Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Marketing und Kommunikation | Luft- und Raumfahrt: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Marketing und Kommunikation
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Marketing und Kommunikation
Luft- und Raumfahrt

Projektmitarbeiter/in Medienwirtschaft, Kommunikationswissenschaft o. ä. (w/m/d) Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich Bildung, Gender

Do. 23.06.2022
Bonn
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir mehrere Projektmitarbeiter/innen Medienwirtschaft, Kommunikationswissenschaft o. ä. (w/m/d) Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich Bildung, GenderWir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende ‑instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Der Bereich Bildung, Gender des DLR Projektträgers ist thematisch breit aufgestellt: Von der frühkindlichen Bildung über die schulische bzw. allgemeine Bildung, die berufliche Bildung bis zur Hochschulbildung und dem lebensbegleitenden Lernen sind alle Bildungsetappen im Aufgabenspektrum des Bereiches abgebildet. Wir stellen unsere Fachexpertise verschiedenen Ministerien (BMBF, BMWK) und Stiftungen zur Verfügung und decken dabei die Megathemen Digitalisierung, Migration und Integration, Inklusion, Diversität und Bildungschancen ab. Wir betreuen Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber. Die Stellen sind angesiedelt in der Abteilung „Digitalisierung in der Bildung“. Die Abteilung „Digitalisierung in der Bildung“ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung bei der Umsetzung von Förderprogrammen mit dem Schwerpunkt Digitale Bildung. Als Projektmitarbeiterin oder Projektmitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit wirken Sie mit bei der Umsetzung der jeweiligen Gesamtkonzepte für die Öffentlichkeitsarbeit. Zu Ihren Aufgaben gehören sowohl redaktionelle Tätigkeiten insbesondere zur Gestaltung von Informationsmaterialien und Onlineauftritten als auch Aufgaben des Managements von Veranstaltungen in Präsenz und Online. Zu den Veranstaltungen gehören sowohl große Konferenzen als auch kleinere Workshops. In der Umsetzung arbeiten Sie eng mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Team zusammen. Es fallen insbesondere folgende Aufgaben an: organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Präsenz-, Digital- und Hybridveranstaltungen (sowohl kleinere als auch Großver­anstaltungen mit mehreren hundert Teilnehmenden) i.d.R. unter Steuerung externer Dienstleister Pflege und Ausbau sowie Weiterentwicklung von Internetauftritten; ggfs. Aufbau neuer Internetportale und Kommunikationsplattformen Mitwirkung bei der Planung, Umsetzung und Moderation von digitalen Events Verfassen und Überarbeiten von inhaltlichen Beiträgen von Texten für Print- und Online-Medien einschließlich Social Media Konzeption und Erarbeitung von Informations- und Kommunikations­materialien (Print und Online) Durchführen von Recherchen zu unterschiedlichen Themenstellungen, fachliche Analyse und Aufarbeitung der Rechercheergebnisse, Dokumentation und Erstellen von Texten und Grafiken als Bestandteil von offiziellen Analyse­berichten Produktionsabwicklung und Distributionsorganisation von Veröffentlichungen Aufbau und Pflege von adress- und themenbezogenen Datenbanken Unterstützung der Abwicklung von Aufträgen inkl. Auftragsvergaben gemäß der jeweils aktuellen Vergabeordnung (v.a. UVgO) Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle. Die angebotenen Stellen am Standort Bonn sind für eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Die Bewerbungsfrist endet am 4. Juli 2022. abgeschlossener grundständiger Studiengang (Bachelor/FH) Medienwirtschaft, Kommunikationswissenschaft, Medienmanagement, Veranstaltungs- und Kulturmanagement; alternativ kommen auch andere relevante Studiengänge, z. B. aus den Geisteswissenschaften, in Frage, sofern durch eine mehrjährige Berufstätigkeit Erfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement und im Bereich Redaktion nachgewiesen werden kann nachweisbare und für die Tätigkeit relevante Berufserfahrung in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Print und Online) nachweisbare und für die Tätigkeit relevante Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement (auch im Kontext großer Veranstaltungen) praktische Erfahrung in der Konzeption, Gestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Internetauftritten unter Anwendung von Content-Management-Systemen nach Möglichkeit unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit praktische Erfahrung in der Steuerung von Agenturen Fähigkeit zur eigenständigen, termingebundenen – auch kurzfristigen – Erledigung von Aufgaben Organisationsgeschick und Fähigkeit zur Teamarbeit hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Zuverlässigkeit vertiefte Kenntnisse der deutschen Bildungslandschaft und ihrer Akteure sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ministerien sind vorteilhaft kaufmännische Kenntnisse (Budgetplanung und -controlling) wären ideal Kenntnisse im Bildungs- oder Wissenschaftsmarketing sind erwünscht idealerweise anwendungssichere Kenntnisse der Vergabeordnung Kenntnisse in Layoutprogrammen zur Erstellung von elektronischen Medien und Printmedien sind gern gesehen sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift auch bei der Darstellung komplexer Sachverhalte runden Ihr Profil ab Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

PQM Quality Performance & Improvement (d/f/m)

Mi. 15.06.2022
Manching
A vacancy for a PQM Quality Performance & Improvement (d/f/m) has arisen within Airbus Defence and Space in Manching. The successful applicant will join “TOQAC Combat & MRO Program Quality”. Disabled applicants with equal qualifications will be given special consideration. As the Business contact in terms of Quality Performance and Improvement within Program Quality for Combat and MRO Germany and Spain you will coordinate all respective topics wrt Q Performance Dashboard and it´s associated reporting.Following dedicated tasks will give you some more insight into your daily work: General coordination of tasks concerning Program Quality function Participate in management meetings. Follow-up actions Design yearly Quality Improvement project and coordinate Collaborate to company/quality transversal initiatives Collaborate to company digitalization activities concerning Quality Performance and Improvement Coordinate Quality performance dialogue. Track KPIs and deviations and trigger action plans Ensure APQP methodology deployment in Combat and MRO programmes. Report and Follow Project Status. This based on dedicated Trainings to be provided Support and prepare QMSRs from Program Quality POV Support UAS Quality performance dialogue What do we offer: Challenging tasks for/with unique services and products Pleasant working atmosphere in a professional and international work environment Comprehensive on-boarding included Exciting development opportunities and perspectives Extensive company training offers (eLearning and Classroom Trainings) Flexible working hours Compatibility of work and family life Attractive remuneration Company Pension Scheme Good connections to public transport and local parking facilities Catering facilities on site At Airbus, we support you to work, connect and collaborate more easily and flexibly. Wherever possible, we foster flexible working arrangements to stimulate innovative thinking.We are looking for candidates with the following skills and experience: Educated to a Bachelor level (or equivalent) preferably in Aviation Business or a related discipline Well experienced in Marketing and Quality Basic Knowledge in Projectmanagement Team player and high level of loyalty Ability to organize and prioritize a demanding workload High degree of flexibility Independent way of working, reliability Strong professional attitude Good understanding of internal organization, processes and tools Negotiating level in German Fluent in English
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: