Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrt: 16 Jobs in Kirchhuchting

Berufsfeld
  • Entwicklung 3
  • Luft- und Raumfahrttechnik 3
  • Leitung 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Teamleitung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Architektur 1
  • Bauwesen 1
  • Bereichsleitung 1
  • Elektronik 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Gebäude- 1
  • Gruppenleitung 1
  • Produktionslogistik 1
  • Prozessmanagement 1
  • Qualitätsmanagement 1
  • Sicherheitstechnik 1
  • Steuern 1
  • Supply-Chain-Management 1
  • Versorgungs- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Luft- und Raumfahrt
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
Luft- und Raumfahrt

Head of Software Project Management (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Bremen
OHB System AG gehört zu den Top 3 Unternehmen der europäischen Raumfahrt und ist im börsennotierten Technologiekonzern OHB SE zu Hause. Rund 2.800 Beschäftigte arbeiten in Deutschland, sowie weiteren EU-Ländern an bedeutenden Luft- und Raumfahrt­programmen unserer Zeit. Dazu zählen erdnahe und geostationäre Satelliten für Erdbeobachtung, Navigation, Tele­kommuni­kation, Wissen­schaft und Exploration des Weltraums. An den zwei starken Standorten der OHB System AG in Bremen und Ober­pfaffen­hofen entstehen die Satelliten ebenso wie Systeme für die Bemannte Raumfahrt, Luftaufklärung und Prozess­leittechnik. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern und ihrer Leiden­schaft für Innovation, ihrem Engagement und ihrer Initiative. Die OHB System AG sucht für den Bereich Software am Standort Bremen für eine unbefristete Festeinstellung einen Head of Software Project Management (m/w/d) Leitung und Steuerung der Software Project Manager Disziplinarische Verantwortung für die Mitglieder der Software Project Management Organisation Bereichsweite Verbesserung des Software Project Managements Standardisierung der Project Progress Metriken & KPIs in Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitern Verbesserung der Anwendung agiler Methoden in den Software Projekten Aktive Gestaltung der Bereichsstrategie zusammen mit der Bereichsleitung und Abteilungsleitungen Karriereplanung und Weiterbildungsmaßnahmen der Teammitglieder durch Mitarbeitergespräche festlegen Erstellung und Pflege der relevanten Software Prozesse, inklusive Unterstützung für Projekte bei deren Anwendung Projektübergreifende Entwicklungen etablieren und aktiv fördern Ansprechpartner, Motivator und Sparringspartner für Software Project Manager Beratung bei wichtigen, kritischen oder schwierigen Entscheidungen für die Software Projekte sowie Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten Wichtiger Ansprechpartner intern für die Gesamtprojektleiter Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im relevanten Bereich Langjährige Berufserfahrung im Software Project Management und in Anwendung agiler Methoden Exzellente Kommunikationsfähigkeit Starke unternehmerische Denkweise, ein hohes Maß an Ergebnisorientierung und Kostenbewusstsein Mehrjährige sowie nachweisbare Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitern sowie Führungskräften Mehrjährige Erfahrung in den Themen Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung sowie Wissensmanagement sowie Interesse an neuen Themen und Innovationen Integrität und Fairness, Selbstbewusstes und gewinnendes Auftreten, ausgeprägte Überzeugungs- und Begeisterungsfähigkeit Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Altersvorsorge und Vermögen Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Sportangebote Gesundheitsangebote Obstkorb
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (d/m/w) für Low Observable Komponenten

Mo. 22.02.2021
Bremen
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum.Für Airbus Defence and Space in Bremen suchen wir für die Abteilung Radar-Signaturen und Low Observable (LO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur für Low Observable Komponenten (d/m/w). Unsere Abteilung verfügt über eine 30 jährige Erfahrung mit den Themen Radar-Signaturen und Low Observable (LO): wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber In der von uns zu besetzenden Position hätten Sie folgende Hauptaufgaben: Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten Design von  Low Observable Komponenten Zwingend notwendig für diese Position sind sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik und Hochfrequenz-Technik. Außerdem verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Gute Kenntnisse im Antennen-Design Gute Kenntnisse zu elektromagnetischen Materialeigenschaften Erfahrung im Umgang mit EM-Simulationen (z.B. FEKO oder CST Microwave Studio) Erfahrung im Postprocessing von Simulations- oder Mess-Ergebnissen (z.B. mit Python/Numpy oder mit Matlab) Fließende Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Englischkenntnisse Von Vorteil sind Erfahrungen mit CAD Anwendungen Grundsätzlich erwarten wir: Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine sehr selbstständige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Sie arbeiten gern im Team Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens.
Zum Stellenangebot

FCAS2021 Entwicklungsingenieur (d/m/w) Entwicklung von elektromagnetischen Simulationen

Mo. 22.02.2021
Bremen
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum. Wer wir sind und was wir tun: wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber beim deutschen Anteil von FCAS hat unsere Abteilung die Führung beim Thema LO Für Airbus Defence and Space in Bremen suchen wir für die Abteilung Radar-Signaturen und Low Observable (LO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur für die Entwicklung von elektromagnetischen Simulationen (d/m/w). In der von uns zu besetzenden Position haben Sie folgende Hauptaufgaben: Entwicklung von elektromagnetischen Simulationen. Unterstützung bei der Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten. Sie haben einen Diplom- oder Masterabschluss in Elektrodynamik oder Physik oder Sie verfügen über ein anderes Ingenieurstudium und haben gute Kenntnisse in der Aerodynamik. Außerdem verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ oder Fortran Gute Kenntnisse zu numerischen Algorithmen Erfahrung in der Implementation von Simulationen Sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik Kenntnisse in Antennen-Theorie und HF-Technik Fließende Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Englischkenntnisse Grundsätzlich erwarten wir: Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine sehr selbstständige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Sie arbeiten gern im Team Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens.
Zum Stellenangebot

FCAS2021 Entwicklungsingenieur (d/m/w) für Anwendung von elektromagnetischen Simulationen

Mo. 22.02.2021
Bremen
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen – auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum. Wer wir sind und was wir tun: wir berechnen Radar-Signaturen mit elektromagnetischen Simulationen und messen diese im Hochfrequenz-Labor wir entwerfen, simulieren, optimieren und messen LO-Flugzeugkomponenten beim neuen Kampfflugzeug NGFD (Next Generation Fighter Demonstrator) im Rahmen von FCAS (Future Combat Air Systems) sind wir mit LO ein Design-Treiber beim deutschen Anteil von FCAS hat unsere Abteilung die Führung beim Thema LO Für Airbus Defence and Space in Bremen suchen wir für die Abteilung Radar-Signaturen und Low Observable (LO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur für die Anwendung von elektromagnetischen Simulationen (d/m/w). In der von uns zu besetzenden Position haben Sie folgende Hauptaufgaben: Berechnung von Radarsignaturen von Flugzeugen und Komponenten Unterstützung bei der Weiterentwicklung von elektromagnetischen Simulationen Sie haben einen Diplom- oder Masterabschluss in Elektrotechnik oder Physik und bringen folgende Erfahrungen und Qualifikationen mit: Zwingend notwendig für diese Position sind sehr gute Kenntnisse in der Elektrodynamik und Hochfrequenz-Technik. Außerdem verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Gute Kenntnisse im Antennen-Design Erfahrung im Umgang mit EM-Simulationen (z.B. FEKO oder CST Microwave Studio) Erfahrung im Postprocessing von Simulations- oder Mess-Ergebnissen (z.B. mit Python/Numpy oder mit Matlab) Fließende Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Englischkenntnisse Grundsätzlich erwarten wir: Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine sehr selbstständige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Sie arbeiten gern im Team Diese Tätigkeit erfordert ein Bewusstsein für mögliche Compliance-Risiken und integres Verhalten. Beide Punkte sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg, den guten Ruf und das nachhaltige Wachstum des
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Bremen
Die OHB Digital Connect GmbH ist ein Tochterunternehmen des in Bremen ansässigen Technologie- und Raumfahrtkonzerns OHB SE. Im Fokus ihrer geschäftlichen Aktivitäten stehen bodengestützte Systeme und Services. Dazu zählen in erster Linie der Betrieb von Satelliten, sowie die Bereitstellung von IT-Systemen und Applikationen zur Nutzung satellitengenerierter Daten. Durch die Kombination von verschiedenen Sensortechnologien und Datenlinks können darüber hinaus im Bereich Erdbeobachtung und Aufklärung umfassende Lösungen zur Gewinnung und sicheren Verarbeitung von Daten angeboten werden. Als erfahrener Anbieter von Satellitenbodensystemen, Antennen und Teleskopen ist die OHB Digital Connect GmbH zudem ein zuverlässiger Partner für die Entwicklung mechatronischer Systeme. Mit diesem breit aufgestellten Portfolio kann die OHB Digital Connect GmbH den Anforderungen von Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und Marktsegmenten gerecht werden. Die OHB Digital Connect GmbH sucht für den Bereich Reconnaissance & Ground Systems am Standort Bremen für eine unbefristete Festeinstellung einen DevOps Engineer (m/w/d) Aufbau und Betrieb einer Continuous Integration und Delivery Strategie sowie Installation und Konfiguration des Systems Bereitstellung von Software und Tools für die Bereiche Entwicklung, Code-Review, Versionskontrolle, Code Analyse, Tests, Paketierung, Release Management, Configuration Management sowie Monitoring und Unterstützung im produktiven Einsatz Kenntnisse im Umgang und Betrieb von Cloud Lösungen wie Microsoft Azure, AWS oder Google Cloud Enge Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Abteilung wie Software Entwicklung, IT Administration und System Engineering Erstellung von Test-Umgebungen und Server Systemen mit virtuellen Maschinen Berücksichtigung der Aspekte der IT-Sicherheit Verstärkung der Automatisierung von Software Engineer und DevOps Engineer Aufgaben Erstellung der Dokumentation im Rahmen der Aufgabenbearbeitung Unterstützung des Lead Engineers bei der Arbeitsplanung und beim Berichtswesen über Fortschritte im Projekt Unterstützung bei der Definition, Entwicklung und Pflege von Prozessen, Tools, Einrichtungen und Technologien innerhalb der Abteilung Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation bzw. Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse von Continuous Integration Tools und Virtualisierungslösungen Kenntnisse von Cloud Lösungen wie Microsoft Azure, AWS oder Google Cloud Begeisterungsfähigkeit, Eigenmotivation Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Altersvorsorge und Vermögen Öffentliche Verkehrsmittel Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Sportangebote Gesundheitsangebote Telearbeit Obstkorb
Zum Stellenangebot

Software-Entwickler/in C#.Net (w/m/d)

Sa. 20.02.2021
Bremen
Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem spannenden Umfeld, willst aber trotzdem langfristige Planungssicherheit? Bei der OHB Digital Services GmbH trifft Start-Up-Charme auf die Verlässlichkeit und den Weitblick eines Konzerns. Als Teil der OHB Gruppe, einem der größten und erfolgreichsten Raumfahrt- und Technologieunternehmen Europas, bieten wir dir spannende und abwechslungsreiche Aufgaben innerhalb unseres Konzerns und bei unseren anderen Kunden zu den Themen IT-Sicherheit, Softwareentwicklung und Cloud Lösungen. Entwicklung von Softwarelösungen mit C# und .NET Einsatz der neuesten Technologien und agilen Methoden Einsatz von Entwicklungsmethoden wie kontinuierliche Integration und test driven development Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Umfangreiche praktische Erfahrung in C# Umfangreiche praktische Erfahrung in der Entwicklung von .NET-Anwendungen Grundkenntnisse oder erste praktische Erfahrungen mit WPF Du hast entweder Erfahrung oder hast Lernbereitschaft in den verschiedenen Bereichen der Softwareentwicklung, insbesondere in der agilen Softwareentwicklung, im objektorientierten Design und in der Softwarequalität Du arbeitest gerne in und mit kleinen, engagierten Teams Sehr gute Deutschkenntnisse (Level B2) sind zwingend erforderlich  Gute Englisch-Kenntnisse setzen wir voraus Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einem innovativen und zukunftsträchtigen Umfeld  Umfangreiche berufliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten  Langfristigen Einsatz vor Ort im Raum Bremen Sehr gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, durch flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien Unbefristete Anstellung in stabilen Branchen und Geschäftsfeldern  Ein umfangreiches Sportangebot sowie weitere Benefits Ein aufgeschlossenes und freundliches Arbeitsklima  Ein modernes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Flugzeugstrukturmechaniker / Flugzeugbauer LFZ (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Rheinmetall Aviation Services GmbH mit Sitz in Bremen ist als Kompetenzzentrum für die Luftfahrtgeschäfte im Rheinmetall Konzern verantwortlich. Ihre Aufgabenbereiche umfassen ein breites Betreuungs- und Leistungsspektrum. Zu den Kernaufgaben gehören unter anderem die Instandhaltung von Luftfahrzeugen, Durchführung von Modifikationen, Unterstützung im Flottenmanagement sowie die kontinuierliche Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit und logistischen Versorgung. Die Rheinmetall Aviation Systems GmbH ist Teil der Division Electronic Solutions und gehört zur Defence-Sparte des Konzerns.   Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive-Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Die Rheinmetall Aviation Services GmbH möchte  die Bundeswehr bei der Wartung und Instandhaltung des Transporthubschraubers CH-53G am Standort Diepholz unterstützen. Werden Sie Teil des Teams und starten Sie bei uns als Strukturmechaniker (m/w/d) im Bereich Zelleninstandsetzung an militärischen Luftfahrzeugen! Zu Ihren Aufgaben gehört:                                                              Durchführung von Inspektionen und Kontrollen an militärischen Luftfahrzeugen Lokalisierung und Auswertung von eventuellen Beanstandungen und Defekten Durchführung Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, wie z.B. Reparaturen an der Luftfahrzeugstruktur oder der Austausch von schadhaften Teilen Ausführung aller Arbeiten gemäß der Instandhaltungs- und Herstellervorgaben sowie luftrechtlicher Vorschriften Aus- und Wiedereinbau von Komponenten und Baugruppen im Rahmen der planmäßigen Wartung - und Instandhaltung von Fluggeräten Einstellung und Justierung von Komponenten Durchführung von Modifikationen und Nachrüstung Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und die Erstellung, Verfolgung und Rückmeldung von Beanstandungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Flugzeugstrukturmechaniker / Flugzeugbauer, oder vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung an militärischen Luftfahrzeugen (ATN6 / ATN7), oder gewerbliche Ausbildung (EASA Certifying Staff CAT B1.3, Techniker oder Meister Luftfahrttechnik, Gesellenbrief) Einschlägige Berufserfahrung in der Wartung und Instandhaltung oder Herstellung von Luftfahrzeugen Erfahrung bei der Durchführung von Arbeiten an militärischen Luftfahrzeugen (nach Möglichkeit Hubschrauber - vorzugsweise  CH-53) sind von Vorteil Kenntnisse des nationalen und des europäischen Luftrechts Bereitschaft zur Durchführung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß LuftSiG §7 und zur Erlangung einer Sicherheitsüberprüfung/-freigabe Ü2 Grundlegende Kenntnisse in der Qualitätssicherung Kenntnisse in MS Office Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. Attraktive Vergütung (inklusive variablem Anteil) Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Gute infrastrukturelle Anbindung Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Produktionsplaner (M/W/D)

Mi. 17.02.2021
Osterholz-Scharmbeck
Die AST Advanced Space Technologies GmbH ist ein Unternehmen der Raumfahrtbranche mit Fokus auf Raum­fahrt­­komponenten für elektrische Trieb­werke (Ionen- und Plasmatriebwerke). Durch ihren technologischen Vorsprung konnte die AST die Weltmarktführerschaft für Satellitentreibstoff­versorgungen erringen. Zu den Kunden und Partner der AST gehören namhafte Firmen wie OHB, Airbus, Ariane Group, Airbus Oneweb Satellites, Thales etc. Das Unternehmen ist weiterhin durch ein kontinuierliches und dynamisches Wachstum geprägt. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Mitarbeitern aus 9 Nationen. Für unserer Standort in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen suchen wir eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit für die Produktionsplanung unserer Komponentenfertigung. Produktionsplaner (M/W/D) Sie tragen die eigenständige Verantwortung für die termingerechte Fertigung von Komponenten für die Raumfahrt im Rahmen einer Serienfertigung. Hierzu arbeiten Sie eng mit der Supply Chain, Lager, Testcenter, QA und dem COO zusammen. Sie planen den Bedarf von Zulieferkomponenten sowie die Eigenfertigung in unserer Werkstatt. Sie berichten an den COO. Sie haben bereits eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Logistikbereich/Produktionssteuerung. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Produktionsplanung und/oder Produktionssteuerung. Sie zeichnen sich durch eine Hands-on Mentalität aus und überzeugen gleichzeitig durch konzeptionelle Ideen und gutes Zeitmanagement. Sie sind eigeninitiativ, kommunikativ und überzeugungsstark und fühlen sich in einem Umfeld wohl, in dem eine sehr gute Selbstorganisation gefragt ist. Sie agieren eigenständig, haben eine gute Problemlösungsfähigkeit und sind interessiert als Teamplayer ein wachsendes Unternehmen aufzubauen. Sie beherrschen den sicheren Umgang mit MS-Office und verfügen über gute Englischkenntnisse. Idealerweise verfügen Sie über: ausgeprägte Kenntnisse mit ERP-Systemen gute Kenntnisse in Mathematik und Statistik Abwechslungsreiche und sehr eigenverantwortliche Tätigkeit bei einem mittelständischen Hidden Champion Sie besetzen eine Schlüsselposition, in der Sie durch Ihr persönliches Engagement und Ihre Ideen, Akzente und Impulse setzen. Ein Unternehmen, das in einer hochmodernen Branche an einem der spannendsten Zukunftsthemen der Menschheit aktiv mitarbeitet. Arbeit in einem motivierten Team und einer spannenden Kategorie, die einen hohen Attraktivitäts- und Identifikationsgrad bietet. Ein positives und wertschätzendes Umfeld, das sich durch Freundlichkeit, viel Freude an den Produkten und Zusammenhalt auszeichnet
Zum Stellenangebot

Avioniker (m/w/d) für Luftfahrzeuge

Di. 16.02.2021
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Rheinmetall Aviation Services GmbH mit Sitz in Bremen ist als Kompetenzzentrum für die Luftfahrtgeschäfte im Rheinmetall Konzern verantwortlich. Ihre Aufgabenbereiche umfassen ein breites Betreuungs- und Leistungsspektrum. Zu den Kernaufgaben gehören unter anderem die Instandhaltung von Luftfahrzeugen, Durchführung von Modifikationen, Unterstützung im Flottenmanagement sowie die kontinuierliche Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit und logistischen Versorgung. Die Rheinmetall Aviation Systems GmbH ist Teil der Division Electronic Solutions und gehört zur Defence-Sparte des Konzerns.   Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive-Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Die Rheinmetall Aviation Services GmbH möchte die Bundeswehr bei der Wartung und Instandhaltung des Transporthubschraubers CH-53 am Standort Diepholz unterstützen. Werden Sie Teil des Teams und starten Sie bei uns als Avioniker (m/w/d) an militärischen Luftfahrzeugen! Zu Ihren Aufgaben gehört: Durchführung von Inspektionen und Funktionskontrollen an Luftfahrzeugen Lokalisierung und Erfassung eventueller Beanstandungen und Defekte Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, wie z.B. die Funktionsprüfung von Systemen und der Austausch von und schadhaften Teilen Aus- und Wiedereinbau von Komponenten und Baugruppen im Rahmen der planmäßigen Wartung und Instandhaltung von Fluggeräten Fehleranalyse und Störbehebung sowie die Durchführung von Zustandsprüfungen und Systemtests Ausführung aller Arbeiten gemäß der Instandhaltungs- und Herstellervorgaben sowie luftrechtlicher Vorschriften Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und die Erstellung, Verfolgung und Rückmeldung von Beanstandungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fluggerätelektroniker (Avioniker), oder vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung an militärischen Luftfahrzeugen (ATN6) oder gewerbliche Ausbildung (EASA Certifying Staff CAT B2, Techniker oder Meister Luftfahrttechnik, Gesellenbrief) Einschlägige Berufserfahrung in der Wartung, Instandhaltung oder Herstellung von Luftfahrzeugen Erfahrung bei der Durchführung von Arbeiten an militärischen Luftfahrzeugen (nach Möglichkeit Hubschrauber - vorzugsweise  CH-53) sind von Vorteil Kenntnisse des nationalen und des europäischen Luftrechts Bereitschaft zur Durchführung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß LuftSiG §7 und zur Erlangung einer Sicherheitsüberprüfung/-freigabe Ü2 Grundlegende Kenntnisse in der Qualitätssicherung Kenntnisse in MS Office Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. Attraktive Vergütung (inklusive variablem Anteil) Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Gute infrastrukturelle Anbindung Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Testingenieur (M/W/D)

Di. 16.02.2021
Osterholz-Scharmbeck
Die Raumfahrt sieht zurzeit eine dynamische Entwicklung. Firmen wie SpaceX, Blue Origin oder OneWeb treten in den Markt und bringen neue Technologien und frischen Wind in die Branche. Althergebrachte Regeln und Methoden werden in Frage gestellt und neue Wege aufgezeigt. Während die großen Raketenentwickler durch das mediale Auftreten ihrer Eigentümer Elon Musk und Jeff Bezos der allgemeinen Öffentlichkeit bekannt sind, gibt es eine Reihe von Zulieferern, die als „hidden champions“ weitgehend vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben.   AST Advanced Space Technologies GmbH beschäftigt sich seit einigen Jahren mit innovativen Technologien, um Treibstoffversorgungen für Ionen- und Plasmatriebwerke neu zu gestalten und für die großen Stückzahlen moderner "Constellation" Projekte auszulegen. Unsere Technologie stellt einen Durchbruch in Bezug auf Größe, Masse, Preis und Serientauglichkeit dar. AST ist Marktführer für die Treibstoffversorgung elektrischer Antriebe mit über 70 Flugeinheiten im Orbit.  Das Unternehmen ist weiterhin durch ein kontinuierliches und dynamisches Wachstum geprägt. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Mitarbeitern aus 9 Nationen. Für den Bereich Raumfahrtkomponenten suchen wir einen Testingenieur (M/W/D) Sie werden in einem internationalen Entwicklungsprojekt eigenverantwortlich die Testplanung, Testaufbau und Testdurchführung übernehmen und verantworten. Entwicklung von Mess- und Prüfmitteln Planung von internen und externen Testkampagnen sowie unserer Serienproduktion Anleitung von Technikern sowie das Erstellen von technischen Dokumenten und Testberichten Durch Ihr gutes technisches Verständnis sind Sie in der Lage auf unerwartete Situationen zu reagieren und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium Sehr gute Deutsch- sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse Fähigkeit zum schnellen Einarbeiten in technischen Themen Effiziente, selbstständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit Ausgeprägte Motivations- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein gute Integration in Teamarbeiten erste Erfahrungen in der eigenständigen Durchführung von Testkampagnen (z.B. im Rahmen einer Diplomarbeit oder Promotion) Erfahrungen im Bereich Luft- und Raumfahrt Erfahrung in der Realisierung und Steuerung komplexer Messaufbauten Kenntnisse in Kryo- oder Vakuumtechnik, idealerweise in der Anwendung im Rahmen von Thermalvakuumtests Projektplanung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal