Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Vertrieb und Verkauf | Luft- und Raumfahrt: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Vertrieb und Verkauf
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Weitere: Vertrieb und Verkauf
Luft- und Raumfahrt

Global Trade Manager (f/m/d)

Di. 21.06.2022
Heidelberg
At Collins Aerospace, we work side-by-side with our customers to tackle the toughest challenges in aerospace and defense. We’re combining boundless imagination with a broad portfolio and an unmatched dedication to customers – all to make the skies and spaces we touch smarter, safer and more amazing than ever.Our site in Heidelberg has the following core competencies:Avionics SystemsOn-board electronics for land vehiclesProducts for the aerospace industryWe have established ourselves as a leading supplier of customized electronics solutions for the aerospace and defense industries. Collins Aerospace in Heidelberg supplies integrated navigation and communications systems for a wide range of military applications and is a global leader in satellite reaction wheel technology.We are redefining aerospace.Global Trade Manager (f/m/d) for our site in HeidelbergJob ID: 01535913Location: Heidelberg, GermanyThe Global Trade Specialist is responsible for global trade compliance for the Avionics business in the EMEA region. The role involves the day-to-day management of import and export transactions, technology management and the coordination of global trade policies, procedures and global trade initiatives for the business.The main responsibilities of the role are as follows:  Technology Management: A Specialist, GT Technology Management is a Jurisdiction & Classification (JC) and a Harmonized Tariff Schedule (HTS) Specialist. Familiar with both export and import regulations. The position requires both a high-level understanding of the products and an intimate knowledge of the regulations surrounding their export and import.                                Export Management: Responsibility for Avionics exports, producing export docu­men­tation, applying for and adjudicating export licensing requirements to comply with German and US export regulations, managing trans­actions, clearing export blocks, export classi­fication activities, licence and authorization management.GT Management: Responsible for all aspects of the global trade program and working with the Avionics business to understand GT require­ments. A critical part of the role is global trade policy and procedure implementation, which involves the flow down and implementation of Collins GT procedures among the Avionics business. The duties will also include responding to trade compliance questions from business leaders, export classification activities, license and authorization management, and sanctions and embargo compliance.Bachelor degree or equivalent; preferably in avionics, electronics or softwareExperienceThe following experience is preferred, but not essential. Candidates who can demonstrate experience and transferrable skills will be considered:Experience in customs, export authorizations or international trade compliance related roleExperience of the United States, German, and other EMEA export regulationsExperience with classifications under the World Customs Organization (WCO) HTSProject or program management experienceExperience of interpreting and managing policies and proceduresDeveloping and implementing standard workPersonal AttributesAbility to work autonomously and indepen­dentlyStrong verbal and written communication skills at all levels of the organizationProactive, responsive, self-motivated, recep­tive to changeWorks well under pressure and is able to prioritize workloadAttention to detail and strong record manage­ment competencyStrong IT experience including Microsoft Office (Word, Excel, Outlook)Great benefitsAn industry-leading performance manage­ment processGlobal Career OpportunitiesPromoting the continuous learning and development of our employeesCommitment to Diversity and Inclusion
Zum Stellenangebot

Sales Manager*in Services HENSOLDT Radar/IFF (w/m/d)

Do. 09.06.2022
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus. Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2021 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Für den Bereich "HENSOLDT Services" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n "Sales Manager*in Services HENSOLDT Radar/IFF (w/m/d)" am Standort Ulm. Der Anspruch von HENSOLDT ist, alle gelieferten Produkte und Systeme über den gesamten Lebenszyklus durch maßgeschneiderte Support- und Servicekonzepte einsatzbereit zu halten. Die Abteilung „Vertrieb Customer Services“ ist hierbei verantwortlich für die weltweiten Vertriebsaktivitäten von Serviceleistungen für alle Business Lines von HENSOLDT. Unser Leistungsspektrum reicht dabei vom klassischen Instandhaltungs- und Ersatzteilgeschäft über „Performance Based Logistics“-Verträge bis hin zur Übernahme von komplexen Serviceleistungen für Fremdprodukte. Wir bieten unsere Serviceleistungen weltweit über 300 verschiedenen Kunden an. Hierzu gehören insbesondere Streitkräfte, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Systemhäuser und Konsortialgesellschaften. Vertrieb von Servicedienstleistungen und Ersatzteilpaketen weltweit im Bereich von Primär- und Sekundärradargeräten Pro-aktive direkte Kundenbetreuung und -beratung im Service Systematische Erfassung der Kundenanforderungen, Entwicklung von Serviceprodukten sowie Ausarbeitung von kundenspezifischen Serviceangeboten in komplexen Umgebungen (mit Service Level Agreements) jeweils in Abstimmung mit den internen Stakeholdern sowie den Serviceerbringenden Einheiten Vermarktung von Servicekonzepten, Vorstellung und Diskussion von Service Projekten (Upgrades sowie Um- und Nachrüstungsoptionen, Modernisierungen) Verhandlung und Abschluss von Serviceverträgen Bestandskundenpflege entlang des Produkt-/Systemlebenszyklus sowie Neukundengewinnung für Serviceleistungen an Third Party Produkten Zusammenarbeit und enge Abstimmung mit den relevanten Fachabteilungen Die Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen wird vorausgesetzt. Abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbar Langjährige Erfahrung in Märkten für Produkte und Systeme der Verteidigungs- und Sicherheitstechnik oder zivilen Märkten mit vergleichbarer Komplexität und Erfahrung im Außendienst Kenntnisse aus dem Bereich der RF-Technologie vorteilhaft Eigenständige Arbeitsweise (Angebotserstellung und –verhandlung) und betriebswirtschaftliches Denken Selbstständige und systematische Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Loyalität und Vertraulichkeit Überzeugend im Auftreten, in der Kommunikation und in der Argumentationsfähigkeit Hohe Flexibilität, kundenorientiertes Arbeiten, Kontaktfreudigkeit, Teamstärke sowie vertriebsstarke Persönlichkeit Sehr gute MS Office-Kenntnisse – insbesondere Excel und PowerPoint Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachen vorteilhaft Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Ausbildung: Industriekaufmann*frau (m/w/d) mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement, Start 2023 - Ulm

Di. 07.06.2022
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus. Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2021 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Bei HENSOLDT starten jährlich über 70 Auszubildende und dual Studierende in 15 unterschiedlichen Berufsbildern. Zum Ausbildungsbeginn im September 2023 suchen wir Auszubildende mit der Fachrichtung Industrie mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement am Standort Ulm.Sie übernehmen kaufmännische Aufgaben in Kernbereichen unseres Unternehmens, wie z.B. Personalwesen, Vertrieb, Einkauf oder Finanzwesen. Sie sind damit in einem verantwortungsvollen Umfeld des Unternehmens aktiv und erhalten viele Einblicke in Zusammenhänge und Funktionsweisen. Dabei stehen Ihnen immer Ausbilder oder Betreuer bei Fragen zur Seite. Das theoretische Wissen wird vor allem an der Friedrich-List-Schule in Ulm vermittelt. Am Ende Ihres zweiten Ausbildungsjahres wählen Sie eine Vertiefungsrichtung und werden gründlich auf die Abschlussprüfung der IHK vorbereitet. Im Anschluss bieten sich Ihnen vielfältige Perspektiven bei HENSOLDT. Abitur Interesse an Deutsch, Mathematik und an kaufmännischen Zusammenhängen Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Grundkenntnisse in Französisch oder Spanisch Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Gleitende Arbeitszeit / 35-Stunden-Woche Großzügige Sozialleistungen wie bspw. Kantinenvergünstigung Unbefristete Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung Teambuildingaktionen und Erlebnispädagogik Auslandsaufenthalte Sind Sie an Technik interessiert und bereit Verantwortung in spannenden Projekten in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre zu übernehmen? Wollen Sie ein Pionier werden und über sich hinauswachsen? Dann sind Sie der perfekte Kandidat / die perfekte Kandidatin für unser Team! Bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: