Test- und GUI-Ent­wicklung mit den Sprachen Python bzw. LabView/Test­stand. Sie haben Erfahrung im Umgang mit DOORS, Eclipse, PyQt, SQL, SAP, SVN, NI Tool­kette und Office-Tools sowie in der Analyse und dem Testen von HW-Schaltungen und -Kom­ponenten. Ihre Erfahrung mit Testmethodiken (z. B. Black-Box-Test, White-Box-Test, Äquivalenz­klassen­test und Stress­test) bildet die ideale Voraus­setzung. Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamfähig­keit und Ihre guten Deutsch- sowie Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Java Softwareentwickler* / Software-Engineer Java

Do. 14.10.2021
Frankfurt am Main
Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Wir sind ein privatrechtlich organisiertes Unternehmen, das zu 100 Prozent dem Bund gehört. Unsere 16 Tower an inter¬nationalen Flughäfen und unsere vier Kontrollzentralen sichern unser Kerngeschäft: Der sichere und reibungslose Flugverkehr über Deutschland. Hierzu braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn Luftfahrt bedeutet mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um die Sicherheit der Menschen am Himmel. Und genau hierfür sind unsere 5.600 Mitarbeitenden die Spezialisten. Java Softwareentwickler* / Software-Engineer JavaSie möchten ein wichtiger Bestandteil eines agilen und hochmotivierten Entwicklerteams werden, dessen Flug­sicherungssoftware höchste Ansprüche an Qualität hat? Dann bewerben Sie sich jetzt als Software Entwickler bei der Deutschen Flugsicherung. In dieser unbefristeten Festan­stellung entwickeln Sie Support- und Managementsysteme für unser operatives Flugsicherungspersonal an den Tower und Kontrollzentralen. Ihr Kernbereich ist dabei die Betreuung des kompletten Entwicklungszyklus neuer Softwarekomponenten sowie die Weiterentwicklung bereits bestehender Lösungen. Unter Verwendung von Java entwerfen Sie neue Software und entwickeln bereits bestehende Komponenten unserer hauseigenen Flugsicherungssoftware weiter Sie spezifizieren Ihre entworfenen Designlösungen und testen die von Ihnen entwickelte Software in enger Abstimmung mit dem Testteam Dank einer zuverlässigen Durchführung von Abnahmen und einer lückenlosen Dokumentation der Entwicklungs­schritte profitiert das gesamte Team gegenseitig von der Arbeit des jeweiligen Kollegen Sie fungieren als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen und externen IT-Consultants und beraten diese durch Ihr umfangreiches Know-How Abgeschlossenes Diplom-, Bachelor- bzw. Masterstudium im naturwissenschaftlich-technischen Bereich (z. B. Informatik, Mathematik, Nachrichtentechnik) mit einschlägiger Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in der Java Softwareentwicklung verteilter Anwendungen (idealerweise auf Basis von Linux) sowie im Umgang zugehöriger Frameworks wie Spring oder Hibernate Know-how im Umgang mit Datenbanken (MySQL, PostgreSQL), Web-Technologien (HTML, CSS, jQuery, Angular) sowie aktuellen Entwicklungswerkzeugen (bspw. Eclipse, IntelliJ IDEA) Wünschenswert sind Kenntnisse mit Test Frameworks für Web-Anwendungen und CI/CD Pipelines (bspw. Git, JUnit, Maven, Jenkins, Nexus) sowie Erfahrung mit agilen Methoden (Scrum/Kanban) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihnen einen optimalen Mix aus finanzieller Vergütung und persönlicher Betreuung – weil Ihre Zufrieden­heit für uns einfach unverzichtbar ist. Unser Angebot an Sie im Überblick: Zukunftssichere Arbeitsplätze in der faszinierenden Luftfahrtbranche Flexible Arbeitszeiten für eine perfekte Work-Life-Balance Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Liebsten (z.B. Betriebskindergärten) Moderne Potenzialerkennung und Führungskräfteentwicklung Betriebliche Altersversorgung für eine gute Rente Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Development Engineer (m/w/d) Software-Technologien in der digitalen Flugzeugkabine

Mi. 13.10.2021
Hamburg
Das ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung in Hamburg gehört zu den modernsten Forschungseinrichtungen der zivilen Luftfahrt weltweit. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 26.000 m² bietet das Forschungszentrum 600 Mitarbeitenden von über dreißig Unternehmen aus Industrie und Wissenschaft fortschrittlichste Infrastrukturen zur gemeinsamen Forschung und Entwicklung unter einem Dach. Die Aufgabe der ZAL GmbH ist es dabei, optimale Voraussetzungen für die angewandte Luftfahrtforschung zu schaffen. Hierzu gehört neben dem Betrieb des ZAL TechCenter ebenso ein 35-köpfiges Expert:innenteam, das Partner in Industrieprojekten unterstützt und eigene Förderprojekte vorantreibt. Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten Implementierung und Test digitaler Technologien und Lösungen für die Flugzeugkabine (Internet of Things, Machine-2-Machine Communication, Edge Computing) Definition, Spezifikation und Entwicklung von Prototypen innovativer digitaler Kabinensysteme Abstimmung und Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten des Unternehmens, sowie mit unseren Kunden und Forschungspartnern Aufbereitung und Demonstration von Technologietrends Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., Bachelor, Master) der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Kommunikationstechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studienganges Solide Kenntnisse in mindestens einer gängigen Programmiersprache wie C, C++ oder Python Sehr gute Fachkenntnisse oder erste Berufserfahrung in mindestens einem der folgenden Gebiete: Kommunikationstechnologien (WLAN, Ethernet, IP, MQTT, OPC UA, TSN) Virtualisierung (Docker, XEN, Kubernetes, o.ä.) Schnelles Prototyping auf Basis von Plattformen wie Raspberry Pi oder Arduino Entwicklung von Software für eingebettete Systeme Sicherer Umgang mit Linux-basierten Systemen ist wünschenswert Kenntnisse im Bereich der Web-Technologien (Angular JS, Django, React, Flask) sind von Vorteil Selbstständige, pragmatische und proaktive Arbeitsweise, Teamgeist und hohes persönliches Engagement Gute kommunikative Fähigkeiten intern und extern sowie sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache Mitarbeit in einem mittelständischen, wachsenden und in Industrie und Forschung bestens vernetzten Unternehmen Ein sehr kollegiales Team mit freundlichen, hilfsbereiten und fachkompetenten Kolleg:innen sowie flachen Hierarchien und einer sehr guten Arbeitsatmosphäre Ein vielfältiges Aufgabengebiet und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung des Fachbereiches Eine moderne Arbeitsumgebung, ergonomische Arbeitsplätze und Technologielabore mit spannenden Forschungsinfrastrukturen   Flexibilität durch Gleitzeit und mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit 12 zusätzliche Gleittage zu nehmen Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive zusätzliche Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des HVV ProfiTickets und der Kantine sowie vieles mehr Weiterbildungsmöglichkeiten und E-Learning Angebote Gesundheitsförderung durch kostenfreies Obst und Getränke sowie betriebsärztliche Betreuung, Impfungen und weitere Gesundheitsfördermaßnahmen Bezuschusste Fitnesskooperation mit Urban Sports Club Teamevents und die Möglichkeit an unterschiedlichen ZAL TechCenter Events wie Fachveranstaltungen, Kongressen, Science Slam etc. teilzunehmen
Zum Stellenangebot

Junior Software Engineer (m/f/x)

Mi. 13.10.2021
München
Our vision and the passion for automated flight always push our growing team to go one step beyond! Be part of a professional team who aims to shape the future of automated aviation and come work with us in an attractive office location in the heart of Munich, with good public transport connections (only two stops away from Munich Central Station). About Amazilia Located in the heart of Munich, Amazilia Aerospace provides customized flight control system solutions for new aircraft designs, novel configurations and retrofit installations. Passion for aviation is at the heart of our company. We are continuously moving forward, innovating together with our national and international customers and partners. Our range of aircraft application spans from 600kg UAVs to turboprop and jet aircraft. Conceptual design, development and testing of mission and vehicle management software for unmanned aerial vehicles, such as GUIs, planning tools, operator interfaces etc. Software design and implementation for our future and existing Hardware-in-the-Loop test infrastructure Support in maintenance and feature extension of existing solutions Development and documentation of functional software architectures Requirements and specification analysis to find best possible solutions University degree in computer engineering, electrical engineering, or similar course of studies Good knowledge in C/C++, preferably also in embedded environments Knowledge of Qt and database programming is an advantage Experience with UML diagrams is an advantage Knowledge in communication protocols (CAN, UART, Ethernet), version control (git or other) and RTOS would be a plus Very good communication skills and ability to work in a team Responsible, motivated, and independent way of working Passion for aviation and the future of (aerial) transport solutions Business fluent in English Become part of a high-tech aerospace start-up with a chance to work with global players in the industry Shape the future of automated unmanned aviation with us Varied tasks, a steep learning curve, responsibility for own projects, and short decision-making paths A cooperative team, regular team events, free fruit and beverages in the office A modern office with a small lab and room for creativity in the heart of Munich
Zum Stellenangebot

Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in (w/m/d) Sicherer und effizienter Betrieb von Raumfahrzeugen im Luftraum

Mi. 13.10.2021
Braunschweig
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Flugführung in Braunschweig suchen wir eine/n Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in (w/m/d) Sicherer und effizienter Betrieb von Raumfahrzeugen im LuftraumDas Institut für Flugführung erforscht Methoden und Verfahren für ein integriertes Management von Luft- und Raumfahrzeugen (Integrated ATM and STM). Ziel ist ein sicherer und effizienter Betrieb von Raumfahrzeugen während Start (Launch) und Wiedereintritt (Reentry), bei einer minimalen Beeinflussung des konventionellen Luftverkehrs. Hierfür soll ein Service entwickelt werden, der entsprechende Werkzeuge zur Missionsunterstützung umfasst, sodass eine umfassende Analyse der operationellen Rahmenbedingungen sowie eine Bewertung und Optimierung des Flugverfahrens und der zeitlichen Planung ermöglicht wird. Zunächst ist das Konzept für ein modulares Multiuser-System zu erarbeiten, das verschiedene Planungs- und Unterstützungskomponenten integrieren und mit verschiedenen internen und externen Management- und Informationssystemen unter Echtzeitbedingungen kommunizieren kann. Das erarbeitete Konzept ist in einen Prototyp umzusetzen. Dabei sind ebenfalls Benutzungsschnittstellen zu konzipieren und zu entwickeln, welche die Bedienung in unterschiedlichen Benutzerrollen und mit unterschiedlichen Komponenten des Systems ermöglichen. Hierfür kann auf existierende Lösungsansätze zurückgegriffen werden, die adaptiert und weiterentwickelt werden sollen. Ihren Tätigkeiten umfassen: Erforschung und Entwicklung von Anforderungen an Softwarelösungen für ein integriertes Management von Luft- und Raumfahrzeugverkehren eigenverantwortliche Entwicklung von Systemdesigns, Softwarearchitekturen und prototypischen Softwarelösungen in komplexen Softwareumgebungen Integration und Test der erstellten Software sowie Validierung der erstellten Systeme in der Simulation sowie in Shadow-Mode Experimenten unter Einbeziehung realer operationeller Daten Die Dokumentation und Präsentation der erzielten Ergebnisse in wissenschaftlichen Berichten, Publikationen und auf wissenschaftlichen Veranstaltungen für die internationale Fachwelt gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Ihre Arbeiten sind eingebettet in Projekte mit nationalen und internationalen Projektpartnern. Vor diesem Hintergrund bringen Sie idealerweise ein themenübergreifendes Interesse und ein breites Spektrum an Fähigkeiten mit. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Informatik, Wirtschaftsinformatik oder artverwandte Studiengänge (Diplom/Master) fundierte Programmierkenntnisse in C++, JAVA, Python, HTML sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Grundkenntnisse im Bereich Air Traffic Management und Flugsicherungsverfahren sind wünschenswert Kenntnisse in der systematischen Herleitung von Systemanforderungen sind von Vorteil Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Java-Entwickler*in (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Braunschweig
etamax space ist ein wachsendes Technologieunternehmen und dafür brauchen wir Dich! Unser Business sind sicherheitskritische Software und Systeme, die wir von A wie Anforderungsmanagement bis Z wie Zertifizierung bearbeiten. Zu unseren Kunden zählen führende Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, der Verkehrstechnik und der Automobilbranche. Arbeite gemeinsam mit uns an Projekten, die bewegen! Referenznummer: eta_20-212Java-Entwickler*in (m/w/d)Entwicklung und Weiterentwicklung einer Client-Server-Anwendung auf Java-Basis sowie von Swing-basierten DesktopapplikationenDefinieren von Schnittstellen zur Integration von diversen SubsystemenAnalyse und Behebung von komplexen FehlernErstellen von SoftwaredesignsErstellen von Unit-Tests für RegressionstestsErfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie mehrjährige BerufserfahrungSehr gute Kenntnisse in Java, C++ sind wünschenswertErfahrung in objektorientierter Programmierung sowie mit Linux und SoftwareentwicklungKenntnisse in Aviation sind wünschenswertFließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. B2) sowie fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (min. C1)Gute Kommunikations-, Team- und AnalysefähigkeitenPassion für QualitätInteressante Projekte in einem technologisch attraktiven UmfeldSpannende Themen und eine offene, freundliche und kollegiale AtmosphäreAktive Übernahme von ProjektverantwortungFlexible Arbeitszeitmodelle, flache Hierarchie, ausgezeichnete EntwicklungschancenEin engagiertes Team mit stets offenen TürenObstkorb (Bio) sowie Kaffee und Wasser sattRegelmäßige Teamevents mit Spiel, Sport und SpaßJobrad, bewegte Pausen und StresstrainingViele nette Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler*in elektronische Komfortsysteme in Fluggastsitzen (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Schwäbisch Hall
Als internationales Markenunternehmen mit deutschen Wurzeln verfolgen wir bei RECARO das Ziel, die Leistung mobiler, aktiver Menschen weltweit zu steigern. Unserer Tradition verpflichtet, bilden Sicherheit, Qualität und Ingenious Design den Kern, um täglich die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen und Leistung spürbar zu machen: Feel Performance. Zu unserer Unternehmensgruppe gehört neben der RECARO Holding und RECARO eGaming auch RECARO Aircraft Seating mit Sitz in Schwäbisch Hall. Wir entwickeln, fertigen und vertreiben innovative Sitze für die Economy und Business Class, die höchsten Ansprüchen in Sachen Komfort, Leichtbau und Design gerecht werden. Mit unseren erstklassigen Produkten zählen wir als international renommierte Marke zu den drei größten Flugzeugsitzlieferanten weltweit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Schwäbisch Hall einen: Softwareentwickler*in elektronische Komfortsysteme in Fluggastsitzen Kennziffer: 25269 Entwicklung von innovationen Softwarelösungen im Umfeld von Fluggastsitzen Erstellung, Analyse und Umsetzung von technischen Anforderungen Konzeption, Entwicklung und Test von Embedded Software Einsatz von verschiedenen Entwicklungsmethodiken, wie z.B. V-Modell oder agile Methoden Kundenspezifische Anpassungsentwicklung und Integration der Sofware in die Infrastruktur des Flugzeugs Erstellung von Dokumentation nach Luftfahrtnormen Zusammenarbeit in internationalen Teams Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Hohe technische Affinität und Begeisterung für Premiumprodukte Erfahrungen in hardwarenaher Programmierung in C/C++ Kenntnisse in Bussystemen wie CAN-Bus, RS485 oder Ethernet von Vorteil Kenntnisse in weiteren Programmiersprachen wie C#, Java, Python wünschenswert Kenntnisse in Debugging Tools wünschenswert Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie passen perfekt in unser Team, wenn innovative Produkte Sie begeistern, wenn Sie sich gerne ambitionierte Ziele stecken, wenn Sie es lieben, Verantwortung zu übernehmen, wenn ein wertschätzendes, vertrauensvolles Miteinander Sie anspornt und wenn Sie ein ausgeprägter Gestaltungswille auszeichnet. Im Gegenzug versprechen wir Ihnen Freiraum zur Entfaltung mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, wir stärken Ihre Eigenverantwortung und übertragen Ihnen die erforderlichen Kompetenzen hierfür, damit Sie sich zusammen mit RECARO in die Zukunft entwickeln können.
Zum Stellenangebot

Software Entwickler E-Mobility C++ (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Inning am Ammersee
Kann man die Welt mit Technologie besser machen? Dafür steht TQ und jeder unserer 1.700 Mitarbeiter. Als einer der größten Elektronik-Spezialisten in Deutschland entwickeln und produzieren wir für namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen maßgeschneiderte und innovative Lösungen. Darüber hinaus bietet TQ fertige Lösungsbausteine, wie Mikrocontroller-Module, Elektro-Antriebe für die Robotik und für Hochleistungs-E-Bikes sowie Lösungen für das Energie-Management, die Luftfahrt und Medizintechnik.Für unseren Standort in Inning bei München suchen wir einen  Software Entwickler E-Mobility C++ (m/w/d)(Referenznummer 50010194) Entwicklung der Software für E-Bikes sowie deren Motorsteuerung, Batteriesteuerung und Navigationssystem Programmierung diverser SW-Schichten je nach Können, entweder Low-Level oder High-Level (z. B. Treiber, Batteriemanagementsysteme, HMI oder Apps) Mitgestaltung der agilen Vorgehensweisen in der Softwareentwicklung Mitwirkung bei der Erstellung von Softwarearchitekturen Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Informatik, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Erfahrung in der Softwareentwicklung, vorzugsweise C++ Erfahrung in der modellbasierten Softwareentwicklung mit MATLAB Simulink Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Interesse und Freude an E-Bikes sowie Spaß an gemeinsamen Testfahrten Wir sind ein inhabergeführtes Technologie-Unternehmen, das sichere Arbeitsplätze durch stetiges Wachstum bietet. Bei TQ erwarten Sie unter anderem ein angenehmer Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung, ein partnerschaftliches Betriebsklima, Gleitzeit, 30 Urlaubstage im Jahr, erfolgs- und leistungsabhängige Prämien, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und jede Menge attraktive Zusatzleistungen, wie beispielsweise kostenlose Getränke, an den größeren Standorten eine Kantine sowie Gesundheitsmanagement, flexible Arbeitszeiten, gute Verkehrsanbindung, Sportgruppen und regelmäßige Firmen-Events. Als TQ-Mitarbeiter können Sie mit Ihrer Familie den großzügigen TQ-Badeplatz am Wörthsee nutzen sowie eine Berghütte im Spitzing. Am Hauptsitz Seefeld/Delling unterstützen eine betriebseigene Kinderkrippe und ein Kindergarten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Zum Stellenangebot

Softwarearchitekt*in FCAS Simulationsanwendungen (w/m/d)

Mi. 06.10.2021
Immenstaad am Bodensee
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Fachbereich „Simulations Systems“ suchen wir, zur Unterstützung des Vorhabens Future Combat Air System (FCAS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Softwarearchitekt*in FCAS Simulationsanwendungen (w/m/d) am Standort Immenstaad. Die Engineering Abteilung Simulation Systems unterstützt die Business Line Simulation & Training und ist verantwortlich für Entwicklung, Lieferung und Betrieb von Referenzanlagen zur Integrationsunterstützung und Ausbildungssystemen. Im Rahmen der Simsphere® Simulation Suite werden Simulatoren für Sensorsysteme erstellt, die es dem Nutzer ermöglichen, in Kombination mit anderen Simulatoren, ein komplexes Gesamtszenario zu simulieren und unter Performance-Kriterien zu verifizieren. Verschiedene Ausprägungen der Simulation erlauben es, die Systementwicklung zu unterstützen, Integration und Nachweisführung zu erbringen und den Endnutzer am System frühzeitig schulen zu können. Erstellung von Softwarekonzepten und -Architekturen für die Simulation von komplexen Sensor- und Effektor-Netzwerken Erarbeitung von Softwareanforderungen und Sicherstellung derer Erfüllung durch die Software Übersetzung von Anforderungen in Softwarearchitekturen Definition und Design der Softwarekomponenten Unterstützung bei der Software-Implementierung Definition und Abstimmung der Schnittstellen Planung und Bewertung von Arbeitspaketen und Erstellung von technischen Angeboten Ausarbeitung von Integrations- und Verifikations-Strategien (Modelle / Komponenten) Begleitung der Implementierungsphase Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Informatik, Informationstechnik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, oder vergleichbar Mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung z.B. Java, C++, Python (Zertifizierung/Qualifikation von Vorteil z.B. ISAQB) Umfassende Kenntnisse im Bereich Anforderungsanalyse und -management (IBM Rational DOORS) Erfahrung in objektorientierter Analyse (OOA), Design (OOD) und Modellierung (OOM) von Vorteil (UML, o.ä.) Erfahrung in der Simulation & in der Auslegung verteilter serviceorientierter Softwaresysteme von Vorteil (z.B. DDS) Geübt in kreativer und ergebnisorientierter Vorgehensweise und vertraut mit agilen Methoden (SAFe, SCRUM) Besonders ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Selbstständige, effiziente und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, sowie unternehmerisches (pro-aktives) Denken und Handeln Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Südlichster Standort am Bodensee mit vielen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten Vielfältige Gesundheitsangebote und Sportgruppen Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: