Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrt: 17 Jobs in Hoffeld

Berufsfeld
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Projektmanagement 3
  • Einkauf 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Gebäude- 1
  • Bereichsleitung 1
  • Controlling 1
  • Entwicklung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Leitung 1
  • Prozessmanagement 1
  • Qualitätsmanagement 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Sicherheitstechnik 1
  • Teamleitung 1
  • Versorgungs- 1
  • Wirtschaftsingenieur 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Luft- und Raumfahrt

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerksentwicklung

Fr. 12.08.2022
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Täglich erarbeiten wir smarte Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen in der Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit. Unsere Lösungen im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik machen Bahnverkehr sicher und effizient. Unsere Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Mit der U-Bahn von Dubai haben wir die größte fahrerlose U-Bahn der Welt mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerksentwicklung in Voll- oder Teilzeit (Ref.Nr. R0119535) für unsere Aktivitäten im Bereich Transportation an unserem Hauptsitz in Ditzingen Dieser Verantwortung stellen Sie sich gerne:Sie sind verantwortlich für die Entwicklung sicherheitskritischer Software der Stellwerksentwicklung. Analysierung und Review von Anforderungsspezifikationen Verantwortlich für die Toolumgebung im Bereich der sicherheitsrelevanten Software des ESTW L90 Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verkehrswesen, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar Teamfähigkeit Mehrjährige Linux- oder Unix-Erfahrung Gute Kenntnisse in Bash-Skripten Gute Kenntnisse in Linux-Tools (grep, sed, awk) Gute Kenntnisse in Git-CLI (Commits erstellen, Lösen von Git-Problemen->ohne Hilfe eines Admins/Supporters) Gute Englischkenntnisse Hilfreich wären Kenntnisse in Perl, C, C++, Erfahrung in OpenSource Projekten Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-Quality Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität & Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfte/r Elektrotechnikerin oder ‑techniker o. ä. (w/m/d) Teamleitung Elektrotechnik – Fach- und Führungsaufgaben für die Anlagen und Mitarbeitenden

Do. 11.08.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das Objektmanagement in Stuttgart suchen wir eine/n Staatlich geprüfte/r Elektrotechnikerin oder ‑techniker o. ä. (w/m/d) Teamleitung Elektrotechnik – Fach- und Führungsaufgaben für die Anlagen und MitarbeitendenDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Ihr Ziel ist es, die Anlagen, Einrichtungen und Infrastrukturanlagen am Standort stetig zu optimieren. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcenverantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäuden der allgemeinen Infrastruktur. Sie sind teamfähig, besitzen eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, dann starten Sie Ihre Mission bei uns und werden Teil eines dynamischen Teams. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.: Aufgabenstellung für Geräte und Anlagen analysieren, in Systemkonzepte umsetzen, Pflichtenhefte erstellen, Hard- und Software konfigurieren, Schalt-, Regel- und Steuereinrichtungen auslegen und auswählen, zeitlichen Projektaufwand bestimmen, beteiligte Seiten koordinieren Planung und Ausführung von Schaltungen und Schalteinrichtungen zur Überwachung von Versuchsabläufen, um im Störfall hohen wirtschaftlichen Schaden abzuwenden Projektbegleitung bei Installation von sicherheitstechnischen Anlagen im Rahmen größerer Umbau- oder Neubaumaßnahmen durch fachtechnische Beratung Koordination und Mitwirkung bei Instandhaltungsmaßnahmen (Störbeseitigung, Umbaumaßnahmen, Inspektionen) von Brand- und Gefahrenmeldesystemen Planung von Starkstrom-, Steuerungs- und Überwachungsanlagen nach den Verdingungsunterlagen unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften (VDE, DIN, UW, BGV usw.) Koordination und Umschaltungen der Mittelspannungseinspeisung bei Arbeiten des Energieversorgungsunternehmens Betreiben, Warten, Prüfen und Durchführen von Reparaturen an den Ersatzstromanlagen (Dieselaggregat, Batterieanlagen) sowie an Haupt- und Unterverteilungen abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in Elektrotechnik oder vergleichbare für die Tätigkeit relevante Fachrichtung Erfahrung insbesondere in der Betreuung von Stark- und Schwachstromanlagen technische Kenntnisse der Nachrichten- bzw. Datentechnik selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie hohe Leistungsbereitschaft körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit gute EDV-Kenntnisse sowie Fachkenntnisse in CAD-Anwendungen Englischkenntnisse Deutsch in Wort und Schrift ausgeprägte Kommunikations- und Beratungskompetenz sowie Teamfähigkeit Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in Gebäudetechnik, Facility Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik o. ä. (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das Objektmanagement in Stuttgart suchen wir eine/n Ingenieur/in Gebäudetechnik, Facility Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) Sicherstellung und Optimierung von Anlagen, Einrichtungen & sonstigen Infrastrukturanlagen der Region Süd / Süd-WestDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Ihr Ziel ist es, die Anlagen, Einrichtungen und Infrastrukturanlagen am Standort stetig zu optimieren. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcen­verantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäude der allgemeinen Infrastruktur. Sie sind teamfähig, besitzen eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, dann starten Sie Ihre Mission bei uns und werden Teil eines dynamischen Teams. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.: Erkennen, Analysieren und Bewerten von Energieeinsparungsmöglichkeiten an den Standorten Erstellen von Energieeinsparkonzepten als Entscheidungsvorlage Vorbereitung von Make-or-Buy-Entscheidungen, fachliche Vorauswahl von Fremdfirmen auch in Bezug auf Qualitäts- und Umweltmanagement Sicherstellen der Erstellung von ausschreibungsreifen Leistungsverzeichnissen im Aufgabengebiet und Auswerten der Angebote in Bezug auf Auskömmlich­keit der Preise, Teilnahme an Bietergesprächen, Aufstellen des Preisspiegels Entwicklung von Bedarfsanforderungen des technischen Standards der gebäudetechnischen Anlagen unter Berücksichtigung der überregionalen Anforderungen an einen Standard Entwickeln, Umsetzen und Begleiten von individuellen Energieversorgungs­projekten und -einsparmaßnahmen Sicherstellen des nachhaltigen und optimierten Betriebs von Versorgungs­anlagen Begleitung sämtlicher Baumaßnahmen in den Standorten der Region abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH) der Fachrichtung Gebäudetechnik, Facility Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar. langjährige einschlägige Berufserfahrung im Facility Management und im Betrieb / Verwalten von technischen Anlagen langjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätiger Mitarbeiter umfangreiche Erfahrung im Umgang mit verschiedenen EDV- / CAD-Programmen (z. B. AUTO-CAD/ CAD, CDFM, CAM, CAI) Nachweis umfassender Kenntnisse der entsprechenden Verfahren, Verordnungen wie beispielsweise: Baustellenverordnung, Arbeitsstätten­verordnung und FM-gerechtes Bauen, Arbeits- und Sozialrecht, Bauordnungs­recht, Wettbewerbsrecht, anwendungssichere Kenntnisse der Energieeinspar­verordnung (EnEV), entsprechender DIN-Normen sowie VDI vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau wünschenswert sind hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur Selbstreflexion von Vorteil Belastbarkeit erwünscht idealerweise ganzheitliche Denkweise Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Hardware Component Engineer Complex COTS (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Täglich erarbeiten wir smarte Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen in der Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit. Unsere Lösungen im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik machen Bahnverkehr sicher und effizient. Unsere Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Mit der U-Bahn von Dubai haben wir die größte fahrerlose U-Bahn der Welt mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Hardware Component Engineer Complex COTS (m/w/d) (Ref.Nr. R0169253)für unsere Aktivitäten im Bereich Transportation an unserem Standort in Ditzingen Dieser Verantwortung stellen Sie sich gerne:Als Hardware Component Engineer sind Sie für die Komponentenstrategie von Third Party Komponenten (Comercial off the Shelf, COTS) für unsere Transportation Systeme übergreifend verantwortlich. Außerdem agieren Sie als technische Schnittstelle zu Lieferanten, Produktdesign, Obsoleszenz Management und Projekten. Entwicklung und Pflege einer generischen Komponentenstrategie zu Complex COTS Teilen (z.B. Rechner, Laptops, Monitore, Drucker) für Thales Transportation Systeme Komponenten-Engineering-Services zur Sicherstellung von Komponenten-Standardisierung, Verfügbarkeit und hoher Qualität Komponentenauswahl und -qualifizierung nach konzernweiten Standards, Stücklistenprüfung, technische Lieferantenschnittstelle und Datenbankverwaltung Vorabprüfung von komponentenrelevanten Dokumentationen (z.B. Datenblätter, CE Konformitäten) und Erstellung und Pflege von Sachnummern für die ausgewählten Komponenten Unterstützung bei der Obsoleszenzüberwachung und Obsoleszenzmanagement, sowie Definition und Auswahl von Nachfolgelösung Erstellung und Verwaltung von Komponentenspezifikationen, sowie Datenpflege in den Produktdatenbanksystemen Erfolgreich abgeschlossenes Studium beispielsweise mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Komponenten-Engineering in einer der folgenden Branchen: Automotive, Luft- und Raumfahrt, Bahnsignaltechnik, Avionik oder hochzuverlässigen Elektroniksystemen Sehr gute technische Kenntnisse zu Complex COTS Komponenten, sowie idealerweise erste Anwendungserfahrung mit Datenbanken Ausgezeichnete analytische, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, sowie ein unternehmerisches Mindset zur Umsetzung der Komponenetenstrategie Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-Quality Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität & Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) Administratives Management von Drittmittelprojekten

Di. 09.08.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für die Hauptabteilung Projektadministration und ‑controlling, Drittmittel­management in Stuttgart suchen wir eine/n Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) Administratives Management von DrittmittelprojektenSie suchen abwechslungsreiche Projekte, die nicht nur wissenschaftlich, sondern auch kaufmännisch höchst anspruchsvoll sind? Sie möchten eigenverantwortlich und in flachen Hierarchien zum Erfolg unserer Projekte beitragen? Sie arbeiten gerne in interdisziplinären Projektteams? Dann ergänzen Sie unser Team des Prozesses Drittmittel managen als Betriebswirtin oder Betriebswirt im Drittmittel­management, in einer der bedeutendsten Forschungs­einrichtungen Deutschlands. Unser Team des Prozesses Drittmittel managen unterstützt die Projektleiterinnen und Projektleiter in allen betriebswirtschaftlichen und juristischen Belangen ihrer Forschungsprojekte. Sie betreuen gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen alle Drittmittelprojekte ausgewählter DLR Forschungsinstitute. Dabei sind Sie vor Ort eng in die Institutsabläufe und Projekte von Beginn bis zum Projektabschluss eingebunden. Sie vertreten administrativ die Projekte gegenüber unseren öffentlichen sowie industriellen Geld- und Auftraggebern – zum Großteil im internationalen Umfeld. Bei Ihrer Aufgabe unterstützt Sie ein Team aus Spezialisten aus unserem Back Office, mit dem Sie sich regelmäßig austauschen und so zur Weiterentwicklung unserer Verfahren und Abläufe beitragen. Ihre Aufgaben sind u. a: Vorbereitung und rechtsverbindliche Angebots-/​Antragserstellung für Aufträge/​Förderungen z. B. an öffentliche Auftraggeber, die Industrie, die EU, nationale Projektträger, die ESA und/oder in der finanztechnischen und betriebs­wirtschaftlichen Verfolgung öffentlich geförderter Projekte (wie Antragsprüfung, Bearbeitung von Verwendungs­nachweisen) Unterstützung unserer Institute in allen finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen hinsichtlich Drittmittelprojekte Festlegung der Angebots-/​Antragstrategie für unsere Institute sowie inhaltliche (kaufmännische und juristische) Gestaltung aller Drittmittelvorhaben und deren administrativer Abwicklung administrative Kontrolle und Begleitung der Projekte inkl.: Bewertung, Rechnungsstellung Risikomanagement und Berichterstellung gemäß der Ordnung für Vertriebs­unterstützungs­leistungen (OVL) Prüfung und Verhandlung von Verträgen in Bezug auf die im DLR gültigen Vertragsstandards Funktion als administrative/r Ansprechpartner/in für sowohl interne als auch externe Prüforgane abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Diplom [FH]/Bachelor) oder ein vergleichbarer Studiengang mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre nachweisliche einschlägige Fachkenntnisse in den Fachbereichen Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung in der Angebots-/​Antrags­erstellung für Aufträge und Förderungen industrieller, öffentlicher, nationaler und internationaler Auftrag-/​Zuschussgeber und/oder in der finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Verfolgung öffentlich geförderter Projekte Kenntnisse im Projektmanagement sehr gute Englischkenntnisse sehr gute SAP-Anwenderkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen und zum standortübergreifenden Einsatz Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Reporting Analyst (m/w/d) befristet für 1 Jahr

Mo. 08.08.2022
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit . Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt neun Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. Reporting Analyst (m/w/d) befristet für 1 Jahr in Voll- oder Teilzeit (Ref. Nr. R0164104) an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart oder Ulm Dieser Verantwortung stellen Sie sich gerne: Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Reporting- und Planungssysteme sowie der Planungsprozesse innerhalb Thales Deutschland Organisation und Unterstützung bei der Analyse von RPI Einsatzmöglichkeiten im Controllingbereich (Accounting Principles, Reporting, Gemeinkostencontrolling). Primärer Einsatz erfolgt im Controllingbereich (Accounting Principles, Reporting, Gemeinkostencontrolling) Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Reporting- und Planungssysteme sowie der Planungsprozesse innerhalb Thales Deutschland Unterstützung bei der Erstellung von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und Analysen Erstellung und Vorbereitung von Sonderauswertungen und Adhoc Analysen Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Automatisierungsprozesses im Reporting Aktive Unterstützung beim jährlichen Reporting- und Planungsporzess, z.B. auch durch die eigenverantwortliche Bearbeitung einzelner Arbeitspakete Validierung der Analyse Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesens oder der Wirtschaftsinformatik, idealerweise mit dem Schwerpunkt Controlling bzw. Finanzen oder ein vergleichbarer Studiengang; gerne auch direkt Absolvent Analytisches Denkvermögen, konzeptionelle Fähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise sowie Organisationsfähigkeiten Sehr gute IT-Kenntnisse in MS-Office, SAP sowie BI-Systemen wünschenswert Sehr gute Kenntnisse in der Rechnungslegung nach IFRS und HGB Sorgfältige, exakte und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Prozessverständnis Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft sich in weitere Themenbereiche proaktiv einzuarbeiten Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-Quality Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität & Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Kfz-Techniker (m/w/d) als Resident für Qualität Bordnetzsysteme

So. 07.08.2022
Zuffenhausen
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.Kfz-Techniker (m/w/d) als Resident für Qualität Bordnetzsysteme Ort: ZuffenhausenAn den Standorten Sachsenheim und Zuffenhausen -  direkt an den Produktionslinien unseres Kunden - bieten wir Ihnen folgende Herausforderungen:Sie verantworten die Aufnahme, Beurteilung und Weiterleitung von Fehlerbildern an das Werk und die Zentrale Sie sind unser Ansprechpartner in Schnittstellenfunktion für den Kunden an der LinieUnterstützung der Residents vor Ort bei der FehlerbearbeitungTechnische Ausbildung mit fundierten KFZ-Kenntnissen, idealerweise Kfz-ElektrikSehr gute Deutschkenntnissegute Englischkenntnisse sehr wünschenswertUmgang mit MS OfficeGutes technisches Verständnis für BordnetzsystemeBereitschaft zur 3-Schicht-ArbeitVerantwortungsvolle Aufgaben  Eigenverantwortliches Arbeiten  Sehr gute Übernahmechance  Rabatte  Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung  Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Head (m/w/d) HR Business Services

Sa. 06.08.2022
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Täglich erarbeiten wir smarte Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen in der Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit. Egal, ob es darum geht, weltweit jeden Tag Millionen Passagiere im Flugzeug oder in der Bahn sicher an ihr Ziel zu bringen, Raumfahrtmissionen zu ermöglichen, militärische Missionen mit maximaler Sicherheit und Präzision zu absolvieren, den öffentlichen Raum optimal zu schützen oder Cyber-Bedrohungen effektiv zu begegnen – Thales hat dafür die richtigen Lösungen. Jederzeit. Überall. Head (m/w/d) of HR Business Services in Voll- oder Teilzeit ( RefNr: R0175126 )an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart Dieser Verantwortung stellen Sie sich gerne:In dieser Funktion übernehmen Sie Leitung und Weiterentwicklung des Bereiches HR Business Services mit den Themenschwerpunkten Payroll, Compensation & Benefits, HR IT, International Mobility, HR Controlling und HR Prozesse. Verantwortung für die zentrale Stammdatenerfassung, Abrechnung, Zeitwirtschaft, Reporting, für ca. 2.000 Beschäftigte die komplette operative HR Betreuung und Abrechnung Neu- und Weiterentwicklung sowie Standardisierung von HR-Prozessen und Systemen deutschlandweit, Aufbau einer Wissensdatenbank für HR, Implementierung dieser Prozesse unter Berücksichtigung der notwendigen Kommunikation- und Change-Prozesse Verantwortung für die HR IT Landschaft in Deutschland und die Implementierung und Weiterentwicklung von HR IT Tools und Systemen Verantwortung für Compensation & Benefit inklusive der Festlegung und des Monitorings der Gehaltsstrukturen, des Gehaltsentwicklungs- und Bonusprozesses und der Stellenbewertungen Verantwortung für das HR Controlling, den Personalkostenprozess sowie die Optimisierung und Standardisierung von KPIs im HR Bereich Steuerung des International Mobility Teams in Deutschland Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen HR, Recht, Psychologie, Betriebswirtschaft, Sozialwirtschaft Langjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung im HR Bereich Fundierte, mehrjährige Kenntnisse in SAP HCM in diversen Modulen (Stammdaten, Abrechnung, Zeitwirtschaft, Org. Management etc.) und sehr gute Workday und MS-Office Kenntnisse Fundierte Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht Erfahrungen im Bereich Mitarbeiterführung Serviceorientierung & Qualitätsbewusstsein Bereitschaft Veränderungsprozesse aktiv mitzugestalten Umsetzungsstärke, Problemlösefähigkeit und Entscheidungsfreude Hohe Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen durch unsere interne Thales University ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern aller Nationalitäten sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Familienleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Software Entwickler C++ (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Täglich erarbeiten wir smarte Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen in der Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit. Unsere Lösungen im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik machen Bahnverkehr sicher und effizient. Unsere Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Mit der U-Bahn von Dubai haben wir die größte fahrerlose U-Bahn der Welt mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Software Entwickler C++ (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (Ref.Nr. R0178870) für unsere Aktivitäten im Bereich Transportation an unserem Standort in Ditzingen Dieser Verantwortung stellen Sie sich gerne: Als C++ Entwickler (m/w/d) sind Sie bei uns verantwortlich für die Erstellung, den Test und die Integration von Softwarekomponenten zur Planung und Optimierung des Eisenbahnverkehrs. Sie sind verantwortlich für die Prüfung der Anforderungsspezifikation und arbeiten an der Erstellung des Software Designs als auch der Bereitstellung von Referenzimplementierungen mit Bestehende Software-Komponenten werden von Ihnen analysiert und erweitert Objekt- und serviceorientiertes Design und Implementierung anhand von Anforderungs- und Schnittstellespezifikationen sind Teil Ihrer Aufgaben Außerdem dokumentieren und arbeiten Sie Testfälle aus und erstellen hierfür Skripte zur Durchführung, Automatisierung und Simulation sowie weitere technische Dokumente und deren Testergebnisse Automatisierte Tests für Unit-, Modul-, Regression-, Produkt- und Systemtests werden von Ihnen durchgeführt Sie übernehmen die Vorbereitung sowie Durchführung von Inbetriebnahmen und den Kunden-Support (Second Level) Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar Alternativ verfügen Sie über langjährige berufliche Erfahrung im oben genannten betrieblichen Umfeld Sie bringen Erfahrung im Umgang mit Entwicklungs- und Testwerkzeugen (C/C++ sowie Linux) ebenso wie gute Kenntnisse in der objektorientierten Softwareentwicklung mit Außerdem verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich von Cyber Security Anforderungen, idealerweise auch Erfahrung im Umgang mit Entwicklungs- und Testwerkzeugen (z.B. Qt, HTML5, REST, Oracle, Git, Jira) oder der Eisenbahnbranche Als Teamplayer sind für Sie eine selbstständige und eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft sowie analytisches und kundenorientiertes Verhalten selbstverständlich Sie verfügen über gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik.Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-Quality Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität & Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Junior Project Manager (m/f/d) Aircraft Antenna Development

Mi. 03.08.2022
Holzgerlingen
QEST Quantenelektronische Systeme GmbH develops and manufactures broadband antennas for commercial aviation. With its unique know-how and innovative products, QEST is regarded as the technological market leader for aeronautical antenna systems in the in-flight entertainment and connectivity industry.Strengthen our team of qualified and motivated colleagues in Holzgerlingen asJunior Project Manager (m/f/d) Aircraft Antenna DevelopmentManaging projects for customer-specific product developments in an international business envi­ronmentSupervise projects from planning to successful start of series Take responsibility for compliance and control of quality, development, time and budget targetsCustomer relations during design, realization, release and operation of productsManaging an internal interdisciplinary project team and external partnersContributing to the development of tools and methods of the project management systemUniversity degree in engineering or other technical qualification, prefer­ably with first professional experiencePrior experience in project manage­ment, preferably for development projects in automotive, satel­lite communications and/or aerospace businessStrong communication and organi­zational skills, the ability to work in a team with personal initiativeConfident handling of MS Office and MS ProjectWillingness to travel is requiredBusiness fluent in German and EnglishWe offer you a modern working environ­ment as well as interesting frame condi­tions in an attractive location south of the metropolitan area of Stuttgart.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: