Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrt: 15 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik 4
  • Entwicklung 3
  • Softwareentwicklung 2
  • Gruppenleitung 1
  • Bauwesen 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gebäude- 1
  • Architektur 1
  • Leitung 1
  • Produktionslogistik 1
  • Sicherheitstechnik 1
  • Steuern 1
  • Supply-Chain-Management 1
  • Teamleitung 1
  • Versorgungs- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Luft- und Raumfahrt

Avioniker (m/w/d) für Luftfahrzeuge

Mi. 03.03.2021
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Rheinmetall Aviation Services GmbH mit Sitz in Bremen ist als Kompetenzzentrum für die Luftfahrtgeschäfte im Rheinmetall Konzern verantwortlich. Ihre Aufgabenbereiche umfassen ein breites Betreuungs- und Leistungsspektrum. Zu den Kernaufgaben gehören unter anderem die Instandhaltung von Luftfahrzeugen, Durchführung von Modifikationen, Unterstützung im Flottenmanagement sowie die kontinuierliche Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit und logistischen Versorgung. Die Rheinmetall Aviation Systems GmbH ist Teil der Division Electronic Solutions und gehört zur Defence-Sparte des Konzerns.   Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive-Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Die Rheinmetall Aviation Services GmbH möchte die Bundeswehr bei der Wartung und Instandhaltung des Transporthubschraubers CH-53 am Standort Diepholz unterstützen. Werden Sie Teil des Teams und starten Sie bei uns als Avioniker (m/w/d) an militärischen Luftfahrzeugen! Zu Ihren Aufgaben gehört: Durchführung von Inspektionen und Funktionskontrollen an Luftfahrzeugen Lokalisierung und Erfassung eventueller Beanstandungen und Defekte Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, wie z.B. die Funktionsprüfung von Systemen und der Austausch von und schadhaften Teilen Aus- und Wiedereinbau von Komponenten und Baugruppen im Rahmen der planmäßigen Wartung und Instandhaltung von Fluggeräten Fehleranalyse und Störbehebung sowie die Durchführung von Zustandsprüfungen und Systemtests Ausführung aller Arbeiten gemäß der Instandhaltungs- und Herstellervorgaben sowie luftrechtlicher Vorschriften Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und die Erstellung, Verfolgung und Rückmeldung von Beanstandungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fluggerätelektroniker (Avioniker), oder vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung an militärischen Luftfahrzeugen (ATN6) oder gewerbliche Ausbildung (EASA Certifying Staff CAT B2, Techniker oder Meister Luftfahrttechnik, Gesellenbrief) Einschlägige Berufserfahrung in der Wartung, Instandhaltung oder Herstellung von Luftfahrzeugen Erfahrung bei der Durchführung von Arbeiten an militärischen Luftfahrzeugen (nach Möglichkeit Hubschrauber - vorzugsweise  CH-53) sind von Vorteil Kenntnisse des nationalen und des europäischen Luftrechts Bereitschaft zur Durchführung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß LuftSiG §7 und zur Erlangung einer Sicherheitsüberprüfung/-freigabe Ü2 Grundlegende Kenntnisse in der Qualitätssicherung Kenntnisse in MS Office Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. Attraktive Vergütung (inklusive variablem Anteil) Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Gute infrastrukturelle Anbindung Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Wartungsleiter / Director of Maintenance (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Bremen
Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Die Luftfahrtindustrie sucht eine Reihe von Qualifikationen und benötigt Ihr persönliches und fachliches Knowhow. Fühlen Sie sich angesprochen? Argo Aviation bringt Sie direkt zum Take-off - schnell und präzise.Für unseren innovativen und einzigartigen Kunden, der als einziger Operator Kampfjets unter ziviler Zulassung betreibt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Wartungsleiter (m/w/d) bzw. Director of Maintenance (m/w/d).Zuständigkeit und Verantwortung der zugewiesenen ArbeitskräfteVerantwortung des jährlichen Trainingsplans und der Qualifizierung der zugewiesenen Arbeitskräfte, die dem DOM in Übereinstimmung mit allen zivilen Luftverkehrsvorschriften und den vertraglichen Bestimmungen Bericht erstattenSicherstellung einer kompetenten Durchführung der jeweiligen Instandhaltungsarbeiten durch zertifiziertes Personal Erteilung von Zertifizierungsberechtigungen für das jeweilige Instandhaltungspersonal, das für die Durchführung der Luftfahrzeugzertifizierung qualifiziert ist Verwaltung und Überwachung des Prozesssteuerungssystems der Instandhaltung Verwaltung des Personalbedarfs zur Durchführung der planmäßigen und außerplanmäßigen Instandhaltung gemäß den Anforderungen des AOC (Flottenmanagement)Verantwortung für die Einhaltung der Vorschriften Überwachung von Luftfahrzeuginspektionen, Reparatur- und Modifikationsprozessen, einschließlich der Qualitätskontrolle von Arbeiten seitens der internen Werkstatt und/oder der externen Stellen Sicherstellung von Korrekturmaßnahmen festgestellter Mängel im Rahmen des QualitätssicherungsprogrammsVerwaltung von Sicherheits- und internen AuditfeststellungenVerwaltung der von der Regierung zur Verfügung gestellten Ausrüstung gemäß den relevanten Kundenanforderungen Sicherstellung der Einhaltung vertraglicher Standards und VerantwortlichkeitenVerantwortung für die Verwaltung und Aufrechterhaltung des zugewiesenen Budgets Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich Wartungsarbeiten Erfahrung im Bereich Management und Führung unter Verwendung moderner Führungsmethoden Erfahrung im Bereich Beaufsichtigung des Flugbetriebs und FlugzeugwartungUmfassende Kenntnisse im Bereich Finanzen und BudgetierungGültige Transport Canada AME M1- und/oder M2-Lizenz von Vorteil oder nachweisbare Kompetenzen in Bezug auf die CAR-AnforderungenErfahrung im Bereich militärischer Wartungsbetrieb von VorteilKenntnisse der Lufttüchtigkeitsprozesse bei Transport Canada und der Bundeswehr von VorteilFließende EnglischkenntnisseGute ComputerkenntnissePositive, professionelle Einstellung, proaktives Erkennen und Lösen von Problemen mit minimaler Aufsicht und gute Fähigkeiten im Bereich KundenserviceProfessionalität und Diplomatie LernbereitschaftEinzigartiger Arbeitsplatz im militärischen UmfeldAufregende und herausfordernde TätigkeitenUnbefristeter ArbeitsvertragSicherer ArbeitsplatzAttraktives VergütungspaketFundierte Branchenkenntnisse Wir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!
Zum Stellenangebot

Versorgungstechniker/in (w/m/d) – Projektsteuerung von Baumaßnahmen

Di. 02.03.2021
Bremen
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das regionale Baumanagement Nord in Bremen suchen wir eine/n Versorgungstechniker/in (w/m/d) Projektsteuerung von BaumaßnahmenUnser Ziel im Baumanagement des DLR ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Gebäude und technische Anlagen der wissenschaftlichen und experimentellen Forschung zu finden und mit Erfolg umzusetzen. Für die Region Nord, an den Standorten Oldenburg, Geesthacht und Bremen übernehmen Sie die Bauleitung, Projektsteuerung und das Controlling von Baumaßnahmen. Unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Baurichtlinien nehmen Sie dabei die Bauherrenaufgabe wahr und überwachen die Planung und Ausführung gemäß den Leistungsphasen 1 – 9 nach HOAI.  Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören u. a.: bauspezifische Vorbereitung der Bauprojekte: Sie klären die Aufgabenstellung, erstellen und koordinieren das Programm und ermitteln die Kosten. Dazu erstellen Sie Erläuterungsberichte (Projektkonzepte). Entwickeln der am besten geeigneten Konzepte unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Vorgaben der Nutzer und des Objektmanagements sowie der wirtschaftlichen Randbedingungen. Führen der notwendigen baufachlichen Abstimmungen mit den Landesministerien und Landesbehörden (z. B. NLBL). Übernahme der Unternehmerpflichten für die zugewiesenen Baumaßnahmen bzw. Bereiche hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Erarbeiten von Vorgaben für externe Architekten und Fachingenieure sowie Koordination der Planunterlagen und Leistungsüberwachung. für das Fachgebiet Versorgungstechnik: abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH] / Bachelor) Versorgungstechnik nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement, entweder durch Studienabschluss oder Weiterbildung, sowie in der Steuerung von externen Planungsbüros mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätige/r Mitarbeiter/in gewerkeübergreifende Planung von Anlagentechnik im Gebäude vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau sowie ASR Kenntnisse in der Erstellung von ZBau-Maßnahmen Erfahrung in der Abnahme von Bauleistungen Erfahrung in der Kostenkontrolle ausgeprägtes Koordinations- und Verhandlungsgeschick sicherer Umgang mit branchenüblicher Software, wie z. B. MS Office, AutoCAD, SAP und Projektsteuerungs-Tools hohe Reisebereitschaft wünschenswert Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Architekt/in (w/m/d) – Projektsteuerung von Baumaßnahmen

Di. 02.03.2021
Bremen
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das regionale Baumanagement Nord in Bremen suchen wir eine/n Architekt/in (w/m/d) Projektsteuerung von BaumaßnahmenUnser Ziel im Baumanagement des DLR ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Gebäude und technische Anlagen der wissenschaftlichen und experimentellen Forschung zu finden und mit Erfolg umzusetzen. Für die Region Nord, an den Standorten Oldenburg, Geesthacht und Bremen übernehmen Sie die Bauleitung, Projektsteuerung und das Controlling von Baumaßnahmen. Unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Baurichtlinien nehmen Sie dabei die Bauherrenaufgabe wahr und überwachen die Planung und Ausführung gemäß den Leistungsphasen 1 – 9 nach HOAI.  Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören u. a.: bauspezifische Vorbereitung der Bauprojekte: Sie klären die Aufgabenstellung, erstellen und koordinieren das Programm und ermitteln die Kosten. Dazu erstellen Sie Erläuterungsberichte (Projektkonzepte). Entwickeln der am besten geeigneten Konzepte unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Vorgaben der Nutzer und des Objektmanagements sowie der wirtschaftlichen Randbedingungen. Führen der notwendigen baufachlichen Abstimmungen mit den Landesministerien und Landesbehörden (z. B. NLBL). Übernahme der Unternehmerpflichten für die zugewiesenen Baumaßnahmen bzw. Bereiche hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Erarbeiten von Vorgaben für externe Architekten und Fachingenieure sowie Koordination der Planunterlagen und Leistungsüberwachung. für das Fachgebiet Architektur: abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH] / Bachelor) der Architektur nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement, entweder durch Studienabschluss oder Weiterbildung, sowie in der Steuerung von externen Planungsbüros mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätige/r Mitarbeiter/in gewerkeübergreifende Planung von Anlagentechnik im Gebäude vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau sowie ASR Kenntnisse in der Erstellung von ZBau-Maßnahmen Erfahrung in der Abnahme von Bauleistungen Erfahrung in der Kostenkontrolle ausgeprägtes Koordinations- und Verhandlungsgeschick sicherer Umgang mit branchenüblicher Software, wie z. B. MS Office, AutoCAD, SAP und Projektsteuerungs-Tools hohe Reisebereitschaft wünschenswert Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/in (w/m/d) – Projektsteuerung von Baumaßnahmen

Di. 02.03.2021
Bremen
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das regionale Baumanagement Nord in Bremen suchen wir eine/n Bauingenieur/in (w/m/d) Projektsteuerung von BaumaßnahmenUnser Ziel im Baumanagement des DLR ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Gebäude und technische Anlagen der wissenschaftlichen und experimentellen Forschung zu finden und mit Erfolg umzusetzen. Für die Region Nord, an den Standorten Oldenburg, Geesthacht und Bremen übernehmen Sie die Bauleitung, Projektsteuerung und das Controlling von Baumaßnahmen. Unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Baurichtlinien nehmen Sie dabei die Bauherrenaufgabe wahr und überwachen die Planung und Ausführung gemäß den Leistungsphasen 1 – 9 nach HOAI.  Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören u. a.: bauspezifische Vorbereitung der Bauprojekte: Sie klären die Aufgabenstellung, erstellen und koordinieren das Programm und ermitteln die Kosten. Dazu erstellen Sie Erläuterungsberichte (Projektkonzepte). Entwickeln der am besten geeigneten Konzepte unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Vorgaben der Nutzer und des Objektmanagements sowie der wirtschaftlichen Randbedingungen. Führen der notwendigen baufachlichen Abstimmungen mit den Landesministerien und Landesbehörden (z. B. NLBL). Übernahme der Unternehmerpflichten für die zugewiesenen Baumaßnahmen bzw. Bereiche hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Erarbeiten von Vorgaben für externe Architekten und Fachingenieure sowie Koordination der Planunterlagen und Leistungsüberwachung. für das Fachgebiet Bauingenieurwesen: abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH] / Bachelor) Bauingenieurwesen nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement, entweder durch Studienabschluss oder Weiterbildung, sowie in der Steuerung von externen Planungsbüros mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätige/r Mitarbeiter/in gewerkeübergreifende Planung von Anlagentechnik im Gebäude vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau sowie ASR Kenntnisse in der Erstellung von ZBau-Maßnahmen Erfahrung in der Abnahme von Bauleistungen Erfahrung in der Kostenkontrolle ausgeprägtes Koordinations- und Verhandlungsgeschick sicherer Umgang mit branchenüblicher Software, wie z. B. MS Office, AutoCAD, SAP und Projektsteuerungs-Tools hohe Reisebereitschaft wünschenswert Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Steuerberater Internationales Unternehmenssteuerrecht (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Bremen
Die OHB SE mit Hauptsitz in Bremen ist der erste börsennotierte Raumfahrt- und Technologiekonzern Deutschlands. In drei Unternehmensbereichen bedient sie ihre internationalen Kunden mit an­spruchs­vollen Lösungen und Systemen. Ihre 37-jährige Erfahrung im Bereich der Hochtechnologie sowie der Bündelung von Raumfahrt- und Telematik-Kompe­ten­zen, sorgen für eine herausragende Positionierung des Konzerns als eine der bedeutenden unabhängigen Kräfte in der europäischen Raumfahrt- und High­tech-Industrie. Die OHB SE beschäftigt derzeit weltweit rund 2.800 ‎Mitarbeiter.‎ Die OHB SE sucht in der zentralen Konzernsteuerabteilung am Standort Bremen für eine unbefristete Festeinstellung einen Steuerberater Internationales Unternehmenssteuerrecht (m/w/d) Selbständige Bearbeitung internationaler Fragestellungen auf dem Gebiet des internationalen Unternehmenssteuerrechts, der Verrechnungspreise, Betriebsstättenbesteuerung und M&A Aktivitäten Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation (CbCR, Masterfile, Local File) und Service Level Agreements Steuerliche Beratung und Betreuung ausländischer Betriebsstätten der OHB Gruppe Strukturberatung und Begleitung grenzüberschreitender Geschäftstätigkeiten und Transaktionen Beratung und Betreuung neuer Auslandsgesellschaften in der Gründungsphase Konzeptionelle Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse im Bereich Internationales Steuerrecht mit der Zielsetzung der Zertifizierung eines Tax Compliance Management Systems Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und erfolgreich bestandenes Steuerberaterexamen Spezialisierung bzw. sehr gute Kenntnisse im Internationalen Unternehmenssteuerrecht, M&A und/oder Transfer Pricing Mindestens 3jährige Berufserfahrung in einer internationalen Anwaltskanzlei, einer Big4 oder Steuerabteilung eines internationalen Konzerns Pragmatisch und analytisch verstehen Sie es, Auslandssachverhalte zu erfassen, zu beurteilen, praxisnahe Lösungen zu erarbeiten und diese fachlich versiert umzusetzen Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise Professioneller Umgang mit gängigen MS Office Tools (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) Praktische Projektmanagementerfahrung sowie sehr gute Präsentations- und Kommunikationstechniken runden Ihr Profil ab Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Altersvorsorge und Vermögen Öffentliche Verkehrsmittel Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Sportangebote Gesundheitsangebote Telearbeit Obstkorb
Zum Stellenangebot

Supply Chain Manager (M/W/D)

Sa. 27.02.2021
Osterholz-Scharmbeck
Die AST Advanced Space Technologies GmbH ist ein Unternehmen der Raumfahrtbranche mit Fokus auf Raum­fahrt­­komponenten für elektrische Trieb­werke (Ionen- und Plasmatriebwerke). Durch ihren technologischen Vorsprung konnte die AST die Weltmarktführerschaft für Satellitentreibstoff­versorgungen erringen. Zu den Kunden und Partner der AST gehören namhafte Firmen wie OHB, Airbus, Ariane Group, Airbus OneWeb Satellites, Thales etc. Wir erhielten zudem die Zusage Teil des „ESA Mars Sample Return Mission MSR-ERO“ Projektes zu sein. Das Unternehmen ist weiterhin durch ein kontinuierliches und dynamisches Wachstum geprägt. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Mitarbeitern aus 9 Nationen. Für unserer Standort in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen suchen wir eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit für das Supply Chain Management. Sie tragen die eigenständige Verantwortung für die Sicherstellung und Optimierung der Prozesse in der Lieferkette. Hierzu arbeiten Sie eng mit der Produktionsplanung, Einkauf und QA zusammen. Sie übernehmen die Überwachung der Bestellungen und Organisation der Lagerung von Rohstoffen, Komponenten, Betriebshilfsmitteln und Ausrüstungsgegenständen, um sicherzustellen, dass diese den Bedarf decken. Die enge Vernetzung und Interaktion mit den Logistikbetrieben gehören zu Ihrer täglichen Arbeit. Dabei haben Sie stets im Fokus, dass Sie eine einheitliche und kostengünstige Lösung finden, um profitable Geschäfte und gegenseitige Zufriedenheit zu erzielen. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Wirtschaft/Wirtschaftsingenieurwesen, Supply Chain Management oder Logistik mehrjährige Erfahrung im Bereich des Supply Chain Managements und/oder der Logistik eine ausgeprägte Fähigkeit, komplexe unternehmerische Prozesse zu erfassen und umzusetzen eine hohe Eigeninitiative, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Überzeugungsstärke ausgeprägtes Organisations- und hohe Problemlösungsfähigkeiten den sicheren Umgang mit MS-Office, gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise verfügen Sie über: erste Führungserfahrung beispielsweise als Teamleiter hohe Prozessorientierung und Verständnis für die Zusammenhänge in komplexen Lieferketten Kenntnisse gängiger ERP-System Grundkenntnisse in Französisch Abwechslungsreiche und sehr eigenverantwortliche Tätigkeit bei einem mittelständischen Hidden Champion. Sie erwartet ein Unternehmen, das in einer hochmodernen Branche an einem der spannendsten Zukunftsthemen der Menschheit aktiv mitarbeitet. Arbeit in einem motivierten Team und einer spannenden Kategorie, die einen hohen Attraktivitäts- und Identifikationsgrad bietet. Ein positives und wertschätzendes Umfeld, das sich durch Freundlichkeit, viel Freude an den Produkten und Zusammenhalt auszeichnet. Sie besetzen eine Schlüsselposition, in der Sie durch Ihr persönliches Engagement und Ihre Ideen, Akzente und Impulse setzen.
Zum Stellenangebot

Head of Software Project Management (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Bremen
OHB System AG gehört zu den Top 3 Unternehmen der europäischen Raumfahrt und ist im börsennotierten Technologiekonzern OHB SE zu Hause. Rund 2.800 Beschäftigte arbeiten in Deutschland, sowie weiteren EU-Ländern an bedeutenden Luft- und Raumfahrt­programmen unserer Zeit. Dazu zählen erdnahe und geostationäre Satelliten für Erdbeobachtung, Navigation, Tele­kommuni­kation, Wissen­schaft und Exploration des Weltraums. An den zwei starken Standorten der OHB System AG in Bremen und Ober­pfaffen­hofen entstehen die Satelliten ebenso wie Systeme für die Bemannte Raumfahrt, Luftaufklärung und Prozess­leittechnik. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern und ihrer Leiden­schaft für Innovation, ihrem Engagement und ihrer Initiative. Die OHB System AG sucht für den Bereich Software am Standort Bremen für eine unbefristete Festeinstellung einen Head of Software Project Management (m/w/d) Leitung und Steuerung der Software Project Manager Disziplinarische Verantwortung für die Mitglieder der Software Project Management Organisation Bereichsweite Verbesserung des Software Project Managements Standardisierung der Project Progress Metriken & KPIs in Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitern Verbesserung der Anwendung agiler Methoden in den Software Projekten Aktive Gestaltung der Bereichsstrategie zusammen mit der Bereichsleitung und Abteilungsleitungen Karriereplanung und Weiterbildungsmaßnahmen der Teammitglieder durch Mitarbeitergespräche festlegen Erstellung und Pflege der relevanten Software Prozesse, inklusive Unterstützung für Projekte bei deren Anwendung Projektübergreifende Entwicklungen etablieren und aktiv fördern Ansprechpartner, Motivator und Sparringspartner für Software Project Manager Beratung bei wichtigen, kritischen oder schwierigen Entscheidungen für die Software Projekte sowie Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten Wichtiger Ansprechpartner intern für die Gesamtprojektleiter Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im relevanten Bereich Langjährige Berufserfahrung im Software Project Management und in Anwendung agiler Methoden Exzellente Kommunikationsfähigkeit Starke unternehmerische Denkweise, ein hohes Maß an Ergebnisorientierung und Kostenbewusstsein Mehrjährige sowie nachweisbare Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitern sowie Führungskräften Mehrjährige Erfahrung in den Themen Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung sowie Wissensmanagement sowie Interesse an neuen Themen und Innovationen Integrität und Fairness, Selbstbewusstes und gewinnendes Auftreten, ausgeprägte Überzeugungs- und Begeisterungsfähigkeit Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Altersvorsorge und Vermögen Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Sportangebote Gesundheitsangebote Obstkorb
Zum Stellenangebot

FCAS2021 Entwicklungsingenieur (d/m/w) Entwicklung von elektromagnetischen Simulationen

Mo. 22.02.2021
Bremen
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum. Wer wir sind und was wir tun: wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber beim deutschen Anteil von FCAS hat unsere Abteilung die Führung beim Thema LO Für Airbus Defence and Space in Bremen suchen wir für die Abteilung Radar-Signaturen und Low Observable (LO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur für die Entwicklung von elektromagnetischen Simulationen (d/m/w). In der von uns zu besetzenden Position haben Sie folgende Hauptaufgaben: Entwicklung von elektromagnetischen Simulationen. Unterstützung bei der Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten. Sie haben einen Diplom- oder Masterabschluss in Elektrodynamik oder Physik oder Sie verfügen über ein anderes Ingenieurstudium und haben gute Kenntnisse in der Aerodynamik. Außerdem verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ oder Fortran Gute Kenntnisse zu numerischen Algorithmen Erfahrung in der Implementation von Simulationen Sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik Kenntnisse in Antennen-Theorie und HF-Technik Fließende Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Englischkenntnisse Grundsätzlich erwarten wir: Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine sehr selbstständige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Sie arbeiten gern im Team Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (d/m/w) für Low Observable Komponenten

Mo. 22.02.2021
Bremen
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum.Für Airbus Defence and Space in Bremen suchen wir für die Abteilung Radar-Signaturen und Low Observable (LO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur für Low Observable Komponenten (d/m/w). Unsere Abteilung verfügt über eine 30 jährige Erfahrung mit den Themen Radar-Signaturen und Low Observable (LO): wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber In der von uns zu besetzenden Position hätten Sie folgende Hauptaufgaben: Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten Design von  Low Observable Komponenten Zwingend notwendig für diese Position sind sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik und Hochfrequenz-Technik. Außerdem verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Gute Kenntnisse im Antennen-Design Gute Kenntnisse zu elektromagnetischen Materialeigenschaften Erfahrung im Umgang mit EM-Simulationen (z.B. FEKO oder CST Microwave Studio) Erfahrung im Postprocessing von Simulations- oder Mess-Ergebnissen (z.B. mit Python/Numpy oder mit Matlab) Fließende Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Englischkenntnisse Von Vorteil sind Erfahrungen mit CAD Anwendungen Grundsätzlich erwarten wir: Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine sehr selbstständige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Sie arbeiten gern im Team Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal