Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Versorgungs- | Luft- und Raumfahrt: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Versorgungs-
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
Versorgungs-
Luft- und Raumfahrt

Elektroniker/in Betriebstechnik o. Gebäude- u. Infrastruktursysteme (w/m/d) – Sicherstellung d. Funktion v. Regel-, Steuerungs- u. Überwachungsanlagen sowie Betreuung d. Zentral- u. Gebäudeleittechnik

Do. 29.07.2021
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Technische Infrastruktur in Köln suchen wir eine/n Elektroniker/in Betriebstechnik oder Gebäude- und Infrastruktursysteme (w/m/d) Sicherstellung der Funktion von Regel-, Steuerungs- und Überwachungsanlagen sowie Betreuung der Zentral- und GebäudeleittechnikDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle FM-Themen am Standort. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcenverantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inkl. Liegenschaften und Gebäuden der allgemeinen Infrastruktur. Sie betreiben gebäudetechnische Anlagen und sind zuständig für die Sicherstellung der Funktion von Regel-, Steuerungs- und Überwachungsanlagen sowie die Betreuung der Zentralleittechnik und Gebäudeleittechnik am Standort Köln-Porz. Hierbei sind Sie in der Lage neue Programme für die Steuer- und Regelungssysteme zu erstellen bzw. so abzuändern, dass die Anlagen nach der technischen Änderung ihrem Verwendungszweck entsprechend weiterbetrieben werden können. Hierzu legen Sie ein Konzept zur Einbindung neuer Anlagenteile in bestehende Systeme und analysieren Gefährdungspotenziale. Sie errichten, erweitern und ändern bestehende Systeme, bauen Schaltgeräte ein sowie installieren und montieren Datenübertragungssysteme. Weiterhin inspizieren Sie die Anlagen zur Wartung und Instandhaltung, stellen Sollwerte ein und wechseln Verschleißteile. Sie aktualisieren Einstellungen unter Zuhilfenahme von Diagnosesystemen in der Leitstelle, überwachen den Betrieb und erkennen Störungen. Sie betreiben das Störungsmanagement und unternehmen/beauftragen die Wartung elektrischer Anlagen nach BGV A3 und VDE. Weiterhin erstellen und pflegen Sie eigenständig die technischen Anforderungen des Betriebs (TAB), Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanleitungen und Arbeitsanweisungen. Sie arbeiten mit der Rechnertechnik auf Basis der Windows und Linux-Server sowie modernen Netzwerktechnologien wie TCP/IP, Bacnet sowie Feldbussysteme wie M-Bus, Modbus, EIB, LON. Die folgenden Tätigkeiten runden ihr Aufgabengebiet ab: Zuordnung und Nachverfolgung von Tickets innerhalb des Ticketsystems Erstellung von Datenbanken zur Auswertung der Prüfzyklen von bestehenden Wartungsverträgen sowie Terminierung von Prüfungen Dokumentation von Wartungsarbeiten Sicherheitstechnische Unterweisung sowie Kontrolle von Vertragsfirmen Erarbeitung von Energiedatenabrechnungen Bedienen von Sicherheitsstandards und Brandmeldeschleifen mit Dokumentation abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Elektroniker/in für Gebäude- und Infrastruktursysteme oder Betriebstechnik langjährige Berufserfahrung insbesondere im Bereich der Sicherheitstechnik (Brandmeldetechnik, Einbruchmeldeanlagen) Erfahrung im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise hohe körperliche Belastbarkeit sowie Höhentauglichkeit Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Elektroingenieur/in oder Versorgungsingenieur/in (w/m/d) – Technisches Gebäudemanagement

Mi. 21.07.2021
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Objektmanagement in Köln suchen wir eine/n Elektroingenieur/in oder Versorgungsingenieur/in (w/m/d) Technisches GebäudemanagementDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Innerhalb des Objektmanagements wird das Betreiben aller Objekte, Liegenschaften, infrastrukturellen technischen Anlagen sowie der nicht gebäudebezogenen Dienstleistungen sichergestellt. Zur Sicherstellung eines nachhaltigen Managens haben Sie sich zum Ziel gesetzt die Anlagen, Einrichtungen und sonstigen Infrastrukturanlagen an den Standorten der Region West stetig zu optimieren. Sie unterstützen den Regionalleiter des Objektmanagements bei der Erstellung des infrastrukturellen Standortentwicklungsplans und beraten Institute/Einrichtungen sowie das Baumanagement bei fachlichen Fragen der Versorgungstechnik. Durch Analysen und Bewertungen erstellen Sie Konzepte sowie Entscheidungsvorlagen (in Bezug auf Energieeinsparungsmöglichkeiten, Austausch von veralteter Technik, Make or Buy‐Entscheidungen etc.) und entwickeln daraus Bedarfsanforderungen über technische Standards. Sie gewährleisten die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und technischen Regeln für die überwachungspflichtigen Anlagen. Durch eine fachliche Vorauswahl von Fremdfirmen gewährleisten Sie weiterhin die Einhaltung der Qualitäts- und Umweltstandards und erstellen Angebotsvergleiche als Verantwortlicher für die übertragenen Kostenstellen. Zudem begleiten Sie selbständig sämtliche genehmigten Baumaßnahmen in den Standorten der Region West zur Sicherung festgelegter Standards im Objektmanagement. In enger Zusammenarbeit mit dem Baumanagement bewerten Sie den baulichen Zustand sowie die Nutzungsfähigkeit von Gebäuden, erstellen Bedarfspläne und priorisieren Baumaßnahmen. Entscheidungsvorlagen für den Vorstand für Baumaßnahmen erarbeiten Sie ebenso wie Korrekturmaßnahmen bzw. Planungsalternativen bei Abweichungen. Durch die Teilnahme an Baubesprechungen der Baumaßnahmen stellen Sie den nachhaltigen und optimierten, zukünftigen Betrieb der Einrichtungen sowie Anlagen sicher und melden Mängelansprüche. Zur Wahrung der festgelegten Standards im OBM nehmen Sie weiterhin an der Vorbereitung und Durchführung von VOB Abnahmen von Anlagen und Einrichtungen teil. Sie übernehmen Anlagen und Einrichtungen nach deren baulicher Maßnahme und stellen die Gesamtdokumentation sowie alle Projektunterlagen sicher. Durch Ihre hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie Ihr Koordinationsgeschick unterhalten Sie stetigen Kontakt zu allen beteiligten Parteien. abgeschlossenes Bachelor oder Fach-/Hochschulstudium der Fachrichtung Gebäudetechnik/Facility-Management oder Versorgungstechnik bzw. Elektrotechnik langjährige einschlägige Berufserfahrung im Facility-Management und in dem Betrieb von technischen Anlagen in großen Liegenschaften langjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätiger Mitarbeiter Kenntnisse in der Erstellung von Z-Baumaßnahmen umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau mehrjährige Erfahrung in den Bereichen des Planungs- und Baurechts sowie derer Verordnungen und Verfahren Erfahrung in der Abnahme von Bauleistungen gute Kenntnisse im Umgang mit administrativen DV-Instrumenten (SAP etc.) sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Project) sowie CAD-Programmen (z. B. AUTO‐CAD) hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit Koordinations- und Verhandlungsgeschick Bewertung von technischem Brandschutz Erfahrung mit der Erstellung und Pflege von Datenbanken ist von Vorteil Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: